SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 9
Downloaden Sie, um offline zu lesen
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center (VDC )
Open Stage #GamesBW
Karlsruhe, 20.9.2016
Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. Christoph Runde
Geschäftsführer VDC
Neue Geschäftsmodelle und Marktchancen für VR
Eine industrielle Perspektive
 Netzwerk für die digitale Produktentwicklung und
digitale Produktionsplanung
 Schwerpunkte: Virtual Engineering, Virtual Reality,
3D-Simulation, 3D-Visualisierung, Content Creation
 Gründung 2002
 ca. 120 Mitglieder und Partner
 non-profit
 5 Vollzeit-Mitarbeiter
 Kernaufgaben der Geschäftsstelle:
1. Fachinformationsbeschaffung
2. Kontaktvermittlung
3. Außendarstellung
4. Technologietransfer
5. Projektenwicklung mit Fördermitteln
Das Virtual Dimension Center (VDC)
2
Neue Geschäftsmodelle
und Marktchancen für VR
Open Stage #GamesBW
Karlsruhe, 20.9.2016
Was hat sich geändert? – Technik
3
PC-Cluster Raytracing-
Cluster
(Nvidia)
Großrechner
(SGI)
CRT-Projektor (Metropolis)
mit IR-Emitter
LED-DLP-Projektor (Barco)
Lighthouse Tracking (Valve)
CRT-HMD
AR im Pilotenhelm Hololens (Microsoft)
HMD mit 2 OLEDs
(HTC)
traditionelle
Render Pipeline
Low Persistence
(Valve)
Gameworks VR
(Nvidia)
Smartphones
mit AR
Tablet-PC mit ARTablet PC 2002 (Microsoft)
9DOF IMUs
Neue Geschäftsmodelle
und Marktchancen für VR
Open Stage #GamesBW
Karlsruhe, 20.9.2016
PDA (Palm)
Smartphones
mit VR: GearVR
(Samsung)
graph. Programmiersprachen
Game Engineselektromagnetisches
Tracking
optischesTracking
(High End)
früher heute früher heute
Pico-Projektor (Aiptek)
Was hat sich geändert? – 3D-Datenverfügbarkeit
4
3D-Laserscan einer
chemischen Anlage
3D-Körperscan 3D-Ultraschall
3D-CT
3D-MRT
3D-Konstruktion einer Maschine
3D-Simulation Gießprozess
3D-Rekonstruktion mit
Tiefenbildsensor (Google Tango)
3D-Geländemodell aus
airborne Laserscanning
Neue Geschäftsmodelle
und Marktchancen für VR
3D-Messdatendarstellung zur
Lagerstättenerkundung
Open Stage #GamesBW
Karlsruhe, 20.9.2016
3D-Rekonstruktion aus Fotos
(Autodesk 123D Catch, Packshot)
3D-Stadtmodell aus Katasterdaten,
Befliegung und Befahrung
Virtual Reality
1. Prototyping (Styling/Design, Geometrie,
VMU, Ergonomie, Usability, Service, …)
2. Training, Ausbildung
3. Marketing, Marktforschung
4. 3D-Datenanalyse, Visual Analytics
(Messdaten, Simulationsdaten,
Statistikdaten, …)
5. Therapie, Rehabilitation (Motorik, Psyche)
6. Telepräsenz, Kollaboration auf Distanz
7. virtuelle Rekonstruktion
(Archäologie, Forensik, …)
8. Unterhaltung
Grundsätzliche VR- und AR-Anwendungen
Neue Geschäftsmodelle
und Marktchancen für VR
5
Augmented Reality
1. Konsistenz-Checks Realität vs.
3D-Modell, In-Kontextsetzung
(3D-Einplanung in Bestand,
Qualitätssicherung, Modell-
Absicherung)
2. Anleitung, Anweisung,
Verdeutlichung, Unterstützung
im Arbeitsprozess (Navigation,
Reparatur, Logistik, …)
3. Visualisierung Zeitversatz:
virtuelle Rekonstruktion oder
Vorausschau am Originalort
(Bauvorhaben, Archäologie,…)
4. Marketing, Unterhaltung
Open Stage #GamesBW
Karlsruhe, 20.9.2016
Virtuelle Techniken in den Branchen
6
Neue Geschäftsmodelle
und Marktchancen für VR
Open Stage #GamesBW
Karlsruhe, 20.9.2016
1. Kommerzialisierung der VR seit 1990; VR ist Standardwerkzeug bei Militär, Flugzeug- und
Automobil-OEMs und großen Maschinenbauunternehmen
2. etliche Probleme der Technik und Datenverfügbarkeit überwunden
3. Hauptprobleme (und damit Chancen!) heute:
a. Prozessintegration: Datenversorgung ohne Aufwand, Verlagerung von Entscheidungen in
die VR, VR-Systembetreuung, Kostenrechnung,…
b. VR ändert die Arbeitsweise und Arbeitsprozesse
=> Akzeptanz, Gewinner & Verlierer
4. Wichtig:
a. Knowhow aus der Anwendungsbranche (Arbeitsweise etc.)
b. VR-HW und -SW immer spezifisch nach Aufgabenstellung
(z. B: HMDs hervorragend für Innenraumbegehungen, bei hohem Bedarf der
räumlichen Erlebbarmachung eines Produkts/Services, etwa Touristik, Innenarchitektur,
PKW-Innenraum; HMDs eher schlecht für Gruppenarbeit)
5. neue Chancen & Geschäftsmodelle: Kombination Anwendungen-Branchen, Technologien-
Anwendungen, Daten-Anwendungen,…
Hemmnisse - Chancen
7
Neue Geschäftsmodelle
und Marktchancen für VR
Open Stage #GamesBW
Karlsruhe, 20.9.2016
tagesaktuelle News
tagesaktuelle Termine
Gruppe "Virtual Reality & Virtual Engineering"
Netzwerk-Profil
Veröffentlichungen
tagesaktuelle News
Netzwerkseite
monatlicher Virtual-Reality-Newsletter
Bleiben Sie in Kontakt mit uns!
21.09.2016 8
Open Stage #GamesBW
Karlsruhe, 20.9.2016
© Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center (VDC )
Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und
wünschen einen interessanten Austausch!
Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach
Auberlenstraße 13
70736 Fellbach
www.vdc-fellbach.de

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Was ist angesagt? (20)

VDC Newsletter 2009-06
VDC Newsletter 2009-06VDC Newsletter 2009-06
VDC Newsletter 2009-06
 
VDC Newsletter 2009-01
VDC Newsletter 2009-01VDC Newsletter 2009-01
VDC Newsletter 2009-01
 
VDC Newsletter 2007-11
VDC Newsletter 2007-11VDC Newsletter 2007-11
VDC Newsletter 2007-11
 
XR Week 2022 gemeinsam mit Euro XR und VR/AR-Workshop der Gesellschaft für In...
XR Week 2022 gemeinsam mit Euro XR und VR/AR-Workshop der Gesellschaft für In...XR Week 2022 gemeinsam mit Euro XR und VR/AR-Workshop der Gesellschaft für In...
XR Week 2022 gemeinsam mit Euro XR und VR/AR-Workshop der Gesellschaft für In...
 
VDC-Newsletter März 2022
VDC-Newsletter März 2022VDC-Newsletter März 2022
VDC-Newsletter März 2022
 
VDC Newsletter 2007-10
VDC Newsletter 2007-10VDC Newsletter 2007-10
VDC Newsletter 2007-10
 
VDC-Newsletter Februar 2022
VDC-Newsletter Februar 2022VDC-Newsletter Februar 2022
VDC-Newsletter Februar 2022
 
VDC Newsletter 2007-05
VDC Newsletter 2007-05VDC Newsletter 2007-05
VDC Newsletter 2007-05
 
VDC Newsletter 2009-03
VDC Newsletter 2009-03VDC Newsletter 2009-03
VDC Newsletter 2009-03
 
VDC Newsletter 2006-04
VDC Newsletter 2006-04VDC Newsletter 2006-04
VDC Newsletter 2006-04
 
VDC Newsletter 2009-10
VDC Newsletter 2009-10VDC Newsletter 2009-10
VDC Newsletter 2009-10
 
VDC Newsletter 2005-10
VDC Newsletter 2005-10VDC Newsletter 2005-10
VDC Newsletter 2005-10
 
VDC Newsletter 2006-11
VDC Newsletter 2006-11VDC Newsletter 2006-11
VDC Newsletter 2006-11
 
VDC Newsletter 2013-03
VDC Newsletter 2013-03VDC Newsletter 2013-03
VDC Newsletter 2013-03
 
VDC Newsletter 2008-07
VDC Newsletter 2008-07VDC Newsletter 2008-07
VDC Newsletter 2008-07
 
VDC Newsletter 2010-08
VDC Newsletter 2010-08VDC Newsletter 2010-08
VDC Newsletter 2010-08
 
VDC Newsletter 2011-08
VDC Newsletter 2011-08VDC Newsletter 2011-08
VDC Newsletter 2011-08
 
VDC Newsletter 2010-06
VDC Newsletter 2010-06VDC Newsletter 2010-06
VDC Newsletter 2010-06
 
VDC Newsletter 2007-04
VDC Newsletter 2007-04VDC Newsletter 2007-04
VDC Newsletter 2007-04
 
Whitepaper Virtuelle Techniken in der Fabrikplanung
Whitepaper Virtuelle Techniken in der FabrikplanungWhitepaper Virtuelle Techniken in der Fabrikplanung
Whitepaper Virtuelle Techniken in der Fabrikplanung
 

Andere mochten auch

Digitalizing the Automotive Customer Relationship – Changing Dynamics in Cus...
Digitalizing the Automotive Customer Relationship – Changing Dynamics in Cus...Digitalizing the Automotive Customer Relationship – Changing Dynamics in Cus...
Digitalizing the Automotive Customer Relationship – Changing Dynamics in Cus...
Iskander Business Partner GmbH
 
CMAI at The Mobile VAS SUMMIT 2009 by Virtue Insight
CMAI at The Mobile VAS SUMMIT 2009 by Virtue InsightCMAI at The Mobile VAS SUMMIT 2009 by Virtue Insight
CMAI at The Mobile VAS SUMMIT 2009 by Virtue Insight
Paritosh Sharma
 
Як_оформити_спадщину
Як_оформити_спадщинуЯк_оформити_спадщину
Як_оформити_спадщину
Vitalij Misjats
 
Rede Humana SP - Salas para Treinamentos Corporativos
Rede Humana SP - Salas para Treinamentos Corporativos Rede Humana SP - Salas para Treinamentos Corporativos
Rede Humana SP - Salas para Treinamentos Corporativos
Fabíola Maria Carnevalli
 
When the whole is better than the parts
When the whole is better than the partsWhen the whole is better than the parts
When the whole is better than the parts
Rajarshi Guha
 

Andere mochten auch (20)

Digitalizing the Automotive Customer Relationship – Changing Dynamics in Cus...
Digitalizing the Automotive Customer Relationship – Changing Dynamics in Cus...Digitalizing the Automotive Customer Relationship – Changing Dynamics in Cus...
Digitalizing the Automotive Customer Relationship – Changing Dynamics in Cus...
 
Fuzzy OWL-2 Annotation for MetOcean Ontology
Fuzzy OWL-2 Annotation for MetOcean OntologyFuzzy OWL-2 Annotation for MetOcean Ontology
Fuzzy OWL-2 Annotation for MetOcean Ontology
 
Staten Island Basketball League Celebrates 35 Years of Play
Staten Island Basketball League Celebrates 35 Years of PlayStaten Island Basketball League Celebrates 35 Years of Play
Staten Island Basketball League Celebrates 35 Years of Play
 
Digital workplaces - skills for technologists
Digital workplaces - skills for technologistsDigital workplaces - skills for technologists
Digital workplaces - skills for technologists
 
CMAI at The Mobile VAS SUMMIT 2009 by Virtue Insight
CMAI at The Mobile VAS SUMMIT 2009 by Virtue InsightCMAI at The Mobile VAS SUMMIT 2009 by Virtue Insight
CMAI at The Mobile VAS SUMMIT 2009 by Virtue Insight
 
Everything You Need to Know About FAFSA
Everything You Need to Know About FAFSAEverything You Need to Know About FAFSA
Everything You Need to Know About FAFSA
 
Як_оформити_спадщину
Як_оформити_спадщинуЯк_оформити_спадщину
Як_оформити_спадщину
 
XVI Congresso Nacional do Marketing - Sarah Harmon //How to Make your CEO Soc...
XVI Congresso Nacional do Marketing - Sarah Harmon //How to Make your CEO Soc...XVI Congresso Nacional do Marketing - Sarah Harmon //How to Make your CEO Soc...
XVI Congresso Nacional do Marketing - Sarah Harmon //How to Make your CEO Soc...
 
Historia del telefono
Historia del telefonoHistoria del telefono
Historia del telefono
 
K.B.C.
K.B.C.K.B.C.
K.B.C.
 
Calidad de servicio a cliente joo
Calidad de  servicio a cliente jooCalidad de  servicio a cliente joo
Calidad de servicio a cliente joo
 
Vagueness in Semantic Information Management
Vagueness in Semantic Information ManagementVagueness in Semantic Information Management
Vagueness in Semantic Information Management
 
Rede Humana SP - Salas para Treinamentos Corporativos
Rede Humana SP - Salas para Treinamentos Corporativos Rede Humana SP - Salas para Treinamentos Corporativos
Rede Humana SP - Salas para Treinamentos Corporativos
 
George konstantakis iot and product design
George konstantakis iot and product designGeorge konstantakis iot and product design
George konstantakis iot and product design
 
Twitter Tips from OptaJoe
Twitter Tips from OptaJoeTwitter Tips from OptaJoe
Twitter Tips from OptaJoe
 
Top 5 PPC Fails
Top 5 PPC FailsTop 5 PPC Fails
Top 5 PPC Fails
 
How to -Become- a Great Designer
How to -Become- a Great DesignerHow to -Become- a Great Designer
How to -Become- a Great Designer
 
Eterea - urban WiFi landscape
Eterea - urban WiFi landscapeEterea - urban WiFi landscape
Eterea - urban WiFi landscape
 
When the whole is better than the parts
When the whole is better than the partsWhen the whole is better than the parts
When the whole is better than the parts
 
PRywatki na Wykładzinie bez krawatów vol. 2 - OWL PR
PRywatki na Wykładzinie bez krawatów vol. 2 - OWL PRPRywatki na Wykładzinie bez krawatów vol. 2 - OWL PR
PRywatki na Wykładzinie bez krawatów vol. 2 - OWL PR
 

Ähnlich wie Neue Geschäftsmodelle und Marktchancen für Virtual Reality - Eine industrielle Perspektive

Ähnlich wie Neue Geschäftsmodelle und Marktchancen für Virtual Reality - Eine industrielle Perspektive (20)

VDC Newsletter 2006-06
VDC Newsletter 2006-06VDC Newsletter 2006-06
VDC Newsletter 2006-06
 
VDC Newsletter 2007-02
VDC Newsletter 2007-02VDC Newsletter 2007-02
VDC Newsletter 2007-02
 
VDC Newsletter 2010-09
VDC Newsletter 2010-09VDC Newsletter 2010-09
VDC Newsletter 2010-09
 
VDC Newsletter 2006-10
VDC Newsletter 2006-10VDC Newsletter 2006-10
VDC Newsletter 2006-10
 
VDC-Newsletter 2016-07
VDC-Newsletter 2016-07VDC-Newsletter 2016-07
VDC-Newsletter 2016-07
 
VDC Newsletter 2014-06
VDC Newsletter 2014-06VDC Newsletter 2014-06
VDC Newsletter 2014-06
 
VDC Newsletter 2014-05
VDC Newsletter 2014-05VDC Newsletter 2014-05
VDC Newsletter 2014-05
 
VDC Newsletter 2011-01
VDC Newsletter 2011-01VDC Newsletter 2011-01
VDC Newsletter 2011-01
 
VDC Newsletter November 2022.pdf
VDC Newsletter November 2022.pdfVDC Newsletter November 2022.pdf
VDC Newsletter November 2022.pdf
 
VDC-Newsletter 2013-11
VDC-Newsletter 2013-11VDC-Newsletter 2013-11
VDC-Newsletter 2013-11
 
VDC-Newsletter November 2014
VDC-Newsletter November 2014VDC-Newsletter November 2014
VDC-Newsletter November 2014
 
VDC-Newsletter 2016-08
VDC-Newsletter 2016-08VDC-Newsletter 2016-08
VDC-Newsletter 2016-08
 
VDC Newsletter 2006-05
VDC Newsletter 2006-05VDC Newsletter 2006-05
VDC Newsletter 2006-05
 
Marktvorsprung durch Augmented-Reality
Marktvorsprung durch Augmented-RealityMarktvorsprung durch Augmented-Reality
Marktvorsprung durch Augmented-Reality
 
VDC-Newsletter 2017-01
VDC-Newsletter 2017-01VDC-Newsletter 2017-01
VDC-Newsletter 2017-01
 
VDC Newsletter Mai 2017
VDC Newsletter Mai 2017VDC Newsletter Mai 2017
VDC Newsletter Mai 2017
 
PM 3D-Laserscans in Virtual Reality
PM 3D-Laserscans in Virtual RealityPM 3D-Laserscans in Virtual Reality
PM 3D-Laserscans in Virtual Reality
 
VDC Newsletter 2006-01
VDC Newsletter 2006-01VDC Newsletter 2006-01
VDC Newsletter 2006-01
 
VDC Newsletter 2009-07
VDC Newsletter 2009-07VDC Newsletter 2009-07
VDC Newsletter 2009-07
 
VDC-Newsletter 2013-12
VDC-Newsletter 2013-12VDC-Newsletter 2013-12
VDC-Newsletter 2013-12
 

Mehr von Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach

Mehr von Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach (20)

2022-11 PM VDC-Mitgliederversammlung.pdf
2022-11 PM VDC-Mitgliederversammlung.pdf2022-11 PM VDC-Mitgliederversammlung.pdf
2022-11 PM VDC-Mitgliederversammlung.pdf
 
2022-11 PM 20 Jahre VDC.pdf
2022-11 PM 20 Jahre VDC.pdf2022-11 PM 20 Jahre VDC.pdf
2022-11 PM 20 Jahre VDC.pdf
 
VDC-Newsletter September 2022
VDC-Newsletter September 2022VDC-Newsletter September 2022
VDC-Newsletter September 2022
 
VDC-Newsletter August 2022
VDC-Newsletter August 2022VDC-Newsletter August 2022
VDC-Newsletter August 2022
 
VDC-Newsletter Juli 2022
VDC-Newsletter Juli 2022VDC-Newsletter Juli 2022
VDC-Newsletter Juli 2022
 
VDC-Newsletter Juni 2022
VDC-Newsletter Juni 2022VDC-Newsletter Juni 2022
VDC-Newsletter Juni 2022
 
VDC-Newsletter Mai 2022
VDC-Newsletter Mai 2022VDC-Newsletter Mai 2022
VDC-Newsletter Mai 2022
 
VDC-Newsletter April 2022
VDC-Newsletter April 2022VDC-Newsletter April 2022
VDC-Newsletter April 2022
 
Whitepaper zur standardisierten Indoor-Ortung mit omlox
Whitepaper zur standardisierten Indoor-Ortung mit omloxWhitepaper zur standardisierten Indoor-Ortung mit omlox
Whitepaper zur standardisierten Indoor-Ortung mit omlox
 
VDC Newsletter Januar 2022
VDC Newsletter Januar 2022VDC Newsletter Januar 2022
VDC Newsletter Januar 2022
 
VDC- Newsletter Dezember 2021
VDC- Newsletter Dezember 2021VDC- Newsletter Dezember 2021
VDC- Newsletter Dezember 2021
 
VDC Newsletter November 2021
VDC Newsletter November 2021VDC Newsletter November 2021
VDC Newsletter November 2021
 
VDC-Newsletter April 2021
VDC-Newsletter April 2021 VDC-Newsletter April 2021
VDC-Newsletter April 2021
 
VDC Newsletter Juli 2020
VDC Newsletter Juli 2020VDC Newsletter Juli 2020
VDC Newsletter Juli 2020
 
2019-07 PM VDC und VR/AR Association besiegeln Partnerschaft
2019-07 PM VDC und VR/AR Association besiegeln Partnerschaft2019-07 PM VDC und VR/AR Association besiegeln Partnerschaft
2019-07 PM VDC und VR/AR Association besiegeln Partnerschaft
 
PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...
PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...
PM: 2018-11 3D-Usability als Wettbewerbsfaktor: Projekt 3D-GUIde endet erfolg...
 
PM: VDC veröffentlicht Simulations-Steckbriefe
PM: VDC veröffentlicht Simulations-SteckbriefePM: VDC veröffentlicht Simulations-Steckbriefe
PM: VDC veröffentlicht Simulations-Steckbriefe
 
2018-09 PM VDC Fellbach erstellt Whitepaper zum Thema "Eye Tracking"
2018-09 PM VDC Fellbach erstellt Whitepaper zum Thema "Eye Tracking"2018-09 PM VDC Fellbach erstellt Whitepaper zum Thema "Eye Tracking"
2018-09 PM VDC Fellbach erstellt Whitepaper zum Thema "Eye Tracking"
 
Eye Tracking Technologies: VDC-Whitepaper
Eye Tracking Technologies: VDC-WhitepaperEye Tracking Technologies: VDC-Whitepaper
Eye Tracking Technologies: VDC-Whitepaper
 
Eye Tracking Technologien: VDC-Whitepaper
Eye Tracking Technologien: VDC-WhitepaperEye Tracking Technologien: VDC-Whitepaper
Eye Tracking Technologien: VDC-Whitepaper
 

Neue Geschäftsmodelle und Marktchancen für Virtual Reality - Eine industrielle Perspektive

  • 1. © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center (VDC ) Open Stage #GamesBW Karlsruhe, 20.9.2016 Dr.-Ing. Dipl.-Kfm. Christoph Runde Geschäftsführer VDC Neue Geschäftsmodelle und Marktchancen für VR Eine industrielle Perspektive
  • 2.  Netzwerk für die digitale Produktentwicklung und digitale Produktionsplanung  Schwerpunkte: Virtual Engineering, Virtual Reality, 3D-Simulation, 3D-Visualisierung, Content Creation  Gründung 2002  ca. 120 Mitglieder und Partner  non-profit  5 Vollzeit-Mitarbeiter  Kernaufgaben der Geschäftsstelle: 1. Fachinformationsbeschaffung 2. Kontaktvermittlung 3. Außendarstellung 4. Technologietransfer 5. Projektenwicklung mit Fördermitteln Das Virtual Dimension Center (VDC) 2 Neue Geschäftsmodelle und Marktchancen für VR Open Stage #GamesBW Karlsruhe, 20.9.2016
  • 3. Was hat sich geändert? – Technik 3 PC-Cluster Raytracing- Cluster (Nvidia) Großrechner (SGI) CRT-Projektor (Metropolis) mit IR-Emitter LED-DLP-Projektor (Barco) Lighthouse Tracking (Valve) CRT-HMD AR im Pilotenhelm Hololens (Microsoft) HMD mit 2 OLEDs (HTC) traditionelle Render Pipeline Low Persistence (Valve) Gameworks VR (Nvidia) Smartphones mit AR Tablet-PC mit ARTablet PC 2002 (Microsoft) 9DOF IMUs Neue Geschäftsmodelle und Marktchancen für VR Open Stage #GamesBW Karlsruhe, 20.9.2016 PDA (Palm) Smartphones mit VR: GearVR (Samsung) graph. Programmiersprachen Game Engineselektromagnetisches Tracking optischesTracking (High End) früher heute früher heute Pico-Projektor (Aiptek)
  • 4. Was hat sich geändert? – 3D-Datenverfügbarkeit 4 3D-Laserscan einer chemischen Anlage 3D-Körperscan 3D-Ultraschall 3D-CT 3D-MRT 3D-Konstruktion einer Maschine 3D-Simulation Gießprozess 3D-Rekonstruktion mit Tiefenbildsensor (Google Tango) 3D-Geländemodell aus airborne Laserscanning Neue Geschäftsmodelle und Marktchancen für VR 3D-Messdatendarstellung zur Lagerstättenerkundung Open Stage #GamesBW Karlsruhe, 20.9.2016 3D-Rekonstruktion aus Fotos (Autodesk 123D Catch, Packshot) 3D-Stadtmodell aus Katasterdaten, Befliegung und Befahrung
  • 5. Virtual Reality 1. Prototyping (Styling/Design, Geometrie, VMU, Ergonomie, Usability, Service, …) 2. Training, Ausbildung 3. Marketing, Marktforschung 4. 3D-Datenanalyse, Visual Analytics (Messdaten, Simulationsdaten, Statistikdaten, …) 5. Therapie, Rehabilitation (Motorik, Psyche) 6. Telepräsenz, Kollaboration auf Distanz 7. virtuelle Rekonstruktion (Archäologie, Forensik, …) 8. Unterhaltung Grundsätzliche VR- und AR-Anwendungen Neue Geschäftsmodelle und Marktchancen für VR 5 Augmented Reality 1. Konsistenz-Checks Realität vs. 3D-Modell, In-Kontextsetzung (3D-Einplanung in Bestand, Qualitätssicherung, Modell- Absicherung) 2. Anleitung, Anweisung, Verdeutlichung, Unterstützung im Arbeitsprozess (Navigation, Reparatur, Logistik, …) 3. Visualisierung Zeitversatz: virtuelle Rekonstruktion oder Vorausschau am Originalort (Bauvorhaben, Archäologie,…) 4. Marketing, Unterhaltung Open Stage #GamesBW Karlsruhe, 20.9.2016
  • 6. Virtuelle Techniken in den Branchen 6 Neue Geschäftsmodelle und Marktchancen für VR Open Stage #GamesBW Karlsruhe, 20.9.2016
  • 7. 1. Kommerzialisierung der VR seit 1990; VR ist Standardwerkzeug bei Militär, Flugzeug- und Automobil-OEMs und großen Maschinenbauunternehmen 2. etliche Probleme der Technik und Datenverfügbarkeit überwunden 3. Hauptprobleme (und damit Chancen!) heute: a. Prozessintegration: Datenversorgung ohne Aufwand, Verlagerung von Entscheidungen in die VR, VR-Systembetreuung, Kostenrechnung,… b. VR ändert die Arbeitsweise und Arbeitsprozesse => Akzeptanz, Gewinner & Verlierer 4. Wichtig: a. Knowhow aus der Anwendungsbranche (Arbeitsweise etc.) b. VR-HW und -SW immer spezifisch nach Aufgabenstellung (z. B: HMDs hervorragend für Innenraumbegehungen, bei hohem Bedarf der räumlichen Erlebbarmachung eines Produkts/Services, etwa Touristik, Innenarchitektur, PKW-Innenraum; HMDs eher schlecht für Gruppenarbeit) 5. neue Chancen & Geschäftsmodelle: Kombination Anwendungen-Branchen, Technologien- Anwendungen, Daten-Anwendungen,… Hemmnisse - Chancen 7 Neue Geschäftsmodelle und Marktchancen für VR Open Stage #GamesBW Karlsruhe, 20.9.2016
  • 8. tagesaktuelle News tagesaktuelle Termine Gruppe "Virtual Reality & Virtual Engineering" Netzwerk-Profil Veröffentlichungen tagesaktuelle News Netzwerkseite monatlicher Virtual-Reality-Newsletter Bleiben Sie in Kontakt mit uns! 21.09.2016 8 Open Stage #GamesBW Karlsruhe, 20.9.2016
  • 9. © Kompetenzzentrum Virtuelle Realität und Kooperatives Engineering w. V. – Virtual Dimension Center (VDC ) Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen einen interessanten Austausch! Virtual Dimension Center (VDC) Fellbach Auberlenstraße 13 70736 Fellbach www.vdc-fellbach.de