SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Mercedes-Benz Econic mit „Natural Gas                                            Presse-Information
Technology“ auf dem Weltklimagipfel in Mexiko
                                                                                 Datum:
• %HLP .OLPDJLSIHO LP PH[LNDQLVFKHQ &DQFXQ ]HLJW 0HUFHGHV%HQ] GHQ               9. Dezember 2010
  PRGHUQHQ 0OOVDPPOHU PLW (UGJDVPRWRU
• 0H[LNRLW ZLOO GDV HLQ]LJDUWLJH )DKU]HXJNRQ]HSW WHVWHQ
• 'HU (FRQLF 1*7 VRUJW LQ LPPHU PHKU 6WlGWHQ XQG .RPPXQHQ IU
  6DXEHUNHLW XQG JXWH /XIW
• *HULQJVWH $EJDV XQG *HUlXVFKZHUWH
• 1LHGHUIOXU5DKPHQNRQVWUXNWLRQ PLW /RZ(QWU)DKUHUKDXV


Stuttgart/Cancun – In Athen hilft der Mercedes-Benz Econic NGT mit
Erdgasmotor (Natural Gas Technology) seit gut zwei Jahren den extremen Smog
zu mindern, unter dem die griechische Hauptstadt besonders im Sommer leidet.
In Stockholm fährt der Econic mit Biogas, das die Schweden aus Abwasser und
teilweise aus Hausmüll herstellen. Der Econic reduziert damit nicht nur die
Müllberge, er leert auch umweltfreundlich die Mülltonnen. Knapp sieben Jahre
Erfahrung haben die Schweden auf diesem Gebiet. Lediglich Elektroautos und
Fahrzeuge mit alternativen Antrieben dürfen in den umweltsensiblen
Innenstadtbezirken Stockholms verkehren. Ein Konzept, von dem sich auch
Mexiko-City aufgrund der aktuellen Umweltsituation überzeugen will.


5DGLNDOHV 8PGHQNHQ LQ 0H[LNRLW


Mexiko-City, die Hauptstadt des rasch wachsenden Schwellenlandes in
Mittelamerika mit knapp 20 Millionen Menschen und gut vier Millionen Autos,
galt vor wenigen Jahren noch als Muster einer verpesteten Megacity, deren Smog
so schlimm war, dass die umliegenden Bergketten nicht mehr zu sehen waren
und die Sonne hinter Grauschleiern verborgen blieb. Der neue Bürgermeister der
Stadt, seit knapp drei Jahren im Amt, will dieser Entwicklung radikal
entgegensteuern. Die Metropole hat sich zum Ziel gesetzt, alle öffentlichen
Verkehrsmittel innerhalb der nächsten Jahre auf alternative Antriebe wie Gas,




Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
Mercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
Biogas oder Elektroantrieb umzustellen. Neben Konzepten für Buslinien werden        Seite 2
auch Konzepte für Radwege und den Lieferverkehr zur Versorgung der Stadt mit
Waren und Gütern erstellt. Im Entsorgungseinsatz, also bei der Müllabfuhr, soll
der Mercedes-Benz Econic mit Erdgasantrieb eine wichtige Rolle übernehmen.


(UGJDVPRWRUHQ QDFK ((9


In der besonders leisen und umweltfreundlichen Erdgasvariante zeigt der Econic,
wie wirtschaftlich Umweltschutz sein kann. Seit 2002 gibt es den Econic mit
Erdgasantrieb. Mit Biogas aus regenerativen Quellen fährt der Econic wie in
Stockholm sogar CO2-neutral.


Angetrieben wird der Econic grundsätzlich entweder von Reihen-Sechszylinder-
Dieselmotoren der Baureihe 900 oder von Erdgasmotoren, beide sind EEV-
zertifiziert. EEV (Enhanced Environmentally-friendly Vehicle) ist derzeit der
strengste bekannte Abgasstandard. Der Erdgasmotor M 906 LAG leistet aus 6,9
Liter Hubraum 205 kW (279 PS). Die Dieselmotoren basieren auf der innovativen
Blue-Tec-Dieseltechnik. Dank SCR-Technikund optimierter Verbrennung sinken
sowohl die Abgas-Emissionen als auch der Kraftstoffverbrauch. Neben dem OM
906 LA in den Leistungsstufen 175 kW (238 PS) und 210 kW (286 PS) kommt der
OM 926 LA mit 240 kW (326 PS) zum Einsatz. Die Dieselmotoren der Baureihe
900 sind ohne Umrüstung auch für Biodiesel geeignet. Die reduzierten Werte bei
Abgas- und Geräuschemissionen bringen deutliche Vorteile für die Anwohner.


(FRQLF ² HLQH (UIROJVVWRU


Ob Paris, Prag, Berlin oder Valencia – die Vorzüge des Econic sind neuerdings
sogar in Singapur gefragt. Nun ist auch Mexiko auf den Saubermann aufmerksam
geworden. Auf der 16. UN-Klimakonferenz, die am 29. November 2010 im
Urlaubs- und Badeort Cancun startet und am 10. Dezember endet, präsentiert
Mercedes-Benz einen Econic NGT 2628 6x2/4 NLA, einen Dreiachser mit 26
Tonnen Gesamtgewicht, Nachlaufachse und Sechsgang-Automatgetriebe, das die
Arbeit des fahrenden Personals ebenso erleichtert wie die einzigartige Kabine mit




Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
Mercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
Panoramaverglasung und breiten automatisch öffnenden Türen.                      Seite 3


Mit fast 12 000 Einheiten in zwölf Jahren, davon rund 1000 mit Gasantrieb, hat
der Econic eine hervorragende Marktposition und ist längst das Maß der Dinge
bei Fahrzeugen mit Niederflur-Fahrerhaus geworden. Aufgrund steigender
Stückzahlen sowie der großen Kundennachfrage nach Econic-Gasfahrzeugen
wurde die Fertigung 2009 komplett in den Produktbereich Sonderfahrzeuge in
Wörth am Rhein verlegt. Bis dahin wurde das Fahrzeug im Mannheimer
Kompetenzzentrum für emissionsfreie Mobilität (KEM) produziert.


$QVSUHFKSDUWQHU


Jürgen Barth, Telefon: +49 711 17 52077, Fax: +49 711 17 5 20 30
E-Mail juergen.barth@daimler.com
Raimund Grammer, Telefon: +49 711 17 53058, Fax: +49 711 17 5 20 30
E-Mail: raimund.r.grammer@daimler.com


Weitere Informationen von Mercedes-Benz und ein Bild mit der Nummer … ist im
Internet verfügbar unter: ZZZPHGLDGDLPOHUFRP




%LOGXQWHUVFKULIW


Der Mercedes-Benz Econic ….




20101203




Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
Mercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Foto.pdf
Foto.pdfFoto.pdf
HybridbusflottefürStadtwerkeMünster.pdf
HybridbusflottefürStadtwerkeMünster.pdfHybridbusflottefürStadtwerkeMünster.pdf
HybridbusflottefürStadtwerkeMünster.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Automobilindustrie in Deutschland
Automobilindustrie in DeutschlandAutomobilindustrie in Deutschland
Automobilindustrie in Deutschland
Schule 1277 | Moskau
 
PIRuweUnimogÜbergabeBerlin.pdf
PIRuweUnimogÜbergabeBerlin.pdfPIRuweUnimogÜbergabeBerlin.pdf
PIRuweUnimogÜbergabeBerlin.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Ifat Pressemitteilung.pdf
Ifat Pressemitteilung.pdfIfat Pressemitteilung.pdf
Ifat Pressemitteilung.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Forstmesse.pdf
PI Forstmesse.pdfPI Forstmesse.pdf
Übergabe von zwölf Elektro-Transportern in Finnland_final.pdf
Übergabe von zwölf Elektro-Transportern in Finnland_final.pdfÜbergabe von zwölf Elektro-Transportern in Finnland_final.pdf
Übergabe von zwölf Elektro-Transportern in Finnland_final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM Nr. 1 Weihnachten.pdf
PM Nr. 1 Weihnachten.pdfPM Nr. 1 Weihnachten.pdf
PM Nr. 1 Weihnachten.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Sprinter 316 LGT_27.10.10.pdf
Sprinter 316 LGT_27.10.10.pdfSprinter 316 LGT_27.10.10.pdf
Sprinter 316 LGT_27.10.10.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Pressemeldung Nr. 2.pdf
Pressemeldung Nr. 2.pdfPressemeldung Nr. 2.pdf
Pressemeldung Nr. 2.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI_Übergabe2Mercedes-BenzHybridbusseanOffenburg.pdf
PI_Übergabe2Mercedes-BenzHybridbusseanOffenburg.pdfPI_Übergabe2Mercedes-BenzHybridbusseanOffenburg.pdf
PI_Übergabe2Mercedes-BenzHybridbusseanOffenburg.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Unimog Wintertour.pdf
Unimog Wintertour.pdfUnimog Wintertour.pdf
Unimog Wintertour.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Sonderausstellung IAA und AMG.pdf
Sonderausstellung IAA und AMG.pdfSonderausstellung IAA und AMG.pdf
Sonderausstellung IAA und AMG.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
U5000HochhinausÄtna.pdf
U5000HochhinausÄtna.pdfU5000HochhinausÄtna.pdf
U5000HochhinausÄtna.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Hubgetriebe und der Amsterdamer Flughafen
Hubgetriebe und der Amsterdamer Flughafen Hubgetriebe und der Amsterdamer Flughafen
Hubgetriebe und der Amsterdamer Flughafen
Möschle Thomas
 
Mercedes-BenzIntourofürWesteuropa.pdf
Mercedes-BenzIntourofürWesteuropa.pdfMercedes-BenzIntourofürWesteuropa.pdf
Mercedes-BenzIntourofürWesteuropa.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdf
PI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdfPI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdf
PI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Was ist angesagt? (17)

Foto.pdf
Foto.pdfFoto.pdf
Foto.pdf
 
HybridbusflottefürStadtwerkeMünster.pdf
HybridbusflottefürStadtwerkeMünster.pdfHybridbusflottefürStadtwerkeMünster.pdf
HybridbusflottefürStadtwerkeMünster.pdf
 
Automobilindustrie in Deutschland
Automobilindustrie in DeutschlandAutomobilindustrie in Deutschland
Automobilindustrie in Deutschland
 
PIRuweUnimogÜbergabeBerlin.pdf
PIRuweUnimogÜbergabeBerlin.pdfPIRuweUnimogÜbergabeBerlin.pdf
PIRuweUnimogÜbergabeBerlin.pdf
 
Ifat Pressemitteilung.pdf
Ifat Pressemitteilung.pdfIfat Pressemitteilung.pdf
Ifat Pressemitteilung.pdf
 
PI Forstmesse.pdf
PI Forstmesse.pdfPI Forstmesse.pdf
PI Forstmesse.pdf
 
Übergabe von zwölf Elektro-Transportern in Finnland_final.pdf
Übergabe von zwölf Elektro-Transportern in Finnland_final.pdfÜbergabe von zwölf Elektro-Transportern in Finnland_final.pdf
Übergabe von zwölf Elektro-Transportern in Finnland_final.pdf
 
PM Nr. 1 Weihnachten.pdf
PM Nr. 1 Weihnachten.pdfPM Nr. 1 Weihnachten.pdf
PM Nr. 1 Weihnachten.pdf
 
Sprinter 316 LGT_27.10.10.pdf
Sprinter 316 LGT_27.10.10.pdfSprinter 316 LGT_27.10.10.pdf
Sprinter 316 LGT_27.10.10.pdf
 
Pressemeldung Nr. 2.pdf
Pressemeldung Nr. 2.pdfPressemeldung Nr. 2.pdf
Pressemeldung Nr. 2.pdf
 
PI_Übergabe2Mercedes-BenzHybridbusseanOffenburg.pdf
PI_Übergabe2Mercedes-BenzHybridbusseanOffenburg.pdfPI_Übergabe2Mercedes-BenzHybridbusseanOffenburg.pdf
PI_Übergabe2Mercedes-BenzHybridbusseanOffenburg.pdf
 
Unimog Wintertour.pdf
Unimog Wintertour.pdfUnimog Wintertour.pdf
Unimog Wintertour.pdf
 
Sonderausstellung IAA und AMG.pdf
Sonderausstellung IAA und AMG.pdfSonderausstellung IAA und AMG.pdf
Sonderausstellung IAA und AMG.pdf
 
U5000HochhinausÄtna.pdf
U5000HochhinausÄtna.pdfU5000HochhinausÄtna.pdf
U5000HochhinausÄtna.pdf
 
Hubgetriebe und der Amsterdamer Flughafen
Hubgetriebe und der Amsterdamer Flughafen Hubgetriebe und der Amsterdamer Flughafen
Hubgetriebe und der Amsterdamer Flughafen
 
Mercedes-BenzIntourofürWesteuropa.pdf
Mercedes-BenzIntourofürWesteuropa.pdfMercedes-BenzIntourofürWesteuropa.pdf
Mercedes-BenzIntourofürWesteuropa.pdf
 
PI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdf
PI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdfPI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdf
PI_GroßauftragBudapest_159Citaro_final.pdf
 

Andere mochten auch

Prueba para CMC
Prueba para CMCPrueba para CMC
Prueba para CMC
Piru Jiménez
 
Hoja de calculo
Hoja de calculoHoja de calculo
Hoja de calculo
Diana Hilario
 
Trabajo de campo de jorge batista
Trabajo de campo de jorge batistaTrabajo de campo de jorge batista
Trabajo de campo de jorge batista
jorgebatistauft
 
Fútbol
FútbolFútbol
Fútbol
ge33b
 
Turismo en pueblos magicos
Turismo en pueblos magicosTurismo en pueblos magicos
Turismo en pueblos magicos
Diego Ramone Vazquez
 
Matias pinto el calor
Matias pinto  el calorMatias pinto  el calor
Matias pinto el calor
alumnosdeprimaria2014
 
Jose Luis Galassi: Iniciativas privadas, una alternativa al desarrollo
Jose Luis Galassi: Iniciativas privadas, una alternativa al desarrolloJose Luis Galassi: Iniciativas privadas, una alternativa al desarrollo
Jose Luis Galassi: Iniciativas privadas, una alternativa al desarrollo
registrointegral
 
bildungsinlaender_2011.pdf
bildungsinlaender_2011.pdfbildungsinlaender_2011.pdf
bildungsinlaender_2011.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Sierra de crevillent ...fotos bellas para mirar...!!!
Sierra de crevillent ...fotos bellas para mirar...!!!Sierra de crevillent ...fotos bellas para mirar...!!!
Sierra de crevillent ...fotos bellas para mirar...!!!
aguila7777
 
pi919.pdf
pi919.pdfpi919.pdf
Primer trimestre 2º eso
Primer trimestre 2º esoPrimer trimestre 2º eso
Primer trimestre 2º eso
Gabi Valero
 
Plataforma digita Chamilo
Plataforma digita Chamilo Plataforma digita Chamilo
Plataforma digita Chamilo
Leidy_Lizzeth
 
EquityDaily.pdf
EquityDaily.pdfEquityDaily.pdf
lugares abandonados en el mundo
lugares abandonados en el mundo lugares abandonados en el mundo
lugares abandonados en el mundo
moccaloca
 

Andere mochten auch (14)

Prueba para CMC
Prueba para CMCPrueba para CMC
Prueba para CMC
 
Hoja de calculo
Hoja de calculoHoja de calculo
Hoja de calculo
 
Trabajo de campo de jorge batista
Trabajo de campo de jorge batistaTrabajo de campo de jorge batista
Trabajo de campo de jorge batista
 
Fútbol
FútbolFútbol
Fútbol
 
Turismo en pueblos magicos
Turismo en pueblos magicosTurismo en pueblos magicos
Turismo en pueblos magicos
 
Matias pinto el calor
Matias pinto  el calorMatias pinto  el calor
Matias pinto el calor
 
Jose Luis Galassi: Iniciativas privadas, una alternativa al desarrollo
Jose Luis Galassi: Iniciativas privadas, una alternativa al desarrolloJose Luis Galassi: Iniciativas privadas, una alternativa al desarrollo
Jose Luis Galassi: Iniciativas privadas, una alternativa al desarrollo
 
bildungsinlaender_2011.pdf
bildungsinlaender_2011.pdfbildungsinlaender_2011.pdf
bildungsinlaender_2011.pdf
 
Sierra de crevillent ...fotos bellas para mirar...!!!
Sierra de crevillent ...fotos bellas para mirar...!!!Sierra de crevillent ...fotos bellas para mirar...!!!
Sierra de crevillent ...fotos bellas para mirar...!!!
 
pi919.pdf
pi919.pdfpi919.pdf
pi919.pdf
 
Primer trimestre 2º eso
Primer trimestre 2º esoPrimer trimestre 2º eso
Primer trimestre 2º eso
 
Plataforma digita Chamilo
Plataforma digita Chamilo Plataforma digita Chamilo
Plataforma digita Chamilo
 
EquityDaily.pdf
EquityDaily.pdfEquityDaily.pdf
EquityDaily.pdf
 
lugares abandonados en el mundo
lugares abandonados en el mundo lugares abandonados en el mundo
lugares abandonados en el mundo
 

Ähnlich wie PI Econic Mexico.pdf

PI_Mercedes-Benz auf der NAIAS 2011_d.pdf
PI_Mercedes-Benz auf der NAIAS 2011_d.pdfPI_Mercedes-Benz auf der NAIAS 2011_d.pdf
PI_Mercedes-Benz auf der NAIAS 2011_d.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Klimaschutz geht alle an - Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG)
Klimaschutz geht alle an - Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG)Klimaschutz geht alle an - Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG)
Klimaschutz geht alle an - Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG)
Winkels-Herding Sabine
 
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchenWarum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Oeko-Institut
 
Klimaschutz geht alle an - CO2-Neutralität im ÖPNV
Klimaschutz geht alle an - CO2-Neutralität im ÖPNVKlimaschutz geht alle an - CO2-Neutralität im ÖPNV
Klimaschutz geht alle an - CO2-Neutralität im ÖPNV
Winkels-Herding Sabine
 
PI_Mercedes-Benz F-CELL Word Drive_d.pdf
PI_Mercedes-Benz F-CELL Word Drive_d.pdfPI_Mercedes-Benz F-CELL Word Drive_d.pdf
PI_Mercedes-Benz F-CELL Word Drive_d.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Kohleausstieg – eine klimapolitische Notwendigkeit
Kohleausstieg – eine klimapolitische NotwendigkeitKohleausstieg – eine klimapolitische Notwendigkeit
Kohleausstieg – eine klimapolitische Notwendigkeit
Oeko-Institut
 
Daimler PI_Elektroauto unplugged_d.pdf
Daimler PI_Elektroauto unplugged_d.pdfDaimler PI_Elektroauto unplugged_d.pdf
Daimler PI_Elektroauto unplugged_d.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Mehr als ein neuer Antrieb: Chancen und Grenzen für klimafreundliche Mobilitä...
Mehr als ein neuer Antrieb: Chancen und Grenzen für klimafreundliche Mobilitä...Mehr als ein neuer Antrieb: Chancen und Grenzen für klimafreundliche Mobilitä...
Mehr als ein neuer Antrieb: Chancen und Grenzen für klimafreundliche Mobilitä...
Oeko-Institut
 
120411_Info_AusstellungRefurbishingMarkt.pdf
120411_Info_AusstellungRefurbishingMarkt.pdf120411_Info_AusstellungRefurbishingMarkt.pdf
120411_Info_AusstellungRefurbishingMarkt.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI_European Bus System of the Future_EBSF.pdf
PI_European Bus System of the Future_EBSF.pdfPI_European Bus System of the Future_EBSF.pdf
PI_European Bus System of the Future_EBSF.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Portfolio
PortfolioPortfolio
Portfolio
WastedNoodle
 
Daimler elektrifizierung des_antriebs_2012_de
Daimler elektrifizierung des_antriebs_2012_deDaimler elektrifizierung des_antriebs_2012_de
Daimler elektrifizierung des_antriebs_2012_deVICTOR MAESTRE RAMIREZ
 
download (1).pptx
download (1).pptxdownload (1).pptx
download (1).pptx
MaryamSAADI2
 
Preisverleihung NfzZentrum Berlin_final.pdf
Preisverleihung NfzZentrum Berlin_final.pdfPreisverleihung NfzZentrum Berlin_final.pdf
Preisverleihung NfzZentrum Berlin_final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Mercedes-AMG investiert in Werkserweiterung.pdf
Mercedes-AMG investiert in Werkserweiterung.pdfMercedes-AMG investiert in Werkserweiterung.pdf
Mercedes-AMG investiert in Werkserweiterung.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Öko auf ganzer Schiene
Öko auf ganzer SchieneÖko auf ganzer Schiene
Öko auf ganzer SchieneJingleT
 
Preisverleihung NfzZentrum Eschweiler_final.pdf
Preisverleihung NfzZentrum Eschweiler_final.pdfPreisverleihung NfzZentrum Eschweiler_final.pdf
Preisverleihung NfzZentrum Eschweiler_final.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen AnwendungenWirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Oeko-Institut
 
SEAT_Ecomotive.pdf
SEAT_Ecomotive.pdfSEAT_Ecomotive.pdf
SEAT_Ecomotive.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Ähnlich wie PI Econic Mexico.pdf (20)

PI_Mercedes-Benz auf der NAIAS 2011_d.pdf
PI_Mercedes-Benz auf der NAIAS 2011_d.pdfPI_Mercedes-Benz auf der NAIAS 2011_d.pdf
PI_Mercedes-Benz auf der NAIAS 2011_d.pdf
 
Klimaschutz geht alle an - Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG)
Klimaschutz geht alle an - Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG)Klimaschutz geht alle an - Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG)
Klimaschutz geht alle an - Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG)
 
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchenWarum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
Warum wir Elektromobilität für die Verkehrswende brauchen
 
Klimaschutz geht alle an - CO2-Neutralität im ÖPNV
Klimaschutz geht alle an - CO2-Neutralität im ÖPNVKlimaschutz geht alle an - CO2-Neutralität im ÖPNV
Klimaschutz geht alle an - CO2-Neutralität im ÖPNV
 
PI_Mercedes-Benz F-CELL Word Drive_d.pdf
PI_Mercedes-Benz F-CELL Word Drive_d.pdfPI_Mercedes-Benz F-CELL Word Drive_d.pdf
PI_Mercedes-Benz F-CELL Word Drive_d.pdf
 
Kohleausstieg – eine klimapolitische Notwendigkeit
Kohleausstieg – eine klimapolitische NotwendigkeitKohleausstieg – eine klimapolitische Notwendigkeit
Kohleausstieg – eine klimapolitische Notwendigkeit
 
Daimler PI_Elektroauto unplugged_d.pdf
Daimler PI_Elektroauto unplugged_d.pdfDaimler PI_Elektroauto unplugged_d.pdf
Daimler PI_Elektroauto unplugged_d.pdf
 
Mehr als ein neuer Antrieb: Chancen und Grenzen für klimafreundliche Mobilitä...
Mehr als ein neuer Antrieb: Chancen und Grenzen für klimafreundliche Mobilitä...Mehr als ein neuer Antrieb: Chancen und Grenzen für klimafreundliche Mobilitä...
Mehr als ein neuer Antrieb: Chancen und Grenzen für klimafreundliche Mobilitä...
 
120411_Info_AusstellungRefurbishingMarkt.pdf
120411_Info_AusstellungRefurbishingMarkt.pdf120411_Info_AusstellungRefurbishingMarkt.pdf
120411_Info_AusstellungRefurbishingMarkt.pdf
 
Elektroroller Ebay
Elektroroller EbayElektroroller Ebay
Elektroroller Ebay
 
PI_European Bus System of the Future_EBSF.pdf
PI_European Bus System of the Future_EBSF.pdfPI_European Bus System of the Future_EBSF.pdf
PI_European Bus System of the Future_EBSF.pdf
 
Portfolio
PortfolioPortfolio
Portfolio
 
Daimler elektrifizierung des_antriebs_2012_de
Daimler elektrifizierung des_antriebs_2012_deDaimler elektrifizierung des_antriebs_2012_de
Daimler elektrifizierung des_antriebs_2012_de
 
download (1).pptx
download (1).pptxdownload (1).pptx
download (1).pptx
 
Preisverleihung NfzZentrum Berlin_final.pdf
Preisverleihung NfzZentrum Berlin_final.pdfPreisverleihung NfzZentrum Berlin_final.pdf
Preisverleihung NfzZentrum Berlin_final.pdf
 
Mercedes-AMG investiert in Werkserweiterung.pdf
Mercedes-AMG investiert in Werkserweiterung.pdfMercedes-AMG investiert in Werkserweiterung.pdf
Mercedes-AMG investiert in Werkserweiterung.pdf
 
Öko auf ganzer Schiene
Öko auf ganzer SchieneÖko auf ganzer Schiene
Öko auf ganzer Schiene
 
Preisverleihung NfzZentrum Eschweiler_final.pdf
Preisverleihung NfzZentrum Eschweiler_final.pdfPreisverleihung NfzZentrum Eschweiler_final.pdf
Preisverleihung NfzZentrum Eschweiler_final.pdf
 
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen AnwendungenWirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
Wirtschaftlichkeit von Elektromobilität in gewerblichen Anwendungen
 
SEAT_Ecomotive.pdf
SEAT_Ecomotive.pdfSEAT_Ecomotive.pdf
SEAT_Ecomotive.pdf
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

PI Econic Mexico.pdf

  • 1. Mercedes-Benz Econic mit „Natural Gas Presse-Information Technology“ auf dem Weltklimagipfel in Mexiko Datum: • %HLP .OLPDJLSIHO LP PH[LNDQLVFKHQ &DQFXQ ]HLJW 0HUFHGHV%HQ] GHQ 9. Dezember 2010 PRGHUQHQ 0OOVDPPOHU PLW (UGJDVPRWRU • 0H[LNRLW ZLOO GDV HLQ]LJDUWLJH )DKU]HXJNRQ]HSW WHVWHQ • 'HU (FRQLF 1*7 VRUJW LQ LPPHU PHKU 6WlGWHQ XQG .RPPXQHQ IU 6DXEHUNHLW XQG JXWH /XIW • *HULQJVWH $EJDV XQG *HUlXVFKZHUWH • 1LHGHUIOXU5DKPHQNRQVWUXNWLRQ PLW /RZ(QWU)DKUHUKDXV Stuttgart/Cancun – In Athen hilft der Mercedes-Benz Econic NGT mit Erdgasmotor (Natural Gas Technology) seit gut zwei Jahren den extremen Smog zu mindern, unter dem die griechische Hauptstadt besonders im Sommer leidet. In Stockholm fährt der Econic mit Biogas, das die Schweden aus Abwasser und teilweise aus Hausmüll herstellen. Der Econic reduziert damit nicht nur die Müllberge, er leert auch umweltfreundlich die Mülltonnen. Knapp sieben Jahre Erfahrung haben die Schweden auf diesem Gebiet. Lediglich Elektroautos und Fahrzeuge mit alternativen Antrieben dürfen in den umweltsensiblen Innenstadtbezirken Stockholms verkehren. Ein Konzept, von dem sich auch Mexiko-City aufgrund der aktuellen Umweltsituation überzeugen will. 5DGLNDOHV 8PGHQNHQ LQ 0H[LNRLW Mexiko-City, die Hauptstadt des rasch wachsenden Schwellenlandes in Mittelamerika mit knapp 20 Millionen Menschen und gut vier Millionen Autos, galt vor wenigen Jahren noch als Muster einer verpesteten Megacity, deren Smog so schlimm war, dass die umliegenden Bergketten nicht mehr zu sehen waren und die Sonne hinter Grauschleiern verborgen blieb. Der neue Bürgermeister der Stadt, seit knapp drei Jahren im Amt, will dieser Entwicklung radikal entgegensteuern. Die Metropole hat sich zum Ziel gesetzt, alle öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb der nächsten Jahre auf alternative Antriebe wie Gas, Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany Mercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  • 2. Biogas oder Elektroantrieb umzustellen. Neben Konzepten für Buslinien werden Seite 2 auch Konzepte für Radwege und den Lieferverkehr zur Versorgung der Stadt mit Waren und Gütern erstellt. Im Entsorgungseinsatz, also bei der Müllabfuhr, soll der Mercedes-Benz Econic mit Erdgasantrieb eine wichtige Rolle übernehmen. (UGJDVPRWRUHQ QDFK ((9 In der besonders leisen und umweltfreundlichen Erdgasvariante zeigt der Econic, wie wirtschaftlich Umweltschutz sein kann. Seit 2002 gibt es den Econic mit Erdgasantrieb. Mit Biogas aus regenerativen Quellen fährt der Econic wie in Stockholm sogar CO2-neutral. Angetrieben wird der Econic grundsätzlich entweder von Reihen-Sechszylinder- Dieselmotoren der Baureihe 900 oder von Erdgasmotoren, beide sind EEV- zertifiziert. EEV (Enhanced Environmentally-friendly Vehicle) ist derzeit der strengste bekannte Abgasstandard. Der Erdgasmotor M 906 LAG leistet aus 6,9 Liter Hubraum 205 kW (279 PS). Die Dieselmotoren basieren auf der innovativen Blue-Tec-Dieseltechnik. Dank SCR-Technikund optimierter Verbrennung sinken sowohl die Abgas-Emissionen als auch der Kraftstoffverbrauch. Neben dem OM 906 LA in den Leistungsstufen 175 kW (238 PS) und 210 kW (286 PS) kommt der OM 926 LA mit 240 kW (326 PS) zum Einsatz. Die Dieselmotoren der Baureihe 900 sind ohne Umrüstung auch für Biodiesel geeignet. Die reduzierten Werte bei Abgas- und Geräuschemissionen bringen deutliche Vorteile für die Anwohner. (FRQLF ² HLQH (UIROJVVWRU Ob Paris, Prag, Berlin oder Valencia – die Vorzüge des Econic sind neuerdings sogar in Singapur gefragt. Nun ist auch Mexiko auf den Saubermann aufmerksam geworden. Auf der 16. UN-Klimakonferenz, die am 29. November 2010 im Urlaubs- und Badeort Cancun startet und am 10. Dezember endet, präsentiert Mercedes-Benz einen Econic NGT 2628 6x2/4 NLA, einen Dreiachser mit 26 Tonnen Gesamtgewicht, Nachlaufachse und Sechsgang-Automatgetriebe, das die Arbeit des fahrenden Personals ebenso erleichtert wie die einzigartige Kabine mit Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany Mercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  • 3. Panoramaverglasung und breiten automatisch öffnenden Türen. Seite 3 Mit fast 12 000 Einheiten in zwölf Jahren, davon rund 1000 mit Gasantrieb, hat der Econic eine hervorragende Marktposition und ist längst das Maß der Dinge bei Fahrzeugen mit Niederflur-Fahrerhaus geworden. Aufgrund steigender Stückzahlen sowie der großen Kundennachfrage nach Econic-Gasfahrzeugen wurde die Fertigung 2009 komplett in den Produktbereich Sonderfahrzeuge in Wörth am Rhein verlegt. Bis dahin wurde das Fahrzeug im Mannheimer Kompetenzzentrum für emissionsfreie Mobilität (KEM) produziert. $QVSUHFKSDUWQHU Jürgen Barth, Telefon: +49 711 17 52077, Fax: +49 711 17 5 20 30 E-Mail juergen.barth@daimler.com Raimund Grammer, Telefon: +49 711 17 53058, Fax: +49 711 17 5 20 30 E-Mail: raimund.r.grammer@daimler.com Weitere Informationen von Mercedes-Benz und ein Bild mit der Nummer … ist im Internet verfügbar unter: ZZZPHGLDGDLPOHUFRP %LOGXQWHUVFKULIW Der Mercedes-Benz Econic …. 20101203 Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany Mercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG