SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 27
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Bilder: by GoogleAutor: Gerold Szonn
Autor und Verfasser: Gerold Szonn
Seit über 30 Jahren forschte ich, Gerold Szonn, mit einigen
Wissenschaftlern an einem ganz neuartigen Energieprojekt, das mit der
Wechselwirkung der kosmischen Energie und der grobstofflichen
Materie unserer Erde zu tun hat.
Wir hatten dann auch nach langer Experimentierfolge 1981 die
gezeigten sensationellen Zwischenerfolge, erreichten aber nicht die
gewünschte Leistung des Generators.
Diese Präsentation soll demonstrieren, wie das
Universum uns Wissenschaftler bei einem
Forschungsprojekt maßgeblich geholfen hat.
Firma: „Gerold Szonn“,
Forschungslabor Kaufbeuren, Deutschland,
in Kooperation mit der Fachhochschule
München und dem „Institut für
Theoretische Physik“ sowie MAN- Neue
Technologie in München, Deutschland.
Aktive Mitarbeiter: Plasmaphysiker Dr.
Peter Meinke, Atomforscher Dr. Axel
Hayd, sowie Herr Prof. Dr. Dr. Karl Koller,
Leiter des Instituts für Theoretische
Physik im München;
Hochenergiephysiker Gerold Szonn.
Das Forschungsprojekt in einer Einzel- Anlage.
Das Forschungsprojekt ist nach theoretischen Erkenntnissen ein ganz
neues Projekt, das mit der Wechselwirkung der kosmischen Energie
und der grobstofflichen Materie unserer Erde zu tun hat.
Aufgrund einer humorvollen Äußerung des Prof. Dr. Dr. Karl Koller,
wir sollten bei der Arbeit nicht so sehr transpirieren, sondern uns
mehr Inspirieren lassen, suchte ich heimlich nach Medien, die
hellsehen können, oder geistig spirituelle Verbindungen in die
Geistige Welt haben.
So richtig wohl war mir bei der Sachen nicht, aber weil es keine
Hilfe aus der technischen Entwicklung in der Welt gab und auch
keine Aussicht auf Hinweise aus der klassischen und theoretischen
Physik weltweit, hatten wir ja keine andere Wahl.
Entweder alles fallen lassen, oder das fast unmögliche riskieren,
hieß es.
Ich möchte noch hinzu fügen, dass ich nicht näher auf das Forschungs-
Projekt eingehen möchte, weil es unter Geheim läuft und für die meisten
Menschen nicht verständlich ist.
Nun gut, ich riskierte es und war ja auch ganz offen für das Unheimliche.
Genügend Literatur und Phantasie ist ja auf der Welt.
Was ich aber von vornherein ablehnte, war die Annäherung an das
okkulte Treiben von Hexen und Satanskulten. Das könnte meiner
Meinung nach nur zur Selbstzerstörung und Seelenschaden führen.
Es war alles schwierig. Ich versuchte es mit einem Buch „Das Channeln“,
war aber nicht erfolgreich, weil ich es nicht schaffte mich in Trance zu
versetzen. Ich hatte eine Freundin, die sagte sie könne channeln.
Ich war begeistert und sie ging in Trance, obwohl sie nie vorher channeln
konnte. Es war wie gesteuert, sie setzte sich hin und ging in Trance…..
Ich führte sie sozusagen in die Richtung die in dem Buch beschrieben
wurde.
Urplötzlich erzähle sie was sie alles sah. Als Erstes begegnete sie ihren
verstorbenen Eltern. Die wollten nun von ihr wissen was sie dort im
Jenseits will usw…
Ich führte sie und ließ sie dort nicht lange verharren und schickte sie
weiter nach oben, wie es in dem Buch beschrieben ist.
Dann landete sie auf einem anderen Planeten und schilderte die
Herrlichkeit dort. Nach längerem Durchwandern verschiedener Hallen
und Gelände kam sie an einer faszinierenden Halle an, in der das
gleiche Forschungsprojekt stand an dem wir hier auf Erden so
mühevoll arbeiteten. Das Verwunderliche war, dass sie dort in die
Geräte, durch die scheinbar metallischen Gehäuse schauen konnte.
Sie hatte auch einige Geheimnisse entdeckt, die uns dann doch noch ein
Stück weiter brachten.
Weil sie technisch nicht versiert war, konnte sie nicht alles für uns
verständlich beschreiben, sodass wir nicht alles verstanden was sie sah
und zu erklären versuchte. Einen Fotoapparat kann man ja leider nicht
auf so eine Reise mitnehmen.
Diese geistigen Reisen hat sie 4 mal machen können. Inzwischen ist sie
dort menschlichen Wesen begegnet, auch einem Salamanderwesen, das
sehr freundlich zu ihr war und sich Harry nannte.
Phänomenal war, dass sie während der Trance-Sitzung sogar Teile ihrer
Sichtung skizzierte.
Letztendlich haben wir das eigentliche Geheimnis dieses
Forschungsprojektes so nicht erfahren.
Der Generator in Vorbereitung zur Materie- Emission
Der Generator und die erste Funktion
Auch war ich noch bei zwei Kartenlegerinnen, die haben aber nur
gesehen, dass ich an etwas arbeite, was wirklich gut für alle
Menschen wäre. Weiter konnten die uns auch nicht helfen.
Inzwischen forschten wir auch in dem Labor der Fachhochschule
München, bei Herrn Professor Dr. Stefan Sotier und der Firma
MAN- Neue Technologie in München- Karlsfeld, bei Dr. Peter Meinke
und Dr. Dr. Laussermayer.
Es war am 13.September 2001.
Ich war mit einer Freundin beim Einkaufen im Kaufmarkt gegenüber
dem Gasthaus Belfort in Kaufbeuren. Es war Mittag und wir gingen
in das Lokal zum Essen. An der Eingangstür fiel mir ein Plakat auf mit
der Werbung: „Tabula Spirituales mit dem Medium Manuela“ und
einiges mehr.
Ich wurde neugierig und sprach die nette Bedienung darauf an.
Wir wurden eingeladen, an jedem ersten Samstag im Monat zu dem
Stammtisch zu kommen.
Es war allerdings erst am ersten Samstag im Januar 2002, dass wir
dort erschienen. Auch dieses mal war mir nicht ganz geheuer. Wollte
doch da ein Medium tatsächlich mit einem außerirdischen Geist in
meiner Gegenwart kommunizieren. Total faszinierend, fand ich. Ich
war richtig aufgeregt.
Es war allerdings nicht nur das Medium Manuela dort, deren
Kontaktgeist „Theobald“ heißt, sondern auch noch ein männliches
Medium aus dem Saarland. Dieser hatte einen Kontaktgeist der sich
„Brahms“ nannte. Beide sind Schreibmedien.
Zuerst durfte ich mit dem Kontaktgeist „Brahms“ kommunizieren.
Auf meine Frage, was er von mir weiß, antwortete er, für mich sehr
verwirrend: „Du, Freund der Menschheit hast noch viele Fragen“,
sonst nur noch, dass es ein Wortschatz aus ihren Energien ist, mehr
nicht.
Dann wartete ich bis ich bei dem Medium Manuela den Kontaktgeist
„Theobald“ fragen durfte.
Als ich dann fragen durfte, stellte ich an dem „Theobald“ folgende
Frage: „Weißt Du an welchem Forschungsprojet ich arbeite?“
Die Antwort kam präzise: „ Ja, ich weiß es. Du kannst Dir viel Geld
sparen an verschiedenen Dingen, aber Du solltest einen persönlichen
Termin machen, weil es nicht für jeden Anwesenden bestimmt ist“.
Dann begann bei dem persönlichen Termin das Unfassbare, ein
Wunder, ein Orakel höchster Güte begegnete mir.
Ich nehme es vorweg; 14 Tage war ich wie verzaubert und abgehoben.
Nie im Leben hätte ich so etwas für möglich gehalten. Wahrscheinlich
wird es mir auch nicht jeder glauben, aber Zeugen gibt es genug.
Ich, ein Hochenergiephysiker, der wirklich viele Wunder in der
Grundlagenforschung erlebt hat und schon vieles als selbstverständlich
gehalten hat, wurde nun belehrt, dass wir Menschen eigentlich gar
nichts wissen, dass wir unendlich klein und schwach sind, die sich so
viel falsch verhalten und in der Schöpfung so weit unten stehen und
nehmen uns soooo sehr und sinnlos wichtig.
Jetzt kommt das fast Unfassbare, die Hilfe aus dem Universum
Also stellte ich meine Frage an das Trance - Medium Manuela mit dem
Kontaktgeist „Theobald“, was die Forschung betrifft.
Die erste Faszination war die Umgebung, in der alle elektronischen
Geräte versagten und die Person Manuela, die in dem kosmischen
Energiefeld sitzt und dann die für mich fast unleserliche Spiegelschrift,
die sie von rechts unten nach links oben schreibt. Dann auch nur noch
für eingeweihte richtig lesbar. Dann stellte ich fest, dass dieses Starke
Energiefeld nur auftrat, wenn der „Theobald“ anwesend ist und seine
Antworten sendete.
Mein mitgebrachtes Diktiergerät und andere elektronische Geräte
versagten völlig aufgrund der Strahlungsenergie.
Dann die Antwort: „Du kannst Dir viel Geld sparen“.
Meine Frage: „An welchen Dingen?“
Antwort: „An den Keramiken“.
Zur Erklärung: Wir hatten für unser Projekt teure speziell gefertigte
Keramiken aus England bei „ELECTRO – CERAMICS“ bestellt.
Weitere Frage: „Weißt Du eine bessere und billigere Lösung?“
Antwort: „Da gibt es eine bei Villeroy & Boch im Saarland, die
bekommst du kostenlos und kannst sie ausprobieren. Die haben eine
Glasur mit einer Farbglasur die heute verboten ist, weil sie Elemente
enthält, die heute verboten sind, weil die Farbe ein Element enthält
das gesundheitsschädlich ist.“
Frage: „Wie komme ich an die Keramik heran und was muss ich tun?“
Antwort: „Du musst nach Mettnach gehen und mit den Leuten reden,
dann wirst Du sie bekommen“.
Also rief ich dort einige Leute an, die mir nicht recht glauben wollten.
Nach dem ich versprach, dass ich die Keramik für ein Forschungsprojekt
brauche, luden sie mich ein, um mit ihnen die benannte Keramik zu
finden. Ich habe dem Theobald auch wirklich geglaubt, weil der Kontakt
so sehr faszinierend und energiereich war.
Ich fuhr mit meiner damaligen Freundin und einigen Messgeräten dort
hin. Gemeinsam mit dem Betriebsleiter Herrn Bustert durchsuchten wir
alle Reservatenkammern nach der besagten Keramik. Zuerst fanden wir
nur ähnliche Keramiken. Zum Schluss führte der Betriebsleiter uns in die
Fertigungshalle, in der auch hunderttausende gelagerte Keramiken
gelagert sind.
Meine Freundin ging gleich mit ihrem Messgerät an den Lagerregalen
entlang und fand unter tausenden auf Anhieb die Keramikscheibe die
wir brauchten und die uns von Theobald beschrieben wurde.
Es war wie ein Wunder, die Leute der Firma standen um uns herum und
waren erstaunt über diesen Fund, weil diese Keramik nie bei ihnen
gefertigt wurde und auch keine Zweite davon vorhanden war.
Als wir denen dann sagten, dass die Information direkt über ein
Medium aus dem Jenseits kam, sind sie ebenfalls wie verzaubert in
Erstaunen geraten und waren urplötzlich ganz gläubig.
Dann hat man in der ganzen Firma nachgeforscht und festgestellt, dass
diese einzige, wunderschöne Keramik niemals bei Villeroy & Boch
gefertigt wurde. Es war ihnen unerklärlich, wie diese Keramik dort hin
kam, obwohl sie über jede gefertigte Keramik Buch führen müssen.
Für mich sollte es der Beweis für die Wahrheit und das universelle
Wissen sein und auch der Vertrauensbeweis für die Aussagen die vom
„Theobald“ kommen.
Welcher andere Kontaktgeist oder Medium kann so ein Wissen
haben, dass er jedes Teil und jedes Wesen der Welt kennt und auch
jedem helfen kann?
Hier findet ihr präzise Antworten und Hilfen auf all Eure Fragen und
Nöte.
Die nachfolgenden Fragen, über die Existenz von Gott selbst und das
Universum, sowie den Glauben an Gott und den Geistigen Konzern,
haben mich derart überzeugt, dass ich jetzt Theobalds treuer
Begleiter bin und für den Geistigen Konzern lebe.
Meine wichtigsten Fragen an Theobald waren:
„Wo befindest Du Dich und was weißt Du alles?“
Antwort von Theobald: „Ich bin überall gleichzeitig im Universum
und weiß alles“!!!
Ich muss ergänzen, dass wir zwar den anfangs gezeigten Kurzerfolg
hatten, allerdings brauchen wir verbesserte Keramiken, für die wir auch
die entsprechenden Rohstoffe benötigten. Leider entwickelten wir
unseren Materiegenerator zu der Zeit, als in NewYork das World – Trade
- Center gesprengt wurde und die Amerikaner für einige Mineralien, die
wir brauchten, ein Embargo vollstreckt haben. So kamen wir vorläufig
nicht weiter in dem Forschungsprogramm.
Inzwischen ist uns ein neues Forschungsprojekt gelungen, das mit Hilfe
des Universums („Theobald“) die Ausgangsbasis für einen
Elektronen – Laser geschaffen wurde. (Siehe Foto nächste Seite)
Wir werden in nächster Zeit weiter berichten.
Entwicklungsstufe Elektronen- Laser
Also, wer Hilfe aus dem Universum braucht und sucht, der melde sich
bei: „www.manuela-das-medium.com“ in Laxenburg, Österreich
Nach dem Motto: „HELP – CONTROL UNIVERSUM“
Kontakt: Gerold Szonn by: GOOGLE, YOUTUBE, Facebook, Twitter
E-Mail: geroldszonn@gmail.com
http://de.slideshare.net/geroldszonn/goan67 und andere Seiten

Weitere ähnliche Inhalte

Was ist angesagt?

Das Geheimnis Re-inkarnation
Das Geheimnis Re-inkarnationDas Geheimnis Re-inkarnation
Das Geheimnis Re-inkarnationGerold Szonn
 
Control factor universum
Control factor universumControl factor universum
Control factor universumGerold Szonn
 
Wie wirklich ist die wirklichkeit
Wie wirklich ist die wirklichkeitWie wirklich ist die wirklichkeit
Wie wirklich ist die wirklichkeitHerwig Kirchberger
 
E = m c ², ein Vortrag im Einstein-Jahr für Ärzte und Nicht-Physiker
E = m c ², ein Vortrag im Einstein-Jahr für Ärzte und Nicht-PhysikerE = m c ², ein Vortrag im Einstein-Jahr für Ärzte und Nicht-Physiker
E = m c ², ein Vortrag im Einstein-Jahr für Ärzte und Nicht-PhysikerHelen Wai-Ngan Ng Schreiber
 
Wie Wirklich Ist Die Wirklichkeit
Wie Wirklich Ist Die WirklichkeitWie Wirklich Ist Die Wirklichkeit
Wie Wirklich Ist Die WirklichkeitDirk Hinz
 
The biggest Mystery - Das Lebensgeheimnis
The biggest Mystery - Das LebensgeheimnisThe biggest Mystery - Das Lebensgeheimnis
The biggest Mystery - Das LebensgeheimnisGerold Szonn
 

Was ist angesagt? (8)

Das Geheimnis Re-inkarnation
Das Geheimnis Re-inkarnationDas Geheimnis Re-inkarnation
Das Geheimnis Re-inkarnation
 
Control factor universum
Control factor universumControl factor universum
Control factor universum
 
Artificial r´Reality
Artificial r´RealityArtificial r´Reality
Artificial r´Reality
 
Film(&)Philosophie: Raum
Film(&)Philosophie: RaumFilm(&)Philosophie: Raum
Film(&)Philosophie: Raum
 
Wie wirklich ist die wirklichkeit
Wie wirklich ist die wirklichkeitWie wirklich ist die wirklichkeit
Wie wirklich ist die wirklichkeit
 
E = m c ², ein Vortrag im Einstein-Jahr für Ärzte und Nicht-Physiker
E = m c ², ein Vortrag im Einstein-Jahr für Ärzte und Nicht-PhysikerE = m c ², ein Vortrag im Einstein-Jahr für Ärzte und Nicht-Physiker
E = m c ², ein Vortrag im Einstein-Jahr für Ärzte und Nicht-Physiker
 
Wie Wirklich Ist Die Wirklichkeit
Wie Wirklich Ist Die WirklichkeitWie Wirklich Ist Die Wirklichkeit
Wie Wirklich Ist Die Wirklichkeit
 
The biggest Mystery - Das Lebensgeheimnis
The biggest Mystery - Das LebensgeheimnisThe biggest Mystery - Das Lebensgeheimnis
The biggest Mystery - Das Lebensgeheimnis
 

Andere mochten auch

Das ist Gott der Allmächtige
Das ist Gott der AllmächtigeDas ist Gott der Allmächtige
Das ist Gott der AllmächtigeGerold Szonn
 
Welt der Schöpfung Teil 3 Sterne u Planeten
Welt der Schöpfung Teil 3 Sterne u Planeten Welt der Schöpfung Teil 3 Sterne u Planeten
Welt der Schöpfung Teil 3 Sterne u Planeten Gerold Szonn
 
Co2 die symbiose mensch und natur
Co2  die symbiose mensch und naturCo2  die symbiose mensch und natur
Co2 die symbiose mensch und naturGerold Szonn
 
Die Wahrheit vom energetischen Zeitenwandel
Die Wahrheit vom energetischen Zeitenwandel Die Wahrheit vom energetischen Zeitenwandel
Die Wahrheit vom energetischen Zeitenwandel Gerold Szonn
 
Co2 die symbiose mensch und natur
Co2  die symbiose mensch und naturCo2  die symbiose mensch und natur
Co2 die symbiose mensch und naturGerold Szonn
 
Gottes Lehre von Liebe Glück Harmonie
Gottes Lehre von Liebe Glück HarmonieGottes Lehre von Liebe Glück Harmonie
Gottes Lehre von Liebe Glück HarmonieGerold Szonn
 
Die Welt der Schöpfung in ihrem selbsttätigen Wirken Teil 1 der Mensch
Die Welt der Schöpfung in ihrem selbsttätigen Wirken Teil 1 der MenschDie Welt der Schöpfung in ihrem selbsttätigen Wirken Teil 1 der Mensch
Die Welt der Schöpfung in ihrem selbsttätigen Wirken Teil 1 der MenschGerold Szonn
 
Erde explosiv - Hitze unter dem Eis. Forscher schlagen Alarm
Erde explosiv - Hitze unter dem Eis. Forscher schlagen AlarmErde explosiv - Hitze unter dem Eis. Forscher schlagen Alarm
Erde explosiv - Hitze unter dem Eis. Forscher schlagen AlarmGerold Szonn
 
Die Wahrheit vom Zeitenwandel Nr.2
Die Wahrheit vom Zeitenwandel  Nr.2Die Wahrheit vom Zeitenwandel  Nr.2
Die Wahrheit vom Zeitenwandel Nr.2Gerold Szonn
 
Die geistigen gesetze des menschen teil 1von 5
Die geistigen gesetze des menschen teil 1von 5Die geistigen gesetze des menschen teil 1von 5
Die geistigen gesetze des menschen teil 1von 5Gerold Szonn
 
Die geistigen gesetze des menschen kapitel 5
Die geistigen gesetze des menschen kapitel 5Die geistigen gesetze des menschen kapitel 5
Die geistigen gesetze des menschen kapitel 5Gerold Szonn
 

Andere mochten auch (11)

Das ist Gott der Allmächtige
Das ist Gott der AllmächtigeDas ist Gott der Allmächtige
Das ist Gott der Allmächtige
 
Welt der Schöpfung Teil 3 Sterne u Planeten
Welt der Schöpfung Teil 3 Sterne u Planeten Welt der Schöpfung Teil 3 Sterne u Planeten
Welt der Schöpfung Teil 3 Sterne u Planeten
 
Co2 die symbiose mensch und natur
Co2  die symbiose mensch und naturCo2  die symbiose mensch und natur
Co2 die symbiose mensch und natur
 
Die Wahrheit vom energetischen Zeitenwandel
Die Wahrheit vom energetischen Zeitenwandel Die Wahrheit vom energetischen Zeitenwandel
Die Wahrheit vom energetischen Zeitenwandel
 
Co2 die symbiose mensch und natur
Co2  die symbiose mensch und naturCo2  die symbiose mensch und natur
Co2 die symbiose mensch und natur
 
Gottes Lehre von Liebe Glück Harmonie
Gottes Lehre von Liebe Glück HarmonieGottes Lehre von Liebe Glück Harmonie
Gottes Lehre von Liebe Glück Harmonie
 
Die Welt der Schöpfung in ihrem selbsttätigen Wirken Teil 1 der Mensch
Die Welt der Schöpfung in ihrem selbsttätigen Wirken Teil 1 der MenschDie Welt der Schöpfung in ihrem selbsttätigen Wirken Teil 1 der Mensch
Die Welt der Schöpfung in ihrem selbsttätigen Wirken Teil 1 der Mensch
 
Erde explosiv - Hitze unter dem Eis. Forscher schlagen Alarm
Erde explosiv - Hitze unter dem Eis. Forscher schlagen AlarmErde explosiv - Hitze unter dem Eis. Forscher schlagen Alarm
Erde explosiv - Hitze unter dem Eis. Forscher schlagen Alarm
 
Die Wahrheit vom Zeitenwandel Nr.2
Die Wahrheit vom Zeitenwandel  Nr.2Die Wahrheit vom Zeitenwandel  Nr.2
Die Wahrheit vom Zeitenwandel Nr.2
 
Die geistigen gesetze des menschen teil 1von 5
Die geistigen gesetze des menschen teil 1von 5Die geistigen gesetze des menschen teil 1von 5
Die geistigen gesetze des menschen teil 1von 5
 
Die geistigen gesetze des menschen kapitel 5
Die geistigen gesetze des menschen kapitel 5Die geistigen gesetze des menschen kapitel 5
Die geistigen gesetze des menschen kapitel 5
 

Ähnlich wie Help factor universum

Ackermann easy-zum-ziel
Ackermann easy-zum-zielAckermann easy-zum-ziel
Ackermann easy-zum-zielwaltjack
 
G -evolution_2012_bewusstsseinsprung
G  -evolution_2012_bewusstsseinsprungG  -evolution_2012_bewusstsseinsprung
G -evolution_2012_bewusstsseinsprungChemtrails Spoter
 
"Struggle for Existence" - Existenzökonomie: Diktatur des Individuums
"Struggle for Existence" - Existenzökonomie: Diktatur des Individuums "Struggle for Existence" - Existenzökonomie: Diktatur des Individuums
"Struggle for Existence" - Existenzökonomie: Diktatur des Individuums Stephan Bogner
 
Galaxien der Liebe Teil 4.pdf
Galaxien der Liebe Teil 4.pdfGalaxien der Liebe Teil 4.pdf
Galaxien der Liebe Teil 4.pdfHasenchat Books
 
Neville-Goddard-Geheimnis-der-Vorstellung
Neville-Goddard-Geheimnis-der-VorstellungNeville-Goddard-Geheimnis-der-Vorstellung
Neville-Goddard-Geheimnis-der-VorstellungBenno Schmid-Wilhelm
 

Ähnlich wie Help factor universum (6)

Die Lehre
Die LehreDie Lehre
Die Lehre
 
Ackermann easy-zum-ziel
Ackermann easy-zum-zielAckermann easy-zum-ziel
Ackermann easy-zum-ziel
 
G -evolution_2012_bewusstsseinsprung
G  -evolution_2012_bewusstsseinsprungG  -evolution_2012_bewusstsseinsprung
G -evolution_2012_bewusstsseinsprung
 
"Struggle for Existence" - Existenzökonomie: Diktatur des Individuums
"Struggle for Existence" - Existenzökonomie: Diktatur des Individuums "Struggle for Existence" - Existenzökonomie: Diktatur des Individuums
"Struggle for Existence" - Existenzökonomie: Diktatur des Individuums
 
Galaxien der Liebe Teil 4.pdf
Galaxien der Liebe Teil 4.pdfGalaxien der Liebe Teil 4.pdf
Galaxien der Liebe Teil 4.pdf
 
Neville-Goddard-Geheimnis-der-Vorstellung
Neville-Goddard-Geheimnis-der-VorstellungNeville-Goddard-Geheimnis-der-Vorstellung
Neville-Goddard-Geheimnis-der-Vorstellung
 

Mehr von Gerold Szonn

The biggest mystery everything is spirit- the last time
The biggest mystery  everything is spirit- the last time The biggest mystery  everything is spirit- the last time
The biggest mystery everything is spirit- the last time Gerold Szonn
 
The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...
The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...
The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...Gerold Szonn
 
Die produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysik
Die produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysikDie produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysik
Die produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysikGerold Szonn
 
Big Power of Life
Big Power of Life Big Power of Life
Big Power of Life Gerold Szonn
 
Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes
Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes
Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes Gerold Szonn
 
Die treibstoffkonkurrenz benzin kontra diesel
Die treibstoffkonkurrenz benzin kontra dieselDie treibstoffkonkurrenz benzin kontra diesel
Die treibstoffkonkurrenz benzin kontra dieselGerold Szonn
 
Das geistige ziel der menschheit teil 4 von 5 ursache und wirkung
Das geistige ziel der menschheit teil 4 von 5 ursache und wirkungDas geistige ziel der menschheit teil 4 von 5 ursache und wirkung
Das geistige ziel der menschheit teil 4 von 5 ursache und wirkungGerold Szonn
 
Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5
Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5
Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5Gerold Szonn
 
Die geistigen gesetze des menschen teil 2 von 5 negative energien
Die geistigen gesetze des menschen teil 2 von 5 negative energienDie geistigen gesetze des menschen teil 2 von 5 negative energien
Die geistigen gesetze des menschen teil 2 von 5 negative energienGerold Szonn
 
Gottes Lehre von Liebe Glück Harmonie 20.02.2016. präsentation
Gottes Lehre von Liebe Glück Harmonie 20.02.2016. präsentationGottes Lehre von Liebe Glück Harmonie 20.02.2016. präsentation
Gottes Lehre von Liebe Glück Harmonie 20.02.2016. präsentationGerold Szonn
 
Ursache des Erdwachstums Teil 5a Materiegenerator
Ursache des Erdwachstums Teil 5a MateriegeneratorUrsache des Erdwachstums Teil 5a Materiegenerator
Ursache des Erdwachstums Teil 5a MateriegeneratorGerold Szonn
 
Welt der schöpfung Teil 2a das Universum
Welt der schöpfung Teil 2a das Universum Welt der schöpfung Teil 2a das Universum
Welt der schöpfung Teil 2a das Universum Gerold Szonn
 
Die grösste Lüge vom Treibhausgas
Die grösste Lüge vom Treibhausgas Die grösste Lüge vom Treibhausgas
Die grösste Lüge vom Treibhausgas Gerold Szonn
 
Die große Treibhausgas Lüge der Regierungen
Die große Treibhausgas Lüge der RegierungenDie große Treibhausgas Lüge der Regierungen
Die große Treibhausgas Lüge der RegierungenGerold Szonn
 
The biggest Mystery- Die Erforschung und Erkenntnisse der gesamten Energien d...
The biggest Mystery- Die Erforschung und Erkenntnisse der gesamten Energien d...The biggest Mystery- Die Erforschung und Erkenntnisse der gesamten Energien d...
The biggest Mystery- Die Erforschung und Erkenntnisse der gesamten Energien d...Gerold Szonn
 
The Biggest Mystery- Mental Power Universum Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...
The Biggest Mystery- Mental Power Universum  Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...The Biggest Mystery- Mental Power Universum  Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...
The Biggest Mystery- Mental Power Universum Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...Gerold Szonn
 
Weihnachten 2014 Besinnliches zu Weihnachten
Weihnachten 2014 Besinnliches zu WeihnachtenWeihnachten 2014 Besinnliches zu Weihnachten
Weihnachten 2014 Besinnliches zu WeihnachtenGerold Szonn
 

Mehr von Gerold Szonn (18)

The biggest mystery everything is spirit- the last time
The biggest mystery  everything is spirit- the last time The biggest mystery  everything is spirit- the last time
The biggest mystery everything is spirit- the last time
 
The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...
The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...
The Bigest Mystery / Die produktion Allah = Satan nach dem gesetz kollektiver...
 
Die produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysik
Die produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysikDie produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysik
Die produktion satan nach dem gesetz der hochenergiephysik
 
Big Power of Life
Big Power of Life Big Power of Life
Big Power of Life
 
Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes
Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes
Die wichtigsten lebensgrundsätze gottes
 
Die treibstoffkonkurrenz benzin kontra diesel
Die treibstoffkonkurrenz benzin kontra dieselDie treibstoffkonkurrenz benzin kontra diesel
Die treibstoffkonkurrenz benzin kontra diesel
 
Das geistige ziel der menschheit teil 4 von 5 ursache und wirkung
Das geistige ziel der menschheit teil 4 von 5 ursache und wirkungDas geistige ziel der menschheit teil 4 von 5 ursache und wirkung
Das geistige ziel der menschheit teil 4 von 5 ursache und wirkung
 
Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5
Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5
Das geistige ziel der menschheit teil 3 von 5
 
Die geistigen gesetze des menschen teil 2 von 5 negative energien
Die geistigen gesetze des menschen teil 2 von 5 negative energienDie geistigen gesetze des menschen teil 2 von 5 negative energien
Die geistigen gesetze des menschen teil 2 von 5 negative energien
 
Gottes Lehre von Liebe Glück Harmonie 20.02.2016. präsentation
Gottes Lehre von Liebe Glück Harmonie 20.02.2016. präsentationGottes Lehre von Liebe Glück Harmonie 20.02.2016. präsentation
Gottes Lehre von Liebe Glück Harmonie 20.02.2016. präsentation
 
Ursache des Erdwachstums Teil 5a Materiegenerator
Ursache des Erdwachstums Teil 5a MateriegeneratorUrsache des Erdwachstums Teil 5a Materiegenerator
Ursache des Erdwachstums Teil 5a Materiegenerator
 
Welt der schöpfung Teil 2a das Universum
Welt der schöpfung Teil 2a das Universum Welt der schöpfung Teil 2a das Universum
Welt der schöpfung Teil 2a das Universum
 
Die grösste Lüge vom Treibhausgas
Die grösste Lüge vom Treibhausgas Die grösste Lüge vom Treibhausgas
Die grösste Lüge vom Treibhausgas
 
Die große Treibhausgas Lüge der Regierungen
Die große Treibhausgas Lüge der RegierungenDie große Treibhausgas Lüge der Regierungen
Die große Treibhausgas Lüge der Regierungen
 
The biggest Mystery- Die Erforschung und Erkenntnisse der gesamten Energien d...
The biggest Mystery- Die Erforschung und Erkenntnisse der gesamten Energien d...The biggest Mystery- Die Erforschung und Erkenntnisse der gesamten Energien d...
The biggest Mystery- Die Erforschung und Erkenntnisse der gesamten Energien d...
 
The Biggest Mystery- Mental Power Universum Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...
The Biggest Mystery- Mental Power Universum  Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...The Biggest Mystery- Mental Power Universum  Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...
The Biggest Mystery- Mental Power Universum Die gewaltige Fähigkeit Deiner G...
 
Smoking Gun
Smoking Gun Smoking Gun
Smoking Gun
 
Weihnachten 2014 Besinnliches zu Weihnachten
Weihnachten 2014 Besinnliches zu WeihnachtenWeihnachten 2014 Besinnliches zu Weihnachten
Weihnachten 2014 Besinnliches zu Weihnachten
 

Help factor universum

  • 1. Bilder: by GoogleAutor: Gerold Szonn
  • 2. Autor und Verfasser: Gerold Szonn Seit über 30 Jahren forschte ich, Gerold Szonn, mit einigen Wissenschaftlern an einem ganz neuartigen Energieprojekt, das mit der Wechselwirkung der kosmischen Energie und der grobstofflichen Materie unserer Erde zu tun hat. Wir hatten dann auch nach langer Experimentierfolge 1981 die gezeigten sensationellen Zwischenerfolge, erreichten aber nicht die gewünschte Leistung des Generators. Diese Präsentation soll demonstrieren, wie das Universum uns Wissenschaftler bei einem Forschungsprojekt maßgeblich geholfen hat.
  • 3. Firma: „Gerold Szonn“, Forschungslabor Kaufbeuren, Deutschland, in Kooperation mit der Fachhochschule München und dem „Institut für Theoretische Physik“ sowie MAN- Neue Technologie in München, Deutschland. Aktive Mitarbeiter: Plasmaphysiker Dr. Peter Meinke, Atomforscher Dr. Axel Hayd, sowie Herr Prof. Dr. Dr. Karl Koller, Leiter des Instituts für Theoretische Physik im München; Hochenergiephysiker Gerold Szonn.
  • 4.
  • 5.
  • 6. Das Forschungsprojekt in einer Einzel- Anlage.
  • 7. Das Forschungsprojekt ist nach theoretischen Erkenntnissen ein ganz neues Projekt, das mit der Wechselwirkung der kosmischen Energie und der grobstofflichen Materie unserer Erde zu tun hat.
  • 8. Aufgrund einer humorvollen Äußerung des Prof. Dr. Dr. Karl Koller, wir sollten bei der Arbeit nicht so sehr transpirieren, sondern uns mehr Inspirieren lassen, suchte ich heimlich nach Medien, die hellsehen können, oder geistig spirituelle Verbindungen in die Geistige Welt haben. So richtig wohl war mir bei der Sachen nicht, aber weil es keine Hilfe aus der technischen Entwicklung in der Welt gab und auch keine Aussicht auf Hinweise aus der klassischen und theoretischen Physik weltweit, hatten wir ja keine andere Wahl. Entweder alles fallen lassen, oder das fast unmögliche riskieren, hieß es.
  • 9. Ich möchte noch hinzu fügen, dass ich nicht näher auf das Forschungs- Projekt eingehen möchte, weil es unter Geheim läuft und für die meisten Menschen nicht verständlich ist. Nun gut, ich riskierte es und war ja auch ganz offen für das Unheimliche. Genügend Literatur und Phantasie ist ja auf der Welt. Was ich aber von vornherein ablehnte, war die Annäherung an das okkulte Treiben von Hexen und Satanskulten. Das könnte meiner Meinung nach nur zur Selbstzerstörung und Seelenschaden führen. Es war alles schwierig. Ich versuchte es mit einem Buch „Das Channeln“, war aber nicht erfolgreich, weil ich es nicht schaffte mich in Trance zu versetzen. Ich hatte eine Freundin, die sagte sie könne channeln. Ich war begeistert und sie ging in Trance, obwohl sie nie vorher channeln konnte. Es war wie gesteuert, sie setzte sich hin und ging in Trance…..
  • 10. Ich führte sie sozusagen in die Richtung die in dem Buch beschrieben wurde. Urplötzlich erzähle sie was sie alles sah. Als Erstes begegnete sie ihren verstorbenen Eltern. Die wollten nun von ihr wissen was sie dort im Jenseits will usw… Ich führte sie und ließ sie dort nicht lange verharren und schickte sie weiter nach oben, wie es in dem Buch beschrieben ist. Dann landete sie auf einem anderen Planeten und schilderte die Herrlichkeit dort. Nach längerem Durchwandern verschiedener Hallen und Gelände kam sie an einer faszinierenden Halle an, in der das gleiche Forschungsprojekt stand an dem wir hier auf Erden so mühevoll arbeiteten. Das Verwunderliche war, dass sie dort in die Geräte, durch die scheinbar metallischen Gehäuse schauen konnte.
  • 11. Sie hatte auch einige Geheimnisse entdeckt, die uns dann doch noch ein Stück weiter brachten. Weil sie technisch nicht versiert war, konnte sie nicht alles für uns verständlich beschreiben, sodass wir nicht alles verstanden was sie sah und zu erklären versuchte. Einen Fotoapparat kann man ja leider nicht auf so eine Reise mitnehmen. Diese geistigen Reisen hat sie 4 mal machen können. Inzwischen ist sie dort menschlichen Wesen begegnet, auch einem Salamanderwesen, das sehr freundlich zu ihr war und sich Harry nannte. Phänomenal war, dass sie während der Trance-Sitzung sogar Teile ihrer Sichtung skizzierte. Letztendlich haben wir das eigentliche Geheimnis dieses Forschungsprojektes so nicht erfahren.
  • 12. Der Generator in Vorbereitung zur Materie- Emission
  • 13. Der Generator und die erste Funktion
  • 14.
  • 15. Auch war ich noch bei zwei Kartenlegerinnen, die haben aber nur gesehen, dass ich an etwas arbeite, was wirklich gut für alle Menschen wäre. Weiter konnten die uns auch nicht helfen. Inzwischen forschten wir auch in dem Labor der Fachhochschule München, bei Herrn Professor Dr. Stefan Sotier und der Firma MAN- Neue Technologie in München- Karlsfeld, bei Dr. Peter Meinke und Dr. Dr. Laussermayer. Es war am 13.September 2001. Ich war mit einer Freundin beim Einkaufen im Kaufmarkt gegenüber dem Gasthaus Belfort in Kaufbeuren. Es war Mittag und wir gingen in das Lokal zum Essen. An der Eingangstür fiel mir ein Plakat auf mit der Werbung: „Tabula Spirituales mit dem Medium Manuela“ und einiges mehr.
  • 16. Ich wurde neugierig und sprach die nette Bedienung darauf an. Wir wurden eingeladen, an jedem ersten Samstag im Monat zu dem Stammtisch zu kommen.
  • 17. Es war allerdings erst am ersten Samstag im Januar 2002, dass wir dort erschienen. Auch dieses mal war mir nicht ganz geheuer. Wollte doch da ein Medium tatsächlich mit einem außerirdischen Geist in meiner Gegenwart kommunizieren. Total faszinierend, fand ich. Ich war richtig aufgeregt. Es war allerdings nicht nur das Medium Manuela dort, deren Kontaktgeist „Theobald“ heißt, sondern auch noch ein männliches Medium aus dem Saarland. Dieser hatte einen Kontaktgeist der sich „Brahms“ nannte. Beide sind Schreibmedien. Zuerst durfte ich mit dem Kontaktgeist „Brahms“ kommunizieren. Auf meine Frage, was er von mir weiß, antwortete er, für mich sehr verwirrend: „Du, Freund der Menschheit hast noch viele Fragen“, sonst nur noch, dass es ein Wortschatz aus ihren Energien ist, mehr nicht.
  • 18. Dann wartete ich bis ich bei dem Medium Manuela den Kontaktgeist „Theobald“ fragen durfte. Als ich dann fragen durfte, stellte ich an dem „Theobald“ folgende Frage: „Weißt Du an welchem Forschungsprojet ich arbeite?“ Die Antwort kam präzise: „ Ja, ich weiß es. Du kannst Dir viel Geld sparen an verschiedenen Dingen, aber Du solltest einen persönlichen Termin machen, weil es nicht für jeden Anwesenden bestimmt ist“. Dann begann bei dem persönlichen Termin das Unfassbare, ein Wunder, ein Orakel höchster Güte begegnete mir. Ich nehme es vorweg; 14 Tage war ich wie verzaubert und abgehoben. Nie im Leben hätte ich so etwas für möglich gehalten. Wahrscheinlich wird es mir auch nicht jeder glauben, aber Zeugen gibt es genug.
  • 19. Ich, ein Hochenergiephysiker, der wirklich viele Wunder in der Grundlagenforschung erlebt hat und schon vieles als selbstverständlich gehalten hat, wurde nun belehrt, dass wir Menschen eigentlich gar nichts wissen, dass wir unendlich klein und schwach sind, die sich so viel falsch verhalten und in der Schöpfung so weit unten stehen und nehmen uns soooo sehr und sinnlos wichtig. Jetzt kommt das fast Unfassbare, die Hilfe aus dem Universum
  • 20. Also stellte ich meine Frage an das Trance - Medium Manuela mit dem Kontaktgeist „Theobald“, was die Forschung betrifft. Die erste Faszination war die Umgebung, in der alle elektronischen Geräte versagten und die Person Manuela, die in dem kosmischen Energiefeld sitzt und dann die für mich fast unleserliche Spiegelschrift, die sie von rechts unten nach links oben schreibt. Dann auch nur noch für eingeweihte richtig lesbar. Dann stellte ich fest, dass dieses Starke Energiefeld nur auftrat, wenn der „Theobald“ anwesend ist und seine Antworten sendete. Mein mitgebrachtes Diktiergerät und andere elektronische Geräte versagten völlig aufgrund der Strahlungsenergie. Dann die Antwort: „Du kannst Dir viel Geld sparen“. Meine Frage: „An welchen Dingen?“
  • 21. Antwort: „An den Keramiken“. Zur Erklärung: Wir hatten für unser Projekt teure speziell gefertigte Keramiken aus England bei „ELECTRO – CERAMICS“ bestellt. Weitere Frage: „Weißt Du eine bessere und billigere Lösung?“ Antwort: „Da gibt es eine bei Villeroy & Boch im Saarland, die bekommst du kostenlos und kannst sie ausprobieren. Die haben eine Glasur mit einer Farbglasur die heute verboten ist, weil sie Elemente enthält, die heute verboten sind, weil die Farbe ein Element enthält das gesundheitsschädlich ist.“ Frage: „Wie komme ich an die Keramik heran und was muss ich tun?“ Antwort: „Du musst nach Mettnach gehen und mit den Leuten reden, dann wirst Du sie bekommen“.
  • 22. Also rief ich dort einige Leute an, die mir nicht recht glauben wollten. Nach dem ich versprach, dass ich die Keramik für ein Forschungsprojekt brauche, luden sie mich ein, um mit ihnen die benannte Keramik zu finden. Ich habe dem Theobald auch wirklich geglaubt, weil der Kontakt so sehr faszinierend und energiereich war. Ich fuhr mit meiner damaligen Freundin und einigen Messgeräten dort hin. Gemeinsam mit dem Betriebsleiter Herrn Bustert durchsuchten wir alle Reservatenkammern nach der besagten Keramik. Zuerst fanden wir nur ähnliche Keramiken. Zum Schluss führte der Betriebsleiter uns in die Fertigungshalle, in der auch hunderttausende gelagerte Keramiken gelagert sind. Meine Freundin ging gleich mit ihrem Messgerät an den Lagerregalen entlang und fand unter tausenden auf Anhieb die Keramikscheibe die wir brauchten und die uns von Theobald beschrieben wurde.
  • 23. Es war wie ein Wunder, die Leute der Firma standen um uns herum und waren erstaunt über diesen Fund, weil diese Keramik nie bei ihnen gefertigt wurde und auch keine Zweite davon vorhanden war. Als wir denen dann sagten, dass die Information direkt über ein Medium aus dem Jenseits kam, sind sie ebenfalls wie verzaubert in Erstaunen geraten und waren urplötzlich ganz gläubig. Dann hat man in der ganzen Firma nachgeforscht und festgestellt, dass diese einzige, wunderschöne Keramik niemals bei Villeroy & Boch gefertigt wurde. Es war ihnen unerklärlich, wie diese Keramik dort hin kam, obwohl sie über jede gefertigte Keramik Buch führen müssen. Für mich sollte es der Beweis für die Wahrheit und das universelle Wissen sein und auch der Vertrauensbeweis für die Aussagen die vom „Theobald“ kommen.
  • 24. Welcher andere Kontaktgeist oder Medium kann so ein Wissen haben, dass er jedes Teil und jedes Wesen der Welt kennt und auch jedem helfen kann? Hier findet ihr präzise Antworten und Hilfen auf all Eure Fragen und Nöte. Die nachfolgenden Fragen, über die Existenz von Gott selbst und das Universum, sowie den Glauben an Gott und den Geistigen Konzern, haben mich derart überzeugt, dass ich jetzt Theobalds treuer Begleiter bin und für den Geistigen Konzern lebe. Meine wichtigsten Fragen an Theobald waren: „Wo befindest Du Dich und was weißt Du alles?“ Antwort von Theobald: „Ich bin überall gleichzeitig im Universum und weiß alles“!!!
  • 25. Ich muss ergänzen, dass wir zwar den anfangs gezeigten Kurzerfolg hatten, allerdings brauchen wir verbesserte Keramiken, für die wir auch die entsprechenden Rohstoffe benötigten. Leider entwickelten wir unseren Materiegenerator zu der Zeit, als in NewYork das World – Trade - Center gesprengt wurde und die Amerikaner für einige Mineralien, die wir brauchten, ein Embargo vollstreckt haben. So kamen wir vorläufig nicht weiter in dem Forschungsprogramm. Inzwischen ist uns ein neues Forschungsprojekt gelungen, das mit Hilfe des Universums („Theobald“) die Ausgangsbasis für einen Elektronen – Laser geschaffen wurde. (Siehe Foto nächste Seite) Wir werden in nächster Zeit weiter berichten.
  • 27. Also, wer Hilfe aus dem Universum braucht und sucht, der melde sich bei: „www.manuela-das-medium.com“ in Laxenburg, Österreich Nach dem Motto: „HELP – CONTROL UNIVERSUM“ Kontakt: Gerold Szonn by: GOOGLE, YOUTUBE, Facebook, Twitter E-Mail: geroldszonn@gmail.com http://de.slideshare.net/geroldszonn/goan67 und andere Seiten