SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
18
TEST - GEHOSTETES CRM - 2. TEIL
Problemloses CRMDas Customer Relationship Management (CRM) auf Unternehmensebene
verlangt eine komplette Infrastruktur, insbesondere wenn der Außendienst auch
über das Internet auf diese Anwendung zugreifen soll. Es gibt jedoch noch eine
andere Lösung: Einen CRM-Service im Internet. Data TestLab hat im Mai fünf
für den Benelux-Markt gehostete CRM-Services getestet. Wir stellen Ihnen hier
drei weitere vor.
E
ine gehostete CRM-
Lösung (Web-Ser-
vice) ist nicht gerade
einleuchtend, bietet jedoch
einige interessante Vortei-
le. Zum Beispiel müssen Sie
keine Software laufen lassen
und benötigen daher keinen
dedizierten Server. Die Web-
Lösung funktioniert auch
ohne Implementierung einer
spezifischen Software für die
Mitarbeiter im Außendienst.
Die Integration in Bürosoft-
ware ist heute kein Problem
mehr und Sie verfügen über
Ihr eigenes Konto auf dem
Webinterface, das dank Ver-
schlüsselung geschützt ist.
Daher die Überschrift: Prob-
lemloses CRM. Wie bereits im
Test angemerkt, stellen heute
fast alle CRM-Software-An-
bieter auch eine gehostete
Lösung zur Verfügung. Für
den Test verfügten wir nur
über eine sehr begrenzte Zeit
und mussten uns auf fünf
CRM-Dienste beschränken,
und zwar in alphabetischer
Reihefolge – auf: PragMania
iSolution, Sage CRM.com,
Salesforce On Demand CRM,
SAP CRM On-Demand und
Siebel CRM OnDemand. Hier
folgen nun drei weitere gehos-
tete CRM-Lösungen (auch in
alphabetischer Reihenfolge):
Efficy, Exact e-CRM und IBS
Isis Express. Verschiedene
andere Anbieter vermarkten
Client/Server-Lösungen, die
kundenseitig nur einen Brow-
ser benötigen, während der
Server-Part von einem Web-
hoster übernommen werden
kann. Diese Lösungen wer-
den jedoch im vorliegenden
Test von gehosteten CRM-Lö-
sungen nicht untersucht, aber
in unserem großen Test von
CRM-Softwareprogrammen
in unserer nächsten Ausgabe
besprochen.
Johan Zwiekhorst EfficySchlussfolgerungen
aus dem Mai-Test
DAS WICHTIGSTE
CRM-Lösungen helfen Ihnen, alle Kundenkontakte und -geschäfte zu optimieren.
Wenn Sie sich nicht selbst um die CRM-Infrastruktur kümmern wollen, kann
Webhosting die Lösung sein.
Salesforce bietet die kom-
plettesten Funktionalitäten
bei sehr hoher Benutzer-
freundlichkeit, das Ganze in
Ihrer Sprache, doch ist diese
Lösung nicht preiswert. Das
beste Preis-Leistungsverhält-
nis bietet Prag-Mania, weil
schlicht und einfach CRM-
Funktionalitäten zu Out-
look-Mailclients hinzugefügt
werden, die einiges an Funk-
tionen zu bieten haben auch
wenn dieses Produkt eindeu-
tig auf kleinere Mittelständler
abzielt. Für größere Unter-
nehmen sind Salesforce so-
wie Siebel CRM OnDemand
zurzeit die beste Wahl. Hin-
sichtlich der Funktionalitäten
kommt Sage CRM.com an
sie heran, ist jedoch deutlich
teurer. Es bleibt abzuwarten,
wie das Ergebnis für alle acht
CRM-Webservices aussieht.
Haben Sie es gewusst? Auch
bei uns gibt es einen CRM-
Softwareanbieter. Denn Ef-
ficy ist der Web-Service von
Invemaco, einem belgischen
Unternehmen mit zwei Fir-
mensitzen: Brüssel und Wil-
lebroek. Um ihn nutzen zu
können, brauchen Sie nur
einen W3C*-kompatiblen
Webbrowser. Trotz seines
sehr soliden und übersicht-
lichen Aussehens und der
technisch ausgefeilten Kon-
trollschnittstelle (auf die wir
noch zurückkommen werden)
verlangt Efficy kein spezielles
Feature, das nur mit bestimm-
ten Browsern oder Plattfor-
men funktioniert. Die einzige
Ausnahme ist der Anschluss
an Microsoft Office, insbe-
sondere Outlook. Dieser nutzt
eine ActiveX-Control – wenn
Sie diese installieren möch-
ten, müssen Sie also IE nut-
zen. Alles andere funktioniert
einwandfrei mit Firefox oder
einem anderen Browser, auch
unter Linux. Das ist eine tolle
Leistung, für die wir Invema-
Um Efficy nutzen zu können, benötigen Sie nur einen W3C-kompatiblen Browser.
Das World Wide Web Consortium (kurz W3C) ist das Gremium zur Standardisier-
ung der das World Wide Web betreffenden Techniken.
Die fantastische Web-Schnittstelle funktioniert einwandfrei. Dabei ist sie plattformun-
abhängig und extrem schnell
Technologie data news I Nr. 28 I 11.09.2006
Funktionsweise
Bewertung
Efficy funktioniert von einem
Desktop aus, wo alle De-
tailscreens angezeigt wer-
den. Über diesem Desktop
erscheint eine sehr große
Toolbar mit dreiundzwanzig
Funktions-Icons unterschied-
licher Größe. Mit dem grünen
Efficy-Icon ganz links kön-
nen Sie die Benutzeroberflä-
che nach ihrem persönlichen
Geschmack gestalten. Wir
können Invemaco für dieses
Webinterface nur beglück-
wünschen: Es ist wunder-
schön, läuft sehr gut und ist
wirklich völlig von der Platt-
form unabhängig – und alles
läuft blitzschnell Angesichts
der Tatsache, dass zahlrei-
che wesentlich einfachere
Webinterfaces IE-spezifisch
sind oder besonders sicher-
heitsabträgliche ActiveX-Kon-
trollen in Anspruch nehmen,
wirkte dieses Webinterface
auf uns wie ein Glas frisches
Wasser, das einem Verdurs-
tenden in der Wüste gereicht
wird.
Die Icons führen zu den ver-
schiedenen Efficy-Modulen
und -Funktionen. Wenn Sie
den Mauszeiger auf einem
Icon ruhen lassen, öffnet
sich ein Textfeld mit der ent-
sprechenden Beschreibung.
Die Icons sind jedoch so gut
gemacht, dass man sich ihre
Funktion sehr schnell ein-
prägt. Efficy ermöglicht mul-
tiple Beziehungen zwischen
allen Objekten. Unterneh-
men können also mehrere
untereinander (auch über
Baumstrukturen) verbunde-
ne Kontaktpersonen haben
und ein und derselbe Kontakt
kann zu mehreren Unterneh-
men gehören. Die To-Dos
(Termine, Telefonate, Aufga-
ben, e-Mails,...) können mit
Unternehmen bzw. Kontak-
ten verknüpft werden oder
unabhängig von jeglichem
Unternehmen bzw. Kontakt
existieren. To-Dos können
selbstverständlich mit Do-
kumenten (und umgekehrt)
verbunden werden, aber Do-
kumente können auch unab-
hängig von To-Dos bestehen.
Verkaufsopportunitäten sind
mit Unternehmen, Kontakten
und Aktionen (zum Beispiel
einer Mail oder einem schrift-
lichen Angebot) verknüpft.
Auf jedem Bildschirm mit
elementspezifischen Informa-
tionen können Sie auf die an-
gezeigten Elemente klicken,
die Ihnen über diese Ele-
mente zusätzliche Informati-
onen geben. Wie bei einem
Webbrowser gibt es die But-
tons „Zurück“ und „Weiter“,
sie sind aber etwas seltsam
platziert und sehr klein. Alle
Efficy-Elemente können in
einem Ordner zusammenge-
fasst werden. Im Übrigen gibt
es eine Dokumentenmanage-
mentfunktion, mit der e-Mails
mit Anhängen, aber auch di-
gitalisierte Schreiben gespei-
chert werden können. Efficy
bietet ebenfalls ein Produkte-
Modul (wobei jedes Produkt
ein Element ist, das sich mit
anderen Efficy-Elementen
verbinden kann), ein Marke-
ting-Modul mit Management
der Vermarktungskampagnen
und ein Support-Modul mit
Ticket-Management. Efficy
bietet außerdem ein „eToby-
Modul“, mit dem e-Mails ver-
folgt werden können, um zu
erfahren, welche Empfänger
diese lesen und welche Links
sie anklicken. Zeit ist Geld,
deswegen muss sie auch
Sie werden es schon geahnt
haben: Efficy hat uns voll und
ganz überzeugt. Das Webin-
terface ist hervorragend und
funktioniert perfekt. Alle er-
forderlichen Funktionen sind
vorhanden, und wir haben
nichts Negatives entdecken
können. Daher ist Efficy eine
Lösung, die wir wärmstens
empfehlen können!
co gratulieren! Efficy umfasst
ein Dutzend Module, die un-
tereinander kommunizieren
und in der gleichen Weise
wie eine Elektronenwolke in
einem Atom Informationen
austauschen. Genauso stellt
es Invemaco graphisch dar.
Das Interface ist stark pikto-
graphisch, und Efficy kommu-
niziert mit Ihnen in Niederlän-
disch, Französisch, Englisch
oder Spanisch, wobei Spa-
nisch insofern erstaunlich
ist, als wir eher mit Deutsch
gerechnet hätten. Die Lizenz
basiert auf der Anzahl der ge-
wünschten Module und der
Anzahl der Efficy-User. Wenn
Sie die Software selbst aus-
führen, zahlen sie pro User
einmalig € 500, dann 20 %
dieses Betrages (also € 100)
pro Jahr. Das Webhosting
wird mittelständischen Unter-
nehmen für € 35 pro Monat
und User und für € 45 (sie-
he Tabelle) in der Version
„Corporate“ angeboten. Im
Übrigen wird Efficy im Daten-
zentrum von Tactics (www.
tactics.be) gehostet. Wir fan-
den das User-Interface sehr
schnell. Die mit graphischen
Elementen vollgepackten Di-
alog-Screens werden sofort
geladen und angezeigt, so
als würde die Software lokal
laufen.
verwaltet werden: Das Time-
sheet-Modul verbindet Zeit-
aufzeichnungen mit Projekten
und ermöglicht es, die täglich,
wöchentlich oder monatlich
geleisteten Arbeitsstunden
einzusehen und in Rechnung
zu stellen (Sie können be-
stimmen, ob die Leistungen
in Rechnung gestellt werden
oder nicht). Und schließlich
bietet ein Berichts-Modul die
herkömmlichen Graphiken
und Übersichten. Die User
können bestimmte Berich-
te abonnieren, die ihnen zu
festgelegten Zeitpunkten
bzw. -abständen automatisch
übermittelt werden. Werden
dem System neue Objekte
hinzugefügt, verknüpfen sie
sich selbsttätig mit allen an-
deren Elementen. Persön-
liche Einstellungen werden
separat (in individuellen Da-
tenbanken) gespeichert und
dann beim Updaten der Soft-
ware aufrechterhalten. Efficy
ist in Layer 6 (OSI-Modell)
implementiert und kann somit
upgedatet werden, während
die User online sind und da-
von nicht einmal etwas mer-
ken.
Screenshot einer Demo mit einem fiktiven Fahrradverkaufsunternehmen namens
Deltabike.
e-Synergie benötigt den Internet Explorer 5.5 oder höher. Denn
bestimmte Funktionen des Webinterfaces funktionieren nur mit IE.
Technologiedata news I Nr. 28 I 11.09.2006
20
HOSTED CRM PRODUCTS II
Brand Efficy Exact IBS
Product Efficy e-Synergy e-CRM Isis Expess
Version under test 3.x 3.6.3 build 458
Website www.efficy.com www.e-synergy.exact.nl www.ibs.be
COMMERCIAL - B
List Price 45.00 79.17 66.67
Distributor Invemaco (manufacturer) Exact Software Belgium IBS Technology & Services
Sales contact
Fr: +32 2 648 18 98,
www.invemaco.be,
www.efficy.com
+32 2 711 15 11,
www.exactsoftware.com
+32 (0)2-723 91 11
FEATURES
Trial subscription available?
N: fully functional
demo is available
N N
Multiple contacts per company? Y Y Y
Multiple companies per contact? Y N Y
Import from other client
information software (i.e. ACT!)?
O Y O
User Platform independence? (non-Windows, any browser) Y N Y
Integration with Outlook/Office? Y Y Y
Outlook plugin
(doesn't require users to learn new interface)?
Y Y N
Interface to Active Directory? Y Y Y
Interface to X-500 Directory? Y N Y
Interface to Lotus Notes? Y N Y
Indvidual user privileges? Y Y Y
User Groups? Y Y Y
User Profiles? Y Y Y
User Roles? O Y Y
Mobile users data synchronisation? Y Y Y
Sales Leads Management? Y Y Y
Sales Opportunities Management? Y Y Y
Sales Campaigns? Y Y Y
Marketing Campaigns? Y Y Y
Customer Services & Support? Y Y Y
Helpdesk Functionality? Y Y Y
Search with Regular Expressions? N Y Y
Search with Google-like search terms? Y N N
Reporting? Y Y O
Predefined Reports? Y Y O
Reporting via Crystal Reports? Y Y O
Database? * M *
User interface in Dutch? Y Y Y
User interface in French? Y Y Y
Platform Requirements
server: Windows Server;
client: webbrowser
Client: Web browser: Internet
Explorer 5.5 or higher
Server: for the day to day systems
(Intel, iSeries, pSeries, …)
Client: any device that supports a HTML browser
FEATURES SCORE
Subtotal 53 45 49
ASSESSMENT
Features (max. 100) 96 82 89
Price Score (max. 100) 44 25 30
Price/Performance Score 75 59 65
FINAL ASSESSMENT BEST BUY + Pragmania disqualified
RANKING 2 6 disqualified (4)
Das Modewort „Synergie“
ist in aller Munde. Synergie
ist die Bündelung mehrerer
Fachbereiche zur Erzielung
eines besseren Ergebnisses.
Das Wort ist besonders bei
Managern sehr beliebt und
steht gleichsam als Synonym
für „Wunderlösung“. Bei Exact
ist man der Auffassung, dass
bei dem ganzen Wirbel um e-
Business und die Beseitigung
der Hürden bei dem Kontakt
zwischen Lieferanten und
Kunden schnell übersehen
wird, dass die Kommunikati-
on zwischen Ihrem Unterneh-
men und den Außenkontakten
nur dann effizient sein kann,
wenn sie auch unterneh-
mensintern effizient ist. Das
ist der Ansatz von e-Synergy,
einem auf Webtechnologie
basierenden System, das es
allen Abteilungen eines Un-
ternehmens möglich macht,
Zugang zu den Informationen
zu haben, die sie von den
anderen Abteilungen benöti-
gen. Genau das ist Synergie!
Exact e-Synergy besteht aus
sieben Hauptmodulen, die
Submodule umfassen kön-
nen: e-Documents, e-CRM, e-
Logistics, e-Project, e-HRM,
e-Financials und e-Workflow.
Da all diese Module Webser-
vices sind, sind Verknüpfun-
gen zwischen den folgenden
Elementen möglich: Kunden,
Lieferanten, Produkte, Doku-
mente, Mitarbeiter, Computer,
usw. Es können sogar beste-
hende Exact-ERP-Daten inte-
griert werden. Derzeit bietet
Exact selbst keine Hosting-
Services. Somit kaufen Sie
eine Lizenz für die Nutzung
der Software und können die-
se auf Ihrer Site oder beim
Webhoster Ihrer Wahl laufen
lassen. Der Preis ist daher et-
was höher als für die anderen
Systeme, die alle auf einem
Webservice-Nutzungsvertrag
basieren.
Exact e-Synergy e-CRM
Technologie data news I Nr. 28 I 11.09.2006
21
MARKET SPOTS
Professional ITIL Service Desk
and Helpdesk tool
More information on
http://www.omninet.be
21
MARKET SPOTS
Professional ITIL Service Desk
and Helpdesk tool
More information on
http://www.omninet.be
e-Synergie erfordert den Inter-
net Explorer 5.5 oder höher.
Denn bestimmte Funktionen
des Webinterfaces funktionie-
ren nur mit IE. Wir haben es
getestet: Das System funkti-
oniert nicht mit Firefox. Exact
bietet eine Demo-Site, die Sie
besuchen können, und die
eine sehr gute Vorstellung
vom Standpunkt eines Mitar-
beiters, eines Kunden oder ei-
nes Verkäufers aus vermittelt.
Wir haben uns natürlich für
den Mitarbeiter entschieden.
Exact funktioniert in mehre-
ren Sprachen, darunter Fran-
zösisch und Niederländisch.
Das Webinterface nutzt Tool-
bars links und oben auf dem
Bildschirm. Die Icons der
oberen Toolbar sind haupt-
sächlich mit den Modulen
und den Hauptfunktionen von
e-Synergie verknüpft: Finan-
zen, Logistik, Projekt, Kun-
den, Marketing, HRM (Perso-
nalmanagement), Workflow,
Dokumente und Systemfunk-
tionen. Die etwas kleineren
Icons links verweisen auf per-
sönlichere Informationen des
Users: Startseite, Workflow,
Terminkalender und Planung.
Es folgen dann Links und
Suchfelder für Mitarbeiter,
Beziehungen, Artikel, Anfra-
gen (von Mitarbeitern, zum
Beispiel Urlaub), Projekte und
Dokumente. Die Details sind
recht zahlreich und in einem
einzigen Web-Bildschirm zu-
sammengefasst, der manch-
mal etwas überladen aus-
sieht. Dennoch meinen wir,
dass das Ganze noch lesbar
ist. Die Screenshots zeigen
eine Demo über eine fiktive
Gesellschaft namens Delta-
bike, die Fahrräder verkauft.
Sie können diese Demo auf
der Website von Exact einse-
hen.
Funktionsweise
Bewertung
Bewertung
Die für die CRM-Anwendung
spezifischen Web-Funktio-
nen beinhalten umfangreiche
Suchmöglichkeiten, einen
Status-Bildschirm für jeden
Kunden, zentralisierte Infor-
mationen über die Kunden in
Verbindung mit den laufenden
Kommunikationen, Kontakten
und Aufgaben, aber auch mit
der Korrespondenz und den
Besuchsberichten, sowie eine
Planung der Aktivitäten pro
Kunde. Die Struktur des Un-
ternehmens ist übersichtlich
dargestellt, es können Berich-
te und Statistiken erstellt und
Planungen entworfen wer-
den, eine zentrale Übersicht
ermöglicht die Aufzeichnung
der Arbeitszeit. Die Mitar-
beiter können anhand eines
personalisierten Workflows
arbeiten, das sie jederzeit
abrufen können. Kunden ha-
ben Zugang zu Online-Infor-
mationen über die Produkte
und zu einem Modul für das
Beschwerdemanagement. In-
formationen können in einem
Ordner zusammengefasst
und finanzielle Transaktionen
eingesehen werden. Mailings
sind natürlich auch vorge-
sehen. Das Webinterface ist
sehr schnell und benutzt ge-
zielt Farben, Icons und Reiter.
Exact bietet ein sehr reichhal-
tiges Webinterface, manch-
mal mit zu vielen Details, das
aber sehr gut funktioniert und
optisch sehr ansprechend ist.
IBS ist eine schwedische
Gesellschaft, die 1978 ge-
gründet wurde, und sich als
IT-Provider definiert. IBS ist
dennoch derAutor von Isis, ei-
nem CRM-Software-Produkt
für die Lotus-Notes-Umge-
bung. Dies ist an sich schon
erstaunlich, da die meisten
CRM-Lösungen sozusagen
naturgemäß auf einer Integ-
ration in Microsoft-Software
basieren. Darüber hinaus
bietet Microsoft diverse Mög-
lichkeiten der Integration von
Drittsoftware in seine eigenen
Produkte. Eine Software zu
schreiben, die in Lotus No-
tes integriert werden soll, ist
also ungleich schwerer und
der mögliche Kundenkreis
wesentlich geringer. Dieser
Herausforderung hat sich IBS
dennoch gestellt. Wir werden
diese Lotus-Notes-Lösung in
unserem CRM-Software-Test
näher untersuchen (s. Aus-
gabe der kommenden Wo-
che). IBS hat aber auch ISIS
Express aufgelegt, also einen
gehosteten CRM-Service,
was sehr gut mit dem einher-
geht, was man von einem An-
bieter von Internet-Services
erwartet. Kundenseitig erfor-
dert ISIS Express lediglich
einen Webbrowser, unter der
Bedingung, dass er moderne
Funktionalitäten bietet, wie
Tabellen, Rahmen (Frames)
und kaskadierende Styleblät-
ter (cascading stylesheets)
wie das bei allen seit zwei
oder drei Jahren angebote-
nen Browsern der Fall ist. Da
es weder Java noch ActiveX
erfordert, erfreut sich ISIS Ex-
press einer breiten Nutzung:
Es kann sogar auf Laptops
und Notebooks, „thin clients“
und weniger verbreiteten
Desktop-Plattformen benutzt
werden.
Wir konnten uns eine kurze
Demo dieses Webservices
ansehen, konnten ihn aber
leider nicht selbst testen. Als
wir es versuchen wollten, war
es nicht möglich, sich einzu-
loggen. Bei einem Anruf bei
IBS haben wir erfahren, dass
der Demo-Server defekt war.
Vier Tage später war das Pro-
blem immer noch nicht beho-
ben und wir haben aufgege-
ben.
Der belgische Webservice
Efficy, der angesichts des
sehr vernünftigen Preis
hervorragend ist, macht
Pragmania Platz 1 streitig.
Wir empfehlen ihn wärms-
tens! Der CRM-Service von
Exact schlägt sich ganz gut,
hält aber – besonders beim
Preis – dem Vergleich mit
Efficy nicht stand. Die Funk-
tionalitäten von IBS ISIS
Express sind sicherlich in-
teressant und könnten ihm
einen vierten Platz in der
Gesamtwertung einbringen,
doch musste dieses Produkt
wegen dauerhafter Störung
disqualifiziert werden. Sales-
force sichert sich den dritten
Platz.
Webinterface
Die Struktur des Unternehmens wird übersichtlich dargestellt, es können
Berichte und Statistiken erstellt und Planungen entworfen werden, eine
zentrale Übersicht ermöglicht die Aufzeichnung der Arbeitszeit.
IBS Isis Express
Schlussfolgerungen
Technologiedata news I Nr. 28 I 11.09.2006

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Experten für Projektmanagement und Prozessmanagement
Experten für Projektmanagement und ProzessmanagementExperten für Projektmanagement und Prozessmanagement
Experten für Projektmanagement und Prozessmanagement
GBS PAVONE Groupware GmbH
 
Rapid Application Development mit Openobject
Rapid Application Development mit OpenobjectRapid Application Development mit Openobject
Rapid Application Development mit Openobject
openbig
 
Templates, Code & Tools
Templates, Code & ToolsTemplates, Code & Tools
Templates, Code & Tools
Ulrich Krause
 
DNUG 2014 Herbstkonferenz: Moderne Architektur - Hochskalierbare Anwendungsar...
DNUG 2014 Herbstkonferenz: Moderne Architektur - Hochskalierbare Anwendungsar...DNUG 2014 Herbstkonferenz: Moderne Architektur - Hochskalierbare Anwendungsar...
DNUG 2014 Herbstkonferenz: Moderne Architektur - Hochskalierbare Anwendungsar...
JRibbeck
 
Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8
Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8
Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8
chmoser79
 
Whitecoast lcty12 x_pages
Whitecoast lcty12 x_pagesWhitecoast lcty12 x_pages
Whitecoast lcty12 x_pages
Whitecoast Solutions AG
 
Sametime & Websphere Best Practices (Admincamp 2013)
Sametime & Websphere Best Practices (Admincamp 2013)Sametime & Websphere Best Practices (Admincamp 2013)
Sametime & Websphere Best Practices (Admincamp 2013)
Novakenstein
 
SharePoint UserGroup Session 2013
SharePoint UserGroup Session 2013SharePoint UserGroup Session 2013
SharePoint UserGroup Session 2013
FLorian Laumer
 
SAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
SAP Salesforce Integration - Schnell & EinfachSAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
SAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
Markus Bleichner
 
BPM-Systeme für ein optimiertes Angebots- und Auftragsmanagement
BPM-Systeme für ein optimiertes Angebots-  und AuftragsmanagementBPM-Systeme für ein optimiertes Angebots-  und Auftragsmanagement
BPM-Systeme für ein optimiertes Angebots- und Auftragsmanagement
SoftProject GmbH
 
Bitkom cebit dope your business de
Bitkom cebit dope your business   deBitkom cebit dope your business   de
Bitkom cebit dope your business de
jochenmaier
 
Ajax In Domino Web Anwendungen Der Naechste Schritt
Ajax In Domino Web Anwendungen Der Naechste SchrittAjax In Domino Web Anwendungen Der Naechste Schritt
Ajax In Domino Web Anwendungen Der Naechste Schritt
dominion
 
Groupware Linuxtag 2008 Cb
Groupware Linuxtag 2008 CbGroupware Linuxtag 2008 Cb
Groupware Linuxtag 2008 Cb
bofh42
 

Was ist angesagt? (13)

Experten für Projektmanagement und Prozessmanagement
Experten für Projektmanagement und ProzessmanagementExperten für Projektmanagement und Prozessmanagement
Experten für Projektmanagement und Prozessmanagement
 
Rapid Application Development mit Openobject
Rapid Application Development mit OpenobjectRapid Application Development mit Openobject
Rapid Application Development mit Openobject
 
Templates, Code & Tools
Templates, Code & ToolsTemplates, Code & Tools
Templates, Code & Tools
 
DNUG 2014 Herbstkonferenz: Moderne Architektur - Hochskalierbare Anwendungsar...
DNUG 2014 Herbstkonferenz: Moderne Architektur - Hochskalierbare Anwendungsar...DNUG 2014 Herbstkonferenz: Moderne Architektur - Hochskalierbare Anwendungsar...
DNUG 2014 Herbstkonferenz: Moderne Architektur - Hochskalierbare Anwendungsar...
 
Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8
Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8
Roadmap von Microsoft UI Technologien und Windows 8
 
Whitecoast lcty12 x_pages
Whitecoast lcty12 x_pagesWhitecoast lcty12 x_pages
Whitecoast lcty12 x_pages
 
Sametime & Websphere Best Practices (Admincamp 2013)
Sametime & Websphere Best Practices (Admincamp 2013)Sametime & Websphere Best Practices (Admincamp 2013)
Sametime & Websphere Best Practices (Admincamp 2013)
 
SharePoint UserGroup Session 2013
SharePoint UserGroup Session 2013SharePoint UserGroup Session 2013
SharePoint UserGroup Session 2013
 
SAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
SAP Salesforce Integration - Schnell & EinfachSAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
SAP Salesforce Integration - Schnell & Einfach
 
BPM-Systeme für ein optimiertes Angebots- und Auftragsmanagement
BPM-Systeme für ein optimiertes Angebots-  und AuftragsmanagementBPM-Systeme für ein optimiertes Angebots-  und Auftragsmanagement
BPM-Systeme für ein optimiertes Angebots- und Auftragsmanagement
 
Bitkom cebit dope your business de
Bitkom cebit dope your business   deBitkom cebit dope your business   de
Bitkom cebit dope your business de
 
Ajax In Domino Web Anwendungen Der Naechste Schritt
Ajax In Domino Web Anwendungen Der Naechste SchrittAjax In Domino Web Anwendungen Der Naechste Schritt
Ajax In Domino Web Anwendungen Der Naechste Schritt
 
Groupware Linuxtag 2008 Cb
Groupware Linuxtag 2008 CbGroupware Linuxtag 2008 Cb
Groupware Linuxtag 2008 Cb
 

Andere mochten auch

Waarom een crm systeem anno 2016 onmisbaar is
Waarom een crm systeem anno 2016 onmisbaar isWaarom een crm systeem anno 2016 onmisbaar is
Waarom een crm systeem anno 2016 onmisbaar is
Efficy CRM
 
Welke tools en methoden kunnen ingezet worden voor een succesvolle verkoopstr...
Welke tools en methoden kunnen ingezet worden voor een succesvolle verkoopstr...Welke tools en methoden kunnen ingezet worden voor een succesvolle verkoopstr...
Welke tools en methoden kunnen ingezet worden voor een succesvolle verkoopstr...
Efficy CRM
 
Ontdek de nieuwe functionaliteiten van Efficy CRM 10!
Ontdek de nieuwe functionaliteiten van Efficy CRM 10! Ontdek de nieuwe functionaliteiten van Efficy CRM 10!
Ontdek de nieuwe functionaliteiten van Efficy CRM 10!
Efficy CRM
 
Mini-training : hoe optimaal uw sales data analyseren en gebruiken.
Mini-training : hoe optimaal uw sales data analyseren en gebruiken.Mini-training : hoe optimaal uw sales data analyseren en gebruiken.
Mini-training : hoe optimaal uw sales data analyseren en gebruiken.
Efficy CRM
 
How to win customer list
How to win customer listHow to win customer list
How to win customer list
Mamxiang Peng
 
Initial ideas
Initial ideas Initial ideas
Initial ideas
99948073455
 
mohammed ilyas
mohammed ilyasmohammed ilyas
mohammed ilyas
mohammed ilyas
 
MySQL初心者でも大丈夫!AWS環境でMySQLを利用するときに知っておきたいこと
MySQL初心者でも大丈夫!AWS環境でMySQLを利用するときに知っておきたいことMySQL初心者でも大丈夫!AWS環境でMySQLを利用するときに知っておきたいこと
MySQL初心者でも大丈夫!AWS環境でMySQLを利用するときに知っておきたいこと
Teruaki Murakami
 
70 yr old lady , ER – 1
70 yr old lady  , ER – 170 yr old lady  , ER – 1
70 yr old lady , ER – 1
Manish Masih
 
PSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 version
PSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 versionPSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 version
PSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 version
bailieshiramizu
 
What are the tools & methods to deploy with success a sales strategy ?
What are the tools & methods to deploy with success a sales strategy ? What are the tools & methods to deploy with success a sales strategy ?
What are the tools & methods to deploy with success a sales strategy ?
Efficy CRM
 
My pitch
My pitchMy pitch
My pitch
camz1997
 
Getty CV complete 2016 4-13-16
Getty CV complete 2016 4-13-16Getty CV complete 2016 4-13-16
Getty CV complete 2016 4-13-16
Caitlyn Getty
 
Legal and ethical issues
Legal and ethical issuesLegal and ethical issues
Legal and ethical issues
camz1997
 
PSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 version
PSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 versionPSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 version
PSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 version
bailieshiramizu
 
SHOKRYy
SHOKRYySHOKRYy
SHOKRYy
Shokry Shokry
 
Present tòa s2
Present tòa s2Present tòa s2
Present tòa s2
Lưu Công Kính
 
Naveed Khan
Naveed KhanNaveed Khan
BPF
BPFBPF

Andere mochten auch (20)

Waarom een crm systeem anno 2016 onmisbaar is
Waarom een crm systeem anno 2016 onmisbaar isWaarom een crm systeem anno 2016 onmisbaar is
Waarom een crm systeem anno 2016 onmisbaar is
 
Welke tools en methoden kunnen ingezet worden voor een succesvolle verkoopstr...
Welke tools en methoden kunnen ingezet worden voor een succesvolle verkoopstr...Welke tools en methoden kunnen ingezet worden voor een succesvolle verkoopstr...
Welke tools en methoden kunnen ingezet worden voor een succesvolle verkoopstr...
 
Ontdek de nieuwe functionaliteiten van Efficy CRM 10!
Ontdek de nieuwe functionaliteiten van Efficy CRM 10! Ontdek de nieuwe functionaliteiten van Efficy CRM 10!
Ontdek de nieuwe functionaliteiten van Efficy CRM 10!
 
Mini-training : hoe optimaal uw sales data analyseren en gebruiken.
Mini-training : hoe optimaal uw sales data analyseren en gebruiken.Mini-training : hoe optimaal uw sales data analyseren en gebruiken.
Mini-training : hoe optimaal uw sales data analyseren en gebruiken.
 
How to win customer list
How to win customer listHow to win customer list
How to win customer list
 
Initial ideas
Initial ideas Initial ideas
Initial ideas
 
mohammed ilyas
mohammed ilyasmohammed ilyas
mohammed ilyas
 
MySQL初心者でも大丈夫!AWS環境でMySQLを利用するときに知っておきたいこと
MySQL初心者でも大丈夫!AWS環境でMySQLを利用するときに知っておきたいことMySQL初心者でも大丈夫!AWS環境でMySQLを利用するときに知っておきたいこと
MySQL初心者でも大丈夫!AWS環境でMySQLを利用するときに知っておきたいこと
 
70 yr old lady , ER – 1
70 yr old lady  , ER – 170 yr old lady  , ER – 1
70 yr old lady , ER – 1
 
PSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 version
PSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 versionPSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 version
PSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 version
 
What are the tools & methods to deploy with success a sales strategy ?
What are the tools & methods to deploy with success a sales strategy ? What are the tools & methods to deploy with success a sales strategy ?
What are the tools & methods to deploy with success a sales strategy ?
 
My pitch
My pitchMy pitch
My pitch
 
Getty CV complete 2016 4-13-16
Getty CV complete 2016 4-13-16Getty CV complete 2016 4-13-16
Getty CV complete 2016 4-13-16
 
Legal and ethical issues
Legal and ethical issuesLegal and ethical issues
Legal and ethical issues
 
PSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 version
PSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 versionPSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 version
PSY 475 Week 3 Individual Assignment Attitude Survey1 2015 version
 
SHOKRYy
SHOKRYySHOKRYy
SHOKRYy
 
XieJiejun12
XieJiejun12XieJiejun12
XieJiejun12
 
Present tòa s2
Present tòa s2Present tòa s2
Present tòa s2
 
Naveed Khan
Naveed KhanNaveed Khan
Naveed Khan
 
BPF
BPFBPF
BPF
 

Ähnlich wie Problemloses crm

B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
Andreas Schulte
 
BTEXX Fachartikel: Zukunftssichere Anwendungen mit SAP gestalten
BTEXX Fachartikel: Zukunftssichere Anwendungen mit SAP gestaltenBTEXX Fachartikel: Zukunftssichere Anwendungen mit SAP gestalten
BTEXX Fachartikel: Zukunftssichere Anwendungen mit SAP gestalten
BTEXX GmbH
 
cominfo Flyer 4-seitig
cominfo Flyer 4-seitigcominfo Flyer 4-seitig
cominfo Flyer 4-seitig
comtech84
 
Config as Code: Der Weg zu Configuration as Code
Config as Code: Der Weg zu Configuration as CodeConfig as Code: Der Weg zu Configuration as Code
Config as Code: Der Weg zu Configuration as Code
DevOps Meetup Bern
 
16-seitige Broschüre CompanyMessenger_deutsch
16-seitige Broschüre CompanyMessenger_deutsch16-seitige Broschüre CompanyMessenger_deutsch
16-seitige Broschüre CompanyMessenger_deutsch
Thomas Teufel
 
WEBWARE ERP 2 - Hauptvorteile und Bildschirmmasken
WEBWARE ERP 2 - Hauptvorteile und BildschirmmaskenWEBWARE ERP 2 - Hauptvorteile und Bildschirmmasken
WEBWARE ERP 2 - Hauptvorteile und Bildschirmmasken
softenginegmbh
 
Pixelmechanics "eCommerce mit Magento" - Webmontag 07.06.2010
Pixelmechanics "eCommerce mit Magento" - Webmontag 07.06.2010Pixelmechanics "eCommerce mit Magento" - Webmontag 07.06.2010
Pixelmechanics "eCommerce mit Magento" - Webmontag 07.06.2010
PIXELMECHANICS
 
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als StrategieBüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
softenginegmbh
 
20150611 track4 2_ae21_salesforce and ibm software
20150611 track4 2_ae21_salesforce and ibm software20150611 track4 2_ae21_salesforce and ibm software
20150611 track4 2_ae21_salesforce and ibm software
DNUG e.V.
 
DNUG - Andreas Rosen - IBM Software und Salesforce sinnvoll integrieren
DNUG - Andreas Rosen - IBM Software und Salesforce sinnvoll integrierenDNUG - Andreas Rosen - IBM Software und Salesforce sinnvoll integrieren
DNUG - Andreas Rosen - IBM Software und Salesforce sinnvoll integrieren
Andreas Rosen
 
Collaboration day 2016 - Connections - Apps
Collaboration day 2016 - Connections - AppsCollaboration day 2016 - Connections - Apps
Collaboration day 2016 - Connections - Apps
Belsoft
 
d.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierung
d.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierungd.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierung
d.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierung
bhoeck
 
id netsolutions produktfolder docufied for nav
id netsolutions produktfolder docufied for navid netsolutions produktfolder docufied for nav
id netsolutions produktfolder docufied for nav
id-netsolutions Digital Solutions GmbH
 
Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012
Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012
Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012
Martin Seibert
 
We4IT Flyer - aveedo
We4IT Flyer - aveedoWe4IT Flyer - aveedo
We4IT Flyer - aveedo
We4IT Group
 
Die neue Plunet-Version 7.4 - Verstärkte Automatisierung für ein optimiertes ...
Die neue Plunet-Version 7.4 - Verstärkte Automatisierung für ein optimiertes ...Die neue Plunet-Version 7.4 - Verstärkte Automatisierung für ein optimiertes ...
Die neue Plunet-Version 7.4 - Verstärkte Automatisierung für ein optimiertes ...
Plunet BusinessManager
 
Case study Christoph Pepper - Mindener Tageblatt
Case study Christoph Pepper - Mindener TageblattCase study Christoph Pepper - Mindener Tageblatt
Case study Christoph Pepper - Mindener Tageblatt
mmoeckel80
 
IBM Notes- / Domino-Migration
IBM Notes- / Domino-MigrationIBM Notes- / Domino-Migration
IBM Notes- / Domino-Migration
DocHouse GmbH
 
WEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im Internet
WEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im InternetWEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im Internet
WEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im Internet
softenginegmbh
 

Ähnlich wie Problemloses crm (20)

B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
B1 Acocon Lotus Day 08.09.2009
 
BTEXX Fachartikel: Zukunftssichere Anwendungen mit SAP gestalten
BTEXX Fachartikel: Zukunftssichere Anwendungen mit SAP gestaltenBTEXX Fachartikel: Zukunftssichere Anwendungen mit SAP gestalten
BTEXX Fachartikel: Zukunftssichere Anwendungen mit SAP gestalten
 
cominfo Flyer 4-seitig
cominfo Flyer 4-seitigcominfo Flyer 4-seitig
cominfo Flyer 4-seitig
 
Config as Code: Der Weg zu Configuration as Code
Config as Code: Der Weg zu Configuration as CodeConfig as Code: Der Weg zu Configuration as Code
Config as Code: Der Weg zu Configuration as Code
 
16-seitige Broschüre CompanyMessenger_deutsch
16-seitige Broschüre CompanyMessenger_deutsch16-seitige Broschüre CompanyMessenger_deutsch
16-seitige Broschüre CompanyMessenger_deutsch
 
Lizenzkostenfreie CRM-Lösungen
Lizenzkostenfreie CRM-LösungenLizenzkostenfreie CRM-Lösungen
Lizenzkostenfreie CRM-Lösungen
 
WEBWARE ERP 2 - Hauptvorteile und Bildschirmmasken
WEBWARE ERP 2 - Hauptvorteile und BildschirmmaskenWEBWARE ERP 2 - Hauptvorteile und Bildschirmmasken
WEBWARE ERP 2 - Hauptvorteile und Bildschirmmasken
 
Pixelmechanics "eCommerce mit Magento" - Webmontag 07.06.2010
Pixelmechanics "eCommerce mit Magento" - Webmontag 07.06.2010Pixelmechanics "eCommerce mit Magento" - Webmontag 07.06.2010
Pixelmechanics "eCommerce mit Magento" - Webmontag 07.06.2010
 
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als StrategieBüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
BüroWARE ERP premium - Flexibilität als Strategie
 
20150611 track4 2_ae21_salesforce and ibm software
20150611 track4 2_ae21_salesforce and ibm software20150611 track4 2_ae21_salesforce and ibm software
20150611 track4 2_ae21_salesforce and ibm software
 
DNUG - Andreas Rosen - IBM Software und Salesforce sinnvoll integrieren
DNUG - Andreas Rosen - IBM Software und Salesforce sinnvoll integrierenDNUG - Andreas Rosen - IBM Software und Salesforce sinnvoll integrieren
DNUG - Andreas Rosen - IBM Software und Salesforce sinnvoll integrieren
 
Collaboration day 2016 - Connections - Apps
Collaboration day 2016 - Connections - AppsCollaboration day 2016 - Connections - Apps
Collaboration day 2016 - Connections - Apps
 
d.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierung
d.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierungd.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierung
d.velop ecspand entscheidet sich für SemTalk zur SharePoint-Modellierung
 
id netsolutions produktfolder docufied for nav
id netsolutions produktfolder docufied for navid netsolutions produktfolder docufied for nav
id netsolutions produktfolder docufied for nav
 
Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012
Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012
Sponsorenbeschreibung Tools4AgileTeams 2012
 
We4IT Flyer - aveedo
We4IT Flyer - aveedoWe4IT Flyer - aveedo
We4IT Flyer - aveedo
 
Die neue Plunet-Version 7.4 - Verstärkte Automatisierung für ein optimiertes ...
Die neue Plunet-Version 7.4 - Verstärkte Automatisierung für ein optimiertes ...Die neue Plunet-Version 7.4 - Verstärkte Automatisierung für ein optimiertes ...
Die neue Plunet-Version 7.4 - Verstärkte Automatisierung für ein optimiertes ...
 
Case study Christoph Pepper - Mindener Tageblatt
Case study Christoph Pepper - Mindener TageblattCase study Christoph Pepper - Mindener Tageblatt
Case study Christoph Pepper - Mindener Tageblatt
 
IBM Notes- / Domino-Migration
IBM Notes- / Domino-MigrationIBM Notes- / Domino-Migration
IBM Notes- / Domino-Migration
 
WEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im Internet
WEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im InternetWEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im Internet
WEBWARE ERP 2 - Der neue ERP-II-Standard im Internet
 

Mehr von Efficy CRM

5 top reasons why work @ Efficy
5 top reasons why work @ Efficy5 top reasons why work @ Efficy
5 top reasons why work @ Efficy
Efficy CRM
 
Mini formation : Découvrez les gisements de croissance et d’efficacité qui se...
Mini formation : Découvrez les gisements de croissance et d’efficacité qui se...Mini formation : Découvrez les gisements de croissance et d’efficacité qui se...
Mini formation : Découvrez les gisements de croissance et d’efficacité qui se...
Efficy CRM
 
Mini-training : how to exploit at the maximum you sales data
Mini-training : how to exploit at the maximum you sales dataMini-training : how to exploit at the maximum you sales data
Mini-training : how to exploit at the maximum you sales data
Efficy CRM
 
Efficy CRM 10.1 new features
Efficy CRM 10.1 new featuresEfficy CRM 10.1 new features
Efficy CRM 10.1 new features
Efficy CRM
 
Les 7 defis des Assurances et de Mutuelles dans la gestion de leurs relations...
Les 7 defis des Assurances et de Mutuelles dans la gestion de leurs relations...Les 7 defis des Assurances et de Mutuelles dans la gestion de leurs relations...
Les 7 defis des Assurances et de Mutuelles dans la gestion de leurs relations...
Efficy CRM
 
Quel outils & méthodes pour déployer efficacement sa stratégie commerciale ?
Quel outils & méthodes pour déployer efficacement sa stratégie commerciale ?Quel outils & méthodes pour déployer efficacement sa stratégie commerciale ?
Quel outils & méthodes pour déployer efficacement sa stratégie commerciale ?
Efficy CRM
 
Améliorez l'efficacité de votre équipe commerciale - 5 conseils pour les dire...
Améliorez l'efficacité de votre équipe commerciale - 5 conseils pour les dire...Améliorez l'efficacité de votre équipe commerciale - 5 conseils pour les dire...
Améliorez l'efficacité de votre équipe commerciale - 5 conseils pour les dire...
Efficy CRM
 
Formation au social selling - Efficy CRM
Formation au social selling - Efficy CRMFormation au social selling - Efficy CRM
Formation au social selling - Efficy CRM
Efficy CRM
 
Conférence ADETEM : les outils de la performance marketing et commerciale
Conférence ADETEM : les outils de la performance marketing et commercialeConférence ADETEM : les outils de la performance marketing et commerciale
Conférence ADETEM : les outils de la performance marketing et commerciale
Efficy CRM
 
Web séminaire : 15 astuces pour doper les performances de vos commerciaux
Web séminaire : 15 astuces pour doper les performances de vos commerciauxWeb séminaire : 15 astuces pour doper les performances de vos commerciaux
Web séminaire : 15 astuces pour doper les performances de vos commerciaux
Efficy CRM
 
Evolution of the CRM : the Digital CRM
Evolution of the CRM : the Digital CRMEvolution of the CRM : the Digital CRM
Evolution of the CRM : the Digital CRM
Efficy CRM
 
Efficy CRM - German
Efficy CRM - GermanEfficy CRM - German
Efficy CRM - German
Efficy CRM
 
Efficy CRM v10 - News webinar
Efficy CRM v10 - News webinarEfficy CRM v10 - News webinar
Efficy CRM v10 - News webinar
Efficy CRM
 
Formation Efficy CRM - Templates training
Formation Efficy CRM - Templates trainingFormation Efficy CRM - Templates training
Formation Efficy CRM - Templates training
Efficy CRM
 
Formation Efficy CRM - Technical training
Formation Efficy CRM - Technical trainingFormation Efficy CRM - Technical training
Formation Efficy CRM - Technical training
Efficy CRM
 
CRM pour l'industrie et les services - Témoignage PV Cycle
CRM pour l'industrie et les services - Témoignage PV CycleCRM pour l'industrie et les services - Témoignage PV Cycle
CRM pour l'industrie et les services - Témoignage PV Cycle
Efficy CRM
 
Belfius s'équipe d'Efficy
Belfius s'équipe d'EfficyBelfius s'équipe d'Efficy
Belfius s'équipe d'Efficy
Efficy CRM
 
Efficy CRM architecture
Efficy CRM architectureEfficy CRM architecture
Efficy CRM architecture
Efficy CRM
 
Le CRM dans la publicité - Témoignage AuxiPress
Le CRM dans la publicité - Témoignage AuxiPressLe CRM dans la publicité - Témoignage AuxiPress
Le CRM dans la publicité - Témoignage AuxiPress
Efficy CRM
 
Charte de Qualité Efficy CRM
Charte de Qualité Efficy CRMCharte de Qualité Efficy CRM
Charte de Qualité Efficy CRM
Efficy CRM
 

Mehr von Efficy CRM (20)

5 top reasons why work @ Efficy
5 top reasons why work @ Efficy5 top reasons why work @ Efficy
5 top reasons why work @ Efficy
 
Mini formation : Découvrez les gisements de croissance et d’efficacité qui se...
Mini formation : Découvrez les gisements de croissance et d’efficacité qui se...Mini formation : Découvrez les gisements de croissance et d’efficacité qui se...
Mini formation : Découvrez les gisements de croissance et d’efficacité qui se...
 
Mini-training : how to exploit at the maximum you sales data
Mini-training : how to exploit at the maximum you sales dataMini-training : how to exploit at the maximum you sales data
Mini-training : how to exploit at the maximum you sales data
 
Efficy CRM 10.1 new features
Efficy CRM 10.1 new featuresEfficy CRM 10.1 new features
Efficy CRM 10.1 new features
 
Les 7 defis des Assurances et de Mutuelles dans la gestion de leurs relations...
Les 7 defis des Assurances et de Mutuelles dans la gestion de leurs relations...Les 7 defis des Assurances et de Mutuelles dans la gestion de leurs relations...
Les 7 defis des Assurances et de Mutuelles dans la gestion de leurs relations...
 
Quel outils & méthodes pour déployer efficacement sa stratégie commerciale ?
Quel outils & méthodes pour déployer efficacement sa stratégie commerciale ?Quel outils & méthodes pour déployer efficacement sa stratégie commerciale ?
Quel outils & méthodes pour déployer efficacement sa stratégie commerciale ?
 
Améliorez l'efficacité de votre équipe commerciale - 5 conseils pour les dire...
Améliorez l'efficacité de votre équipe commerciale - 5 conseils pour les dire...Améliorez l'efficacité de votre équipe commerciale - 5 conseils pour les dire...
Améliorez l'efficacité de votre équipe commerciale - 5 conseils pour les dire...
 
Formation au social selling - Efficy CRM
Formation au social selling - Efficy CRMFormation au social selling - Efficy CRM
Formation au social selling - Efficy CRM
 
Conférence ADETEM : les outils de la performance marketing et commerciale
Conférence ADETEM : les outils de la performance marketing et commercialeConférence ADETEM : les outils de la performance marketing et commerciale
Conférence ADETEM : les outils de la performance marketing et commerciale
 
Web séminaire : 15 astuces pour doper les performances de vos commerciaux
Web séminaire : 15 astuces pour doper les performances de vos commerciauxWeb séminaire : 15 astuces pour doper les performances de vos commerciaux
Web séminaire : 15 astuces pour doper les performances de vos commerciaux
 
Evolution of the CRM : the Digital CRM
Evolution of the CRM : the Digital CRMEvolution of the CRM : the Digital CRM
Evolution of the CRM : the Digital CRM
 
Efficy CRM - German
Efficy CRM - GermanEfficy CRM - German
Efficy CRM - German
 
Efficy CRM v10 - News webinar
Efficy CRM v10 - News webinarEfficy CRM v10 - News webinar
Efficy CRM v10 - News webinar
 
Formation Efficy CRM - Templates training
Formation Efficy CRM - Templates trainingFormation Efficy CRM - Templates training
Formation Efficy CRM - Templates training
 
Formation Efficy CRM - Technical training
Formation Efficy CRM - Technical trainingFormation Efficy CRM - Technical training
Formation Efficy CRM - Technical training
 
CRM pour l'industrie et les services - Témoignage PV Cycle
CRM pour l'industrie et les services - Témoignage PV CycleCRM pour l'industrie et les services - Témoignage PV Cycle
CRM pour l'industrie et les services - Témoignage PV Cycle
 
Belfius s'équipe d'Efficy
Belfius s'équipe d'EfficyBelfius s'équipe d'Efficy
Belfius s'équipe d'Efficy
 
Efficy CRM architecture
Efficy CRM architectureEfficy CRM architecture
Efficy CRM architecture
 
Le CRM dans la publicité - Témoignage AuxiPress
Le CRM dans la publicité - Témoignage AuxiPressLe CRM dans la publicité - Témoignage AuxiPress
Le CRM dans la publicité - Témoignage AuxiPress
 
Charte de Qualité Efficy CRM
Charte de Qualité Efficy CRMCharte de Qualité Efficy CRM
Charte de Qualité Efficy CRM
 

Problemloses crm

  • 1. 18 TEST - GEHOSTETES CRM - 2. TEIL Problemloses CRMDas Customer Relationship Management (CRM) auf Unternehmensebene verlangt eine komplette Infrastruktur, insbesondere wenn der Außendienst auch über das Internet auf diese Anwendung zugreifen soll. Es gibt jedoch noch eine andere Lösung: Einen CRM-Service im Internet. Data TestLab hat im Mai fünf für den Benelux-Markt gehostete CRM-Services getestet. Wir stellen Ihnen hier drei weitere vor. E ine gehostete CRM- Lösung (Web-Ser- vice) ist nicht gerade einleuchtend, bietet jedoch einige interessante Vortei- le. Zum Beispiel müssen Sie keine Software laufen lassen und benötigen daher keinen dedizierten Server. Die Web- Lösung funktioniert auch ohne Implementierung einer spezifischen Software für die Mitarbeiter im Außendienst. Die Integration in Bürosoft- ware ist heute kein Problem mehr und Sie verfügen über Ihr eigenes Konto auf dem Webinterface, das dank Ver- schlüsselung geschützt ist. Daher die Überschrift: Prob- lemloses CRM. Wie bereits im Test angemerkt, stellen heute fast alle CRM-Software-An- bieter auch eine gehostete Lösung zur Verfügung. Für den Test verfügten wir nur über eine sehr begrenzte Zeit und mussten uns auf fünf CRM-Dienste beschränken, und zwar in alphabetischer Reihefolge – auf: PragMania iSolution, Sage CRM.com, Salesforce On Demand CRM, SAP CRM On-Demand und Siebel CRM OnDemand. Hier folgen nun drei weitere gehos- tete CRM-Lösungen (auch in alphabetischer Reihenfolge): Efficy, Exact e-CRM und IBS Isis Express. Verschiedene andere Anbieter vermarkten Client/Server-Lösungen, die kundenseitig nur einen Brow- ser benötigen, während der Server-Part von einem Web- hoster übernommen werden kann. Diese Lösungen wer- den jedoch im vorliegenden Test von gehosteten CRM-Lö- sungen nicht untersucht, aber in unserem großen Test von CRM-Softwareprogrammen in unserer nächsten Ausgabe besprochen. Johan Zwiekhorst EfficySchlussfolgerungen aus dem Mai-Test DAS WICHTIGSTE CRM-Lösungen helfen Ihnen, alle Kundenkontakte und -geschäfte zu optimieren. Wenn Sie sich nicht selbst um die CRM-Infrastruktur kümmern wollen, kann Webhosting die Lösung sein. Salesforce bietet die kom- plettesten Funktionalitäten bei sehr hoher Benutzer- freundlichkeit, das Ganze in Ihrer Sprache, doch ist diese Lösung nicht preiswert. Das beste Preis-Leistungsverhält- nis bietet Prag-Mania, weil schlicht und einfach CRM- Funktionalitäten zu Out- look-Mailclients hinzugefügt werden, die einiges an Funk- tionen zu bieten haben auch wenn dieses Produkt eindeu- tig auf kleinere Mittelständler abzielt. Für größere Unter- nehmen sind Salesforce so- wie Siebel CRM OnDemand zurzeit die beste Wahl. Hin- sichtlich der Funktionalitäten kommt Sage CRM.com an sie heran, ist jedoch deutlich teurer. Es bleibt abzuwarten, wie das Ergebnis für alle acht CRM-Webservices aussieht. Haben Sie es gewusst? Auch bei uns gibt es einen CRM- Softwareanbieter. Denn Ef- ficy ist der Web-Service von Invemaco, einem belgischen Unternehmen mit zwei Fir- mensitzen: Brüssel und Wil- lebroek. Um ihn nutzen zu können, brauchen Sie nur einen W3C*-kompatiblen Webbrowser. Trotz seines sehr soliden und übersicht- lichen Aussehens und der technisch ausgefeilten Kon- trollschnittstelle (auf die wir noch zurückkommen werden) verlangt Efficy kein spezielles Feature, das nur mit bestimm- ten Browsern oder Plattfor- men funktioniert. Die einzige Ausnahme ist der Anschluss an Microsoft Office, insbe- sondere Outlook. Dieser nutzt eine ActiveX-Control – wenn Sie diese installieren möch- ten, müssen Sie also IE nut- zen. Alles andere funktioniert einwandfrei mit Firefox oder einem anderen Browser, auch unter Linux. Das ist eine tolle Leistung, für die wir Invema- Um Efficy nutzen zu können, benötigen Sie nur einen W3C-kompatiblen Browser. Das World Wide Web Consortium (kurz W3C) ist das Gremium zur Standardisier- ung der das World Wide Web betreffenden Techniken. Die fantastische Web-Schnittstelle funktioniert einwandfrei. Dabei ist sie plattformun- abhängig und extrem schnell Technologie data news I Nr. 28 I 11.09.2006
  • 2. Funktionsweise Bewertung Efficy funktioniert von einem Desktop aus, wo alle De- tailscreens angezeigt wer- den. Über diesem Desktop erscheint eine sehr große Toolbar mit dreiundzwanzig Funktions-Icons unterschied- licher Größe. Mit dem grünen Efficy-Icon ganz links kön- nen Sie die Benutzeroberflä- che nach ihrem persönlichen Geschmack gestalten. Wir können Invemaco für dieses Webinterface nur beglück- wünschen: Es ist wunder- schön, läuft sehr gut und ist wirklich völlig von der Platt- form unabhängig – und alles läuft blitzschnell Angesichts der Tatsache, dass zahlrei- che wesentlich einfachere Webinterfaces IE-spezifisch sind oder besonders sicher- heitsabträgliche ActiveX-Kon- trollen in Anspruch nehmen, wirkte dieses Webinterface auf uns wie ein Glas frisches Wasser, das einem Verdurs- tenden in der Wüste gereicht wird. Die Icons führen zu den ver- schiedenen Efficy-Modulen und -Funktionen. Wenn Sie den Mauszeiger auf einem Icon ruhen lassen, öffnet sich ein Textfeld mit der ent- sprechenden Beschreibung. Die Icons sind jedoch so gut gemacht, dass man sich ihre Funktion sehr schnell ein- prägt. Efficy ermöglicht mul- tiple Beziehungen zwischen allen Objekten. Unterneh- men können also mehrere untereinander (auch über Baumstrukturen) verbunde- ne Kontaktpersonen haben und ein und derselbe Kontakt kann zu mehreren Unterneh- men gehören. Die To-Dos (Termine, Telefonate, Aufga- ben, e-Mails,...) können mit Unternehmen bzw. Kontak- ten verknüpft werden oder unabhängig von jeglichem Unternehmen bzw. Kontakt existieren. To-Dos können selbstverständlich mit Do- kumenten (und umgekehrt) verbunden werden, aber Do- kumente können auch unab- hängig von To-Dos bestehen. Verkaufsopportunitäten sind mit Unternehmen, Kontakten und Aktionen (zum Beispiel einer Mail oder einem schrift- lichen Angebot) verknüpft. Auf jedem Bildschirm mit elementspezifischen Informa- tionen können Sie auf die an- gezeigten Elemente klicken, die Ihnen über diese Ele- mente zusätzliche Informati- onen geben. Wie bei einem Webbrowser gibt es die But- tons „Zurück“ und „Weiter“, sie sind aber etwas seltsam platziert und sehr klein. Alle Efficy-Elemente können in einem Ordner zusammenge- fasst werden. Im Übrigen gibt es eine Dokumentenmanage- mentfunktion, mit der e-Mails mit Anhängen, aber auch di- gitalisierte Schreiben gespei- chert werden können. Efficy bietet ebenfalls ein Produkte- Modul (wobei jedes Produkt ein Element ist, das sich mit anderen Efficy-Elementen verbinden kann), ein Marke- ting-Modul mit Management der Vermarktungskampagnen und ein Support-Modul mit Ticket-Management. Efficy bietet außerdem ein „eToby- Modul“, mit dem e-Mails ver- folgt werden können, um zu erfahren, welche Empfänger diese lesen und welche Links sie anklicken. Zeit ist Geld, deswegen muss sie auch Sie werden es schon geahnt haben: Efficy hat uns voll und ganz überzeugt. Das Webin- terface ist hervorragend und funktioniert perfekt. Alle er- forderlichen Funktionen sind vorhanden, und wir haben nichts Negatives entdecken können. Daher ist Efficy eine Lösung, die wir wärmstens empfehlen können! co gratulieren! Efficy umfasst ein Dutzend Module, die un- tereinander kommunizieren und in der gleichen Weise wie eine Elektronenwolke in einem Atom Informationen austauschen. Genauso stellt es Invemaco graphisch dar. Das Interface ist stark pikto- graphisch, und Efficy kommu- niziert mit Ihnen in Niederlän- disch, Französisch, Englisch oder Spanisch, wobei Spa- nisch insofern erstaunlich ist, als wir eher mit Deutsch gerechnet hätten. Die Lizenz basiert auf der Anzahl der ge- wünschten Module und der Anzahl der Efficy-User. Wenn Sie die Software selbst aus- führen, zahlen sie pro User einmalig € 500, dann 20 % dieses Betrages (also € 100) pro Jahr. Das Webhosting wird mittelständischen Unter- nehmen für € 35 pro Monat und User und für € 45 (sie- he Tabelle) in der Version „Corporate“ angeboten. Im Übrigen wird Efficy im Daten- zentrum von Tactics (www. tactics.be) gehostet. Wir fan- den das User-Interface sehr schnell. Die mit graphischen Elementen vollgepackten Di- alog-Screens werden sofort geladen und angezeigt, so als würde die Software lokal laufen. verwaltet werden: Das Time- sheet-Modul verbindet Zeit- aufzeichnungen mit Projekten und ermöglicht es, die täglich, wöchentlich oder monatlich geleisteten Arbeitsstunden einzusehen und in Rechnung zu stellen (Sie können be- stimmen, ob die Leistungen in Rechnung gestellt werden oder nicht). Und schließlich bietet ein Berichts-Modul die herkömmlichen Graphiken und Übersichten. Die User können bestimmte Berich- te abonnieren, die ihnen zu festgelegten Zeitpunkten bzw. -abständen automatisch übermittelt werden. Werden dem System neue Objekte hinzugefügt, verknüpfen sie sich selbsttätig mit allen an- deren Elementen. Persön- liche Einstellungen werden separat (in individuellen Da- tenbanken) gespeichert und dann beim Updaten der Soft- ware aufrechterhalten. Efficy ist in Layer 6 (OSI-Modell) implementiert und kann somit upgedatet werden, während die User online sind und da- von nicht einmal etwas mer- ken. Screenshot einer Demo mit einem fiktiven Fahrradverkaufsunternehmen namens Deltabike. e-Synergie benötigt den Internet Explorer 5.5 oder höher. Denn bestimmte Funktionen des Webinterfaces funktionieren nur mit IE. Technologiedata news I Nr. 28 I 11.09.2006
  • 3. 20 HOSTED CRM PRODUCTS II Brand Efficy Exact IBS Product Efficy e-Synergy e-CRM Isis Expess Version under test 3.x 3.6.3 build 458 Website www.efficy.com www.e-synergy.exact.nl www.ibs.be COMMERCIAL - B List Price 45.00 79.17 66.67 Distributor Invemaco (manufacturer) Exact Software Belgium IBS Technology & Services Sales contact Fr: +32 2 648 18 98, www.invemaco.be, www.efficy.com +32 2 711 15 11, www.exactsoftware.com +32 (0)2-723 91 11 FEATURES Trial subscription available? N: fully functional demo is available N N Multiple contacts per company? Y Y Y Multiple companies per contact? Y N Y Import from other client information software (i.e. ACT!)? O Y O User Platform independence? (non-Windows, any browser) Y N Y Integration with Outlook/Office? Y Y Y Outlook plugin (doesn't require users to learn new interface)? Y Y N Interface to Active Directory? Y Y Y Interface to X-500 Directory? Y N Y Interface to Lotus Notes? Y N Y Indvidual user privileges? Y Y Y User Groups? Y Y Y User Profiles? Y Y Y User Roles? O Y Y Mobile users data synchronisation? Y Y Y Sales Leads Management? Y Y Y Sales Opportunities Management? Y Y Y Sales Campaigns? Y Y Y Marketing Campaigns? Y Y Y Customer Services & Support? Y Y Y Helpdesk Functionality? Y Y Y Search with Regular Expressions? N Y Y Search with Google-like search terms? Y N N Reporting? Y Y O Predefined Reports? Y Y O Reporting via Crystal Reports? Y Y O Database? * M * User interface in Dutch? Y Y Y User interface in French? Y Y Y Platform Requirements server: Windows Server; client: webbrowser Client: Web browser: Internet Explorer 5.5 or higher Server: for the day to day systems (Intel, iSeries, pSeries, …) Client: any device that supports a HTML browser FEATURES SCORE Subtotal 53 45 49 ASSESSMENT Features (max. 100) 96 82 89 Price Score (max. 100) 44 25 30 Price/Performance Score 75 59 65 FINAL ASSESSMENT BEST BUY + Pragmania disqualified RANKING 2 6 disqualified (4) Das Modewort „Synergie“ ist in aller Munde. Synergie ist die Bündelung mehrerer Fachbereiche zur Erzielung eines besseren Ergebnisses. Das Wort ist besonders bei Managern sehr beliebt und steht gleichsam als Synonym für „Wunderlösung“. Bei Exact ist man der Auffassung, dass bei dem ganzen Wirbel um e- Business und die Beseitigung der Hürden bei dem Kontakt zwischen Lieferanten und Kunden schnell übersehen wird, dass die Kommunikati- on zwischen Ihrem Unterneh- men und den Außenkontakten nur dann effizient sein kann, wenn sie auch unterneh- mensintern effizient ist. Das ist der Ansatz von e-Synergy, einem auf Webtechnologie basierenden System, das es allen Abteilungen eines Un- ternehmens möglich macht, Zugang zu den Informationen zu haben, die sie von den anderen Abteilungen benöti- gen. Genau das ist Synergie! Exact e-Synergy besteht aus sieben Hauptmodulen, die Submodule umfassen kön- nen: e-Documents, e-CRM, e- Logistics, e-Project, e-HRM, e-Financials und e-Workflow. Da all diese Module Webser- vices sind, sind Verknüpfun- gen zwischen den folgenden Elementen möglich: Kunden, Lieferanten, Produkte, Doku- mente, Mitarbeiter, Computer, usw. Es können sogar beste- hende Exact-ERP-Daten inte- griert werden. Derzeit bietet Exact selbst keine Hosting- Services. Somit kaufen Sie eine Lizenz für die Nutzung der Software und können die- se auf Ihrer Site oder beim Webhoster Ihrer Wahl laufen lassen. Der Preis ist daher et- was höher als für die anderen Systeme, die alle auf einem Webservice-Nutzungsvertrag basieren. Exact e-Synergy e-CRM Technologie data news I Nr. 28 I 11.09.2006
  • 4. 21 MARKET SPOTS Professional ITIL Service Desk and Helpdesk tool More information on http://www.omninet.be 21 MARKET SPOTS Professional ITIL Service Desk and Helpdesk tool More information on http://www.omninet.be e-Synergie erfordert den Inter- net Explorer 5.5 oder höher. Denn bestimmte Funktionen des Webinterfaces funktionie- ren nur mit IE. Wir haben es getestet: Das System funkti- oniert nicht mit Firefox. Exact bietet eine Demo-Site, die Sie besuchen können, und die eine sehr gute Vorstellung vom Standpunkt eines Mitar- beiters, eines Kunden oder ei- nes Verkäufers aus vermittelt. Wir haben uns natürlich für den Mitarbeiter entschieden. Exact funktioniert in mehre- ren Sprachen, darunter Fran- zösisch und Niederländisch. Das Webinterface nutzt Tool- bars links und oben auf dem Bildschirm. Die Icons der oberen Toolbar sind haupt- sächlich mit den Modulen und den Hauptfunktionen von e-Synergie verknüpft: Finan- zen, Logistik, Projekt, Kun- den, Marketing, HRM (Perso- nalmanagement), Workflow, Dokumente und Systemfunk- tionen. Die etwas kleineren Icons links verweisen auf per- sönlichere Informationen des Users: Startseite, Workflow, Terminkalender und Planung. Es folgen dann Links und Suchfelder für Mitarbeiter, Beziehungen, Artikel, Anfra- gen (von Mitarbeitern, zum Beispiel Urlaub), Projekte und Dokumente. Die Details sind recht zahlreich und in einem einzigen Web-Bildschirm zu- sammengefasst, der manch- mal etwas überladen aus- sieht. Dennoch meinen wir, dass das Ganze noch lesbar ist. Die Screenshots zeigen eine Demo über eine fiktive Gesellschaft namens Delta- bike, die Fahrräder verkauft. Sie können diese Demo auf der Website von Exact einse- hen. Funktionsweise Bewertung Bewertung Die für die CRM-Anwendung spezifischen Web-Funktio- nen beinhalten umfangreiche Suchmöglichkeiten, einen Status-Bildschirm für jeden Kunden, zentralisierte Infor- mationen über die Kunden in Verbindung mit den laufenden Kommunikationen, Kontakten und Aufgaben, aber auch mit der Korrespondenz und den Besuchsberichten, sowie eine Planung der Aktivitäten pro Kunde. Die Struktur des Un- ternehmens ist übersichtlich dargestellt, es können Berich- te und Statistiken erstellt und Planungen entworfen wer- den, eine zentrale Übersicht ermöglicht die Aufzeichnung der Arbeitszeit. Die Mitar- beiter können anhand eines personalisierten Workflows arbeiten, das sie jederzeit abrufen können. Kunden ha- ben Zugang zu Online-Infor- mationen über die Produkte und zu einem Modul für das Beschwerdemanagement. In- formationen können in einem Ordner zusammengefasst und finanzielle Transaktionen eingesehen werden. Mailings sind natürlich auch vorge- sehen. Das Webinterface ist sehr schnell und benutzt ge- zielt Farben, Icons und Reiter. Exact bietet ein sehr reichhal- tiges Webinterface, manch- mal mit zu vielen Details, das aber sehr gut funktioniert und optisch sehr ansprechend ist. IBS ist eine schwedische Gesellschaft, die 1978 ge- gründet wurde, und sich als IT-Provider definiert. IBS ist dennoch derAutor von Isis, ei- nem CRM-Software-Produkt für die Lotus-Notes-Umge- bung. Dies ist an sich schon erstaunlich, da die meisten CRM-Lösungen sozusagen naturgemäß auf einer Integ- ration in Microsoft-Software basieren. Darüber hinaus bietet Microsoft diverse Mög- lichkeiten der Integration von Drittsoftware in seine eigenen Produkte. Eine Software zu schreiben, die in Lotus No- tes integriert werden soll, ist also ungleich schwerer und der mögliche Kundenkreis wesentlich geringer. Dieser Herausforderung hat sich IBS dennoch gestellt. Wir werden diese Lotus-Notes-Lösung in unserem CRM-Software-Test näher untersuchen (s. Aus- gabe der kommenden Wo- che). IBS hat aber auch ISIS Express aufgelegt, also einen gehosteten CRM-Service, was sehr gut mit dem einher- geht, was man von einem An- bieter von Internet-Services erwartet. Kundenseitig erfor- dert ISIS Express lediglich einen Webbrowser, unter der Bedingung, dass er moderne Funktionalitäten bietet, wie Tabellen, Rahmen (Frames) und kaskadierende Styleblät- ter (cascading stylesheets) wie das bei allen seit zwei oder drei Jahren angebote- nen Browsern der Fall ist. Da es weder Java noch ActiveX erfordert, erfreut sich ISIS Ex- press einer breiten Nutzung: Es kann sogar auf Laptops und Notebooks, „thin clients“ und weniger verbreiteten Desktop-Plattformen benutzt werden. Wir konnten uns eine kurze Demo dieses Webservices ansehen, konnten ihn aber leider nicht selbst testen. Als wir es versuchen wollten, war es nicht möglich, sich einzu- loggen. Bei einem Anruf bei IBS haben wir erfahren, dass der Demo-Server defekt war. Vier Tage später war das Pro- blem immer noch nicht beho- ben und wir haben aufgege- ben. Der belgische Webservice Efficy, der angesichts des sehr vernünftigen Preis hervorragend ist, macht Pragmania Platz 1 streitig. Wir empfehlen ihn wärms- tens! Der CRM-Service von Exact schlägt sich ganz gut, hält aber – besonders beim Preis – dem Vergleich mit Efficy nicht stand. Die Funk- tionalitäten von IBS ISIS Express sind sicherlich in- teressant und könnten ihm einen vierten Platz in der Gesamtwertung einbringen, doch musste dieses Produkt wegen dauerhafter Störung disqualifiziert werden. Sales- force sichert sich den dritten Platz. Webinterface Die Struktur des Unternehmens wird übersichtlich dargestellt, es können Berichte und Statistiken erstellt und Planungen entworfen werden, eine zentrale Übersicht ermöglicht die Aufzeichnung der Arbeitszeit. IBS Isis Express Schlussfolgerungen Technologiedata news I Nr. 28 I 11.09.2006