SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 1
Downloaden Sie, um offline zu lesen
StiftungsWelt 01-2012 » » » stiftungen                                                                                                                43




Nachgefragt: Claudia Seidensticker-Fountis
Das Motto Ihrer Stiftung lautet:          darum bittet! Ich schrieb meinen         ich einfach dankbar, dass ich über-
„Wir machen Kinder stark!“ Wie            Netzwerkpartnern bei Xing, Linked-       lebt habe. Seitdem habe ich eine
machen Sie das?                           in und Facebook, dass ich 1.000          andere, positiv lösungsorientierte
Wir stärken die Schlüsselkompe-           Leinwände brauche, und ich bekam         Art zu denken, durch die ich mich
tenzen und das Selbstvertrauen            sie. Nicht von einem einzelnen,          selbst gestärkt habe.
von Kindern aus sozial schwachen          aber von vielen, die helfen wollten.
Familien, indem wir kostenlose            Aus dem eintägigen Event hat sich        Was hilft Ihnen, etwas zu bewegen?
Kunstklassen in Schulen anbieten.         die Vision entwickelt, Kindern in        Positives Denken! Normalerweise
Außerdem steuern wir in Koope-            allen Hauptstädten der Welt einen        vergessen wir es im Alltag, dank-
ration mit dem Jugendamt der              schwellenfreien Zugang zu Kunst          bar zu sein. Wir nehmen die posi-
Stadt Düsseldorf mit einem Kunst-         und Kultur zu ermöglichen.               tiven Dinge selbstverständlich und      claudia seidensticker-
                                                                                                                           fountis
bus Spielplätze an. Begleitet von                                                  übersehen das, was gut und schön        und ihr Mann Anastassios
Künstlern können Kinder ihren             Wie soll die Verbreitung gelingen?       ist. Wenn wir uns häufig auf schö-       Fountis gründeten 2010
                                                                                                                           die Stiftung Kultur für
Ideen freien Lauf lassen. Kinder          Mithilfe von Social Franchising ist      ne Dinge konzentrieren, steigt die      Kinder. Zu seiner Hochzeit
öffnen beim Malen nicht nur Farb-          der Projekttransfer von Kinder-          Wahrscheinlichkeit, dass wir mehr       hatte das Paar anstelle
                                                                                                                           von Geschenken um Geld
töpfe, sondern auch ihre Herzen.          KunstHäusern nach Düsseldorf,            davon erleben. Meine Devise:            für eine Treuhandstiftung
Sie entdecken so ihre Kreativität,        Köln, Trier, Limburg und Athen           „Egal, was passiert, es wird seinen     gebeten. Die bildende
                                                                                                                           Künstlerin schaffte es 2008
Experimentier- und Spielfreude,           gelungen. Weitere sind in Ber-           Sinn haben, und ich werde daraus        ins Guinness Buch der
lernen aber auch Integration, Tole-       lin, München, Frankfurt, Peking,         etwas lernen.“                          Rekorde, als sie Kinder und
                                                                                                                           Jugendliche in Düsseldorf
ranz und Akzeptanz.                       Shanghai, Patras und Hamburg                                                     dazu aufrief, eine 60
                                                                                                                           Meter lange Leinwand zu
                                          geplant. Wir arbeiten eng mit den        Wie finden und begeistern Sie an-        bemalen. Aus der eintägigen
2008 haben Sie mit jungen Men-            Institutionen vor Ort zusammen.          dere – z.B. Kinder, Spender und         Aktion erwuchs der Wunsch,
                                                                                                                           benachteiligten Kindern
schen ein Projekt in Düsseldorf           Neben Informationsveranstaltun-          Kooperationspartner?                    auf der ganzen Welt die
realisiert, mit dem Sie ins Guin-         gen und Pressearbeit setzen wir          Die Kinder erreichen wir in den In-     Kunst nahezubringen. 2009
                                                                                                                           gründete sie den Verein
ness Buch der Rekorde gekommen            auf Mundpropaganda, persönliche          stitutionen und durch unsere Netz-      KRASS e. V.; 2010 folgte die
sind. Wie haben Sie das geschafft?         Beziehungen und sehr stark auf           werkpartner. Spender und Koope-         Stiftung Kultur für Kinder,
                                                                                                                           deren Vorstandsvorsitzende
Für die Aktion „Kinder malen eine         Social Media.                            rationspartner finden oft von sich       sie seitdem ist.
bessere Welt“ haben Kinder und                                                     aus den Weg zu uns. Wir sind ein        Weitere Informationen:
Jugendliche eine 60 Meter lange           Sie hatten vor einigen Jahren ei-        wahnsinnig kommunikatives Team.         info@stiftungkulturfuer-
                                                                                                                           kinder.de
Leinwand bemalt. Begleitet von            nen schweren Unfall und lagen            Da wir bundesweit in Deutschland
                                                                                                                           www.stiftungkulturfuer-
Künstlern haben sie eine alte Stra-       mehrere Monate im Koma. Wie hat          vertreten sind, entsteht durch die      kinder.de
ßenbahnstation in ein Atelier ver-        der Schicksalsschlag Ihr Leben be-       Kommunikation schon der erste
wandelt und konnten dem Spiel             einflusst?                                Schritt. Gute Kommunikation war
mit Farben freien Lauf lassen. Es         Nach meiner Zeit im Krankenhaus,         ein Weg, der zu unseren Erfolgen
ist fantastisch, wie viele Menschen       zwei Nahtoderlebnissen und mit           führte.
einen unterstützen, wenn man              einer bleibenden Behinderung bin
                                                                                   Wobei schöpfen Sie Kraft und In-
                                                                                   spiration?
                                                                                   Ich habe jederzeit ein, zwei oder
 Stiftung Kultur für Kinder
                                                                                   drei kleine Ziele und laufe jeden
 Die Stiftung Kultur für Kinder hat sich die nachhaltige Förderung des kreativen   Tag einen kleinen Schritt in diese
 Potenzials von Kindern und Jugendlichen auf die Fahnen geschrieben. Operati-      Richtung. Wichtiger als die Größe
 ver Arm der Stiftung ist der 2009 gegründete Verein KRASS e. V., dessen Projekt   der Schritte sind die Kontinuität
 „Das größte Kinderatelier“ 2009 im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“
                                                                                   und Stetigkeit. Es macht mich sehr
 ausgezeichnet wurde. Zu den rund 50 Kooperationspartnern von Stiftung und
                                                                                   glücklich, die positive Wirkung un-
 Verein zählen Bundes- und Landesministerien, Stiftungen, Schulen, karitative
 Einrichtungen und Unternehmen. Heute engagieren sich 50 Ehrenamtliche von         serer Arbeit auf Kinder und Jugend-
 Köln bis Athen für kulturelle Bildung. Ihre Philosophie: „Kinder stark machen!“   liche zu sehen.
                                                                                                       interview: bvb/ph

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie StiftungsWelt 2012 Claudia Seidensticker-Fountis

kinderwelten 2010
kinderwelten 2010kinderwelten 2010
kinderwelten 2010tspe
 
Kirchengemeinden Partenheim / Vendersheim: Kirchenbote Sommer 2013
Kirchengemeinden Partenheim / Vendersheim: Kirchenbote Sommer 2013Kirchengemeinden Partenheim / Vendersheim: Kirchenbote Sommer 2013
Kirchengemeinden Partenheim / Vendersheim: Kirchenbote Sommer 2013Evangelisches-Dekanat-Ingelheim
 
Gemeinnütziges Kinderbildungswerk: Unsere Mission
Gemeinnütziges Kinderbildungswerk: Unsere MissionGemeinnütziges Kinderbildungswerk: Unsere Mission
Gemeinnütziges Kinderbildungswerk: Unsere Missionkinderbildungswerk
 
talentify.me Kurzvorstellung
talentify.me Kurzvorstellungtalentify.me Kurzvorstellung
talentify.me Kurzvorstellungtalentify.me
 
oO Carlotas - Wer | Warum | Wie | Für wen
oO Carlotas - Wer | Warum | Wie | Für wenoO Carlotas - Wer | Warum | Wie | Für wen
oO Carlotas - Wer | Warum | Wie | Für wenCarla C. Scheidegger
 
Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....
Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....
Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....Mann beißt Hund Agentur für Kommunikation
 
Artikel Volksblatt Plenarversammlung 2011
Artikel Volksblatt Plenarversammlung 2011Artikel Volksblatt Plenarversammlung 2011
Artikel Volksblatt Plenarversammlung 2011kjb_li
 
Fundraising update mai-2011
Fundraising update mai-2011Fundraising update mai-2011
Fundraising update mai-2011AgenturZielgenau
 
Themen KJB 2. Plenarversammlung
Themen KJB 2. PlenarversammlungThemen KJB 2. Plenarversammlung
Themen KJB 2. Plenarversammlungkjb_li
 
Projektwoche 2014 Vorschule / Escuela infantil DSLPA
Projektwoche 2014 Vorschule / Escuela infantil DSLPAProjektwoche 2014 Vorschule / Escuela infantil DSLPA
Projektwoche 2014 Vorschule / Escuela infantil DSLPAcolegio_aleman_LP
 
WIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-Ausschreibung
WIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-AusschreibungWIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-Ausschreibung
WIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-AusschreibungMalte Paw
 

Ähnlich wie StiftungsWelt 2012 Claudia Seidensticker-Fountis (20)

kinderwelten Broschüre
kinderwelten Broschürekinderwelten Broschüre
kinderwelten Broschüre
 
kinderwelten 2010
kinderwelten 2010kinderwelten 2010
kinderwelten 2010
 
KRASS! Was Kunst bewirkt.
KRASS! Was Kunst bewirkt.KRASS! Was Kunst bewirkt.
KRASS! Was Kunst bewirkt.
 
KRASS stellt sich vor!
KRASS stellt sich vor!KRASS stellt sich vor!
KRASS stellt sich vor!
 
Bildungspaten gesucht
Bildungspaten gesuchtBildungspaten gesucht
Bildungspaten gesucht
 
Jb entwicklungsprojekte
Jb entwicklungsprojekteJb entwicklungsprojekte
Jb entwicklungsprojekte
 
Sommer 2013
Sommer 2013Sommer 2013
Sommer 2013
 
Kirchengemeinden Partenheim / Vendersheim: Kirchenbote Sommer 2013
Kirchengemeinden Partenheim / Vendersheim: Kirchenbote Sommer 2013Kirchengemeinden Partenheim / Vendersheim: Kirchenbote Sommer 2013
Kirchengemeinden Partenheim / Vendersheim: Kirchenbote Sommer 2013
 
Gemeinnütziges Kinderbildungswerk: Unsere Mission
Gemeinnütziges Kinderbildungswerk: Unsere MissionGemeinnütziges Kinderbildungswerk: Unsere Mission
Gemeinnütziges Kinderbildungswerk: Unsere Mission
 
talentify.me Kurzvorstellung
talentify.me Kurzvorstellungtalentify.me Kurzvorstellung
talentify.me Kurzvorstellung
 
oO Carlotas - Wer | Warum | Wie | Für wen
oO Carlotas - Wer | Warum | Wie | Für wenoO Carlotas - Wer | Warum | Wie | Für wen
oO Carlotas - Wer | Warum | Wie | Für wen
 
Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....
Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....
Kommunikation mit Jugendlichen - Mann beißt Hund beim stARTcamp meets HOUU 6....
 
Artikel Volksblatt Plenarversammlung 2011
Artikel Volksblatt Plenarversammlung 2011Artikel Volksblatt Plenarversammlung 2011
Artikel Volksblatt Plenarversammlung 2011
 
Fundraising update mai-2011
Fundraising update mai-2011Fundraising update mai-2011
Fundraising update mai-2011
 
ich danke meinem glück
ich danke meinem glückich danke meinem glück
ich danke meinem glück
 
Themen KJB 2. Plenarversammlung
Themen KJB 2. PlenarversammlungThemen KJB 2. Plenarversammlung
Themen KJB 2. Plenarversammlung
 
Projektwoche 2014 Vorschule / Escuela infantil DSLPA
Projektwoche 2014 Vorschule / Escuela infantil DSLPAProjektwoche 2014 Vorschule / Escuela infantil DSLPA
Projektwoche 2014 Vorschule / Escuela infantil DSLPA
 
Stella*Finance Flyer
Stella*Finance FlyerStella*Finance Flyer
Stella*Finance Flyer
 
Erzieherin 2
Erzieherin 2Erzieherin 2
Erzieherin 2
 
WIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-Ausschreibung
WIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-AusschreibungWIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-Ausschreibung
WIssenschaftsjahr 2013 - Planspiel-Ausschreibung
 

StiftungsWelt 2012 Claudia Seidensticker-Fountis

  • 1. StiftungsWelt 01-2012 » » » stiftungen 43 Nachgefragt: Claudia Seidensticker-Fountis Das Motto Ihrer Stiftung lautet: darum bittet! Ich schrieb meinen ich einfach dankbar, dass ich über- „Wir machen Kinder stark!“ Wie Netzwerkpartnern bei Xing, Linked- lebt habe. Seitdem habe ich eine machen Sie das? in und Facebook, dass ich 1.000 andere, positiv lösungsorientierte Wir stärken die Schlüsselkompe- Leinwände brauche, und ich bekam Art zu denken, durch die ich mich tenzen und das Selbstvertrauen sie. Nicht von einem einzelnen, selbst gestärkt habe. von Kindern aus sozial schwachen aber von vielen, die helfen wollten. Familien, indem wir kostenlose Aus dem eintägigen Event hat sich Was hilft Ihnen, etwas zu bewegen? Kunstklassen in Schulen anbieten. die Vision entwickelt, Kindern in Positives Denken! Normalerweise Außerdem steuern wir in Koope- allen Hauptstädten der Welt einen vergessen wir es im Alltag, dank- ration mit dem Jugendamt der schwellenfreien Zugang zu Kunst bar zu sein. Wir nehmen die posi- Stadt Düsseldorf mit einem Kunst- und Kultur zu ermöglichen. tiven Dinge selbstverständlich und claudia seidensticker- fountis bus Spielplätze an. Begleitet von übersehen das, was gut und schön und ihr Mann Anastassios Künstlern können Kinder ihren Wie soll die Verbreitung gelingen? ist. Wenn wir uns häufig auf schö- Fountis gründeten 2010 die Stiftung Kultur für Ideen freien Lauf lassen. Kinder Mithilfe von Social Franchising ist ne Dinge konzentrieren, steigt die Kinder. Zu seiner Hochzeit öffnen beim Malen nicht nur Farb- der Projekttransfer von Kinder- Wahrscheinlichkeit, dass wir mehr hatte das Paar anstelle von Geschenken um Geld töpfe, sondern auch ihre Herzen. KunstHäusern nach Düsseldorf, davon erleben. Meine Devise: für eine Treuhandstiftung Sie entdecken so ihre Kreativität, Köln, Trier, Limburg und Athen „Egal, was passiert, es wird seinen gebeten. Die bildende Künstlerin schaffte es 2008 Experimentier- und Spielfreude, gelungen. Weitere sind in Ber- Sinn haben, und ich werde daraus ins Guinness Buch der lernen aber auch Integration, Tole- lin, München, Frankfurt, Peking, etwas lernen.“ Rekorde, als sie Kinder und Jugendliche in Düsseldorf ranz und Akzeptanz. Shanghai, Patras und Hamburg dazu aufrief, eine 60 Meter lange Leinwand zu geplant. Wir arbeiten eng mit den Wie finden und begeistern Sie an- bemalen. Aus der eintägigen 2008 haben Sie mit jungen Men- Institutionen vor Ort zusammen. dere – z.B. Kinder, Spender und Aktion erwuchs der Wunsch, benachteiligten Kindern schen ein Projekt in Düsseldorf Neben Informationsveranstaltun- Kooperationspartner? auf der ganzen Welt die realisiert, mit dem Sie ins Guin- gen und Pressearbeit setzen wir Die Kinder erreichen wir in den In- Kunst nahezubringen. 2009 gründete sie den Verein ness Buch der Rekorde gekommen auf Mundpropaganda, persönliche stitutionen und durch unsere Netz- KRASS e. V.; 2010 folgte die sind. Wie haben Sie das geschafft? Beziehungen und sehr stark auf werkpartner. Spender und Koope- Stiftung Kultur für Kinder, deren Vorstandsvorsitzende Für die Aktion „Kinder malen eine Social Media. rationspartner finden oft von sich sie seitdem ist. bessere Welt“ haben Kinder und aus den Weg zu uns. Wir sind ein Weitere Informationen: Jugendliche eine 60 Meter lange Sie hatten vor einigen Jahren ei- wahnsinnig kommunikatives Team. info@stiftungkulturfuer- kinder.de Leinwand bemalt. Begleitet von nen schweren Unfall und lagen Da wir bundesweit in Deutschland www.stiftungkulturfuer- Künstlern haben sie eine alte Stra- mehrere Monate im Koma. Wie hat vertreten sind, entsteht durch die kinder.de ßenbahnstation in ein Atelier ver- der Schicksalsschlag Ihr Leben be- Kommunikation schon der erste wandelt und konnten dem Spiel einflusst? Schritt. Gute Kommunikation war mit Farben freien Lauf lassen. Es Nach meiner Zeit im Krankenhaus, ein Weg, der zu unseren Erfolgen ist fantastisch, wie viele Menschen zwei Nahtoderlebnissen und mit führte. einen unterstützen, wenn man einer bleibenden Behinderung bin Wobei schöpfen Sie Kraft und In- spiration? Ich habe jederzeit ein, zwei oder Stiftung Kultur für Kinder drei kleine Ziele und laufe jeden Die Stiftung Kultur für Kinder hat sich die nachhaltige Förderung des kreativen Tag einen kleinen Schritt in diese Potenzials von Kindern und Jugendlichen auf die Fahnen geschrieben. Operati- Richtung. Wichtiger als die Größe ver Arm der Stiftung ist der 2009 gegründete Verein KRASS e. V., dessen Projekt der Schritte sind die Kontinuität „Das größte Kinderatelier“ 2009 im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ und Stetigkeit. Es macht mich sehr ausgezeichnet wurde. Zu den rund 50 Kooperationspartnern von Stiftung und glücklich, die positive Wirkung un- Verein zählen Bundes- und Landesministerien, Stiftungen, Schulen, karitative Einrichtungen und Unternehmen. Heute engagieren sich 50 Ehrenamtliche von serer Arbeit auf Kinder und Jugend- Köln bis Athen für kulturelle Bildung. Ihre Philosophie: „Kinder stark machen!“ liche zu sehen. interview: bvb/ph