SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 43
Kleine Stilkunde
     „Texte “
    SEO Campixx 2011
Wie man die Zielgruppe
      anspricht




      SEO Campixx 2011
KLEINE STILKUNDE
‣Zielgruppen-Ansprache
     An wen richten wir uns?
     Alter
     Geschlecht
     Beruf
     Interessen


     Mit welcher Frage / Erwartung / Bedürfnis kommt der User auf die Seite?
     Information
     Kauf


     Direkte Ansprache oder nicht?
     Du oder Sie
     man oder „der Käufer“


     Beispiele im Netz:
     http://www.brigitte.de/figur/schlank-werden/gut-essen-1076074/

     http://www.apotheken-umschau.de/Arthrose-Knie

     http://www.bravo.de/dr-sommer/koerper-gesundheit/tipps-gegen-
     schweissflecken

     http://www.autobild.de/artikel/kaufberatung-1124254.html


                                   SEO Campixx 2011
Wie ziehe ich die User
   in meinen Text?
      SEO Campixx 2011
KLEINE STILKUNDE
‣Durchklickrate erhöhen durch Gestaltung des Teaser-Textes

 Teasertext = 155 Zeichen aus Description (wenn Keyword enthalten ist) oder der
 erste Textschnipsel mit dem Keyword




                           SEO Campixx 2011
KLEINE STILKUNDE
‣ Der erste Satz - der Vorspann


                               Wir haben ca. 3 Sekunden Zeit, den User davon zu überzeugen, dass ihn
                               eine spannende Lektüre erwartet
                               Wir fassen den Inhalt unseres Artikels in einem Vorspann zusammen.
                               Wir würzen die ersten Sätze:
                               - mit Andeutungen
                               - mit Emotionen
                               - mit interessanten Fakten



             Beispiele - die SZ macht es vor:
             http://www.sueddeutsche.de/politik/tunesien-der-clan-von-leila-trabelsi-hass-auf-das-system-der-gier-1.1047501

             http://www.sueddeutsche.de/politik/nach-jahren-im-exil-ex-diktator-duvalier-ist-zurueck-in-haiti-1.1047342




                                          SEO Campixx 2011
KLEINE STILKUNDE

                   ‣ Schreibe kurz
                     - gefühlte Gegenwart: 2 - 3 Sekunden
                     - Atempause beim Lautlesen?
                     - Relativsätze mit Bedacht
                     - eingeschobene Nebensätze - nein danke

                   ‣ Schreibe klar
                     - lieber Aktiv als Passiv
                     - keine Wörter mit -ung und -keit
                     - keine unnötigen Füllwörter
                     - ein Satz - ein Gedanke
                     - keine Wortmonster, keine Tautologien

                   ‣ Schreibe bildhaft
                     - abwechslungsreiche Satzanfänge
                     (Inversion, Beginn mit Objekt,
                     vorangestellter Nebensatz, betonter
                     Anfang)
                     - Synonyme ja, aber nicht bei den
                     Sachen, um die es geht




              SEO Campixx 2011
KLEINE STILKUNDE
‣Der Krampf der Synonyme




                                 Wolf Schneider
                                 „Wörter haben wiederholt zu werden, wenn sie die Pfeiler des
                                 Textes sind, wenn sie die Aussage tragen. Wer für die Hauptsachen
                                 - die handelnde Person, die tragenden Begriffe - Synonyme auch
                                 nur sucht (wie leider die meisten Journalisten): Der versündigt sich
                                 an der Verständlichkeit, und wissenschaftliche Arbeiten, Protokolle,
                                 Reiseführer und Gebrauchsanweisungen macht er unbrauchbar. Die
                                 Bezeichnung einer Person oder einer Sache zu wechseln, obwohl
                                 ich weiter sie und nur sie meine: Das verletzt unser aller
                                 Urvertrauen in die Sprache und unser aller natürliche
                                 Erzähltechnik.“

                           SEO Campixx 2011
KLEINE STILKUNDE
‣ Stolperfallen


      1. Modische Unwörter
      2. Standardbegriffe
      3. Sprachklischees
      „Mit zunehmender Frequenz nimmt die
      Ausdrucksstärke ab“
      4. Kommaregeln
      5. Orthographie (dass/das, Sie/sie)




                              SEO Campixx 2011
KLEINE STILKUNDE
‣Mythos Keyword-Density - wie machen es die anderen?




                   http://www.brigitte.de/figur/schlank-werden/gut-essen-1076074/

                   http://www.logiprint.com/Visitenkarten.html

                   http://www.magnetschmuck-direkt.de/

                   http://www.ch.jura.com/home_ch_x/coffee_home_use_ch.htm

                   http://www.zalando.de/damenschuhe-stiefel/




                             SEO Campixx 2011
Kleine Stilkunde
„Überschriften (und
     Twitter)“
     SEO Campixx 2011
Wie man eine perfekte
Überschrift schreibt!
            oder


Die Kunst, einen super
 Tweet zu schreiben
      SEO Campixx 2011
Was User von den Inhalten sehen:

Skimmen: Seite wird nach visuellen Hotspots abgesucht. 10-20 % des Textes wird erfasst,
1.500 Wörter/Minute werden „aufgenommen“
    •Überschriften
    •Bilder
    •Call to Action
    •Buttons
Scannen: Auffällige Elemente werden werden kurz betrachtet und gelesen. 50 % des Textes
wird erfasst, 500 Wörter/Minute aufgenommen.
   •Überschriften
   •Zwischenüberschriften
   •Leadtexte
   •Bildunterschriften
   •die ersten und letzten Elemente einer Aufzählung
Lesen: Konzentriertes Lesen einer Webseite. 70 % des Inhalts wird aufgenommen.
   •Fließtext (alle Absätze)
   •alle Elemente einer Aufzählung
Was Skimmer
sehen:

Skimmen: Keyword auf den
visuellen Hotspots:

  •Überschriften
  •Bilder
  •Call to Action
  •Buttons
Was Scanner
sehen:

Nebenkeywords auf den
auffälligen Elementen:

  •Überschriften
  •Zwischenüberschriften
  •Leadtexte
  •Bildunterschriften
  •die ersten und letzten
  Elemente einer Aufzählung
Was Leser sehen:
Gute und neue
Informationen im Text:

  •Fließtext (alle Absätze)
  •alle Elemente einer
  Aufzählung
WAS DIE ÜBERSCHRIFT MUSS, SOLL UND DARF
WAS DIE ÜBERSCHRIFT MUSS, SOLL UND DARF
WAS DIE ÜBERSCHRIFT MUSS, SOLL UND DARF
WAS DIE ÜBERSCHRIFT MUSS, SOLL UND DARF




 • Sie muss sagen, worum es geht!
 • Sie darf unterhaltsam sein.
 • Sie soll das Thema und den Inhalt der Seite zusammen fassen.
 • Sie soll zum Weiter-Lesen motivieren.
 • Sie darf keine falsche Versprechungen machen. 
 • Sie muss das Keyword der Seite enthalten. 
DER WEG ZUR GUTEN ÜBERSCHRIFT
DER WEG ZUR GUTEN ÜBERSCHRIFT




 • Wir visualisieren die Zielgruppe. Sind das Wissenschaftler, Teens, Frauen, Männer,
 Fans, Langweiler? Wie würde würde man mit diesen Leuten sprechen, wenn sie vor einem
 stünden? Darauf stellen wir uns ein. 

 • Was wollen wir sagen? Möchten wir etwas verkaufen? Wollen wir uns als die
 Problemlöser darstellen? Geht es darum, eine Meinung zu formulieren? Das notieren wir uns
 in einem einfachen Satz. 

 • Gibt es eine Überschriften-Strategie die passt? (gleich, wartet mal bitte)
 • Brainstorming: bzw. ausprobieren. 
 • Mal eben abwarten: Den Text noch mal lesen. Nachdenken... 
10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN
10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN

Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen,
worum es geht.
   •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang
   •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos
10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN

Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen,
worum es geht.
   •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang
   •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos
Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter
zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter.
   •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen
   •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro
   Sekunde
10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN

Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen,
worum es geht.
   •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang
   •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos
Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter
zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter.
   •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen
   •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro
   Sekunde

Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer
gerne gelesen. 
   •10 Strategien für bessere Überschriften
   •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling
10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN

Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen,
worum es geht.
   •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang
   •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos
Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter
zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter.
   •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen
   •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro
   Sekunde

Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer
gerne gelesen. 
   •10 Strategien für bessere Überschriften
   •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling

Gib ein Versprechen: Natürlich muss man ein
Versprechen auch halten... 
   •Mit guten Überschriften zu mehr Besuchern
   •Dank Brillen von Fielmann sehen Sie jetzt klüger
   aus
10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN

Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen,
worum es geht.
   •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang
   •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos
Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter
zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter.
   •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen
   •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro
   Sekunde

Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer
gerne gelesen. 
   •10 Strategien für bessere Überschriften
   •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling

Gib ein Versprechen: Natürlich muss man ein
Versprechen auch halten... 
   •Mit guten Überschriften zu mehr Besuchern
   •Dank Brillen von Fielmann sehen Sie jetzt klüger
   aus

Nachrichten-Überschrift: Da jeder Zeitung liest
jeder (zumindest die älteren unter uns). 
    •facebook: Durchschnittsalter jetzt bei 27 Jahren
    •Trotz Protest gegen StreetView liegt Deutschland
    vorne bei Sozialen Medien
10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN

Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen,         Zitat: Nun, am besten natürlich ein bekanntes
worum es geht.                                          Testimonial. Aber eine "institutionalisierte Person tut es
   •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang               manchmal auch.
   •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos            •Angela Merkel: "Mehr Geld für alle"
                                                            •Top-SEO: "Keywords sind kein Luxus"
Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter
zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter.
   •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen
   •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro
   Sekunde

Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer
gerne gelesen. 
   •10 Strategien für bessere Überschriften
   •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling

Gib ein Versprechen: Natürlich muss man ein
Versprechen auch halten... 
   •Mit guten Überschriften zu mehr Besuchern
   •Dank Brillen von Fielmann sehen Sie jetzt klüger
   aus

Nachrichten-Überschrift: Da jeder Zeitung liest
jeder (zumindest die älteren unter uns). 
    •facebook: Durchschnittsalter jetzt bei 27 Jahren
    •Trotz Protest gegen StreetView liegt Deutschland
    vorne bei Sozialen Medien
10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN

Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen,         Zitat: Nun, am besten natürlich ein bekanntes
worum es geht.                                          Testimonial. Aber eine "institutionalisierte Person tut es
   •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang               manchmal auch.
   •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos            •Angela Merkel: "Mehr Geld für alle"
                                                            •Top-SEO: "Keywords sind kein Luxus"
Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter
zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter.         Superlative: Höher, weiter, besser - das zieht die
   •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen         Blicke auf sich.  
   •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro               •Mehr Handy-Tests finden Sie nirgends
   Sekunde                                                  •Der schnellste Weg zum Copywriter

Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer
gerne gelesen. 
   •10 Strategien für bessere Überschriften
   •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling

Gib ein Versprechen: Natürlich muss man ein
Versprechen auch halten... 
   •Mit guten Überschriften zu mehr Besuchern
   •Dank Brillen von Fielmann sehen Sie jetzt klüger
   aus

Nachrichten-Überschrift: Da jeder Zeitung liest
jeder (zumindest die älteren unter uns). 
    •facebook: Durchschnittsalter jetzt bei 27 Jahren
    •Trotz Protest gegen StreetView liegt Deutschland
    vorne bei Sozialen Medien
10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN

Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen,         Zitat: Nun, am besten natürlich ein bekanntes
worum es geht.                                          Testimonial. Aber eine "institutionalisierte Person tut es
   •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang               manchmal auch.
   •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos            •Angela Merkel: "Mehr Geld für alle"
                                                            •Top-SEO: "Keywords sind kein Luxus"
Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter
zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter.         Superlative: Höher, weiter, besser - das zieht die
   •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen         Blicke auf sich.  
   •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro               •Mehr Handy-Tests finden Sie nirgends
   Sekunde                                                  •Der schnellste Weg zum Copywriter

Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer                Stelle eine provozierende Frage: Diese sollte
gerne gelesen.                                          am besten mit "Ja" oder "nein" beantworten lassen.  
   •10 Strategien für bessere Überschriften                •Wissen Sie, was Ihre Kunden über Sie denken?
   •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling                 •Würden Sie auch die Mehrwertsteuer abschaffen?
Gib ein Versprechen: Natürlich muss man ein
Versprechen auch halten... 
   •Mit guten Überschriften zu mehr Besuchern
   •Dank Brillen von Fielmann sehen Sie jetzt klüger
   aus

Nachrichten-Überschrift: Da jeder Zeitung liest
jeder (zumindest die älteren unter uns). 
    •facebook: Durchschnittsalter jetzt bei 27 Jahren
    •Trotz Protest gegen StreetView liegt Deutschland
    vorne bei Sozialen Medien
10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN

Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen,         Zitat: Nun, am besten natürlich ein bekanntes
worum es geht.                                          Testimonial. Aber eine "institutionalisierte Person tut es
   •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang               manchmal auch.
   •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos            •Angela Merkel: "Mehr Geld für alle"
                                                            •Top-SEO: "Keywords sind kein Luxus"
Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter
zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter.         Superlative: Höher, weiter, besser - das zieht die
   •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen         Blicke auf sich.  
   •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro               •Mehr Handy-Tests finden Sie nirgends
   Sekunde                                                  •Der schnellste Weg zum Copywriter

Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer                Stelle eine provozierende Frage: Diese sollte
gerne gelesen.                                          am besten mit "Ja" oder "nein" beantworten lassen.  
   •10 Strategien für bessere Überschriften                •Wissen Sie, was Ihre Kunden über Sie denken?
   •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling                 •Würden Sie auch die Mehrwertsteuer abschaffen?
Gib ein Versprechen: Natürlich muss man ein
                                                        Mach den Problemlöser: Die Welt ist
Versprechen auch halten... 
                                                        kompliziert, jeder sucht nach Erklärungen. Gib sie
   •Mit guten Überschriften zu mehr Besuchern           ihnen. 
   •Dank Brillen von Fielmann sehen Sie jetzt klüger        •Wie man die besten Überschriften schreibt
   aus
                                                            •So bestellen Sie Lebensmittel im Internet
Nachrichten-Überschrift: Da jeder Zeitung liest
jeder (zumindest die älteren unter uns). 
    •facebook: Durchschnittsalter jetzt bei 27 Jahren
    •Trotz Protest gegen StreetView liegt Deutschland
    vorne bei Sozialen Medien
10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN

Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen,         Zitat: Nun, am besten natürlich ein bekanntes
worum es geht.                                          Testimonial. Aber eine "institutionalisierte Person tut es
   •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang               manchmal auch.
   •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos            •Angela Merkel: "Mehr Geld für alle"
                                                            •Top-SEO: "Keywords sind kein Luxus"
Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter
zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter.         Superlative: Höher, weiter, besser - das zieht die
   •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen         Blicke auf sich.  
   •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro               •Mehr Handy-Tests finden Sie nirgends
   Sekunde                                                  •Der schnellste Weg zum Copywriter

Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer                Stelle eine provozierende Frage: Diese sollte
gerne gelesen.                                          am besten mit "Ja" oder "nein" beantworten lassen.  
   •10 Strategien für bessere Überschriften                •Wissen Sie, was Ihre Kunden über Sie denken?
   •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling                 •Würden Sie auch die Mehrwertsteuer abschaffen?
Gib ein Versprechen: Natürlich muss man ein
                                                        Mach den Problemlöser: Die Welt ist
Versprechen auch halten... 
                                                        kompliziert, jeder sucht nach Erklärungen. Gib sie
   •Mit guten Überschriften zu mehr Besuchern           ihnen. 
   •Dank Brillen von Fielmann sehen Sie jetzt klüger        •Wie man die besten Überschriften schreibt
   aus
                                                            •So bestellen Sie Lebensmittel im Internet
Nachrichten-Überschrift: Da jeder Zeitung liest
jeder (zumindest die älteren unter uns).                Sag deine Meinung: Provokation kommt im Web
    •facebook: Durchschnittsalter jetzt bei 27 Jahren   immer gut. Aber bitte auch einlösen!
    •Trotz Protest gegen StreetView liegt Deutschland      •Eine Bahnhfahrt ist zwar lustig aber viel zu teuer
    vorne bei Sozialen Medien                              •Google StreetView: Wo ist das Problem?
Die Kunst, einen super
 Tweet zu schreiben
      SEO Campixx 2011
TWEETS
TWEETS

Der König von Troja musterte das riesige Holzpferd. „Mehr hast Du nicht drauf, Agamemnon?“
Lächelnd drehte er sich um. „Anzünden!“ (twitter.com/tiny_tales)
TWEETS

Der König von Troja musterte das riesige Holzpferd. „Mehr hast Du nicht drauf, Agamemnon?“
Lächelnd drehte er sich um. „Anzünden!“ (twitter.com/tiny_tales)

Behutsam setzte Dr. Perez das Skalpell an. Mit einem feinen Schnitt durchtrennte er das
Gewebe. Grelles Tageslicht flutete herein. (twitter.com/tiny_tales)
TWEETS

Der König von Troja musterte das riesige Holzpferd. „Mehr hast Du nicht drauf, Agamemnon?“
Lächelnd drehte er sich um. „Anzünden!“ (twitter.com/tiny_tales)

Behutsam setzte Dr. Perez das Skalpell an. Mit einem feinen Schnitt durchtrennte er das
Gewebe. Grelles Tageslicht flutete herein. (twitter.com/tiny_tales)

Great common sense advice. The Best Way to Use the Last Five Minutes of Your Day. http://
bit.ly/huabEA
Entschlüsselt? Wie Google das Farmer Update berechnet hat
Ergebnis der Urabstimmung: Lokführer beschließen den Dauerstreik...http://tinyurl.com/
6e36wwn
Fremdgegangen: Was andere über SEO geschrieben haben
Facebook Places der Foursquare Killer? Von wegen: Foursquare verdoppelt User seit Launch
von Paces http://ht.ly/4aB5O
Also echt... Facebook ist doch wohl nicht der richtige Platz für Beschwerden und
Kundenanfragen 
Dynamische Wahrheiten: Online-PR im Reputations-Management und im Linkaufbau
DIE DIREKTE   • Zeitpunkt: möglichst früh...
WIRKUNG VON
TWEETS        • Thema: Bei Google "Echtzeit" nach Kurve schauen
              • Begriffe: auf "Echtzeit" gegen checken und ggf. ändern
              (Hashtag!)

              • Regelmäßig aber nicht zu oft: Wer labert gerät in
              die mentalen Filter. Wer nervt, fliegt raus.

              • Sei nützlich
              • Sei nützlich
              • Sei nützlich
              • Sei nützlich
              • Sei nützlich
ERST GUCKEN
DANN STARTEN
DER INDIREKTE   Der Retweet
NUTZEN VON
                  • Kein Tweet länger als 120 Zeichen...
TWITTER
                  • Keine „Unterhaltungen“ auf Twitter

                Journalisten (etwa 25 % der Redaktionen) nutzen Twitter
                  • Hier wird „das richtige Wort“ wichtiger (Suchfunktion)
                  • Kein Tweet ohne "Reputations"-Quellenangabe ("US-
                  Forscher sagt...") damit die Kollegen keine Zeit
                  „verschwenden“
                  • KEIN kryptischer Tweet
ONE THING LEFT
ONE THING LEFT




Die richtige Uhrzeit
  • Wer gelesen werden möchte, bloggt (und twittert) ab 10 Uhr.
  • Wer verlinkt werden möchte, sollte vor 8 Uhr bloggen...
  • Freitags gibt es Retweets (und den ff) und facebook hat am Samstag Konjunktur

                                                     http://www.seo-book.de/allgemein/links-besucher-kommentare-blo

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

2013 deel8-rotterdam-bewustzijn
2013 deel8-rotterdam-bewustzijn2013 deel8-rotterdam-bewustzijn
2013 deel8-rotterdam-bewustzijn
Chris Noordam
 
Ethos interactive services_rev6
Ethos interactive services_rev6Ethos interactive services_rev6
Ethos interactive services_rev6
Ethos Interact
 
Capabilities Presentation Kendall Final
Capabilities Presentation Kendall FinalCapabilities Presentation Kendall Final
Capabilities Presentation Kendall Final
maize12
 

Andere mochten auch (20)

Google Tag Manager Advanced - SEO CAMPIXX 2016
Google Tag Manager Advanced - SEO CAMPIXX 2016Google Tag Manager Advanced - SEO CAMPIXX 2016
Google Tag Manager Advanced - SEO CAMPIXX 2016
 
Campixx 2013 mit content-marketing mehr Geld und geile autoritätslinks verd...
Campixx 2013   mit content-marketing mehr Geld und geile autoritätslinks verd...Campixx 2013   mit content-marketing mehr Geld und geile autoritätslinks verd...
Campixx 2013 mit content-marketing mehr Geld und geile autoritätslinks verd...
 
Duplicate Content - SEO-Campixx Vortrag 2011
Duplicate Content - SEO-Campixx Vortrag 2011Duplicate Content - SEO-Campixx Vortrag 2011
Duplicate Content - SEO-Campixx Vortrag 2011
 
Wie projektiere ich eine expired Domain mit Wordpress - SEO Campixx 2012
Wie projektiere ich eine expired Domain mit Wordpress - SEO Campixx 2012Wie projektiere ich eine expired Domain mit Wordpress - SEO Campixx 2012
Wie projektiere ich eine expired Domain mit Wordpress - SEO Campixx 2012
 
Präsentation SEO CAMPIXX 2016 - Andrea Claudia Delp
Präsentation SEO CAMPIXX 2016 - Andrea Claudia DelpPräsentation SEO CAMPIXX 2016 - Andrea Claudia Delp
Präsentation SEO CAMPIXX 2016 - Andrea Claudia Delp
 
Andrei's Regex Clinic
Andrei's Regex ClinicAndrei's Regex Clinic
Andrei's Regex Clinic
 
Lower Carbs, Higher Rankings – SEO CAMPIXX 2013 (Next Level Day)
Lower Carbs, Higher Rankings – SEO CAMPIXX 2013 (Next Level Day)Lower Carbs, Higher Rankings – SEO CAMPIXX 2013 (Next Level Day)
Lower Carbs, Higher Rankings – SEO CAMPIXX 2013 (Next Level Day)
 
2013 deel8-rotterdam-bewustzijn
2013 deel8-rotterdam-bewustzijn2013 deel8-rotterdam-bewustzijn
2013 deel8-rotterdam-bewustzijn
 
Ethos interactive services_rev6
Ethos interactive services_rev6Ethos interactive services_rev6
Ethos interactive services_rev6
 
Noticias TEL may
Noticias TEL mayNoticias TEL may
Noticias TEL may
 
AUTOGESTION DE LA SALUD: APRENDIENDO A COMER SANAMENTE
AUTOGESTION DE LA SALUD: APRENDIENDO A COMER SANAMENTEAUTOGESTION DE LA SALUD: APRENDIENDO A COMER SANAMENTE
AUTOGESTION DE LA SALUD: APRENDIENDO A COMER SANAMENTE
 
Segunda Empregável - Edição 20
Segunda Empregável - Edição 20Segunda Empregável - Edição 20
Segunda Empregável - Edição 20
 
Nalon
NalonNalon
Nalon
 
Christian carter - do you need a social media policy - feature article
Christian carter - do you need a social media policy - feature articleChristian carter - do you need a social media policy - feature article
Christian carter - do you need a social media policy - feature article
 
Perfiles panelistas
Perfiles panelistasPerfiles panelistas
Perfiles panelistas
 
Presentacion SAIR-OEA
Presentacion SAIR-OEAPresentacion SAIR-OEA
Presentacion SAIR-OEA
 
Presentació del llibre "Herbari. Viure amb les plantes". FNAC Alacant 130919
Presentació del llibre "Herbari. Viure amb les plantes". FNAC Alacant 130919Presentació del llibre "Herbari. Viure amb les plantes". FNAC Alacant 130919
Presentació del llibre "Herbari. Viure amb les plantes". FNAC Alacant 130919
 
Capabilities Presentation Kendall Final
Capabilities Presentation Kendall FinalCapabilities Presentation Kendall Final
Capabilities Presentation Kendall Final
 
Personal marketing through e-mail
Personal marketing through e-mailPersonal marketing through e-mail
Personal marketing through e-mail
 
Imagebroschüre Rheingau
Imagebroschüre RheingauImagebroschüre Rheingau
Imagebroschüre Rheingau
 

Ähnlich wie Seo campixx: Kleine Stilkunde "Texte"

Präsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm Babelsberg
Präsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm BabelsbergPräsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm Babelsberg
Präsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm Babelsberg
Simone Janson
 

Ähnlich wie Seo campixx: Kleine Stilkunde "Texte" (20)

Workshop: Einfach besser schreiben
Workshop: Einfach besser schreibenWorkshop: Einfach besser schreiben
Workshop: Einfach besser schreiben
 
STORYTELLING: WARUM EIN BILD MEHR SAGT ALS TAUSEND WORTE!
STORYTELLING: WARUM EIN BILD MEHR SAGT ALS TAUSEND WORTE!STORYTELLING: WARUM EIN BILD MEHR SAGT ALS TAUSEND WORTE!
STORYTELLING: WARUM EIN BILD MEHR SAGT ALS TAUSEND WORTE!
 
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
 
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content CreationWorkshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
 
Erfolgreich Bloggen - MIZ mediaCamp 2012
Erfolgreich Bloggen - MIZ mediaCamp 2012Erfolgreich Bloggen - MIZ mediaCamp 2012
Erfolgreich Bloggen - MIZ mediaCamp 2012
 
WebsiteTexte erstellen, die wie wild verkaufen!
WebsiteTexte erstellen, die wie wild verkaufen! WebsiteTexte erstellen, die wie wild verkaufen!
WebsiteTexte erstellen, die wie wild verkaufen!
 
Bloggst Du schon oder schreibst Du noch das Internet voll?
Bloggst Du schon oder schreibst Du noch das Internet voll?Bloggst Du schon oder schreibst Du noch das Internet voll?
Bloggst Du schon oder schreibst Du noch das Internet voll?
 
Storytelling
StorytellingStorytelling
Storytelling
 
Präsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm Babelsberg
Präsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm BabelsbergPräsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm Babelsberg
Präsentation zum Workshop Day am Medieninformationszentrunm Babelsberg
 
Social Media Week 2012 - Bloggen für Anfänger
Social Media Week 2012 - Bloggen für AnfängerSocial Media Week 2012 - Bloggen für Anfänger
Social Media Week 2012 - Bloggen für Anfänger
 
"E-Mail von Tante Emma" (M3 CAMPIXX 2013)
"E-Mail von Tante Emma" (M3 CAMPIXX 2013)"E-Mail von Tante Emma" (M3 CAMPIXX 2013)
"E-Mail von Tante Emma" (M3 CAMPIXX 2013)
 
Einfach sagen
Einfach sagenEinfach sagen
Einfach sagen
 
Bessere Texte schreiben: Die universale Anleitung!
Bessere Texte schreiben: Die universale Anleitung! Bessere Texte schreiben: Die universale Anleitung!
Bessere Texte schreiben: Die universale Anleitung!
 
Online-Helden: Wie man aus Newslettern Kommunikationsknaller macht
Online-Helden: Wie man aus Newslettern Kommunikationsknaller machtOnline-Helden: Wie man aus Newslettern Kommunikationsknaller macht
Online-Helden: Wie man aus Newslettern Kommunikationsknaller macht
 
testdatei
testdateitestdatei
testdatei
 
In 6 Monaten zum eigenen Buch 2016
In 6 Monaten zum eigenen Buch 2016In 6 Monaten zum eigenen Buch 2016
In 6 Monaten zum eigenen Buch 2016
 
Was Sie über Ihre Zuhörer wissen sollten
Was Sie über Ihre Zuhörer wissen solltenWas Sie über Ihre Zuhörer wissen sollten
Was Sie über Ihre Zuhörer wissen sollten
 
A11y ist für alle da - auch für Dich!
A11y ist für alle da - auch für Dich!A11y ist für alle da - auch für Dich!
A11y ist für alle da - auch für Dich!
 
Schreiben für die eigene Firma
Schreiben für die eigene FirmaSchreiben für die eigene Firma
Schreiben für die eigene Firma
 
Storytelling Workshop Wer erzählt gewinnt
Storytelling Workshop Wer erzählt gewinntStorytelling Workshop Wer erzählt gewinnt
Storytelling Workshop Wer erzählt gewinnt
 

Mehr von Eric Kubitz

SEO Projektmanagement
SEO ProjektmanagementSEO Projektmanagement
SEO Projektmanagement
Eric Kubitz
 

Mehr von Eric Kubitz (18)

Grundlagen: Content einbauen (SEOkomm, 2015)
Grundlagen: Content einbauen (SEOkomm, 2015)Grundlagen: Content einbauen (SEOkomm, 2015)
Grundlagen: Content einbauen (SEOkomm, 2015)
 
Texte, die konvertieren
Texte, die konvertierenTexte, die konvertieren
Texte, die konvertieren
 
Campixx 2015
Campixx 2015Campixx 2015
Campixx 2015
 
SEOkomm: Linkbuilding, PR und Content Marketing
SEOkomm: Linkbuilding, PR und Content MarketingSEOkomm: Linkbuilding, PR und Content Marketing
SEOkomm: Linkbuilding, PR und Content Marketing
 
Semantik
SemantikSemantik
Semantik
 
Seokomm 2013
Seokomm 2013Seokomm 2013
Seokomm 2013
 
Krativität ist auch nur ein Job
Krativität ist auch nur ein JobKrativität ist auch nur ein Job
Krativität ist auch nur ein Job
 
Schreiben campixx
Schreiben campixxSchreiben campixx
Schreiben campixx
 
Google webmaster-tools-tipps
Google webmaster-tools-tippsGoogle webmaster-tools-tipps
Google webmaster-tools-tipps
 
Google webmaster-tools-basic
Google webmaster-tools-basicGoogle webmaster-tools-basic
Google webmaster-tools-basic
 
SEO Projektmanagement
SEO ProjektmanagementSEO Projektmanagement
SEO Projektmanagement
 
SEO für Studenten: Contentmanagement & so
SEO für Studenten: Contentmanagement & soSEO für Studenten: Contentmanagement & so
SEO für Studenten: Contentmanagement & so
 
Tipps für kleine Webseiten
Tipps für kleine WebseitenTipps für kleine Webseiten
Tipps für kleine Webseiten
 
Predictive Linkbuilding
Predictive LinkbuildingPredictive Linkbuilding
Predictive Linkbuilding
 
Die richtigen Texte für SEA und SEO
Die richtigen Texte für SEA und SEODie richtigen Texte für SEA und SEO
Die richtigen Texte für SEA und SEO
 
SEO in a Nutshell
SEO in a NutshellSEO in a Nutshell
SEO in a Nutshell
 
SEO Campixx: Redaktionelles SEO
SEO Campixx: Redaktionelles SEOSEO Campixx: Redaktionelles SEO
SEO Campixx: Redaktionelles SEO
 
Die neue Suchel
Die neue SuchelDie neue Suchel
Die neue Suchel
 

Seo campixx: Kleine Stilkunde "Texte"

  • 1. Kleine Stilkunde „Texte “ SEO Campixx 2011
  • 2. Wie man die Zielgruppe anspricht SEO Campixx 2011
  • 3. KLEINE STILKUNDE ‣Zielgruppen-Ansprache An wen richten wir uns? Alter Geschlecht Beruf Interessen Mit welcher Frage / Erwartung / Bedürfnis kommt der User auf die Seite? Information Kauf Direkte Ansprache oder nicht? Du oder Sie man oder „der Käufer“ Beispiele im Netz: http://www.brigitte.de/figur/schlank-werden/gut-essen-1076074/ http://www.apotheken-umschau.de/Arthrose-Knie http://www.bravo.de/dr-sommer/koerper-gesundheit/tipps-gegen- schweissflecken http://www.autobild.de/artikel/kaufberatung-1124254.html SEO Campixx 2011
  • 4. Wie ziehe ich die User in meinen Text? SEO Campixx 2011
  • 5. KLEINE STILKUNDE ‣Durchklickrate erhöhen durch Gestaltung des Teaser-Textes Teasertext = 155 Zeichen aus Description (wenn Keyword enthalten ist) oder der erste Textschnipsel mit dem Keyword SEO Campixx 2011
  • 6. KLEINE STILKUNDE ‣ Der erste Satz - der Vorspann Wir haben ca. 3 Sekunden Zeit, den User davon zu überzeugen, dass ihn eine spannende Lektüre erwartet Wir fassen den Inhalt unseres Artikels in einem Vorspann zusammen. Wir würzen die ersten Sätze: - mit Andeutungen - mit Emotionen - mit interessanten Fakten Beispiele - die SZ macht es vor: http://www.sueddeutsche.de/politik/tunesien-der-clan-von-leila-trabelsi-hass-auf-das-system-der-gier-1.1047501 http://www.sueddeutsche.de/politik/nach-jahren-im-exil-ex-diktator-duvalier-ist-zurueck-in-haiti-1.1047342 SEO Campixx 2011
  • 7. KLEINE STILKUNDE ‣ Schreibe kurz - gefühlte Gegenwart: 2 - 3 Sekunden - Atempause beim Lautlesen? - Relativsätze mit Bedacht - eingeschobene Nebensätze - nein danke ‣ Schreibe klar - lieber Aktiv als Passiv - keine Wörter mit -ung und -keit - keine unnötigen Füllwörter - ein Satz - ein Gedanke - keine Wortmonster, keine Tautologien ‣ Schreibe bildhaft - abwechslungsreiche Satzanfänge (Inversion, Beginn mit Objekt, vorangestellter Nebensatz, betonter Anfang) - Synonyme ja, aber nicht bei den Sachen, um die es geht SEO Campixx 2011
  • 8. KLEINE STILKUNDE ‣Der Krampf der Synonyme Wolf Schneider „Wörter haben wiederholt zu werden, wenn sie die Pfeiler des Textes sind, wenn sie die Aussage tragen. Wer für die Hauptsachen - die handelnde Person, die tragenden Begriffe - Synonyme auch nur sucht (wie leider die meisten Journalisten): Der versündigt sich an der Verständlichkeit, und wissenschaftliche Arbeiten, Protokolle, Reiseführer und Gebrauchsanweisungen macht er unbrauchbar. Die Bezeichnung einer Person oder einer Sache zu wechseln, obwohl ich weiter sie und nur sie meine: Das verletzt unser aller Urvertrauen in die Sprache und unser aller natürliche Erzähltechnik.“ SEO Campixx 2011
  • 9. KLEINE STILKUNDE ‣ Stolperfallen 1. Modische Unwörter 2. Standardbegriffe 3. Sprachklischees „Mit zunehmender Frequenz nimmt die Ausdrucksstärke ab“ 4. Kommaregeln 5. Orthographie (dass/das, Sie/sie) SEO Campixx 2011
  • 10. KLEINE STILKUNDE ‣Mythos Keyword-Density - wie machen es die anderen? http://www.brigitte.de/figur/schlank-werden/gut-essen-1076074/ http://www.logiprint.com/Visitenkarten.html http://www.magnetschmuck-direkt.de/ http://www.ch.jura.com/home_ch_x/coffee_home_use_ch.htm http://www.zalando.de/damenschuhe-stiefel/ SEO Campixx 2011
  • 11. Kleine Stilkunde „Überschriften (und Twitter)“ SEO Campixx 2011
  • 12. Wie man eine perfekte Überschrift schreibt! oder Die Kunst, einen super Tweet zu schreiben SEO Campixx 2011
  • 13. Was User von den Inhalten sehen: Skimmen: Seite wird nach visuellen Hotspots abgesucht. 10-20 % des Textes wird erfasst, 1.500 Wörter/Minute werden „aufgenommen“ •Überschriften •Bilder •Call to Action •Buttons Scannen: Auffällige Elemente werden werden kurz betrachtet und gelesen. 50 % des Textes wird erfasst, 500 Wörter/Minute aufgenommen. •Überschriften •Zwischenüberschriften •Leadtexte •Bildunterschriften •die ersten und letzten Elemente einer Aufzählung Lesen: Konzentriertes Lesen einer Webseite. 70 % des Inhalts wird aufgenommen. •Fließtext (alle Absätze) •alle Elemente einer Aufzählung
  • 14. Was Skimmer sehen: Skimmen: Keyword auf den visuellen Hotspots: •Überschriften •Bilder •Call to Action •Buttons
  • 15. Was Scanner sehen: Nebenkeywords auf den auffälligen Elementen: •Überschriften •Zwischenüberschriften •Leadtexte •Bildunterschriften •die ersten und letzten Elemente einer Aufzählung
  • 16. Was Leser sehen: Gute und neue Informationen im Text: •Fließtext (alle Absätze) •alle Elemente einer Aufzählung
  • 17. WAS DIE ÜBERSCHRIFT MUSS, SOLL UND DARF
  • 18. WAS DIE ÜBERSCHRIFT MUSS, SOLL UND DARF
  • 19. WAS DIE ÜBERSCHRIFT MUSS, SOLL UND DARF
  • 20. WAS DIE ÜBERSCHRIFT MUSS, SOLL UND DARF • Sie muss sagen, worum es geht! • Sie darf unterhaltsam sein. • Sie soll das Thema und den Inhalt der Seite zusammen fassen. • Sie soll zum Weiter-Lesen motivieren. • Sie darf keine falsche Versprechungen machen.  • Sie muss das Keyword der Seite enthalten. 
  • 21. DER WEG ZUR GUTEN ÜBERSCHRIFT
  • 22. DER WEG ZUR GUTEN ÜBERSCHRIFT • Wir visualisieren die Zielgruppe. Sind das Wissenschaftler, Teens, Frauen, Männer, Fans, Langweiler? Wie würde würde man mit diesen Leuten sprechen, wenn sie vor einem stünden? Darauf stellen wir uns ein.  • Was wollen wir sagen? Möchten wir etwas verkaufen? Wollen wir uns als die Problemlöser darstellen? Geht es darum, eine Meinung zu formulieren? Das notieren wir uns in einem einfachen Satz.  • Gibt es eine Überschriften-Strategie die passt? (gleich, wartet mal bitte) • Brainstorming: bzw. ausprobieren.  • Mal eben abwarten: Den Text noch mal lesen. Nachdenken... 
  • 23. 10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN
  • 24. 10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen, worum es geht. •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos
  • 25. 10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen, worum es geht. •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter. •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro Sekunde
  • 26. 10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen, worum es geht. •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter. •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro Sekunde Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer gerne gelesen.  •10 Strategien für bessere Überschriften •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling
  • 27. 10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen, worum es geht. •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter. •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro Sekunde Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer gerne gelesen.  •10 Strategien für bessere Überschriften •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling Gib ein Versprechen: Natürlich muss man ein Versprechen auch halten...  •Mit guten Überschriften zu mehr Besuchern •Dank Brillen von Fielmann sehen Sie jetzt klüger aus
  • 28. 10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen, worum es geht. •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter. •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro Sekunde Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer gerne gelesen.  •10 Strategien für bessere Überschriften •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling Gib ein Versprechen: Natürlich muss man ein Versprechen auch halten...  •Mit guten Überschriften zu mehr Besuchern •Dank Brillen von Fielmann sehen Sie jetzt klüger aus Nachrichten-Überschrift: Da jeder Zeitung liest jeder (zumindest die älteren unter uns).  •facebook: Durchschnittsalter jetzt bei 27 Jahren •Trotz Protest gegen StreetView liegt Deutschland vorne bei Sozialen Medien
  • 29. 10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen, Zitat: Nun, am besten natürlich ein bekanntes worum es geht. Testimonial. Aber eine "institutionalisierte Person tut es •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang manchmal auch. •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos •Angela Merkel: "Mehr Geld für alle" •Top-SEO: "Keywords sind kein Luxus" Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter. •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro Sekunde Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer gerne gelesen.  •10 Strategien für bessere Überschriften •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling Gib ein Versprechen: Natürlich muss man ein Versprechen auch halten...  •Mit guten Überschriften zu mehr Besuchern •Dank Brillen von Fielmann sehen Sie jetzt klüger aus Nachrichten-Überschrift: Da jeder Zeitung liest jeder (zumindest die älteren unter uns).  •facebook: Durchschnittsalter jetzt bei 27 Jahren •Trotz Protest gegen StreetView liegt Deutschland vorne bei Sozialen Medien
  • 30. 10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen, Zitat: Nun, am besten natürlich ein bekanntes worum es geht. Testimonial. Aber eine "institutionalisierte Person tut es •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang manchmal auch. •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos •Angela Merkel: "Mehr Geld für alle" •Top-SEO: "Keywords sind kein Luxus" Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter. Superlative: Höher, weiter, besser - das zieht die •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen Blicke auf sich.   •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro •Mehr Handy-Tests finden Sie nirgends Sekunde •Der schnellste Weg zum Copywriter Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer gerne gelesen.  •10 Strategien für bessere Überschriften •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling Gib ein Versprechen: Natürlich muss man ein Versprechen auch halten...  •Mit guten Überschriften zu mehr Besuchern •Dank Brillen von Fielmann sehen Sie jetzt klüger aus Nachrichten-Überschrift: Da jeder Zeitung liest jeder (zumindest die älteren unter uns).  •facebook: Durchschnittsalter jetzt bei 27 Jahren •Trotz Protest gegen StreetView liegt Deutschland vorne bei Sozialen Medien
  • 31. 10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen, Zitat: Nun, am besten natürlich ein bekanntes worum es geht. Testimonial. Aber eine "institutionalisierte Person tut es •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang manchmal auch. •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos •Angela Merkel: "Mehr Geld für alle" •Top-SEO: "Keywords sind kein Luxus" Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter. Superlative: Höher, weiter, besser - das zieht die •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen Blicke auf sich.   •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro •Mehr Handy-Tests finden Sie nirgends Sekunde •Der schnellste Weg zum Copywriter Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer Stelle eine provozierende Frage: Diese sollte gerne gelesen.  am besten mit "Ja" oder "nein" beantworten lassen.   •10 Strategien für bessere Überschriften •Wissen Sie, was Ihre Kunden über Sie denken? •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling •Würden Sie auch die Mehrwertsteuer abschaffen? Gib ein Versprechen: Natürlich muss man ein Versprechen auch halten...  •Mit guten Überschriften zu mehr Besuchern •Dank Brillen von Fielmann sehen Sie jetzt klüger aus Nachrichten-Überschrift: Da jeder Zeitung liest jeder (zumindest die älteren unter uns).  •facebook: Durchschnittsalter jetzt bei 27 Jahren •Trotz Protest gegen StreetView liegt Deutschland vorne bei Sozialen Medien
  • 32. 10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen, Zitat: Nun, am besten natürlich ein bekanntes worum es geht. Testimonial. Aber eine "institutionalisierte Person tut es •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang manchmal auch. •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos •Angela Merkel: "Mehr Geld für alle" •Top-SEO: "Keywords sind kein Luxus" Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter. Superlative: Höher, weiter, besser - das zieht die •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen Blicke auf sich.   •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro •Mehr Handy-Tests finden Sie nirgends Sekunde •Der schnellste Weg zum Copywriter Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer Stelle eine provozierende Frage: Diese sollte gerne gelesen.  am besten mit "Ja" oder "nein" beantworten lassen.   •10 Strategien für bessere Überschriften •Wissen Sie, was Ihre Kunden über Sie denken? •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling •Würden Sie auch die Mehrwertsteuer abschaffen? Gib ein Versprechen: Natürlich muss man ein Mach den Problemlöser: Die Welt ist Versprechen auch halten...  kompliziert, jeder sucht nach Erklärungen. Gib sie •Mit guten Überschriften zu mehr Besuchern ihnen.  •Dank Brillen von Fielmann sehen Sie jetzt klüger •Wie man die besten Überschriften schreibt aus •So bestellen Sie Lebensmittel im Internet Nachrichten-Überschrift: Da jeder Zeitung liest jeder (zumindest die älteren unter uns).  •facebook: Durchschnittsalter jetzt bei 27 Jahren •Trotz Protest gegen StreetView liegt Deutschland vorne bei Sozialen Medien
  • 33. 10 STRATEGIEN FÜR PERFEKTE ÜBERSCHRIFTEN Sprich es einfach und direkt aus Einfach sagen, Zitat: Nun, am besten natürlich ein bekanntes worum es geht. Testimonial. Aber eine "institutionalisierte Person tut es •Test: grüne Handys mit E-Mail-Empfang manchmal auch. •ABC-Shop versendet Ihre Bestellung kostenlos •Angela Merkel: "Mehr Geld für alle" •Top-SEO: "Keywords sind kein Luxus" Zahlen, Daten, Fakten: Je konkreter zusammengefasst werden kann, desto glaubhafter. Superlative: Höher, weiter, besser - das zieht die •Nur 3,42 Prozent aller Texte werden gelesen Blicke auf sich.   •Niagara-Fälle: 4000 Kubikmeter Wasser pro •Mehr Handy-Tests finden Sie nirgends Sekunde •Der schnellste Weg zum Copywriter Aufzählungen, Bestenlisten: Werden immer Stelle eine provozierende Frage: Diese sollte gerne gelesen.  am besten mit "Ja" oder "nein" beantworten lassen.   •10 Strategien für bessere Überschriften •Wissen Sie, was Ihre Kunden über Sie denken? •Die 15 coolsten Ideen für den Frühling •Würden Sie auch die Mehrwertsteuer abschaffen? Gib ein Versprechen: Natürlich muss man ein Mach den Problemlöser: Die Welt ist Versprechen auch halten...  kompliziert, jeder sucht nach Erklärungen. Gib sie •Mit guten Überschriften zu mehr Besuchern ihnen.  •Dank Brillen von Fielmann sehen Sie jetzt klüger •Wie man die besten Überschriften schreibt aus •So bestellen Sie Lebensmittel im Internet Nachrichten-Überschrift: Da jeder Zeitung liest jeder (zumindest die älteren unter uns).  Sag deine Meinung: Provokation kommt im Web •facebook: Durchschnittsalter jetzt bei 27 Jahren immer gut. Aber bitte auch einlösen! •Trotz Protest gegen StreetView liegt Deutschland •Eine Bahnhfahrt ist zwar lustig aber viel zu teuer vorne bei Sozialen Medien •Google StreetView: Wo ist das Problem?
  • 34. Die Kunst, einen super Tweet zu schreiben SEO Campixx 2011
  • 36. TWEETS Der König von Troja musterte das riesige Holzpferd. „Mehr hast Du nicht drauf, Agamemnon?“ Lächelnd drehte er sich um. „Anzünden!“ (twitter.com/tiny_tales)
  • 37. TWEETS Der König von Troja musterte das riesige Holzpferd. „Mehr hast Du nicht drauf, Agamemnon?“ Lächelnd drehte er sich um. „Anzünden!“ (twitter.com/tiny_tales) Behutsam setzte Dr. Perez das Skalpell an. Mit einem feinen Schnitt durchtrennte er das Gewebe. Grelles Tageslicht flutete herein. (twitter.com/tiny_tales)
  • 38. TWEETS Der König von Troja musterte das riesige Holzpferd. „Mehr hast Du nicht drauf, Agamemnon?“ Lächelnd drehte er sich um. „Anzünden!“ (twitter.com/tiny_tales) Behutsam setzte Dr. Perez das Skalpell an. Mit einem feinen Schnitt durchtrennte er das Gewebe. Grelles Tageslicht flutete herein. (twitter.com/tiny_tales) Great common sense advice. The Best Way to Use the Last Five Minutes of Your Day. http:// bit.ly/huabEA Entschlüsselt? Wie Google das Farmer Update berechnet hat Ergebnis der Urabstimmung: Lokführer beschließen den Dauerstreik...http://tinyurl.com/ 6e36wwn Fremdgegangen: Was andere über SEO geschrieben haben Facebook Places der Foursquare Killer? Von wegen: Foursquare verdoppelt User seit Launch von Paces http://ht.ly/4aB5O Also echt... Facebook ist doch wohl nicht der richtige Platz für Beschwerden und Kundenanfragen  Dynamische Wahrheiten: Online-PR im Reputations-Management und im Linkaufbau
  • 39. DIE DIREKTE • Zeitpunkt: möglichst früh... WIRKUNG VON TWEETS • Thema: Bei Google "Echtzeit" nach Kurve schauen • Begriffe: auf "Echtzeit" gegen checken und ggf. ändern (Hashtag!) • Regelmäßig aber nicht zu oft: Wer labert gerät in die mentalen Filter. Wer nervt, fliegt raus. • Sei nützlich • Sei nützlich • Sei nützlich • Sei nützlich • Sei nützlich
  • 41. DER INDIREKTE Der Retweet NUTZEN VON • Kein Tweet länger als 120 Zeichen... TWITTER • Keine „Unterhaltungen“ auf Twitter Journalisten (etwa 25 % der Redaktionen) nutzen Twitter • Hier wird „das richtige Wort“ wichtiger (Suchfunktion) • Kein Tweet ohne "Reputations"-Quellenangabe ("US- Forscher sagt...") damit die Kollegen keine Zeit „verschwenden“ • KEIN kryptischer Tweet
  • 43. ONE THING LEFT Die richtige Uhrzeit • Wer gelesen werden möchte, bloggt (und twittert) ab 10 Uhr. • Wer verlinkt werden möchte, sollte vor 8 Uhr bloggen... • Freitags gibt es Retweets (und den ff) und facebook hat am Samstag Konjunktur http://www.seo-book.de/allgemein/links-besucher-kommentare-blo

Hinweis der Redaktion

  1. \n
  2. \n
  3. \n
  4. \n
  5. \n
  6. \n
  7. \n
  8. \n
  9. \n
  10. \n
  11. \n
  12. \n
  13. \n
  14. \n
  15. \n
  16. \n
  17. \n
  18. \n
  19. \n
  20. \n
  21. \n
  22. \n
  23. \n
  24. \n
  25. \n
  26. \n
  27. \n
  28. \n
  29. \n
  30. \n
  31. \n
  32. \n
  33. \n
  34. \n
  35. \n
  36. \n
  37. \n
  38. \n