SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015
Detlef Aden, Head of Sales, GiS
2© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015
Kosten und Ressourcen
Sparen und optimieren
Wir glauben Ihre Herausforderungen sind umfangreich
 Ihre Assets sind Ihr Kapital und müssen verfügbar sein
 Ihre Kunden sind anspruchsvoll
 Der Gesetzgeber fordert Einhaltung und Nachweis
 Der Wettbewerbsdruck ist groß
 Sie müssen die Kosten weiter senken
 Ihr Personal muss optimal arbeiten können
 Sie wollen Prozesse und Abläufe noch weiter automatisieren
3© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015
Ein Gebäude ist mehr als Untergeschoß, Keller, Etagen,
Dach und Grundstück
Es gibt Räume, in den Räumen Licht, Wassser, Gas,
Informationstechnologie, Einbruchmeldesysteme, Licht- und
Verdunkelungssysteme, Belüftung- und Klimatisierung,
Feuer- und Brandmeldeanlagen, Feuerschutzsysteme,
Inventare,…zu verwalten sind
Mit Überblick die Kontrolle behalten und doch gleichzeitig
auch die Kosten in Zaun zu halten ist eine schwer zu
bewältigende Aufgabe.
Ihr Geschäft ist komplex
4© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015
Ihr Geschäft ist komplex
Sie müssen Tag für Tag viel leisten
Verträge schließen, Vereinbarungen treffen und Leistungen
überprüfen und abrechnen.
Wann sind welche Wartungen zu erbringen, wurden diese
erbracht und wann, durch wen. Nachweisbarkeit
sicherstellen.
Die Kontrolle behalten und Rechnungen schnell und
unverzüglich stellen ist eine Herausforderung.
5© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015
Den Vertrieb steuern, Personal verwalten, Projekte managen, die Lieferkette überschauen – all das in einer einzigen
Anwendung: Das leistet SAP Business ByDesign, die umfassende Unternehmenslösung für den Mittelstand.
Die Lösung, die all Ihre Geschäftsabläufe abdeckt und miteinander verknüpft: vom Marketing über den Vertrieb bis zum
Auftragseingang über das Projektmanagement bis zur Rechnungsstellung und Buchhaltung.
Sie profitieren von einer intuitiven Software, die von ihren Anwendern schnell angenommen wird – und so dazu beiträgt, die
Produktivität in Ihrem Unternehmen zu steigern. Eine übersichtliche Navigation, interaktive Elemente und die enge
Integration in Microsoft Office zeichnen SAP Business ByDesign aus.
SAP Business ByDesign ist speziell auf die Anforderungen und das Budget kleiner und mittelständischer Unternehmen
zugeschnitten. Die Lösung bietet sämtliche Funktionen einer umfassenden Unternehmenssoftware zu einem fest planbaren,
monatlichen Preis – flexibel und einfach kalkulierbar. Kostenintensive Installationen vor Ort entfallen.
6© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015
Vertragsmanagement
Sie haben eine Vielzahl von Verträgen. Da kann es manchmal etwas dauern bis man herausgefunden hat, was mit dem
Kunden vereinbart wurde. Hat der Kunde recht oder Sie? Können Sie dem Kunden die erbrachten Leistungen in Rechnung
stellen? Alles Fragen die ohne Zweifel Geld kosten können.
Damit Sie jederzeit und an jedem Ort wissen: "Betrifft die Vereinbarung genau diese Anlage, dieses Gebäude oder der
Shop?" hilft Ihnen SAP Business ByDesign weiter. Ihre Verträge werden zentral abgelegt und mit dem Kunden und dem
Asset verknüpft. Beim Kunden vor Ort haben Sie dann alles auf Ihrem Tablet online und in Realtime parat, denn Änderungen
die zwischenzetlich zum Beispiel im Büro stattgefunden haben sind immer und überall aktuell. Das gleiche gilt auch für
Änderungen, Ergänzungen die Sie unterwegs vornehmen. Kaum eingegeben wissen im Office alle Bescheid.
Office Werkzeuge integrieren
Anbindung an MS-Office, MS-Exchange oder IBM Lotus Notes
Ohne Hexerei verbindet sich die Lösung mit Ihren Office Werkezugen wie Word, Excel, etc.
Direkt aus der Lösung heraus versenden sie Email, Ihre Rechnungen, Briefe, Mahnungen etc.
7© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015
Kosten minimieren bei hoher Qualität ist die wichtigste Aufgabe in einem Unternehmen.
Die Instandhaltung und Wartung der Assets, sei es ein Gebäude und dessen Inventare samt technischer Infrastruktur und
Außenanlagen, oder Brücken und Wege sowie Ampelanlagen, sind personal- und zeitintensiv und verursachen mitunter
hohe Kosten. Durch den Einsatz von Software bekomme ich meine Kosten in den Griff und kann sehen und nachweisen wo
Kosten enstehen und wo ich Kosten sparen kann.
Wir glauben, wenn Sie Ihre Instandhaltungsabläufe in Ihre Unternehmensprozesse voll integrieren, senken Sie Ihre Kosten
auf vielfältige Weise, vermeiden Doppelarbeiten, Verzögerungen und Zeitverlust. Sie haben geringeren
Ressourcenverbrauch, reduzieren Stillstandzeiten, halten ihre Liefertreue ein, erhöhen die Nutzungszeiten und steigern die
Verfügbarkeit Ihrer Gebäude, Anlagen bzw. Leistungssysteme.
Ihr Inventar wie Gebäude, Fahrzeuge, Einrichtung, Infrastruktur und Anlagen aller Art legen Sie schnell und einfach an. Zu
jedem Inventar können Sie leistungsabhängige und periodische Termine unter Berücksichtigung gesetzlicher oder
vertraglicher Vereinbarungen mit Ihren Kunden definieren. Der Bezug zu Standorten, kann der Techniker unter Einbeziehung
der Routenplanung schnell erreichen.
Da alle Aktivitäten direkt und immer dem jeweiligen Inventar zugeordnet sind ist die Abbildung des Life-Cycle jeder
Komponente lückenlos möglich.
8© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015
9© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015
Using Up-to-date Usibility
10© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015
Thank you
GiS Gesellschaft für intergierte Systemplanung mbH
Junkerstrasse 2
69469 Weinheim
Germany
Phone: +49 6201 503-43
Mobile: +49 157 833 88 717
Emai: d.aden@gis-systemhaus.de
Detlef Aden
www.gis-systemhaus.de/sapbydesign-eam

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

deporte natacion
deporte nataciondeporte natacion
deporte natacion
Javier Israel
 
California Energy Presentation Training 3 4 2010
California Energy Presentation Training 3 4 2010California Energy Presentation Training 3 4 2010
California Energy Presentation Training 3 4 2010
www.CALIFORNIA-ENERGY -DEREGULATION.us
 
tema 8: periodo de entreguerras
tema 8: periodo de entreguerrastema 8: periodo de entreguerras
tema 8: periodo de entreguerras
laura escudero
 
Fasd Booklet Final Web
Fasd Booklet Final WebFasd Booklet Final Web
Fasd Booklet Final Web
ebredberg
 
Montero tahelys abastecimiento de agua
Montero tahelys abastecimiento de aguaMontero tahelys abastecimiento de agua
Montero tahelys abastecimiento de agua
tahe_44
 
Trabajo condiciones lavorales
Trabajo condiciones lavoralesTrabajo condiciones lavorales
Trabajo condiciones lavorales
Angel Rodriguez S
 
Presentacion mandriva
Presentacion mandriva Presentacion mandriva
Presentacion mandriva
Andrea Clavijo Gonzalez
 
Ortiz alonzo cristian ivan presentacion de power point
Ortiz alonzo cristian ivan presentacion de power pointOrtiz alonzo cristian ivan presentacion de power point
Ortiz alonzo cristian ivan presentacion de power point
Cristian Alonzo
 
Ch 4 greece_and_rome_in_summary
Ch 4 greece_and_rome_in_summaryCh 4 greece_and_rome_in_summary
Ch 4 greece_and_rome_in_summary
Hals
 
Guia esti temp
Guia esti tempGuia esti temp
Guia esti temp
magalyespinozapatricio
 
Manual detwitter
Manual detwitterManual detwitter
Manual detwitter
Ebert Gómez Aiquipa
 
Malaysia Global Mentoring Programme (MGMP)
Malaysia Global Mentoring Programme (MGMP)Malaysia Global Mentoring Programme (MGMP)
Malaysia Global Mentoring Programme (MGMP)
Warren Leow
 
Análisis+..
Análisis+..Análisis+..
Análisis+..
luisrobles17
 
Social Media Masters : Buzz, Evangelism and Word of Mouth (Sean Moffitt)
Social Media Masters : Buzz, Evangelism and Word of Mouth (Sean Moffitt)Social Media Masters : Buzz, Evangelism and Word of Mouth (Sean Moffitt)
Social Media Masters : Buzz, Evangelism and Word of Mouth (Sean Moffitt)
Sean Moffitt
 
Portafolio de legilacion Farmaceutica
Portafolio de legilacion FarmaceuticaPortafolio de legilacion Farmaceutica
Portafolio de legilacion Farmaceutica
modeltop
 
Farmacia 2.0 (corto)
Farmacia 2.0 (corto)Farmacia 2.0 (corto)
Farmacia 2.0 (corto)
Irune Andraca
 
My secret garden grade 2
My secret garden grade 2My secret garden grade 2
My secret garden grade 2
Sofo Panjikidze
 

Andere mochten auch (17)

deporte natacion
deporte nataciondeporte natacion
deporte natacion
 
California Energy Presentation Training 3 4 2010
California Energy Presentation Training 3 4 2010California Energy Presentation Training 3 4 2010
California Energy Presentation Training 3 4 2010
 
tema 8: periodo de entreguerras
tema 8: periodo de entreguerrastema 8: periodo de entreguerras
tema 8: periodo de entreguerras
 
Fasd Booklet Final Web
Fasd Booklet Final WebFasd Booklet Final Web
Fasd Booklet Final Web
 
Montero tahelys abastecimiento de agua
Montero tahelys abastecimiento de aguaMontero tahelys abastecimiento de agua
Montero tahelys abastecimiento de agua
 
Trabajo condiciones lavorales
Trabajo condiciones lavoralesTrabajo condiciones lavorales
Trabajo condiciones lavorales
 
Presentacion mandriva
Presentacion mandriva Presentacion mandriva
Presentacion mandriva
 
Ortiz alonzo cristian ivan presentacion de power point
Ortiz alonzo cristian ivan presentacion de power pointOrtiz alonzo cristian ivan presentacion de power point
Ortiz alonzo cristian ivan presentacion de power point
 
Ch 4 greece_and_rome_in_summary
Ch 4 greece_and_rome_in_summaryCh 4 greece_and_rome_in_summary
Ch 4 greece_and_rome_in_summary
 
Guia esti temp
Guia esti tempGuia esti temp
Guia esti temp
 
Manual detwitter
Manual detwitterManual detwitter
Manual detwitter
 
Malaysia Global Mentoring Programme (MGMP)
Malaysia Global Mentoring Programme (MGMP)Malaysia Global Mentoring Programme (MGMP)
Malaysia Global Mentoring Programme (MGMP)
 
Análisis+..
Análisis+..Análisis+..
Análisis+..
 
Social Media Masters : Buzz, Evangelism and Word of Mouth (Sean Moffitt)
Social Media Masters : Buzz, Evangelism and Word of Mouth (Sean Moffitt)Social Media Masters : Buzz, Evangelism and Word of Mouth (Sean Moffitt)
Social Media Masters : Buzz, Evangelism and Word of Mouth (Sean Moffitt)
 
Portafolio de legilacion Farmaceutica
Portafolio de legilacion FarmaceuticaPortafolio de legilacion Farmaceutica
Portafolio de legilacion Farmaceutica
 
Farmacia 2.0 (corto)
Farmacia 2.0 (corto)Farmacia 2.0 (corto)
Farmacia 2.0 (corto)
 
My secret garden grade 2
My secret garden grade 2My secret garden grade 2
My secret garden grade 2
 

Ähnlich wie Facility Management mit SAP Business ByDesign

KARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutschKARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT GmbH
 
LöSungen Und Referenzen
LöSungen Und ReferenzenLöSungen Und Referenzen
LöSungen Und Referenzen
Thorfolk
 
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERPZeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
softenginegmbh
 
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSERVOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
Corina Castañeda
 
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 SekundenLernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
Diamant Software GmbH & Co. KG
 
Act! Produktbroschüre Version v16
Act! Produktbroschüre Version v16Act! Produktbroschüre Version v16
Digitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMUDigitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMU
Gernot Sauerborn
 
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBizTechnologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Custemotion Unternehmensberatung UG (haftungsbeschränkt)
 
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute OrganisationBüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
softenginegmbh
 
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
bhoeck
 
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Sunny2014
 
Imagebroschuere TimberTec
Imagebroschuere TimberTecImagebroschuere TimberTec
Imagebroschuere TimberTec
AlexandraBosselmann
 
Mit Sicherheit die besten Services
Mit Sicherheit die besten ServicesMit Sicherheit die besten Services
Mit Sicherheit die besten Services
Fujitsu Central Europe
 
Microsoft Kompendium IT-Compliance und -Security
Microsoft Kompendium IT-Compliance und -SecurityMicrosoft Kompendium IT-Compliance und -Security
Microsoft Kompendium IT-Compliance und -Security
Michael Hettich
 
SoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
SoftENGINE - Kaufmännische SoftwarelösungenSoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
SoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
softenginegmbh
 
GMS PDF - Platinum
GMS PDF - PlatinumGMS PDF - Platinum
GMS PDF - Platinum
Taylor Czech, CMP
 
GMS Post - Company Profile
GMS Post - Company ProfileGMS Post - Company Profile
GMS Post - Company Profile
Salesforce Deutschland
 
Effizienz auf Knopfdruck
Effizienz auf KnopfdruckEffizienz auf Knopfdruck
Effizienz auf Knopfdruck
d.velop AG
 
Standardlösungen für Track & Trace von elektronischen Dokumenten
Standardlösungen für Track & Trace von elektronischen DokumentenStandardlösungen für Track & Trace von elektronischen Dokumenten
Standardlösungen für Track & Trace von elektronischen Dokumenten
SEEBURGER
 

Ähnlich wie Facility Management mit SAP Business ByDesign (20)

KARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutschKARTOSOFT deutsch
KARTOSOFT deutsch
 
LöSungen Und Referenzen
LöSungen Und ReferenzenLöSungen Und Referenzen
LöSungen Und Referenzen
 
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERPZeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
Zeiterfassung und BDE für BueroWARE ERP
 
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSERVOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
VOM SYSTEMHAUS FÜR SYSTEMHÄUSER
 
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 SekundenLernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
 
Act! Produktbroschüre Version v16
Act! Produktbroschüre Version v16Act! Produktbroschüre Version v16
Act! Produktbroschüre Version v16
 
Digitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMUDigitale Transformation für KMU
Digitale Transformation für KMU
 
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBizTechnologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
Technologie als Erfolgsfaktor - ModernBiz
 
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute OrganisationBüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
BüroWARE ERP medium - Mehr Leistung durch gute Organisation
 
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
Fünf fundamentale Fragen für die Bewertung der wirtschaftlichen Performance v...
 
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
 
Imagebroschuere TimberTec
Imagebroschuere TimberTecImagebroschuere TimberTec
Imagebroschuere TimberTec
 
Mit Sicherheit die besten Services
Mit Sicherheit die besten ServicesMit Sicherheit die besten Services
Mit Sicherheit die besten Services
 
Microsoft Kompendium IT-Compliance und -Security
Microsoft Kompendium IT-Compliance und -SecurityMicrosoft Kompendium IT-Compliance und -Security
Microsoft Kompendium IT-Compliance und -Security
 
SoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
SoftENGINE - Kaufmännische SoftwarelösungenSoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
SoftENGINE - Kaufmännische Softwarelösungen
 
GMS PDF - Platinum
GMS PDF - PlatinumGMS PDF - Platinum
GMS PDF - Platinum
 
GMS Post - Company Profile
GMS Post - Company ProfileGMS Post - Company Profile
GMS Post - Company Profile
 
Effizienz auf Knopfdruck
Effizienz auf KnopfdruckEffizienz auf Knopfdruck
Effizienz auf Knopfdruck
 
Business as a Service
Business as a ServiceBusiness as a Service
Business as a Service
 
Standardlösungen für Track & Trace von elektronischen Dokumenten
Standardlösungen für Track & Trace von elektronischen DokumentenStandardlösungen für Track & Trace von elektronischen Dokumenten
Standardlösungen für Track & Trace von elektronischen Dokumenten
 

Facility Management mit SAP Business ByDesign

  • 1. © GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015 Detlef Aden, Head of Sales, GiS
  • 2. 2© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015 Kosten und Ressourcen Sparen und optimieren Wir glauben Ihre Herausforderungen sind umfangreich  Ihre Assets sind Ihr Kapital und müssen verfügbar sein  Ihre Kunden sind anspruchsvoll  Der Gesetzgeber fordert Einhaltung und Nachweis  Der Wettbewerbsdruck ist groß  Sie müssen die Kosten weiter senken  Ihr Personal muss optimal arbeiten können  Sie wollen Prozesse und Abläufe noch weiter automatisieren
  • 3. 3© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015 Ein Gebäude ist mehr als Untergeschoß, Keller, Etagen, Dach und Grundstück Es gibt Räume, in den Räumen Licht, Wassser, Gas, Informationstechnologie, Einbruchmeldesysteme, Licht- und Verdunkelungssysteme, Belüftung- und Klimatisierung, Feuer- und Brandmeldeanlagen, Feuerschutzsysteme, Inventare,…zu verwalten sind Mit Überblick die Kontrolle behalten und doch gleichzeitig auch die Kosten in Zaun zu halten ist eine schwer zu bewältigende Aufgabe. Ihr Geschäft ist komplex
  • 4. 4© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015 Ihr Geschäft ist komplex Sie müssen Tag für Tag viel leisten Verträge schließen, Vereinbarungen treffen und Leistungen überprüfen und abrechnen. Wann sind welche Wartungen zu erbringen, wurden diese erbracht und wann, durch wen. Nachweisbarkeit sicherstellen. Die Kontrolle behalten und Rechnungen schnell und unverzüglich stellen ist eine Herausforderung.
  • 5. 5© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015 Den Vertrieb steuern, Personal verwalten, Projekte managen, die Lieferkette überschauen – all das in einer einzigen Anwendung: Das leistet SAP Business ByDesign, die umfassende Unternehmenslösung für den Mittelstand. Die Lösung, die all Ihre Geschäftsabläufe abdeckt und miteinander verknüpft: vom Marketing über den Vertrieb bis zum Auftragseingang über das Projektmanagement bis zur Rechnungsstellung und Buchhaltung. Sie profitieren von einer intuitiven Software, die von ihren Anwendern schnell angenommen wird – und so dazu beiträgt, die Produktivität in Ihrem Unternehmen zu steigern. Eine übersichtliche Navigation, interaktive Elemente und die enge Integration in Microsoft Office zeichnen SAP Business ByDesign aus. SAP Business ByDesign ist speziell auf die Anforderungen und das Budget kleiner und mittelständischer Unternehmen zugeschnitten. Die Lösung bietet sämtliche Funktionen einer umfassenden Unternehmenssoftware zu einem fest planbaren, monatlichen Preis – flexibel und einfach kalkulierbar. Kostenintensive Installationen vor Ort entfallen.
  • 6. 6© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015 Vertragsmanagement Sie haben eine Vielzahl von Verträgen. Da kann es manchmal etwas dauern bis man herausgefunden hat, was mit dem Kunden vereinbart wurde. Hat der Kunde recht oder Sie? Können Sie dem Kunden die erbrachten Leistungen in Rechnung stellen? Alles Fragen die ohne Zweifel Geld kosten können. Damit Sie jederzeit und an jedem Ort wissen: "Betrifft die Vereinbarung genau diese Anlage, dieses Gebäude oder der Shop?" hilft Ihnen SAP Business ByDesign weiter. Ihre Verträge werden zentral abgelegt und mit dem Kunden und dem Asset verknüpft. Beim Kunden vor Ort haben Sie dann alles auf Ihrem Tablet online und in Realtime parat, denn Änderungen die zwischenzetlich zum Beispiel im Büro stattgefunden haben sind immer und überall aktuell. Das gleiche gilt auch für Änderungen, Ergänzungen die Sie unterwegs vornehmen. Kaum eingegeben wissen im Office alle Bescheid. Office Werkzeuge integrieren Anbindung an MS-Office, MS-Exchange oder IBM Lotus Notes Ohne Hexerei verbindet sich die Lösung mit Ihren Office Werkezugen wie Word, Excel, etc. Direkt aus der Lösung heraus versenden sie Email, Ihre Rechnungen, Briefe, Mahnungen etc.
  • 7. 7© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015 Kosten minimieren bei hoher Qualität ist die wichtigste Aufgabe in einem Unternehmen. Die Instandhaltung und Wartung der Assets, sei es ein Gebäude und dessen Inventare samt technischer Infrastruktur und Außenanlagen, oder Brücken und Wege sowie Ampelanlagen, sind personal- und zeitintensiv und verursachen mitunter hohe Kosten. Durch den Einsatz von Software bekomme ich meine Kosten in den Griff und kann sehen und nachweisen wo Kosten enstehen und wo ich Kosten sparen kann. Wir glauben, wenn Sie Ihre Instandhaltungsabläufe in Ihre Unternehmensprozesse voll integrieren, senken Sie Ihre Kosten auf vielfältige Weise, vermeiden Doppelarbeiten, Verzögerungen und Zeitverlust. Sie haben geringeren Ressourcenverbrauch, reduzieren Stillstandzeiten, halten ihre Liefertreue ein, erhöhen die Nutzungszeiten und steigern die Verfügbarkeit Ihrer Gebäude, Anlagen bzw. Leistungssysteme. Ihr Inventar wie Gebäude, Fahrzeuge, Einrichtung, Infrastruktur und Anlagen aller Art legen Sie schnell und einfach an. Zu jedem Inventar können Sie leistungsabhängige und periodische Termine unter Berücksichtigung gesetzlicher oder vertraglicher Vereinbarungen mit Ihren Kunden definieren. Der Bezug zu Standorten, kann der Techniker unter Einbeziehung der Routenplanung schnell erreichen. Da alle Aktivitäten direkt und immer dem jeweiligen Inventar zugeordnet sind ist die Abbildung des Life-Cycle jeder Komponente lückenlos möglich.
  • 8. 8© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015
  • 9. 9© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015 Using Up-to-date Usibility
  • 10. 10© GiS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH January 2, 2015 Thank you GiS Gesellschaft für intergierte Systemplanung mbH Junkerstrasse 2 69469 Weinheim Germany Phone: +49 6201 503-43 Mobile: +49 157 833 88 717 Emai: d.aden@gis-systemhaus.de Detlef Aden www.gis-systemhaus.de/sapbydesign-eam

Hinweis der Redaktion

  1. My Name is Detlef Aden and it´s a pleasure for me to stay here. I´m responsible for the Sales of SAP Business ByDesign. I work for GiS the last 4 years to build a new business. GiS are now a 30 Years old company in Germany. As we start 30 years ago we developed a software solution for nuclear plants. I think and I hope you will agree with me that a nuclear plant are a very complex and difficult asset. And in this industry we are the market leader in the german region. All nuclear plants in germany and the Switzerland are operated with our Solution openBMS. Since 3 years ago we start to develope a new Software Solution. Not for the nuclear industry! We developt the new Solution for the medium or midmarket companies. I want give you in my presentation a short overview about this Asset Management Solution with SAP Business ByDesign. I do have only 30 minutes and that´s not enough time to give you a complete impression about that. But if you want see more we can agree a private Webinar for free with you and my Colleagues from the Consulting. KLICK
  2. And here as an example we take a look into a Maintence Object. And what we can see with the +Maintenance Solution and ByDesign you will get a 360° Overview about your Maintenance Objects and so you can make your competitor to the second winner. With SAP Business ByDesign and the integration of +Maintenance Solution you win more control: you know what are my downtimes, why and how long and what I have done to solve the problem You save money: If you know what kind of downtimes you did have you can build a strategy and reduce time there you will not make money with your asset
  3. I can tell you so much more about the Solution but if I take a look on the time I have to say Sorry. If you want get more information or you want have a deeper presentation about all the functions and processes I can arrange a Websession with you. If you have further questions please call me on my mobile number. I´m for you to the end of this conference here directly accessible. Thank you very much have a good time and I hope we can talk more in a private session or call.