SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Herzlich Willkommen!
“Tipps und Tricks für Botschafter im neuen
Partnerprogramm“
Kundengewinnungscoach:
Andre Schneider
Webinarveranstalter:
Norbert Kloiber
1
2
3
Motive schaffen
Das inhaltlich wertvolles Geschenk
Vom Kontakt zum Kunden
Der dreistufige Kontaktaufbau
1. Stufe 3. Stufe2. Stufe
 Selektion ge-
eigneter Kontakte
 Kontaktaufnahme
 Ich biete Ihnen….
(Motiv) noch kein
Produktangebot
Der stufenweise Kontaktaufbau
Die Erfolgsfaktoren
Persönliche Anrede (Hallo Herr / Frau ….)
1. Konkreter oder persönlicher Bezug zur Person, zum Profil
2. Menschliche „6-A“ – Ansprache (Gemeinsamkeiten)
3. Motiv vermitteln
4. Handlungsaufforderung
Grußformel
Konkreter Bezug / Gemeinsamkeiten
Anrede
Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch
aktuell?
Konkreter Bezug / Gemeinsamkeiten
Anrede
Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch
aktuell?
Wir sind gemeinsam Mitglied in der Gruppe…. also quasi „virtuelle Nachbarn“. Wie
sich das für einen höflichen Nachbarn gehört, wollte ich kurz „Hallo“ sagen. Wenn Sie
mal eine Nachbarschaftshilfe benötigen, dann schauen Sie doch einfach mal auf
meinem Profil vorbei, vielleicht kann ich ja was für Sie tun.
Konkreter Bezug / Gemeinsamkeiten
Anrede
Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch
aktuell?
Wir sind gemeinsam Mitglied in der Gruppe…. also quasi „virtuelle Nachbarn“. Wie
sich das für einen höflichen Nachbarn gehört, wollte ich kurz „Hallo“ sagen. Wenn Sie
mal eine Nachbarschaftshilfe benötigen, dann schauen Sie doch einfach mal auf
meinem Profil vorbei, vielleicht kann ich ja was für Sie tun.
Wir sind gemeinsam Mitglied in der Fachgruppe …. Interessieren Sie sich auch sehr
für das Thema hier in der Gruppe? Ich habe hier schon wertvolle Tipps befunden,
wenn man weiß wo man suchen muss.
Konkreter Bezug / Gemeinsamkeiten
Anrede
Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch
aktuell?
Wir sind gemeinsam Mitglied in der Gruppe…. also quasi „virtuelle Nachbarn“. Wie
sich das für einen höflichen Nachbarn gehört, wollte ich kurz „Hallo“ sagen. Wenn Sie
mal eine Nachbarschaftshilfe benötigen, dann schauen Sie doch einfach mal auf
meinem Profil vorbei, vielleicht kann ich ja was für Sie tun.
Wir sind gemeinsam Mitglied in der Fachgruppe …. Interessieren Sie sich auch sehr
für das Thema hier in der Gruppe? Ich habe hier schon wertvolle Tipps befunden,
wenn man weiß wo man suchen muss.
Als Geschäftsleute haben wir beide unseren Sitz in ….. (gemeinsame Stadt)
Konkreter Bezug / Gemeinsamkeiten
Anrede
Sie sind in der Branche ….. tätig. Als ……. (Ihre Expertise) bin ich auf ……. (Lösung
eines brennenden Problems in der Branche) spezialisiert.
Beispiel:
Sie sind im Lebensmittelgroßhandel tätig. Als Transportexperte bin ich auf die Lösung
dringender und kniffliger Transportaufgaben spezialisiert.
Motiv für Kontaktbestätigung schaffen
Anrede
Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch
aktuell?
Vielleicht kann ich Ihnen bei diesen Herausforderungen helfen oder Sie einem
interessanten Kontakt vorstellen.
Ich verfüge in und außerhalb von XING über ein interessantes Netzwerk.
Motiv für Kontaktbestätigung schaffen
Anrede
Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch
aktuell?
Wir teilen dieses Interesse. Ich beschäftige mich schon lange mit …….
(gemeinsames Interesse) und habe hier viele Erfahrungen gesammelt.
Motiv für Kontaktbestätigung schaffen
Anrede
Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch
aktuell?
Genau zu diesem Thema verfüge ich in und außerhalb von XING über sehr
interessante Kontakte. Vielleicht kann ich Ihr Profil ja mal direkt auch
weiterempfehlen.
Motiv für Kontaktbestätigung schaffen
Anrede
Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch
aktuell?
Genau zu diesem Thema gebe ich Ihnen gern ein paar wertvolle Tipps, die mir
viel …… (Nutzen: Zeit, Geld) gespart haben.
Motiv für Kontaktbestätigung schaffen
Anrede
Wir sind gemeinsam Mitglied in der Gruppe…. also quasi „virtuelle Nachbarn“. Wie
sich das für einen höflichen Nachbarn gehört, wollte ich kurz „Hallo“ sagen. Wenn Sie
mal eine Nachbarschaftshilfe benötigen, dann schauen Sie doch einfach mal auf
meinem Profil vorbei, vielleicht kann ich ja was für Sie tun.
Vielleicht kann ich Sie ja hier in XING einmal einem interessanten Kontakt
vorstellen und Ihr Profil empfehlen.
Motiv für Kontaktbestätigung schaffen
Anrede
Wir sind gemeinsam Mitglied in der Fachgruppe …. Interessieren Sie sich auch sehr
für das Thema hier in der Gruppe? Ich habe hier schon wertvolle Tipps befunden,
wenn man weiß wo man suchen muss.
Gern gebe ich Ihnen diese Tipps weiter oder stelle Sie hier in XING einmal
einem interessanten Kontakt vor und empfehle Ihr Profil weiter.
Handlungsaufforderung
Anrede
Wir sind gemeinsam Mitglied in der Fachgruppe …. Interessieren Sie sich auch sehr
für das Thema hier in der Gruppe? Ich habe hier schon wertvolle Tipps befunden,
wenn man weiß wo man suchen muss.
Gern gebe ich Ihnen diese Tipps weiter oder stelle Sie hier in XING einmal
einem interessanten Kontakt vor und empfehle Ihr Profil weiter.
Dazu lade ich Sie herzlich in mein Netzwerk ein und bitte Sie um
Kontaktfreigabe.
Kontaktanbahnung (Profilbesucher)
Anrede
Vielen Dank, dass Sie auf meinem XING-Profil zu Gast waren. Haben Sie etwas
spezielles gesucht und haben Sie es auch gefunden? Da Sie ja nun schon einen
(hoffentlich guten) ersten Eindruck von mir haben, möchte ich Ihnen einen schönen
Platz in meinem Netzwerk bereiten und Sie um Kontaktfreigabe bitten.
Vielleicht kann ich Sie ja hier in XING einmal einem interessanten Kontakt
vorstellen und Ihr Profil empfehlen.
Herzliche Grüße
………………
1. Stufe 2. Stufe
 Selektion ge-
eigneter Kontakte
 Kontaktaufnahme
 Ich biete Ihnen….
(Motiv) noch kein
Produktangebot
Der stufenweise Kontaktaufbau
 Bedanken für
Kontaktfreigabe
 Inhaltlich wertvolles
“Geschenk”
 Frage / Angebot zur
Hilfe
 Evtl. pers. Anruf
Kontaktbestätigung
Anrede
vielen Dank für die Ihre Kontaktbestätigung und herzlich willkommen in meinem
Netzwerk. Ich habe ein kleines Gastgeschenk für Sie. Richtig eingesetzt kann es
etwas wertvolles für Sie bringen ……(Nutzen: ZEIT, GELD o.ä.)
Haben Sie sich auch schon ab und zu gefragt, wie ……. (Lösung eines brennenden
Problems)
Die …….. (Name des Geschenks) bietet dazu wertvolle Tipp und oft sogar noch
unbekannte Methoden. Ich schenke Sie Ihnen
Einfach anmelden unter: www….. bestellen
Beste Grüße
…………………………
Beispiel: Inhaltlich wertvolles Geschenk
Kontaktbestätigung
Anrede
vielen Dank für die Ihre Kontaktbestätigung und herzlich willkommen in meinem
Netzwerk. Ich habe ein kleines Gastgeschenk für Sie. Richtig eingesetzt kann es
etwas wertvolles für Sie bringen: ZEIT.
Haben Sie sich auch schon ab und zu gefragt, wo Sie hier in XING die gewünschten
Funktionen und Einstellungen finden? Wie Sie beispielsweise Ihre XING-Startseite
einstellen um nur die wichtigen Informationen zu lesen?
Diese und viele andere Antworten hat ein XING Experte für Sie in einem kurzen
kostenfreien Videoseminar zusammengefasst.
Ich schenke es Ihnen.
Einfach ansehen unter: www……………..
Beste Grüße
………………….
Ihr personalisiertes XING-Video
Ihr Partnerlink
zur Landingpage
des Webinars.
Ihr personalisiertes XING-Video
1. Werbung und
Empfehlung
für Sie.
2. Am Ende:
automatische
Verlinkung auf
Ihre Webseite.
Ihr personalisiertes XING-Video
Persönliche Domain für Sie:
www.mein-tipp24.de/beispiel/Videokurs.html
Neutrale Domain
Ihr personalisiertes XING-Video
Persönliche Domain für Sie:
www.mein-tipp24.de/beispiel/Videokurs.html
Statt „beispiel“ kommt Ihr Name in die Domain:
www.mein-tipp24.de/schneider/Videokurs.htm
Bestellen Sie Ihr personalisiertes Video
Notwendige Angaben für Ihr Video:
• Ihr Foto als Grafikdatei (jpg)
• Angaben zur Personalisierung (Name, Adresse, Telefon, E-Mail,
Webseite, usw.)
• Partnerlink zum Webinar
• Link zu Ihrer Webseite (Verlinkung am Ende des Videos)
• Senden Sie alles an: Andre.Schneider@ccs24.de
1. Stufe 2. Stufe
 Selektion ge-
eigneter Kontakte
 Kontaktaufnahme
 Ich biete Ihnen….
(Motiv) noch kein
Produktangebot
Der stufenweise Kontaktaufbau
 Bedanken für
Kontaktfreigabe
 Inhaltlich wertvolles
“Geschenk”
 Frage / Angebot zur
Hilfe
 Evtl. pers. Anruf
3. Stufe
Kontaktpflege und Kompetenzaufbau
 Statusmeldungen
 Geburtstag
 Einladung zu Webinaren
Regelmäßige Statusmeldungen
Der automatische Banner für XING
Der automatische Banner für XING
<a href="http://www.norbert-kloiber.at/xing-banner/redirect.php?id=IHRE-
AFFILIATE-ID" target="_blank"><img src="http://norbert-kloiber.at/xing-
banner/banner-images/xing-banner-1.gif" /></a>
Beispiel:
<a href="http://www.norbert-kloiber.at/xing-banner/redirect.php?id=ASCCS24"
target="_blank"><img src="http://norbert-kloiber.at/xing-banner/banner-
images/xing-banner-1.gif" /></a>
Ihr Netzwerk-Aufbauplan
Variante 1 Variante 2
Anzahl neue
Kontaktanfragen
pro Tag
20
Anzahl neue
Kontaktanfragen
pro Tag
50
Quote 20% Quote 50%
Neue Kontakte
pro Tag
4
Neue Kontakte
pro Tag
25
Netzwerk nach
12 Monaten
1.200
Netzwerk nach
12 Monaten
7.500
Ihr Netzwerk-Aufbauplan
Variante 1 Variante 2
Anzahl neue
Kontaktanfragen
pro Tag
20
Anzahl neue
Kontaktanfragen
pro Tag
100
Quote 20% Quote 50%
Neue Kontakte
pro Tag
4
Neue Kontakte
pro Tag
50
Netzwerk nach
12 Monaten
1.200
Netzwerk nach
12 Monaten
15.000
Ihr Buttler für den Netzwerkaufbau
Der Xi-Buttler
Buchung unter: www.digibank24.com/product/12081
50% Rabatt
Code: Partner
Gültig bis 26.05.
Nächster Fachworkshop 28.6. 19.00 Uhr

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Mazyar Araeipour Dossier
Mazyar Araeipour DossierMazyar Araeipour Dossier
Mazyar Araeipour DossierMazy_ar
 
Open erp jornadas bilbao 2010: Presentación Carlos Liébana ting y Ana Juaristi
Open erp jornadas bilbao 2010: Presentación Carlos Liébana ting y Ana Juaristi Open erp jornadas bilbao 2010: Presentación Carlos Liébana ting y Ana Juaristi
Open erp jornadas bilbao 2010: Presentación Carlos Liébana ting y Ana Juaristi
openerpsite
 
Dime ii
Dime iiDime ii
Dime ii
RPCyRTIC
 
Detailed Guide: The Ultimate of Offpage SEO Factors
Detailed Guide: The Ultimate of Offpage SEO FactorsDetailed Guide: The Ultimate of Offpage SEO Factors
Detailed Guide: The Ultimate of Offpage SEO Factors
Vijay Gaikwad
 
Bosch 7110XC Data Sheet
Bosch 7110XC Data SheetBosch 7110XC Data Sheet
Bosch 7110XC Data Sheet
JMAC Supply
 
73674735 doctoralia-what-else
73674735 doctoralia-what-else73674735 doctoralia-what-else
73674735 doctoralia-what-else
Ideagoras
 
Los nuevos paradigmas de la información periodística
Los nuevos paradigmas de la información periodísticaLos nuevos paradigmas de la información periodística
Los nuevos paradigmas de la información periodística
amigosahpgu
 
El adviento
El advientoEl adviento
El adviento
Nombre Apellidos
 
Presentación Ardora
Presentación ArdoraPresentación Ardora
Presentación Ardorachala87
 
Poli15 sansha
Poli15   sanshaPoli15   sansha
Poli15 sansha
Roberto Dadda
 
Analytics: How to Measure Marketing Success
Analytics: How to Measure Marketing SuccessAnalytics: How to Measure Marketing Success
Analytics: How to Measure Marketing Success
Daniel Nicholson
 
LOS CIEN PRIMEROS 2
LOS CIEN PRIMEROS 2LOS CIEN PRIMEROS 2
LOS CIEN PRIMEROS 2
Jose Manuel Gonzalez Esquivel
 
PowerPoint - Segundo encuentro (Alejandro Allegretti)
PowerPoint - Segundo encuentro (Alejandro Allegretti)PowerPoint - Segundo encuentro (Alejandro Allegretti)
PowerPoint - Segundo encuentro (Alejandro Allegretti)
alegrt1710
 
7. Star GC Company Info 2013-14
7. Star GC Company Info 2013-147. Star GC Company Info 2013-14
7. Star GC Company Info 2013-14
Jeremy Rafaelov
 
Programa Relme24 - 2 aviso
Programa Relme24 - 2 avisoPrograma Relme24 - 2 aviso
Programa Relme24 - 2 aviso
guest694120
 
Marketing dental Odontomarketing Revista Virtual Odontología Ejercicio Profes...
Marketing dental Odontomarketing Revista Virtual Odontología Ejercicio Profes...Marketing dental Odontomarketing Revista Virtual Odontología Ejercicio Profes...
Marketing dental Odontomarketing Revista Virtual Odontología Ejercicio Profes...
Odontomarketing Marketing Dental Gerencia en Odontología
 

Andere mochten auch (16)

Mazyar Araeipour Dossier
Mazyar Araeipour DossierMazyar Araeipour Dossier
Mazyar Araeipour Dossier
 
Open erp jornadas bilbao 2010: Presentación Carlos Liébana ting y Ana Juaristi
Open erp jornadas bilbao 2010: Presentación Carlos Liébana ting y Ana Juaristi Open erp jornadas bilbao 2010: Presentación Carlos Liébana ting y Ana Juaristi
Open erp jornadas bilbao 2010: Presentación Carlos Liébana ting y Ana Juaristi
 
Dime ii
Dime iiDime ii
Dime ii
 
Detailed Guide: The Ultimate of Offpage SEO Factors
Detailed Guide: The Ultimate of Offpage SEO FactorsDetailed Guide: The Ultimate of Offpage SEO Factors
Detailed Guide: The Ultimate of Offpage SEO Factors
 
Bosch 7110XC Data Sheet
Bosch 7110XC Data SheetBosch 7110XC Data Sheet
Bosch 7110XC Data Sheet
 
73674735 doctoralia-what-else
73674735 doctoralia-what-else73674735 doctoralia-what-else
73674735 doctoralia-what-else
 
Los nuevos paradigmas de la información periodística
Los nuevos paradigmas de la información periodísticaLos nuevos paradigmas de la información periodística
Los nuevos paradigmas de la información periodística
 
El adviento
El advientoEl adviento
El adviento
 
Presentación Ardora
Presentación ArdoraPresentación Ardora
Presentación Ardora
 
Poli15 sansha
Poli15   sanshaPoli15   sansha
Poli15 sansha
 
Analytics: How to Measure Marketing Success
Analytics: How to Measure Marketing SuccessAnalytics: How to Measure Marketing Success
Analytics: How to Measure Marketing Success
 
LOS CIEN PRIMEROS 2
LOS CIEN PRIMEROS 2LOS CIEN PRIMEROS 2
LOS CIEN PRIMEROS 2
 
PowerPoint - Segundo encuentro (Alejandro Allegretti)
PowerPoint - Segundo encuentro (Alejandro Allegretti)PowerPoint - Segundo encuentro (Alejandro Allegretti)
PowerPoint - Segundo encuentro (Alejandro Allegretti)
 
7. Star GC Company Info 2013-14
7. Star GC Company Info 2013-147. Star GC Company Info 2013-14
7. Star GC Company Info 2013-14
 
Programa Relme24 - 2 aviso
Programa Relme24 - 2 avisoPrograma Relme24 - 2 aviso
Programa Relme24 - 2 aviso
 
Marketing dental Odontomarketing Revista Virtual Odontología Ejercicio Profes...
Marketing dental Odontomarketing Revista Virtual Odontología Ejercicio Profes...Marketing dental Odontomarketing Revista Virtual Odontología Ejercicio Profes...
Marketing dental Odontomarketing Revista Virtual Odontología Ejercicio Profes...
 

Ähnlich wie DAS TOP EFFEKTIV PARTNERPROGRAMM UND WIE ES GEKONNT FÜR XING NUTZEN!

Werbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJPWerbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJPoegb
 
6 bodenständige und gute Erfolgstipps für das Xing Business Netzwerk
6 bodenständige und gute Erfolgstipps für das Xing Business Netzwerk6 bodenständige und gute Erfolgstipps für das Xing Business Netzwerk
6 bodenständige und gute Erfolgstipps für das Xing Business Netzwerk
Robert Nabenhauer
 
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Brands and Friends Markenmangement
 
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content CreationWorkshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Daniel Friesenecker
 
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, FacebookSocial Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Denise Mändli
 
Onboarding programm zoom meeting original update_28.04
Onboarding programm zoom meeting original update_28.04Onboarding programm zoom meeting original update_28.04
Onboarding programm zoom meeting original update_28.04
Erich Bruechert
 
2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf
2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf
2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf
Marianne Grobner
 
Social Selling Bootcamp für Vertriebsmanager Gesamtkonzept
Social Selling Bootcamp für Vertriebsmanager GesamtkonzeptSocial Selling Bootcamp für Vertriebsmanager Gesamtkonzept
Social Selling Bootcamp für Vertriebsmanager Gesamtkonzept
Frontlegs GmbH
 
Erstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedIn
Erstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedInErstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedIn
Erstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedIn
LinkedIn D-A-CH
 
Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?
Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?
Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?Kaja Otto
 
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-KompetenzprofilBewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Jörn Hendrik Ast
 
Facebook Chatbot-Entwicklung in der Praxis: Einblicke in den Chatbot von dm-d...
Facebook Chatbot-Entwicklung in der Praxis: Einblicke in den Chatbot von dm-d...Facebook Chatbot-Entwicklung in der Praxis: Einblicke in den Chatbot von dm-d...
Facebook Chatbot-Entwicklung in der Praxis: Einblicke in den Chatbot von dm-d...
AllFacebook.de
 
Was du als Trainer/Coach tun kannst, um garantiert keinen Traffic zu erhalten
Was du als Trainer/Coach tun kannst, um garantiert keinen Traffic zu erhaltenWas du als Trainer/Coach tun kannst, um garantiert keinen Traffic zu erhalten
Was du als Trainer/Coach tun kannst, um garantiert keinen Traffic zu erhalten
Dejan Novakovic
 
Erfolgsfaktor Netzwerken für Studenten
Erfolgsfaktor Netzwerken für StudentenErfolgsfaktor Netzwerken für Studenten
Erfolgsfaktor Netzwerken für Studenten
TAM Akademie GmbH
 
Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!
Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!
Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!
☆ Business Texter ☆ Marketingberater ☆
 
LinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und Einstellungen
LinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und EinstellungenLinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und Einstellungen
LinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und Einstellungen
Denise Mändli
 
Social Selling - Überblick und Einsatzmöglichkeiten
Social Selling - Überblick und EinsatzmöglichkeitenSocial Selling - Überblick und Einsatzmöglichkeiten
Social Selling - Überblick und Einsatzmöglichkeiten
Roger L. Basler de Roca
 
Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10
Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10
Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10
Denise Mändli
 
Online kurs die simpelste internet geschäftsidee 2017
Online kurs die simpelste internet geschäftsidee 2017Online kurs die simpelste internet geschäftsidee 2017
Online kurs die simpelste internet geschäftsidee 2017
ebook verkaufen
 
Anleitung Customer Development Interviews
Anleitung Customer Development InterviewsAnleitung Customer Development Interviews
Anleitung Customer Development Interviews
SafariConsulting
 

Ähnlich wie DAS TOP EFFEKTIV PARTNERPROGRAMM UND WIE ES GEKONNT FÜR XING NUTZEN! (20)

Werbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJPWerbekurs BR GPADJP
Werbekurs BR GPADJP
 
6 bodenständige und gute Erfolgstipps für das Xing Business Netzwerk
6 bodenständige und gute Erfolgstipps für das Xing Business Netzwerk6 bodenständige und gute Erfolgstipps für das Xing Business Netzwerk
6 bodenständige und gute Erfolgstipps für das Xing Business Netzwerk
 
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
Workshop im Rahmen der NKP Projekte Unternehmenskommunikation und Arbeitgeber...
 
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content CreationWorkshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
Workshop: Dialog und Mehrwert in Social Media, Content Creation
 
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, FacebookSocial Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
Social Media Basics: LinkedIn, Xing, Twitter, Facebook
 
Onboarding programm zoom meeting original update_28.04
Onboarding programm zoom meeting original update_28.04Onboarding programm zoom meeting original update_28.04
Onboarding programm zoom meeting original update_28.04
 
2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf
2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf
2023_IAW_Grobner_Feedback als Gamechanger.pdf
 
Social Selling Bootcamp für Vertriebsmanager Gesamtkonzept
Social Selling Bootcamp für Vertriebsmanager GesamtkonzeptSocial Selling Bootcamp für Vertriebsmanager Gesamtkonzept
Social Selling Bootcamp für Vertriebsmanager Gesamtkonzept
 
Erstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedIn
Erstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedInErstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedIn
Erstelle ein Top-Profil für Studenten auf LinkedIn
 
Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?
Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?
Networking-Crashkurs: Wie bewerbe ich mich mit XING?
 
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-KompetenzprofilBewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
Bewerbung 2.0 - Erstelle und nutze dein Online-Kompetenzprofil
 
Facebook Chatbot-Entwicklung in der Praxis: Einblicke in den Chatbot von dm-d...
Facebook Chatbot-Entwicklung in der Praxis: Einblicke in den Chatbot von dm-d...Facebook Chatbot-Entwicklung in der Praxis: Einblicke in den Chatbot von dm-d...
Facebook Chatbot-Entwicklung in der Praxis: Einblicke in den Chatbot von dm-d...
 
Was du als Trainer/Coach tun kannst, um garantiert keinen Traffic zu erhalten
Was du als Trainer/Coach tun kannst, um garantiert keinen Traffic zu erhaltenWas du als Trainer/Coach tun kannst, um garantiert keinen Traffic zu erhalten
Was du als Trainer/Coach tun kannst, um garantiert keinen Traffic zu erhalten
 
Erfolgsfaktor Netzwerken für Studenten
Erfolgsfaktor Netzwerken für StudentenErfolgsfaktor Netzwerken für Studenten
Erfolgsfaktor Netzwerken für Studenten
 
Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!
Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!
Wer besser kommuniziert ist viel erfolgreicher und verkauft mehr!
 
LinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und Einstellungen
LinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und EinstellungenLinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und Einstellungen
LinkedIn: Profile-Styling - Optimierung und Einstellungen
 
Social Selling - Überblick und Einsatzmöglichkeiten
Social Selling - Überblick und EinsatzmöglichkeitenSocial Selling - Überblick und Einsatzmöglichkeiten
Social Selling - Überblick und Einsatzmöglichkeiten
 
Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10
Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10
Handout LinkedIn-Workshop_2016-09-10
 
Online kurs die simpelste internet geschäftsidee 2017
Online kurs die simpelste internet geschäftsidee 2017Online kurs die simpelste internet geschäftsidee 2017
Online kurs die simpelste internet geschäftsidee 2017
 
Anleitung Customer Development Interviews
Anleitung Customer Development InterviewsAnleitung Customer Development Interviews
Anleitung Customer Development Interviews
 

Mehr von Norbert Kloiber

Schneller als die maus erlaubt
Schneller als die maus erlaubtSchneller als die maus erlaubt
Schneller als die maus erlaubt
Norbert Kloiber
 
Wie Sie aus Ihrem Unternehmen einen Ferrari machen
Wie Sie aus Ihrem Unternehmen einen Ferrari machenWie Sie aus Ihrem Unternehmen einen Ferrari machen
Wie Sie aus Ihrem Unternehmen einen Ferrari machen
Norbert Kloiber
 
REDE DICH REICH oder WIE SIE GEKONNT IHRE SPRACHE EINSETZEN UND KUNDEN GEWINNEN!
REDE DICH REICH oder WIE SIE GEKONNT IHRE SPRACHE EINSETZEN UND KUNDEN GEWINNEN!REDE DICH REICH oder WIE SIE GEKONNT IHRE SPRACHE EINSETZEN UND KUNDEN GEWINNEN!
REDE DICH REICH oder WIE SIE GEKONNT IHRE SPRACHE EINSETZEN UND KUNDEN GEWINNEN!
Norbert Kloiber
 
Umsatzfaktor Stimme oder Wie Sie bei der Kundenakquise Ihre Stimme gewinnbrin...
Umsatzfaktor Stimme oder Wie Sie bei der Kundenakquise Ihre Stimme gewinnbrin...Umsatzfaktor Stimme oder Wie Sie bei der Kundenakquise Ihre Stimme gewinnbrin...
Umsatzfaktor Stimme oder Wie Sie bei der Kundenakquise Ihre Stimme gewinnbrin...
Norbert Kloiber
 
Mehr Erfolg als Unternehmer
Mehr Erfolg als UnternehmerMehr Erfolg als Unternehmer
Mehr Erfolg als Unternehmer
Norbert Kloiber
 
Schneller als die Maus erlaubt -
Schneller als die Maus erlaubt - Schneller als die Maus erlaubt -
Schneller als die Maus erlaubt -
Norbert Kloiber
 
Wie Sie reziprokes Marketing geschickt nutzen - Eine Checkliste!
Wie Sie reziprokes Marketing geschickt nutzen - Eine Checkliste!Wie Sie reziprokes Marketing geschickt nutzen - Eine Checkliste!
Wie Sie reziprokes Marketing geschickt nutzen - Eine Checkliste!
Norbert Kloiber
 
Was begeisterte Nutzer über das geniale i-talk24 sagen!
Was begeisterte Nutzer über das geniale i-talk24 sagen!Was begeisterte Nutzer über das geniale i-talk24 sagen!
Was begeisterte Nutzer über das geniale i-talk24 sagen!Norbert Kloiber
 

Mehr von Norbert Kloiber (8)

Schneller als die maus erlaubt
Schneller als die maus erlaubtSchneller als die maus erlaubt
Schneller als die maus erlaubt
 
Wie Sie aus Ihrem Unternehmen einen Ferrari machen
Wie Sie aus Ihrem Unternehmen einen Ferrari machenWie Sie aus Ihrem Unternehmen einen Ferrari machen
Wie Sie aus Ihrem Unternehmen einen Ferrari machen
 
REDE DICH REICH oder WIE SIE GEKONNT IHRE SPRACHE EINSETZEN UND KUNDEN GEWINNEN!
REDE DICH REICH oder WIE SIE GEKONNT IHRE SPRACHE EINSETZEN UND KUNDEN GEWINNEN!REDE DICH REICH oder WIE SIE GEKONNT IHRE SPRACHE EINSETZEN UND KUNDEN GEWINNEN!
REDE DICH REICH oder WIE SIE GEKONNT IHRE SPRACHE EINSETZEN UND KUNDEN GEWINNEN!
 
Umsatzfaktor Stimme oder Wie Sie bei der Kundenakquise Ihre Stimme gewinnbrin...
Umsatzfaktor Stimme oder Wie Sie bei der Kundenakquise Ihre Stimme gewinnbrin...Umsatzfaktor Stimme oder Wie Sie bei der Kundenakquise Ihre Stimme gewinnbrin...
Umsatzfaktor Stimme oder Wie Sie bei der Kundenakquise Ihre Stimme gewinnbrin...
 
Mehr Erfolg als Unternehmer
Mehr Erfolg als UnternehmerMehr Erfolg als Unternehmer
Mehr Erfolg als Unternehmer
 
Schneller als die Maus erlaubt -
Schneller als die Maus erlaubt - Schneller als die Maus erlaubt -
Schneller als die Maus erlaubt -
 
Wie Sie reziprokes Marketing geschickt nutzen - Eine Checkliste!
Wie Sie reziprokes Marketing geschickt nutzen - Eine Checkliste!Wie Sie reziprokes Marketing geschickt nutzen - Eine Checkliste!
Wie Sie reziprokes Marketing geschickt nutzen - Eine Checkliste!
 
Was begeisterte Nutzer über das geniale i-talk24 sagen!
Was begeisterte Nutzer über das geniale i-talk24 sagen!Was begeisterte Nutzer über das geniale i-talk24 sagen!
Was begeisterte Nutzer über das geniale i-talk24 sagen!
 

DAS TOP EFFEKTIV PARTNERPROGRAMM UND WIE ES GEKONNT FÜR XING NUTZEN!

  • 1. Herzlich Willkommen! “Tipps und Tricks für Botschafter im neuen Partnerprogramm“ Kundengewinnungscoach: Andre Schneider Webinarveranstalter: Norbert Kloiber
  • 2. 1 2 3 Motive schaffen Das inhaltlich wertvolles Geschenk Vom Kontakt zum Kunden Der dreistufige Kontaktaufbau
  • 3. 1. Stufe 3. Stufe2. Stufe  Selektion ge- eigneter Kontakte  Kontaktaufnahme  Ich biete Ihnen…. (Motiv) noch kein Produktangebot Der stufenweise Kontaktaufbau
  • 4. Die Erfolgsfaktoren Persönliche Anrede (Hallo Herr / Frau ….) 1. Konkreter oder persönlicher Bezug zur Person, zum Profil 2. Menschliche „6-A“ – Ansprache (Gemeinsamkeiten) 3. Motiv vermitteln 4. Handlungsaufforderung Grußformel
  • 5. Konkreter Bezug / Gemeinsamkeiten Anrede Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch aktuell?
  • 6. Konkreter Bezug / Gemeinsamkeiten Anrede Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch aktuell? Wir sind gemeinsam Mitglied in der Gruppe…. also quasi „virtuelle Nachbarn“. Wie sich das für einen höflichen Nachbarn gehört, wollte ich kurz „Hallo“ sagen. Wenn Sie mal eine Nachbarschaftshilfe benötigen, dann schauen Sie doch einfach mal auf meinem Profil vorbei, vielleicht kann ich ja was für Sie tun.
  • 7. Konkreter Bezug / Gemeinsamkeiten Anrede Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch aktuell? Wir sind gemeinsam Mitglied in der Gruppe…. also quasi „virtuelle Nachbarn“. Wie sich das für einen höflichen Nachbarn gehört, wollte ich kurz „Hallo“ sagen. Wenn Sie mal eine Nachbarschaftshilfe benötigen, dann schauen Sie doch einfach mal auf meinem Profil vorbei, vielleicht kann ich ja was für Sie tun. Wir sind gemeinsam Mitglied in der Fachgruppe …. Interessieren Sie sich auch sehr für das Thema hier in der Gruppe? Ich habe hier schon wertvolle Tipps befunden, wenn man weiß wo man suchen muss.
  • 8. Konkreter Bezug / Gemeinsamkeiten Anrede Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch aktuell? Wir sind gemeinsam Mitglied in der Gruppe…. also quasi „virtuelle Nachbarn“. Wie sich das für einen höflichen Nachbarn gehört, wollte ich kurz „Hallo“ sagen. Wenn Sie mal eine Nachbarschaftshilfe benötigen, dann schauen Sie doch einfach mal auf meinem Profil vorbei, vielleicht kann ich ja was für Sie tun. Wir sind gemeinsam Mitglied in der Fachgruppe …. Interessieren Sie sich auch sehr für das Thema hier in der Gruppe? Ich habe hier schon wertvolle Tipps befunden, wenn man weiß wo man suchen muss. Als Geschäftsleute haben wir beide unseren Sitz in ….. (gemeinsame Stadt)
  • 9. Konkreter Bezug / Gemeinsamkeiten Anrede Sie sind in der Branche ….. tätig. Als ……. (Ihre Expertise) bin ich auf ……. (Lösung eines brennenden Problems in der Branche) spezialisiert. Beispiel: Sie sind im Lebensmittelgroßhandel tätig. Als Transportexperte bin ich auf die Lösung dringender und kniffliger Transportaufgaben spezialisiert.
  • 10. Motiv für Kontaktbestätigung schaffen Anrede Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch aktuell? Vielleicht kann ich Ihnen bei diesen Herausforderungen helfen oder Sie einem interessanten Kontakt vorstellen. Ich verfüge in und außerhalb von XING über ein interessantes Netzwerk.
  • 11. Motiv für Kontaktbestätigung schaffen Anrede Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch aktuell? Wir teilen dieses Interesse. Ich beschäftige mich schon lange mit ……. (gemeinsames Interesse) und habe hier viele Erfahrungen gesammelt.
  • 12. Motiv für Kontaktbestätigung schaffen Anrede Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch aktuell? Genau zu diesem Thema verfüge ich in und außerhalb von XING über sehr interessante Kontakte. Vielleicht kann ich Ihr Profil ja mal direkt auch weiterempfehlen.
  • 13. Motiv für Kontaktbestätigung schaffen Anrede Wie ich in Ihrem Profil lese, interessieren Sie sich auch für …………… Ist das noch aktuell? Genau zu diesem Thema gebe ich Ihnen gern ein paar wertvolle Tipps, die mir viel …… (Nutzen: Zeit, Geld) gespart haben.
  • 14. Motiv für Kontaktbestätigung schaffen Anrede Wir sind gemeinsam Mitglied in der Gruppe…. also quasi „virtuelle Nachbarn“. Wie sich das für einen höflichen Nachbarn gehört, wollte ich kurz „Hallo“ sagen. Wenn Sie mal eine Nachbarschaftshilfe benötigen, dann schauen Sie doch einfach mal auf meinem Profil vorbei, vielleicht kann ich ja was für Sie tun. Vielleicht kann ich Sie ja hier in XING einmal einem interessanten Kontakt vorstellen und Ihr Profil empfehlen.
  • 15. Motiv für Kontaktbestätigung schaffen Anrede Wir sind gemeinsam Mitglied in der Fachgruppe …. Interessieren Sie sich auch sehr für das Thema hier in der Gruppe? Ich habe hier schon wertvolle Tipps befunden, wenn man weiß wo man suchen muss. Gern gebe ich Ihnen diese Tipps weiter oder stelle Sie hier in XING einmal einem interessanten Kontakt vor und empfehle Ihr Profil weiter.
  • 16. Handlungsaufforderung Anrede Wir sind gemeinsam Mitglied in der Fachgruppe …. Interessieren Sie sich auch sehr für das Thema hier in der Gruppe? Ich habe hier schon wertvolle Tipps befunden, wenn man weiß wo man suchen muss. Gern gebe ich Ihnen diese Tipps weiter oder stelle Sie hier in XING einmal einem interessanten Kontakt vor und empfehle Ihr Profil weiter. Dazu lade ich Sie herzlich in mein Netzwerk ein und bitte Sie um Kontaktfreigabe.
  • 17. Kontaktanbahnung (Profilbesucher) Anrede Vielen Dank, dass Sie auf meinem XING-Profil zu Gast waren. Haben Sie etwas spezielles gesucht und haben Sie es auch gefunden? Da Sie ja nun schon einen (hoffentlich guten) ersten Eindruck von mir haben, möchte ich Ihnen einen schönen Platz in meinem Netzwerk bereiten und Sie um Kontaktfreigabe bitten. Vielleicht kann ich Sie ja hier in XING einmal einem interessanten Kontakt vorstellen und Ihr Profil empfehlen. Herzliche Grüße ………………
  • 18. 1. Stufe 2. Stufe  Selektion ge- eigneter Kontakte  Kontaktaufnahme  Ich biete Ihnen…. (Motiv) noch kein Produktangebot Der stufenweise Kontaktaufbau  Bedanken für Kontaktfreigabe  Inhaltlich wertvolles “Geschenk”  Frage / Angebot zur Hilfe  Evtl. pers. Anruf
  • 19. Kontaktbestätigung Anrede vielen Dank für die Ihre Kontaktbestätigung und herzlich willkommen in meinem Netzwerk. Ich habe ein kleines Gastgeschenk für Sie. Richtig eingesetzt kann es etwas wertvolles für Sie bringen ……(Nutzen: ZEIT, GELD o.ä.) Haben Sie sich auch schon ab und zu gefragt, wie ……. (Lösung eines brennenden Problems) Die …….. (Name des Geschenks) bietet dazu wertvolle Tipp und oft sogar noch unbekannte Methoden. Ich schenke Sie Ihnen Einfach anmelden unter: www….. bestellen Beste Grüße …………………………
  • 21. Kontaktbestätigung Anrede vielen Dank für die Ihre Kontaktbestätigung und herzlich willkommen in meinem Netzwerk. Ich habe ein kleines Gastgeschenk für Sie. Richtig eingesetzt kann es etwas wertvolles für Sie bringen: ZEIT. Haben Sie sich auch schon ab und zu gefragt, wo Sie hier in XING die gewünschten Funktionen und Einstellungen finden? Wie Sie beispielsweise Ihre XING-Startseite einstellen um nur die wichtigen Informationen zu lesen? Diese und viele andere Antworten hat ein XING Experte für Sie in einem kurzen kostenfreien Videoseminar zusammengefasst. Ich schenke es Ihnen. Einfach ansehen unter: www…………….. Beste Grüße ………………….
  • 22. Ihr personalisiertes XING-Video Ihr Partnerlink zur Landingpage des Webinars.
  • 23. Ihr personalisiertes XING-Video 1. Werbung und Empfehlung für Sie. 2. Am Ende: automatische Verlinkung auf Ihre Webseite.
  • 24. Ihr personalisiertes XING-Video Persönliche Domain für Sie: www.mein-tipp24.de/beispiel/Videokurs.html Neutrale Domain
  • 25. Ihr personalisiertes XING-Video Persönliche Domain für Sie: www.mein-tipp24.de/beispiel/Videokurs.html Statt „beispiel“ kommt Ihr Name in die Domain: www.mein-tipp24.de/schneider/Videokurs.htm
  • 26. Bestellen Sie Ihr personalisiertes Video Notwendige Angaben für Ihr Video: • Ihr Foto als Grafikdatei (jpg) • Angaben zur Personalisierung (Name, Adresse, Telefon, E-Mail, Webseite, usw.) • Partnerlink zum Webinar • Link zu Ihrer Webseite (Verlinkung am Ende des Videos) • Senden Sie alles an: Andre.Schneider@ccs24.de
  • 27. 1. Stufe 2. Stufe  Selektion ge- eigneter Kontakte  Kontaktaufnahme  Ich biete Ihnen…. (Motiv) noch kein Produktangebot Der stufenweise Kontaktaufbau  Bedanken für Kontaktfreigabe  Inhaltlich wertvolles “Geschenk”  Frage / Angebot zur Hilfe  Evtl. pers. Anruf 3. Stufe Kontaktpflege und Kompetenzaufbau  Statusmeldungen  Geburtstag  Einladung zu Webinaren
  • 30. Der automatische Banner für XING <a href="http://www.norbert-kloiber.at/xing-banner/redirect.php?id=IHRE- AFFILIATE-ID" target="_blank"><img src="http://norbert-kloiber.at/xing- banner/banner-images/xing-banner-1.gif" /></a> Beispiel: <a href="http://www.norbert-kloiber.at/xing-banner/redirect.php?id=ASCCS24" target="_blank"><img src="http://norbert-kloiber.at/xing-banner/banner- images/xing-banner-1.gif" /></a>
  • 31. Ihr Netzwerk-Aufbauplan Variante 1 Variante 2 Anzahl neue Kontaktanfragen pro Tag 20 Anzahl neue Kontaktanfragen pro Tag 50 Quote 20% Quote 50% Neue Kontakte pro Tag 4 Neue Kontakte pro Tag 25 Netzwerk nach 12 Monaten 1.200 Netzwerk nach 12 Monaten 7.500
  • 32. Ihr Netzwerk-Aufbauplan Variante 1 Variante 2 Anzahl neue Kontaktanfragen pro Tag 20 Anzahl neue Kontaktanfragen pro Tag 100 Quote 20% Quote 50% Neue Kontakte pro Tag 4 Neue Kontakte pro Tag 50 Netzwerk nach 12 Monaten 1.200 Netzwerk nach 12 Monaten 15.000
  • 33. Ihr Buttler für den Netzwerkaufbau
  • 34. Der Xi-Buttler Buchung unter: www.digibank24.com/product/12081 50% Rabatt Code: Partner Gültig bis 26.05.