SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
STORECHECK
KOELN
Schildergasse 47
filiale
• in Köln größter Laden in
Europa
• der Flagship-Store
verfügt über eine
Verkaufsfläche von knapp
1000m²
• auf drei Ebenen DOB,
HAKA und KOB sowie
Accessoires, Schuhe,
Bodywear und Taschen
•  Selbstbedienung und Servicekonzept
gemischt
•  Verkäufer jederzeit bereit für Beratung
•  Kassen zentral auf der Fläche
•  Verkäuferzahl abhängig von Tageszeit,
Wochentag und Kundenfrequenz
(zwischen 2 und 5 auf jeder Etage)
•  Die Filiale erweckt einen sehr edlen
Eindruck
•  im Erdgeschoss Materialien von dunkler
Esche bis zu hellerem Walnussholz,
kombiniert mit einem Eichenboden
•  In erster Etage sorgen Möbel in antikem
Messing und Tapeten in frischen Farben
für einen eleganten Touch
•  Warenpräsentation großzügig und
weiträumig
filiale
filiale
•  stylisches Design bitet dem Kunden eine
angenehme und abwechslungsreiche
Einkaufsatmosphäre
•  ausgewählte Mitarbeiter stehen dem Kunden
beratend zur Seite
filiale
filiale
filiale
Sortiment
Sortimentsbestandteile DOB:
•  Jacken/Mäntel
•  Pullover
•  Blusen
•  Sweatshirts/T-Shirts
•  Polos
•  Jeans/Hosen
•  Kleider/Röcke
•  Sport
•  Unterwäsche/Bademode
•  Accessoires
•  Schuhe
HAKA:
•  Jacken/Mäntel
•  Jeans/Hosen
•  Hemden
•  Pullover
•  Polos
•  Sweatshirt/T-Shirts
•  Sport
•  Schuhe
•  Unterwäsche/Bademode
•  Accessoires
Sortiment
Jungen 1 bis 7, 8 bis 16 Jahre
Mädchen 1 bis 7, 8 bis 16 Jahre
Sortimentsbestandteile KIKO:
Sortiment
• 	
  ein ausgewogener Mix von
casual Freizeitkleidung und
Accessoires
• die Linie reflektiert den
klassischen und coolen Stil
• „Hilfiger Denim“ spricht Damen
und Herren zwischen 18 und 29
Jahren an
• Das Label steht für casual
Sportswear, mit einem Fokus auf
hochwertige Denim-Kleidung
• „Hilfiger Sport“ - Kollektionslinie
für Kunden im Alter zwischen 18
Und 45 Jahren
• besteht aus hochwertiger
Funktionskleidung für Sport und
Fitness
	
  
	
  
Sortiment
Sortiment
Sortiment
Kunde
• 	
  der Kunde zw. 18 und
50 Jahre
• überwiegend Männer
• dem Kunden ist wichtig
Qualität und
Komfortabilität
• er ist kein
Schnäpchenjeger
• legt viel Wert auf
Hochwertigkeit der Ware
und damit verbundene
Lebensqualität
Logo
•  Das multinationale Modeunternehmen Tommy Hilfiger
Corporation weltweit führende premium-lifestyle Marke
•  Das Label des amerikanischen Modedesigners Tommy
Hilfiger bietet exklusive stilvolle Mode in hochwertiger
Qualität für Damen, Herren und Kinder an
•  Das weltweit bekannte Flaggen-Logo des Labels steht
für hohe Qualität und vollkommenen amerikanischen Stil
mit einem klassischen, coolen Twist
Logo

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

De nutzliche ratschlage_fur_ein_gluckliches leben
De nutzliche ratschlage_fur_ein_gluckliches lebenDe nutzliche ratschlage_fur_ein_gluckliches leben
De nutzliche ratschlage_fur_ein_gluckliches leben
Happiness keys
 
Fiesta fin de curso 13/14
Fiesta fin de curso 13/14Fiesta fin de curso 13/14
Fiesta fin de curso 13/14
Vanescc
 
Modulo "Presentaciones Visuales"
Modulo "Presentaciones Visuales"Modulo "Presentaciones Visuales"
Modulo "Presentaciones Visuales"
arielomv
 
E portafolio -yady arcos- gestion empresarial
E portafolio -yady arcos- gestion empresarialE portafolio -yady arcos- gestion empresarial
E portafolio -yady arcos- gestion empresarial
Yadi Marisol Arcos Gaviria
 
A1359s03 (1)
A1359s03 (1)A1359s03 (1)
Brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 07/2014
Brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 07/2014Brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 07/2014
Brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 07/2014
brandnooz
 
trabajo U.N.C
trabajo U.N.Ctrabajo U.N.C
Geovanny zu~iga
Geovanny zu~igaGeovanny zu~iga
Geovanny zu~iga
yobyscastro
 
Fichas - Daniela Hueso Castillo11-01 JT
Fichas - Daniela Hueso Castillo11-01 JTFichas - Daniela Hueso Castillo11-01 JT
Fichas - Daniela Hueso Castillo11-01 JT
DanielaHueso
 
Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones
Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones
Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones
Lorraine Boih
 
Presentación orientadorxs junio
Presentación orientadorxs junioPresentación orientadorxs junio
Presentación orientadorxs junio
Bolilla Beltrán
 
brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 08/2015
brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 08/2015brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 08/2015
brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 08/2015
brandnooz
 
A filosofia da caixa preta - Vilém Flusser
A filosofia da caixa preta - Vilém FlusserA filosofia da caixa preta - Vilém Flusser
A filosofia da caixa preta - Vilém Flusser
Debora Mangrich
 
Web2.04
Web2.04Web2.04
Web2.04
abra_al
 
Merkmale und Wirkungen deutschsprachiger psychologischer Publikationen 1945 b...
Merkmale und Wirkungen deutschsprachiger psychologischer Publikationen 1945 b...Merkmale und Wirkungen deutschsprachiger psychologischer Publikationen 1945 b...
Merkmale und Wirkungen deutschsprachiger psychologischer Publikationen 1945 b...
Leibniz-Zentrum für Psychologische Information & Dokumentation
 
Taller kelly
Taller kellyTaller kelly
Taller kelly
Kelly Sofi
 
CASOS ( decreto - reglamento)
CASOS ( decreto - reglamento)CASOS ( decreto - reglamento)
CASOS ( decreto - reglamento)
May Román
 
eZ Components
eZ ComponentseZ Components
eZ Components
frankstaude
 
1º familias
1º familias1º familias
1º familias
Bolilla Beltrán
 

Andere mochten auch (19)

De nutzliche ratschlage_fur_ein_gluckliches leben
De nutzliche ratschlage_fur_ein_gluckliches lebenDe nutzliche ratschlage_fur_ein_gluckliches leben
De nutzliche ratschlage_fur_ein_gluckliches leben
 
Fiesta fin de curso 13/14
Fiesta fin de curso 13/14Fiesta fin de curso 13/14
Fiesta fin de curso 13/14
 
Modulo "Presentaciones Visuales"
Modulo "Presentaciones Visuales"Modulo "Presentaciones Visuales"
Modulo "Presentaciones Visuales"
 
E portafolio -yady arcos- gestion empresarial
E portafolio -yady arcos- gestion empresarialE portafolio -yady arcos- gestion empresarial
E portafolio -yady arcos- gestion empresarial
 
A1359s03 (1)
A1359s03 (1)A1359s03 (1)
A1359s03 (1)
 
Brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 07/2014
Brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 07/2014Brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 07/2014
Brandnooz Nooz Magazin Ausgabe 07/2014
 
trabajo U.N.C
trabajo U.N.Ctrabajo U.N.C
trabajo U.N.C
 
Geovanny zu~iga
Geovanny zu~igaGeovanny zu~iga
Geovanny zu~iga
 
Fichas - Daniela Hueso Castillo11-01 JT
Fichas - Daniela Hueso Castillo11-01 JTFichas - Daniela Hueso Castillo11-01 JT
Fichas - Daniela Hueso Castillo11-01 JT
 
Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones
Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones
Laboratorio Ingeniería telecomunicaciones
 
Presentación orientadorxs junio
Presentación orientadorxs junioPresentación orientadorxs junio
Presentación orientadorxs junio
 
brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 08/2015
brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 08/2015brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 08/2015
brandnooz NOOZ Magazin Ausgabe 08/2015
 
A filosofia da caixa preta - Vilém Flusser
A filosofia da caixa preta - Vilém FlusserA filosofia da caixa preta - Vilém Flusser
A filosofia da caixa preta - Vilém Flusser
 
Web2.04
Web2.04Web2.04
Web2.04
 
Merkmale und Wirkungen deutschsprachiger psychologischer Publikationen 1945 b...
Merkmale und Wirkungen deutschsprachiger psychologischer Publikationen 1945 b...Merkmale und Wirkungen deutschsprachiger psychologischer Publikationen 1945 b...
Merkmale und Wirkungen deutschsprachiger psychologischer Publikationen 1945 b...
 
Taller kelly
Taller kellyTaller kelly
Taller kelly
 
CASOS ( decreto - reglamento)
CASOS ( decreto - reglamento)CASOS ( decreto - reglamento)
CASOS ( decreto - reglamento)
 
eZ Components
eZ ComponentseZ Components
eZ Components
 
1º familias
1º familias1º familias
1º familias
 

Mehr von Tetyana Repetya

Enwurf u techn. Zeichnung W 2009/10
Enwurf u techn. Zeichnung W 2009/10Enwurf u techn. Zeichnung W 2009/10
Enwurf u techn. Zeichnung W 2009/10Tetyana Repetya
 
Visual Merchandising - Marco Polo
Visual Merchandising - Marco PoloVisual Merchandising - Marco Polo
Visual Merchandising - Marco PoloTetyana Repetya
 
Visual Merchandising - Ralph Lauren
Visual Merchandising - Ralph LaurenVisual Merchandising - Ralph Lauren
Visual Merchandising - Ralph LaurenTetyana Repetya
 
Trendrecherche global voyage 2010
Trendrecherche global voyage 2010Trendrecherche global voyage 2010
Trendrecherche global voyage 2010Tetyana Repetya
 
Strategiekonzept Gina Tricot
Strategiekonzept Gina TricotStrategiekonzept Gina Tricot
Strategiekonzept Gina TricotTetyana Repetya
 
Wiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul Poiret
Wiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul PoiretWiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul Poiret
Wiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul PoiretTetyana Repetya
 
Womens Dress im sozialen und kulturellen Kontext
Womens Dress im sozialen und kulturellen KontextWomens Dress im sozialen und kulturellen Kontext
Womens Dress im sozialen und kulturellen KontextTetyana Repetya
 
Entwicklung englischer Herrenmode
Entwicklung englischer HerrenmodeEntwicklung englischer Herrenmode
Entwicklung englischer HerrenmodeTetyana Repetya
 
Von Bildserien zu seriellen tTechniken in der Kunst
Von Bildserien zu seriellen tTechniken in der KunstVon Bildserien zu seriellen tTechniken in der Kunst
Von Bildserien zu seriellen tTechniken in der KunstTetyana Repetya
 
Lookbook zum Trendthema Marokko/Trendanalyse u Kollektionsentwurf
Lookbook zum Trendthema Marokko/Trendanalyse u KollektionsentwurfLookbook zum Trendthema Marokko/Trendanalyse u Kollektionsentwurf
Lookbook zum Trendthema Marokko/Trendanalyse u KollektionsentwurfTetyana Repetya
 
Produktmanagement - Gerry weber
Produktmanagement - Gerry weberProduktmanagement - Gerry weber
Produktmanagement - Gerry weberTetyana Repetya
 
Beurteilung des Konzepts der emotionalen Führung
Beurteilung des Konzepts der emotionalen FührungBeurteilung des Konzepts der emotionalen Führung
Beurteilung des Konzepts der emotionalen FührungTetyana Repetya
 
Testimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&A
Testimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&ATestimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&A
Testimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&ATetyana Repetya
 
Merchandising - Projekt: Gina tricot supersize
Merchandising - Projekt: Gina tricot supersizeMerchandising - Projekt: Gina tricot supersize
Merchandising - Projekt: Gina tricot supersizeTetyana Repetya
 

Mehr von Tetyana Repetya (17)

Enwurf u techn. Zeichnung W 2009/10
Enwurf u techn. Zeichnung W 2009/10Enwurf u techn. Zeichnung W 2009/10
Enwurf u techn. Zeichnung W 2009/10
 
Visual Merchandising - Marco Polo
Visual Merchandising - Marco PoloVisual Merchandising - Marco Polo
Visual Merchandising - Marco Polo
 
Visual Merchandising - Ralph Lauren
Visual Merchandising - Ralph LaurenVisual Merchandising - Ralph Lauren
Visual Merchandising - Ralph Lauren
 
Hosen booklet
Hosen bookletHosen booklet
Hosen booklet
 
Trendrecherche global voyage 2010
Trendrecherche global voyage 2010Trendrecherche global voyage 2010
Trendrecherche global voyage 2010
 
Strategiekonzept Gina Tricot
Strategiekonzept Gina TricotStrategiekonzept Gina Tricot
Strategiekonzept Gina Tricot
 
Wiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul Poiret
Wiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul PoiretWiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul Poiret
Wiener Werkstätte und ihr Einfluss auf Paul Poiret
 
Das Ornament im Rokoko
Das Ornament im RokokoDas Ornament im Rokoko
Das Ornament im Rokoko
 
Womens Dress im sozialen und kulturellen Kontext
Womens Dress im sozialen und kulturellen KontextWomens Dress im sozialen und kulturellen Kontext
Womens Dress im sozialen und kulturellen Kontext
 
Essays zu Modetheorie
Essays zu ModetheorieEssays zu Modetheorie
Essays zu Modetheorie
 
Entwicklung englischer Herrenmode
Entwicklung englischer HerrenmodeEntwicklung englischer Herrenmode
Entwicklung englischer Herrenmode
 
Von Bildserien zu seriellen tTechniken in der Kunst
Von Bildserien zu seriellen tTechniken in der KunstVon Bildserien zu seriellen tTechniken in der Kunst
Von Bildserien zu seriellen tTechniken in der Kunst
 
Lookbook zum Trendthema Marokko/Trendanalyse u Kollektionsentwurf
Lookbook zum Trendthema Marokko/Trendanalyse u KollektionsentwurfLookbook zum Trendthema Marokko/Trendanalyse u Kollektionsentwurf
Lookbook zum Trendthema Marokko/Trendanalyse u Kollektionsentwurf
 
Produktmanagement - Gerry weber
Produktmanagement - Gerry weberProduktmanagement - Gerry weber
Produktmanagement - Gerry weber
 
Beurteilung des Konzepts der emotionalen Führung
Beurteilung des Konzepts der emotionalen FührungBeurteilung des Konzepts der emotionalen Führung
Beurteilung des Konzepts der emotionalen Führung
 
Testimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&A
Testimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&ATestimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&A
Testimonials in der werbung: Chance und Risiken am Bsp C&A
 
Merchandising - Projekt: Gina tricot supersize
Merchandising - Projekt: Gina tricot supersizeMerchandising - Projekt: Gina tricot supersize
Merchandising - Projekt: Gina tricot supersize
 

Tommy Hilfiger Store-Check Köln

  • 2. filiale • in Köln größter Laden in Europa • der Flagship-Store verfügt über eine Verkaufsfläche von knapp 1000m² • auf drei Ebenen DOB, HAKA und KOB sowie Accessoires, Schuhe, Bodywear und Taschen
  • 3. •  Selbstbedienung und Servicekonzept gemischt •  Verkäufer jederzeit bereit für Beratung •  Kassen zentral auf der Fläche •  Verkäuferzahl abhängig von Tageszeit, Wochentag und Kundenfrequenz (zwischen 2 und 5 auf jeder Etage) •  Die Filiale erweckt einen sehr edlen Eindruck •  im Erdgeschoss Materialien von dunkler Esche bis zu hellerem Walnussholz, kombiniert mit einem Eichenboden •  In erster Etage sorgen Möbel in antikem Messing und Tapeten in frischen Farben für einen eleganten Touch •  Warenpräsentation großzügig und weiträumig filiale
  • 4. filiale •  stylisches Design bitet dem Kunden eine angenehme und abwechslungsreiche Einkaufsatmosphäre •  ausgewählte Mitarbeiter stehen dem Kunden beratend zur Seite
  • 8. Sortiment Sortimentsbestandteile DOB: •  Jacken/Mäntel •  Pullover •  Blusen •  Sweatshirts/T-Shirts •  Polos •  Jeans/Hosen •  Kleider/Röcke •  Sport •  Unterwäsche/Bademode •  Accessoires •  Schuhe HAKA: •  Jacken/Mäntel •  Jeans/Hosen •  Hemden •  Pullover •  Polos •  Sweatshirt/T-Shirts •  Sport •  Schuhe •  Unterwäsche/Bademode •  Accessoires
  • 9. Sortiment Jungen 1 bis 7, 8 bis 16 Jahre Mädchen 1 bis 7, 8 bis 16 Jahre Sortimentsbestandteile KIKO:
  • 10. Sortiment •   ein ausgewogener Mix von casual Freizeitkleidung und Accessoires • die Linie reflektiert den klassischen und coolen Stil • „Hilfiger Denim“ spricht Damen und Herren zwischen 18 und 29 Jahren an • Das Label steht für casual Sportswear, mit einem Fokus auf hochwertige Denim-Kleidung • „Hilfiger Sport“ - Kollektionslinie für Kunden im Alter zwischen 18 Und 45 Jahren • besteht aus hochwertiger Funktionskleidung für Sport und Fitness    
  • 14. Kunde •   der Kunde zw. 18 und 50 Jahre • überwiegend Männer • dem Kunden ist wichtig Qualität und Komfortabilität • er ist kein Schnäpchenjeger • legt viel Wert auf Hochwertigkeit der Ware und damit verbundene Lebensqualität
  • 15. Logo •  Das multinationale Modeunternehmen Tommy Hilfiger Corporation weltweit führende premium-lifestyle Marke •  Das Label des amerikanischen Modedesigners Tommy Hilfiger bietet exklusive stilvolle Mode in hochwertiger Qualität für Damen, Herren und Kinder an •  Das weltweit bekannte Flaggen-Logo des Labels steht für hohe Qualität und vollkommenen amerikanischen Stil mit einem klassischen, coolen Twist
  • 16. Logo