SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
HAPPINESS RESEARCH
AGENDA
What is Happiness?
What ist the Happiness Research about?
What did it find out?
How can we use the results?
WHAT IS
HAPPINESS?
FOR ME, HAPPINESS IS…
http://www.hochsensibilitaet.ch/content/e11213/e12314/index_ger.html
https://www.aktion-mensch.de/magazin/fokus/gluecksunterricht-interviews.html
DEFINITION
1. The result of favorable circumstances = LUCK
2. A comfortable state of mind = LIFE HAPPINESS
Area of Happiness Research
http://www.duden.de/rechtschreibung/Glueck
HAPPINESS
RESEARCH
What makes people happy?
DISCIPLINES
philosophical psychological economical
“Health is
well being and the
absence
of illness and pain”
- Epikur
„Happiness equals
genetics plus life
circumstances plus
power of will!“
- Martin Seligman
Individuals, losing
their job, are highly
influenced in their
Happiness.
Peter Konz: „Glücksforschung - ein Überblick über empirische Ergebnisse“
„Glücksforschung“, www.gluecksinstitut.eu
DISCIPLINES
experimental applied
Peter Konz: „Glücksforschung - ein Überblick über empirische Ergebnisse“
„Glücksforschung“, www.gluecksinstitut.eu
Only experiments
can show the causes
and effects
Find common rules,
to be more happy
RESULTS
EASTERLIN PARADOXON
The income per individual has increased
Jordis Grimm: „Ergebnisse der Glücksforschung als Leitfaden für politisches Handeln?“, S.9
EASTERLIN PARADOXON
HOWEVER: only a little positive influence on
subjective happiness
Jordis Grimm: „Ergebnisse der Glücksforschung als Leitfaden für politisches Handeln?“, S.9
7 FACTORS
1) Family relation
2) Financial situation
3) Satisfying job
4) Social surrounding
5) Health
6) Personal freedom
7) Life phiosophy
Determine if and how whe
experience happiness
WHERE DO HAPPY PEOPLE LIVE?
Denmark
#1
Germany
#26
USA
#17
Chile
#8
Togo
#156
Bulgaria
#144
http://unsdsn.org/wp-content/uploads/2014/02/WorldHappinessReport2013_online.pdf
China
#93
BE HAPPY IN
EVERYDAY LIFE
WHAT TO DO?
 See the fortune in small things
 Happy humans are creative and curious
 Surround yourself with individuals, that make you
happy
 More instead of stronger events
 Activities, that neither over- nor understrain you, lead
to „Flow“ (feelings of happiness)
Ed Diener: „Culture and Subjective Well-Being“
Mihaly Csikszentmihalyi, „Flow - der Weg zum Glück“
HAPPIER APP
https://itunes.apple.com/us/app/happier/id499033500
Your electronical happiness journal
WHAT WILL I CHANGE?
Appreciate the small things in life
Not wasting my time with understraining activities
THANK YOU!
QUESTIONS?
Contact me: 1234@mail.com or 0123/456-798
LITERATURE
Anne-Christin Hummelt: "Glück und Glücksforschung. Gibt es eine Erziehung zum Glück?“, Grin, 2004
Kirsten Vieth: „Die Bedeutung der Glücksforschung für die Soziale Arbeit“, Grin, 2010
Peter Konz: „Glücksforschung - ein Überblick über empirische Ergebnisse“, Grin
Karlheinz Ruckriegel: „Gesundes Führen mit Erkenntnissen der Glücksforschung“, Haufe, 2015
Dominik Zellhofer: „Glücksforschung und ihre Bedeutung für den Wohlstand von Nationen“,
diplom.de, 2012
Jordis Grimm: „Ergebnisse der Glücksforschung als Leitfaden für politisches Handeln?“, Universität
Flensburg, 2006
Ed Diener: „Culture and Subjective Well-Being“, The MIT Press, 2000
Mihaly Csikszentmihalyi, „Flow - der Weg zum Glück“, Herder, 2010
INTERNET
„Was ist Glück für mich und was sollte es für dich sein?“,
www.gluecksdetektiv.de/was-ist-glueck-fuer-mich-und-was-sollte-es-fuer-dich-
sein ,04.05.2016
„Glücksforschung“, http://www.gluecksinstitut.eu/22.html, 04.05.2016

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Happiness Research - What makes us happy?

ICF in der Praxis und F-words
ICF in der Praxis und F-wordsICF in der Praxis und F-words
ICF in der Praxis und F-words
Olaf Kraus de Camargo
 
+zone klip barmer gek sich selbst gesund führen dok lecture k
+zone  klip barmer gek sich selbst gesund führen dok lecture k+zone  klip barmer gek sich selbst gesund führen dok lecture k
+zone klip barmer gek sich selbst gesund führen dok lecture k
thomas staehelin
 
Wirksamkeit der Frühförderung
Wirksamkeit der FrühförderungWirksamkeit der Frühförderung
Wirksamkeit der Frühförderung
Olaf Kraus de Camargo
 
Integrale Ökologie
Integrale ÖkologieIntegrale Ökologie
Integrale Ökologie
Anne Caspari
 
Burnout verhindern - eine Aufgabe für Körper, Seele und Geist
Burnout verhindern - eine Aufgabe für Körper, Seele und GeistBurnout verhindern - eine Aufgabe für Körper, Seele und Geist
Burnout verhindern - eine Aufgabe für Körper, Seele und Geist
Reuter Hein
 

Ähnlich wie Happiness Research - What makes us happy? (6)

ICF in der Praxis und F-words
ICF in der Praxis und F-wordsICF in der Praxis und F-words
ICF in der Praxis und F-words
 
+zone klip barmer gek sich selbst gesund führen dok lecture k
+zone  klip barmer gek sich selbst gesund führen dok lecture k+zone  klip barmer gek sich selbst gesund führen dok lecture k
+zone klip barmer gek sich selbst gesund führen dok lecture k
 
Wirksamkeit der Frühförderung
Wirksamkeit der FrühförderungWirksamkeit der Frühförderung
Wirksamkeit der Frühförderung
 
Integrale Ökologie
Integrale ÖkologieIntegrale Ökologie
Integrale Ökologie
 
Burnout_Depression
Burnout_DepressionBurnout_Depression
Burnout_Depression
 
Burnout verhindern - eine Aufgabe für Körper, Seele und Geist
Burnout verhindern - eine Aufgabe für Körper, Seele und GeistBurnout verhindern - eine Aufgabe für Körper, Seele und Geist
Burnout verhindern - eine Aufgabe für Körper, Seele und Geist
 

Mehr von Robin Ecoman

Health information governance presentation
Health information governance presentationHealth information governance presentation
Health information governance presentation
Robin Ecoman
 
Civil rights movement by the presentations panda
Civil rights movement by the presentations pandaCivil rights movement by the presentations panda
Civil rights movement by the presentations panda
Robin Ecoman
 
Smartphone influence - PowerPoint by PresentationsPanda
Smartphone influence - PowerPoint by PresentationsPandaSmartphone influence - PowerPoint by PresentationsPanda
Smartphone influence - PowerPoint by PresentationsPanda
Robin Ecoman
 
Die Bedeutung von Schlaf und Erholung
Die Bedeutung von Schlaf und ErholungDie Bedeutung von Schlaf und Erholung
Die Bedeutung von Schlaf und Erholung
Robin Ecoman
 
Ebola
EbolaEbola
New York - presentations4you
New York - presentations4youNew York - presentations4you
New York - presentations4you
Robin Ecoman
 

Mehr von Robin Ecoman (6)

Health information governance presentation
Health information governance presentationHealth information governance presentation
Health information governance presentation
 
Civil rights movement by the presentations panda
Civil rights movement by the presentations pandaCivil rights movement by the presentations panda
Civil rights movement by the presentations panda
 
Smartphone influence - PowerPoint by PresentationsPanda
Smartphone influence - PowerPoint by PresentationsPandaSmartphone influence - PowerPoint by PresentationsPanda
Smartphone influence - PowerPoint by PresentationsPanda
 
Die Bedeutung von Schlaf und Erholung
Die Bedeutung von Schlaf und ErholungDie Bedeutung von Schlaf und Erholung
Die Bedeutung von Schlaf und Erholung
 
Ebola
EbolaEbola
Ebola
 
New York - presentations4you
New York - presentations4youNew York - presentations4you
New York - presentations4you
 

Happiness Research - What makes us happy?

  • 2. AGENDA What is Happiness? What ist the Happiness Research about? What did it find out? How can we use the results?
  • 4. FOR ME, HAPPINESS IS… http://www.hochsensibilitaet.ch/content/e11213/e12314/index_ger.html https://www.aktion-mensch.de/magazin/fokus/gluecksunterricht-interviews.html
  • 5. DEFINITION 1. The result of favorable circumstances = LUCK 2. A comfortable state of mind = LIFE HAPPINESS Area of Happiness Research http://www.duden.de/rechtschreibung/Glueck
  • 7. DISCIPLINES philosophical psychological economical “Health is well being and the absence of illness and pain” - Epikur „Happiness equals genetics plus life circumstances plus power of will!“ - Martin Seligman Individuals, losing their job, are highly influenced in their Happiness. Peter Konz: „Glücksforschung - ein Überblick über empirische Ergebnisse“ „Glücksforschung“, www.gluecksinstitut.eu
  • 8. DISCIPLINES experimental applied Peter Konz: „Glücksforschung - ein Überblick über empirische Ergebnisse“ „Glücksforschung“, www.gluecksinstitut.eu Only experiments can show the causes and effects Find common rules, to be more happy
  • 10. EASTERLIN PARADOXON The income per individual has increased Jordis Grimm: „Ergebnisse der Glücksforschung als Leitfaden für politisches Handeln?“, S.9
  • 11. EASTERLIN PARADOXON HOWEVER: only a little positive influence on subjective happiness Jordis Grimm: „Ergebnisse der Glücksforschung als Leitfaden für politisches Handeln?“, S.9
  • 12. 7 FACTORS 1) Family relation 2) Financial situation 3) Satisfying job 4) Social surrounding 5) Health 6) Personal freedom 7) Life phiosophy Determine if and how whe experience happiness
  • 13. WHERE DO HAPPY PEOPLE LIVE? Denmark #1 Germany #26 USA #17 Chile #8 Togo #156 Bulgaria #144 http://unsdsn.org/wp-content/uploads/2014/02/WorldHappinessReport2013_online.pdf China #93
  • 15. WHAT TO DO?  See the fortune in small things  Happy humans are creative and curious  Surround yourself with individuals, that make you happy  More instead of stronger events  Activities, that neither over- nor understrain you, lead to „Flow“ (feelings of happiness) Ed Diener: „Culture and Subjective Well-Being“ Mihaly Csikszentmihalyi, „Flow - der Weg zum Glück“
  • 17. WHAT WILL I CHANGE? Appreciate the small things in life Not wasting my time with understraining activities
  • 18. THANK YOU! QUESTIONS? Contact me: 1234@mail.com or 0123/456-798
  • 19. LITERATURE Anne-Christin Hummelt: "Glück und Glücksforschung. Gibt es eine Erziehung zum Glück?“, Grin, 2004 Kirsten Vieth: „Die Bedeutung der Glücksforschung für die Soziale Arbeit“, Grin, 2010 Peter Konz: „Glücksforschung - ein Überblick über empirische Ergebnisse“, Grin Karlheinz Ruckriegel: „Gesundes Führen mit Erkenntnissen der Glücksforschung“, Haufe, 2015 Dominik Zellhofer: „Glücksforschung und ihre Bedeutung für den Wohlstand von Nationen“, diplom.de, 2012 Jordis Grimm: „Ergebnisse der Glücksforschung als Leitfaden für politisches Handeln?“, Universität Flensburg, 2006 Ed Diener: „Culture and Subjective Well-Being“, The MIT Press, 2000 Mihaly Csikszentmihalyi, „Flow - der Weg zum Glück“, Herder, 2010
  • 20. INTERNET „Was ist Glück für mich und was sollte es für dich sein?“, www.gluecksdetektiv.de/was-ist-glueck-fuer-mich-und-was-sollte-es-fuer-dich- sein ,04.05.2016 „Glücksforschung“, http://www.gluecksinstitut.eu/22.html, 04.05.2016