SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Fachreferat
„Virtual Deep-Dive“
1
Agenda USA
 Warum VMware?
 Architektur VMware
 Features und Grundfunktionen
 Setup Deployment Management
 Netzwerk & Security - live
 Clustering – live
 HA- Fault Tolerance - live
 Load Balancing - live
2
Warum VMware?
 Ausgereiftes Produkt, hat über 1 Jahrzehnt Evolution hinter
sich
 ESXi hat einen sehr kleinen Footprint BfS 5.2GB, Ökonomie
$$$$
 Hohe ‚Robustnes‘, da voll im RAM lauffähig
 Durch kleine Codebase kleinere Angriffsfläche, weniger
Patching
 Breite Abstützung von Gast Betriebssystemen >95
 Einsatz von VMware erhöt Infrastruktur-Resistenz z.B.
gegen Viren, für die ein Gast anfällig ist (Mono- vs.
Mischkultur)
 Grösstes Eco-System von allen Herstellern (Server-
Netzwerk Storage-Integration)
 Hersteller ist vollkommen auf Virtualisierung und Cloud-
Computing fokussiert und kein Gemischtwarenladen darum
beste Innovationsrate
3
Architektur VMware (alt)
 Service-Konsole-Ansatz wurde aufgegeben, zu viele
Probleme (Security, Patching)
4
Architektur VMware (aktuell)
 Kleine Code-Basis, voll im RAM lauffähig
5
Features und Grundfunktionen VMware
vSphere
6
Setup Deployment Management
 Medien
 Harddisk lokal
 Harddisk Boot from SAN
 Memorystick
 CF-Card
 Autodeploy (Netzwerkboot via PXE)
 Setup
 Via Disk, händisch
 Geskriptet
 Kickstart
 Autodeploy Image Generator
 Management
 vCenter Server als Appliance oder Windows-Applikation
7

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

03_Matthias.ppt
03_Matthias.ppt03_Matthias.ppt
03_Matthias.pptSumba003
 
Desktop Virtualisierung mit VMware View 5.0
Desktop Virtualisierung mit VMware View 5.0Desktop Virtualisierung mit VMware View 5.0
Desktop Virtualisierung mit VMware View 5.0inoX-tech GmbH
 
Ein Hypervisor alleine macht nicht glücklich: Interessante Add-Ons zu VMware ...
Ein Hypervisor alleine macht nicht glücklich: Interessante Add-Ons zu VMware ...Ein Hypervisor alleine macht nicht glücklich: Interessante Add-Ons zu VMware ...
Ein Hypervisor alleine macht nicht glücklich: Interessante Add-Ons zu VMware ...
netlogix
 
Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...
Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...
Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...
inovex GmbH
 
Docker Introduction – @ Agile Bonn
Docker Introduction – @ Agile BonnDocker Introduction – @ Agile Bonn
Docker Introduction – @ Agile Bonn
Matthias Luebken
 
systemd & Docker
systemd & Dockersystemd & Docker
systemd & Docker
Thorsten Höger
 
Deployment von Entwicklungsumgebungen eines TYPO3-Intranets mit Vagrant
Deployment von Entwicklungsumgebungen eines TYPO3-Intranets mit VagrantDeployment von Entwicklungsumgebungen eines TYPO3-Intranets mit Vagrant
Deployment von Entwicklungsumgebungen eines TYPO3-Intranets mit Vagrant
Christoph Möller
 
Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015
 Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015 Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015
Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015
AboutYouGmbH
 
Was ist Docker ?
Was ist Docker ?Was ist Docker ?
Was ist Docker ?
Ulrich Gerkmann-Bartels
 
Docker orchestration with Kubernetes
Docker orchestration with KubernetesDocker orchestration with Kubernetes
Docker orchestration with Kubernetes
Samuel ROZE
 
Alle reden über Microservices - Wie haben wir es bei LeanIX gemacht @ EA Conn...
Alle reden über Microservices - Wie haben wir es bei LeanIX gemacht @ EA Conn...Alle reden über Microservices - Wie haben wir es bei LeanIX gemacht @ EA Conn...
Alle reden über Microservices - Wie haben wir es bei LeanIX gemacht @ EA Conn...
LeanIX GmbH
 
Docker - Containervirtualisierung leichtgemacht
Docker - Containervirtualisierung leichtgemachtDocker - Containervirtualisierung leichtgemacht
Docker - Containervirtualisierung leichtgemacht
B1 Systems GmbH
 
Introduction to Docker
Introduction to DockerIntroduction to Docker
Introduction to Docker
James Turnbull
 
A Gentle Introduction To Docker And All Things Containers
A Gentle Introduction To Docker And All Things ContainersA Gentle Introduction To Docker And All Things Containers
A Gentle Introduction To Docker And All Things Containers
Jérôme Petazzoni
 
Docker by Example - Basics
Docker by Example - Basics Docker by Example - Basics
Docker by Example - Basics
Ganesh Samarthyam
 

Andere mochten auch (15)

03_Matthias.ppt
03_Matthias.ppt03_Matthias.ppt
03_Matthias.ppt
 
Desktop Virtualisierung mit VMware View 5.0
Desktop Virtualisierung mit VMware View 5.0Desktop Virtualisierung mit VMware View 5.0
Desktop Virtualisierung mit VMware View 5.0
 
Ein Hypervisor alleine macht nicht glücklich: Interessante Add-Ons zu VMware ...
Ein Hypervisor alleine macht nicht glücklich: Interessante Add-Ons zu VMware ...Ein Hypervisor alleine macht nicht glücklich: Interessante Add-Ons zu VMware ...
Ein Hypervisor alleine macht nicht glücklich: Interessante Add-Ons zu VMware ...
 
Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...
Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...
Docker Security - Architektur und Sicherheitsfunktionen von Containervirtuali...
 
Docker Introduction – @ Agile Bonn
Docker Introduction – @ Agile BonnDocker Introduction – @ Agile Bonn
Docker Introduction – @ Agile Bonn
 
systemd & Docker
systemd & Dockersystemd & Docker
systemd & Docker
 
Deployment von Entwicklungsumgebungen eines TYPO3-Intranets mit Vagrant
Deployment von Entwicklungsumgebungen eines TYPO3-Intranets mit VagrantDeployment von Entwicklungsumgebungen eines TYPO3-Intranets mit Vagrant
Deployment von Entwicklungsumgebungen eines TYPO3-Intranets mit Vagrant
 
Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015
 Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015 Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015
Bernhard Wick - appserver.io - code.talks 2015
 
Was ist Docker ?
Was ist Docker ?Was ist Docker ?
Was ist Docker ?
 
Docker orchestration with Kubernetes
Docker orchestration with KubernetesDocker orchestration with Kubernetes
Docker orchestration with Kubernetes
 
Alle reden über Microservices - Wie haben wir es bei LeanIX gemacht @ EA Conn...
Alle reden über Microservices - Wie haben wir es bei LeanIX gemacht @ EA Conn...Alle reden über Microservices - Wie haben wir es bei LeanIX gemacht @ EA Conn...
Alle reden über Microservices - Wie haben wir es bei LeanIX gemacht @ EA Conn...
 
Docker - Containervirtualisierung leichtgemacht
Docker - Containervirtualisierung leichtgemachtDocker - Containervirtualisierung leichtgemacht
Docker - Containervirtualisierung leichtgemacht
 
Introduction to Docker
Introduction to DockerIntroduction to Docker
Introduction to Docker
 
A Gentle Introduction To Docker And All Things Containers
A Gentle Introduction To Docker And All Things ContainersA Gentle Introduction To Docker And All Things Containers
A Gentle Introduction To Docker And All Things Containers
 
Docker by Example - Basics
Docker by Example - Basics Docker by Example - Basics
Docker by Example - Basics
 

Ähnlich wie Virtual Deep-Dive: VMware

D4 ACT Lotusday
D4 ACT LotusdayD4 ACT Lotusday
D4 ACT Lotusday
Andreas Schulte
 
Suse in der neuen Welt des Rechenzentrums - ein Beispiel
Suse in der neuen Welt des Rechenzentrums - ein BeispielSuse in der neuen Welt des Rechenzentrums - ein Beispiel
Suse in der neuen Welt des Rechenzentrums - ein Beispiel
ATIX AG
 
Citrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der Cloud
Citrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der CloudCitrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der Cloud
Citrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der Cloud
Digicomp Academy AG
 
SuperSUSE – die Lösung für dynamisch wachsenden Speicher
SuperSUSE – die Lösung für dynamisch wachsenden SpeicherSuperSUSE – die Lösung für dynamisch wachsenden Speicher
SuperSUSE – die Lösung für dynamisch wachsenden Speicher
BOSTON Server & Storage Solutions GmbH
 
Lotus Foundations Workshop Teil1
Lotus Foundations Workshop Teil1Lotus Foundations Workshop Teil1
Lotus Foundations Workshop Teil1
Andreas Schulte
 
LinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit Linux
LinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit LinuxLinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit Linux
LinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit Linux
Schlomo Schapiro
 
Sql Server Grundlagen für Sharepoint Administratoren
Sql Server Grundlagen für Sharepoint AdministratorenSql Server Grundlagen für Sharepoint Administratoren
Sql Server Grundlagen für Sharepoint Administratoren
Communardo GmbH
 
Sql Server GrundlagenfüR Share Point Admins
Sql Server GrundlagenfüR Share Point AdminsSql Server GrundlagenfüR Share Point Admins
Sql Server GrundlagenfüR Share Point Admins
SharepointUGDD
 
Presentation bp7 - citrix xen desktop
Presentation   bp7 - citrix xen desktopPresentation   bp7 - citrix xen desktop
Presentation bp7 - citrix xen desktop
xKinAnx
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
QAware GmbH
 
Storage Spaces Direct - Introduction
Storage Spaces Direct - IntroductionStorage Spaces Direct - Introduction
Storage Spaces Direct - Introduction
[MVP] Florian Klaffenbach
 
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und ArchitektenVagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Vortragsreihe Dortmund: Unified Development Environments
Vortragsreihe Dortmund: Unified Development EnvironmentsVortragsreihe Dortmund: Unified Development Environments
Vortragsreihe Dortmund: Unified Development Environments
Thorsten Kamann
 
Modernes Rechenzentrum - Future Decoded
Modernes Rechenzentrum - Future DecodedModernes Rechenzentrum - Future Decoded
Modernes Rechenzentrum - Future Decoded
Microsoft Österreich
 
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
B1 Systems GmbH
 
Boston webcast hyperconverged_2016-06
Boston webcast hyperconverged_2016-06Boston webcast hyperconverged_2016-06
Boston webcast hyperconverged_2016-06
BOSTON Server & Storage Solutions GmbH
 
FMK2018- Virtuelle Server Peter Schubert
FMK2018- Virtuelle Server Peter SchubertFMK2018- Virtuelle Server Peter Schubert
FMK2018- Virtuelle Server Peter Schubert
Verein FM Konferenz
 
GWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem Prüfstand
GWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem PrüfstandGWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem Prüfstand
GWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem Prüfstand
GWAVA
 
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText BasisAnwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
netmedianer GmbH
 
Keine Angst vor Sametime 8.5.1
Keine Angst vor Sametime 8.5.1Keine Angst vor Sametime 8.5.1
Keine Angst vor Sametime 8.5.1
Ulrich Krause
 

Ähnlich wie Virtual Deep-Dive: VMware (20)

D4 ACT Lotusday
D4 ACT LotusdayD4 ACT Lotusday
D4 ACT Lotusday
 
Suse in der neuen Welt des Rechenzentrums - ein Beispiel
Suse in der neuen Welt des Rechenzentrums - ein BeispielSuse in der neuen Welt des Rechenzentrums - ein Beispiel
Suse in der neuen Welt des Rechenzentrums - ein Beispiel
 
Citrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der Cloud
Citrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der CloudCitrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der Cloud
Citrix Fit4Cloud Reihe: Citrix XenServer in der Cloud
 
SuperSUSE – die Lösung für dynamisch wachsenden Speicher
SuperSUSE – die Lösung für dynamisch wachsenden SpeicherSuperSUSE – die Lösung für dynamisch wachsenden Speicher
SuperSUSE – die Lösung für dynamisch wachsenden Speicher
 
Lotus Foundations Workshop Teil1
Lotus Foundations Workshop Teil1Lotus Foundations Workshop Teil1
Lotus Foundations Workshop Teil1
 
LinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit Linux
LinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit LinuxLinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit Linux
LinuxTag 2008 - Virtuelle Cold-Standby Server mit Linux
 
Sql Server Grundlagen für Sharepoint Administratoren
Sql Server Grundlagen für Sharepoint AdministratorenSql Server Grundlagen für Sharepoint Administratoren
Sql Server Grundlagen für Sharepoint Administratoren
 
Sql Server GrundlagenfüR Share Point Admins
Sql Server GrundlagenfüR Share Point AdminsSql Server GrundlagenfüR Share Point Admins
Sql Server GrundlagenfüR Share Point Admins
 
Presentation bp7 - citrix xen desktop
Presentation   bp7 - citrix xen desktopPresentation   bp7 - citrix xen desktop
Presentation bp7 - citrix xen desktop
 
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
Steinzeit war gestern! Wege der Cloud-nativen Evolution.
 
Storage Spaces Direct - Introduction
Storage Spaces Direct - IntroductionStorage Spaces Direct - Introduction
Storage Spaces Direct - Introduction
 
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und ArchitektenVagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
Vagrant, Puppet, Docker für Entwickler und Architekten
 
Vortragsreihe Dortmund: Unified Development Environments
Vortragsreihe Dortmund: Unified Development EnvironmentsVortragsreihe Dortmund: Unified Development Environments
Vortragsreihe Dortmund: Unified Development Environments
 
Modernes Rechenzentrum - Future Decoded
Modernes Rechenzentrum - Future DecodedModernes Rechenzentrum - Future Decoded
Modernes Rechenzentrum - Future Decoded
 
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
Orchestrierung einer Private Cloud mit OpenStack Heat
 
Boston webcast hyperconverged_2016-06
Boston webcast hyperconverged_2016-06Boston webcast hyperconverged_2016-06
Boston webcast hyperconverged_2016-06
 
FMK2018- Virtuelle Server Peter Schubert
FMK2018- Virtuelle Server Peter SchubertFMK2018- Virtuelle Server Peter Schubert
FMK2018- Virtuelle Server Peter Schubert
 
GWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem Prüfstand
GWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem PrüfstandGWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem Prüfstand
GWAVACon 2015: SEP - Backuplösungen auf dem Prüfstand
 
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText BasisAnwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
Anwender-Case Karl Storz GmbH & Co. KG auf OpenText Basis
 
Keine Angst vor Sametime 8.5.1
Keine Angst vor Sametime 8.5.1Keine Angst vor Sametime 8.5.1
Keine Angst vor Sametime 8.5.1
 

Mehr von Digicomp Academy AG

Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Digicomp Academy AG
 
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Digicomp Academy AG
 
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Digicomp Academy AG
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Digicomp Academy AG
 
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handoutRoger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Digicomp Academy AG
 
Xing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit xXing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit x
Digicomp Academy AG
 
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Digicomp Academy AG
 
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe KleinIPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
Digicomp Academy AG
 
Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?
Digicomp Academy AG
 
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi OdermattGewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Digicomp Academy AG
 
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING ExpertendialogQuerdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Digicomp Academy AG
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Digicomp Academy AG
 
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only BuildingSwiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Digicomp Academy AG
 
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital BusinessUX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
Digicomp Academy AG
 
Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6
Digicomp Academy AG
 
Was ist design thinking
Was ist design thinkingWas ist design thinking
Was ist design thinking
Digicomp Academy AG
 
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Digicomp Academy AG
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Digicomp Academy AG
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Digicomp Academy AG
 
General data protection regulation-slides
General data protection regulation-slidesGeneral data protection regulation-slides
General data protection regulation-slides
Digicomp Academy AG
 

Mehr von Digicomp Academy AG (20)

Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
Becoming Agile von Christian Botta – Personal Swiss Vortrag 2019
 
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
Swiss IPv6 Council – Case Study - Deployment von IPv6 in einer Container Plat...
 
Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018Innovation durch kollaboration gennex 2018
Innovation durch kollaboration gennex 2018
 
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handoutRoger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
Roger basler meetup_digitale-geschaeftsmodelle-entwickeln_handout
 
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handoutRoger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
Roger basler meetup_21082018_work-smarter-not-harder_handout
 
Xing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit xXing expertendialog zu nudge unit x
Xing expertendialog zu nudge unit x
 
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
Responsive Organisation auf Basis der Holacracy – nur ein Hype oder die Zukunft?
 
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe KleinIPv6 Security Talk mit Joe Klein
IPv6 Security Talk mit Joe Klein
 
Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?Agiles Management - Wie geht das?
Agiles Management - Wie geht das?
 
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi OdermattGewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
Gewinnen Sie Menschen und Ziele - Referat von Andi Odermatt
 
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING ExpertendialogQuerdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
Querdenken mit Kreativitätsmethoden – XING Expertendialog
 
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickelnXing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
Xing LearningZ: Digitale Geschäftsmodelle entwickeln
 
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only BuildingSwiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
Swiss IPv6 Council: The Cisco-Journey to an IPv6-only Building
 
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital BusinessUX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
UX – Schlüssel zum Erfolg im Digital Business
 
Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6Minenfeld IPv6
Minenfeld IPv6
 
Was ist design thinking
Was ist design thinkingWas ist design thinking
Was ist design thinking
 
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich Die IPv6 Journey der ETH Zürich
Die IPv6 Journey der ETH Zürich
 
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)CommerceXing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
Xing LearningZ: Die 10 + 1 Trends im (E-)Commerce
 
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloudZahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
Zahlen Battle: klassische werbung vs.online-werbung-somexcloud
 
General data protection regulation-slides
General data protection regulation-slidesGeneral data protection regulation-slides
General data protection regulation-slides
 

Virtual Deep-Dive: VMware

  • 2. Agenda USA  Warum VMware?  Architektur VMware  Features und Grundfunktionen  Setup Deployment Management  Netzwerk & Security - live  Clustering – live  HA- Fault Tolerance - live  Load Balancing - live 2
  • 3. Warum VMware?  Ausgereiftes Produkt, hat über 1 Jahrzehnt Evolution hinter sich  ESXi hat einen sehr kleinen Footprint BfS 5.2GB, Ökonomie $$$$  Hohe ‚Robustnes‘, da voll im RAM lauffähig  Durch kleine Codebase kleinere Angriffsfläche, weniger Patching  Breite Abstützung von Gast Betriebssystemen >95  Einsatz von VMware erhöt Infrastruktur-Resistenz z.B. gegen Viren, für die ein Gast anfällig ist (Mono- vs. Mischkultur)  Grösstes Eco-System von allen Herstellern (Server- Netzwerk Storage-Integration)  Hersteller ist vollkommen auf Virtualisierung und Cloud- Computing fokussiert und kein Gemischtwarenladen darum beste Innovationsrate 3
  • 4. Architektur VMware (alt)  Service-Konsole-Ansatz wurde aufgegeben, zu viele Probleme (Security, Patching) 4
  • 5. Architektur VMware (aktuell)  Kleine Code-Basis, voll im RAM lauffähig 5
  • 6. Features und Grundfunktionen VMware vSphere 6
  • 7. Setup Deployment Management  Medien  Harddisk lokal  Harddisk Boot from SAN  Memorystick  CF-Card  Autodeploy (Netzwerkboot via PXE)  Setup  Via Disk, händisch  Geskriptet  Kickstart  Autodeploy Image Generator  Management  vCenter Server als Appliance oder Windows-Applikation 7