SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 29
Chancen für den Tourismus in Baden-Württemberg durch die Erschließung neuer Quellmärkte Prof. Dr. Wolfgang Georg Arlt  China OutboundTourism Research Institute
Inhalt ,[object Object]
Inbound-Tourismus nach Baden-Württemberg –     Wo stehen wir?
 Wie kommt man an die höher hängenden Früchte heran?
 Beispiel China
 Erschließung neuer Quellmärkte - Was tun?  
Internationalisierung – lohnt sich die Mühe?
Deutsche Gäste in Baden-Württemberg 1998-2008  +  13,4%Internationale Gäste in Baden-Württemberg1998-2008  +  63,7%
45% aller internationaler Touristen stammen nicht aus Europa
BRIC: Brasilien, Russland, Indien, China  40% der Weltbevölkerung  China: WachstumOutbound-Tourismus 2009+4% China RailwayHighspeedSchnellster Zug der  Welt Exportweltmeister China
Gäste aus neuen Quellmärkten: Wachstumspotential für den Tourismus und Stärkung des Wirtschaftsstandorts Baden-Württemberg ,[object Object],   Absolute Abnahme an Menschen,    relative Abnahme an ökonomischer Bedeutung ,[object Object],[object Object]
Deutschland: Erfolgreich im Aufholprozess beim Inbound-Tourismus  Übernachtungen internationaler Gäste2008
Deutschland  Übernachtungen in Deutschland nach Kontinent 		Quelle: DZT Tax-Free Shopping in Deutschland 2008
Anteil Übernachtungen internationaler Gäste Quelle: www.destatis.de Das Bundesland mit dem höchsten Anteil an Übernachtungen internationaler Gäste ist Berlin. Unter den Flächenstaaten hat Rheinland-Pfalz den höchsten Anteil internationaler Gäste, gefolgt von Hessen und Nordrhein-Westfalen. Auf Platz vier folgt dann Baden-Württemberg mit einem Anteil von 17,6 Prozent. 13
Übernachtungen intern. Gäste in Gemeinden Quelle: www.destatis.de Von den zwanzig erfolgreichsten Gemeinden und Städten im internationalen Tourismus in Deutschland liegen vier in Baden-Württemberg.  14
15 Internationale Quellmärkte Baden-Württembergs Übernachtungen intern. Gäste in Baden-Württemberg (nach Quellmärkten)     Quelle: www.statistik-bw.de
Erfolge bei den „Low HangingFruits“  Übernachtungen ausländischer Gäste in Baden-Württemberg Quelle: www.statistik-bw.de
Potential bei den „High HangingFruits“  Übernachtungen in Baden-Württemberg von Gästen aus Russland, Indien und China          Quelle: TMBW
Inbound Tourismus nach Baden-Württemberg:Erfolge in der Region, unterdurchschnittliche Erfolge in außereuropäischen Quellmärkten ,[object Object]
Anstrengungen bei der Neugewinnung von  transkontinentalen Gäste vor allem im Freizeittourismus   vergrößern,[object Object]
Mit einer Leiter… Für europäische Gäste braucht man schon etwas mehr Hilfsmittel Auch Bücken nach Inlandsgästen ist anstrengend
Mit einer Leiter… Mit  geeignetem Material (DIN 68363) und Wissen  kommt man auch an die saftigsten Äpfel .. .. für eine reiche Ernte auf der ganzen Welt.
Der „internationale Gast“ – ein Phantom ,[object Object]
 Die Goldene Regel „Gib Anderen das, was DU auch willst.“  gilt nicht für Gäste aus fernen Ländern, sondern die Platinregel: „Gib Anderen das, was SIE wollen.“,[object Object]
Beispiel China
Beispiel China Goldene Regel - Platinregel Gemütlichkeit, Erholung, Entspannung Rinao (heiss und laut), viel schnell sehen Selbstverwirklichung, Erlebnis, Eintauchen Gruppenorientierung, Bestätigung, Anschauen Geheimtipp, Besonderes, Selbstgefundenes Superlativ, „Typisches“, Prestigeträchtiges Ladies first, Essen als Speise, Mitbringsel Boss zuerst, Essen als Soziale Interaktion, Pflichtgeschenke
Beispiel China: Vier Schritte zum Erfolg Produktanpassung: schneller, eventisierter, prestigeträchtiger, Special Interestsgroups berücksichtigen Marketinganpassung: Chinesisch in Schrift und Inhalt, Social Media, Celebrities, Spezialmessen Kooperation: Baden-Württemberg als Teil einer Europareise, Verknüpfung thematischer Schwerpunkte Qualitätssicherung: Qualität nach chinesischen Kriterien beurteilt, Fach- statt Erfahrungswissen

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Love and music
Love and musicLove and music
Love and music
llucent50
 
Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_peter_hauck_mineraloeraffinerie_obe...
Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_peter_hauck_mineraloeraffinerie_obe...Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_peter_hauck_mineraloeraffinerie_obe...
Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_peter_hauck_mineraloeraffinerie_obe...
Chemie-Verbände Baden-Württemberg
 
Knh2011 Umfrage
Knh2011 UmfrageKnh2011 Umfrage
Knh2011 Umfrage
Lvr Brmmrs
 
Präsentation für Kooperationspartner
Präsentation für KooperationspartnerPräsentation für Kooperationspartner
Präsentation für Kooperationspartner
tatkräftig e. V.
 
Courseworkbank.info
Courseworkbank.infoCourseworkbank.info
Courseworkbank.info
siangzalian
 
Christmas in germany ppt nikola
Christmas in germany ppt nikolaChristmas in germany ppt nikola
Christmas in germany ppt nikola
Roxie Goulden
 

Andere mochten auch (20)

Master um tp
Master um tpMaster um tp
Master um tp
 
Textanalysen
TextanalysenTextanalysen
Textanalysen
 
Love and music
Love and musicLove and music
Love and music
 
Can Bonastre - Incentives, Deutsch
Can Bonastre - Incentives, DeutschCan Bonastre - Incentives, Deutsch
Can Bonastre - Incentives, Deutsch
 
Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_peter_hauck_mineraloeraffinerie_obe...
Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_peter_hauck_mineraloeraffinerie_obe...Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_peter_hauck_mineraloeraffinerie_obe...
Chemie sozialpartnerveranstaltung energie_peter_hauck_mineraloeraffinerie_obe...
 
Knh2011 Umfrage
Knh2011 UmfrageKnh2011 Umfrage
Knh2011 Umfrage
 
tatkräftig - Hände für Hamburg
tatkräftig - Hände für Hamburgtatkräftig - Hände für Hamburg
tatkräftig - Hände für Hamburg
 
Nachhaltigkeit in der Küche mit professioneller Warenwirtschaft
Nachhaltigkeit in der Küche mit professioneller WarenwirtschaftNachhaltigkeit in der Küche mit professioneller Warenwirtschaft
Nachhaltigkeit in der Küche mit professioneller Warenwirtschaft
 
Präsentation für Kooperationspartner
Präsentation für KooperationspartnerPräsentation für Kooperationspartner
Präsentation für Kooperationspartner
 
Frauen aufgepasst! Mut zur (e)Partizipation - Bildungsprogramm
Frauen aufgepasst! Mut zur (e)Partizipation - BildungsprogrammFrauen aufgepasst! Mut zur (e)Partizipation - Bildungsprogramm
Frauen aufgepasst! Mut zur (e)Partizipation - Bildungsprogramm
 
Courseworkbank.info
Courseworkbank.infoCourseworkbank.info
Courseworkbank.info
 
Christmas in germany ppt nikola
Christmas in germany ppt nikolaChristmas in germany ppt nikola
Christmas in germany ppt nikola
 
Brauchen Coaches eine Social Media Präsenz
Brauchen Coaches eine Social Media PräsenzBrauchen Coaches eine Social Media Präsenz
Brauchen Coaches eine Social Media Präsenz
 
Test Management mit Visual Studio 2012 (Developer Week 2013)
Test Management mit Visual Studio 2012 (Developer Week 2013)Test Management mit Visual Studio 2012 (Developer Week 2013)
Test Management mit Visual Studio 2012 (Developer Week 2013)
 
Austria
AustriaAustria
Austria
 
Save our planet!-2
Save our planet!-2Save our planet!-2
Save our planet!-2
 
Dienstleistungsorientierung in Industrieunternehmen
Dienstleistungsorientierung in IndustrieunternehmenDienstleistungsorientierung in Industrieunternehmen
Dienstleistungsorientierung in Industrieunternehmen
 
LBS: Location Based Services - eine Übersicht (Mai 2014)
LBS: Location Based Services - eine Übersicht (Mai 2014)LBS: Location Based Services - eine Übersicht (Mai 2014)
LBS: Location Based Services - eine Übersicht (Mai 2014)
 
U18 wm symposium zryd&reinhard
U18 wm symposium   zryd&reinhardU18 wm symposium   zryd&reinhard
U18 wm symposium zryd&reinhard
 
Vadafone series
Vadafone seriesVadafone series
Vadafone series
 

Ähnlich wie Chinese Outbound Tourism in Germany

Ähnlich wie Chinese Outbound Tourism in Germany (8)

Der chinesische Reisemarkt – Entwicklungen, Potentiale und Besonderheiten
Der chinesische Reisemarkt –  Entwicklungen, Potentiale und Besonderheiten Der chinesische Reisemarkt –  Entwicklungen, Potentiale und Besonderheiten
Der chinesische Reisemarkt – Entwicklungen, Potentiale und Besonderheiten
 
Marktentwicklung in China und die Auswirkungen auf die Kaufentscheidung von ...
Marktentwicklung in China und die Auswirkungen auf die Kaufentscheidung von ...Marktentwicklung in China und die Auswirkungen auf die Kaufentscheidung von ...
Marktentwicklung in China und die Auswirkungen auf die Kaufentscheidung von ...
 
mep05/2016
mep05/2016mep05/2016
mep05/2016
 
Mehr Gründergeist !!!
Mehr Gründergeist !!!Mehr Gründergeist !!!
Mehr Gründergeist !!!
 
Vortrag von Roman Anlanger: Marketing via Social Media_Graz_24.09.2012_XING
Vortrag von Roman Anlanger: Marketing via Social Media_Graz_24.09.2012_XINGVortrag von Roman Anlanger: Marketing via Social Media_Graz_24.09.2012_XING
Vortrag von Roman Anlanger: Marketing via Social Media_Graz_24.09.2012_XING
 
EUROPETOUR Analyse der Trainingsbedarfe 2016
EUROPETOUR Analyse der Trainingsbedarfe 2016EUROPETOUR Analyse der Trainingsbedarfe 2016
EUROPETOUR Analyse der Trainingsbedarfe 2016
 
Contentstrategie & Contentmarketing
Contentstrategie & Contentmarketing Contentstrategie & Contentmarketing
Contentstrategie & Contentmarketing
 
Heribert Gangl
Heribert GanglHeribert Gangl
Heribert Gangl
 

Mehr von COTRI China Outbound Tourism Research Institute

Mehr von COTRI China Outbound Tourism Research Institute (20)

CTW Trainings Participants
CTW Trainings ParticipantsCTW Trainings Participants
CTW Trainings Participants
 
COTRI Country Partners
COTRI Country PartnersCOTRI Country Partners
COTRI Country Partners
 
COTRI CTW Award Winners 2004-2016
COTRI CTW Award Winners 2004-2016COTRI CTW Award Winners 2004-2016
COTRI CTW Award Winners 2004-2016
 
Welcome Chinese Certification (other categories)
Welcome Chinese Certification (other categories)Welcome Chinese Certification (other categories)
Welcome Chinese Certification (other categories)
 
Welcome Chinese Certification for Hotels
Welcome Chinese Certification for HotelsWelcome Chinese Certification for Hotels
Welcome Chinese Certification for Hotels
 
CTW Training Programme
CTW Training ProgrammeCTW Training Programme
CTW Training Programme
 
Welcome China Global Webinar
Welcome China Global WebinarWelcome China Global Webinar
Welcome China Global Webinar
 
Welcome China Global Webinar
Welcome China Global WebinarWelcome China Global Webinar
Welcome China Global Webinar
 
ITB 2014 flyer
ITB 2014 flyerITB 2014 flyer
ITB 2014 flyer
 
COTRI- Introduction
COTRI- IntroductionCOTRI- Introduction
COTRI- Introduction
 
2013 European Cities Marketing Presentation
2013 European Cities Marketing Presentation2013 European Cities Marketing Presentation
2013 European Cities Marketing Presentation
 
COTTM China Outbound Travel and Tourism Market presentation - April 2013
COTTM China Outbound Travel and Tourism Market presentation - April 2013COTTM China Outbound Travel and Tourism Market presentation - April 2013
COTTM China Outbound Travel and Tourism Market presentation - April 2013
 
Chinese Tourists Welcoming Award 2013
Chinese Tourists Welcoming Award 2013Chinese Tourists Welcoming Award 2013
Chinese Tourists Welcoming Award 2013
 
COTRI workshop at WTM London 2012
 COTRI workshop at WTM London 2012 COTRI workshop at WTM London 2012
COTRI workshop at WTM London 2012
 
China Tourism Facts
China Tourism FactsChina Tourism Facts
China Tourism Facts
 
Current situation of China's outbound tourism
Current situation of China's outbound tourismCurrent situation of China's outbound tourism
Current situation of China's outbound tourism
 
COTRI General Info
COTRI General InfoCOTRI General Info
COTRI General Info
 
New Chinese Tourists. the Second wave of Chinese Outbound Tourism
New Chinese Tourists. the Second wave of Chinese Outbound TourismNew Chinese Tourists. the Second wave of Chinese Outbound Tourism
New Chinese Tourists. the Second wave of Chinese Outbound Tourism
 
El turismo chino en españa. La adaptación de destinos turísticos españoles al...
El turismo chino en españa. La adaptación de destinos turísticos españoles al...El turismo chino en españa. La adaptación de destinos turísticos españoles al...
El turismo chino en españa. La adaptación de destinos turísticos españoles al...
 
New Chinese Tourists: The second wave of China's Outbound Tourism
New Chinese Tourists: The second wave of China's Outbound TourismNew Chinese Tourists: The second wave of China's Outbound Tourism
New Chinese Tourists: The second wave of China's Outbound Tourism
 

Chinese Outbound Tourism in Germany

  • 1. Chancen für den Tourismus in Baden-Württemberg durch die Erschließung neuer Quellmärkte Prof. Dr. Wolfgang Georg Arlt China OutboundTourism Research Institute
  • 2.
  • 4. Wie kommt man an die höher hängenden Früchte heran?
  • 6. Erschließung neuer Quellmärkte - Was tun?  
  • 8. Deutsche Gäste in Baden-Württemberg 1998-2008 + 13,4%Internationale Gäste in Baden-Württemberg1998-2008 + 63,7%
  • 9.
  • 10. 45% aller internationaler Touristen stammen nicht aus Europa
  • 11.
  • 12. BRIC: Brasilien, Russland, Indien, China  40% der Weltbevölkerung China: WachstumOutbound-Tourismus 2009+4% China RailwayHighspeedSchnellster Zug der Welt Exportweltmeister China
  • 13.
  • 14. Deutschland: Erfolgreich im Aufholprozess beim Inbound-Tourismus Übernachtungen internationaler Gäste2008
  • 15. Deutschland Übernachtungen in Deutschland nach Kontinent Quelle: DZT Tax-Free Shopping in Deutschland 2008
  • 16. Anteil Übernachtungen internationaler Gäste Quelle: www.destatis.de Das Bundesland mit dem höchsten Anteil an Übernachtungen internationaler Gäste ist Berlin. Unter den Flächenstaaten hat Rheinland-Pfalz den höchsten Anteil internationaler Gäste, gefolgt von Hessen und Nordrhein-Westfalen. Auf Platz vier folgt dann Baden-Württemberg mit einem Anteil von 17,6 Prozent. 13
  • 17. Übernachtungen intern. Gäste in Gemeinden Quelle: www.destatis.de Von den zwanzig erfolgreichsten Gemeinden und Städten im internationalen Tourismus in Deutschland liegen vier in Baden-Württemberg. 14
  • 18. 15 Internationale Quellmärkte Baden-Württembergs Übernachtungen intern. Gäste in Baden-Württemberg (nach Quellmärkten) Quelle: www.statistik-bw.de
  • 19. Erfolge bei den „Low HangingFruits“ Übernachtungen ausländischer Gäste in Baden-Württemberg Quelle: www.statistik-bw.de
  • 20. Potential bei den „High HangingFruits“ Übernachtungen in Baden-Württemberg von Gästen aus Russland, Indien und China Quelle: TMBW
  • 21.
  • 22.
  • 23. Mit einer Leiter… Für europäische Gäste braucht man schon etwas mehr Hilfsmittel Auch Bücken nach Inlandsgästen ist anstrengend
  • 24. Mit einer Leiter… Mit geeignetem Material (DIN 68363) und Wissen kommt man auch an die saftigsten Äpfel .. .. für eine reiche Ernte auf der ganzen Welt.
  • 25.
  • 26.
  • 28. Beispiel China Goldene Regel - Platinregel Gemütlichkeit, Erholung, Entspannung Rinao (heiss und laut), viel schnell sehen Selbstverwirklichung, Erlebnis, Eintauchen Gruppenorientierung, Bestätigung, Anschauen Geheimtipp, Besonderes, Selbstgefundenes Superlativ, „Typisches“, Prestigeträchtiges Ladies first, Essen als Speise, Mitbringsel Boss zuerst, Essen als Soziale Interaktion, Pflichtgeschenke
  • 29. Beispiel China: Vier Schritte zum Erfolg Produktanpassung: schneller, eventisierter, prestigeträchtiger, Special Interestsgroups berücksichtigen Marketinganpassung: Chinesisch in Schrift und Inhalt, Social Media, Celebrities, Spezialmessen Kooperation: Baden-Württemberg als Teil einer Europareise, Verknüpfung thematischer Schwerpunkte Qualitätssicherung: Qualität nach chinesischen Kriterien beurteilt, Fach- statt Erfahrungswissen
  • 31.
  • 32. Sich nicht auf Erfahrungswissen verlassen, sondern Fachwissen erarbeiten und in der Branche verbreiten
  • 33.