SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Der Sozialekapitalismus




      Für eine bessere Welt
       Paulo J F Valente
                 2009
O Kapitalismus und Sozialismus Form
Ein neues politisches und wirtschaftliches System

       Ein n Der Sozialekapitalismus
               e Century 21
                     ues
Der Sozialekapitalismus - Transparente Governance


Der sozialekapitalismus wird zu größerer Transparenz in den
Entscheidungen der Regierungen und Unternehmen. Und natürlich werden
die Leute an der Spitze ihrer Anliegen, die nicht heute geschehen.
.
           Was ist der sozialekapitalismus?
O Der neue politisch-wirtschaftliche System des Jahrhunderts. 21;
Endprodukt der Konvergenz zwischen Kapitalismus und Sozialismus.
Bases sozialekapitalismus:
 1 - “E-direkte Demokratie”,
 2 - “Strategische und Verstaatlichung;
 3 – “Capital Fund Sozialarbeiter - CFS”.
Grundsätze sozialekapitalismus:
- Alle Macht geht vom Volke aus, und sein Name wird ausgeübt
werden. (Demokratie)
- Aller Reichtum kommt von der Arbeit. (Karl Marx)
Das Volk der Ausübung ihrer Macht
In "E-direkte Demokratie" das Volk üben ihre Macht direkt auf
strategische Fragen, die die Nutzung von EDV-Abstimmung.

 Die "e-direkte Demokratie" ermöglicht Konstanten Errungenschaften der
Volksabstimmungen, Referenden, Rückruf des Mandats (cassation),
Petitionen und andere Instrumente.

Damit sich die Menschen üben ihre Macht direkt, ohne die Verzerrungen
durch die "repräsentative Demokratie" entstehen, die sowohl von
korrupten Politikern und Unternehmen Vorteile, aber einen Nachteil für
die Menschen.
Verstaatlichung Strategische:

Die langfristige Intervention des Staates in der Wirtschaft mit dem
Ziel, Wert für das Land schaffen und fördern ihre Entwicklung.

Staatliche Eingriffe in die Wirtschaft sollte nicht zum Nachteil der
wirtschaftlichen Ordnung, die Unternehmen, die den Wettbewerb
beeinträchtigen oder schaffen Monopole aller Art.

Die staatlichen strategischen muss ihr Kapital, das private
Unternehmen zu öffnen, unter Kontrolle durch die Aktionäre
Regierung.
Capital Fund Sozialarbeiter – CFS

Es ist ein Fonds im Namen der Arbeitnehmer, die ihre Beteiligung an
den Unternehmensgewinnen ermöglichen.

• Die CFS ist das Ergebnis eines Neue Soziale Vertrag.

• Das Management von CFS sollten strenge Vorschriften, um
Verzerrungen bei der Erfüllung seiner Mission zu verhindern.
Neue Soziale Vertrag
    Dies ist die politische und wirtschaftliche Einigung der Volksabstimmung und der
    direkten Demokratie von den Wählern in dem Land genehmigt werden, durch die
    erkennen das Recht der Beschäftigten an den Gewinnen der Arbeit zu beteiligen.
    Schließlich kommt alles gesellschaftlichen Reichtums von der Arbeit.

    Diese Vereinbarung stellt eine verfassungsrechtlich gleiche Menge von Kapital und
    Arbeit für kommerzielle Unternehmen, Wohlstand zu schaffen. Deshalb besitzen beide
    Klassen, Kapitalisten und Arbeitern das Recht, an den Erlösen beteiligt, dass produktive
    Unternehmen zu generieren.

    Das Neue Soziale Vertrag erkennt, dass die Mitarbeiter wichtig sind und impressindíveis
    für die Erzeugung von Wohlstand im Land. So sind sie rechtlich als Mitglieder der
    Kapitalisten zu behandeln, ist es, den Zehnten an den Gewinnen der produktiven
    Unternehmen berechtigt.
.
Vorteile des CFS frA
                               ü rbeitnehmer:
1 – Verbesserung der Verteilung des Reichtums von den Beschäftigten
    Arbeit generiert.

2 – Den Arbeitnehmern mehr Entscheidungs-über Wirtschafts-,
    Arbeitsmarkt und Wirtschaft.

3 – Überwindung der Kampf zwischen Arbeitern und Kapitalisten, in
    dem sowohl rechtlich als Partner anerkannt werden. Erleichterung
    Arbeit Verhandlungen vor allem in Zeiten der Krise.

4 - Überwindung der Kampf zwischen Arbeitern und Kapitalisten, in
    dem sowohl rechtlich als Partner anerkannt werden. Erleichterung
    Arbeit Verhandlungen vor allem in Zeiten der Krise.
.
Die Aufwärtsdynamik des CFS
   Sozialarbeiter Capital Fund - CFS wird wohltuend in der Wirtschaft handeln, die
   Verbesserung der Einkommensverteilung.

    O Das zusätzliche Geld in den Taschen der Arbeitnehmer veranlassen wird, positive
   Auswirkungen auf den Konsum, Nachfrage, Gewinn, Produktivität, Investitionen, die
   staatlichen Einnahmen und letztlich das Niveau der Beschäftigung.

    Der Kreislauf von CFS in der Wirtschaft profitieren alle: Arbeitnehmer, Arbeitgeber und
   Regierung. Und treibt die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung, des
   sozialen Fortschritts nachhaltig, umfassend und fair, dass alle Wünsche
und Regierung. Und treibt die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung, des
   sozialen Fortschritts nachhaltig, umfassend und fair, dass alle Wünsche
A
usbeuter der Menschen in den Nachrichten
     Kapitalismus und Sozialismus reißen die Macht der Menschen ohne
ethischen und moralischen Zwang, und jeder auf seine Weise.
Die Bourgeoisie, die als Karl Marx ist es die herrschende Klasse der
kapitalistischen Produktionsweise, reißt die Macht des Volkes unter
Ausnutzung der korrupten Corporate Media.

Die Nomenklatura, bemächtigt sich der herrschenden Kaste und Privileg der
ehemaligen Sowjetunion und anderen sozialistischen Ländern wie dem
kommunistischen China, die Macht des Volkes unter Nutzung der grausamen
Diktatur und entfremdet ist.
Da die Eliten zu reißen Macht des Volkes?

Im Kapitalismus gewählten Politiker Missbrauch Macht, sie zu übertragen, nicht Anhörung des
Menschen bei wichtigen Entscheidungen. Dieser Vorgang wird als "repräsentative Demokratie",
und er nicht mehr erfüllt Erwartungen des Volkes.
Je mehr indirekt für die Demokratie, die Menschen von der Macht mehr entfremdet.

Die herrschende politische Klasse verwendet die kommerziellen Medien, die Menschen zu
manipulieren, im Interesse ihrer Interessen durch gesetzliche Regelungen im Namen der selbst oder
die Unternehmen, die ihre politischen Kampagnen sponsern.

Im Sozialismus ist die Lage noch schlimmer, weil es keine "repräsentative Demokratie". Prevail
tyrannischen Regimen, in denen eine privilegierte Elite Regierung beherrscht den Staatsapparat und
die Menschen versklavt. Diese Elite genannt Nomenklatura.

Als direkte Folge der Usurpation der Macht in der populären Kapitalismus und Sozialismus, haben
wir die Enteignung des Vermögens der Arbeitnehmer erstellt.

Daher ist nur "E-direkte Demokratie" können diese Abweichungen zu korrigieren, mit den
Menschen die Wahl einer Regierung und Verwaltung fair, ehrlich und schrittweise in Kraft.
KAMPF UM EINE BESSERE WELT
                        MPF WELT


Eine bessere Welt wird nur mit der Aufklärung und
Mobilisierung möglich, Arbeitnehmer, Gewerkschaften und
politische Parteien.

Die Umsetzung der "e-direkte Demokratie" wird die
Vollendung der Konvergenz zwischen Kapitalismus und
Sozialismus zu ermöglichen, und die Geburt der
Sociocapitalismo. So werden die Völker geboren werden,
dass eine neue UN, mit großer Fortschritte bei der
wirtschaftlichen und sozialen.
Konvergenz von Kapitalismus und Sozialismus
Ein Prozess, der heute vorhanden ist, wo der Kapitalismus
assimiliert bestimmte Praktiken Sozialisten, wie die USA die
Verstaatlichung einige Unternehmen strategische Bedeutung
für die Wirtschaft.
Neben dem kommunistischen China hat der "sozialen
Marktwirtschaft", die das Land an den Praktiken der
erfolgreichen kapitalistischen Börsen, Investitionen in das
Land gebracht und Überweisung der Gewinne ins Ausland.
Die Konvergenz der Systeme zurzeit in der Welt, ist in dem
Buch beschrieben: "Der Sozialekapitalismus - für eine bessere
Welt".
Gebote von Citizen sozialekapitalistische
1 – "Alle Macht geht vom Volke aus, und sein Name wird ausgeübt werden.“

2 – "Arbeit ist die Quelle aller menschlichen Reichtums.“

3 – Streben Sie nach dem "e-direkte Demokratie" Kraft so bald wie möglich, so dass die Regierung und
    Unternehmen für die Menschen arbeiten, werden bei ihren tatsächlichen Bedürfnissen entspricht.

4 – Unterstützung der Parteien oder Politiker zu kämpfen für die Umsetzung des "e-direct democracy".

5 – Verdienen nicht die Stimmen der Arbeitnehmer, Politiker, Parteien und Regierungen nicht angemessen bei
   der Ausbildung der Menschen investieren.

6 – Kampf für eine steuerliche Belastung nicht missbraucht

7 – Unterstützung der Regierung auf strategischer Eingriffe in die Wirtschaft zu machen (Verordnungen und die
    Verfassung der strategischen staatlichen Unternehmen, die Wert auf das Land einen Mehrwert und
    verursachen positiven Multiplikatoreffekt für Wirtschaft).

8 – Unterstützung einer nachhaltigen Entwicklung, ethische und fair für alle.

9 – Verbreitung der Ideologie Des sozialekapitalismus.

10 – Beteiligen sich aktiv an Entscheidungen der Regierung.
Globale Krise
Die aktuelle kapitalistische Krise stellt einen Meilenstein
in der Geschichte der Menschheit, von dem Kapitalismus
und Sozialismus nicht mehr die gleichen.

Es zeigt, dass die Globalisierung unumkehrbar ist, und
dass die Konvergenz von Kapitalismus und Sozialismus
geht an sozialekapitalismus.

Es ist bekannt, dass globale Probleme erfordern globale
Lösungen und demokratische vermittelt durch eine neue
UN. Somit kann die eine neue wirtschaftliche, politische
und soziale Welt: der sozialekapitalismus.


Es iglobale Probleme erfordern globale Lösungen
NEU UN
 Das Ende des amerikanischen Imperiums und den Anforderungen der
 Globalisierung der Fahrt die Entstehung des Neuen Vereinten Nationen, mit einem
 erweiterten Sicherheitsrat, zur Förderung von "Global Governance", gerecht, aktiv
 und wirksam.

                     Prioritäten für das neue UN:
- armut zu bekämpfen und religiösen Disharmonie;
- förderung einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung;
- zur Förderung der Abrüstung;
- lförderung des freien Handels;
- Kontrolle vegetativen Wachstums;
- Überwachung der Verschmutzung und;
- Unterstützung der "E-direkte Demokratie"
World Abrüstung
Die gemeinsame Aktion der Weltbürger und New
sociocapitalista Vereinten Nationen bis zum Ende des
Wettrüstens der Länder. So viel Geld wird für die Länder
überlassen werden, die in Sektoren investieren, die wirklich
produktiv waren und für alle von Vorteil.

Dieses wichtige Ereignis wird eine beträchtliche Erhöhung
der globalen Ebene der gesamten Beschäftigung bieten, die
einen großen positiven Effekt auf die Weltwirtschaft haben
wird. Letztlich wird die Gesellschaft sich einen allgemeinen
sozialen Fortschritt, kulturelle und wirtschaftliche ohne
Gleichen.
Hilfe Verbreitung der Ideologie des
        Sozialekapitalismus
  Der Inhalt dieser Präsentation ist aus dem Buch:
Der Sozialekapitalismus - Für eine bessere Welt

              von Paulo J. F. Valente



        pjvalente.blogspot.com
      www.slideshare.net/pjvalente
       valente@estadao.com.br
              @pjvalente

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Der Sozialekapitalismus

ACW im Focus (deutsch)
ACW im Focus (deutsch)ACW im Focus (deutsch)
ACW im Focus (deutsch)
beweging.net
 
Wer Bietet Mehr
Wer Bietet MehrWer Bietet Mehr
Wer Bietet Mehr
Christoph Unckell
 
Schiller, Jan: Karl Polanyi und der Neoliberalismus
Schiller, Jan: Karl Polanyi und der NeoliberalismusSchiller, Jan: Karl Polanyi und der Neoliberalismus
Schiller, Jan: Karl Polanyi und der Neoliberalismus
Jan_Schiller
 
07 4 2-blank_jost
07 4 2-blank_jost07 4 2-blank_jost
07 4 2-blank_jost
Wettbewerb
 
Solidarische öKonomie + Gemeinwirtschaft
Solidarische öKonomie + GemeinwirtschaftSolidarische öKonomie + Gemeinwirtschaft
Solidarische öKonomie + Gemeinwirtschaft
brikarus
 
Kontrovers 01 09_Finanzkrise2009
Kontrovers 01 09_Finanzkrise2009Kontrovers 01 09_Finanzkrise2009
Kontrovers 01 09_Finanzkrise2009
FESD GKr
 
Solidarische öKonomie Gemeinwirtschaft
Solidarische öKonomie GemeinwirtschaftSolidarische öKonomie Gemeinwirtschaft
Solidarische öKonomie Gemeinwirtschaft
brikarus
 
Der aktuelle moment
Der aktuelle momentDer aktuelle moment
Der aktuelle moment
human nation
 
Für ein anderes europa
Für ein anderes europaFür ein anderes europa
Für ein anderes europa
FESD GKr
 
Politische Geschichte
Politische GeschichtePolitische Geschichte
Politische Geschichte
Sozak
 
Social Life Participation (German).pptx
Social Life Participation (German).pptxSocial Life Participation (German).pptx
Social Life Participation (German).pptx
Martin M Flynn
 
Feministische Ökonomie / Feministische Ökonomik: Drei Thesen
Feministische Ökonomie / Feministische Ökonomik: Drei ThesenFeministische Ökonomie / Feministische Ökonomik: Drei Thesen
Feministische Ökonomie / Feministische Ökonomik: Drei Thesen
guestf1f6a9c
 
Wachstum perspektiven
Wachstum perspektivenWachstum perspektiven
Wachstum perspektiven
FESD GKr
 
Zukunft der Arbeit [Studie]
Zukunft der Arbeit [Studie]Zukunft der Arbeit [Studie]
Zukunft der Arbeit [Studie]
Franz Kuehmayer
 
Sommerschule 2014 commons und staat
Sommerschule 2014 commons und staatSommerschule 2014 commons und staat
Sommerschule 2014 commons und staat
brikarus
 
Ein stück des weges gemeinsam
Ein stück des weges gemeinsamEin stück des weges gemeinsam
Ein stück des weges gemeinsam
Sektion8
 
Einstckdeswegesgemeinsam 120410061248-phpapp02 kopie
Einstckdeswegesgemeinsam 120410061248-phpapp02 kopie Einstckdeswegesgemeinsam 120410061248-phpapp02 kopie
Einstckdeswegesgemeinsam 120410061248-phpapp02 kopie
FESD GKr
 
Bericht 2
Bericht 2Bericht 2
Bericht 2
Zhibin Wang
 

Ähnlich wie Der Sozialekapitalismus (20)

FDP Wahlprogramm - 2009
FDP Wahlprogramm - 2009FDP Wahlprogramm - 2009
FDP Wahlprogramm - 2009
 
ACW im Focus (deutsch)
ACW im Focus (deutsch)ACW im Focus (deutsch)
ACW im Focus (deutsch)
 
Wer Bietet Mehr
Wer Bietet MehrWer Bietet Mehr
Wer Bietet Mehr
 
Schiller, Jan: Karl Polanyi und der Neoliberalismus
Schiller, Jan: Karl Polanyi und der NeoliberalismusSchiller, Jan: Karl Polanyi und der Neoliberalismus
Schiller, Jan: Karl Polanyi und der Neoliberalismus
 
07 4 2-blank_jost
07 4 2-blank_jost07 4 2-blank_jost
07 4 2-blank_jost
 
Solidarische öKonomie + Gemeinwirtschaft
Solidarische öKonomie + GemeinwirtschaftSolidarische öKonomie + Gemeinwirtschaft
Solidarische öKonomie + Gemeinwirtschaft
 
Kontrovers 01 09_Finanzkrise2009
Kontrovers 01 09_Finanzkrise2009Kontrovers 01 09_Finanzkrise2009
Kontrovers 01 09_Finanzkrise2009
 
Solidarische öKonomie Gemeinwirtschaft
Solidarische öKonomie GemeinwirtschaftSolidarische öKonomie Gemeinwirtschaft
Solidarische öKonomie Gemeinwirtschaft
 
Wiesbadener Grundsätze
Wiesbadener GrundsätzeWiesbadener Grundsätze
Wiesbadener Grundsätze
 
Der aktuelle moment
Der aktuelle momentDer aktuelle moment
Der aktuelle moment
 
Für ein anderes europa
Für ein anderes europaFür ein anderes europa
Für ein anderes europa
 
Politische Geschichte
Politische GeschichtePolitische Geschichte
Politische Geschichte
 
Social Life Participation (German).pptx
Social Life Participation (German).pptxSocial Life Participation (German).pptx
Social Life Participation (German).pptx
 
Feministische Ökonomie / Feministische Ökonomik: Drei Thesen
Feministische Ökonomie / Feministische Ökonomik: Drei ThesenFeministische Ökonomie / Feministische Ökonomik: Drei Thesen
Feministische Ökonomie / Feministische Ökonomik: Drei Thesen
 
Wachstum perspektiven
Wachstum perspektivenWachstum perspektiven
Wachstum perspektiven
 
Zukunft der Arbeit [Studie]
Zukunft der Arbeit [Studie]Zukunft der Arbeit [Studie]
Zukunft der Arbeit [Studie]
 
Sommerschule 2014 commons und staat
Sommerschule 2014 commons und staatSommerschule 2014 commons und staat
Sommerschule 2014 commons und staat
 
Ein stück des weges gemeinsam
Ein stück des weges gemeinsamEin stück des weges gemeinsam
Ein stück des weges gemeinsam
 
Einstckdeswegesgemeinsam 120410061248-phpapp02 kopie
Einstckdeswegesgemeinsam 120410061248-phpapp02 kopie Einstckdeswegesgemeinsam 120410061248-phpapp02 kopie
Einstckdeswegesgemeinsam 120410061248-phpapp02 kopie
 
Bericht 2
Bericht 2Bericht 2
Bericht 2
 

Der Sozialekapitalismus

  • 1. Der Sozialekapitalismus Für eine bessere Welt Paulo J F Valente 2009
  • 2. O Kapitalismus und Sozialismus Form Ein neues politisches und wirtschaftliches System Ein n Der Sozialekapitalismus e Century 21 ues
  • 3. Der Sozialekapitalismus - Transparente Governance Der sozialekapitalismus wird zu größerer Transparenz in den Entscheidungen der Regierungen und Unternehmen. Und natürlich werden die Leute an der Spitze ihrer Anliegen, die nicht heute geschehen.
  • 4. . Was ist der sozialekapitalismus? O Der neue politisch-wirtschaftliche System des Jahrhunderts. 21; Endprodukt der Konvergenz zwischen Kapitalismus und Sozialismus. Bases sozialekapitalismus: 1 - “E-direkte Demokratie”, 2 - “Strategische und Verstaatlichung; 3 – “Capital Fund Sozialarbeiter - CFS”. Grundsätze sozialekapitalismus: - Alle Macht geht vom Volke aus, und sein Name wird ausgeübt werden. (Demokratie) - Aller Reichtum kommt von der Arbeit. (Karl Marx)
  • 5. Das Volk der Ausübung ihrer Macht In "E-direkte Demokratie" das Volk üben ihre Macht direkt auf strategische Fragen, die die Nutzung von EDV-Abstimmung. Die "e-direkte Demokratie" ermöglicht Konstanten Errungenschaften der Volksabstimmungen, Referenden, Rückruf des Mandats (cassation), Petitionen und andere Instrumente. Damit sich die Menschen üben ihre Macht direkt, ohne die Verzerrungen durch die "repräsentative Demokratie" entstehen, die sowohl von korrupten Politikern und Unternehmen Vorteile, aber einen Nachteil für die Menschen.
  • 6. Verstaatlichung Strategische: Die langfristige Intervention des Staates in der Wirtschaft mit dem Ziel, Wert für das Land schaffen und fördern ihre Entwicklung. Staatliche Eingriffe in die Wirtschaft sollte nicht zum Nachteil der wirtschaftlichen Ordnung, die Unternehmen, die den Wettbewerb beeinträchtigen oder schaffen Monopole aller Art. Die staatlichen strategischen muss ihr Kapital, das private Unternehmen zu öffnen, unter Kontrolle durch die Aktionäre Regierung.
  • 7. Capital Fund Sozialarbeiter – CFS Es ist ein Fonds im Namen der Arbeitnehmer, die ihre Beteiligung an den Unternehmensgewinnen ermöglichen. • Die CFS ist das Ergebnis eines Neue Soziale Vertrag. • Das Management von CFS sollten strenge Vorschriften, um Verzerrungen bei der Erfüllung seiner Mission zu verhindern.
  • 8. Neue Soziale Vertrag Dies ist die politische und wirtschaftliche Einigung der Volksabstimmung und der direkten Demokratie von den Wählern in dem Land genehmigt werden, durch die erkennen das Recht der Beschäftigten an den Gewinnen der Arbeit zu beteiligen. Schließlich kommt alles gesellschaftlichen Reichtums von der Arbeit. Diese Vereinbarung stellt eine verfassungsrechtlich gleiche Menge von Kapital und Arbeit für kommerzielle Unternehmen, Wohlstand zu schaffen. Deshalb besitzen beide Klassen, Kapitalisten und Arbeitern das Recht, an den Erlösen beteiligt, dass produktive Unternehmen zu generieren. Das Neue Soziale Vertrag erkennt, dass die Mitarbeiter wichtig sind und impressindíveis für die Erzeugung von Wohlstand im Land. So sind sie rechtlich als Mitglieder der Kapitalisten zu behandeln, ist es, den Zehnten an den Gewinnen der produktiven Unternehmen berechtigt. .
  • 9. Vorteile des CFS frA ü rbeitnehmer: 1 – Verbesserung der Verteilung des Reichtums von den Beschäftigten Arbeit generiert. 2 – Den Arbeitnehmern mehr Entscheidungs-über Wirtschafts-, Arbeitsmarkt und Wirtschaft. 3 – Überwindung der Kampf zwischen Arbeitern und Kapitalisten, in dem sowohl rechtlich als Partner anerkannt werden. Erleichterung Arbeit Verhandlungen vor allem in Zeiten der Krise. 4 - Überwindung der Kampf zwischen Arbeitern und Kapitalisten, in dem sowohl rechtlich als Partner anerkannt werden. Erleichterung Arbeit Verhandlungen vor allem in Zeiten der Krise. .
  • 10. Die Aufwärtsdynamik des CFS Sozialarbeiter Capital Fund - CFS wird wohltuend in der Wirtschaft handeln, die Verbesserung der Einkommensverteilung. O Das zusätzliche Geld in den Taschen der Arbeitnehmer veranlassen wird, positive Auswirkungen auf den Konsum, Nachfrage, Gewinn, Produktivität, Investitionen, die staatlichen Einnahmen und letztlich das Niveau der Beschäftigung. Der Kreislauf von CFS in der Wirtschaft profitieren alle: Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Regierung. Und treibt die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung, des sozialen Fortschritts nachhaltig, umfassend und fair, dass alle Wünsche und Regierung. Und treibt die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung, des sozialen Fortschritts nachhaltig, umfassend und fair, dass alle Wünsche
  • 11. A usbeuter der Menschen in den Nachrichten Kapitalismus und Sozialismus reißen die Macht der Menschen ohne ethischen und moralischen Zwang, und jeder auf seine Weise. Die Bourgeoisie, die als Karl Marx ist es die herrschende Klasse der kapitalistischen Produktionsweise, reißt die Macht des Volkes unter Ausnutzung der korrupten Corporate Media. Die Nomenklatura, bemächtigt sich der herrschenden Kaste und Privileg der ehemaligen Sowjetunion und anderen sozialistischen Ländern wie dem kommunistischen China, die Macht des Volkes unter Nutzung der grausamen Diktatur und entfremdet ist.
  • 12. Da die Eliten zu reißen Macht des Volkes? Im Kapitalismus gewählten Politiker Missbrauch Macht, sie zu übertragen, nicht Anhörung des Menschen bei wichtigen Entscheidungen. Dieser Vorgang wird als "repräsentative Demokratie", und er nicht mehr erfüllt Erwartungen des Volkes. Je mehr indirekt für die Demokratie, die Menschen von der Macht mehr entfremdet. Die herrschende politische Klasse verwendet die kommerziellen Medien, die Menschen zu manipulieren, im Interesse ihrer Interessen durch gesetzliche Regelungen im Namen der selbst oder die Unternehmen, die ihre politischen Kampagnen sponsern. Im Sozialismus ist die Lage noch schlimmer, weil es keine "repräsentative Demokratie". Prevail tyrannischen Regimen, in denen eine privilegierte Elite Regierung beherrscht den Staatsapparat und die Menschen versklavt. Diese Elite genannt Nomenklatura. Als direkte Folge der Usurpation der Macht in der populären Kapitalismus und Sozialismus, haben wir die Enteignung des Vermögens der Arbeitnehmer erstellt. Daher ist nur "E-direkte Demokratie" können diese Abweichungen zu korrigieren, mit den Menschen die Wahl einer Regierung und Verwaltung fair, ehrlich und schrittweise in Kraft.
  • 13. KAMPF UM EINE BESSERE WELT MPF WELT Eine bessere Welt wird nur mit der Aufklärung und Mobilisierung möglich, Arbeitnehmer, Gewerkschaften und politische Parteien. Die Umsetzung der "e-direkte Demokratie" wird die Vollendung der Konvergenz zwischen Kapitalismus und Sozialismus zu ermöglichen, und die Geburt der Sociocapitalismo. So werden die Völker geboren werden, dass eine neue UN, mit großer Fortschritte bei der wirtschaftlichen und sozialen.
  • 14. Konvergenz von Kapitalismus und Sozialismus Ein Prozess, der heute vorhanden ist, wo der Kapitalismus assimiliert bestimmte Praktiken Sozialisten, wie die USA die Verstaatlichung einige Unternehmen strategische Bedeutung für die Wirtschaft. Neben dem kommunistischen China hat der "sozialen Marktwirtschaft", die das Land an den Praktiken der erfolgreichen kapitalistischen Börsen, Investitionen in das Land gebracht und Überweisung der Gewinne ins Ausland. Die Konvergenz der Systeme zurzeit in der Welt, ist in dem Buch beschrieben: "Der Sozialekapitalismus - für eine bessere Welt".
  • 15. Gebote von Citizen sozialekapitalistische 1 – "Alle Macht geht vom Volke aus, und sein Name wird ausgeübt werden.“ 2 – "Arbeit ist die Quelle aller menschlichen Reichtums.“ 3 – Streben Sie nach dem "e-direkte Demokratie" Kraft so bald wie möglich, so dass die Regierung und Unternehmen für die Menschen arbeiten, werden bei ihren tatsächlichen Bedürfnissen entspricht. 4 – Unterstützung der Parteien oder Politiker zu kämpfen für die Umsetzung des "e-direct democracy". 5 – Verdienen nicht die Stimmen der Arbeitnehmer, Politiker, Parteien und Regierungen nicht angemessen bei der Ausbildung der Menschen investieren. 6 – Kampf für eine steuerliche Belastung nicht missbraucht 7 – Unterstützung der Regierung auf strategischer Eingriffe in die Wirtschaft zu machen (Verordnungen und die Verfassung der strategischen staatlichen Unternehmen, die Wert auf das Land einen Mehrwert und verursachen positiven Multiplikatoreffekt für Wirtschaft). 8 – Unterstützung einer nachhaltigen Entwicklung, ethische und fair für alle. 9 – Verbreitung der Ideologie Des sozialekapitalismus. 10 – Beteiligen sich aktiv an Entscheidungen der Regierung.
  • 16. Globale Krise Die aktuelle kapitalistische Krise stellt einen Meilenstein in der Geschichte der Menschheit, von dem Kapitalismus und Sozialismus nicht mehr die gleichen. Es zeigt, dass die Globalisierung unumkehrbar ist, und dass die Konvergenz von Kapitalismus und Sozialismus geht an sozialekapitalismus. Es ist bekannt, dass globale Probleme erfordern globale Lösungen und demokratische vermittelt durch eine neue UN. Somit kann die eine neue wirtschaftliche, politische und soziale Welt: der sozialekapitalismus. Es iglobale Probleme erfordern globale Lösungen
  • 17. NEU UN Das Ende des amerikanischen Imperiums und den Anforderungen der Globalisierung der Fahrt die Entstehung des Neuen Vereinten Nationen, mit einem erweiterten Sicherheitsrat, zur Förderung von "Global Governance", gerecht, aktiv und wirksam. Prioritäten für das neue UN: - armut zu bekämpfen und religiösen Disharmonie; - förderung einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung; - zur Förderung der Abrüstung; - lförderung des freien Handels; - Kontrolle vegetativen Wachstums; - Überwachung der Verschmutzung und; - Unterstützung der "E-direkte Demokratie"
  • 18. World Abrüstung Die gemeinsame Aktion der Weltbürger und New sociocapitalista Vereinten Nationen bis zum Ende des Wettrüstens der Länder. So viel Geld wird für die Länder überlassen werden, die in Sektoren investieren, die wirklich produktiv waren und für alle von Vorteil. Dieses wichtige Ereignis wird eine beträchtliche Erhöhung der globalen Ebene der gesamten Beschäftigung bieten, die einen großen positiven Effekt auf die Weltwirtschaft haben wird. Letztlich wird die Gesellschaft sich einen allgemeinen sozialen Fortschritt, kulturelle und wirtschaftliche ohne Gleichen.
  • 19. Hilfe Verbreitung der Ideologie des Sozialekapitalismus Der Inhalt dieser Präsentation ist aus dem Buch: Der Sozialekapitalismus - Für eine bessere Welt von Paulo J. F. Valente pjvalente.blogspot.com www.slideshare.net/pjvalente valente@estadao.com.br @pjvalente