SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1
2018
Public
Affairs
Umfrage
2
Wie beurteilen Sie insgesamt die
bisherige Leistung der Großen Koalition
in der aktuellen Legislaturperiode?
4 %
39 %
54 %
4 %
Sehr gut
Gut
Schlecht
Sehr schlecht
2017
26 %
55 %
19 %
Gut
Schlecht
Sehr schlecht
2018
3
Wie beurteilen
Sie die Arbeit
der Bundes-
regierung in
den folgenden
Politik-
bereichen?
2%
2%
2%
2%
4%
2%
2%
55%
30%
11%
15%
9%
9%
6%
15%
9%
11%
21%
47%
40%
62%
40%
38%
43%
34%
38%
45%
19%
19%
47%
21%
43%
47%
43%
49%
45%
45%
2%
4%
6%
2%
6%
6%
Asyl- und Flüchtlingspolitik
Digitalpolitik
Bildung, Forschung, Technologie und
Innovationen
Umwelt
Ernährung und Landwirtschaft
Verbraucherschutz
Gesundheit
Außenhandel
Steuern und Finanzen
Arbeit und Soziales
Keine Angabe
Sehr schlecht
Schlecht
Gut
Sehr gut
4
2%
2%
2%
2%
4%
2%
2%
55%
30%
11%
15%
9%
9%
6%
15%
9%
11%
21%
47%
40%
62%
40%
38%
43%
34%
38%
45%
19%
19%
47%
21%
43%
47%
43%
49%
45%
45%
2%
4%
6%
2%
6%
6%
Asyl- und Flüchtlingspolitik
Digitalpolitik
Bildung, Forschung, Technologie und
Innovationen
Umwelt
Ernährung und Landwirtschaft
Verbraucherschutz
Gesundheit
Außenhandel
Steuern und Finanzen
Arbeit und Soziales
Keine Angabe
Sehr schlecht
Schlecht
Gut
Sehr gut
Wie beurteilen
Sie die Arbeit
der Bundes-
regierung in
den folgenden
Politik-
bereichen?
5
60 %60 %
38 %
21 %
17 %17 %
15 %
13 %13 %
11 %
9 %9 %9 %
4 %
2 %
Migrations-und
Integrationspolitik
Digitale
Agenda
Außenhandel
InnereSicherheit
Klima-undUmweltschutz
Steuerpolitik
Gesundheitspolitik
Rentenreform
Finanzpolitik
Energiewende
Brexit
Arbeits-undSozialpolitik
Verteidigungspolitik
Sonstiges
Verbraucherschutz
Was sind aus Ihrer Sicht
die drei wichtigsten
Themen in der aktuellen
Legislaturperiode?
6
Was erwarten Sie
dadurch für die laufende
Legislaturperiode?
Mit einer eigenen Staatsministerin
wurde das Thema Digitales im
Kanzleramt aufgewertet.
40 %
38 %
21 %
Keine großen
Entwicklungen/ Ein
weiter wie bisher
Lediglich kleine
Fortschritte
Einen schnellen
Angang und eine
schnelle Umsetzung
der relevantesten
Digitalthemen
7
Die Linke
Bündnis 90/
Die Grünen
FDP
AfD Keine Angabe
Sehr schlecht
Schlecht
Gut
Sehr gut
Wie beurteilen Sie die Arbeit
der Opposition im Deutschen
Bundestag in der laufenden
Legislaturperiode?
30 %
49 %
19 %
2 %
11 %
28 %
57 %
51 %
38 %
4 %
72 %
19 %
9 %
8
Welcher Partei messen Sie die höchste Kompetenz
in Wirtschaftsfragen zu?
89 %
CDU
51 %
FDP
51 %
SPD
40 %
CSU
38 %
Bündnis
90/ Die
Grünen
0 %
Die Linke
0 %
AfD
0 %
Die Linke
0 %
AfD
45 %
CDU
36 %
FDP
11 %
SPD
4 %
CSU
4 %
Bündnis
90/ Die
Grünen
Mit welchen Parteien ist die
Zusammenarbeit aus Sicht
Ihres Unternehmens /
Verbands am
konstruktivsten?
9
Halten Sie die
Einführung
eines
Lobbyregisters
für wichtig?
LOBBYREGISTER32 %
Eine Einführung sollte in dieser
Legislaturperiode erfolgen
30 %
Die Einführung ist
längst überfällig
38 %
36 %
36 %
36 %
32 %
32 %
28 %
13 %
26 %
Die Einführung ist
längst überflüssig
13 %
Keine Angabe
Nichtregierungsorganisationen
Wirtschafts- und Berufsverbände
In-House-Lobbyisten
PA-/ Kommunikationsagenturen,
Selbstständige Berater
Organisationen, die lokale, regionale & kommunale Behörden
und andere öffentliche oder gemischte Einrichtungen vertreten
Anwaltskanzleien
Organisationen, die Kirchen & Religionsgemeinschaften vertreten
Denkfabriken, Forschungs- & Hochschuleinrichtungen
Welche Organisationen
sollten sich im Falle einer
Einführung eines
verbindlichen Lobbyregisters
registrieren müssen?
10
23 %
Ja, dauerhaft
45 %
Ja, projektbezogen
30 %
Nein
2 % Keine Angabe
16 %
10 %
21 %
37 %
48 %
52 %
60 %
71 %
88 %
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
Sind Sie im Rahmen Ihrer
Public-Affairs-Aktivitäten
im Social Web präsent?
11
98 %Persönliche Treffen mit relevanten
politischen Entscheidungsträgern
77 %Teilnahme an
Podiumsdiskussionen
75 % Eigene
Veranstaltungsformate
55 %
Teilnahme an Parteitagen
Social Media
47 % Workshops oder andere Veranstaltungen
für Abgeordnetenmitarbeiter
26 % Regelmäßige Mailings
(inkl. Newsletter)
13 % E-Mail-Newsletter
6 % Sonstige
88 % Twitter
65 % LinkedIn
60 %Facebook
50 %Xing
28 %YouTube
23 %
Whatsapp
Blogs
18 %Instagram
13 %Microsites/Politikportale
3 %Petitionsplattformen
wie Change.org
Welche Instrumente
nutzen Sie, um Ihre
politischen Kontakte
zu pflegen?
12
2018
Public
Affairs
Umfrage
© 2018 MSLGROUP Germany GmbH
Gerhofstr. 1-3, 20354 Hamburg, +49 40 / 38 107 407, www.mslgroup.de
Alle Gedanken und Ideen in dieser Präsentation sind geistiges Eigentum der
MSLGROUP Germany GmbH. Die Veröffentlichung oder Weitergabe an
Dritte bedarf der Zustimmung des Urhebers.

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL_Kurzversion

Public Affairs Barometer 2019
Public Affairs Barometer 2019Public Affairs Barometer 2019
Public Affairs Barometer 2019
Stefan Friedl
 
Public-Affairs-Umfrage 2015 von MSL Germany
Public-Affairs-Umfrage 2015 von MSL GermanyPublic-Affairs-Umfrage 2015 von MSL Germany
Public-Affairs-Umfrage 2015 von MSL Germany
MSL Germany
 
MSL Public-Affairs-Umfrage 2022
MSL Public-Affairs-Umfrage 2022MSL Public-Affairs-Umfrage 2022
MSL Public-Affairs-Umfrage 2022
MSL Germany
 
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2020
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2020Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2020
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2020
Bernet Relations
 
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018
Bernet Relations
 
Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013
Faktenkontor
 
Integrität und Transparenz bei Lobbyingaktivitäten
Integrität und Transparenz bei LobbyingaktivitätenIntegrität und Transparenz bei Lobbyingaktivitäten
Integrität und Transparenz bei Lobbyingaktivitäten
OECD Berlin Centre
 
Wie wirkt sich die Nutzung sozialer Netzwerke auf öffentliche Ämter aus?
Wie wirkt sich die Nutzung sozialer Netzwerke auf öffentliche Ämter aus?Wie wirkt sich die Nutzung sozialer Netzwerke auf öffentliche Ämter aus?
Wie wirkt sich die Nutzung sozialer Netzwerke auf öffentliche Ämter aus?
Scheidtweiler PR
 
Social media-report-2012-de
Social media-report-2012-deSocial media-report-2012-de
Social media-report-2012-de
Olaf Frankfurt
 
ergo Immotalk auf der exporeal 2015
ergo Immotalk auf der exporeal 2015ergo Immotalk auf der exporeal 2015
ergo Immotalk auf der exporeal 2015
ergo Kommunikation
 
ergo Immotalk auf der exporeal 2015
ergo Immotalk auf der exporeal 2015ergo Immotalk auf der exporeal 2015
ergo Immotalk auf der exporeal 2015
Edelman.ergo GmbH
 
NGO-Meter 2014 Ergebnisse für Gesamtjahr 2014
NGO-Meter 2014 Ergebnisse für Gesamtjahr 2014NGO-Meter 2014 Ergebnisse für Gesamtjahr 2014
NGO-Meter 2014 Ergebnisse für Gesamtjahr 2014
betterplace lab
 
Suchmaschinen und politische Meinungsbildung: Ein Ländervergleich
Suchmaschinen und politische Meinungsbildung:  Ein Ländervergleich Suchmaschinen und politische Meinungsbildung:  Ein Ländervergleich
Suchmaschinen und politische Meinungsbildung: Ein Ländervergleich
Bianca C. Reisdorf, Ph.D.
 
Deloitte CFO Survey - 5 Trends
Deloitte CFO Survey - 5 TrendsDeloitte CFO Survey - 5 Trends
Deloitte CFO Survey - 5 Trends
Deloitte Deutschland
 
NGO-Meter 2019: Ergebnisse der Online-Fundraising-Umfrage
NGO-Meter 2019: Ergebnisse der Online-Fundraising-UmfrageNGO-Meter 2019: Ergebnisse der Online-Fundraising-Umfrage
NGO-Meter 2019: Ergebnisse der Online-Fundraising-Umfrage
betterplace lab
 
ÖPAV Public Affairs Umfrage 2018
ÖPAV Public Affairs Umfrage 2018ÖPAV Public Affairs Umfrage 2018
ÖPAV Public Affairs Umfrage 2018
Stefan Friedl
 
Die digitale Republik: Wie deutsche Subscriber, Fans und Follower Ihre Marke ...
Die digitale Republik: Wie deutsche Subscriber, Fans und Follower Ihre Marke ...Die digitale Republik: Wie deutsche Subscriber, Fans und Follower Ihre Marke ...
Die digitale Republik: Wie deutsche Subscriber, Fans und Follower Ihre Marke ...
TWT
 
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2016
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2016Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2016
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2016
Bernet Relations
 
Auswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact Challenge
Auswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact ChallengeAuswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact Challenge
Auswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact Challenge
betterplace lab
 
Online Marketing 
für gemeinnützige Organisationen
Online Marketing 
für gemeinnützige OrganisationenOnline Marketing 
für gemeinnützige Organisationen
Online Marketing 
für gemeinnützige Organisationen
Jona Hölderle
 

Ähnlich wie Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL_Kurzversion (20)

Public Affairs Barometer 2019
Public Affairs Barometer 2019Public Affairs Barometer 2019
Public Affairs Barometer 2019
 
Public-Affairs-Umfrage 2015 von MSL Germany
Public-Affairs-Umfrage 2015 von MSL GermanyPublic-Affairs-Umfrage 2015 von MSL Germany
Public-Affairs-Umfrage 2015 von MSL Germany
 
MSL Public-Affairs-Umfrage 2022
MSL Public-Affairs-Umfrage 2022MSL Public-Affairs-Umfrage 2022
MSL Public-Affairs-Umfrage 2022
 
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2020
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2020Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2020
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2020
 
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2018
 
Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013Social Media Atlas 2013
Social Media Atlas 2013
 
Integrität und Transparenz bei Lobbyingaktivitäten
Integrität und Transparenz bei LobbyingaktivitätenIntegrität und Transparenz bei Lobbyingaktivitäten
Integrität und Transparenz bei Lobbyingaktivitäten
 
Wie wirkt sich die Nutzung sozialer Netzwerke auf öffentliche Ämter aus?
Wie wirkt sich die Nutzung sozialer Netzwerke auf öffentliche Ämter aus?Wie wirkt sich die Nutzung sozialer Netzwerke auf öffentliche Ämter aus?
Wie wirkt sich die Nutzung sozialer Netzwerke auf öffentliche Ämter aus?
 
Social media-report-2012-de
Social media-report-2012-deSocial media-report-2012-de
Social media-report-2012-de
 
ergo Immotalk auf der exporeal 2015
ergo Immotalk auf der exporeal 2015ergo Immotalk auf der exporeal 2015
ergo Immotalk auf der exporeal 2015
 
ergo Immotalk auf der exporeal 2015
ergo Immotalk auf der exporeal 2015ergo Immotalk auf der exporeal 2015
ergo Immotalk auf der exporeal 2015
 
NGO-Meter 2014 Ergebnisse für Gesamtjahr 2014
NGO-Meter 2014 Ergebnisse für Gesamtjahr 2014NGO-Meter 2014 Ergebnisse für Gesamtjahr 2014
NGO-Meter 2014 Ergebnisse für Gesamtjahr 2014
 
Suchmaschinen und politische Meinungsbildung: Ein Ländervergleich
Suchmaschinen und politische Meinungsbildung:  Ein Ländervergleich Suchmaschinen und politische Meinungsbildung:  Ein Ländervergleich
Suchmaschinen und politische Meinungsbildung: Ein Ländervergleich
 
Deloitte CFO Survey - 5 Trends
Deloitte CFO Survey - 5 TrendsDeloitte CFO Survey - 5 Trends
Deloitte CFO Survey - 5 Trends
 
NGO-Meter 2019: Ergebnisse der Online-Fundraising-Umfrage
NGO-Meter 2019: Ergebnisse der Online-Fundraising-UmfrageNGO-Meter 2019: Ergebnisse der Online-Fundraising-Umfrage
NGO-Meter 2019: Ergebnisse der Online-Fundraising-Umfrage
 
ÖPAV Public Affairs Umfrage 2018
ÖPAV Public Affairs Umfrage 2018ÖPAV Public Affairs Umfrage 2018
ÖPAV Public Affairs Umfrage 2018
 
Die digitale Republik: Wie deutsche Subscriber, Fans und Follower Ihre Marke ...
Die digitale Republik: Wie deutsche Subscriber, Fans und Follower Ihre Marke ...Die digitale Republik: Wie deutsche Subscriber, Fans und Follower Ihre Marke ...
Die digitale Republik: Wie deutsche Subscriber, Fans und Follower Ihre Marke ...
 
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2016
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2016Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2016
Bernet ZHAW Studie Social Media Schweiz 2016
 
Auswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact Challenge
Auswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact ChallengeAuswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact Challenge
Auswirkungen und Erfolgsfaktoren der Google Impact Challenge
 
Online Marketing 
für gemeinnützige Organisationen
Online Marketing 
für gemeinnützige OrganisationenOnline Marketing 
für gemeinnützige Organisationen
Online Marketing 
für gemeinnützige Organisationen
 

Mehr von MSL Germany

Public-Affairs-Survey 2018 by MSL Germany_EN
Public-Affairs-Survey 2018 by MSL Germany_ENPublic-Affairs-Survey 2018 by MSL Germany_EN
Public-Affairs-Survey 2018 by MSL Germany_EN
MSL Germany
 
MSL Germany Public Affairs Survey 2017
MSL Germany Public Affairs Survey 2017MSL Germany Public Affairs Survey 2017
MSL Germany Public Affairs Survey 2017
MSL Germany
 
Public-Affairs-Umfrage 2017 von MSL Germany
Public-Affairs-Umfrage 2017 von MSL Germany Public-Affairs-Umfrage 2017 von MSL Germany
Public-Affairs-Umfrage 2017 von MSL Germany
MSL Germany
 
MSL Germany: What Brexit would mean for Germany
MSL Germany: What Brexit would mean for GermanyMSL Germany: What Brexit would mean for Germany
MSL Germany: What Brexit would mean for Germany
MSL Germany
 
MSL Germany: Work the switches before federal election in Germany
MSL Germany: Work the switches before federal election in GermanyMSL Germany: Work the switches before federal election in Germany
MSL Germany: Work the switches before federal election in Germany
MSL Germany
 
The Digital and Social Media Revolution in Public Affairs
The Digital and Social Media Revolution in Public AffairsThe Digital and Social Media Revolution in Public Affairs
The Digital and Social Media Revolution in Public Affairs
MSL Germany
 
MSL Germany - Public Affairs Survey 2015 (engl.)
MSL Germany - Public Affairs Survey 2015 (engl.)MSL Germany - Public Affairs Survey 2015 (engl.)
MSL Germany - Public Affairs Survey 2015 (engl.)
MSL Germany
 
MSLGROUP Reputation: with or without you
MSLGROUP Reputation: with or without youMSLGROUP Reputation: with or without you
MSLGROUP Reputation: with or without you
MSL Germany
 
MSL-Gesundheitsstudie 2014
MSL-Gesundheitsstudie 2014MSL-Gesundheitsstudie 2014
MSL-Gesundheitsstudie 2014
MSL Germany
 
MSL Germany Public Affairs Survey 2014 - Synopsis in English
MSL Germany Public Affairs Survey 2014 - Synopsis in EnglishMSL Germany Public Affairs Survey 2014 - Synopsis in English
MSL Germany Public Affairs Survey 2014 - Synopsis in English
MSL Germany
 
Wie Wearables und QS die Kommunikation verändern - by MSL Germany
Wie Wearables und QS die Kommunikation verändern - by MSL GermanyWie Wearables und QS die Kommunikation verändern - by MSL Germany
Wie Wearables und QS die Kommunikation verändern - by MSL Germany
MSL Germany
 
Quantified Self, Wearable Computing and Big Personal Data by Igrowdigital.com
Quantified Self, Wearable Computing and Big Personal Data by Igrowdigital.comQuantified Self, Wearable Computing and Big Personal Data by Igrowdigital.com
Quantified Self, Wearable Computing and Big Personal Data by Igrowdigital.com
MSL Germany
 
Kommunikation und PR in Brasilien: Mehr als Rio, Samba und Seleção
Kommunikation und PR in Brasilien: Mehr als Rio, Samba und SeleçãoKommunikation und PR in Brasilien: Mehr als Rio, Samba und Seleção
Kommunikation und PR in Brasilien: Mehr als Rio, Samba und Seleção
MSL Germany
 
MSL Germany's Healthcare Survey 2012 - News From the Virtual Waiting Room
MSL Germany's Healthcare Survey 2012 - News From the Virtual Waiting RoomMSL Germany's Healthcare Survey 2012 - News From the Virtual Waiting Room
MSL Germany's Healthcare Survey 2012 - News From the Virtual Waiting Room
MSL Germany
 
SKOPOS MSL Germany's Healthcare Survey 2012 - Taking a look into the virtual...
SKOPOS MSL Germany's Healthcare Survey 2012 - Taking a look into the  virtual...SKOPOS MSL Germany's Healthcare Survey 2012 - Taking a look into the  virtual...
SKOPOS MSL Germany's Healthcare Survey 2012 - Taking a look into the virtual...
MSL Germany
 
SKOPOS: Gesundheitsstudie 2012 - Ein Blick in das Virtuelle Wartezimmer, Fra...
SKOPOS: Gesundheitsstudie 2012 - Ein Blick in das Virtuelle Wartezimmer, Fra...SKOPOS: Gesundheitsstudie 2012 - Ein Blick in das Virtuelle Wartezimmer, Fra...
SKOPOS: Gesundheitsstudie 2012 - Ein Blick in das Virtuelle Wartezimmer, Fra...
MSL Germany
 
Neues aud dem Virtuellen Wartezimmer - MSL-Gesundheitsstudie 2012
Neues aud dem Virtuellen Wartezimmer - MSL-Gesundheitsstudie 2012Neues aud dem Virtuellen Wartezimmer - MSL-Gesundheitsstudie 2012
Neues aud dem Virtuellen Wartezimmer - MSL-Gesundheitsstudie 2012
MSL Germany
 
MSL-Gesundheitsstudie 2012
MSL-Gesundheitsstudie 2012MSL-Gesundheitsstudie 2012
MSL-Gesundheitsstudie 2012
MSL Germany
 
MSL Germany - Public Affairs Survey 2012
MSL Germany - Public Affairs Survey 2012MSL Germany - Public Affairs Survey 2012
MSL Germany - Public Affairs Survey 2012
MSL Germany
 
MSL Germany Die neuen Facebook Fanpages
MSL Germany Die neuen Facebook FanpagesMSL Germany Die neuen Facebook Fanpages
MSL Germany Die neuen Facebook Fanpages
MSL Germany
 

Mehr von MSL Germany (20)

Public-Affairs-Survey 2018 by MSL Germany_EN
Public-Affairs-Survey 2018 by MSL Germany_ENPublic-Affairs-Survey 2018 by MSL Germany_EN
Public-Affairs-Survey 2018 by MSL Germany_EN
 
MSL Germany Public Affairs Survey 2017
MSL Germany Public Affairs Survey 2017MSL Germany Public Affairs Survey 2017
MSL Germany Public Affairs Survey 2017
 
Public-Affairs-Umfrage 2017 von MSL Germany
Public-Affairs-Umfrage 2017 von MSL Germany Public-Affairs-Umfrage 2017 von MSL Germany
Public-Affairs-Umfrage 2017 von MSL Germany
 
MSL Germany: What Brexit would mean for Germany
MSL Germany: What Brexit would mean for GermanyMSL Germany: What Brexit would mean for Germany
MSL Germany: What Brexit would mean for Germany
 
MSL Germany: Work the switches before federal election in Germany
MSL Germany: Work the switches before federal election in GermanyMSL Germany: Work the switches before federal election in Germany
MSL Germany: Work the switches before federal election in Germany
 
The Digital and Social Media Revolution in Public Affairs
The Digital and Social Media Revolution in Public AffairsThe Digital and Social Media Revolution in Public Affairs
The Digital and Social Media Revolution in Public Affairs
 
MSL Germany - Public Affairs Survey 2015 (engl.)
MSL Germany - Public Affairs Survey 2015 (engl.)MSL Germany - Public Affairs Survey 2015 (engl.)
MSL Germany - Public Affairs Survey 2015 (engl.)
 
MSLGROUP Reputation: with or without you
MSLGROUP Reputation: with or without youMSLGROUP Reputation: with or without you
MSLGROUP Reputation: with or without you
 
MSL-Gesundheitsstudie 2014
MSL-Gesundheitsstudie 2014MSL-Gesundheitsstudie 2014
MSL-Gesundheitsstudie 2014
 
MSL Germany Public Affairs Survey 2014 - Synopsis in English
MSL Germany Public Affairs Survey 2014 - Synopsis in EnglishMSL Germany Public Affairs Survey 2014 - Synopsis in English
MSL Germany Public Affairs Survey 2014 - Synopsis in English
 
Wie Wearables und QS die Kommunikation verändern - by MSL Germany
Wie Wearables und QS die Kommunikation verändern - by MSL GermanyWie Wearables und QS die Kommunikation verändern - by MSL Germany
Wie Wearables und QS die Kommunikation verändern - by MSL Germany
 
Quantified Self, Wearable Computing and Big Personal Data by Igrowdigital.com
Quantified Self, Wearable Computing and Big Personal Data by Igrowdigital.comQuantified Self, Wearable Computing and Big Personal Data by Igrowdigital.com
Quantified Self, Wearable Computing and Big Personal Data by Igrowdigital.com
 
Kommunikation und PR in Brasilien: Mehr als Rio, Samba und Seleção
Kommunikation und PR in Brasilien: Mehr als Rio, Samba und SeleçãoKommunikation und PR in Brasilien: Mehr als Rio, Samba und Seleção
Kommunikation und PR in Brasilien: Mehr als Rio, Samba und Seleção
 
MSL Germany's Healthcare Survey 2012 - News From the Virtual Waiting Room
MSL Germany's Healthcare Survey 2012 - News From the Virtual Waiting RoomMSL Germany's Healthcare Survey 2012 - News From the Virtual Waiting Room
MSL Germany's Healthcare Survey 2012 - News From the Virtual Waiting Room
 
SKOPOS MSL Germany's Healthcare Survey 2012 - Taking a look into the virtual...
SKOPOS MSL Germany's Healthcare Survey 2012 - Taking a look into the  virtual...SKOPOS MSL Germany's Healthcare Survey 2012 - Taking a look into the  virtual...
SKOPOS MSL Germany's Healthcare Survey 2012 - Taking a look into the virtual...
 
SKOPOS: Gesundheitsstudie 2012 - Ein Blick in das Virtuelle Wartezimmer, Fra...
SKOPOS: Gesundheitsstudie 2012 - Ein Blick in das Virtuelle Wartezimmer, Fra...SKOPOS: Gesundheitsstudie 2012 - Ein Blick in das Virtuelle Wartezimmer, Fra...
SKOPOS: Gesundheitsstudie 2012 - Ein Blick in das Virtuelle Wartezimmer, Fra...
 
Neues aud dem Virtuellen Wartezimmer - MSL-Gesundheitsstudie 2012
Neues aud dem Virtuellen Wartezimmer - MSL-Gesundheitsstudie 2012Neues aud dem Virtuellen Wartezimmer - MSL-Gesundheitsstudie 2012
Neues aud dem Virtuellen Wartezimmer - MSL-Gesundheitsstudie 2012
 
MSL-Gesundheitsstudie 2012
MSL-Gesundheitsstudie 2012MSL-Gesundheitsstudie 2012
MSL-Gesundheitsstudie 2012
 
MSL Germany - Public Affairs Survey 2012
MSL Germany - Public Affairs Survey 2012MSL Germany - Public Affairs Survey 2012
MSL Germany - Public Affairs Survey 2012
 
MSL Germany Die neuen Facebook Fanpages
MSL Germany Die neuen Facebook FanpagesMSL Germany Die neuen Facebook Fanpages
MSL Germany Die neuen Facebook Fanpages
 

Public-Affairs-Umfrage 2018 von MSL_Kurzversion

  • 2. 2 Wie beurteilen Sie insgesamt die bisherige Leistung der Großen Koalition in der aktuellen Legislaturperiode? 4 % 39 % 54 % 4 % Sehr gut Gut Schlecht Sehr schlecht 2017 26 % 55 % 19 % Gut Schlecht Sehr schlecht 2018
  • 3. 3 Wie beurteilen Sie die Arbeit der Bundes- regierung in den folgenden Politik- bereichen? 2% 2% 2% 2% 4% 2% 2% 55% 30% 11% 15% 9% 9% 6% 15% 9% 11% 21% 47% 40% 62% 40% 38% 43% 34% 38% 45% 19% 19% 47% 21% 43% 47% 43% 49% 45% 45% 2% 4% 6% 2% 6% 6% Asyl- und Flüchtlingspolitik Digitalpolitik Bildung, Forschung, Technologie und Innovationen Umwelt Ernährung und Landwirtschaft Verbraucherschutz Gesundheit Außenhandel Steuern und Finanzen Arbeit und Soziales Keine Angabe Sehr schlecht Schlecht Gut Sehr gut
  • 4. 4 2% 2% 2% 2% 4% 2% 2% 55% 30% 11% 15% 9% 9% 6% 15% 9% 11% 21% 47% 40% 62% 40% 38% 43% 34% 38% 45% 19% 19% 47% 21% 43% 47% 43% 49% 45% 45% 2% 4% 6% 2% 6% 6% Asyl- und Flüchtlingspolitik Digitalpolitik Bildung, Forschung, Technologie und Innovationen Umwelt Ernährung und Landwirtschaft Verbraucherschutz Gesundheit Außenhandel Steuern und Finanzen Arbeit und Soziales Keine Angabe Sehr schlecht Schlecht Gut Sehr gut Wie beurteilen Sie die Arbeit der Bundes- regierung in den folgenden Politik- bereichen?
  • 5. 5 60 %60 % 38 % 21 % 17 %17 % 15 % 13 %13 % 11 % 9 %9 %9 % 4 % 2 % Migrations-und Integrationspolitik Digitale Agenda Außenhandel InnereSicherheit Klima-undUmweltschutz Steuerpolitik Gesundheitspolitik Rentenreform Finanzpolitik Energiewende Brexit Arbeits-undSozialpolitik Verteidigungspolitik Sonstiges Verbraucherschutz Was sind aus Ihrer Sicht die drei wichtigsten Themen in der aktuellen Legislaturperiode?
  • 6. 6 Was erwarten Sie dadurch für die laufende Legislaturperiode? Mit einer eigenen Staatsministerin wurde das Thema Digitales im Kanzleramt aufgewertet. 40 % 38 % 21 % Keine großen Entwicklungen/ Ein weiter wie bisher Lediglich kleine Fortschritte Einen schnellen Angang und eine schnelle Umsetzung der relevantesten Digitalthemen
  • 7. 7 Die Linke Bündnis 90/ Die Grünen FDP AfD Keine Angabe Sehr schlecht Schlecht Gut Sehr gut Wie beurteilen Sie die Arbeit der Opposition im Deutschen Bundestag in der laufenden Legislaturperiode? 30 % 49 % 19 % 2 % 11 % 28 % 57 % 51 % 38 % 4 % 72 % 19 % 9 %
  • 8. 8 Welcher Partei messen Sie die höchste Kompetenz in Wirtschaftsfragen zu? 89 % CDU 51 % FDP 51 % SPD 40 % CSU 38 % Bündnis 90/ Die Grünen 0 % Die Linke 0 % AfD 0 % Die Linke 0 % AfD 45 % CDU 36 % FDP 11 % SPD 4 % CSU 4 % Bündnis 90/ Die Grünen Mit welchen Parteien ist die Zusammenarbeit aus Sicht Ihres Unternehmens / Verbands am konstruktivsten?
  • 9. 9 Halten Sie die Einführung eines Lobbyregisters für wichtig? LOBBYREGISTER32 % Eine Einführung sollte in dieser Legislaturperiode erfolgen 30 % Die Einführung ist längst überfällig 38 % 36 % 36 % 36 % 32 % 32 % 28 % 13 % 26 % Die Einführung ist längst überflüssig 13 % Keine Angabe Nichtregierungsorganisationen Wirtschafts- und Berufsverbände In-House-Lobbyisten PA-/ Kommunikationsagenturen, Selbstständige Berater Organisationen, die lokale, regionale & kommunale Behörden und andere öffentliche oder gemischte Einrichtungen vertreten Anwaltskanzleien Organisationen, die Kirchen & Religionsgemeinschaften vertreten Denkfabriken, Forschungs- & Hochschuleinrichtungen Welche Organisationen sollten sich im Falle einer Einführung eines verbindlichen Lobbyregisters registrieren müssen?
  • 10. 10 23 % Ja, dauerhaft 45 % Ja, projektbezogen 30 % Nein 2 % Keine Angabe 16 % 10 % 21 % 37 % 48 % 52 % 60 % 71 % 88 % 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 Sind Sie im Rahmen Ihrer Public-Affairs-Aktivitäten im Social Web präsent?
  • 11. 11 98 %Persönliche Treffen mit relevanten politischen Entscheidungsträgern 77 %Teilnahme an Podiumsdiskussionen 75 % Eigene Veranstaltungsformate 55 % Teilnahme an Parteitagen Social Media 47 % Workshops oder andere Veranstaltungen für Abgeordnetenmitarbeiter 26 % Regelmäßige Mailings (inkl. Newsletter) 13 % E-Mail-Newsletter 6 % Sonstige 88 % Twitter 65 % LinkedIn 60 %Facebook 50 %Xing 28 %YouTube 23 % Whatsapp Blogs 18 %Instagram 13 %Microsites/Politikportale 3 %Petitionsplattformen wie Change.org Welche Instrumente nutzen Sie, um Ihre politischen Kontakte zu pflegen?
  • 12. 12 2018 Public Affairs Umfrage © 2018 MSLGROUP Germany GmbH Gerhofstr. 1-3, 20354 Hamburg, +49 40 / 38 107 407, www.mslgroup.de Alle Gedanken und Ideen in dieser Präsentation sind geistiges Eigentum der MSLGROUP Germany GmbH. Die Veröffentlichung oder Weitergabe an Dritte bedarf der Zustimmung des Urhebers.