SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Hannover Messe 2012

23. - 27. April




(1) Übersicht der Mitaussteller des IHK-Gemeinschaftsstandes
     in Halle 4, E 12.


(2) Gesamtliste der ausstellenden Firmen der Region Heilbronn-
     Franken (Quelle Hannover Messe AG, Stand: 17.04.2012).




Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken | Ferdinand-Braun-Str. 20 | 74074 Heilbronn
Telefon 07131 9677-107 | Fax 07131 9677-117 | E-Mail pr@heilbronn.ihk.de | Internet: www.heilbronn.ihk.de
Übersicht der Mitaussteller des IHK-Gemeinschaftsstandes
in Halle 4, Stand E 12 auf der Hannover Messe 2012.




                    Firma                     Ort     Stand                 Internet
J. Anderssen GmbH & Co. KG         Neckarsulm           10      www.j-anderssen.de
Gottlob Dietz GmbH                 Neuenstadt           12      www.dietz-elastomerteile.de
Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG   Pfaffenhofen         11      www.md-durst.de
FM SYSTEME FÖRDER-
UND MONTAGETECHNIK                 Eppingen             6       www.fm-systeme.com
Schmalzhofer GmbH
GFD - Gesellschaft für
                                   Brackenheim          9       www.seals.de
Dichtungstechnik mbH
Sonderschrauben Güldner
                                   Niederstetten        4       www.gueldner.com
GmbH & Co. KG
                                   Brackenheim-
Matthias Meidlinger GmbH                                1       www.meidlinger.de
                                   Dürrenzimmern
Renner GmbH                        Güglingen            2       www.renner-kompressoren.de
ROMET GmbH
                                   Wolpertshausen       8       www.leitlein-romet.de
Wolfgang Leitlein
SBV Stahltechnik Beratungs-
                                   Oedheim              7       www.sbv-stahl.com
und Vertriebsgesellschaft mbH

sorticon GmbH & Co. KG             Ellhofen             5       www.sorticon.de
TEKROB GmbH                        Neckarsulm           3       www.tekrob.de

Hinweis:
Die beiliegenden Ausstellerinfos beruhen auf den Angaben der jeweiligen Firmen.




                                                                                              2
J. Anderssen GmbH & Co. KG
Zieh- und Preßwerk, Werkzeugbau
Untere Neckarstraße 1
74172 Neckarsulm
Tel.: 07132 327-0
Fax: 07132 327-49
info@j-anderssen.de
www.j-anderssen.de

Halle 4, Stand E 12/10


J. Anderssen stellt zum 27. Mal auf der Hannover Messe Industrie Pressteile und Schweiß-
zusammenbauten bis zu 12 mm Blechstärke mit hoher Festigkeit aus. Besonders im Bereich
der Klein- und mittleren Serien (Jahresmengen von 50 bis 100.000 Stück) ist
J. Anderssen ein gefragter Partner, da das Unternehmen seinen Kunden eine große Ferti-
gungstiefe bietet. Vom Werkzeugbau über Presserei, Schweißerei, spanende Serienbearbei-
tung bis zur Oberflächenbearbeitung (Tauch- und Spritzlackierung) ist die Produktion im
Haus.

Die Exponate zeigen die Vielfalt der hergestellten Erzeugnisse. Jedoch haben diese Produk-
te immer eine Besonderheit, wie Herstellungsverfahren, Toleranzen, Materialfestigkeit und
-dicke aufzuweisen.

Ein Stuhl, dessen federnder Rückstab von uns produziert wird, ist zu sehen und lädt zu einer
Sitzprobe ein. Entworfen wurde dieser Stuhl von dem bekannten Designer Verner Panton
und gehört zur Produktpalette der Firma VS aus Tauberbischhofsheim.

Einige signifikante Teile aus dem sehr umfangreichen Lkw-Programm ACTROS, ATEGO
und UNIMOG gehören zu den ausgestellten Erzeugnissen.

Am Beispiel eines spanend bearbeiteten Gehäusetopfes wird gezeigt, welche Möglichkeiten
die Blechbearbeitung bietet.

Neben den Exponaten aus dem Lkw-Bereich sind Teile aus den Bereichen Medizintechnik,
Elektroindustrie und Sanitär vertreten.




                                                               Produkt der J. Anderssen
                                                               GmbH & Co. KG
                                                               (Foto: Anderssen)




                                                                                           3
Statement von Volker Anderssen, Geschäftsführer der J. Anderssen GmbH & Co. KG:

„Die IHK Heilbronn-Franken bietet mit ihrem Gemeinschaftsstand auch kleineren Unterneh-
men eine ideale Plattform, sich auf der weltgrößten Industriemesse in Hannover zu präsen-
tieren. Viele Vorarbeiten für eine solche Messe werden von der IHK mit ihrem eingespielten
Messeteam bereits zuverlässig und kompetent erledigt.

Wir selbst gehen in erster Linie nach Hannover, um neue Kunden zu gewinnen und unseren
Bekanntheitsgrad weiter zu steigern. Wichtig ist ebenfalls die Kontaktpflege zu unseren bis-
herigen Kunden, die wir auf unseren Messestand einladen. Nicht zuletzt bietet uns die Mes-
se auch die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Ausstellern. Dabei geht es
um neue Technologien, den Zuliefermarkt allgemein oder sogar eine eventuelle gemeinsame
Zusammenarbeit.“




                                                                                             4
Gottlob Dietz GmbH
Benzstraße 9-11
74196 Neuenstadt
Tel.: 07139 4712-0
Fax: 07139 8380
Mail: info@dietz-elastomerteile.de
www.dietz-elastomerteile.de

Halle 4, Stand E 12/12


Die Firma Gottlob Dietz GmbH ist als Hersteller von Elastomerteilen ein Unternehmen der
chemischen Industrie. Wir sind spezialisiert auf die Herstellung von technisch hochwertigen
Gummiformteilen. Unsere Stärke sind Membranen und Formteile mit Gewebeverstärkung,
PTFE/TFM-Kaschierung, Gummi-Metall- und Gummi-Kunststoffverbindungen. Hierzu
verarbeiten wir alle gängigen Elastomere auch mit KTW, FDA und W270 Konformität.

Auf unseren Hydraulikpressen und Spritzgussmaschinen fertigen wir Formteile bis zu einer
Größe von 300x300mm präzise und zuverlässig. Durch die Verschiedenartigkeit dieser
Arbeitsverfahren sind wir in der Lage sowohl Vorserien und Kleinmengen als auch größere
Serien kostengünstig anzubieten.

Zu unseren Kunden gehören führende Hersteller von Ventilen und Pumpen, ebenso wie
Unternehmen der chemischen Industrie.

Als mittelständisches Unternehmen mit rund 50 Beschäftigten sind wir sehr flexibel und
anpassungsfähig an individuelle Kundenforderungen. Unsere Produkte werden nach
Zeichnungen und Wünschen unserer Kunden gefertigt, welchen wir auch in der
Entwicklungsphase dieser Teile gerne mit unserem Know-how zur Seite stehen.

Wir sind nach dem Qualitätssicherungssystem DIN EN ISO 2001ff. zertifiziert.

Auf der Hannover Messe sind wir zum 18. Mal vertreten. Von der Messe erhoffen wir uns
neue Kundenkontakte und Informationen. Außerdem wollen wir schon bestehende
Beziehungen zu Kunden und Lieferanten pflegen und erneuern.




Absperrmembran und Dosiermembran der Gottlob Dietz GmbH (Fotos: Dietz)




                                                                                              5
Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG
Rodbachstraße 41
74397 Pfaffenhofen
Tel.: 07046 9611-0
Fax: 07046 9611-50
info@md-durst.de
www.md-durst.de

Halle 4, Stand E 12/11


Die Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG in Pfaffenhofen genießt seit 65 Jahren ein hohes
Ansehen als Spezialist im Bereich der Verzahnungstechnik.

Die Präzisionszahnräder, die bei Durst von über 100 meist gelernten Fachkräften auf einem
stets modernen Maschinenpark hergestellt werden, finden ihren Einsatz in der Automobilin-
dustrie, im allgemeinen Werkzeug- und Druckmaschinenbau, im Getriebebau und seit 2001
auch als Hochsicherheitsteile im Flugzeugbau.

In der Automobilindustrie ist Durst nicht nur als Partner für Serienfertigungen bekannt. Die
Forschungs- und Entwicklungsabteilungen greifen gerne auf den großen Erfahrungsschatz
der Mitarbeiter der Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG zurück, den sie durch die Fertigung
von Einzelteil- und Kleinserien für über 1 000 verschiedene Kunden tagtäglich erweitern.

Insbesondere im Bereich des Verzahnungsschleifens hat sich Durst international positioniert.
Dies gilt auch für Zahnräder bis zu einem Durchmesser von einem Meter.

Seit 1996 ist die Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG zertifiziert nach DIN EN ISO 9001.
Nach VDA 6.1 folgte im September 2006 die Zertifizierung nach ISO / TS 16949.

Seit über zehn Jahren ist Durst regelmäßig mit auf dem IHK-Gemeinschaftsstand in Hanno-
ver dabei. „Es erleichtert ungemein, wenn wir uns im Vorfeld der Messe nur auf die Präsen-
tation unserer Produkte auf dem Stand und während der Messe nur auf die Kundengesprä-
che konzentrieren müssen“, sagt Oliver Durst, der gleichzeitig ein großes Lob an das IHK-
Messe-Team ausspricht.




Produkte der Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG (Fotos: Durst)




                                                                                             6
FM Systeme Förder- und Montage-
technik Schmalzhofer GmbH
Jakob-Dieffenbacher-Str. 1
75031 Eppingen
Tel.: 07262 6186-0
Fax: 07262 6186-59
Mail: info@fm-systeme.com
www.fm-systeme.com

Halle 4, Stand E 12/6



Die FM Systeme GmbH wurde 1988 mit dem Ziel gegründet, ein Standardprogramm für die
Automatisierung und Rationalisierungstechnik zu entwickeln und am Markt anzubieten.

In der Zwischenzeit hat sich FM Systeme als ein mittelständisches Unternehmen mit hoher
Innovationskraft einen festen Platz gesichert.

Für den Kunden stehen umfangreiche Baukästen für die Lösung verschiedenster Aufgaben
zur Verfügung.

Die FM-Aluprofil-Systeme mit den Profilreihen in den Rastermaßen 20, 30, 40/80 sowie
45/60/90 sind kompatibel zu den am Markt gängigen Maschinenbauprofilen.

Die ECO-Rohrstecksysteme bieten eine optimale Lösung für die interne Logistik.

Die FM-Arbeitsplatz-Systeme sind in einer Vielzahl von Varianten erhältlich. Ein umfangrei-
ches Zubehörprogramm an Elementen zur Realisierung von ergonomisch optimalen Arbeits-
bedingungen rundet dieses System ab.

Die FM-Förder-Systeme und Förderbandanlagen sind flexible Automatisierungsbausteine,
mit welchen nahezu alle Anforderungen gelöst werden können.

Das MySHADOWBOARD sorgt für Organisation am Arbeitsplatz. MySHADOWBOARDS
sind Teileaufnahmen, die eine geordnete und ergonomisch richtige Aufbewahrung von
Werkzeugen und Werkstücken am Arbeitsplatz sicherstellen.

Der Erfolg des FM-Programms beweist, dass ein kluges, innovatives Konzept dahintersteckt,
welches von den FM-Mitarbeitern mit einem sicheren Instinkt für Technik sowie die Bedürf-
nisse der Kunden entwickelt wurde.

Erfolg hat nur, wer Nutzen bietet - ergänzt mit einer attraktiven Dienstleistung. Der Nutzen
von FM Systeme liegt nicht allein in den attraktiven Produkten mit exzellentem Preis-
Leistungs-Verhältnis, sondern einerseits darin, bei jedem Produktprogramm die erforderli-
chen Alternativen zu bieten, als auch andererseits mit einer gestuften Dienstleistung den
Kunden vom Einzelelement bis zur fertigen Komplettlösung die für ihn gewünschte Lösung
zur Verfügung zu stellen.

Eine enge Zusammenarbeit mit jedem Kunden sichert den gemeinsamen Fortschritt. Nutzen
Sie diesen.




                                                                                          7
Produkte der FM Systeme Förder- und Montagetechnik Schmalzhofer GmbH (Fotos: FM Systeme)




                                                                                           8
GFD Gesellschaft für Dichtungstechnik mbH
Hofwiesenstraße 7
74336 Brackenheim
Tel.: 07135 9511-0
Fax: 07135 9511-11
info@gfd-dichtungen.de
www.gfd-dichtungen.de

Halle 4, Stand E 12/09


Die Firma GFD-Gesellschaft für Dichtungstechnik mbH entwickelt, produziert und vertreibt
Dichtungen für höchste Anforderungen und für extreme Betriebsbedingungen.

25 Mitarbeiter fertigen Dichtelemente, die für Temperaturen von -200° bis zu +980° und
                                                                    C            C
für Drücke bis mehrere Tausend Bar eingesetzt werden. Zum Einsatz kommen solche Dich-
tungen in Armaturen, Kraftwerken, Medizintechnik, Abfüllmaschinen oder auch in der Luft-
und Raumfahrt, Autoklaven und Behältern.

Die Gründer der Firma GFD befassten sich schon seit den 60er Jahren mit Spezialdichtun-
gen für extreme Bedingungen. Der Anstoß hierzu kam aus den negativen Erfahrungen der
Anwender bei erschwerten Betriebsbedingungen. Verschleiß, Leckage, Medienverlust und
Stillstand verursachen Kosten, die sich heute ein wirtschaftlich denkendes Unternehmen
nicht mehr leisten kann.

Abhilfe schaffen hier die speziell konzipierten Dichtelemente von GFD. Die federunterstütz-
ten Dichtelemente des Unternehmens genießen eine hohe Qualität. Um die Produktqualität
der Erzeugnisse zu sichern, besteht bereits seit Jahren ein Qualitätsmanagementsystem
gemäß DIN EN ISO 9001:2008.

Auf der Hannover Messe werden die Besucher über ein umfassendes Angebot informiert. Er-
fahrene Techniker und Ingenieure des Unternehmens stehen für Fragen über Einsatzmög-
lichkeiten, Anwendungen und Problemlösungen gerne zur Verfügung.




Produkte der GFD Gesellschaft für Dichtungstechnik mbH (Fotos: GFD)




                                                                                              9
___________________________________________________________________

Sonderschrauben
Güldner GmbH & Co. KG
Hohe Buche 13
97996 Niederstetten
Tel. 07932 9155-0
Fax 07932 9155-60
infos@gueldner.com
www.gueldner.com
www.schraubenfibel.de

Halle 4, Stand E 12/4

___________________________________________________________________

Unternehmen
Sonderschrauben Güldner produziert und liefert seit über 30 Jahren Sonderschrauben, CNC-
Dreh- und Frästeile, Verbindungselemente und Bauteile, die nach vorher festgelegten Anfor-
derungen gefertigt werden. Schrauben und Verbindungselemente für extreme Ansprüche
sind das Spezialgebiet. Es werden Kopfschrauben, Dehnschrauben, Muttern und Teile nach
Zeichnung gefertigt, beispielsweise aus warmfesten oder säurebeständigen Werkstoffen
aber auch aus Vergütungsstählen und vielen weiteren Materialien. Für Ihre Schraubenbedar-
fe können Sie aus einer Vielzahl von Sonderwerkstoffen wählen. Mit der Ware erhalten Sie
auf Wunsch Prüfzeugnisse und Dokumentationen für die gelieferten Teile. Güldner Produkte
finden in den unterschiedlichsten Branchen Anwendung.
Sonderschrauben Güldner beschäftigt insgesamt 60 Mitarbeiter in Fertigung, Vertrieb und
Verwaltung. Das Unternehmen hat einen Jahresumsatz von ca. 12 Mio. €.

Zielgruppen
Zielgruppe für Sonderschrauben und CNC-Dreh- und Frästeile ist in erster Linie die produ-
zierende Industrie sämtlicher Branchen. So werden beispielsweise Maschinenbauer, Pum-
pen- und Armaturenhersteller, Apparate- und Druckbehälterbauer, chemische- und petro-
chemische Industrie, Kraftwerksbau, Umwelt- und Energietechnik und der sonstige Indust-
riebedarf beliefert.

Produkte
Sonderschrauben ist ein Überbegriff für alle speziellen Verbindungsteile sowie Zeichnungs-
teile, die nach Spezifikation der Kunden gefertigt oder beschafft werden. Ausgestellt werden
Dehnbolzen, CNC-Drehteile, CNC-Langdrehteile, CNC-Frästeile, Muttern, Stanz- und Biege-
teile. Für diese Produkte sind spezielle Anforderungen an das Herstellmaterial charakteris-
tisch. Es werden folgende Werkstoffe verarbeitet: legierte und unlegierte Stähle, korrosions-
beständige Stähle wie z. B. A2, A4, A5, C3, Nickellegierungen wie Hastelloy®, Nimonic®, In-
conel®, warmfeste, hitzbeständige und kaltzähe Werkstoffe, sowie NE-Metalle wie Messing,
Bronze, Aluminium oder Titan.
Die Produkte werden in der Regel an CNC-Dreh- und Fräszentren komplett fertiggestellt.
Notwendige Nacharbeiten werden intern oder von externen Unternehmen ausgeführt.

Qualität / TÜV-Zulassung
Sonderschrauben Güldner ist TÜV-geprüfter Bearbeiter von Werkstoffen nach AD 2000 -
Merkblatt W0 / TRD 100, mit einem nach Druckgeräterichtlinie 97/23/EG Anhang 1, Absatz
4.3 eingeführten Qualitätssicherungssystem. Darüber hinaus ist ein Qualitätssicherungssys-
tem nach Regel KTA 1401 und IAEA 50-C-Q installiert.
Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 ist integrierter Bestandteil des Produktions-
prozesses. Die Produkte erhalten Sie auf Wunsch mit Abnahmeprüfzeugnis
EN 10204 -2.2, 3.1, 3.2 / TÜV / GL / LR / RINA oder von sonstigen Abnahmegesellschaften.


                                                                                            10
Messeteilnahme
Für Güldner ist der IHK-Gemeinschaftsstand eine ideale Einrichtung, um mit angemessenem
Vorbereitungsaufwand einen größtmöglichen Marketingnutzen zu erzielen. Der Bekannt-
heitsgrad soll gesteigert und das positive Image soll gepflegt werden.




Produkt der Sonderschrauben Güldner GmbH & Co. KG
(Foto: Güldner)




                                                                                    11
Matthias Meidlinger GmbH
Fleiner Straße 1
74336 Brackenheim-Dürrenzimmern
Tel.: 07135 97426-0
Fax: 07135 97426-26
info@meidlinger.de
www.meidlinger.de

Halle 4, Stand E12/1


Innovativ, flexibel und stets nah am Kunden. Das sind die Markenzeichen der Matthias
Meidlinger Group aus Brackenheim.

Die mittelständische Firmengruppe ist in zweiter Generation in Familienbesitz und bedient
mit über 50 Mitarbeitern in Deutschland und Tschechien einen internationalen Kunden-
stamm. Dieser weiß seit mehr als 25 Jahren die Zuverlässigkeit und Kompetenz des Un-
ternehmens zu schätzen. Ihren Kunden bietet die Matthias Meidlinger Group in ihrer Pro-
dukt- und Servicepalette mechanisch hergestellte Bauteile, Baugruppen und komplexe
Einzelteile im Bereich Industrieausrüstung, Luft- und Raumfahrt sowie Haushalts- und
Medizintechnik.

Die Aufteilung der Gruppe in die drei Bereiche Matthias Meidlinger GmbH, Matthias Meidlin-
ger CZ s.r.o. sowie Matthias Meidlinger Medizintechnik GmbH eröffnet ihren Kunden optima-
len, flexiblen Service aus einer Hand. So können auch individuelle oder fachspezifische An-
fragen stets rasch und qualitätsoptimiert umgesetzt werden. Nicht umsonst lautet das Motto
des Global Players: „Der Anspruch des Kunden ist unsere Verpflichtung!“. Leistung und Ser-
vice aus einer Hand zeichnen die tägliche Arbeit aller Mitarbeiter aus – ganz individuell auf
die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten.

Die Matthias Meidlinger GmbH auf der Hannover Messe
Die Teilnahme an der Hannover Messe sieht das Unternehmen als gute Möglichkeit, um
bestehende Kontakte und Partnerschaften zu pflegen sowie neue aufzubauen. „Als inter-
national tätiges Unternehmen ist es uns natürlich wichtig, dass wir uns auf einer solch re-
nommierten Messe einem internationalen Publikum entsprechend präsentieren“, so René
Meidlinger, Geschäftsführer der Matthias Meidlinger GmbH.

Sowohl Kunden als auch Interessierte können dort die zahlreichen Facetten der Arbeit,
der Angebote, hochmoderne Produkte sowie die Philosophie des Unternehmens kennen
lernen. Und sich davon überzeugen, weshalb jede Dienstleistung der Matthias Meidlinger
Group für höchste Qualität und Zuverlässigkeit steht.

Wie er das umsetzt, zeigt der Global Player gemeinsam mit den Experten der IHK Heil-
bronn-Franken bei seinem Messebesuch. 2012 liegen die Ausstellungsschwerpunkte auf
mechanisch hergestellten Bauteilen, Baugruppen, Bandförderern und komplexen Einzel-
teilen im Bereich Industrieausrüstung, Luft- und Raumfahrt sowie Haushalts- und Medizin-
technik. Und brandneu im Angebot der Matthias Meidlinger Group: das HSC-Fräsen.


Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.meidlinger.de.


                                                                                              12
Produkte der Matthias Meidlinger Group (Fotos: Meidlinger)




                                                             13
Renner GmbH – Kompressoren
Emil-Weber-Straße 32
74363 Güglingen
Tel.: 07135 931939
Fax: 07135 9319350
info@renner-kompressoren.de
www.renner-kompressoren.de

Halle 4 Stand E 12/2


RENNER – der Spezialist für perfekte Druckluft.

Vor 18 Jahren als kleiner Familienbetrieb in Frauenzimmern gegründet, spielt die RENNER
GmbH heute eine beachtliche und anerkannte Rolle in der Verdichter- und Druckluftbranche.
In dieser relativ kurzen Zeit entwickelte sich das Unternehmen von der Vier-Mann-Werkstatt
zum modernen Industriebetrieb.

Die nur von der letzten Rezession kurz unterbrochenen ständigen Zuwachsraten bei Umsatz
und Absatz lagen meist über dem Branchendurchschnitt, was einem stetigen Ausbau der
Marktanteile gleichkommt. Die in den vergangenen Jahren im Zuge der mittelfristigen Unter-
nehmensplanung errichteten Fabrikations-, Lager- und Bürogebäude sind fast schon wieder
bis an ihre Grenzen ausgelastet. Der überaus positive Geschäftsverlauf im Jahr 2011 führte
zu zahlreichen Personal-Neueinstellungen. Das RENNER-Team umfasst aktuell über 80
Mitarbeiter/innen.

Das Kerngeschäft liegt für die RENNER GmbH eindeutig bei Schraubenkompressoren für
anspruchsvolle Anwender in Handwerk und Industrie. Mit vielen, auf die Marktanforderungen
ausgerichteten Ausführungs-Varianten wird ein breites Leistungsspektrum von 2,2 KW bis
355 KW abgedeckt. Innerhalb dieses Bereichs bietet das RENNER-Programm für jeden Be-
darfsfall die optimale Lösung.

Ergänzt wird die Produktpalette durch Verdichter nach dem Scroll-Prinzip zur Erzeugung ab-
solut ölfreier Druckluft. Der Leistungsbereich dieser Sparte wurde inzwischen durch intelli-
gent gesteuerte Mehrfachanlagen bis 22 KW erweitert.

Der Unternehmenserfolg ist unter anderem auch in der konsequenten Vertriebsstrategie be-
gründet. Im Inland setzt RENNER auf die Partnerschaft mit dem leistungsfähigen Druckluft-
Fachhandel.

Der Exportanteil ist inzwischen beachtlich. Auch hier läuft das Geschäft weltweit über Koope-
rationen mit selbständigen Partnern. In speziellen Ländern werden diese Aktivitäten durch
RENNER-Werksbüros vor Ort unterstützt.


Statement
Die Hannover Messe spielt im Messe-Kalender der RENNER GmbH schon immer eine her-
ausragende Rolle. Im Zwei-Jahres-Turnus sind wir auf der ComVac, der Leitmesse für die
Druckluft- und Vacuumtechnik, vertreten. Parallel dazu, sowie in den dazwischenliegenden
Jahren - wie z.B. 2012 - beteiligen wir uns am Gemeinschaftsstand der IHK Heilbronn-
Franken. Hier sehen wir ein angemessenes Forum für die Präsentation unserer Produkte.
Als bodenständiger Familienbetrieb fühlen wir uns der Industrieregion Heilbronn verbunden
und wollen uns zu diesem Standort und zur Sicherung der örtlichen Arbeitsplätze auch be-
kennen.



                                                                                          14
Ausführliche Informationen durch den Hersteller:
RENNER GmbH Kompressoren, Emil-Weber-Straße 32, 74363 Güglingen,
E-Mail: info@renner-kompressoren.de, Internet: www.renner-kompressoren.de




                                           RENNER Schraubenkompressoren,
                                           von 3,0 bis 355,0 kW,
                                           in verschiedenen Ausführungen für alle Anwendungen




Fotos: RENNER-Werkfotos




                                                                                          15
Romet GmbH
Wolfgang Leitlein
Birkichstraße 23 - 25
74549 Wolpertshausen
Tel.: 07904 942910
Fax: 07904 942919
info@leitlein-romet.de
www.leitlein-romet.de

Halle 4, Stand E 12/8


Wir machen „Krumme Sachen“ – jeden Tag.

Das ist das Motto der Romet GmbH Wolfgang Leitlein aus Wolpertshausen, dem Spezialis-
ten für Rohrformtechnik.

Das Unternehmen wurde 1995 vom Geschäftsführer Wolfgang Leitlein gegründet und zeigt
seitdem eine stetig steigende Geschäftsentwicklung. Diese ist sicherlich dem Einsatz mo-
dernster Technik und dem dynamischen Team, bestehend aus 20 Mitarbeiterinnen und Mit-
arbeitern, davon vier Auszubildenden, zu verdanken.

Gemeinsam arbeitet das motivierte Mitarbeiterteam an vielseitigen Aufgaben und einer Pro-
duktpalette, welche von edlen Designermöbeln, Maschinen- und Anlagenbau, bis hin zu Au-
to- und Flugzeugsitzen reicht.
Dabei sind der Flexibilität der Romet GmbH keine Grenzen gesetzt, denn das täglich verfolg-
te Ziel ist es, den Kunden entsprechenden Vorstellungen gerecht zu werden und für jedes
Problem eine Lösung zu finden.

Durch die kontinuierliche Entwicklung und ständige Bereitstellung von Investitionsmitteln
konnte der Maschinenpark 2011 um eine Wafios BMZ 61 erweitert werden.
Diese Investition ermöglicht es nun auch Freiformbiegeteile und Spiralen im Bereich von Ø 4
– 20 mm anzubieten.

Die Termingenauigkeit und Just-in-time-Lieferung steht bei der Firma Romet mit großer Prio-
rität im Leistungskatalog.

Bei der Verarbeitung von Stahl, Edelstahl, Aluminium und Buntmetallen in allen gängigen
Legierungen und Oberflächen liegt die Fertigungsqualität an erster Stelle.

Des Weiteren umfasst die Bearbeitung des Unternehmens folgende Spektren:
- Bohrungen
- Das Anschweißen oder Anlöten von Reduzierstücken und Abstandshaltern, Gewindeteilen
  oder Montageblechen
- Das Aushalsen oder Umformen von Endstücken für Schlauchanschlüsse
- Etc.

Aufgrund der konsequenten Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Aus-
richtung des QS Systems wurde die Romet GmbH offiziell als Schweißfachbetrieb nach DIN
3834-3 und nach AD 2000/Hp O anerkannt.
Dadurch ist das Unternehmen ein zugelassener Hersteller für Druckgeräte nach Modul A 1.

Es besteht die Möglichkeit, Druckgeräte und Rohrleitungen bis DN 300 und einer Wandstär-
ke von bis zu 10 mm herzustellen.



                                                                                          16
Es wäre schön, wenn Ihr Interesse geweckt werden konnte und Sie sich über die vielseitigen
Möglichkeiten im Internet unter www.leitlein-romet.de informieren würden.

Das Unternehmen plant derzeit einen Umsatz von 4 Mio. €.

Die Philosophie der Romet GmbH verfolgt einen partnerschaftlichen und vertrauensvollen
Umgang mit seiner Kundschaft und bemüht sich stets einen gemeinsamen Weg zu finden.

„Zusammen neue Ziele verfolgen und bevorstehenden Herausforderungen gemeinsam
ins Auge schauen.“




Produkte der Romet GmbH Wolfgang Leitlein (Fotos: Romet)




                                                                                         17
SBV Stahltechnik GmbH
Kocherstraße 36
74229 Oedheim
Tel.: 07136 20602
Fax: 07136 20314
Mail: info@sbv-stahl.com
www.sbv-stahl.com

Halle 4, Stand E 12/7


SBV Stahltechnik, ein dynamisches Unternehmen von 40 Jahren, ist heute in zweiter Gene-
ration den Kunden verpflichtet. Gegründet als Beratungs- und Vertriebsgesellschaft für Me-
tallhalbzeuge für den Fahrzeug- und Maschinenbau.

Von Anfang an war das Bestreben, in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden, durch Pro-
duktinnovationen sowie anwendungsspezifisch modifizierten Werkstoffen einen gesteigerten
Mehrwert zu erzielen.

Durch kunden- und produktspezifische Lösungen wurde so über viele Jahre hinweg eine au-
ßergewöhnlich gute Kundenbindung erreicht, die zum Teil bis heute besteht.

Um den hohen Ansprüchen unserer Kunden dauerhaft gerecht zu werden, war es nur noch
ein kleiner Schritt hin zur eigenen Fertigung.

Heute hat SBV Stahltechnik GmbH ein Joint-Venture im Großraum Shanghai, China, für ein-
baufertige Feingussteile in höchster Qualität.

Mit ca. 500 Mitarbeitern stellen wir in unseren nach TS 16949 + ISO 9000 zertifizierten Be-
trieben jährlich ca. 3.000 Tonnen Stahl- und Edelstahlfeingussteile von wenigen Gramm bis
45 kg Stückgewicht her.
In unserem Zerspanungsbetrieb werden die Feingussteile auf modernsten 3 + 4 Achsen Be-
arbeitungszentren bearbeitet.

Durch den konsequenten Einsatz von SPC, Messmaschinen, Leckageprüfständen sowie
Waschmaschinen mit nachgelagerter Restschmutzbestimmung bzw. Überwachung der
Oberflächenspannung können wir eine gleichbleibende Qualität vom ersten bis zum letzten
Teil sicherstellen. Dabei decken wir Jahresbedarfe von wenigen hundert Stück bis zu einigen
hunderttausend Stück ab.

Der Neubau einer Gießerei mit 18.000 m² Produktionsfläche, die in 2011 eröffnet wurde, ge-
währleistet unseren Kunden in den nächsten Jahren eine optimale Lieferkontinuität und ist
den Herausforderungen der Zukunft durch Einsatz modernster Technik gewachsen.

Unsere wiederholte Teilnahme an der Hannover Messe Industrie 2012 soll unseren Kunden
eine Kontinuität vermitteln und zeigen, dass wir uns auch in wirtschaftlich guter Zeit um sie
bemühen und für sie da sind, für eine langfristige, erfolgreiche Partnerschaft.




                                                                                            18
sorticon GmbH & Co. KG
Schillerstraße 46
74248 Ellhofen
Tel. 07134 / 52 98 290
Fax 07134 / 52 98 299
info@sorticon.de
www.sorticon.de

Halle 4, Stand E 12/5


Wer wir sind
Kompetenz, Zuverlässigkeit und innovatives Denken. Das sind die Markenzeichen von sorti-
con. Hinter dem Ellhofener Unternehmen für Sortierung und Prüftechnik stehen ausgewiese-
ne Spezialisten mit langjähriger Berufserfahrung in den Gebieten Bildverarbeitungs- und Au-
tomatisierungstechnik (mit Steuerungsprogrammierung und Elektronik) sowie in der Lohn-
messung.

Sie alle eint neben hoher Fachkompetenz der unbedingte Leistungs- und Servicewille. Die-
ses Expertenteam möchte vor allem eines erreichen: Einen Mehrwert für die Kunden von
sorticon generieren.

Kopf des Unternehmens ist Firmengründer Thomas Schön. Dank seiner Erfahrungen und Er-
folge aus mehr als zwölf Jahren in den Bereichen Sondermaschinenbau, Prüfanlagen, Hand-
lingssysteme sowie Lohnsortierung von Massenteilen kennt er die Anforderungen des Mark-
tes ganz genau. Sein Anspruch ist nicht, ein Unternehmen von vielen zu leiten. Sondern das
Optimum an Dienstleistung zu bieten und die Messlatte stets einen Tick höher zu legen als
andere.

Was uns auszeichnet
Qualität und Präzision sind die Maßstäbe, an denen wir uns messen lassen. Bei allem, was
wir tun, steht dabei stets eines im Mittelpunkt: Sie, der Kunde. Ihre Zufriedenheit ist unser
Anspruch. Deshalb steht es für uns an oberster Stelle, bei jedem Auftrag das für Sie beste
Preis-/Leistungsverhältnis zu finden.

Neben diesem unbedingten Leistungswillen zeichnet sorticon das immens hohe interne
Know-how aus. Hinzu kommt unser breites Spektrum an Dienstleistungen. Auf einzigartige
Weise kombiniert sorticon Lohnsortierung, Anlagenbau, technische Beratung in Prüf-, Hand-
lings- und Automatisierungsfragen sowie die Umsetzung durch eigenes Fachpersonal.

Planung bis ins Detail, perfekte Durchführung und langfristige Optimierung zeichnen uns
aus. Das Resultat: Sichtbare Erfolge für jeden unserer Kunden.


Was wir leisten
Jeder Auftrag ist einzigartig. Denn kein Unternehmen ist wie das andere. Deshalb schneiden
wir unsere Leistungen stets individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ansprüche zu. Erst, wenn
Sie durch unsere Zusammenarbeit einen Mehrwert generieren, ist diese für uns ein Erfolg.

Unsere speziellen Angebote umfassen die Bereiche:
   - Lohnsortierung von Teilen
   - Entwicklung und Realisierung von (Prüf-)Anlagen sowie Handlings- oder
      Automationssystemen

                                                                                            19
-   Umbau und Modernisierung bestehender (Prüf-)Anlagen sowie Handlings- oder
        Automationssysteme
    -   Wartung und Service an (Prüf-)Anlagen


Gerne unterstützen wir Sie dabei rundum mit verschiedenen Dienstleistungen. Mit uns opti-
mieren und modernisieren Sie zielgenau, sorgen für eine effizientere Produktion oder maxi-
mieren die Rentabilität interner Abläufe. Dabei nutzen wir das gesamte Spektrum der Sortier-
und Prüftechnik: Von Bildverarbeitung und Wirbelstromsystemen über Messtastersysteme
und taktile Luft- sowie Lasermesstechnik. Auch Teiletransporte, stückzahlgenaues Verpa-
cken und Kennzeichnen sowie Lagern und Kommissionieren von Ware gehören zu unserem
Vollservice.

Was auch immer wir für Sie tun, wir analysieren detailliert, welche Maßnahmen Sie tatsäch-
lich voranbringen. Transparent, individuell und punktgenau.

Zertifizierung
Seit April 2011 ist unser Unternehmen zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.

Messeteilnahme
Für sorticon ist der IHK-Gemeinschaftsstand die ideale Möglichkeit, um mit angemessenem
Zeit- und Budgetaufwand den Marketingeffekt einer großen Messe zu nutzen. Es sollen wei-
tere Kontakte zu möglichen Kunden und Interessenten aufgebaut werden.

Mit sorticon erreichen Sie Ihr Ziel. Und mehr.




sorticon GT - Glastellerprüfanlage     sorticon GVT – Glasrutschenprüfanlage
für Scheiben, Muttern, etc.           für Bolzen, Schrauben, Drehteile, etc.
(Fotos: sorticon)




                                                                                         20
TEKROB GmbH - The Solutions of Automation Technology
Gottlieb-Daimler-Straße 32
74172 Neckarsulm
Tel.: 07132 98282-40
Fax: 07132 98282-39
mail@tekrob.de
www.tekrob.de

Halle 4, Stand E 12/3


Die TEKROB GmbH ist Spezialist für Roboterprogrammierung und realisiert flexible und
maßgeschneiderte Lösungen im Bereich der Automatisierung. Mit hochqualifizierten Mitar-
beitern in der IR-(Industrieroboter) und SPS-Programmierung (Speicherprogrammierbare
Steuerung) plant und entwickelt das aufstrebende Unternehmen mit Sitz in Neckarsulm effi-
ziente und praxisorientierte Produktionsanlagen mit Schwerpunkt in der Automobilindustrie.
Zu den Referenzkunden gehören Autohersteller wie VW, Audi, Daimler, BMW, Porsche und
Ford. Verbunden mit einem zuverlässigen Service können die ganzheitlich branchenspezifi-
schen Projekte schnell und kostenoptimiert umgesetzt werden. Darüber hinaus lässt sich
durch die Voruntersuchung bzw. anschließende Simulation der Offline-Programmierung
(OLP) eine virtuelle Inbetriebnahme realisieren, was sich im Vorfeld auf die Optimierung der
vorgegebenen Taktzeit- und Kostenvorteile auswirkt und die Flexibilität erheblich steigert.

Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Roboterprogrammierung bietet die
TEKROB GmbH neuerdings auch die Konstruktion und den Bau von Sondermaschinen- so-
wie Automatisierungsanlagen in dem sich im Aufbau befindlichen Werk 2. Konstante Mitar-
beiterschulungen und Nachwuchsgewinnung unter anderem durch die Kooperation mit der
Hochschule Heilbronn (HHN) versetzen die TEKROB GmbH zudem in die Lage, zahlreiche
unterschiedliche Applikationen und Robotersysteme zu entwickeln und so auch zu beherr-
schen.

TEKROB VKRC Editor auf der Hannover Messe
Auf der diesjährigen Hannover Messe wird das expansive Unternehmen, das im Jahr 2011
einen Umsatz von 3,5 Millionen erreichte und 2012 ein Umsatzziel von sechs Millionen Euro
anstrebt, unter anderem den "TEKROB VKRC Editor" präsentieren, so der Geschäftsleiter
Ugur Karaoglan, zuständig für die Bereiche Software und Elektronik. Das innovative Tool un-
terstützt den Programmierer bei der Entwicklung und dem Editieren von VKRC Roboterar-
chiven (KUKA Roboterarchiv nach VW-Standard) und prüft darüber hinaus die Syntax. "Ne-
ben dieser Eigenentwicklung möchten wir die Gelegenheit nutzen, auf dem IHK-
Gemeinschaftsstand einem breiten Fachpublikum unser hochqualifiziertes Leistungsspekt-
rum vorzustellen", erklärt Baris Tekdogan, Gründer der TEKROB GmbH.

Geschäftsleiter Cengiz Öztok ergänzt: "Als zuverlässiger Partner renommierter Hersteller der
Automobilindustrie und durch den Einsatz der IR in verschiedenen Wirtschaftszweigen der
Industrie möchten wir weitere Kontakte knüpfen und eine Vertrauensbasis für die Zusam-
menarbeit mit potenziellen Kunden bilden". Cengiz Öztok besitzt langjährige Erfahrungen als
Geschäfts- und Werkführer weltweit operierender und namhafter Firmen. So wurden Firmen
unter seiner Führung, etwa von TOP JOB zu den besten 100 Arbeitgebern im Mittelstand
gewählt. Öztok möchte als ehemaliges Mitglied der Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken
sein bereits bestehendes Netzwerk weitreichender Verbindungen ausbauen.




                                                                                          21
Ausstellerliste der Region Heilbronn-Franken Hannover Messe 2012
(Quelle: Deutsche Messe AG; Stand: 17.04.2012, Angaben ohne Gewähr)


Firma                        PLZ / Ort                Halle, Stand

ABN Braun Aktiengesell-
                             74196 Neuenstadt         Halle 11, Stand D13
schaft
J. Anderssen GmbH & Co.
                             74172 Neckarsulm         Halle 4, Stand E12
KG
W. Bälz & Sohn GmbH &
                             74076 Heilbronn          Halle 12, Stand E84
Co.
BEW-Umformtechnik
                             74538 Rosengarten        Halle 4, Stand E42
GmbH
Franz Binder GmbH & Co.
Elektrische Bauelemente      74172 Neckarsulm         Halle 9, Stand A44
KG
Binder Systems Group
                             74172 Neckarsulm         Halle 9, Stand A44
GmbH

Bürkert GmbH & Co. KG        74653 Ingelfingen        Halle 9, Stand G16

                                                      Halle 27, Stand D61,
Bürkert Werke GmbH           74653 Ingelfingen
                                                      Halle 9, Stand D06

ConCab Kabel GmbH            74535 Mainhardt          Halle 16, Stand E10

Gottlob Dietz GmbH           74196 Neuenstadt         Halle 4, Stand E12

Dostmann electronic GmbH 97877 Wertheim               Halle 11, Stand A44

ebm-papst Mulfingen
                             74673 Mulfingen          Halle 15, Stand F31
GmbH & Co. KG

ELABO GmbH                   74564 Crailsheim         Halle 11, Stand E25

EnyMotion GmbH               74078 Heilbronn          Halle 27, Stand G50/5

FIBRO GmbH                   74189 Weinsberg          Halle 6, Stand E32
FM SYSTEME FÖRDER-
UND MONTAGETECHNIK           75031 Eppingen           Halle 4, Stand E12
Schmalzhofer GmbH
W. Gessmann Gesellschaft
                         74211 Leingarten             Halle 11, Stand D60
mit beschränkter Haftung

GFD - Gesellschaft für
                             74336 Brackenheim        Halle 4, Stand E12
Dichtungstechnik mbH

GGB Heilbronn GmbH           74078 Heilbronn          Halle 4, Stand A52

                             74177 Bad Friedrichs-
Hänel GmbH & Co. KG                                Halle 15, Stand D34
                             hall


                                                                              22
HBC-radiomatic GmbH           74564 Crailsheim      Halle8, Stand E36

hera Laborsysteme GmbH        74572 Blaufelden      Halle 12, Stand D30

Hochschule Heilbronn          74081 Heilbronn       Halle 25, Stand K21

Industrie- und Handels-
                         74074 Heilbronn            Halle 4, Stand E12
kammer Heilbronn-Franken
IMS - Verbindungstechnik
                              74632 Neuenstein      Halle 5, Stand E08
GmbH & Co. KG

Isotek GmbH                   74219 Möckmühl        Halle 25, Stand D03

Richard Kablitz & Mitthof     97922 Lauda-
                                                    Halle 27, Stand G70/1
GmbH                          Königshofen
                              74177 Bad Friedrichs-
Kienzle GmbH                                        Halle 4, Stand E24
                              hall

G.A. Kiesel GmbH              74078 Heilbronn       Halle 14, Stand L09

KISLING Deutschland
                              74564 Crailsheim      Halle 5, Stand D27
GmbH
Maschinenbau Durst
                              74397 Pfaffenhofen    Halle 4, Stand E12
GmbH & Co. KG
mbo Oßwald GmbH & Co.
                              97900 Külsheim        Halle 4, Stand B22
KG
                              74429 Sulzbach-
MBS AG                                              Halle 11, Stand E13
                              Laufen
MBW Metallbearbeitung
                              97877 Wertheim        Halle 4, Stand B12
Wertheim GmbH

Matthias Meidlinger GmbH      74336 Brackenheim     Halle 4, Stand E12

MES D.A.CH Verband e.V.       74360 Ilsfeld         Halle 7, Stand A19

MS Motor Service
                              74196 Neuenstadt      Halle 4, Stand A56
International GmbH

Pall Filtersystems GmbH       74564 Crailsheim      Halle 5, Stand D32

Pucaro Elektro-Isolierstoffe
                             74255 Roigheim         Halle 25, Stand D10
GmbH

Renner GmbH                   74363 Güglingen       Halle 4, Stand E12

Michael Riedel Transforma-
                           74532 Ilshofen           Halle 12, Stand B30
torenbau GmbH
ROMET GmbH                    74549 Wolpertshau-
                                                    Halle 4, Stand E12
Wolfgang Leitlein             sen
SBV Stahltechnik Bera-
tungs- und Vertriebsgesell-   74229 Oedheim         Halle 4, Stand E12
schaft mbH


                                                                            23
Servo Tech GmbH              74595 Langenburg      Halle 7, Stand A55

Sonderschrauben Güldner
                             97996 Niederstetten   Halle 4, Stand E12
GmbH & Co. KG

sorticon GmbH & Co. KG       74248 Ellhofen        Halle 4, Stand E12

R. Stahl Schaltgeräte                              Halle 11, Stand A38,
                             74638 Waldenburg
GmbH                                               Halle 9, Stand D05

Tekrob GmbH                  74074 Heilbronn       Halle 4, Stand 12

                                                   Halle 6, Stand J24, (23),
WITTENSTEIN AG               97999 Igersheim       Halle 15, Stand F08
                                                   Halle 25, Stand M11, (02)
Zahnradfabrik                74177 Bad Friedrichs-
                                                   Halle 4, Stand H24
Hänel GmbH & Co. KG          hall
ZIEHL industrie-elektronik   74523 Schwäbisch      Halle 11, Stand E49,
GmbH + Co. KG                Hall                  Halle 11, Stand E59
Ziehl-Abegg Aktiengesell-
                             74653 Künzelsau       Halle 11, Stand E51
schaft




                                                                               24

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

sesion 11
sesion 11sesion 11
la flora
la florala flora
la flora
nellychula
 
Tema 9: La capacidad de peso
Tema 9: La capacidad de pesoTema 9: La capacidad de peso
Tema 9: La capacidad de peso
carlossanchezalberca
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
Ana Ruiz
 
Green drinks 12ago15 desperdicio de alimentos (1)
Green drinks 12ago15 desperdicio de alimentos (1)Green drinks 12ago15 desperdicio de alimentos (1)
Green drinks 12ago15 desperdicio de alimentos (1)
Enlaces Sostenibles Green Drinks
 
Solución a la problemática
Solución a la problemáticaSolución a la problemática
Solución a la problemática
santiago Florez Fonseca
 
Presentación4
Presentación4Presentación4
Presentación4
akor991205
 
Recreosllllll
RecreosllllllRecreosllllll
Recreosllllll
javirivera2014
 
Sid am
Sid amSid am
Sid am
Krmen Piña
 
PI Forstmesse.pdf
PI Forstmesse.pdfPI Forstmesse.pdf
Componentes de la sexualidad en las relaciones humanas
Componentes de la sexualidad en las relaciones humanasComponentes de la sexualidad en las relaciones humanas
Componentes de la sexualidad en las relaciones humanas
jesuspamanesc
 
224 513-1-pb (2)
224 513-1-pb (2)224 513-1-pb (2)
224 513-1-pb (2)
HolyBiebs
 
red.pdf
red.pdfred.pdf
Practica vistas
Practica vistasPractica vistas
Practica vistas
marih_10
 
PM_Russell Hobbs Rosenthal_mDB.pdf
PM_Russell Hobbs Rosenthal_mDB.pdfPM_Russell Hobbs Rosenthal_mDB.pdf
PM_Russell Hobbs Rosenthal_mDB.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Practica 1
Practica 1Practica 1
Practica 1
Margoth Almeida
 
la evaluación durante el ciclo escolar
la evaluación durante el ciclo escolarla evaluación durante el ciclo escolar
la evaluación durante el ciclo escolar
Guadalupe Medina
 
Ruido
RuidoRuido
Comercio electronico
Comercio electronicoComercio electronico
Comercio electronico
Angelik06
 
20121129-Kapitalmarktausblick2013.pdf
20121129-Kapitalmarktausblick2013.pdf20121129-Kapitalmarktausblick2013.pdf
20121129-Kapitalmarktausblick2013.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Andere mochten auch (20)

sesion 11
sesion 11sesion 11
sesion 11
 
la flora
la florala flora
la flora
 
Tema 9: La capacidad de peso
Tema 9: La capacidad de pesoTema 9: La capacidad de peso
Tema 9: La capacidad de peso
 
Presentación1
Presentación1Presentación1
Presentación1
 
Green drinks 12ago15 desperdicio de alimentos (1)
Green drinks 12ago15 desperdicio de alimentos (1)Green drinks 12ago15 desperdicio de alimentos (1)
Green drinks 12ago15 desperdicio de alimentos (1)
 
Solución a la problemática
Solución a la problemáticaSolución a la problemática
Solución a la problemática
 
Presentación4
Presentación4Presentación4
Presentación4
 
Recreosllllll
RecreosllllllRecreosllllll
Recreosllllll
 
Sid am
Sid amSid am
Sid am
 
PI Forstmesse.pdf
PI Forstmesse.pdfPI Forstmesse.pdf
PI Forstmesse.pdf
 
Componentes de la sexualidad en las relaciones humanas
Componentes de la sexualidad en las relaciones humanasComponentes de la sexualidad en las relaciones humanas
Componentes de la sexualidad en las relaciones humanas
 
224 513-1-pb (2)
224 513-1-pb (2)224 513-1-pb (2)
224 513-1-pb (2)
 
red.pdf
red.pdfred.pdf
red.pdf
 
Practica vistas
Practica vistasPractica vistas
Practica vistas
 
PM_Russell Hobbs Rosenthal_mDB.pdf
PM_Russell Hobbs Rosenthal_mDB.pdfPM_Russell Hobbs Rosenthal_mDB.pdf
PM_Russell Hobbs Rosenthal_mDB.pdf
 
Practica 1
Practica 1Practica 1
Practica 1
 
la evaluación durante el ciclo escolar
la evaluación durante el ciclo escolarla evaluación durante el ciclo escolar
la evaluación durante el ciclo escolar
 
Ruido
RuidoRuido
Ruido
 
Comercio electronico
Comercio electronicoComercio electronico
Comercio electronico
 
20121129-Kapitalmarktausblick2013.pdf
20121129-Kapitalmarktausblick2013.pdf20121129-Kapitalmarktausblick2013.pdf
20121129-Kapitalmarktausblick2013.pdf
 

Ähnlich wie Firmendarstellungen 2012.pdf

Ethische Regeln für die Beschaffung und Arbeitsteilung
Ethische Regeln für die Beschaffung und ArbeitsteilungEthische Regeln für die Beschaffung und Arbeitsteilung
Ethische Regeln für die Beschaffung und Arbeitsteilung
olik88
 
Firmenprofile inkores bielefeld 2012 stand 10.07
Firmenprofile inkores bielefeld 2012 stand 10.07Firmenprofile inkores bielefeld 2012 stand 10.07
Firmenprofile inkores bielefeld 2012 stand 10.07
Towarzystwo Polsko-Niemieckie w Rzeszowie
 
Einladung TUeV SUeD auf der AMI Leipzig.pdf
Einladung TUeV SUeD auf der AMI Leipzig.pdfEinladung TUeV SUeD auf der AMI Leipzig.pdf
Einladung TUeV SUeD auf der AMI Leipzig.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Referenzen Hornung Industrieakquise
Referenzen Hornung IndustrieakquiseReferenzen Hornung Industrieakquise
Referenzen Hornung Industrieakquise
Peer Hornung
 
Hahn Industrial - The Clever Solution
Hahn Industrial - The Clever SolutionHahn Industrial - The Clever Solution
Hahn Industrial - The Clever Solution
Daniel Woodward
 
21-10 hm pv.pdf
21-10 hm pv.pdf21-10 hm pv.pdf
Flyer_alleskönner_2013
Flyer_alleskönner_2013Flyer_alleskönner_2013
Flyer_alleskönner_2013
Katja Ulbert
 
Technology-Fast-50-Award 2010: die wachstumsstärksten Technologieunternehmen ...
Technology-Fast-50-Award 2010: die wachstumsstärksten Technologieunternehmen ...Technology-Fast-50-Award 2010: die wachstumsstärksten Technologieunternehmen ...
Technology-Fast-50-Award 2010: die wachstumsstärksten Technologieunternehmen ...
simio12
 
Informationsfolder MFA 2012
Informationsfolder MFA 2012Informationsfolder MFA 2012
Informationsfolder MFA 2012
dankl+partner consulting gmbh
 
Rekordjahr fuer Mittelstandskonzern
Rekordjahr fuer MittelstandskonzernRekordjahr fuer Mittelstandskonzern
Rekordjahr fuer Mittelstandskonzern
ifm electronic gmbh
 
ifm electronic übernimmt pmdtechnologies
ifm electronic übernimmt pmdtechnologiesifm electronic übernimmt pmdtechnologies
ifm electronic übernimmt pmdtechnologies
ifm electronic gmbh
 
Firmenpräsentation Red-D-Arc.DE
Firmenpräsentation Red-D-Arc.DEFirmenpräsentation Red-D-Arc.DE
Firmenpräsentation Red-D-Arc.DE
Geoff Campbell
 
Firmenpräsentation - Red-D-Arc.de
Firmenpräsentation - Red-D-Arc.deFirmenpräsentation - Red-D-Arc.de
Firmenpräsentation - Red-D-Arc.de
Red-D-Arc Welderentals
 
Statement_Hauke_StbTag2010.pdf
Statement_Hauke_StbTag2010.pdfStatement_Hauke_StbTag2010.pdf
Statement_Hauke_StbTag2010.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Bpa image 2013
Bpa image 2013Bpa image 2013
Bpa image 2013
Adrian Pflieger
 
Divisionspräsentation GJ 2016_17_de_final
Divisionspräsentation GJ 2016_17_de_finalDivisionspräsentation GJ 2016_17_de_final
Divisionspräsentation GJ 2016_17_de_final
voestalpine High Performance Metals GmbH
 
19-09 BGP-OSB.pdf
19-09 BGP-OSB.pdf19-09 BGP-OSB.pdf

Ähnlich wie Firmendarstellungen 2012.pdf (20)

Ethische Regeln für die Beschaffung und Arbeitsteilung
Ethische Regeln für die Beschaffung und ArbeitsteilungEthische Regeln für die Beschaffung und Arbeitsteilung
Ethische Regeln für die Beschaffung und Arbeitsteilung
 
Productronica tageszeitung tag2
Productronica tageszeitung tag2Productronica tageszeitung tag2
Productronica tageszeitung tag2
 
Firmenprofile inkores bielefeld 2012 stand 10.07
Firmenprofile inkores bielefeld 2012 stand 10.07Firmenprofile inkores bielefeld 2012 stand 10.07
Firmenprofile inkores bielefeld 2012 stand 10.07
 
Einladung TUeV SUeD auf der AMI Leipzig.pdf
Einladung TUeV SUeD auf der AMI Leipzig.pdfEinladung TUeV SUeD auf der AMI Leipzig.pdf
Einladung TUeV SUeD auf der AMI Leipzig.pdf
 
Referenzen Hornung Industrieakquise
Referenzen Hornung IndustrieakquiseReferenzen Hornung Industrieakquise
Referenzen Hornung Industrieakquise
 
Hahn Industrial - The Clever Solution
Hahn Industrial - The Clever SolutionHahn Industrial - The Clever Solution
Hahn Industrial - The Clever Solution
 
21-10 hm pv.pdf
21-10 hm pv.pdf21-10 hm pv.pdf
21-10 hm pv.pdf
 
Kurzprofile
KurzprofileKurzprofile
Kurzprofile
 
Flyer_alleskönner_2013
Flyer_alleskönner_2013Flyer_alleskönner_2013
Flyer_alleskönner_2013
 
Technology-Fast-50-Award 2010: die wachstumsstärksten Technologieunternehmen ...
Technology-Fast-50-Award 2010: die wachstumsstärksten Technologieunternehmen ...Technology-Fast-50-Award 2010: die wachstumsstärksten Technologieunternehmen ...
Technology-Fast-50-Award 2010: die wachstumsstärksten Technologieunternehmen ...
 
Informationsfolder MFA 2012
Informationsfolder MFA 2012Informationsfolder MFA 2012
Informationsfolder MFA 2012
 
EEC
EECEEC
EEC
 
Rekordjahr fuer Mittelstandskonzern
Rekordjahr fuer MittelstandskonzernRekordjahr fuer Mittelstandskonzern
Rekordjahr fuer Mittelstandskonzern
 
ifm electronic übernimmt pmdtechnologies
ifm electronic übernimmt pmdtechnologiesifm electronic übernimmt pmdtechnologies
ifm electronic übernimmt pmdtechnologies
 
Firmenpräsentation Red-D-Arc.DE
Firmenpräsentation Red-D-Arc.DEFirmenpräsentation Red-D-Arc.DE
Firmenpräsentation Red-D-Arc.DE
 
Firmenpräsentation - Red-D-Arc.de
Firmenpräsentation - Red-D-Arc.deFirmenpräsentation - Red-D-Arc.de
Firmenpräsentation - Red-D-Arc.de
 
Statement_Hauke_StbTag2010.pdf
Statement_Hauke_StbTag2010.pdfStatement_Hauke_StbTag2010.pdf
Statement_Hauke_StbTag2010.pdf
 
Bpa image 2013
Bpa image 2013Bpa image 2013
Bpa image 2013
 
Divisionspräsentation GJ 2016_17_de_final
Divisionspräsentation GJ 2016_17_de_finalDivisionspräsentation GJ 2016_17_de_final
Divisionspräsentation GJ 2016_17_de_final
 
19-09 BGP-OSB.pdf
19-09 BGP-OSB.pdf19-09 BGP-OSB.pdf
19-09 BGP-OSB.pdf
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH
 

Mehr von unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH (20)

Über den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdfÜber den Valentinstag.pdf
Über den Valentinstag.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf130124_zoll_weltzolltag.pdf
130124_zoll_weltzolltag.pdf
 
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdfAL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
AL-KO Pressemeldung Vertragsverlaengerung FCA.pdf
 
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdfPresseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
Presseinformation Honda Modelle auf der Motorradwelt Boden….pdf
 
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdfPresseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
Presseinformation MSX125 auf den HMT 23-01-13.pdf
 
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
130121RettedeinenNächstenRotary.pdf
 
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdfVerkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
Verkostungen bei der ProWein 2013 Gemeinschaftsstand Pfalz.pdf
 
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdfZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
ZLB_PM_IsraellnachderWahl.pdf
 
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_MINUTE_REPEATER_DE-email.pdf
 
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdfV.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
V.COM_PIAGET_ALTIPLANO_SIHH_2013_DE-email.pdf
 
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
4549 - Pflanzenroller-Modellreihe.pdf
 
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdfPrinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
Prinz_Charles_besucht_Halewood.pdf
 
PI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdfPI Daimler Mobility Services.pdf
PI Daimler Mobility Services.pdf
 
PM.pdf
PM.pdfPM.pdf
PM.pdf
 
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
36_imm cologne_Schlussbericht.pdf
 
01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf01-21-AI-Graziano.pdf
01-21-AI-Graziano.pdf
 
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdfPresseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
Presseinformation Honda Neue Führerscheinregularien 18-01-….pdf
 
Text EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdfText EÖ-PK 2013 .pdf
Text EÖ-PK 2013 .pdf
 
PM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdfPM4 INVENTA Garden.pdf
PM4 INVENTA Garden.pdf
 

Firmendarstellungen 2012.pdf

  • 1. Hannover Messe 2012 23. - 27. April (1) Übersicht der Mitaussteller des IHK-Gemeinschaftsstandes in Halle 4, E 12. (2) Gesamtliste der ausstellenden Firmen der Region Heilbronn- Franken (Quelle Hannover Messe AG, Stand: 17.04.2012). Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken | Ferdinand-Braun-Str. 20 | 74074 Heilbronn Telefon 07131 9677-107 | Fax 07131 9677-117 | E-Mail pr@heilbronn.ihk.de | Internet: www.heilbronn.ihk.de
  • 2. Übersicht der Mitaussteller des IHK-Gemeinschaftsstandes in Halle 4, Stand E 12 auf der Hannover Messe 2012. Firma Ort Stand Internet J. Anderssen GmbH & Co. KG Neckarsulm 10 www.j-anderssen.de Gottlob Dietz GmbH Neuenstadt 12 www.dietz-elastomerteile.de Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG Pfaffenhofen 11 www.md-durst.de FM SYSTEME FÖRDER- UND MONTAGETECHNIK Eppingen 6 www.fm-systeme.com Schmalzhofer GmbH GFD - Gesellschaft für Brackenheim 9 www.seals.de Dichtungstechnik mbH Sonderschrauben Güldner Niederstetten 4 www.gueldner.com GmbH & Co. KG Brackenheim- Matthias Meidlinger GmbH 1 www.meidlinger.de Dürrenzimmern Renner GmbH Güglingen 2 www.renner-kompressoren.de ROMET GmbH Wolpertshausen 8 www.leitlein-romet.de Wolfgang Leitlein SBV Stahltechnik Beratungs- Oedheim 7 www.sbv-stahl.com und Vertriebsgesellschaft mbH sorticon GmbH & Co. KG Ellhofen 5 www.sorticon.de TEKROB GmbH Neckarsulm 3 www.tekrob.de Hinweis: Die beiliegenden Ausstellerinfos beruhen auf den Angaben der jeweiligen Firmen. 2
  • 3. J. Anderssen GmbH & Co. KG Zieh- und Preßwerk, Werkzeugbau Untere Neckarstraße 1 74172 Neckarsulm Tel.: 07132 327-0 Fax: 07132 327-49 info@j-anderssen.de www.j-anderssen.de Halle 4, Stand E 12/10 J. Anderssen stellt zum 27. Mal auf der Hannover Messe Industrie Pressteile und Schweiß- zusammenbauten bis zu 12 mm Blechstärke mit hoher Festigkeit aus. Besonders im Bereich der Klein- und mittleren Serien (Jahresmengen von 50 bis 100.000 Stück) ist J. Anderssen ein gefragter Partner, da das Unternehmen seinen Kunden eine große Ferti- gungstiefe bietet. Vom Werkzeugbau über Presserei, Schweißerei, spanende Serienbearbei- tung bis zur Oberflächenbearbeitung (Tauch- und Spritzlackierung) ist die Produktion im Haus. Die Exponate zeigen die Vielfalt der hergestellten Erzeugnisse. Jedoch haben diese Produk- te immer eine Besonderheit, wie Herstellungsverfahren, Toleranzen, Materialfestigkeit und -dicke aufzuweisen. Ein Stuhl, dessen federnder Rückstab von uns produziert wird, ist zu sehen und lädt zu einer Sitzprobe ein. Entworfen wurde dieser Stuhl von dem bekannten Designer Verner Panton und gehört zur Produktpalette der Firma VS aus Tauberbischhofsheim. Einige signifikante Teile aus dem sehr umfangreichen Lkw-Programm ACTROS, ATEGO und UNIMOG gehören zu den ausgestellten Erzeugnissen. Am Beispiel eines spanend bearbeiteten Gehäusetopfes wird gezeigt, welche Möglichkeiten die Blechbearbeitung bietet. Neben den Exponaten aus dem Lkw-Bereich sind Teile aus den Bereichen Medizintechnik, Elektroindustrie und Sanitär vertreten. Produkt der J. Anderssen GmbH & Co. KG (Foto: Anderssen) 3
  • 4. Statement von Volker Anderssen, Geschäftsführer der J. Anderssen GmbH & Co. KG: „Die IHK Heilbronn-Franken bietet mit ihrem Gemeinschaftsstand auch kleineren Unterneh- men eine ideale Plattform, sich auf der weltgrößten Industriemesse in Hannover zu präsen- tieren. Viele Vorarbeiten für eine solche Messe werden von der IHK mit ihrem eingespielten Messeteam bereits zuverlässig und kompetent erledigt. Wir selbst gehen in erster Linie nach Hannover, um neue Kunden zu gewinnen und unseren Bekanntheitsgrad weiter zu steigern. Wichtig ist ebenfalls die Kontaktpflege zu unseren bis- herigen Kunden, die wir auf unseren Messestand einladen. Nicht zuletzt bietet uns die Mes- se auch die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Ausstellern. Dabei geht es um neue Technologien, den Zuliefermarkt allgemein oder sogar eine eventuelle gemeinsame Zusammenarbeit.“ 4
  • 5. Gottlob Dietz GmbH Benzstraße 9-11 74196 Neuenstadt Tel.: 07139 4712-0 Fax: 07139 8380 Mail: info@dietz-elastomerteile.de www.dietz-elastomerteile.de Halle 4, Stand E 12/12 Die Firma Gottlob Dietz GmbH ist als Hersteller von Elastomerteilen ein Unternehmen der chemischen Industrie. Wir sind spezialisiert auf die Herstellung von technisch hochwertigen Gummiformteilen. Unsere Stärke sind Membranen und Formteile mit Gewebeverstärkung, PTFE/TFM-Kaschierung, Gummi-Metall- und Gummi-Kunststoffverbindungen. Hierzu verarbeiten wir alle gängigen Elastomere auch mit KTW, FDA und W270 Konformität. Auf unseren Hydraulikpressen und Spritzgussmaschinen fertigen wir Formteile bis zu einer Größe von 300x300mm präzise und zuverlässig. Durch die Verschiedenartigkeit dieser Arbeitsverfahren sind wir in der Lage sowohl Vorserien und Kleinmengen als auch größere Serien kostengünstig anzubieten. Zu unseren Kunden gehören führende Hersteller von Ventilen und Pumpen, ebenso wie Unternehmen der chemischen Industrie. Als mittelständisches Unternehmen mit rund 50 Beschäftigten sind wir sehr flexibel und anpassungsfähig an individuelle Kundenforderungen. Unsere Produkte werden nach Zeichnungen und Wünschen unserer Kunden gefertigt, welchen wir auch in der Entwicklungsphase dieser Teile gerne mit unserem Know-how zur Seite stehen. Wir sind nach dem Qualitätssicherungssystem DIN EN ISO 2001ff. zertifiziert. Auf der Hannover Messe sind wir zum 18. Mal vertreten. Von der Messe erhoffen wir uns neue Kundenkontakte und Informationen. Außerdem wollen wir schon bestehende Beziehungen zu Kunden und Lieferanten pflegen und erneuern. Absperrmembran und Dosiermembran der Gottlob Dietz GmbH (Fotos: Dietz) 5
  • 6. Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG Rodbachstraße 41 74397 Pfaffenhofen Tel.: 07046 9611-0 Fax: 07046 9611-50 info@md-durst.de www.md-durst.de Halle 4, Stand E 12/11 Die Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG in Pfaffenhofen genießt seit 65 Jahren ein hohes Ansehen als Spezialist im Bereich der Verzahnungstechnik. Die Präzisionszahnräder, die bei Durst von über 100 meist gelernten Fachkräften auf einem stets modernen Maschinenpark hergestellt werden, finden ihren Einsatz in der Automobilin- dustrie, im allgemeinen Werkzeug- und Druckmaschinenbau, im Getriebebau und seit 2001 auch als Hochsicherheitsteile im Flugzeugbau. In der Automobilindustrie ist Durst nicht nur als Partner für Serienfertigungen bekannt. Die Forschungs- und Entwicklungsabteilungen greifen gerne auf den großen Erfahrungsschatz der Mitarbeiter der Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG zurück, den sie durch die Fertigung von Einzelteil- und Kleinserien für über 1 000 verschiedene Kunden tagtäglich erweitern. Insbesondere im Bereich des Verzahnungsschleifens hat sich Durst international positioniert. Dies gilt auch für Zahnräder bis zu einem Durchmesser von einem Meter. Seit 1996 ist die Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG zertifiziert nach DIN EN ISO 9001. Nach VDA 6.1 folgte im September 2006 die Zertifizierung nach ISO / TS 16949. Seit über zehn Jahren ist Durst regelmäßig mit auf dem IHK-Gemeinschaftsstand in Hanno- ver dabei. „Es erleichtert ungemein, wenn wir uns im Vorfeld der Messe nur auf die Präsen- tation unserer Produkte auf dem Stand und während der Messe nur auf die Kundengesprä- che konzentrieren müssen“, sagt Oliver Durst, der gleichzeitig ein großes Lob an das IHK- Messe-Team ausspricht. Produkte der Maschinenbau Durst GmbH & Co. KG (Fotos: Durst) 6
  • 7. FM Systeme Förder- und Montage- technik Schmalzhofer GmbH Jakob-Dieffenbacher-Str. 1 75031 Eppingen Tel.: 07262 6186-0 Fax: 07262 6186-59 Mail: info@fm-systeme.com www.fm-systeme.com Halle 4, Stand E 12/6 Die FM Systeme GmbH wurde 1988 mit dem Ziel gegründet, ein Standardprogramm für die Automatisierung und Rationalisierungstechnik zu entwickeln und am Markt anzubieten. In der Zwischenzeit hat sich FM Systeme als ein mittelständisches Unternehmen mit hoher Innovationskraft einen festen Platz gesichert. Für den Kunden stehen umfangreiche Baukästen für die Lösung verschiedenster Aufgaben zur Verfügung. Die FM-Aluprofil-Systeme mit den Profilreihen in den Rastermaßen 20, 30, 40/80 sowie 45/60/90 sind kompatibel zu den am Markt gängigen Maschinenbauprofilen. Die ECO-Rohrstecksysteme bieten eine optimale Lösung für die interne Logistik. Die FM-Arbeitsplatz-Systeme sind in einer Vielzahl von Varianten erhältlich. Ein umfangrei- ches Zubehörprogramm an Elementen zur Realisierung von ergonomisch optimalen Arbeits- bedingungen rundet dieses System ab. Die FM-Förder-Systeme und Förderbandanlagen sind flexible Automatisierungsbausteine, mit welchen nahezu alle Anforderungen gelöst werden können. Das MySHADOWBOARD sorgt für Organisation am Arbeitsplatz. MySHADOWBOARDS sind Teileaufnahmen, die eine geordnete und ergonomisch richtige Aufbewahrung von Werkzeugen und Werkstücken am Arbeitsplatz sicherstellen. Der Erfolg des FM-Programms beweist, dass ein kluges, innovatives Konzept dahintersteckt, welches von den FM-Mitarbeitern mit einem sicheren Instinkt für Technik sowie die Bedürf- nisse der Kunden entwickelt wurde. Erfolg hat nur, wer Nutzen bietet - ergänzt mit einer attraktiven Dienstleistung. Der Nutzen von FM Systeme liegt nicht allein in den attraktiven Produkten mit exzellentem Preis- Leistungs-Verhältnis, sondern einerseits darin, bei jedem Produktprogramm die erforderli- chen Alternativen zu bieten, als auch andererseits mit einer gestuften Dienstleistung den Kunden vom Einzelelement bis zur fertigen Komplettlösung die für ihn gewünschte Lösung zur Verfügung zu stellen. Eine enge Zusammenarbeit mit jedem Kunden sichert den gemeinsamen Fortschritt. Nutzen Sie diesen. 7
  • 8. Produkte der FM Systeme Förder- und Montagetechnik Schmalzhofer GmbH (Fotos: FM Systeme) 8
  • 9. GFD Gesellschaft für Dichtungstechnik mbH Hofwiesenstraße 7 74336 Brackenheim Tel.: 07135 9511-0 Fax: 07135 9511-11 info@gfd-dichtungen.de www.gfd-dichtungen.de Halle 4, Stand E 12/09 Die Firma GFD-Gesellschaft für Dichtungstechnik mbH entwickelt, produziert und vertreibt Dichtungen für höchste Anforderungen und für extreme Betriebsbedingungen. 25 Mitarbeiter fertigen Dichtelemente, die für Temperaturen von -200° bis zu +980° und C C für Drücke bis mehrere Tausend Bar eingesetzt werden. Zum Einsatz kommen solche Dich- tungen in Armaturen, Kraftwerken, Medizintechnik, Abfüllmaschinen oder auch in der Luft- und Raumfahrt, Autoklaven und Behältern. Die Gründer der Firma GFD befassten sich schon seit den 60er Jahren mit Spezialdichtun- gen für extreme Bedingungen. Der Anstoß hierzu kam aus den negativen Erfahrungen der Anwender bei erschwerten Betriebsbedingungen. Verschleiß, Leckage, Medienverlust und Stillstand verursachen Kosten, die sich heute ein wirtschaftlich denkendes Unternehmen nicht mehr leisten kann. Abhilfe schaffen hier die speziell konzipierten Dichtelemente von GFD. Die federunterstütz- ten Dichtelemente des Unternehmens genießen eine hohe Qualität. Um die Produktqualität der Erzeugnisse zu sichern, besteht bereits seit Jahren ein Qualitätsmanagementsystem gemäß DIN EN ISO 9001:2008. Auf der Hannover Messe werden die Besucher über ein umfassendes Angebot informiert. Er- fahrene Techniker und Ingenieure des Unternehmens stehen für Fragen über Einsatzmög- lichkeiten, Anwendungen und Problemlösungen gerne zur Verfügung. Produkte der GFD Gesellschaft für Dichtungstechnik mbH (Fotos: GFD) 9
  • 10. ___________________________________________________________________ Sonderschrauben Güldner GmbH & Co. KG Hohe Buche 13 97996 Niederstetten Tel. 07932 9155-0 Fax 07932 9155-60 infos@gueldner.com www.gueldner.com www.schraubenfibel.de Halle 4, Stand E 12/4 ___________________________________________________________________ Unternehmen Sonderschrauben Güldner produziert und liefert seit über 30 Jahren Sonderschrauben, CNC- Dreh- und Frästeile, Verbindungselemente und Bauteile, die nach vorher festgelegten Anfor- derungen gefertigt werden. Schrauben und Verbindungselemente für extreme Ansprüche sind das Spezialgebiet. Es werden Kopfschrauben, Dehnschrauben, Muttern und Teile nach Zeichnung gefertigt, beispielsweise aus warmfesten oder säurebeständigen Werkstoffen aber auch aus Vergütungsstählen und vielen weiteren Materialien. Für Ihre Schraubenbedar- fe können Sie aus einer Vielzahl von Sonderwerkstoffen wählen. Mit der Ware erhalten Sie auf Wunsch Prüfzeugnisse und Dokumentationen für die gelieferten Teile. Güldner Produkte finden in den unterschiedlichsten Branchen Anwendung. Sonderschrauben Güldner beschäftigt insgesamt 60 Mitarbeiter in Fertigung, Vertrieb und Verwaltung. Das Unternehmen hat einen Jahresumsatz von ca. 12 Mio. €. Zielgruppen Zielgruppe für Sonderschrauben und CNC-Dreh- und Frästeile ist in erster Linie die produ- zierende Industrie sämtlicher Branchen. So werden beispielsweise Maschinenbauer, Pum- pen- und Armaturenhersteller, Apparate- und Druckbehälterbauer, chemische- und petro- chemische Industrie, Kraftwerksbau, Umwelt- und Energietechnik und der sonstige Indust- riebedarf beliefert. Produkte Sonderschrauben ist ein Überbegriff für alle speziellen Verbindungsteile sowie Zeichnungs- teile, die nach Spezifikation der Kunden gefertigt oder beschafft werden. Ausgestellt werden Dehnbolzen, CNC-Drehteile, CNC-Langdrehteile, CNC-Frästeile, Muttern, Stanz- und Biege- teile. Für diese Produkte sind spezielle Anforderungen an das Herstellmaterial charakteris- tisch. Es werden folgende Werkstoffe verarbeitet: legierte und unlegierte Stähle, korrosions- beständige Stähle wie z. B. A2, A4, A5, C3, Nickellegierungen wie Hastelloy®, Nimonic®, In- conel®, warmfeste, hitzbeständige und kaltzähe Werkstoffe, sowie NE-Metalle wie Messing, Bronze, Aluminium oder Titan. Die Produkte werden in der Regel an CNC-Dreh- und Fräszentren komplett fertiggestellt. Notwendige Nacharbeiten werden intern oder von externen Unternehmen ausgeführt. Qualität / TÜV-Zulassung Sonderschrauben Güldner ist TÜV-geprüfter Bearbeiter von Werkstoffen nach AD 2000 - Merkblatt W0 / TRD 100, mit einem nach Druckgeräterichtlinie 97/23/EG Anhang 1, Absatz 4.3 eingeführten Qualitätssicherungssystem. Darüber hinaus ist ein Qualitätssicherungssys- tem nach Regel KTA 1401 und IAEA 50-C-Q installiert. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 ist integrierter Bestandteil des Produktions- prozesses. Die Produkte erhalten Sie auf Wunsch mit Abnahmeprüfzeugnis EN 10204 -2.2, 3.1, 3.2 / TÜV / GL / LR / RINA oder von sonstigen Abnahmegesellschaften. 10
  • 11. Messeteilnahme Für Güldner ist der IHK-Gemeinschaftsstand eine ideale Einrichtung, um mit angemessenem Vorbereitungsaufwand einen größtmöglichen Marketingnutzen zu erzielen. Der Bekannt- heitsgrad soll gesteigert und das positive Image soll gepflegt werden. Produkt der Sonderschrauben Güldner GmbH & Co. KG (Foto: Güldner) 11
  • 12. Matthias Meidlinger GmbH Fleiner Straße 1 74336 Brackenheim-Dürrenzimmern Tel.: 07135 97426-0 Fax: 07135 97426-26 info@meidlinger.de www.meidlinger.de Halle 4, Stand E12/1 Innovativ, flexibel und stets nah am Kunden. Das sind die Markenzeichen der Matthias Meidlinger Group aus Brackenheim. Die mittelständische Firmengruppe ist in zweiter Generation in Familienbesitz und bedient mit über 50 Mitarbeitern in Deutschland und Tschechien einen internationalen Kunden- stamm. Dieser weiß seit mehr als 25 Jahren die Zuverlässigkeit und Kompetenz des Un- ternehmens zu schätzen. Ihren Kunden bietet die Matthias Meidlinger Group in ihrer Pro- dukt- und Servicepalette mechanisch hergestellte Bauteile, Baugruppen und komplexe Einzelteile im Bereich Industrieausrüstung, Luft- und Raumfahrt sowie Haushalts- und Medizintechnik. Die Aufteilung der Gruppe in die drei Bereiche Matthias Meidlinger GmbH, Matthias Meidlin- ger CZ s.r.o. sowie Matthias Meidlinger Medizintechnik GmbH eröffnet ihren Kunden optima- len, flexiblen Service aus einer Hand. So können auch individuelle oder fachspezifische An- fragen stets rasch und qualitätsoptimiert umgesetzt werden. Nicht umsonst lautet das Motto des Global Players: „Der Anspruch des Kunden ist unsere Verpflichtung!“. Leistung und Ser- vice aus einer Hand zeichnen die tägliche Arbeit aller Mitarbeiter aus – ganz individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten. Die Matthias Meidlinger GmbH auf der Hannover Messe Die Teilnahme an der Hannover Messe sieht das Unternehmen als gute Möglichkeit, um bestehende Kontakte und Partnerschaften zu pflegen sowie neue aufzubauen. „Als inter- national tätiges Unternehmen ist es uns natürlich wichtig, dass wir uns auf einer solch re- nommierten Messe einem internationalen Publikum entsprechend präsentieren“, so René Meidlinger, Geschäftsführer der Matthias Meidlinger GmbH. Sowohl Kunden als auch Interessierte können dort die zahlreichen Facetten der Arbeit, der Angebote, hochmoderne Produkte sowie die Philosophie des Unternehmens kennen lernen. Und sich davon überzeugen, weshalb jede Dienstleistung der Matthias Meidlinger Group für höchste Qualität und Zuverlässigkeit steht. Wie er das umsetzt, zeigt der Global Player gemeinsam mit den Experten der IHK Heil- bronn-Franken bei seinem Messebesuch. 2012 liegen die Ausstellungsschwerpunkte auf mechanisch hergestellten Bauteilen, Baugruppen, Bandförderern und komplexen Einzel- teilen im Bereich Industrieausrüstung, Luft- und Raumfahrt sowie Haushalts- und Medizin- technik. Und brandneu im Angebot der Matthias Meidlinger Group: das HSC-Fräsen. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter: www.meidlinger.de. 12
  • 13. Produkte der Matthias Meidlinger Group (Fotos: Meidlinger) 13
  • 14. Renner GmbH – Kompressoren Emil-Weber-Straße 32 74363 Güglingen Tel.: 07135 931939 Fax: 07135 9319350 info@renner-kompressoren.de www.renner-kompressoren.de Halle 4 Stand E 12/2 RENNER – der Spezialist für perfekte Druckluft. Vor 18 Jahren als kleiner Familienbetrieb in Frauenzimmern gegründet, spielt die RENNER GmbH heute eine beachtliche und anerkannte Rolle in der Verdichter- und Druckluftbranche. In dieser relativ kurzen Zeit entwickelte sich das Unternehmen von der Vier-Mann-Werkstatt zum modernen Industriebetrieb. Die nur von der letzten Rezession kurz unterbrochenen ständigen Zuwachsraten bei Umsatz und Absatz lagen meist über dem Branchendurchschnitt, was einem stetigen Ausbau der Marktanteile gleichkommt. Die in den vergangenen Jahren im Zuge der mittelfristigen Unter- nehmensplanung errichteten Fabrikations-, Lager- und Bürogebäude sind fast schon wieder bis an ihre Grenzen ausgelastet. Der überaus positive Geschäftsverlauf im Jahr 2011 führte zu zahlreichen Personal-Neueinstellungen. Das RENNER-Team umfasst aktuell über 80 Mitarbeiter/innen. Das Kerngeschäft liegt für die RENNER GmbH eindeutig bei Schraubenkompressoren für anspruchsvolle Anwender in Handwerk und Industrie. Mit vielen, auf die Marktanforderungen ausgerichteten Ausführungs-Varianten wird ein breites Leistungsspektrum von 2,2 KW bis 355 KW abgedeckt. Innerhalb dieses Bereichs bietet das RENNER-Programm für jeden Be- darfsfall die optimale Lösung. Ergänzt wird die Produktpalette durch Verdichter nach dem Scroll-Prinzip zur Erzeugung ab- solut ölfreier Druckluft. Der Leistungsbereich dieser Sparte wurde inzwischen durch intelli- gent gesteuerte Mehrfachanlagen bis 22 KW erweitert. Der Unternehmenserfolg ist unter anderem auch in der konsequenten Vertriebsstrategie be- gründet. Im Inland setzt RENNER auf die Partnerschaft mit dem leistungsfähigen Druckluft- Fachhandel. Der Exportanteil ist inzwischen beachtlich. Auch hier läuft das Geschäft weltweit über Koope- rationen mit selbständigen Partnern. In speziellen Ländern werden diese Aktivitäten durch RENNER-Werksbüros vor Ort unterstützt. Statement Die Hannover Messe spielt im Messe-Kalender der RENNER GmbH schon immer eine her- ausragende Rolle. Im Zwei-Jahres-Turnus sind wir auf der ComVac, der Leitmesse für die Druckluft- und Vacuumtechnik, vertreten. Parallel dazu, sowie in den dazwischenliegenden Jahren - wie z.B. 2012 - beteiligen wir uns am Gemeinschaftsstand der IHK Heilbronn- Franken. Hier sehen wir ein angemessenes Forum für die Präsentation unserer Produkte. Als bodenständiger Familienbetrieb fühlen wir uns der Industrieregion Heilbronn verbunden und wollen uns zu diesem Standort und zur Sicherung der örtlichen Arbeitsplätze auch be- kennen. 14
  • 15. Ausführliche Informationen durch den Hersteller: RENNER GmbH Kompressoren, Emil-Weber-Straße 32, 74363 Güglingen, E-Mail: info@renner-kompressoren.de, Internet: www.renner-kompressoren.de RENNER Schraubenkompressoren, von 3,0 bis 355,0 kW, in verschiedenen Ausführungen für alle Anwendungen Fotos: RENNER-Werkfotos 15
  • 16. Romet GmbH Wolfgang Leitlein Birkichstraße 23 - 25 74549 Wolpertshausen Tel.: 07904 942910 Fax: 07904 942919 info@leitlein-romet.de www.leitlein-romet.de Halle 4, Stand E 12/8 Wir machen „Krumme Sachen“ – jeden Tag. Das ist das Motto der Romet GmbH Wolfgang Leitlein aus Wolpertshausen, dem Spezialis- ten für Rohrformtechnik. Das Unternehmen wurde 1995 vom Geschäftsführer Wolfgang Leitlein gegründet und zeigt seitdem eine stetig steigende Geschäftsentwicklung. Diese ist sicherlich dem Einsatz mo- dernster Technik und dem dynamischen Team, bestehend aus 20 Mitarbeiterinnen und Mit- arbeitern, davon vier Auszubildenden, zu verdanken. Gemeinsam arbeitet das motivierte Mitarbeiterteam an vielseitigen Aufgaben und einer Pro- duktpalette, welche von edlen Designermöbeln, Maschinen- und Anlagenbau, bis hin zu Au- to- und Flugzeugsitzen reicht. Dabei sind der Flexibilität der Romet GmbH keine Grenzen gesetzt, denn das täglich verfolg- te Ziel ist es, den Kunden entsprechenden Vorstellungen gerecht zu werden und für jedes Problem eine Lösung zu finden. Durch die kontinuierliche Entwicklung und ständige Bereitstellung von Investitionsmitteln konnte der Maschinenpark 2011 um eine Wafios BMZ 61 erweitert werden. Diese Investition ermöglicht es nun auch Freiformbiegeteile und Spiralen im Bereich von Ø 4 – 20 mm anzubieten. Die Termingenauigkeit und Just-in-time-Lieferung steht bei der Firma Romet mit großer Prio- rität im Leistungskatalog. Bei der Verarbeitung von Stahl, Edelstahl, Aluminium und Buntmetallen in allen gängigen Legierungen und Oberflächen liegt die Fertigungsqualität an erster Stelle. Des Weiteren umfasst die Bearbeitung des Unternehmens folgende Spektren: - Bohrungen - Das Anschweißen oder Anlöten von Reduzierstücken und Abstandshaltern, Gewindeteilen oder Montageblechen - Das Aushalsen oder Umformen von Endstücken für Schlauchanschlüsse - Etc. Aufgrund der konsequenten Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Aus- richtung des QS Systems wurde die Romet GmbH offiziell als Schweißfachbetrieb nach DIN 3834-3 und nach AD 2000/Hp O anerkannt. Dadurch ist das Unternehmen ein zugelassener Hersteller für Druckgeräte nach Modul A 1. Es besteht die Möglichkeit, Druckgeräte und Rohrleitungen bis DN 300 und einer Wandstär- ke von bis zu 10 mm herzustellen. 16
  • 17. Es wäre schön, wenn Ihr Interesse geweckt werden konnte und Sie sich über die vielseitigen Möglichkeiten im Internet unter www.leitlein-romet.de informieren würden. Das Unternehmen plant derzeit einen Umsatz von 4 Mio. €. Die Philosophie der Romet GmbH verfolgt einen partnerschaftlichen und vertrauensvollen Umgang mit seiner Kundschaft und bemüht sich stets einen gemeinsamen Weg zu finden. „Zusammen neue Ziele verfolgen und bevorstehenden Herausforderungen gemeinsam ins Auge schauen.“ Produkte der Romet GmbH Wolfgang Leitlein (Fotos: Romet) 17
  • 18. SBV Stahltechnik GmbH Kocherstraße 36 74229 Oedheim Tel.: 07136 20602 Fax: 07136 20314 Mail: info@sbv-stahl.com www.sbv-stahl.com Halle 4, Stand E 12/7 SBV Stahltechnik, ein dynamisches Unternehmen von 40 Jahren, ist heute in zweiter Gene- ration den Kunden verpflichtet. Gegründet als Beratungs- und Vertriebsgesellschaft für Me- tallhalbzeuge für den Fahrzeug- und Maschinenbau. Von Anfang an war das Bestreben, in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden, durch Pro- duktinnovationen sowie anwendungsspezifisch modifizierten Werkstoffen einen gesteigerten Mehrwert zu erzielen. Durch kunden- und produktspezifische Lösungen wurde so über viele Jahre hinweg eine au- ßergewöhnlich gute Kundenbindung erreicht, die zum Teil bis heute besteht. Um den hohen Ansprüchen unserer Kunden dauerhaft gerecht zu werden, war es nur noch ein kleiner Schritt hin zur eigenen Fertigung. Heute hat SBV Stahltechnik GmbH ein Joint-Venture im Großraum Shanghai, China, für ein- baufertige Feingussteile in höchster Qualität. Mit ca. 500 Mitarbeitern stellen wir in unseren nach TS 16949 + ISO 9000 zertifizierten Be- trieben jährlich ca. 3.000 Tonnen Stahl- und Edelstahlfeingussteile von wenigen Gramm bis 45 kg Stückgewicht her. In unserem Zerspanungsbetrieb werden die Feingussteile auf modernsten 3 + 4 Achsen Be- arbeitungszentren bearbeitet. Durch den konsequenten Einsatz von SPC, Messmaschinen, Leckageprüfständen sowie Waschmaschinen mit nachgelagerter Restschmutzbestimmung bzw. Überwachung der Oberflächenspannung können wir eine gleichbleibende Qualität vom ersten bis zum letzten Teil sicherstellen. Dabei decken wir Jahresbedarfe von wenigen hundert Stück bis zu einigen hunderttausend Stück ab. Der Neubau einer Gießerei mit 18.000 m² Produktionsfläche, die in 2011 eröffnet wurde, ge- währleistet unseren Kunden in den nächsten Jahren eine optimale Lieferkontinuität und ist den Herausforderungen der Zukunft durch Einsatz modernster Technik gewachsen. Unsere wiederholte Teilnahme an der Hannover Messe Industrie 2012 soll unseren Kunden eine Kontinuität vermitteln und zeigen, dass wir uns auch in wirtschaftlich guter Zeit um sie bemühen und für sie da sind, für eine langfristige, erfolgreiche Partnerschaft. 18
  • 19. sorticon GmbH & Co. KG Schillerstraße 46 74248 Ellhofen Tel. 07134 / 52 98 290 Fax 07134 / 52 98 299 info@sorticon.de www.sorticon.de Halle 4, Stand E 12/5 Wer wir sind Kompetenz, Zuverlässigkeit und innovatives Denken. Das sind die Markenzeichen von sorti- con. Hinter dem Ellhofener Unternehmen für Sortierung und Prüftechnik stehen ausgewiese- ne Spezialisten mit langjähriger Berufserfahrung in den Gebieten Bildverarbeitungs- und Au- tomatisierungstechnik (mit Steuerungsprogrammierung und Elektronik) sowie in der Lohn- messung. Sie alle eint neben hoher Fachkompetenz der unbedingte Leistungs- und Servicewille. Die- ses Expertenteam möchte vor allem eines erreichen: Einen Mehrwert für die Kunden von sorticon generieren. Kopf des Unternehmens ist Firmengründer Thomas Schön. Dank seiner Erfahrungen und Er- folge aus mehr als zwölf Jahren in den Bereichen Sondermaschinenbau, Prüfanlagen, Hand- lingssysteme sowie Lohnsortierung von Massenteilen kennt er die Anforderungen des Mark- tes ganz genau. Sein Anspruch ist nicht, ein Unternehmen von vielen zu leiten. Sondern das Optimum an Dienstleistung zu bieten und die Messlatte stets einen Tick höher zu legen als andere. Was uns auszeichnet Qualität und Präzision sind die Maßstäbe, an denen wir uns messen lassen. Bei allem, was wir tun, steht dabei stets eines im Mittelpunkt: Sie, der Kunde. Ihre Zufriedenheit ist unser Anspruch. Deshalb steht es für uns an oberster Stelle, bei jedem Auftrag das für Sie beste Preis-/Leistungsverhältnis zu finden. Neben diesem unbedingten Leistungswillen zeichnet sorticon das immens hohe interne Know-how aus. Hinzu kommt unser breites Spektrum an Dienstleistungen. Auf einzigartige Weise kombiniert sorticon Lohnsortierung, Anlagenbau, technische Beratung in Prüf-, Hand- lings- und Automatisierungsfragen sowie die Umsetzung durch eigenes Fachpersonal. Planung bis ins Detail, perfekte Durchführung und langfristige Optimierung zeichnen uns aus. Das Resultat: Sichtbare Erfolge für jeden unserer Kunden. Was wir leisten Jeder Auftrag ist einzigartig. Denn kein Unternehmen ist wie das andere. Deshalb schneiden wir unsere Leistungen stets individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ansprüche zu. Erst, wenn Sie durch unsere Zusammenarbeit einen Mehrwert generieren, ist diese für uns ein Erfolg. Unsere speziellen Angebote umfassen die Bereiche: - Lohnsortierung von Teilen - Entwicklung und Realisierung von (Prüf-)Anlagen sowie Handlings- oder Automationssystemen 19
  • 20. - Umbau und Modernisierung bestehender (Prüf-)Anlagen sowie Handlings- oder Automationssysteme - Wartung und Service an (Prüf-)Anlagen Gerne unterstützen wir Sie dabei rundum mit verschiedenen Dienstleistungen. Mit uns opti- mieren und modernisieren Sie zielgenau, sorgen für eine effizientere Produktion oder maxi- mieren die Rentabilität interner Abläufe. Dabei nutzen wir das gesamte Spektrum der Sortier- und Prüftechnik: Von Bildverarbeitung und Wirbelstromsystemen über Messtastersysteme und taktile Luft- sowie Lasermesstechnik. Auch Teiletransporte, stückzahlgenaues Verpa- cken und Kennzeichnen sowie Lagern und Kommissionieren von Ware gehören zu unserem Vollservice. Was auch immer wir für Sie tun, wir analysieren detailliert, welche Maßnahmen Sie tatsäch- lich voranbringen. Transparent, individuell und punktgenau. Zertifizierung Seit April 2011 ist unser Unternehmen zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008. Messeteilnahme Für sorticon ist der IHK-Gemeinschaftsstand die ideale Möglichkeit, um mit angemessenem Zeit- und Budgetaufwand den Marketingeffekt einer großen Messe zu nutzen. Es sollen wei- tere Kontakte zu möglichen Kunden und Interessenten aufgebaut werden. Mit sorticon erreichen Sie Ihr Ziel. Und mehr. sorticon GT - Glastellerprüfanlage sorticon GVT – Glasrutschenprüfanlage für Scheiben, Muttern, etc. für Bolzen, Schrauben, Drehteile, etc. (Fotos: sorticon) 20
  • 21. TEKROB GmbH - The Solutions of Automation Technology Gottlieb-Daimler-Straße 32 74172 Neckarsulm Tel.: 07132 98282-40 Fax: 07132 98282-39 mail@tekrob.de www.tekrob.de Halle 4, Stand E 12/3 Die TEKROB GmbH ist Spezialist für Roboterprogrammierung und realisiert flexible und maßgeschneiderte Lösungen im Bereich der Automatisierung. Mit hochqualifizierten Mitar- beitern in der IR-(Industrieroboter) und SPS-Programmierung (Speicherprogrammierbare Steuerung) plant und entwickelt das aufstrebende Unternehmen mit Sitz in Neckarsulm effi- ziente und praxisorientierte Produktionsanlagen mit Schwerpunkt in der Automobilindustrie. Zu den Referenzkunden gehören Autohersteller wie VW, Audi, Daimler, BMW, Porsche und Ford. Verbunden mit einem zuverlässigen Service können die ganzheitlich branchenspezifi- schen Projekte schnell und kostenoptimiert umgesetzt werden. Darüber hinaus lässt sich durch die Voruntersuchung bzw. anschließende Simulation der Offline-Programmierung (OLP) eine virtuelle Inbetriebnahme realisieren, was sich im Vorfeld auf die Optimierung der vorgegebenen Taktzeit- und Kostenvorteile auswirkt und die Flexibilität erheblich steigert. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Roboterprogrammierung bietet die TEKROB GmbH neuerdings auch die Konstruktion und den Bau von Sondermaschinen- so- wie Automatisierungsanlagen in dem sich im Aufbau befindlichen Werk 2. Konstante Mitar- beiterschulungen und Nachwuchsgewinnung unter anderem durch die Kooperation mit der Hochschule Heilbronn (HHN) versetzen die TEKROB GmbH zudem in die Lage, zahlreiche unterschiedliche Applikationen und Robotersysteme zu entwickeln und so auch zu beherr- schen. TEKROB VKRC Editor auf der Hannover Messe Auf der diesjährigen Hannover Messe wird das expansive Unternehmen, das im Jahr 2011 einen Umsatz von 3,5 Millionen erreichte und 2012 ein Umsatzziel von sechs Millionen Euro anstrebt, unter anderem den "TEKROB VKRC Editor" präsentieren, so der Geschäftsleiter Ugur Karaoglan, zuständig für die Bereiche Software und Elektronik. Das innovative Tool un- terstützt den Programmierer bei der Entwicklung und dem Editieren von VKRC Roboterar- chiven (KUKA Roboterarchiv nach VW-Standard) und prüft darüber hinaus die Syntax. "Ne- ben dieser Eigenentwicklung möchten wir die Gelegenheit nutzen, auf dem IHK- Gemeinschaftsstand einem breiten Fachpublikum unser hochqualifiziertes Leistungsspekt- rum vorzustellen", erklärt Baris Tekdogan, Gründer der TEKROB GmbH. Geschäftsleiter Cengiz Öztok ergänzt: "Als zuverlässiger Partner renommierter Hersteller der Automobilindustrie und durch den Einsatz der IR in verschiedenen Wirtschaftszweigen der Industrie möchten wir weitere Kontakte knüpfen und eine Vertrauensbasis für die Zusam- menarbeit mit potenziellen Kunden bilden". Cengiz Öztok besitzt langjährige Erfahrungen als Geschäfts- und Werkführer weltweit operierender und namhafter Firmen. So wurden Firmen unter seiner Führung, etwa von TOP JOB zu den besten 100 Arbeitgebern im Mittelstand gewählt. Öztok möchte als ehemaliges Mitglied der Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken sein bereits bestehendes Netzwerk weitreichender Verbindungen ausbauen. 21
  • 22. Ausstellerliste der Region Heilbronn-Franken Hannover Messe 2012 (Quelle: Deutsche Messe AG; Stand: 17.04.2012, Angaben ohne Gewähr) Firma PLZ / Ort Halle, Stand ABN Braun Aktiengesell- 74196 Neuenstadt Halle 11, Stand D13 schaft J. Anderssen GmbH & Co. 74172 Neckarsulm Halle 4, Stand E12 KG W. Bälz & Sohn GmbH & 74076 Heilbronn Halle 12, Stand E84 Co. BEW-Umformtechnik 74538 Rosengarten Halle 4, Stand E42 GmbH Franz Binder GmbH & Co. Elektrische Bauelemente 74172 Neckarsulm Halle 9, Stand A44 KG Binder Systems Group 74172 Neckarsulm Halle 9, Stand A44 GmbH Bürkert GmbH & Co. KG 74653 Ingelfingen Halle 9, Stand G16 Halle 27, Stand D61, Bürkert Werke GmbH 74653 Ingelfingen Halle 9, Stand D06 ConCab Kabel GmbH 74535 Mainhardt Halle 16, Stand E10 Gottlob Dietz GmbH 74196 Neuenstadt Halle 4, Stand E12 Dostmann electronic GmbH 97877 Wertheim Halle 11, Stand A44 ebm-papst Mulfingen 74673 Mulfingen Halle 15, Stand F31 GmbH & Co. KG ELABO GmbH 74564 Crailsheim Halle 11, Stand E25 EnyMotion GmbH 74078 Heilbronn Halle 27, Stand G50/5 FIBRO GmbH 74189 Weinsberg Halle 6, Stand E32 FM SYSTEME FÖRDER- UND MONTAGETECHNIK 75031 Eppingen Halle 4, Stand E12 Schmalzhofer GmbH W. Gessmann Gesellschaft 74211 Leingarten Halle 11, Stand D60 mit beschränkter Haftung GFD - Gesellschaft für 74336 Brackenheim Halle 4, Stand E12 Dichtungstechnik mbH GGB Heilbronn GmbH 74078 Heilbronn Halle 4, Stand A52 74177 Bad Friedrichs- Hänel GmbH & Co. KG Halle 15, Stand D34 hall 22
  • 23. HBC-radiomatic GmbH 74564 Crailsheim Halle8, Stand E36 hera Laborsysteme GmbH 74572 Blaufelden Halle 12, Stand D30 Hochschule Heilbronn 74081 Heilbronn Halle 25, Stand K21 Industrie- und Handels- 74074 Heilbronn Halle 4, Stand E12 kammer Heilbronn-Franken IMS - Verbindungstechnik 74632 Neuenstein Halle 5, Stand E08 GmbH & Co. KG Isotek GmbH 74219 Möckmühl Halle 25, Stand D03 Richard Kablitz & Mitthof 97922 Lauda- Halle 27, Stand G70/1 GmbH Königshofen 74177 Bad Friedrichs- Kienzle GmbH Halle 4, Stand E24 hall G.A. Kiesel GmbH 74078 Heilbronn Halle 14, Stand L09 KISLING Deutschland 74564 Crailsheim Halle 5, Stand D27 GmbH Maschinenbau Durst 74397 Pfaffenhofen Halle 4, Stand E12 GmbH & Co. KG mbo Oßwald GmbH & Co. 97900 Külsheim Halle 4, Stand B22 KG 74429 Sulzbach- MBS AG Halle 11, Stand E13 Laufen MBW Metallbearbeitung 97877 Wertheim Halle 4, Stand B12 Wertheim GmbH Matthias Meidlinger GmbH 74336 Brackenheim Halle 4, Stand E12 MES D.A.CH Verband e.V. 74360 Ilsfeld Halle 7, Stand A19 MS Motor Service 74196 Neuenstadt Halle 4, Stand A56 International GmbH Pall Filtersystems GmbH 74564 Crailsheim Halle 5, Stand D32 Pucaro Elektro-Isolierstoffe 74255 Roigheim Halle 25, Stand D10 GmbH Renner GmbH 74363 Güglingen Halle 4, Stand E12 Michael Riedel Transforma- 74532 Ilshofen Halle 12, Stand B30 torenbau GmbH ROMET GmbH 74549 Wolpertshau- Halle 4, Stand E12 Wolfgang Leitlein sen SBV Stahltechnik Bera- tungs- und Vertriebsgesell- 74229 Oedheim Halle 4, Stand E12 schaft mbH 23
  • 24. Servo Tech GmbH 74595 Langenburg Halle 7, Stand A55 Sonderschrauben Güldner 97996 Niederstetten Halle 4, Stand E12 GmbH & Co. KG sorticon GmbH & Co. KG 74248 Ellhofen Halle 4, Stand E12 R. Stahl Schaltgeräte Halle 11, Stand A38, 74638 Waldenburg GmbH Halle 9, Stand D05 Tekrob GmbH 74074 Heilbronn Halle 4, Stand 12 Halle 6, Stand J24, (23), WITTENSTEIN AG 97999 Igersheim Halle 15, Stand F08 Halle 25, Stand M11, (02) Zahnradfabrik 74177 Bad Friedrichs- Halle 4, Stand H24 Hänel GmbH & Co. KG hall ZIEHL industrie-elektronik 74523 Schwäbisch Halle 11, Stand E49, GmbH + Co. KG Hall Halle 11, Stand E59 Ziehl-Abegg Aktiengesell- 74653 Künzelsau Halle 11, Stand E51 schaft 24