Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.

Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten Öffentlichkeiten"

0

Teilen

Wird geladen in …3
×
1 von 22
1 von 22

Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten Öffentlichkeiten"

0

Teilen

Folien zur 8. Sitzung der Vorlesung "Vernetzte Öffentlichkeiten", 6.6.2013, Uni Hamburg, http://www.schmidtmitdete.de/lehrwiki/index.php/Vernoeff13

Folien zur 8. Sitzung der Vorlesung "Vernetzte Öffentlichkeiten", 6.6.2013, Uni Hamburg, http://www.schmidtmitdete.de/lehrwiki/index.php/Vernoeff13

Weitere Verwandte Inhalte

Weitere von Jan Schmidt

Ähnliche Bücher

Kostenlos mit einer 14-tägigen Testversion von Scribd

Alle anzeigen

Ähnliche Hörbücher

Kostenlos mit einer 14-tägigen Testversion von Scribd

Alle anzeigen

Vernetzte Öffentlichkeiten 2013, Sitzung 8, "Informationsfluss in vernetzten Öffentlichkeiten"

  1. 1. Wissen Sie, was passiert, wenn man ein Handy durch einen Sandwich ersetzt? http://phonesreplacedwithsandwiches.tumblr.com/
  2. 2. Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Vernetzte Öffentlichkeiten – Sitzung 8 Informationsfluss in vernetzten Öffentlichkeiten Fragen für heute: • Welche strukturellen Merkmale vernetzter Öffentlichkeiten beeinflussen die Verbreitung von Informationen? • Sind alle Informationen gleichermaßen viral, spreadable, shitstormfähig? • Was sind Meme, und wo kommen sie eigentlich her? # vernö13 – 6.6.2013 http://www.schmidtmitdete.de/lehrwiki/index.php/Vernoe13_08 #vernö13 2 von 21
  3. 3. Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten z.B. Politische Akteure Journalistische Vermittlung + Reintermediation durch (*) Neuberger/Nuernbergk/Rischke 2009 Rekapitulaion: Dis- & Re-Intermediation Modifiziert nach Neuberger/Nuernbergk/Rischke 2009 z.B. Unternehmen, Parteien, Kirchen, Verbände, Stiftungen,… #vernö13 3 von 21
  4. 4. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenAktuelle Beispiele (1/4) #vernö13 4 von 21
  5. 5. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenAktuelle Beispiele (2/4) © Andithematti - http://www.flickr.com/photos/95971722@N05/sets/72157633894977088/ #vernö13 5 von 21
  6. 6. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenAktuelle Beispiele (3/4) http://occupygezipics.tumblr.com/ #vernö13 6 von 21
  7. 7. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenAktuelle Beispiele (4/4) http://www.golem.de/news/erdogan-soziale-medien-sind-schlimmste-bedrohung-der-gesellschaft-1306-99583.html | http://www.zeit.de/politik/ausland/2013- 06/twitter-tuerkei-festnahmen-erdogan | http://futurezone.at/netzpolitik/16229-tuerkei-blockt-angeblich-facebook-und-twitter.php | https://twitter.com/asb_de #vernö13 7 von 21
  8. 8. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenLokale und globale Informationsflüsse Ad-hoc-Forschung (Köhler 2013) • Analyse von Tweets mit Bezug zu Demonstrationen in Istanbul • Aufgreifkriterium: hashtags wie „#occupygezi“ oder „#turkishspring“ • Etwa 6.000 Tweets (~ 1% der Tweets mit den hashtags) sind mit GeoLocation-Daten (Koordinaten) versehen und können kartographiert werden http://beautifuldata.net/2013/06/mapping-a-revolution/ #vernö13 8 von 21
  9. 9. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenLokale und globale Informationsflüsse http://beautifuldata.net/2013/06/mapping-a-revolution/ #vernö13 9 von 21
  10. 10. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenPhasen und Bedingungen (1/4) Schaffen Filtern Aggregieren Verbreiten Technische Voraussetzungen: • wachsende Verfügbarkeit & Leistungsfähigkeit von Digitalkameras, Smartphones , … • steigende Abdeckung mit Netzzugang • Steigende Nutzung von Distributionsplattformen und „personal publishing“-Diensten Einspeisen von Inhalten in die vernetzten Öffentlichkeiten Auswählen von Inhalten zur Rezeption und/ oder Anschluss- kommunikation Bündeln und Ordnen von Inhalten Zugänglich- Machen / Verteilen von Inhalten #vernö13 10 von 21
  11. 11. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenPhasen und Bedingungen (2/4) Schaffen Filtern Aggregieren Verbreiten • Partizipative Informationsvermittlung Persönliche Relevanz und Authentizität • Professionelle Informationsvermittlung Journalistische Nachrichtenfaktoren und Darstellungsformen • Technisierte Informationsvermittlung: Automatisch generierte Daten und algorithmische Selektionskriterien Maier et al. 2010; Neuberger 2009; Schmidt 2011 #vernö13 11 von 21
  12. 12. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenPhasen und Bedingungen (3/4) Schaffen Filtern Aggregieren Verbreiten • Hierarchisierte Ordnung vs. • Chronologische Ordnung • Personalisierte Ordnung vs. • Thematische Ordnung #vernö13 12 von 21
  13. 13. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenPhasen und Bedingungen (4/4) Schaffen Filtern Aggregieren Verbreiten • Knoten der vernetzten Öffentlichkeiten haben unterschiedlich große Reichweite • Neben direkten Effekten auf die Aufmerksamkeit für Informationen treten auch indirekte (Multiplikator-)Effekte auf • Aggregatoren und spezialisierte Suchmaschinen bündeln nicht nur die verstreuten Informationen, sondern machen auch die Aufmerksamkeits- hierarchien sichtbar rivva.de | www.10000flies.de #vernö13 13 von 21
  14. 14. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenAufmerksamkeitshierarchien (1/2) 0 400,000 800,000 Spiegel Online Die Welt RTL.de Deutsche Wirtschafts Nachrichten heise online derStandard.at Der Postillon Frankfurter Allgemeine stern.de 20 minuten Online ORF.at Blick.ch Der Tagesspiegel http://www.10000flies.de/?date=2013-06-04 | http://www.10000flies.de/blog/die-online-leitmedien-im-mai-2013 • Ranking der Top 25 Medienangebote im Mai 2013 0 5,000 10,000 15,000 20,000 25,000 30,000 35,000 40,000 1 3 5 7 9 11 13 15 17 19 21 23 25 • Ranking der Top 25 Beiträge am 4.6. 2013 • #1: Sprachreform an der Uni Leipzig (spon.de) Hinweis: 10000flies.de misst die kumulierte Anzahl der Likes, Tweets und +1-Klicks auf Beiträge Erfasst wird derzeit „eine vierstellige Zahl von Quellen, die monatlich rund 250.000 Beiträge veröffentlichen“ #vernö13 14 von 21
  15. 15. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenAufmerksamkeitshierarchien (1/2) 0 5,000 10,000 15,000 20,000 25,000 30,000 35,000 40,000 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 #vernö13 15 von 21Schmidt 2011; Anderson 2006
  16. 16. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenFormen der Informationsverbreitung: Viralität Schaffen Filtern Aggregieren Verbreiten Ursprung des Inhalts: Bewusst / strategisch vs. Unbewusst / ungewollt Verstärkereffekte sorgen für schneeballartige Verbreitung Ziel des strategischen Marketing: „Viralitätsfaktoren“ ermitteln (z.B. Zeitpunkt; grafische Gestaltung; …) „spreadability vs. stickiness“ (Jenkins et al. 2013) https://en.wikipedia.org/wiki/Charlie_Bit_My_Finger | Ingenhoff / Meys 2012; Jenkins et al. 2013 #vernö13 16 von 21
  17. 17. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenFormen der Informationsverbreitung: Meme Schaffen Filtern Aggregieren Verbreiten • Modifikation eines Ausgangsthemas (Remix, Parodie, Zitat) • Verstärkereffekte sorgen für schneeballartige Verbreitung • Intensive und zahlreiche Variationen Vgl. auch Dawkins 1976 Begriff der „Meme“ stammt ursprünglich aus der Evolutionsbiologe und meint allgemein: „units of culture that spread from person to person by means of copying or imitating“ (Shifman 2011, S. 188) #vernö13 17 von 21
  18. 18. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenFormen der Informationsverbreitung: Meme • Zahlreiche Plattformen bilden die „Infrastruktur“ bzw. das „Ökosystem“ für die Zirkulation und Modifikation von Internet-Memen #vernö13 18 von 21http://4chan.org | http://9gag.com/ | http://memecreator.eu | http://knowyourmeme.com/ | http://gefaelltmir.sueddeutsche.de/
  19. 19. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenUnser heutiger Gast http://131.220.42.243/wordpress/?p=425 | @jeinspaenner #vernö13 19 von 21
  20. 20. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenFazit • Strukturen und Praktiken vernetzter Öffentlichkeiten wirken sich auch über den Journalismus hinaus auf die Informationszirkulation online aus • Analytisch lassen sich Phasen des Schaffens, Filterns, Aggregierens und Verbreitens von Informationen unterscheiden • … die jedoch oft fließend ineinander übergehen, weil sie Teil der gleichen Praxis (z.B. „Liken“) sind • soziale Medien kombinieren unterschiedliche Filter- und Ordnungsmechanismen • typisch ist zudem eine ungleiche Verteilung von Aufmerksamkeit, die einem „long tail“-Muster folgt • Zwei prototypische Muster der Informationszirkulation in vernetzten Öffentlichkeiten sind „Viralität“ und „Meme“ – ersteres meint hohe Verbreitung bei Stabilität des Ursprungsinhalts, letzteres verbindet hohe Verbreitung bei gleichzeitiger Variation des Ursprungsinhaltes #vernö13 20 von 21
  21. 21. Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Habe ich etwas vergessen? Haben Sie noch Fragen? Quelle: Meme Generator unter cheezburger.com/7245501952 Bis zum nächsten Mal – Thema dann: Kompetenzen in und für vernetzte(n) Öffentlichkeiten Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! #vernö13 21 von 21
  22. 22. Titelmasterformat durch Klicken bearbeitenWeiterführende Literatur • Anderson, Chris (2006): The long tail. Why the future of business is selling less for more. New York. • Dawkins, Richard (1976): The selfisch Gene. Oxford: Oxford University Press. • Hautzer, Lena/Marco Lünich/Patrick Rössler (2012): Social Navigation: Neue Orientierungsmuster bei der Mediennutzung im Internet. Baden-Baden: Nomos. • Ingenhoff, Diana / Britta Meys (2012): Online-Kampagnen. In: Zerfaß, Ansgar / Thomas Pleil (Hrsg.): Handbuch Online-PR. Strategische Kommunikation in Internet und Social Web. Konstanz: UVK. S. 351-364 • Köhler, Benedikt (2013): Mapping a Revolution. In: Beautiful Data [Weblog], 2.6.2013. Online-Publikation: http://beautifuldata.net/2013/06/mapping-a-revolution • Jenkins, Henry/Sam Ford/Joshua Green (2013): Spreadable Media. Creating Value and Meaning in a Networked Culture. New York: NYU Press. • Maier, Michaela et al. (2010): Nachrichtenwertttheorie. Baden-Baden: Nomos • Neuberger, Christoph (2009): Internet, Journalismus und Öffentlichkeit. Analyse des Medienumbruchs. In: Christoph Neuberger/Christian Nürnbergk/Melanie Rischke (Hrsg.): Journalismus im Internet: Profession – Partizipation – Techni-sierung. Wiesbaden. S. 19-105. • Neuberger, Christoph/Christian Nürnbergk/Melanie Rischke (Hrsg.) (2009): Journalismus im Internet: Profession – Partizipation – Techni-sierung. Wiesbaden: VS Verlag. • Schmidt, Jan (2011): Das neue Netz. Merkmale, Praktiken und Konsequenzen des Web 2.0. 2. überarb. Auflage. Konstanz: UVK. • Shifman, Limor (2011): An anatomy of a YouTube meme. In: New Media & Society, Jg. 14, Nr. 2, 20111, S. 187- 203. #vernö13 22 von 21

×