SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Drive 
Ein praktischer Leitfaden zur Verbreitung Ihrer Analysekultur
Die Vorteile von Self-Service-Analysen liegen auf der Hand
• 
Muss ich wirklich den Umgang mit einem neuen Tool erlernen? 
• 
Ist das wichtig? 
• 
Was ist der Nutzen? 
• 
Wie kann ich damit anfangen? 
• 
Welche Daten sind verfügbar? 
• 
Wie lange dauert es? 
• 
Was passiert, wenn ich nicht weiterkomme? 
Doch die Skalierung zur Einführung neuer Systeme ist immer schwierig.
„Wir müssen unser Data Warehouse fertighaben,bevorwir Analysen machen können.” 
Einwand 
Nr. 1
Wirklich? Warten Sie nicht auf Perfektion. Beginnen Sie mit dem, was Sie schon haben. 
Der Zyklus von visuellen Analysen verläuft naturgemä schrittweise. Frühe Ergebnisse liefern Informationen für spätere Entscheidungen.
„Wir haben schon 
Self-Service-Analysen, 
wir benötigen keine IT.“ 
Einwand 
Nr. 2
Wirklich? 
Es ist wichtig, Strategien und Systeme bereitzustellen, dieSelf-Service in großem Maßstab ermöglichen.
Wie stellen Sie die programmgesteuerten und betrieblichen Initiativen, die für den Ausbau von Self-Service-Analysen erforderlich sind, bereit?
Geschäft 
IT 
Anforderungen 
Planung 
Entwicklung 
Test 
Benutzer- 
erfahrung 
Produktion 
Analysen 
Beim traditionellen Modell scheitern Geschäftsanwender und IT 
Benutzer müssen warten… und sind selten zufrieden.
Warum das Wasserfallmodell scheitert 
Wir dachten, das hätten Sie gesagt... 
Wollten Sie nicht dieses rote Cabriolet?
Agile Methoden verbessern das Wasserfallmodell 
Produktion 
Entwicklung 
Planung 
Benutzer 
Akzeptanz 
Test 
Fachliche 
Kenntnisse 
(Anforderungen) 
Durch engere Zusammenarbeit derGeschäfts-und Entwicklungsabteilungen werdenQualität, Schnelligkeit und Flexibilität verbessert. 
Doch es bleibtein Vollzeitjob.
Agile Verfahren in Echtzeit? 
Von der Promotion 
zur Produktion 
Entwicklung 
Planung 
Benutzerakzeptanz 
Test 
Fachliche 
Kenntnisse 
(Anforderungen) 
Self-Service-Entwicklung lässt die Phasen deragilen Prozesse miteinander verschmelzenund ermöglicht die schrittweise Wiederholung in Echtzeit.
Tableau: noch agiler als „Agil“ 
• 
Benutzer haben Priorität vor Prozessen und Tools 
• 
Funktionierende Analyselösungenhaben Priorität vor umfassender Dokumentation 
• 
Zusammenarbeit hat Priorität vor der Erfassung von Anforderungen 
• 
Reaktionen auf Änderungen haben Priorität vor der Befolgung eines Plans 
• 
Arbeit in Echtzeit
Was ist Drive? 
Tableau Drive ist ein Verfahren zur Bereitstellung von Business Intelligence, das mit agilen Methoden arbeitet und von den am stärksten analytisch ausgerichteten Unternehmen der Welt geprägt ist. Bei Tableau Drive ist die Analyseplattform im gemeinsamen Besitz von Geschäftsabteilung und IT. Zudem besteht die Chance auf fortlaufende Entwicklung und kontinuierliches Wachstum,selbst bei einer unternehmensweiten Bereitstellung.
Erkundung Prototyp 
Grundlagen- 
aufbau 
Verbreitung 
Drive ist ein neuesBereitstellungsverfahren
IT-Rolle 
• 
Sicherheit 
• 
Datenarchitektur 
• 
Skalierbarkeit 
• 
Schulungen 
• 
Center of Operations 
• 
Intranetbefähigung 
Eine funktionierende Partnerschaft 
Geschäftsrolle 
• 
Kreative Analysearbeit 
• 
Förderung der Datenbeschaffung 
• 
Austausch von Fachwissen 
• 
Bei Bedarf Hilfe suchen 
• 
Missionierung 
• 
Beschleunigung von Aktionen 
Ausführung 
Befähigung
Grundlagen- 
aufbau 
Grundlagen: organisatorisch 
• 
Center of Operations 
• 
Missionierungszentrum 
• 
Unterstützung der Führungsebene 
• 
Projektplan 
• 
Schulungen 
• 
Gewinnung neuer Anwender 
• 
Missionierungsarbeit
Grundlagen- 
aufbau 
Grundlagen: technisch 
• 
Sandkasten und Produktionsumgebungen 
• 
Governance und Sicherheitsrichtlinien 
• 
Data Dictionary 
• 
Saubere, verwaltete und veröffentlichte Datenquellen 
• 
Prozesse: Förderung, Eskalation, Lizenzierung 
• 
Online-Helpdesk
Idee 
Geschäftsabteilung istfür kreativeund analytischeAufgaben zuständig. 
Nr. 1
Idee 
IT ist befugt, ihre Kompetenzen noch besser einzusetzen. 
Nr. 2
Idee 
Gute Visualisierungen stehen am Anfangund nicht am Endedes Einführungsprozesses. Sie sind Teil(aber nicht aller) der Analysekultur. 
Nr. 3
Idee 
Drive stellt einen Planzur Verfügung, der die Vision ausweitet und Risiken der unternehmensweiten Bereitstellung von Analyselösungen eindämmt. 
Nr. 4
Idee 
Das Verfahrenunterstützt ein Partnernetz mit Intranet, Schulungen, Workflows, Automatisierung, Zusammenarbeit usw. 
Nr. 5
Entwurf für Partnerschaft 
zwischen IT-und Geschäftsabteilung 
Sinnvolle Analysen 
im Handumdrehen 
Bewährte 
Bereitstellungs- 
strategien 
Breite und nachhaltige 
Akzeptanz 
Die wichtigsten Vorteile von Drive
„Unsere Mitarbeiter können jetzt Probleme in wenigen Stunden selbst feststellen und beheben. Früher hat das Tage gedauert. Berichte werden jetzt innerhalb von Wochen anstatt Monaten erstellt.“ 
Mat Hughes, 
Manager für Revenue Optimization Global Analytics 
Carlson Rezidor Hotel Group (Radisson und andere Marken) 
Analysearbeit bei Radisson
Das ist Änderungsmanagement 
Es funktioniert nicht, 
• 
wenn IT und Geschäftsabteilung gegen einander arbeiten 
• 
wenn das Unternehmen meint, Geschäftsanwender benötigen keine Daten 
• 
wenn die unterstützende Technologie zu langsam ist 
• 
wenn niemand dafür verantwortlich ist
Der Weg zum Erfolg 
Handbuch zu Drive lesen 
www.tableausoftware.com/drive
So wird Drive ausgeführt 
hausintern 
Tableau-Partner 
Tableau Professional Services
Anhang
Erfolgsfaktoren für die Self-Service-Analyse 
TDWI-BERICHT ZU BEST PRACTICES
Datenorientierte Unternehmen haben Ihren Wettbewerbern gegenüber deutliche Vorteile

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Google Analytics Konferenz 2016: Analytics Daten mit Tableau visualisieren (M...
Google Analytics Konferenz 2016: Analytics Daten mit Tableau visualisieren (M...Google Analytics Konferenz 2016: Analytics Daten mit Tableau visualisieren (M...
Google Analytics Konferenz 2016: Analytics Daten mit Tableau visualisieren (M...
e-dialog GmbH
 
Wer gewinnt das SQL-Rennen auf der Hadoop-Strecke?
Wer gewinnt das SQL-Rennen auf der Hadoop-Strecke?Wer gewinnt das SQL-Rennen auf der Hadoop-Strecke?
Wer gewinnt das SQL-Rennen auf der Hadoop-Strecke?
inovex GmbH
 
Tableau Drive, Une méthodologie innovante pour les déploiements en entreprise
Tableau Drive, Une méthodologie innovante pour les déploiements en entrepriseTableau Drive, Une méthodologie innovante pour les déploiements en entreprise
Tableau Drive, Une méthodologie innovante pour les déploiements en entreprise
Tableau Software
 
Queijos 2011 habelfrancagastronomia.blogspot.com
Queijos 2011 habelfrancagastronomia.blogspot.comQueijos 2011 habelfrancagastronomia.blogspot.com
Queijos 2011 habelfrancagastronomia.blogspot.com
habel franca
 
Data Science with Spark & Zeppelin
Data Science with Spark & ZeppelinData Science with Spark & Zeppelin
Data Science with Spark & Zeppelin
Vinay Shukla
 
Sparkly Notebook: Interactive Analysis and Visualization with Spark
Sparkly Notebook: Interactive Analysis and Visualization with SparkSparkly Notebook: Interactive Analysis and Visualization with Spark
Sparkly Notebook: Interactive Analysis and Visualization with Spark
felixcss
 
Data Science lifecycle with Apache Zeppelin and Spark by Moonsoo Lee
Data Science lifecycle with Apache Zeppelin and Spark by Moonsoo LeeData Science lifecycle with Apache Zeppelin and Spark by Moonsoo Lee
Data Science lifecycle with Apache Zeppelin and Spark by Moonsoo Lee
Spark Summit
 
Tyc Presentación Powerpoint.
Tyc Presentación Powerpoint.Tyc Presentación Powerpoint.
Tyc Presentación Powerpoint.
tato99
 
ENP_ONB_infoday_Naimer
ENP_ONB_infoday_NaimerENP_ONB_infoday_Naimer
ENP_ONB_infoday_Naimer
Europeana Newspapers
 
EL CAMPAMENTO PEDAGOGICO
EL CAMPAMENTO PEDAGOGICOEL CAMPAMENTO PEDAGOGICO
EL CAMPAMENTO PEDAGOGICO
angielizethcruz
 
L A S R E D E S S O C I A L E S
L A S  R E D E S  S O C I A L E SL A S  R E D E S  S O C I A L E S
L A S R E D E S S O C I A L E S
sara
 
Estrategias De Aprendizaje
Estrategias De AprendizajeEstrategias De Aprendizaje
Estrategias De Aprendizaje
castle17
 
Fiestas De Quito 2009 10
Fiestas De Quito 2009 10Fiestas De Quito 2009 10
Fiestas De Quito 2009 10
colegio paul valery
 
Ciclo dh presentacion del modulo_villaguay
Ciclo dh presentacion del modulo_villaguayCiclo dh presentacion del modulo_villaguay
Ciclo dh presentacion del modulo_villaguay
cazcarate
 
Rwalsh Carta
Rwalsh CartaRwalsh Carta
Rwalsh Carta
ali
 
Edith piaf
Edith piafEdith piaf
Edith piaf
Jorge Llosa
 
Mejores Jugadores Del Futbol Argentino[1]
Mejores Jugadores Del Futbol Argentino[1]Mejores Jugadores Del Futbol Argentino[1]
Mejores Jugadores Del Futbol Argentino[1]
guest16ce2aa
 
Pa Que Tu Sepas5.Pps
Pa Que Tu  Sepas5.PpsPa Que Tu  Sepas5.Pps
Pa Que Tu Sepas5.Pps
fly29
 

Andere mochten auch (20)

Google Analytics Konferenz 2016: Analytics Daten mit Tableau visualisieren (M...
Google Analytics Konferenz 2016: Analytics Daten mit Tableau visualisieren (M...Google Analytics Konferenz 2016: Analytics Daten mit Tableau visualisieren (M...
Google Analytics Konferenz 2016: Analytics Daten mit Tableau visualisieren (M...
 
Wer gewinnt das SQL-Rennen auf der Hadoop-Strecke?
Wer gewinnt das SQL-Rennen auf der Hadoop-Strecke?Wer gewinnt das SQL-Rennen auf der Hadoop-Strecke?
Wer gewinnt das SQL-Rennen auf der Hadoop-Strecke?
 
Tableau Drive, Une méthodologie innovante pour les déploiements en entreprise
Tableau Drive, Une méthodologie innovante pour les déploiements en entrepriseTableau Drive, Une méthodologie innovante pour les déploiements en entreprise
Tableau Drive, Une méthodologie innovante pour les déploiements en entreprise
 
Queijos 2011 habelfrancagastronomia.blogspot.com
Queijos 2011 habelfrancagastronomia.blogspot.comQueijos 2011 habelfrancagastronomia.blogspot.com
Queijos 2011 habelfrancagastronomia.blogspot.com
 
Data Science with Spark & Zeppelin
Data Science with Spark & ZeppelinData Science with Spark & Zeppelin
Data Science with Spark & Zeppelin
 
Sparkly Notebook: Interactive Analysis and Visualization with Spark
Sparkly Notebook: Interactive Analysis and Visualization with SparkSparkly Notebook: Interactive Analysis and Visualization with Spark
Sparkly Notebook: Interactive Analysis and Visualization with Spark
 
Data Science lifecycle with Apache Zeppelin and Spark by Moonsoo Lee
Data Science lifecycle with Apache Zeppelin and Spark by Moonsoo LeeData Science lifecycle with Apache Zeppelin and Spark by Moonsoo Lee
Data Science lifecycle with Apache Zeppelin and Spark by Moonsoo Lee
 
Tyc Presentación Powerpoint.
Tyc Presentación Powerpoint.Tyc Presentación Powerpoint.
Tyc Presentación Powerpoint.
 
ENP_ONB_infoday_Naimer
ENP_ONB_infoday_NaimerENP_ONB_infoday_Naimer
ENP_ONB_infoday_Naimer
 
DIPLOMA SUPPLEMENT
DIPLOMA SUPPLEMENTDIPLOMA SUPPLEMENT
DIPLOMA SUPPLEMENT
 
EL CAMPAMENTO PEDAGOGICO
EL CAMPAMENTO PEDAGOGICOEL CAMPAMENTO PEDAGOGICO
EL CAMPAMENTO PEDAGOGICO
 
L A S R E D E S S O C I A L E S
L A S  R E D E S  S O C I A L E SL A S  R E D E S  S O C I A L E S
L A S R E D E S S O C I A L E S
 
Estrategias De Aprendizaje
Estrategias De AprendizajeEstrategias De Aprendizaje
Estrategias De Aprendizaje
 
Fiestas De Quito 2009 10
Fiestas De Quito 2009 10Fiestas De Quito 2009 10
Fiestas De Quito 2009 10
 
SiD-2014-7e-2
SiD-2014-7e-2SiD-2014-7e-2
SiD-2014-7e-2
 
Ciclo dh presentacion del modulo_villaguay
Ciclo dh presentacion del modulo_villaguayCiclo dh presentacion del modulo_villaguay
Ciclo dh presentacion del modulo_villaguay
 
Rwalsh Carta
Rwalsh CartaRwalsh Carta
Rwalsh Carta
 
Edith piaf
Edith piafEdith piaf
Edith piaf
 
Mejores Jugadores Del Futbol Argentino[1]
Mejores Jugadores Del Futbol Argentino[1]Mejores Jugadores Del Futbol Argentino[1]
Mejores Jugadores Del Futbol Argentino[1]
 
Pa Que Tu Sepas5.Pps
Pa Que Tu  Sepas5.PpsPa Que Tu  Sepas5.Pps
Pa Que Tu Sepas5.Pps
 

Ähnlich wie Tableau Drive, Die neue Methode für Bereitstellungen in Unternehmen

Big Data Analytics Forum 2015: Wie gelingt der Schnellstart in die neue Infor...
Big Data Analytics Forum 2015: Wie gelingt der Schnellstart in die neue Infor...Big Data Analytics Forum 2015: Wie gelingt der Schnellstart in die neue Infor...
Big Data Analytics Forum 2015: Wie gelingt der Schnellstart in die neue Infor...
SAS in Deutschland, Österreich und der Schweiz
 
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata GmbH
 
Xidra 2016 DevOps
Xidra 2016 DevOpsXidra 2016 DevOps
Xidra 2016 DevOps
Eduard van den Bongard
 
Big Data Discovery + Analytics = Datengetriebene Innovation!
Big Data Discovery + Analytics = Datengetriebene Innovation!Big Data Discovery + Analytics = Datengetriebene Innovation!
Big Data Discovery + Analytics = Datengetriebene Innovation!
Harald Erb
 
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht'sRoadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
camunda services GmbH
 
Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013
Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013
Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013
luna-park GmbH
 
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-UmgebungDas Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
OPITZ CONSULTING Deutschland
 
Firmenpräsentation clavis it 2011 kurz, deutsch
Firmenpräsentation clavis it 2011 kurz, deutschFirmenpräsentation clavis it 2011 kurz, deutsch
Firmenpräsentation clavis it 2011 kurz, deutsch
Martin Frischknecht
 
Firmenpräsi(kurz) clavis IT 2011
Firmenpräsi(kurz) clavis IT 2011Firmenpräsi(kurz) clavis IT 2011
Firmenpräsi(kurz) clavis IT 2011Martin Frischknecht
 
"Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ...
"Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ..."Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ...
"Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ...
Bernhard Schimunek
 
Wie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner Mitarbeiter
Wie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner MitarbeiterWie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner Mitarbeiter
Wie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner Mitarbeiter
Thomas Jenewein
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Wolfgang Schmidt
 
Leistungsspektrum
LeistungsspektrumLeistungsspektrum
Leistungsspektrum
Brigitte Ilsanker
 
Data Governance – Lessons Learnt der Projektpraxis
Data Governance – Lessons Learnt der ProjektpraxisData Governance – Lessons Learnt der Projektpraxis
Data Governance – Lessons Learnt der Projektpraxis
accenture
 
AgileAustriaConference2023_Brücken bauen: Wie Agilität und die ISO 9001 Hand ...
AgileAustriaConference2023_Brücken bauen: Wie Agilität und die ISO 9001 Hand ...AgileAustriaConference2023_Brücken bauen: Wie Agilität und die ISO 9001 Hand ...
AgileAustriaConference2023_Brücken bauen: Wie Agilität und die ISO 9001 Hand ...
Agile Austria Conference
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt Manager
Oliver Belikan
 
Software trends veranstaltungsprogramm_neu
Software trends veranstaltungsprogramm_neuSoftware trends veranstaltungsprogramm_neu
Software trends veranstaltungsprogramm_neu
CON.ECT Eventmanagement
 
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinkingWjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Annegret Junker
 
Enterprise 2.0 Stude Saia-Burgess Conrols AG
Enterprise 2.0 Stude  Saia-Burgess Conrols AG Enterprise 2.0 Stude  Saia-Burgess Conrols AG
Enterprise 2.0 Stude Saia-Burgess Conrols AG
Jürgen Lauber
 

Ähnlich wie Tableau Drive, Die neue Methode für Bereitstellungen in Unternehmen (20)

Big Data Analytics Forum 2015: Wie gelingt der Schnellstart in die neue Infor...
Big Data Analytics Forum 2015: Wie gelingt der Schnellstart in die neue Infor...Big Data Analytics Forum 2015: Wie gelingt der Schnellstart in die neue Infor...
Big Data Analytics Forum 2015: Wie gelingt der Schnellstart in die neue Infor...
 
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
Iodata, Qlik Solution Provider in Projektkooperation zum Thema Industrie 4.0
 
Xidra 2016 DevOps
Xidra 2016 DevOpsXidra 2016 DevOps
Xidra 2016 DevOps
 
Big Data Discovery + Analytics = Datengetriebene Innovation!
Big Data Discovery + Analytics = Datengetriebene Innovation!Big Data Discovery + Analytics = Datengetriebene Innovation!
Big Data Discovery + Analytics = Datengetriebene Innovation!
 
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht'sRoadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
Roadshow 2018 - Camunda in der Praxis: So geht's
 
Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013
Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013
Matthias Bettag, DAALA Berlin: Veränderungen digital analytics in 2013
 
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-UmgebungDas Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
Das Ganze ist mehr als seine Teile: Die moderne Continuous-Delivery-Umgebung
 
Firmenpräsentation clavis it 2011 kurz, deutsch
Firmenpräsentation clavis it 2011 kurz, deutschFirmenpräsentation clavis it 2011 kurz, deutsch
Firmenpräsentation clavis it 2011 kurz, deutsch
 
Firmenpräsi(kurz) clavis IT 2011
Firmenpräsi(kurz) clavis IT 2011Firmenpräsi(kurz) clavis IT 2011
Firmenpräsi(kurz) clavis IT 2011
 
"Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ...
"Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ..."Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ...
"Erfolgreiche Strategien zur Migration veralteter Software" Präsentation vom ...
 
Wie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner Mitarbeiter
Wie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner MitarbeiterWie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner Mitarbeiter
Wie steigere ich die Effizienz und Zufriedenheit meiner Mitarbeiter
 
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
Erschließen Sie neue Geschäfts­­chancen durch optimierte, automatisierte und ...
 
Leistungsspektrum
LeistungsspektrumLeistungsspektrum
Leistungsspektrum
 
Effimag präsentation05
Effimag präsentation05Effimag präsentation05
Effimag präsentation05
 
Data Governance – Lessons Learnt der Projektpraxis
Data Governance – Lessons Learnt der ProjektpraxisData Governance – Lessons Learnt der Projektpraxis
Data Governance – Lessons Learnt der Projektpraxis
 
AgileAustriaConference2023_Brücken bauen: Wie Agilität und die ISO 9001 Hand ...
AgileAustriaConference2023_Brücken bauen: Wie Agilität und die ISO 9001 Hand ...AgileAustriaConference2023_Brücken bauen: Wie Agilität und die ISO 9001 Hand ...
AgileAustriaConference2023_Brücken bauen: Wie Agilität und die ISO 9001 Hand ...
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt Manager
 
Software trends veranstaltungsprogramm_neu
Software trends veranstaltungsprogramm_neuSoftware trends veranstaltungsprogramm_neu
Software trends veranstaltungsprogramm_neu
 
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinkingWjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
Wjax Vortrag 2018: Von DevOps bis DesignThinking
 
Enterprise 2.0 Stude Saia-Burgess Conrols AG
Enterprise 2.0 Stude  Saia-Burgess Conrols AG Enterprise 2.0 Stude  Saia-Burgess Conrols AG
Enterprise 2.0 Stude Saia-Burgess Conrols AG
 

Mehr von Tableau Software

Enabling Governed Data Access with Tableau Data Server
Enabling Governed Data Access with Tableau Data Server Enabling Governed Data Access with Tableau Data Server
Enabling Governed Data Access with Tableau Data Server
Tableau Software
 
Seven Trends in Government Business Intelligence
Seven Trends in Government Business IntelligenceSeven Trends in Government Business Intelligence
Seven Trends in Government Business Intelligence
Tableau Software
 
Data analytics for university students
Data analytics for university studentsData analytics for university students
Data analytics for university students
Tableau Software
 
Get Data Smart
Get Data Smart Get Data Smart
Get Data Smart
Tableau Software
 
Four ways data is improving healthcare operations
Four ways data is improving healthcare operationsFour ways data is improving healthcare operations
Four ways data is improving healthcare operations
Tableau Software
 
Six Trends in Retail Analytics
Six Trends in Retail Analytics Six Trends in Retail Analytics
Six Trends in Retail Analytics
Tableau Software
 
Top 10 Cloud Trends for 2017
Top 10 Cloud Trends for 2017Top 10 Cloud Trends for 2017
Top 10 Cloud Trends for 2017
Tableau Software
 
AskAndy Anything 2016
AskAndy Anything 2016AskAndy Anything 2016
AskAndy Anything 2016
Tableau Software
 
5 Reasons to Move Your BI to the Cloud
5 Reasons to Move Your BI to the Cloud5 Reasons to Move Your BI to the Cloud
5 Reasons to Move Your BI to the Cloud
Tableau Software
 
The Top 8 Trends for Big Data in 2016
The Top 8 Trends for Big Data in 2016The Top 8 Trends for Big Data in 2016
The Top 8 Trends for Big Data in 2016
Tableau Software
 
Big Risks Requires Big Data Thinking
Big Risks Requires Big Data ThinkingBig Risks Requires Big Data Thinking
Big Risks Requires Big Data Thinking
Tableau Software
 
IT Summit - Modernizing Enterprise Analytics: the IT Story
IT Summit - Modernizing Enterprise Analytics: the IT StoryIT Summit - Modernizing Enterprise Analytics: the IT Story
IT Summit - Modernizing Enterprise Analytics: the IT Story
Tableau Software
 
Modern Manufacturing: 4 Ways Data is Transforming the Industry
Modern Manufacturing: 4 Ways Data is Transforming the IndustryModern Manufacturing: 4 Ways Data is Transforming the Industry
Modern Manufacturing: 4 Ways Data is Transforming the Industry
Tableau Software
 
7 Trends in the Cloud
7 Trends in the Cloud7 Trends in the Cloud
7 Trends in the Cloud
Tableau Software
 
An Analytics Culture Drives Performance in Asia Pacific Organizations
An Analytics Culture Drives Performance in Asia Pacific Organizations An Analytics Culture Drives Performance in Asia Pacific Organizations
An Analytics Culture Drives Performance in Asia Pacific Organizations
Tableau Software
 
How a Data-Driven Culture Improves Organizational Performance
How a Data-Driven Culture Improves Organizational Performance How a Data-Driven Culture Improves Organizational Performance
How a Data-Driven Culture Improves Organizational Performance
Tableau Software
 
7 Ways Sports Teams Win With Sports Analytics
7 Ways Sports Teams Win With Sports Analytics7 Ways Sports Teams Win With Sports Analytics
7 Ways Sports Teams Win With Sports Analytics
Tableau Software
 
7 trends-for-big-data
7 trends-for-big-data7 trends-for-big-data
7 trends-for-big-data
Tableau Software
 
2015 商业智能 10 大趋势
2015 商业智能 10 大趋势2015 商业智能 10 大趋势
2015 商业智能 10 大趋势
Tableau Software
 
As 10 principais tendências em business intelligence para 2015
As 10 principais tendências em business intelligence para 2015As 10 principais tendências em business intelligence para 2015
As 10 principais tendências em business intelligence para 2015
Tableau Software
 

Mehr von Tableau Software (20)

Enabling Governed Data Access with Tableau Data Server
Enabling Governed Data Access with Tableau Data Server Enabling Governed Data Access with Tableau Data Server
Enabling Governed Data Access with Tableau Data Server
 
Seven Trends in Government Business Intelligence
Seven Trends in Government Business IntelligenceSeven Trends in Government Business Intelligence
Seven Trends in Government Business Intelligence
 
Data analytics for university students
Data analytics for university studentsData analytics for university students
Data analytics for university students
 
Get Data Smart
Get Data Smart Get Data Smart
Get Data Smart
 
Four ways data is improving healthcare operations
Four ways data is improving healthcare operationsFour ways data is improving healthcare operations
Four ways data is improving healthcare operations
 
Six Trends in Retail Analytics
Six Trends in Retail Analytics Six Trends in Retail Analytics
Six Trends in Retail Analytics
 
Top 10 Cloud Trends for 2017
Top 10 Cloud Trends for 2017Top 10 Cloud Trends for 2017
Top 10 Cloud Trends for 2017
 
AskAndy Anything 2016
AskAndy Anything 2016AskAndy Anything 2016
AskAndy Anything 2016
 
5 Reasons to Move Your BI to the Cloud
5 Reasons to Move Your BI to the Cloud5 Reasons to Move Your BI to the Cloud
5 Reasons to Move Your BI to the Cloud
 
The Top 8 Trends for Big Data in 2016
The Top 8 Trends for Big Data in 2016The Top 8 Trends for Big Data in 2016
The Top 8 Trends for Big Data in 2016
 
Big Risks Requires Big Data Thinking
Big Risks Requires Big Data ThinkingBig Risks Requires Big Data Thinking
Big Risks Requires Big Data Thinking
 
IT Summit - Modernizing Enterprise Analytics: the IT Story
IT Summit - Modernizing Enterprise Analytics: the IT StoryIT Summit - Modernizing Enterprise Analytics: the IT Story
IT Summit - Modernizing Enterprise Analytics: the IT Story
 
Modern Manufacturing: 4 Ways Data is Transforming the Industry
Modern Manufacturing: 4 Ways Data is Transforming the IndustryModern Manufacturing: 4 Ways Data is Transforming the Industry
Modern Manufacturing: 4 Ways Data is Transforming the Industry
 
7 Trends in the Cloud
7 Trends in the Cloud7 Trends in the Cloud
7 Trends in the Cloud
 
An Analytics Culture Drives Performance in Asia Pacific Organizations
An Analytics Culture Drives Performance in Asia Pacific Organizations An Analytics Culture Drives Performance in Asia Pacific Organizations
An Analytics Culture Drives Performance in Asia Pacific Organizations
 
How a Data-Driven Culture Improves Organizational Performance
How a Data-Driven Culture Improves Organizational Performance How a Data-Driven Culture Improves Organizational Performance
How a Data-Driven Culture Improves Organizational Performance
 
7 Ways Sports Teams Win With Sports Analytics
7 Ways Sports Teams Win With Sports Analytics7 Ways Sports Teams Win With Sports Analytics
7 Ways Sports Teams Win With Sports Analytics
 
7 trends-for-big-data
7 trends-for-big-data7 trends-for-big-data
7 trends-for-big-data
 
2015 商业智能 10 大趋势
2015 商业智能 10 大趋势2015 商业智能 10 大趋势
2015 商业智能 10 大趋势
 
As 10 principais tendências em business intelligence para 2015
As 10 principais tendências em business intelligence para 2015As 10 principais tendências em business intelligence para 2015
As 10 principais tendências em business intelligence para 2015
 

Tableau Drive, Die neue Methode für Bereitstellungen in Unternehmen

  • 1. Drive Ein praktischer Leitfaden zur Verbreitung Ihrer Analysekultur
  • 2. Die Vorteile von Self-Service-Analysen liegen auf der Hand
  • 3. • Muss ich wirklich den Umgang mit einem neuen Tool erlernen? • Ist das wichtig? • Was ist der Nutzen? • Wie kann ich damit anfangen? • Welche Daten sind verfügbar? • Wie lange dauert es? • Was passiert, wenn ich nicht weiterkomme? Doch die Skalierung zur Einführung neuer Systeme ist immer schwierig.
  • 4. „Wir müssen unser Data Warehouse fertighaben,bevorwir Analysen machen können.” Einwand Nr. 1
  • 5. Wirklich? Warten Sie nicht auf Perfektion. Beginnen Sie mit dem, was Sie schon haben. Der Zyklus von visuellen Analysen verläuft naturgemä schrittweise. Frühe Ergebnisse liefern Informationen für spätere Entscheidungen.
  • 6. „Wir haben schon Self-Service-Analysen, wir benötigen keine IT.“ Einwand Nr. 2
  • 7. Wirklich? Es ist wichtig, Strategien und Systeme bereitzustellen, dieSelf-Service in großem Maßstab ermöglichen.
  • 8. Wie stellen Sie die programmgesteuerten und betrieblichen Initiativen, die für den Ausbau von Self-Service-Analysen erforderlich sind, bereit?
  • 9. Geschäft IT Anforderungen Planung Entwicklung Test Benutzer- erfahrung Produktion Analysen Beim traditionellen Modell scheitern Geschäftsanwender und IT Benutzer müssen warten… und sind selten zufrieden.
  • 10. Warum das Wasserfallmodell scheitert Wir dachten, das hätten Sie gesagt... Wollten Sie nicht dieses rote Cabriolet?
  • 11. Agile Methoden verbessern das Wasserfallmodell Produktion Entwicklung Planung Benutzer Akzeptanz Test Fachliche Kenntnisse (Anforderungen) Durch engere Zusammenarbeit derGeschäfts-und Entwicklungsabteilungen werdenQualität, Schnelligkeit und Flexibilität verbessert. Doch es bleibtein Vollzeitjob.
  • 12. Agile Verfahren in Echtzeit? Von der Promotion zur Produktion Entwicklung Planung Benutzerakzeptanz Test Fachliche Kenntnisse (Anforderungen) Self-Service-Entwicklung lässt die Phasen deragilen Prozesse miteinander verschmelzenund ermöglicht die schrittweise Wiederholung in Echtzeit.
  • 13. Tableau: noch agiler als „Agil“ • Benutzer haben Priorität vor Prozessen und Tools • Funktionierende Analyselösungenhaben Priorität vor umfassender Dokumentation • Zusammenarbeit hat Priorität vor der Erfassung von Anforderungen • Reaktionen auf Änderungen haben Priorität vor der Befolgung eines Plans • Arbeit in Echtzeit
  • 14. Was ist Drive? Tableau Drive ist ein Verfahren zur Bereitstellung von Business Intelligence, das mit agilen Methoden arbeitet und von den am stärksten analytisch ausgerichteten Unternehmen der Welt geprägt ist. Bei Tableau Drive ist die Analyseplattform im gemeinsamen Besitz von Geschäftsabteilung und IT. Zudem besteht die Chance auf fortlaufende Entwicklung und kontinuierliches Wachstum,selbst bei einer unternehmensweiten Bereitstellung.
  • 15. Erkundung Prototyp Grundlagen- aufbau Verbreitung Drive ist ein neuesBereitstellungsverfahren
  • 16. IT-Rolle • Sicherheit • Datenarchitektur • Skalierbarkeit • Schulungen • Center of Operations • Intranetbefähigung Eine funktionierende Partnerschaft Geschäftsrolle • Kreative Analysearbeit • Förderung der Datenbeschaffung • Austausch von Fachwissen • Bei Bedarf Hilfe suchen • Missionierung • Beschleunigung von Aktionen Ausführung Befähigung
  • 17. Grundlagen- aufbau Grundlagen: organisatorisch • Center of Operations • Missionierungszentrum • Unterstützung der Führungsebene • Projektplan • Schulungen • Gewinnung neuer Anwender • Missionierungsarbeit
  • 18. Grundlagen- aufbau Grundlagen: technisch • Sandkasten und Produktionsumgebungen • Governance und Sicherheitsrichtlinien • Data Dictionary • Saubere, verwaltete und veröffentlichte Datenquellen • Prozesse: Förderung, Eskalation, Lizenzierung • Online-Helpdesk
  • 19. Idee Geschäftsabteilung istfür kreativeund analytischeAufgaben zuständig. Nr. 1
  • 20. Idee IT ist befugt, ihre Kompetenzen noch besser einzusetzen. Nr. 2
  • 21. Idee Gute Visualisierungen stehen am Anfangund nicht am Endedes Einführungsprozesses. Sie sind Teil(aber nicht aller) der Analysekultur. Nr. 3
  • 22. Idee Drive stellt einen Planzur Verfügung, der die Vision ausweitet und Risiken der unternehmensweiten Bereitstellung von Analyselösungen eindämmt. Nr. 4
  • 23. Idee Das Verfahrenunterstützt ein Partnernetz mit Intranet, Schulungen, Workflows, Automatisierung, Zusammenarbeit usw. Nr. 5
  • 24. Entwurf für Partnerschaft zwischen IT-und Geschäftsabteilung Sinnvolle Analysen im Handumdrehen Bewährte Bereitstellungs- strategien Breite und nachhaltige Akzeptanz Die wichtigsten Vorteile von Drive
  • 25. „Unsere Mitarbeiter können jetzt Probleme in wenigen Stunden selbst feststellen und beheben. Früher hat das Tage gedauert. Berichte werden jetzt innerhalb von Wochen anstatt Monaten erstellt.“ Mat Hughes, Manager für Revenue Optimization Global Analytics Carlson Rezidor Hotel Group (Radisson und andere Marken) Analysearbeit bei Radisson
  • 26. Das ist Änderungsmanagement Es funktioniert nicht, • wenn IT und Geschäftsabteilung gegen einander arbeiten • wenn das Unternehmen meint, Geschäftsanwender benötigen keine Daten • wenn die unterstützende Technologie zu langsam ist • wenn niemand dafür verantwortlich ist
  • 27. Der Weg zum Erfolg Handbuch zu Drive lesen www.tableausoftware.com/drive
  • 28. So wird Drive ausgeführt hausintern Tableau-Partner Tableau Professional Services
  • 30. Erfolgsfaktoren für die Self-Service-Analyse TDWI-BERICHT ZU BEST PRACTICES
  • 31. Datenorientierte Unternehmen haben Ihren Wettbewerbern gegenüber deutliche Vorteile