SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #1
Kapitel 9:
Eingehende Handelsstrategien
und Taktiken
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #2
EINGEHENDE HANDELSSTRATEGIEN UND TAKTIKEN FÜR
BINÄRE OPTIONEN
Wie wir aus den vorangegangenen Kapiteln gelernt haben,
gibt es beim Handel mit binären Optionen 2 wichtige Aspekte,
die nicht außer Acht gelassen werden dürfen. Erstens müssen
wir alle notwendigen Informationen über den Markt zur Hand
haben, bevor wir handeln können. Besonderes Augenmerk ist
auf jede Nachricht zu legen, die den Markt beeinflussen kann,
sowie die Analyse der Faktoren, die die Preisentwicklung der
zugrunde liegenden Vermögenswerte direkt oder indirekt
beeinflussen beeinflussen können. Zweitens müssen wir einen
solide durchdachten Plan darüber haben, wie wir unsere
Investitionsentscheidungen ausführen, mit anderen Worten
eine Trading-Strategie.
In diesem Kapitel helfen wir Ihnen beim Start Ihrer Reise in de binären Handel. Wir geben Ihnen einen Überblick über 6 der beliebtesten
binären Handelsstrategien die häufig von Anfängern, Zwischenhändlern und fortgeschrittenen Tradern verwendet werden.
STRATEGIEN FÜR ANFÄNGER
UNTERSTÜTZUNGS- & WIDERSTANDSSTRATEGIE
Die Idee hinter dieser Strategie ist einfach. Da die Märkte anfällig für Schwankungen sind, gibt es im Überfluss Chancen von diese
Schwankungen zu profitieren, wenn der Händler in der Lage ist, die Bereiche für Preis-Unterstützung und Widerstand zu identifizieren.
Aufgrund der Einfachheit dieser Trading-Strategie, ist es ideal für neue Händler die Up/Down (Call/Put) Binäroptionen handeln wollen.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #3
UMSETZUNG DER STRATEGIE
Diese Strategie geht im Voraus davon aus, dass Sie in der Lage sind, Preistabellen zu lesen, und ein grundlegendes Verständnis über die technische Analyse haben. Eine
Grundform der technischen Analyse ist notwendig, wenn Sie in der Lage sein wollen, Bereiche von Unterstützung und Widerstand auf den Kurscharts zu identifizieren. Zur
Erinnerung, was wir in früheren Kapiteln über Unterstützung und Widerstand gelernt haben:
"Der Widerstand wird als Preisniveau und Preisbereich bezeichnet, bei dem die aktuellen Preise Schwierigkeiten haben sich nach oben zu bewegen. Umgekehrt ist das
Unterstützungslevel das Preisniveau und der Preisbereich, bei dem die aktuellen Preise Schwierigkeiten haben, weiter zu fallen.
Basierend auf der obigen Definition von Unterstützung und Widerstand, bedeutet dies, das wenn die Preise in der Nähe der Widerstandslinie sind, angenommen wird das
der Aufwärtstrend der Preise abgeschwächt wird wir uns daher bald auf fallende Preise gefasst machen sollten. In diesem Szenario sollten wir den Kauf von Put-Optionen
tätigen. Auf der anderen Seite, wenn die Preise in der Nähe des Unterstützungslevels sind, das wir erwarten können, das die Preise bald steigen. Daher sollten wir den Kauf
von Call-Optionen tätigen.
Die Schönheit de Unterstützungs- und Resistenzstrategie liegt in ihrer Einfachheit und Flexibilität, da sie leicht zu verstehen ist und auf alle Märkte angewendet werden
kann.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #4
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #5
TRIANGLE BREAKOUT STRATEGIE
Gehen wir von der Unterstützungs- und Widerstandsstrategie weg, haben wir eine etwas komplexere Strategie mit der wir arbeiten können: die sogenannte
Triangle-Breakout-Strategie. Die Triangle-Breakout-Strategie ist der Unterstützungs- und Widerstandsstrategie einen Schritt weiter durch Isolierung von Fällen,
in denen die Preise konvergieren, um ein Dreiecksmuster auf den Kurscharts zu bilden. Auch diese Strategie geht davon aus, dass Sie in der Lage sind, Preis-
Charts zu lesen und etwas Vorwissen über technische Analyse besitzen.
DREIECKSMUSTER
Dreiecksmuster die sich auf Kurscharts bilden haben eine von drei Arten von Formen: symmetrisch, aufsteigend und absteigend.
SYMMETRISCHES DREIECK
Dieses Chartmuster wird als ein Ergebnis der Unentschlossenheit im Markt gebildet. Das Tauziehen zwischen Angebot und Nachfrage führt schließlich dazu das
die Höhen und Tiefen des Vermögenspreis zusammen konvergieren und damit dieses Muster bilden. Analysten sehen das symmetrische Dreieck in der Regel
als eine Periode der Preiskonsolidierung kurz bevor der Preis ausbricht, um sich auf einen Aufwärts- oder Abwärtstrend zu bewegen.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #6
Wie können Sie die Vorteile eines solchen Szenarios nutzen, da dies ja ein neutrales Muster ist? Die Antwort ist einfach. Sie kaufen eine
Call-Option über die Steigung der unteren Höhen und eine Put-Option unterhalb der Steigung der höheren Tiefs. Daher, unabhängig
davon, welche Richtung die Preise ansteuern, werden wir in der Lage, eine Fahrt in beide Richtungen zu spannen.
Sobald die Preise den ersten Auftrag treffen, stellen wir einen weiteren Auftrag ein der in der gleichen Richtung geht wie der erste
Treffer, um den Breakout zu maximieren.
ANSTEIGENDES DREIECK
Das aufsteigende Dreiecksmuster wird durch eine horizontale Lauflinie an der Spitze und einer aufsteigenden Trendlinie unten dargestellt. Es entsteht, wenn wir eine Reihe von
höheren Tiefs sehen die gegen eine Widerstandslinie steigen. Die Implikation dieses Musters ist, dass die Käufer auf dem Markt Stärke durch die Reihe von höheren Tiefs gegen den
Widerstand der Preise sammeln. Früher oder später wird ein Breakout auftreten. Also in welche Richtung werden sich die Preise bewegen? Normalerweise werden die Preise auf dem
Aufwärtstrend sein, da der Kauf Druck auf die Schlusskurse erzwingt, jedoch ist es durchaus möglich, dass die Preise in die andere Richtung gehen.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #7
Also, wenn wir erwarten, dass die Preise auf dem
Aufwärtstrend sind, ist unsere Vorgehensweise der
Kauf einer Call-Option auf oder leicht über dem
Widerstandsniveau.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #8
ABSTEIGENDES DREIECK
Im Gegensatz zu dem aufsteigenden Dreieck, kennzeichnet sich das absteigende Dreieck durch eine abfallende
Trendlinie die gegen eine horizontale Unterstützungslinie konvergiert. Dieses Muster wird gebildet, wenn der
Verkaufsdruck auf dem Markt langsam Boden gegen Nachfragekräfte gewonnen hat.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #9
Wenn der Verkaufsdruck die Eröffnungskurse nach unten zwingt, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Preise in einem Abwärtstrend ausbrechen. Wie auch zuvor, müssen wir
betonen, das es durchaus möglich ist, direkt nach dem Breakout nach oben zu schwingen. Nichts ist sicher in der Welt des Finanzhandels. Wie Benjamin Franklin sagte: „die
einzigen Gewissheiten im Leben sind Tod und Steuern“. Wie auch immer, kommen wir zurück zu unserem Thema absteigend Dreiecke: da wir erwarten, dass der Preis fallen wird,
ist die umsichtige, zu ergreifende Maßnahme der Kauf einer Put-Option auf oder leicht unterhalb der Unterstützungslinie, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #10
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #11
STRATEGIEN FÜR FORTGESCHRITTENE
Für diejenigen, die den binären Handel auf oben genanntes Anfängerniveau beherrschen, ist es Zeit, sich auf anspruchsvollere Handelsstrategien zu konzentrieren. Die beiden folgenden Strategien, die wir im nächsten Abschnitt erklären, sind als fortgeschrittene binäre Handelsstrategien
eingestuft und eignen sich für diejenigen, die bereits einige Erfahrungen im Handel gesammelt haben.
DIE FLAGGE & WIMPEL HANDELSSTRATEGIE
Die „Flagge & Wimpel“ Handelsstrategie ist eigentlich eine Erweiterung der Dreiecksstrategie, die wir schon im vorhergehenden Abschnitt oben diskutiert haben. Daher ist das Konzept, das hinter diesen beiden Handelsstrategien steckt in der Anwendung sehr ähnlich.
DIE FLAGGENMUSTER STRATEGIE
Das Flaggen-Muster ist ein kurzfristiges Muster mit einer Dauer von 1 bis 12 Wochen und wird als zwei kurze schräge Paralleltrendlinien dargestellt, die einer Flagge, die an einem Fahnenmast weht, ähneln.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #12
MERKMALE DER FLAGGEN-MUSTER
Flaggen-Muster haben folgende Eigenschaften:
• DIE FLAGGE
Die Flagge ist eine kleine rechteckige Neigung die gegen den vorherigen Trend geht. Wenn der vorherige Trend ein Aufwärtstrend ist, dann wird sich die Flagge nach unten neigen. Umgekehrt, wenn der vorherige Trend ein Abwärtstrend ist, dann wird die Flagge sich nach oben neigen so dass es wie eine umgekehrte Flagge aussieht.
• DIE FAHNENSTANGE
Die Fahnenstange umfasst die Entfernung vom ersten Bruch in der Unterstützungs- oder Widerstandslinie des Hochs/Tiefs der Flagge. Als Ergebnis eines scharfen Anstiegs oder Absturz der Preise wird die Fahnenstange entweder eine Trendlinie oder die Unterstützungs- / Widerstandslinie durchbrechen. Aus diesem Durchbruch des Hochs oder Tiefs der
Flagge, wird die Fahnenstange geformt.
• ZIELE
Das Ziel ist eigentlich das Gegenteil der Fahnenstange. Indem die Länge der Fahnenstange und die Anwendung dieser Länge zum Breakout-Punkt in der Widerstands- oder Unterstützungslinie, kann man grob das Ausmaß des Anstiegs oder des Rückgangs der Preise schätzen.
Also je nachdem, wie die Fahne positioniert ist, kann sie als bullische oder bärische
Flagge betrachtet werden. Die folgende Abbildung zeigt, wie eine Bullen- und
Bärenflagge auf einem Kurschart aussehen wird.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #13
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #14
BEDEUTUNG DES FLAGGEN-MUSTERS
Flaggenmuster stellen kurze Perioden der Kurskonsolidierung dar, die durch den Bereich zwischen den parallelen Trendlinien gekennzeichnet ist. In Laiensprache ausgedrückt, macht der Markt einen "Kurzurlaub", bevor er seine Tendenz nach oben oder unten fortführt. Für Händler bedeutet dies
eine weitere gute Aussicht, einen Markt zu betreten bzw. wieder zu betreten, der im Trend liegt. Wenn sich eine Flagge während eines Aufwärtstrends bildet wird ein Bruch in der Widerstandslinie als eine Wiederaufnahme des Aufwärtstrends angesehen. Auf der anderen Seite, wenn eine Flagge
sich während eines Abwärtstrends bildet, wird ein Bruch der Unterstützungslinie als eine Wiederaufnahme des Abwärtstrends angesehen.
HANDEL DES FLAGGEN-MUSTER
Sie sollten jetzt in der Lage sein zu sehen das wir, mittels der Art und Weise, wie die Flagge sich neigt, bestimmen können welche Richtung der Markt einschlagen wird. Dies wiederum wird entscheiden, ob wir einen Call (Bullische Flagge) oder einen Put (Bärische Flagge) kaufen. Verwenden Sie die
Ziellänge als Leitfaden für den Bereich der maximalen Basispreise, mit denen Sie, wie im folgenden Beispiel gezeigt, arbeiten können.
DAS WIMPEL-MUSTER
Während Flaggen Chart-Muster sind, die sich aus Preisen innerhalb zweier parallel geneigter Trendlinien gebildet haben, stammen
Wimpel von Preisen die innerhalb eines symmetrischen Dreiecks beschränkt sind. Das Muster hat seinen Namen, weil die Form des
Musters tatsächlich einer wimpelförmigen Flagge ähnelt, die das Ergebnis einer nach unten abfallenden Widerstandslinie ist die mit
einer ansteigenden Unterstützungslinie konvergiert.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #15
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #16
BEDEUTUNG DES WIMPEL-MUSTER
Wimpel-Muster sind Fortsetzungsmuster, die sich als Ergebnis einer leichten Erhöhung des Drucks auf die Kräfte von Angebot und Nachfrage bilden. Es wird von einem starken Anstieg oder Verfall der Preise gekennzeichnet, dann folgt eine Konsolidierungsphase, bis die Unterstützungs- und Widerstandslinien konvergiert sind. Nach
Konvergenz folgt ein Breakout der Preise, welcher der gleichen Richtung wie die zweite Hälfte der Fahnenstange folgen wird. Im Wesentlichen sind Wimpel genau das, was wir als "Haltestation" bezeichnen. Die Preise dümpeln im Grunde nur herum und der Trend wird sich nicht in die entgegengesetzte Richtung fortsetzen.
Für einen steigenden Trendmarkt, wenn die Preise sich dem Widerstand oder der Zielregion nähern, wird von der Angebotsseite der Druck erhöht, welcher den weiteren Preisanstieg stoppt. Das Umgekehrte gilt für einen abwärts verlaufenden Markt. Erhöhter Druck von der Nachfrageseite trägt zu einem Stopp des weiteren
Preisverfalls bei.
HANDEL MIT DEM WIMPEL-MUSTER
Da Wimpel-Muster einen "Breakpoint" in einem Trend signalisieren, sind sie tatsächlich eine hervorragende Möglichkeit für Händler, um sich für den Breakout der Preise zu positionieren. Für bullische Wimpel, kaufen Sie Calls direkt über dem Widerstand nahe dem konisch zulaufenden Ende des Wimpel-Musters. Für bärische
Wimpel, kaufen Sie Puts knapp unterhalb der Unterstützungslinie am konisch zulaufenden Ende des Wimpels.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #17
STRATEGIEN FÜR PROFIS
Um im binären Handel wirklich erfolgreich zu sein, müssen wir uns nicht nur einem Handelskonzept halten. Stattdessen müssen wir unser Wissen erweitern, damit wir über
verschiedene Handelsstrategien, die wir nutzen, unsere Chancen auf Profit maximieren können. In diesem Abschnitt werden wir tiefer in die Welt der technischen Analyse schreiten,
damit wir lernen, einige der technischen Indikatoren zu erkennen, die uns einen zusätzlichen Vorteil an den Märkten verschaffen. Um die folgenden unten besprochenen Strategien zu
verwenden, müssen Sie Zugriff auf komplexe Diagramme haben, die normalerweise von speziellen Spot-Forex-Trading-Plattformen zur Verfügung gestellt werden.
DIE BINÄRE HANDELSSTRATEGIE FIBONACCI
Von den weniger verwendeten technischen
Instrumenten, ist die binäre Handelsstrategie
Fibonacci eine ideale Handelsstrategie für binäre
Händler die den Handel kurzfristiger binärer Optionen
suchen. Die Strategie basiert auf der berühmten
mathematischen Zahlenfolge die vom gleichnamigen
Leonardo Fibonacci entwickelt wurde.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #19
DIE BINÄRE HANDELSSTRATEGIE FIBONACCI
Von den weniger verwendeten technischen Instrumenten, ist die binäre Handelsstrategie Fibonacci eine ideale
Handelsstrategie für binäre Händler die den Handel kurzfristiger binärer Optionen suchen. Die Strategie basiert auf der
berühmten mathematischen Zahlenfolge die vom gleichnamigen Leonardo Fibonacci entwickelt wurde.
Das Konzept hinter dem Fibonacci Retracement ist, dass, wenn die Marktpreise steigen oder fallen, sie sich in etwa im
Einklang mit den oben genannten Prozentsätzen bewegen.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #20
TRADING MIT DER STRATEGIE
Mit Hilfe des Fibonacci-Retracement-Niveaus als Alarmzonen, sind die zu überwachenden Schlüssellebenen die 50,0% und 61,8% Retracement-Niveaus. Die Idee hinter der Fibonacci-Strategie ist es, den Trend und seine Pullbacks
(Retracements) zu identifizieren. Einmal identifiziert, können Sie dann den Markt mit einer Kauf- oder Verkaufsoption betreten, je nachdem, ob sich der Trend nach oben oder unten bewegt.
ZEICHNEN DER FIBONACCI-LINIEN
Um die richtige Platzierung des Fibonacci-Niveaus zu bekommen, müssen Sie die Linien in Richtung des Trends zeichnen. Für einen aufsteigenden Trendmarkt, gehen die Linien von der tiefsten Stelle des Trends bis zum höchsten und umgekehrt
für einen nach unten verlaufenden Markt. In der Abbildung können wir zum Beispiel sehen wie die Preise von ihrem Tief die Defizitmarke des 38,2% Niveaus durchbrechen und um das 50,0% Niveau herum abnehmen. Hätten sie also eine
Option zum Basispreis zwischen dem 38,2% bis 50,0% Niveau erworben, hätten Sie einen Profit gemacht.
Einer der Gründe, warum wir diese Strategie für Profis empfehlen, ist aufgrund der Tatsache, dass sie am besten in einem sehr volatilen
Markt wie derm Forex-Markt funktioniert. Dennoch empfehlen wir immer noch, dass Sie mit dieser Strategie erst etwas üben, bevor Sie
sie im Live-Trading versuchen.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #21
DER RSI & STOCHASTISCHE HANDELSSTRATEGIE FÜR BINÄRE OPTIONEN
Diese Kombinationsstrategie nutzt den Relative Strength Index (RSI) und stochastische Indikatoren, um Händlern eine Analyse aus einem Paar von Zeitperioden zusätzlich zu Ihren
Handelssignalen zu geben. Das Hauptziel der Strategie ist es, den vorherrschenden Trend zu identifizieren, damit Händler in Einklang mit ihm handeln, bevor er an Schwung verliert.
Wir betonen, dass diese Strategie nicht für Anfänger geeignet ist, da sie möglicherweise Schwierigkeiten beim Verstehen dieses Konzepts dieser Strategie haben sowie dem idealen
Markteintrittspunkt auf die Spur zu kommen.
EINRICHTEN DER CHARTS
Vor allem anderen müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Diagramme richtig eingerichtet sind. Wählen Sie zunächst 2 verschiedene Diagramme mit 5 Minuten und 15 Minuten als Zeitperiode aus. Der Chart mit dem 15-minütigen Zeitrahmen wird zur Identifizierung des
vorherrschenden Trends genutzt, während der Chart mit dem kürzeren Zeitrahmen (5 Minuten) zur Identifizierung des idealen Einstiegs verwendet werden wird. Verwenden Sie exponentiell gleitende Durchschnitte (EMA) mit den Werten 5, 21 und 50.
Als nächstes plotten Sie das Unterstützungs- und Widerstandsniveau nach eigener Einschätzung. Um sicherzustellen, dass der RSI in der Lage ist, den bestmöglichen Zugangspunkt zu identifizieren, stellen Sie den 15 Minuten Chart auf eine Einstellung von 4 Balken.
Beachten Sie: während der 5 Minuten-Chart der eigentliche Chart für die Ermittlung des Einstiegspunkt ist, wollen wir noch den Trend im Rahmen des 15 Minuten-Charts sehen, daher die Einstellung auf 4 Balken. Obwohl die Verwendung des stochastischen Indikators
eigentlich optional ist, schadet es nie, einen weiteren Indikator zu nutzen, um Ihre Trading-Signale zu bestätigen.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #22
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #23
DURCHFÜHRUNG DER STRATEGIE
Beginnen Sie, indem Sie den 15 Minuten-Chart darauf überprüfen, ob der Wert des Basiswerts im Bereich der Unterstützungs- oder Widerstandslinien liegt. Beachten Sie die exponentiell gleitenden Durchschnitte (EMA), um sicherzustellen, dass der vorherrschende Trend
weiter besteht. Von dort an, schauen wir ob der kurzfristige EMA über dem längerfristigen (50 Balkenniveau) EMA ist. Wenn dies der Fall ist, bedeutet dies, das die Tendenz steigt. Wenn der EMA unter dem 50 Balkenniveau liegt, bedeutet dies, das die Tendenz sinkt.
Der nächste Schritt besteht darin, auf das Handelssignal zu warten. Dies ist der Fall, wenn der RSI sich in den überkauften oder überverkauften Bedingungen bewegt. Sobald dies geschehen ist, überprüfen Sie den 5 Minuten-Chart und halten Sie Ausschau nach dem
Einstiegssignal. Nachdem die Preise in der Nähe der Bereiche der Unterstützungs- oder Widerstandlinie sind, warten Sie ab, ob die Kursbewegung sich über dieses Niveau hinausbewegt. Um das Handelssignal zu bestätigen, verwenden Sie die stochastischen Indikatoren.
Wie bereits erwähnt, ist diese Strategie für fortgeschrittene Trader gedacht, da es voraussetzt, dass sie bereits mit dem vertraut sind, was der RSI und die Stochastik tun. Wenn Sie also Probleme mit dieser Strategie haben, müssen Sie Ihr Wissen über die technische Analyse
auffrischen.
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #24
Kapitel 9: 
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Intelligentes Handeln in verschiedenen Marktphasen
Intelligentes Handeln in verschiedenen MarktphasenIntelligentes Handeln in verschiedenen Marktphasen
Intelligentes Handeln in verschiedenen Marktphasen
sparkassenbroker
 
Kapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische Analyse
Kapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische AnalyseKapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische Analyse
Kapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische Analyse
anyoption
 
Kapitel 6: Fundamentale Analyse
Kapitel 6: Fundamentale AnalyseKapitel 6: Fundamentale Analyse
Kapitel 6: Fundamentale Analyse
anyoption
 
Kapitel 13: 
Regelungen in der Branche
Kapitel 13: 
Regelungen in der BrancheKapitel 13: 
Regelungen in der Branche
Kapitel 13: 
Regelungen in der Branche
anyoption
 
Kapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse
Kapitel 5: 
Übersicht der MartkanalyseKapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse
Kapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse
anyoption
 
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
Bindernagel
 
Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014
Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014
Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014
Ellwanger & Geiger Privatbankiers
 
Intelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzieren
Intelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzierenIntelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzieren
Intelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzieren
Deutsche Börse AG
 
TAI-PAN Inside 07/2021
 TAI-PAN Inside 07/2021 TAI-PAN Inside 07/2021
TAI-PAN Inside 07/2021
Lenz + Partner GmbH
 
TAI-PAN Inside 09/2021
 TAI-PAN Inside 09/2021 TAI-PAN Inside 09/2021
TAI-PAN Inside 09/2021
Lenz + Partner GmbH
 
Die Kunst des erfolgreichen Tradens
Die Kunst des erfolgreichen TradensDie Kunst des erfolgreichen Tradens
Die Kunst des erfolgreichen Tradens
JFK
 
Binäre Optionen eCourse

Binäre Optionen eCourse
Binäre Optionen eCourse

Binäre Optionen eCourse

anyoption
 
TAI-PAN Inside 05/2021
 TAI-PAN Inside 05/2021 TAI-PAN Inside 05/2021
TAI-PAN Inside 05/2021
Lenz + Partner GmbH
 
TAI-PAN Inside 02/2021
TAI-PAN Inside 02/2021TAI-PAN Inside 02/2021
TAI-PAN Inside 02/2021
Lenz + Partner GmbH
 
Warum nichts tun besser ist als aktionismus
Warum nichts tun besser ist als aktionismusWarum nichts tun besser ist als aktionismus
Warum nichts tun besser ist als aktionismus
Investorenausbildung
 
Leitfaden fur den Handel mit Binare Optionen
Leitfaden fur den Handel mit Binare OptionenLeitfaden fur den Handel mit Binare Optionen
Leitfaden fur den Handel mit Binare Optionen
anyoption
 
TAM-Anlagestrategie
TAM-AnlagestrategieTAM-Anlagestrategie
TAM-Anlagestrategie
Dino Toniolo
 
ForexGT: Expert Advisors
ForexGT: Expert AdvisorsForexGT: Expert Advisors
ForexGT: Expert Advisors
ForexGT
 
Daniel Wilhelmi: Der Sentiment Trader
Daniel Wilhelmi: Der Sentiment TraderDaniel Wilhelmi: Der Sentiment Trader
Daniel Wilhelmi: Der Sentiment Trader
Investor Verlag
 
INVINCO Managed Account OPTION WRITING
INVINCO Managed Account OPTION WRITINGINVINCO Managed Account OPTION WRITING
INVINCO Managed Account OPTION WRITING
INVINCO
 

Was ist angesagt? (20)

Intelligentes Handeln in verschiedenen Marktphasen
Intelligentes Handeln in verschiedenen MarktphasenIntelligentes Handeln in verschiedenen Marktphasen
Intelligentes Handeln in verschiedenen Marktphasen
 
Kapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische Analyse
Kapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische AnalyseKapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische Analyse
Kapitel 8: 
Fundamentale vs. Technische Analyse
 
Kapitel 6: Fundamentale Analyse
Kapitel 6: Fundamentale AnalyseKapitel 6: Fundamentale Analyse
Kapitel 6: Fundamentale Analyse
 
Kapitel 13: 
Regelungen in der Branche
Kapitel 13: 
Regelungen in der BrancheKapitel 13: 
Regelungen in der Branche
Kapitel 13: 
Regelungen in der Branche
 
Kapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse
Kapitel 5: 
Übersicht der MartkanalyseKapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse
Kapitel 5: 
Übersicht der Martkanalyse
 
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
14 unverzichtbare Tipps um Fehler beim Trading zu vermeiden
 
Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014
Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014
Kapital & Märkte, Ausgabe November 2014
 
Intelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzieren
Intelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzierenIntelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzieren
Intelligente Ordertypen: Mit Strategie und Ziel geschickt Aufträge platzieren
 
TAI-PAN Inside 07/2021
 TAI-PAN Inside 07/2021 TAI-PAN Inside 07/2021
TAI-PAN Inside 07/2021
 
TAI-PAN Inside 09/2021
 TAI-PAN Inside 09/2021 TAI-PAN Inside 09/2021
TAI-PAN Inside 09/2021
 
Die Kunst des erfolgreichen Tradens
Die Kunst des erfolgreichen TradensDie Kunst des erfolgreichen Tradens
Die Kunst des erfolgreichen Tradens
 
Binäre Optionen eCourse

Binäre Optionen eCourse
Binäre Optionen eCourse

Binäre Optionen eCourse

 
TAI-PAN Inside 05/2021
 TAI-PAN Inside 05/2021 TAI-PAN Inside 05/2021
TAI-PAN Inside 05/2021
 
TAI-PAN Inside 02/2021
TAI-PAN Inside 02/2021TAI-PAN Inside 02/2021
TAI-PAN Inside 02/2021
 
Warum nichts tun besser ist als aktionismus
Warum nichts tun besser ist als aktionismusWarum nichts tun besser ist als aktionismus
Warum nichts tun besser ist als aktionismus
 
Leitfaden fur den Handel mit Binare Optionen
Leitfaden fur den Handel mit Binare OptionenLeitfaden fur den Handel mit Binare Optionen
Leitfaden fur den Handel mit Binare Optionen
 
TAM-Anlagestrategie
TAM-AnlagestrategieTAM-Anlagestrategie
TAM-Anlagestrategie
 
ForexGT: Expert Advisors
ForexGT: Expert AdvisorsForexGT: Expert Advisors
ForexGT: Expert Advisors
 
Daniel Wilhelmi: Der Sentiment Trader
Daniel Wilhelmi: Der Sentiment TraderDaniel Wilhelmi: Der Sentiment Trader
Daniel Wilhelmi: Der Sentiment Trader
 
INVINCO Managed Account OPTION WRITING
INVINCO Managed Account OPTION WRITINGINVINCO Managed Account OPTION WRITING
INVINCO Managed Account OPTION WRITING
 

Andere mochten auch

Wie handelt man Binäre Optionen?
Wie handelt man Binäre Optionen?Wie handelt man Binäre Optionen?
Wie handelt man Binäre Optionen?
Binaertrader
 
Leyesdelosexponentes4
Leyesdelosexponentes4Leyesdelosexponentes4
Leyesdelosexponentes4
Juan Enrique Garcia Ramirez
 
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
Communardo GmbH
 
Wandel zur Arbeitswelt 2.0
Wandel zur Arbeitswelt 2.0 Wandel zur Arbeitswelt 2.0
Wandel zur Arbeitswelt 2.0
Communardo GmbH
 
Ergebnisse der FORBA-Studie zum betrieblichen Datenschutz
Ergebnisse der FORBA-Studie zum betrieblichen DatenschutzErgebnisse der FORBA-Studie zum betrieblichen Datenschutz
Ergebnisse der FORBA-Studie zum betrieblichen Datenschutz
Thomas Kreiml
 
Digicomp change management_2 0_m_schweizer_v3_150317
Digicomp change management_2 0_m_schweizer_v3_150317Digicomp change management_2 0_m_schweizer_v3_150317
Digicomp change management_2 0_m_schweizer_v3_150317
Markus Schweizer
 
CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)
CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)
CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)
Communardo GmbH
 
Feuerverzinken - Sicher ins Jahr 2000
Feuerverzinken - Sicher ins Jahr 2000Feuerverzinken - Sicher ins Jahr 2000
Feuerverzinken - Sicher ins Jahr 2000
Thomas Schulz
 
Strukturierte Metadaten in Wikipedia
Strukturierte Metadaten in WikipediaStrukturierte Metadaten in Wikipedia
Strukturierte Metadaten in Wikipedia
Jakob .
 
Whitepaper "Fotos im Onlinemarketing"
Whitepaper "Fotos im Onlinemarketing"Whitepaper "Fotos im Onlinemarketing"
Whitepaper "Fotos im Onlinemarketing"
Thomas Hendele
 
Wie begeistere ich Mitarbeiter für das Web 2.0
Wie begeistere ich Mitarbeiter für das Web 2.0Wie begeistere ich Mitarbeiter für das Web 2.0
Wie begeistere ich Mitarbeiter für das Web 2.0
Bauranda
 
KernspinTherapie
KernspinTherapieKernspinTherapie
KernspinTherapie
diekreide
 
Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...
Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...
Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...
Thomas Kreiml
 
Twitter für kleine(re) Hotels
Twitter für kleine(re) HotelsTwitter für kleine(re) Hotels
Twitter für kleine(re) Hotels
Thomas Hendele
 
Drupal 7 auf Amazon Web Services
Drupal 7 auf Amazon Web ServicesDrupal 7 auf Amazon Web Services
Drupal 7 auf Amazon Web Services
Sven Paulus
 

Andere mochten auch (15)

Wie handelt man Binäre Optionen?
Wie handelt man Binäre Optionen?Wie handelt man Binäre Optionen?
Wie handelt man Binäre Optionen?
 
Leyesdelosexponentes4
Leyesdelosexponentes4Leyesdelosexponentes4
Leyesdelosexponentes4
 
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
CCD 2011: Dokumentieren im Wiki (Tobias Anstett)
 
Wandel zur Arbeitswelt 2.0
Wandel zur Arbeitswelt 2.0 Wandel zur Arbeitswelt 2.0
Wandel zur Arbeitswelt 2.0
 
Ergebnisse der FORBA-Studie zum betrieblichen Datenschutz
Ergebnisse der FORBA-Studie zum betrieblichen DatenschutzErgebnisse der FORBA-Studie zum betrieblichen Datenschutz
Ergebnisse der FORBA-Studie zum betrieblichen Datenschutz
 
Digicomp change management_2 0_m_schweizer_v3_150317
Digicomp change management_2 0_m_schweizer_v3_150317Digicomp change management_2 0_m_schweizer_v3_150317
Digicomp change management_2 0_m_schweizer_v3_150317
 
CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)
CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)
CCD 2011: Management Prozesse mit JIRA unterstützen (Ilja Hauß)
 
Feuerverzinken - Sicher ins Jahr 2000
Feuerverzinken - Sicher ins Jahr 2000Feuerverzinken - Sicher ins Jahr 2000
Feuerverzinken - Sicher ins Jahr 2000
 
Strukturierte Metadaten in Wikipedia
Strukturierte Metadaten in WikipediaStrukturierte Metadaten in Wikipedia
Strukturierte Metadaten in Wikipedia
 
Whitepaper "Fotos im Onlinemarketing"
Whitepaper "Fotos im Onlinemarketing"Whitepaper "Fotos im Onlinemarketing"
Whitepaper "Fotos im Onlinemarketing"
 
Wie begeistere ich Mitarbeiter für das Web 2.0
Wie begeistere ich Mitarbeiter für das Web 2.0Wie begeistere ich Mitarbeiter für das Web 2.0
Wie begeistere ich Mitarbeiter für das Web 2.0
 
KernspinTherapie
KernspinTherapieKernspinTherapie
KernspinTherapie
 
Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...
Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...
Lukas Oberndorfer: "Autokratische Wende in der EU oder soziales und demokrati...
 
Twitter für kleine(re) Hotels
Twitter für kleine(re) HotelsTwitter für kleine(re) Hotels
Twitter für kleine(re) Hotels
 
Drupal 7 auf Amazon Web Services
Drupal 7 auf Amazon Web ServicesDrupal 7 auf Amazon Web Services
Drupal 7 auf Amazon Web Services
 

Mehr von anyoption

Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de MercadoCapítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
anyoption
 
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de DivisasCapítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
anyoption
 
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de MercadoCapítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
anyoption
 
Capítulo 4: Gestión de Riesgos
Capítulo 4: Gestión de RiesgosCapítulo 4: Gestión de Riesgos
Capítulo 4: Gestión de Riesgos
anyoption
 
Capítulo 7: Análisis Técnico
Capítulo 7: Análisis TécnicoCapítulo 7: Análisis Técnico
Capítulo 7: Análisis Técnico
anyoption
 
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis TécnicoCapítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
anyoption
 
Capítulo 6: Análisis Fundamental
Capítulo 6: Análisis FundamentalCapítulo 6: Análisis Fundamental
Capítulo 6: Análisis Fundamental
anyoption
 
Capítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
Capítulo 3: Tipos de Activos SubyacentesCapítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
Capítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
anyoption
 
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en ProfundidadCapítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
anyoption
 
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones BinariasCapítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
anyoption
 
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante ExitosoCapítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
anyoption
 
Capítulo 13: Reglamentos de la Industria
Capítulo 13: Reglamentos de la IndustriaCapítulo 13: Reglamentos de la Industria
Capítulo 13: Reglamentos de la Industria
anyoption
 
Глава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
Глава Тринадцатая: 
Регулирование ИндустрииГлава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
Глава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
anyoption
 
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды СделокГлава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
anyoption
 
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы ForexГлава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
anyoption
 
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые СигналыГлава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
anyoption
 
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталяхГлава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
anyoption
 
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против ТехническогоГлава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
anyoption
 
Глава Седьмая: 
Технический Анализ
Глава Седьмая: 
Технический АнализГлава Седьмая: 
Технический Анализ
Глава Седьмая: 
Технический Анализ
anyoption
 
Глава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
Глава Шестая:
 Фундаментальный АнализГлава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
Глава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
anyoption
 

Mehr von anyoption (20)

Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de MercadoCapítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
Capítulo 10: Calendario Económico y Señales de Mercado
 
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de DivisasCapítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
Capítulo 11: Opciones Binarias de Cambio de Divisas
 
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de MercadoCapítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
Capítulo 5: Visión en Conjunto del Análisis de Mercado
 
Capítulo 4: Gestión de Riesgos
Capítulo 4: Gestión de RiesgosCapítulo 4: Gestión de Riesgos
Capítulo 4: Gestión de Riesgos
 
Capítulo 7: Análisis Técnico
Capítulo 7: Análisis TécnicoCapítulo 7: Análisis Técnico
Capítulo 7: Análisis Técnico
 
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis TécnicoCapítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
Capítulo 8: Análisis Fundamental vs. Análisis Técnico
 
Capítulo 6: Análisis Fundamental
Capítulo 6: Análisis FundamentalCapítulo 6: Análisis Fundamental
Capítulo 6: Análisis Fundamental
 
Capítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
Capítulo 3: Tipos de Activos SubyacentesCapítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
Capítulo 3: Tipos de Activos Subyacentes
 
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en ProfundidadCapítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
Capítulo 9: Tácticas y Estrategias de Comercio en Profundidad
 
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones BinariasCapítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
Capítulo 1: Introducción al Comercio de Opciones Binarias
 
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante ExitosoCapítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
Capítulo 2: La Psicología de Un Comerciante Exitoso
 
Capítulo 13: Reglamentos de la Industria
Capítulo 13: Reglamentos de la IndustriaCapítulo 13: Reglamentos de la Industria
Capítulo 13: Reglamentos de la Industria
 
Глава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
Глава Тринадцатая: 
Регулирование ИндустрииГлава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
Глава Тринадцатая: 
Регулирование Индустрии
 
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды СделокГлава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
Глава Двенадцатая: 
Торговая Платформа и Виды Сделок
 
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы ForexГлава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
Глава Одиннадцатая: Бинарные Опционы Forex
 
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые СигналыГлава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
Глава Десятая: 
Экономический Календарь и Торговые Сигналы
 
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталяхГлава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
Глава Девятая: 
Торговые стратегии и тактики в деталях
 
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против ТехническогоГлава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
Глава Восьмая: Фундаментальный Анализ против Технического
 
Глава Седьмая: 
Технический Анализ
Глава Седьмая: 
Технический АнализГлава Седьмая: 
Технический Анализ
Глава Седьмая: 
Технический Анализ
 
Глава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
Глава Шестая:
 Фундаментальный АнализГлава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
Глава Шестая:
 Фундаментальный Анализ
 

Kapitel 9: 
Eingehende Handelsstrategien und Taktiken

  • 1. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #1 Kapitel 9: Eingehende Handelsstrategien und Taktiken
  • 2. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #2 EINGEHENDE HANDELSSTRATEGIEN UND TAKTIKEN FÜR BINÄRE OPTIONEN Wie wir aus den vorangegangenen Kapiteln gelernt haben, gibt es beim Handel mit binären Optionen 2 wichtige Aspekte, die nicht außer Acht gelassen werden dürfen. Erstens müssen wir alle notwendigen Informationen über den Markt zur Hand haben, bevor wir handeln können. Besonderes Augenmerk ist auf jede Nachricht zu legen, die den Markt beeinflussen kann, sowie die Analyse der Faktoren, die die Preisentwicklung der zugrunde liegenden Vermögenswerte direkt oder indirekt beeinflussen beeinflussen können. Zweitens müssen wir einen solide durchdachten Plan darüber haben, wie wir unsere Investitionsentscheidungen ausführen, mit anderen Worten eine Trading-Strategie.
  • 3. In diesem Kapitel helfen wir Ihnen beim Start Ihrer Reise in de binären Handel. Wir geben Ihnen einen Überblick über 6 der beliebtesten binären Handelsstrategien die häufig von Anfängern, Zwischenhändlern und fortgeschrittenen Tradern verwendet werden. STRATEGIEN FÜR ANFÄNGER UNTERSTÜTZUNGS- & WIDERSTANDSSTRATEGIE Die Idee hinter dieser Strategie ist einfach. Da die Märkte anfällig für Schwankungen sind, gibt es im Überfluss Chancen von diese Schwankungen zu profitieren, wenn der Händler in der Lage ist, die Bereiche für Preis-Unterstützung und Widerstand zu identifizieren. Aufgrund der Einfachheit dieser Trading-Strategie, ist es ideal für neue Händler die Up/Down (Call/Put) Binäroptionen handeln wollen. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #3
  • 4. UMSETZUNG DER STRATEGIE Diese Strategie geht im Voraus davon aus, dass Sie in der Lage sind, Preistabellen zu lesen, und ein grundlegendes Verständnis über die technische Analyse haben. Eine Grundform der technischen Analyse ist notwendig, wenn Sie in der Lage sein wollen, Bereiche von Unterstützung und Widerstand auf den Kurscharts zu identifizieren. Zur Erinnerung, was wir in früheren Kapiteln über Unterstützung und Widerstand gelernt haben: "Der Widerstand wird als Preisniveau und Preisbereich bezeichnet, bei dem die aktuellen Preise Schwierigkeiten haben sich nach oben zu bewegen. Umgekehrt ist das Unterstützungslevel das Preisniveau und der Preisbereich, bei dem die aktuellen Preise Schwierigkeiten haben, weiter zu fallen. Basierend auf der obigen Definition von Unterstützung und Widerstand, bedeutet dies, das wenn die Preise in der Nähe der Widerstandslinie sind, angenommen wird das der Aufwärtstrend der Preise abgeschwächt wird wir uns daher bald auf fallende Preise gefasst machen sollten. In diesem Szenario sollten wir den Kauf von Put-Optionen tätigen. Auf der anderen Seite, wenn die Preise in der Nähe des Unterstützungslevels sind, das wir erwarten können, das die Preise bald steigen. Daher sollten wir den Kauf von Call-Optionen tätigen. Die Schönheit de Unterstützungs- und Resistenzstrategie liegt in ihrer Einfachheit und Flexibilität, da sie leicht zu verstehen ist und auf alle Märkte angewendet werden kann. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #4
  • 5. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #5 TRIANGLE BREAKOUT STRATEGIE Gehen wir von der Unterstützungs- und Widerstandsstrategie weg, haben wir eine etwas komplexere Strategie mit der wir arbeiten können: die sogenannte Triangle-Breakout-Strategie. Die Triangle-Breakout-Strategie ist der Unterstützungs- und Widerstandsstrategie einen Schritt weiter durch Isolierung von Fällen, in denen die Preise konvergieren, um ein Dreiecksmuster auf den Kurscharts zu bilden. Auch diese Strategie geht davon aus, dass Sie in der Lage sind, Preis- Charts zu lesen und etwas Vorwissen über technische Analyse besitzen. DREIECKSMUSTER Dreiecksmuster die sich auf Kurscharts bilden haben eine von drei Arten von Formen: symmetrisch, aufsteigend und absteigend. SYMMETRISCHES DREIECK Dieses Chartmuster wird als ein Ergebnis der Unentschlossenheit im Markt gebildet. Das Tauziehen zwischen Angebot und Nachfrage führt schließlich dazu das die Höhen und Tiefen des Vermögenspreis zusammen konvergieren und damit dieses Muster bilden. Analysten sehen das symmetrische Dreieck in der Regel als eine Periode der Preiskonsolidierung kurz bevor der Preis ausbricht, um sich auf einen Aufwärts- oder Abwärtstrend zu bewegen.
  • 6. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #6 Wie können Sie die Vorteile eines solchen Szenarios nutzen, da dies ja ein neutrales Muster ist? Die Antwort ist einfach. Sie kaufen eine Call-Option über die Steigung der unteren Höhen und eine Put-Option unterhalb der Steigung der höheren Tiefs. Daher, unabhängig davon, welche Richtung die Preise ansteuern, werden wir in der Lage, eine Fahrt in beide Richtungen zu spannen. Sobald die Preise den ersten Auftrag treffen, stellen wir einen weiteren Auftrag ein der in der gleichen Richtung geht wie der erste Treffer, um den Breakout zu maximieren.
  • 7. ANSTEIGENDES DREIECK Das aufsteigende Dreiecksmuster wird durch eine horizontale Lauflinie an der Spitze und einer aufsteigenden Trendlinie unten dargestellt. Es entsteht, wenn wir eine Reihe von höheren Tiefs sehen die gegen eine Widerstandslinie steigen. Die Implikation dieses Musters ist, dass die Käufer auf dem Markt Stärke durch die Reihe von höheren Tiefs gegen den Widerstand der Preise sammeln. Früher oder später wird ein Breakout auftreten. Also in welche Richtung werden sich die Preise bewegen? Normalerweise werden die Preise auf dem Aufwärtstrend sein, da der Kauf Druck auf die Schlusskurse erzwingt, jedoch ist es durchaus möglich, dass die Preise in die andere Richtung gehen. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #7
  • 8. Also, wenn wir erwarten, dass die Preise auf dem Aufwärtstrend sind, ist unsere Vorgehensweise der Kauf einer Call-Option auf oder leicht über dem Widerstandsniveau. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #8
  • 9. ABSTEIGENDES DREIECK Im Gegensatz zu dem aufsteigenden Dreieck, kennzeichnet sich das absteigende Dreieck durch eine abfallende Trendlinie die gegen eine horizontale Unterstützungslinie konvergiert. Dieses Muster wird gebildet, wenn der Verkaufsdruck auf dem Markt langsam Boden gegen Nachfragekräfte gewonnen hat. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #9
  • 10. Wenn der Verkaufsdruck die Eröffnungskurse nach unten zwingt, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Preise in einem Abwärtstrend ausbrechen. Wie auch zuvor, müssen wir betonen, das es durchaus möglich ist, direkt nach dem Breakout nach oben zu schwingen. Nichts ist sicher in der Welt des Finanzhandels. Wie Benjamin Franklin sagte: „die einzigen Gewissheiten im Leben sind Tod und Steuern“. Wie auch immer, kommen wir zurück zu unserem Thema absteigend Dreiecke: da wir erwarten, dass der Preis fallen wird, ist die umsichtige, zu ergreifende Maßnahme der Kauf einer Put-Option auf oder leicht unterhalb der Unterstützungslinie, wie in der folgenden Abbildung dargestellt. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #10
  • 11. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #11 STRATEGIEN FÜR FORTGESCHRITTENE Für diejenigen, die den binären Handel auf oben genanntes Anfängerniveau beherrschen, ist es Zeit, sich auf anspruchsvollere Handelsstrategien zu konzentrieren. Die beiden folgenden Strategien, die wir im nächsten Abschnitt erklären, sind als fortgeschrittene binäre Handelsstrategien eingestuft und eignen sich für diejenigen, die bereits einige Erfahrungen im Handel gesammelt haben. DIE FLAGGE & WIMPEL HANDELSSTRATEGIE Die „Flagge & Wimpel“ Handelsstrategie ist eigentlich eine Erweiterung der Dreiecksstrategie, die wir schon im vorhergehenden Abschnitt oben diskutiert haben. Daher ist das Konzept, das hinter diesen beiden Handelsstrategien steckt in der Anwendung sehr ähnlich. DIE FLAGGENMUSTER STRATEGIE Das Flaggen-Muster ist ein kurzfristiges Muster mit einer Dauer von 1 bis 12 Wochen und wird als zwei kurze schräge Paralleltrendlinien dargestellt, die einer Flagge, die an einem Fahnenmast weht, ähneln.
  • 12. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #12 MERKMALE DER FLAGGEN-MUSTER Flaggen-Muster haben folgende Eigenschaften: • DIE FLAGGE Die Flagge ist eine kleine rechteckige Neigung die gegen den vorherigen Trend geht. Wenn der vorherige Trend ein Aufwärtstrend ist, dann wird sich die Flagge nach unten neigen. Umgekehrt, wenn der vorherige Trend ein Abwärtstrend ist, dann wird die Flagge sich nach oben neigen so dass es wie eine umgekehrte Flagge aussieht. • DIE FAHNENSTANGE Die Fahnenstange umfasst die Entfernung vom ersten Bruch in der Unterstützungs- oder Widerstandslinie des Hochs/Tiefs der Flagge. Als Ergebnis eines scharfen Anstiegs oder Absturz der Preise wird die Fahnenstange entweder eine Trendlinie oder die Unterstützungs- / Widerstandslinie durchbrechen. Aus diesem Durchbruch des Hochs oder Tiefs der Flagge, wird die Fahnenstange geformt. • ZIELE Das Ziel ist eigentlich das Gegenteil der Fahnenstange. Indem die Länge der Fahnenstange und die Anwendung dieser Länge zum Breakout-Punkt in der Widerstands- oder Unterstützungslinie, kann man grob das Ausmaß des Anstiegs oder des Rückgangs der Preise schätzen.
  • 13. Also je nachdem, wie die Fahne positioniert ist, kann sie als bullische oder bärische Flagge betrachtet werden. Die folgende Abbildung zeigt, wie eine Bullen- und Bärenflagge auf einem Kurschart aussehen wird. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #13
  • 14. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #14 BEDEUTUNG DES FLAGGEN-MUSTERS Flaggenmuster stellen kurze Perioden der Kurskonsolidierung dar, die durch den Bereich zwischen den parallelen Trendlinien gekennzeichnet ist. In Laiensprache ausgedrückt, macht der Markt einen "Kurzurlaub", bevor er seine Tendenz nach oben oder unten fortführt. Für Händler bedeutet dies eine weitere gute Aussicht, einen Markt zu betreten bzw. wieder zu betreten, der im Trend liegt. Wenn sich eine Flagge während eines Aufwärtstrends bildet wird ein Bruch in der Widerstandslinie als eine Wiederaufnahme des Aufwärtstrends angesehen. Auf der anderen Seite, wenn eine Flagge sich während eines Abwärtstrends bildet, wird ein Bruch der Unterstützungslinie als eine Wiederaufnahme des Abwärtstrends angesehen. HANDEL DES FLAGGEN-MUSTER Sie sollten jetzt in der Lage sein zu sehen das wir, mittels der Art und Weise, wie die Flagge sich neigt, bestimmen können welche Richtung der Markt einschlagen wird. Dies wiederum wird entscheiden, ob wir einen Call (Bullische Flagge) oder einen Put (Bärische Flagge) kaufen. Verwenden Sie die Ziellänge als Leitfaden für den Bereich der maximalen Basispreise, mit denen Sie, wie im folgenden Beispiel gezeigt, arbeiten können.
  • 15. DAS WIMPEL-MUSTER Während Flaggen Chart-Muster sind, die sich aus Preisen innerhalb zweier parallel geneigter Trendlinien gebildet haben, stammen Wimpel von Preisen die innerhalb eines symmetrischen Dreiecks beschränkt sind. Das Muster hat seinen Namen, weil die Form des Musters tatsächlich einer wimpelförmigen Flagge ähnelt, die das Ergebnis einer nach unten abfallenden Widerstandslinie ist die mit einer ansteigenden Unterstützungslinie konvergiert. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #15
  • 16. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #16 BEDEUTUNG DES WIMPEL-MUSTER Wimpel-Muster sind Fortsetzungsmuster, die sich als Ergebnis einer leichten Erhöhung des Drucks auf die Kräfte von Angebot und Nachfrage bilden. Es wird von einem starken Anstieg oder Verfall der Preise gekennzeichnet, dann folgt eine Konsolidierungsphase, bis die Unterstützungs- und Widerstandslinien konvergiert sind. Nach Konvergenz folgt ein Breakout der Preise, welcher der gleichen Richtung wie die zweite Hälfte der Fahnenstange folgen wird. Im Wesentlichen sind Wimpel genau das, was wir als "Haltestation" bezeichnen. Die Preise dümpeln im Grunde nur herum und der Trend wird sich nicht in die entgegengesetzte Richtung fortsetzen. Für einen steigenden Trendmarkt, wenn die Preise sich dem Widerstand oder der Zielregion nähern, wird von der Angebotsseite der Druck erhöht, welcher den weiteren Preisanstieg stoppt. Das Umgekehrte gilt für einen abwärts verlaufenden Markt. Erhöhter Druck von der Nachfrageseite trägt zu einem Stopp des weiteren Preisverfalls bei. HANDEL MIT DEM WIMPEL-MUSTER Da Wimpel-Muster einen "Breakpoint" in einem Trend signalisieren, sind sie tatsächlich eine hervorragende Möglichkeit für Händler, um sich für den Breakout der Preise zu positionieren. Für bullische Wimpel, kaufen Sie Calls direkt über dem Widerstand nahe dem konisch zulaufenden Ende des Wimpel-Musters. Für bärische Wimpel, kaufen Sie Puts knapp unterhalb der Unterstützungslinie am konisch zulaufenden Ende des Wimpels.
  • 17. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #17 STRATEGIEN FÜR PROFIS Um im binären Handel wirklich erfolgreich zu sein, müssen wir uns nicht nur einem Handelskonzept halten. Stattdessen müssen wir unser Wissen erweitern, damit wir über verschiedene Handelsstrategien, die wir nutzen, unsere Chancen auf Profit maximieren können. In diesem Abschnitt werden wir tiefer in die Welt der technischen Analyse schreiten, damit wir lernen, einige der technischen Indikatoren zu erkennen, die uns einen zusätzlichen Vorteil an den Märkten verschaffen. Um die folgenden unten besprochenen Strategien zu verwenden, müssen Sie Zugriff auf komplexe Diagramme haben, die normalerweise von speziellen Spot-Forex-Trading-Plattformen zur Verfügung gestellt werden. DIE BINÄRE HANDELSSTRATEGIE FIBONACCI Von den weniger verwendeten technischen Instrumenten, ist die binäre Handelsstrategie Fibonacci eine ideale Handelsstrategie für binäre Händler die den Handel kurzfristiger binärer Optionen suchen. Die Strategie basiert auf der berühmten mathematischen Zahlenfolge die vom gleichnamigen Leonardo Fibonacci entwickelt wurde.
  • 18. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #19 DIE BINÄRE HANDELSSTRATEGIE FIBONACCI Von den weniger verwendeten technischen Instrumenten, ist die binäre Handelsstrategie Fibonacci eine ideale Handelsstrategie für binäre Händler die den Handel kurzfristiger binärer Optionen suchen. Die Strategie basiert auf der berühmten mathematischen Zahlenfolge die vom gleichnamigen Leonardo Fibonacci entwickelt wurde. Das Konzept hinter dem Fibonacci Retracement ist, dass, wenn die Marktpreise steigen oder fallen, sie sich in etwa im Einklang mit den oben genannten Prozentsätzen bewegen.
  • 19. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #20 TRADING MIT DER STRATEGIE Mit Hilfe des Fibonacci-Retracement-Niveaus als Alarmzonen, sind die zu überwachenden Schlüssellebenen die 50,0% und 61,8% Retracement-Niveaus. Die Idee hinter der Fibonacci-Strategie ist es, den Trend und seine Pullbacks (Retracements) zu identifizieren. Einmal identifiziert, können Sie dann den Markt mit einer Kauf- oder Verkaufsoption betreten, je nachdem, ob sich der Trend nach oben oder unten bewegt. ZEICHNEN DER FIBONACCI-LINIEN Um die richtige Platzierung des Fibonacci-Niveaus zu bekommen, müssen Sie die Linien in Richtung des Trends zeichnen. Für einen aufsteigenden Trendmarkt, gehen die Linien von der tiefsten Stelle des Trends bis zum höchsten und umgekehrt für einen nach unten verlaufenden Markt. In der Abbildung können wir zum Beispiel sehen wie die Preise von ihrem Tief die Defizitmarke des 38,2% Niveaus durchbrechen und um das 50,0% Niveau herum abnehmen. Hätten sie also eine Option zum Basispreis zwischen dem 38,2% bis 50,0% Niveau erworben, hätten Sie einen Profit gemacht. Einer der Gründe, warum wir diese Strategie für Profis empfehlen, ist aufgrund der Tatsache, dass sie am besten in einem sehr volatilen Markt wie derm Forex-Markt funktioniert. Dennoch empfehlen wir immer noch, dass Sie mit dieser Strategie erst etwas üben, bevor Sie sie im Live-Trading versuchen.
  • 20. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #21 DER RSI & STOCHASTISCHE HANDELSSTRATEGIE FÜR BINÄRE OPTIONEN Diese Kombinationsstrategie nutzt den Relative Strength Index (RSI) und stochastische Indikatoren, um Händlern eine Analyse aus einem Paar von Zeitperioden zusätzlich zu Ihren Handelssignalen zu geben. Das Hauptziel der Strategie ist es, den vorherrschenden Trend zu identifizieren, damit Händler in Einklang mit ihm handeln, bevor er an Schwung verliert. Wir betonen, dass diese Strategie nicht für Anfänger geeignet ist, da sie möglicherweise Schwierigkeiten beim Verstehen dieses Konzepts dieser Strategie haben sowie dem idealen Markteintrittspunkt auf die Spur zu kommen.
  • 21. EINRICHTEN DER CHARTS Vor allem anderen müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Diagramme richtig eingerichtet sind. Wählen Sie zunächst 2 verschiedene Diagramme mit 5 Minuten und 15 Minuten als Zeitperiode aus. Der Chart mit dem 15-minütigen Zeitrahmen wird zur Identifizierung des vorherrschenden Trends genutzt, während der Chart mit dem kürzeren Zeitrahmen (5 Minuten) zur Identifizierung des idealen Einstiegs verwendet werden wird. Verwenden Sie exponentiell gleitende Durchschnitte (EMA) mit den Werten 5, 21 und 50. Als nächstes plotten Sie das Unterstützungs- und Widerstandsniveau nach eigener Einschätzung. Um sicherzustellen, dass der RSI in der Lage ist, den bestmöglichen Zugangspunkt zu identifizieren, stellen Sie den 15 Minuten Chart auf eine Einstellung von 4 Balken. Beachten Sie: während der 5 Minuten-Chart der eigentliche Chart für die Ermittlung des Einstiegspunkt ist, wollen wir noch den Trend im Rahmen des 15 Minuten-Charts sehen, daher die Einstellung auf 4 Balken. Obwohl die Verwendung des stochastischen Indikators eigentlich optional ist, schadet es nie, einen weiteren Indikator zu nutzen, um Ihre Trading-Signale zu bestätigen. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #22
  • 22. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #23 DURCHFÜHRUNG DER STRATEGIE Beginnen Sie, indem Sie den 15 Minuten-Chart darauf überprüfen, ob der Wert des Basiswerts im Bereich der Unterstützungs- oder Widerstandslinien liegt. Beachten Sie die exponentiell gleitenden Durchschnitte (EMA), um sicherzustellen, dass der vorherrschende Trend weiter besteht. Von dort an, schauen wir ob der kurzfristige EMA über dem längerfristigen (50 Balkenniveau) EMA ist. Wenn dies der Fall ist, bedeutet dies, das die Tendenz steigt. Wenn der EMA unter dem 50 Balkenniveau liegt, bedeutet dies, das die Tendenz sinkt. Der nächste Schritt besteht darin, auf das Handelssignal zu warten. Dies ist der Fall, wenn der RSI sich in den überkauften oder überverkauften Bedingungen bewegt. Sobald dies geschehen ist, überprüfen Sie den 5 Minuten-Chart und halten Sie Ausschau nach dem Einstiegssignal. Nachdem die Preise in der Nähe der Bereiche der Unterstützungs- oder Widerstandlinie sind, warten Sie ab, ob die Kursbewegung sich über dieses Niveau hinausbewegt. Um das Handelssignal zu bestätigen, verwenden Sie die stochastischen Indikatoren. Wie bereits erwähnt, ist diese Strategie für fortgeschrittene Trader gedacht, da es voraussetzt, dass sie bereits mit dem vertraut sind, was der RSI und die Stochastik tun. Wenn Sie also Probleme mit dieser Strategie haben, müssen Sie Ihr Wissen über die technische Analyse auffrischen.
  • 23. Eingehende Handelsstrategien und Taktiken | Seite #24