SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 17
Praktiken des Identitäts- und Beziehungs-managements auf Netzwerkplattformen ,[object Object],[object Object],[object Object]
Worüber ich heute spreche ,[object Object],[object Object],[object Object]
Web 2.0 aus kommunikationssoziologischer Perspektive ,[object Object],www.flickr.com/photos/44029537@N00/12760664/ ,[object Object],http://flickr.com/photos/mylesdgrant/495698908/ ,[object Object],http://www.flickr.com/photos/axels_bilder/1267008046/ ,[object Object]
Junge Nutzer ,[object Object],Nutzung ausgewählter Web 2.0-Anwendungen nach Altersgruppen (zumindest selten; in %) Quelle: ARD/ZDF Onlinestudie 2008
Was sind Netzwerkplattformen? ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Analytischer Rahmen ,[object Object],[object Object],[object Object],Individuelles Handeln wird von drei strukturellen Dimensionen gerahmt, die im Handeln wiederum (re-)produziert werden: Handeln Code Regeln Relationen
Besondere Herausforderung: Kontextabhängige Selbstpräsentation
Differenziertes Identitäts- & Beziehungsmanagement (via Relationen)
Differenziertes Identitäts- & Beziehungsmanagement (via Relationen)
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Differenziertes Identitäts- & Beziehungsmanagement (via Regeln)
[object Object],[object Object],[object Object],Differenziertes Identitäts- & Beziehungsmanagement (via Regeln)
[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],Differenziertes Identitäts- & Beziehungsmanagement (via Regeln)
Differenziertes Identitäts- & Beziehungsmanagement (via Code)
Fazit und Ausblick ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Weiterführende Literatur ,[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object],[object Object]
Verbreitung beispielhafter Netzwerkplattformen k.A ~ 4 Mio [Sep 2007] Xing k.A ~ 235 Mio. [Juni 2007] Myspace k.A ~70 Mio aktive Nutzer[Juni 2008] Facebook 28 Mio ~ 2 Mio [Mai 2008] Lokalisten 107 Mio ~ 2,1 Mio [April 2008] Wer-kennt-wen 40 Mio MeinVZ 130 Mio 8 Mio in der VZ-Familie [August 2008] SchülerVZ 154 Mio StudiVZ Visits 08/2008 (IVW) Registrierte Nutzer Angebot

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Analisis de propaganda.
Analisis de propaganda. Analisis de propaganda.
Analisis de propaganda.
Daniela Estrada
 
Plan de negocios
Plan de negociosPlan de negocios
Plan de negocios
PAGOS8585
 
DIPLOMA AUDITOR INTERNO ESP & ENG
DIPLOMA AUDITOR INTERNO ESP & ENGDIPLOMA AUDITOR INTERNO ESP & ENG
DIPLOMA AUDITOR INTERNO ESP & ENG
DIEGO ROMERO
 

Andere mochten auch (20)

Publicidad en internet
Publicidad en internetPublicidad en internet
Publicidad en internet
 
Ejercicios Ricardo Laguna
Ejercicios Ricardo Laguna Ejercicios Ricardo Laguna
Ejercicios Ricardo Laguna
 
Taller manuel n° 3
Taller manuel n° 3Taller manuel n° 3
Taller manuel n° 3
 
Inteligencias multiples judith aparicio
Inteligencias multiples judith aparicioInteligencias multiples judith aparicio
Inteligencias multiples judith aparicio
 
Analisis de propaganda.
Analisis de propaganda. Analisis de propaganda.
Analisis de propaganda.
 
RESOLUCIÓN DE SECRETARIA GENERALRsg n° 2070 2014-minedu
RESOLUCIÓN DE SECRETARIA GENERALRsg n° 2070 2014-mineduRESOLUCIÓN DE SECRETARIA GENERALRsg n° 2070 2014-minedu
RESOLUCIÓN DE SECRETARIA GENERALRsg n° 2070 2014-minedu
 
Alimentacion
AlimentacionAlimentacion
Alimentacion
 
julian david murcia presentacion correo electronico
julian david murcia presentacion correo electronicojulian david murcia presentacion correo electronico
julian david murcia presentacion correo electronico
 
PREGUNTAS Y RESPUESTAS
PREGUNTAS Y RESPUESTAS PREGUNTAS Y RESPUESTAS
PREGUNTAS Y RESPUESTAS
 
Proyecto_43636
Proyecto_43636Proyecto_43636
Proyecto_43636
 
Visibilidad
VisibilidadVisibilidad
Visibilidad
 
Guia de aprendizaje de Rubiela, Jessica y Julissa
Guia de aprendizaje de Rubiela, Jessica y Julissa Guia de aprendizaje de Rubiela, Jessica y Julissa
Guia de aprendizaje de Rubiela, Jessica y Julissa
 
Prezent
PrezentPrezent
Prezent
 
12 maig2015lesxarxessocials
12 maig2015lesxarxessocials12 maig2015lesxarxessocials
12 maig2015lesxarxessocials
 
El control es una de las bases fundamentales en una organización o empresa
El control es una de las  bases fundamentales en una organización o empresaEl control es una de las  bases fundamentales en una organización o empresa
El control es una de las bases fundamentales en una organización o empresa
 
2012_WWWPHOTOHIGHLIGHTS
2012_WWWPHOTOHIGHLIGHTS2012_WWWPHOTOHIGHLIGHTS
2012_WWWPHOTOHIGHLIGHTS
 
Den otevřených dveří 2014
Den otevřených dveří 2014Den otevřených dveří 2014
Den otevřených dveří 2014
 
Tarea 2 tercer_3_parcial eugenia
Tarea 2 tercer_3_parcial eugeniaTarea 2 tercer_3_parcial eugenia
Tarea 2 tercer_3_parcial eugenia
 
Plan de negocios
Plan de negociosPlan de negocios
Plan de negocios
 
DIPLOMA AUDITOR INTERNO ESP & ENG
DIPLOMA AUDITOR INTERNO ESP & ENGDIPLOMA AUDITOR INTERNO ESP & ENG
DIPLOMA AUDITOR INTERNO ESP & ENG
 

Ähnlich wie Praktiken des Identitäts- und Beziehungsmanagements

Ähnlich wie Praktiken des Identitäts- und Beziehungsmanagements (20)

Wen interessieren die Daten Mainz 2009
Wen interessieren die Daten Mainz 2009Wen interessieren die Daten Mainz 2009
Wen interessieren die Daten Mainz 2009
 
Mediatisiertes Beziehungsmanagement Bremen 2007
Mediatisiertes  Beziehungsmanagement  Bremen 2007Mediatisiertes  Beziehungsmanagement  Bremen 2007
Mediatisiertes Beziehungsmanagement Bremen 2007
 
Ende Der Privatsphäre?
Ende Der Privatsphäre?Ende Der Privatsphäre?
Ende Der Privatsphäre?
 
Onlinebasierte Öffentlichkeiten und ihre Auswirkungen auf Politik und Zivilge...
Onlinebasierte Öffentlichkeiten und ihre Auswirkungen auf Politik und Zivilge...Onlinebasierte Öffentlichkeiten und ihre Auswirkungen auf Politik und Zivilge...
Onlinebasierte Öffentlichkeiten und ihre Auswirkungen auf Politik und Zivilge...
 
Soziale Netzwerke 2009
Soziale Netzwerke 2009Soziale Netzwerke 2009
Soziale Netzwerke 2009
 
Neue Öffentlichkeiten Tübingen 2010
Neue Öffentlichkeiten Tübingen 2010Neue Öffentlichkeiten Tübingen 2010
Neue Öffentlichkeiten Tübingen 2010
 
Internet - Entwicklung, Praktiken, Konsequenzen
Internet - Entwicklung, Praktiken, KonsequenzenInternet - Entwicklung, Praktiken, Konsequenzen
Internet - Entwicklung, Praktiken, Konsequenzen
 
Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien
Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien
Einführung Kompetenzentwicklung mit Technologien
 
Heranwachsen mit dem Social Web
Heranwachsen mit dem Social WebHeranwachsen mit dem Social Web
Heranwachsen mit dem Social Web
 
Was ist der Reiz am neuen Netz?
Was ist der Reiz am neuen Netz?Was ist der Reiz am neuen Netz?
Was ist der Reiz am neuen Netz?
 
Neue Öffentlichkeiten im Social Web
Neue Öffentlichkeiten im Social WebNeue Öffentlichkeiten im Social Web
Neue Öffentlichkeiten im Social Web
 
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009
Öffentlichkeit Im Wandel Darmstadt 2009
 
Social Networks & Web 2.0
Social Networks & Web 2.0Social Networks & Web 2.0
Social Networks & Web 2.0
 
Netparty: Medenpädagogische Ansätze in Social Software
Netparty: Medenpädagogische Ansätze in Social SoftwareNetparty: Medenpädagogische Ansätze in Social Software
Netparty: Medenpädagogische Ansätze in Social Software
 
Internet Bad Honnef 2010
Internet Bad Honnef 2010Internet Bad Honnef 2010
Internet Bad Honnef 2010
 
Netzwerkplattformen und soziale Netzwerke
Netzwerkplattformen und soziale NetzwerkeNetzwerkplattformen und soziale Netzwerke
Netzwerkplattformen und soziale Netzwerke
 
Soziale Netzwerkanalyse in Organisationen_Furlinger
Soziale Netzwerkanalyse in Organisationen_FurlingerSoziale Netzwerkanalyse in Organisationen_Furlinger
Soziale Netzwerkanalyse in Organisationen_Furlinger
 
Das macht bei uns die Hilfskraft. Über Potenziale des Web 2.0 für die Sozialw...
Das macht bei uns die Hilfskraft. Über Potenziale des Web 2.0 für die Sozialw...Das macht bei uns die Hilfskraft. Über Potenziale des Web 2.0 für die Sozialw...
Das macht bei uns die Hilfskraft. Über Potenziale des Web 2.0 für die Sozialw...
 
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 6, "Vernetzte Identitäten"
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 6, "Vernetzte Identitäten"Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 6, "Vernetzte Identitäten"
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 6, "Vernetzte Identitäten"
 
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
Persönliche Öffentlichkeiten Berlin 2008
 

Mehr von Jan Schmidt

Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 2, Öffentlichkeit und Netzwerke
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 2, Öffentlichkeit und NetzwerkeVernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 2, Öffentlichkeit und Netzwerke
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 2, Öffentlichkeit und Netzwerke
Jan Schmidt
 

Mehr von Jan Schmidt (20)

How do intermediaries shape information management and opinion formation online?
How do intermediaries shape information management and opinion formation online?How do intermediaries shape information management and opinion formation online?
How do intermediaries shape information management and opinion formation online?
 
Big Data and Research Ethics
Big Data and Research EthicsBig Data and Research Ethics
Big Data and Research Ethics
 
Kommunikationswissenschaftliche Onlineforschung
Kommunikationswissenschaftliche OnlineforschungKommunikationswissenschaftliche Onlineforschung
Kommunikationswissenschaftliche Onlineforschung
 
Soziale Medien als Intermediäre der Meinungsbildung und Nachrichtenvermittlung
Soziale Medien als Intermediäre der Meinungsbildung und NachrichtenvermittlungSoziale Medien als Intermediäre der Meinungsbildung und Nachrichtenvermittlung
Soziale Medien als Intermediäre der Meinungsbildung und Nachrichtenvermittlung
 
Soziale Medien als Intermediäre in der Wissenschaftskommunikation
Soziale Medien als Intermediäre in der WissenschaftskommunikationSoziale Medien als Intermediäre in der Wissenschaftskommunikation
Soziale Medien als Intermediäre in der Wissenschaftskommunikation
 
Modelling the Media Logic of Software Systems
Modelling the Media Logic of Software SystemsModelling the Media Logic of Software Systems
Modelling the Media Logic of Software Systems
 
Soziale Medien in Krisen und Katastrophenfällen
Soziale Medien in Krisen und KatastrophenfällenSoziale Medien in Krisen und Katastrophenfällen
Soziale Medien in Krisen und Katastrophenfällen
 
The E-Petition Platform of the German Bundestag
The E-Petition Platform of the German BundestagThe E-Petition Platform of the German Bundestag
The E-Petition Platform of the German Bundestag
 
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 13, Fazit
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 13, FazitVernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 13, Fazit
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 13, Fazit
 
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 12, "Messen, Methoden, Big Data"
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 12, "Messen, Methoden, Big Data"Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 12, "Messen, Methoden, Big Data"
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 12, "Messen, Methoden, Big Data"
 
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 11, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 11, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 11, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 11, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...
 
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 10, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 10, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 10, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 10, "Vernetzte Öffentlichkeiten und ...
 
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 9, "Kompetenzen in und für vernetzte...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 9, "Kompetenzen in und für vernetzte...Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 9, "Kompetenzen in und für vernetzte...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 9, "Kompetenzen in und für vernetzte...
 
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten ...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten ...Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten ...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten ...
 
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 7, Vernetzte Öffentlichkeiten und Jo...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 7, Vernetzte Öffentlichkeiten und Jo...Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 7, Vernetzte Öffentlichkeiten und Jo...
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 7, Vernetzte Öffentlichkeiten und Jo...
 
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 4, "Technische Grundlagen"
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 4, "Technische Grundlagen"Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 4, "Technische Grundlagen"
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 4, "Technische Grundlagen"
 
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 3, "Episoden Praktiken Strukturen"
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 3, "Episoden Praktiken Strukturen"Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 3, "Episoden Praktiken Strukturen"
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 3, "Episoden Praktiken Strukturen"
 
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 2, Öffentlichkeit und Netzwerke
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 2, Öffentlichkeit und NetzwerkeVernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 2, Öffentlichkeit und Netzwerke
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 2, Öffentlichkeit und Netzwerke
 
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 1
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 1Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 1
Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 1
 
Audience management in social media: Affordances, cultural differences, and i...
Audience management in social media: Affordances, cultural differences, and i...Audience management in social media: Affordances, cultural differences, and i...
Audience management in social media: Affordances, cultural differences, and i...
 

Praktiken des Identitäts- und Beziehungsmanagements

Hinweis der Redaktion

  1. Notizen: