SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Was bisher geschah...
© Parlamentsdirektion / Christian Hikade
Die letzte Legislaturperiode teilt sich in zwei Abschnitte:
Regierung Faymann II - 16. Dezember 2013 bis 17. Mai
2016
 Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ), bis 9. Mai
2016
 Vizekanzler Michael Spindelegger (ÖVP), bis 26.
August 2014
 Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP), bis 10.
Mai 2017
 7 MinisterInnen (nominiert von SPÖ), 7
MinisterInnen (nominiert von ÖVP), 2
StaatssekretärInnen (1 SPÖ, 1 ÖVP)
Regierung Kern - ab 17. Mai 2016
 Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ)
 Vizekanzler Wolfgang Brandstetter (parteifrei)
 7 MinisterInnen (nominiert von SPÖ), 7
MinisterInnen (nominiert von ÖVP), 2
StaatssekretärInnen (1 SPÖ, 1 ÖVP)
2013–2017
© Parlamentsdirektion / Mike Ranz
Im Zeichen des Regierungsbruchs
 Am 29. Jänner präsentierten Bundeskanzler
Christian Kern und Vizekanzler Reinhold
Mitterlehner ein 36-seitiges Arbeitsprogramm,
das für die nächsten zwei Jahre halten sollte. So
kam es dann aber nicht.
 Am 10. Mai kündigt Vizekanzler Reinhold
Mitterlehner seinen Rücktritt an – zwei Tage
später spricht sich Außenminister Sebastian Kurz
für Neuwahlen aus.
 Mit dem Ende der großen Koalition gilt das freie
Spiel der Kräfte im Parlament als eröffnet.
 Insgesamt fanden 18 Sitzungen des Hypo- und
Eurofighter-Untersuchungsausschusses statt.
 Es gab 153 Gesetzesbeschlüsse, davon ein
Drittel nach Koalitions-Aus.
 Mit dem Ende der Legislaturperiode erfolgte der
Auszug aus dem Parlament, da dieses die
nächsten drei Jahren generalsaniert wird.
2017
© Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres/flickr.com / CC BY 2.0
Dennoch kam es zu einigen Beschlüssen vor
dem Ende der Legislaturperiode. Die
wichtigsten Ereignisse 2016/17:
 200 Mio. € für den Ausbau der medizinischen
Primärversorgung
 Bildungsreform & Gesamtschulausbau bis
2025
 Erhöhung der Studienbeihilfe um 18% und des
Universitätsbudgets um 1,35 Mrd. €
 Pensionshunderter
 Integrationspaket
 Erhöhung der Frauenquote in Aufsichtsräten
auf 30% bis 2018
 Reform der Gewerbeordnung
 Ökostromnovelle
Gleichgeschlechtliche Ehe und Abschaffung des
Amtsgeheimnisses scheiterten im Parlament
2017
© Sozialdemokratie/flickr.com / CC BY 2.0
2016Das Jahr des Bundespräsidenten
In 49 Sitzungen wurde eine Reihe von
wichtigen Gesetzen und Beschlüssen
auf den Weg gebracht. Das
Parlamentsjahr war geprägt von:
 Lohn- und Sozialdumping-
Bekämpfungsgesetz
 Ausbildungspflicht für Jugendliche
 Klimaschutzübereinkommen von
Paris
 Ende des Hypo-
Untersuchungsausschuss
 Die Wahl des Bundespräsidenten
Alexander van der Bellen am 4.
Dezember 2016 nach mehreren
Wahlrunden
 Margit Kraker kommt als erste Frau
an die Spitze des Rechnungshofes
© Peter Lechner/HBF
2015Ein Jahr mit europäischen Herausforderungen
 Die Griechenland-Krise ist erneut ein wichtiges
Thema für ganz Europa
 Bürgerkrieg in Syrien sowie die
Flüchtlingsbewegungen nach Europa
 Steuerreform mit einer finanziellen Entlastung für
sechs Mio. Menschen
 Einsetzung des Hypo-
Untersuchungsausschusses
 Erstmals findet das Lehrlingsparlament statt
2015 war ein großes Gedenkjahr: Das Ende des
Zweiten Weltkriegs, die Gründung der Republik, die
Unterzeichnung des Staatsvertrags, die
Beschlussfassung der Neutralität, der Beitritt zur
UNO und zur Europäischen Union
© Solvency Ii Wire/flickr.com / CC BY 2.0
2014
Ein arbeitsreiches Parlamentsjahr
 Nationalratspräsidentin Barbara
Prammer verstarb und Doris Bures
folgte ihr nach
 48 Plenarsitzungen, über 3.000
schriftliche Anfragen an Mitglieder der
Bundesregierung, 148
Ausschusssitzungen und 108
Gesetzesbeschlüsse
 Reform der
Untersuchungsausschüsse wurde
durchgeführt
 Nachhaltige Sanierung des
Parlamentsgebäudes wurde
beschlossen
© Parlamentsdirektion / Bildagentur Zolles KG / Mike Ranz

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Arbeitsmarkt- und sozialpolitische Antworten auf die Krise
Arbeitsmarkt- und sozialpolitische Antworten auf die KriseArbeitsmarkt- und sozialpolitische Antworten auf die Krise
Arbeitsmarkt- und sozialpolitische Antworten auf die Krise
OECD Berlin Centre
 
Brief aus Berlin 06 // 2016
Brief aus Berlin 06 // 2016Brief aus Berlin 06 // 2016
Brief aus Berlin 06 // 2016
Hansjörg Durz
 
Brief aus Berlin 18 // 2014
Brief aus Berlin 18 // 2014Brief aus Berlin 18 // 2014
Brief aus Berlin 18 // 2014
Hansjörg Durz
 
Brief aus Berlin 16 // 2014
Brief aus Berlin 16 // 2014Brief aus Berlin 16 // 2014
Brief aus Berlin 16 // 2014
Hansjörg Durz
 
Brief aus Berlin 04 // 2015
Brief aus Berlin 04 // 2015Brief aus Berlin 04 // 2015
Brief aus Berlin 04 // 2015
Hansjörg Durz
 
Brief aus Berlin 16 // 2015
Brief aus Berlin 16 // 2015Brief aus Berlin 16 // 2015
Brief aus Berlin 16 // 2015
Hansjörg Durz
 

Was ist angesagt? (6)

Arbeitsmarkt- und sozialpolitische Antworten auf die Krise
Arbeitsmarkt- und sozialpolitische Antworten auf die KriseArbeitsmarkt- und sozialpolitische Antworten auf die Krise
Arbeitsmarkt- und sozialpolitische Antworten auf die Krise
 
Brief aus Berlin 06 // 2016
Brief aus Berlin 06 // 2016Brief aus Berlin 06 // 2016
Brief aus Berlin 06 // 2016
 
Brief aus Berlin 18 // 2014
Brief aus Berlin 18 // 2014Brief aus Berlin 18 // 2014
Brief aus Berlin 18 // 2014
 
Brief aus Berlin 16 // 2014
Brief aus Berlin 16 // 2014Brief aus Berlin 16 // 2014
Brief aus Berlin 16 // 2014
 
Brief aus Berlin 04 // 2015
Brief aus Berlin 04 // 2015Brief aus Berlin 04 // 2015
Brief aus Berlin 04 // 2015
 
Brief aus Berlin 16 // 2015
Brief aus Berlin 16 // 2015Brief aus Berlin 16 // 2015
Brief aus Berlin 16 // 2015
 

Ähnlich wie Land der Daten: Legislaturperiode 2013-2017

Deutscher Pflegetag 2018 - Pressemitteilung: Große Koalition – wie geht es we...
Deutscher Pflegetag 2018 - Pressemitteilung: Große Koalition – wie geht es we...Deutscher Pflegetag 2018 - Pressemitteilung: Große Koalition – wie geht es we...
Deutscher Pflegetag 2018 - Pressemitteilung: Große Koalition – wie geht es we...
AOK-Bundesverband
 
Brief aus Berlin 07 // 2014
Brief aus Berlin 07 // 2014Brief aus Berlin 07 // 2014
Brief aus Berlin 07 // 2014
Hansjörg Durz
 
Brief aus Berlin 05 // 2015
Brief aus Berlin  05 // 2015Brief aus Berlin  05 // 2015
Brief aus Berlin 05 // 2015
Hansjörg Durz
 
Brief aus Berlin 05 // 2016
Brief aus Berlin 05 // 2016Brief aus Berlin 05 // 2016
Brief aus Berlin 05 // 2016
Hansjörg Durz
 
Brief aus Berlin 01 // 2014
Brief aus Berlin 01 // 2014Brief aus Berlin 01 // 2014
Brief aus Berlin 01 // 2014
Hansjörg Durz
 
MSL Germany Public Affairs-Umfrage 2014
MSL Germany Public Affairs-Umfrage 2014MSL Germany Public Affairs-Umfrage 2014
MSL Germany Public Affairs-Umfrage 2014
MSL Germany
 
Brief aus Berlin 07 // 2016
Brief aus Berlin 07 // 2016Brief aus Berlin 07 // 2016
Brief aus Berlin 07 // 2016
Hansjörg Durz
 
Brief aus Berlin 22 // 2014
Brief aus Berlin 22 // 2014Brief aus Berlin 22 // 2014
Brief aus Berlin 22 // 2014
Hansjörg Durz
 
Brief aus Berlin 03 // 2015
Brief aus Berlin 03 // 2015 Brief aus Berlin 03 // 2015
Brief aus Berlin 03 // 2015
Hansjörg Durz
 
Ein Jahr Macron und Merkel. Was hat die deutsch-französische Partnerschaft er...
Ein Jahr Macron und Merkel. Was hat die deutsch-französische Partnerschaft er...Ein Jahr Macron und Merkel. Was hat die deutsch-französische Partnerschaft er...
Ein Jahr Macron und Merkel. Was hat die deutsch-französische Partnerschaft er...
Rocznik Integracji Europejskiej
 
Brief aus Berlin 14 // 2015
Brief aus Berlin 14 // 2015Brief aus Berlin 14 // 2015
Brief aus Berlin 14 // 2015
Hansjörg Durz
 
Brief aus Berlin 11 // 2014
Brief aus Berlin 11 // 2014 Brief aus Berlin 11 // 2014
Brief aus Berlin 11 // 2014
Hansjörg Durz
 
Brief aus Berlin 15 // 2014
Brief aus Berlin 15 // 2014Brief aus Berlin 15 // 2014
Brief aus Berlin 15 // 2014
Hansjörg Durz
 
Brief aus Berlin 03 // 2016
Brief aus Berlin 03 // 2016Brief aus Berlin 03 // 2016
Brief aus Berlin 03 // 2016
Hansjörg Durz
 
Brief aus Berlin 12 // 2015
Brief aus Berlin 12 // 2015 Brief aus Berlin 12 // 2015
Brief aus Berlin 12 // 2015
Hansjörg Durz
 

Ähnlich wie Land der Daten: Legislaturperiode 2013-2017 (15)

Deutscher Pflegetag 2018 - Pressemitteilung: Große Koalition – wie geht es we...
Deutscher Pflegetag 2018 - Pressemitteilung: Große Koalition – wie geht es we...Deutscher Pflegetag 2018 - Pressemitteilung: Große Koalition – wie geht es we...
Deutscher Pflegetag 2018 - Pressemitteilung: Große Koalition – wie geht es we...
 
Brief aus Berlin 07 // 2014
Brief aus Berlin 07 // 2014Brief aus Berlin 07 // 2014
Brief aus Berlin 07 // 2014
 
Brief aus Berlin 05 // 2015
Brief aus Berlin  05 // 2015Brief aus Berlin  05 // 2015
Brief aus Berlin 05 // 2015
 
Brief aus Berlin 05 // 2016
Brief aus Berlin 05 // 2016Brief aus Berlin 05 // 2016
Brief aus Berlin 05 // 2016
 
Brief aus Berlin 01 // 2014
Brief aus Berlin 01 // 2014Brief aus Berlin 01 // 2014
Brief aus Berlin 01 // 2014
 
MSL Germany Public Affairs-Umfrage 2014
MSL Germany Public Affairs-Umfrage 2014MSL Germany Public Affairs-Umfrage 2014
MSL Germany Public Affairs-Umfrage 2014
 
Brief aus Berlin 07 // 2016
Brief aus Berlin 07 // 2016Brief aus Berlin 07 // 2016
Brief aus Berlin 07 // 2016
 
Brief aus Berlin 22 // 2014
Brief aus Berlin 22 // 2014Brief aus Berlin 22 // 2014
Brief aus Berlin 22 // 2014
 
Brief aus Berlin 03 // 2015
Brief aus Berlin 03 // 2015 Brief aus Berlin 03 // 2015
Brief aus Berlin 03 // 2015
 
Ein Jahr Macron und Merkel. Was hat die deutsch-französische Partnerschaft er...
Ein Jahr Macron und Merkel. Was hat die deutsch-französische Partnerschaft er...Ein Jahr Macron und Merkel. Was hat die deutsch-französische Partnerschaft er...
Ein Jahr Macron und Merkel. Was hat die deutsch-französische Partnerschaft er...
 
Brief aus Berlin 14 // 2015
Brief aus Berlin 14 // 2015Brief aus Berlin 14 // 2015
Brief aus Berlin 14 // 2015
 
Brief aus Berlin 11 // 2014
Brief aus Berlin 11 // 2014 Brief aus Berlin 11 // 2014
Brief aus Berlin 11 // 2014
 
Brief aus Berlin 15 // 2014
Brief aus Berlin 15 // 2014Brief aus Berlin 15 // 2014
Brief aus Berlin 15 // 2014
 
Brief aus Berlin 03 // 2016
Brief aus Berlin 03 // 2016Brief aus Berlin 03 // 2016
Brief aus Berlin 03 // 2016
 
Brief aus Berlin 12 // 2015
Brief aus Berlin 12 // 2015 Brief aus Berlin 12 // 2015
Brief aus Berlin 12 // 2015
 

Land der Daten: Legislaturperiode 2013-2017

  • 1. Was bisher geschah... © Parlamentsdirektion / Christian Hikade
  • 2. Die letzte Legislaturperiode teilt sich in zwei Abschnitte: Regierung Faymann II - 16. Dezember 2013 bis 17. Mai 2016  Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ), bis 9. Mai 2016  Vizekanzler Michael Spindelegger (ÖVP), bis 26. August 2014  Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP), bis 10. Mai 2017  7 MinisterInnen (nominiert von SPÖ), 7 MinisterInnen (nominiert von ÖVP), 2 StaatssekretärInnen (1 SPÖ, 1 ÖVP) Regierung Kern - ab 17. Mai 2016  Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ)  Vizekanzler Wolfgang Brandstetter (parteifrei)  7 MinisterInnen (nominiert von SPÖ), 7 MinisterInnen (nominiert von ÖVP), 2 StaatssekretärInnen (1 SPÖ, 1 ÖVP) 2013–2017 © Parlamentsdirektion / Mike Ranz
  • 3. Im Zeichen des Regierungsbruchs  Am 29. Jänner präsentierten Bundeskanzler Christian Kern und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner ein 36-seitiges Arbeitsprogramm, das für die nächsten zwei Jahre halten sollte. So kam es dann aber nicht.  Am 10. Mai kündigt Vizekanzler Reinhold Mitterlehner seinen Rücktritt an – zwei Tage später spricht sich Außenminister Sebastian Kurz für Neuwahlen aus.  Mit dem Ende der großen Koalition gilt das freie Spiel der Kräfte im Parlament als eröffnet.  Insgesamt fanden 18 Sitzungen des Hypo- und Eurofighter-Untersuchungsausschusses statt.  Es gab 153 Gesetzesbeschlüsse, davon ein Drittel nach Koalitions-Aus.  Mit dem Ende der Legislaturperiode erfolgte der Auszug aus dem Parlament, da dieses die nächsten drei Jahren generalsaniert wird. 2017 © Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres/flickr.com / CC BY 2.0
  • 4. Dennoch kam es zu einigen Beschlüssen vor dem Ende der Legislaturperiode. Die wichtigsten Ereignisse 2016/17:  200 Mio. € für den Ausbau der medizinischen Primärversorgung  Bildungsreform & Gesamtschulausbau bis 2025  Erhöhung der Studienbeihilfe um 18% und des Universitätsbudgets um 1,35 Mrd. €  Pensionshunderter  Integrationspaket  Erhöhung der Frauenquote in Aufsichtsräten auf 30% bis 2018  Reform der Gewerbeordnung  Ökostromnovelle Gleichgeschlechtliche Ehe und Abschaffung des Amtsgeheimnisses scheiterten im Parlament 2017 © Sozialdemokratie/flickr.com / CC BY 2.0
  • 5. 2016Das Jahr des Bundespräsidenten In 49 Sitzungen wurde eine Reihe von wichtigen Gesetzen und Beschlüssen auf den Weg gebracht. Das Parlamentsjahr war geprägt von:  Lohn- und Sozialdumping- Bekämpfungsgesetz  Ausbildungspflicht für Jugendliche  Klimaschutzübereinkommen von Paris  Ende des Hypo- Untersuchungsausschuss  Die Wahl des Bundespräsidenten Alexander van der Bellen am 4. Dezember 2016 nach mehreren Wahlrunden  Margit Kraker kommt als erste Frau an die Spitze des Rechnungshofes © Peter Lechner/HBF
  • 6. 2015Ein Jahr mit europäischen Herausforderungen  Die Griechenland-Krise ist erneut ein wichtiges Thema für ganz Europa  Bürgerkrieg in Syrien sowie die Flüchtlingsbewegungen nach Europa  Steuerreform mit einer finanziellen Entlastung für sechs Mio. Menschen  Einsetzung des Hypo- Untersuchungsausschusses  Erstmals findet das Lehrlingsparlament statt 2015 war ein großes Gedenkjahr: Das Ende des Zweiten Weltkriegs, die Gründung der Republik, die Unterzeichnung des Staatsvertrags, die Beschlussfassung der Neutralität, der Beitritt zur UNO und zur Europäischen Union © Solvency Ii Wire/flickr.com / CC BY 2.0
  • 7. 2014 Ein arbeitsreiches Parlamentsjahr  Nationalratspräsidentin Barbara Prammer verstarb und Doris Bures folgte ihr nach  48 Plenarsitzungen, über 3.000 schriftliche Anfragen an Mitglieder der Bundesregierung, 148 Ausschusssitzungen und 108 Gesetzesbeschlüsse  Reform der Untersuchungsausschüsse wurde durchgeführt  Nachhaltige Sanierung des Parlamentsgebäudes wurde beschlossen © Parlamentsdirektion / Bildagentur Zolles KG / Mike Ranz