SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
IBM iX
IBM Healthcare Innovation Meetup
@IBM iX Studio Berlin
—
am 12. März 2020 ab 18 Uhr
bei IBM iX – Aperto
Chausseestraße 5 | 10115 Berlin (um Anmeldung wird gebeten)
Das Healthcare Innovation
Meetup kommt nach Berlin
Am 12. März werden im IBM iX Studio Berlin Vertreterinnen von Wirtschaft und
Politik zu den großen Veränderungen im Gesundheitssektor sprechen. Die
aktualisierte Gesetzgebung eröffnet neue Möglichkeiten und Chancen in der
digitalen Therapiebegleitung. Krankenversicherer werden in der Zukunft in die
Lage versetzt, die Hubs für das verknüpfte digitale Gesundheitswesen zu sein.
Die pharmazeutische Industrie und Versorger werden sich auch immer stärker
auf digitale Therapeutika „beyond the pill“ und virtuelle Services in der
Patientenbegleitung konzentrieren. Sie erwarten spannende
industrieübergreifende Case Studies und spannende Möglichkeiten zum
Netzwerken. Kommen Sie vorbei zum gemeinsamen Austausch bei Bier und
Snacks.
Zur Anmeldung:
https://www.meetup.com/de-DE/IBM-Healthcare-Innovation-Meetup-Berlin/events/267988496/
oder per Mail an christoph.derwort@ibm.com
IBM iX / © IBM Corporation 2
Agenda 18:00 Uhr | Einlass und offene Bar
18:30 Uhr | Begrüßung
Jan Gessenhardt, IBM iX – Aperto
18:40 Uhr | Die Ethik in der digitalen
Gesundheitsversorgung
Maria Klein-Schmeink, MdB
19:00 Uhr | Die elektronischen Patientenakten der
gesetzlichen Krankenversicherer
Dr. Regina Vetters, Barmer.i
19:20 Uhr | Hausärztliche Versorgung der Zukunft
– digital, dezentral, datenbasiert
Pia Maier, Berlin-Chemie
Im Anschluss bis etwa 21 Uhr besteht die
Möglichkeit zu Diskussionen und zum Austausch an
der Bar der Pianohalle.
IBM iX / © IBM Corporation 3
Maria Klein-Schmeink, MdB
»
Ab Januar 2021 müssen alle gesetzlichen
Krankenversicherungen ihren Mitgliedern eine
elektronische Patientenakte zur Verfügung
stellen. Damit wird eine neue Infrastruktur
geschaffen, die alle Bereiche der offiziellen
Gesundheitsversorgung miteinander verbinden
kann. Stückweise entstehen Möglichkeiten, die
diese Infrastruktur durch Anwendungen und
Services für Patienten und Ärzte erweitern.
Das kann die Versorgung maßgeblich
verbessern – wenn bestimmte Voraussetzungen
erfüllt werden. Worauf muss hier geachtet
werden? Und welche ethischen
Herausforderungen sind damit verbunden?
IBM iX / © IBM Corporation 4
Maria Klein-Schmeink ist Gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen
im Bundestag. Die Sozialwissenschaftlerin ist 1958 geboren und ist 2009
nach langjähriger Tätigkeit als Wissenschaftliche Referentin der Grünen
Landtagsfraktion in NRW und in der Komunalpolitik in den Bundestag
gewählt worden.
Dr. Regina Vetters,
Barmer.i
»
Wir Krankenkassen bauen schon jetzt unsere
digitalen Services für eine bessere Versorgung der
Versicherten auf. Ein weiterer zentraler Baustein
wird die elektronische Patientenakte.
Dieses Großprojekt folgt engen gesetzlichen
Vorgaben, eröffnet aber gleichzeitig ein
Innovationsfeld für ein besseres Therapie- und
Gesundheitsmanagement. Was bedeutet das
konkret für das Thema „Connected Health“ in
Deutschland?
IBM iX / © IBM Corporation 5
Regina Vetters leitet seit 2017 die BARMER.i – die digitale Einheit der
Barmer in Berlin. Sie ist promovierte Politikwissenschaftlerin und ist
erfahrene Unternehmensberaterin im Bereich des Gesundheitswesens.
Pia Maier,
Berlin-Chemie
»
Stellen Sie sich eine Zukunft vor, in der
Gesetzgebung die Digitalisierung des
Gesundheitswesens möglich gemacht hat und die
Technologie bei den Akteuren angekommen ist.
Pia Maier zeichnet ein Bild dieser Zukunft in ihrem
Beitrag „Hausärztliche Versorgung der Zukunft –
digital, dezentral, datenbasiert“.
IBM iX / © IBM Corporation 6
Pia Maier beschäftigt sich als Referentin für Strategisches
Gesundheitsmanagementmit den Entwicklungen der ambulanten
Versorgung. Sie ist außerdem im Bundesverband Internetmedizin
aktiv.
IBM iX
Wir freuen uns auf Ihren
Besuch!
Ihr Ansprechpartner im IBM iX Studio Berlin
Christoph Derwort
Director Business Development
—
christoph.derwort@ibm.com
+49 30 283 921 708 | +49 174 9966 844
aperto.com | ibmix.com
IBM iX / © IBM Corporation 8

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Das IBM Healthcare Innovation Meetup

Social Media im Gesundheitswesen
Social Media im GesundheitswesenSocial Media im Gesundheitswesen
Social Media im Gesundheitswesen
imatics Software GmbH
 
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimierenBINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
BINT GmBH
 
Smarter Hospitals - Die Rolle des Krankenhauses im Gesundheitssystem der Zukunft
Smarter Hospitals - Die Rolle des Krankenhauses im Gesundheitssystem der ZukunftSmarter Hospitals - Die Rolle des Krankenhauses im Gesundheitssystem der Zukunft
Smarter Hospitals - Die Rolle des Krankenhauses im Gesundheitssystem der Zukunft
FutureManagementGroup AG
 
Digitale Disruption
Digitale DisruptionDigitale Disruption
Digitale Disruption
BusinessVillage GmbH
 
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
AOK-Bundesverband
 
Automatisierung im Gesundheitswesen
Automatisierung im GesundheitswesenAutomatisierung im Gesundheitswesen
Automatisierung im Gesundheitswesen
FutureManagementGroup AG
 
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
AOK-Bundesverband
 
Big Data and it's impact on healthcare
Big Data and it's impact on healthcareBig Data and it's impact on healthcare
Big Data and it's impact on healthcare
Stefan Martens
 
Das 4. V: Mehrwert durch Healthcare Analytics - Marc Wilczek, T-Systems
Das 4. V: Mehrwert durch Healthcare Analytics - Marc Wilczek, T-SystemsDas 4. V: Mehrwert durch Healthcare Analytics - Marc Wilczek, T-Systems
Das 4. V: Mehrwert durch Healthcare Analytics - Marc Wilczek, T-Systems
2kd1
 
health&media Firmenpräsentation 2015
health&media Firmenpräsentation 2015health&media Firmenpräsentation 2015
health&media Firmenpräsentation 2015
health&media GmbH
 
Healthcare-Trends 2017
Healthcare-Trends 2017Healthcare-Trends 2017
Healthcare-Trends 2017
TWT Digital Health
 
Umfrage_zu_Big_Data_in_der_Schweiz_20151105
Umfrage_zu_Big_Data_in_der_Schweiz_20151105Umfrage_zu_Big_Data_in_der_Schweiz_20151105
Umfrage_zu_Big_Data_in_der_Schweiz_20151105
Beat Estermann
 
Gesundheitsapps aus Sicht eines Arztes
Gesundheitsapps aus Sicht eines ArztesGesundheitsapps aus Sicht eines Arztes
Gesundheitsapps aus Sicht eines Arztes
Laura Henrich
 
Social CRM - Pharma Marketing Kongress 2014
Social CRM - Pharma Marketing Kongress 2014Social CRM - Pharma Marketing Kongress 2014
Social CRM - Pharma Marketing Kongress 2014
Christian Henne
 
InfoSocietyDays2016_Pascal_Strupler
InfoSocietyDays2016_Pascal_StruplerInfoSocietyDays2016_Pascal_Strupler
InfoSocietyDays2016_Pascal_Strupler
InfoSocietyDays
 
JP│KOM News-Service 5/11
JP│KOM News-Service 5/11JP│KOM News-Service 5/11
JP│KOM News-Service 5/11
JP KOM GmbH
 
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT Network
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT NetworkMore Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT Network
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT Network
The Hospital IT Network
 
Tech-Giganten im Gesundheitswesen
Tech-Giganten im GesundheitswesenTech-Giganten im Gesundheitswesen
Tech-Giganten im Gesundheitswesen
Bertelsmann Stiftung
 
BranchenThemen Medizin & Pharma Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Medizin & Pharma Gesamtübersicht 2013BranchenThemen Medizin & Pharma Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Medizin & Pharma Gesamtübersicht 2013
infobroker .de - Datenbank Informationsdienst Michael Klems
 

Ähnlich wie Das IBM Healthcare Innovation Meetup (20)

Social Media im Gesundheitswesen
Social Media im GesundheitswesenSocial Media im Gesundheitswesen
Social Media im Gesundheitswesen
 
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimierenBINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
BINT Best of eHealth: Integrieren, kooperieren, optimieren
 
Smarter Hospitals - Die Rolle des Krankenhauses im Gesundheitssystem der Zukunft
Smarter Hospitals - Die Rolle des Krankenhauses im Gesundheitssystem der ZukunftSmarter Hospitals - Die Rolle des Krankenhauses im Gesundheitssystem der Zukunft
Smarter Hospitals - Die Rolle des Krankenhauses im Gesundheitssystem der Zukunft
 
Digitale Disruption
Digitale DisruptionDigitale Disruption
Digitale Disruption
 
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
 
Automatisierung im Gesundheitswesen
Automatisierung im GesundheitswesenAutomatisierung im Gesundheitswesen
Automatisierung im Gesundheitswesen
 
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
Pressestatement von Martin Litsch (Vorstandsvorsitzender AOK-Bundesverband) z...
 
Big Data and it's impact on healthcare
Big Data and it's impact on healthcareBig Data and it's impact on healthcare
Big Data and it's impact on healthcare
 
Das 4. V: Mehrwert durch Healthcare Analytics - Marc Wilczek, T-Systems
Das 4. V: Mehrwert durch Healthcare Analytics - Marc Wilczek, T-SystemsDas 4. V: Mehrwert durch Healthcare Analytics - Marc Wilczek, T-Systems
Das 4. V: Mehrwert durch Healthcare Analytics - Marc Wilczek, T-Systems
 
health&media Firmenpräsentation 2015
health&media Firmenpräsentation 2015health&media Firmenpräsentation 2015
health&media Firmenpräsentation 2015
 
Healthcare-Trends 2017
Healthcare-Trends 2017Healthcare-Trends 2017
Healthcare-Trends 2017
 
Umfrage_zu_Big_Data_in_der_Schweiz_20151105
Umfrage_zu_Big_Data_in_der_Schweiz_20151105Umfrage_zu_Big_Data_in_der_Schweiz_20151105
Umfrage_zu_Big_Data_in_der_Schweiz_20151105
 
schachinger_dshealth13
schachinger_dshealth13schachinger_dshealth13
schachinger_dshealth13
 
Gesundheitsapps aus Sicht eines Arztes
Gesundheitsapps aus Sicht eines ArztesGesundheitsapps aus Sicht eines Arztes
Gesundheitsapps aus Sicht eines Arztes
 
Social CRM - Pharma Marketing Kongress 2014
Social CRM - Pharma Marketing Kongress 2014Social CRM - Pharma Marketing Kongress 2014
Social CRM - Pharma Marketing Kongress 2014
 
InfoSocietyDays2016_Pascal_Strupler
InfoSocietyDays2016_Pascal_StruplerInfoSocietyDays2016_Pascal_Strupler
InfoSocietyDays2016_Pascal_Strupler
 
JP│KOM News-Service 5/11
JP│KOM News-Service 5/11JP│KOM News-Service 5/11
JP│KOM News-Service 5/11
 
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT Network
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT NetworkMore Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT Network
More Transparency for the Hospital IT Market - The Hospital IT Network
 
Tech-Giganten im Gesundheitswesen
Tech-Giganten im GesundheitswesenTech-Giganten im Gesundheitswesen
Tech-Giganten im Gesundheitswesen
 
BranchenThemen Medizin & Pharma Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Medizin & Pharma Gesamtübersicht 2013BranchenThemen Medizin & Pharma Gesamtübersicht 2013
BranchenThemen Medizin & Pharma Gesamtübersicht 2013
 

Das IBM Healthcare Innovation Meetup

  • 1. IBM iX IBM Healthcare Innovation Meetup @IBM iX Studio Berlin — am 12. März 2020 ab 18 Uhr bei IBM iX – Aperto Chausseestraße 5 | 10115 Berlin (um Anmeldung wird gebeten)
  • 2. Das Healthcare Innovation Meetup kommt nach Berlin Am 12. März werden im IBM iX Studio Berlin Vertreterinnen von Wirtschaft und Politik zu den großen Veränderungen im Gesundheitssektor sprechen. Die aktualisierte Gesetzgebung eröffnet neue Möglichkeiten und Chancen in der digitalen Therapiebegleitung. Krankenversicherer werden in der Zukunft in die Lage versetzt, die Hubs für das verknüpfte digitale Gesundheitswesen zu sein. Die pharmazeutische Industrie und Versorger werden sich auch immer stärker auf digitale Therapeutika „beyond the pill“ und virtuelle Services in der Patientenbegleitung konzentrieren. Sie erwarten spannende industrieübergreifende Case Studies und spannende Möglichkeiten zum Netzwerken. Kommen Sie vorbei zum gemeinsamen Austausch bei Bier und Snacks. Zur Anmeldung: https://www.meetup.com/de-DE/IBM-Healthcare-Innovation-Meetup-Berlin/events/267988496/ oder per Mail an christoph.derwort@ibm.com IBM iX / © IBM Corporation 2
  • 3. Agenda 18:00 Uhr | Einlass und offene Bar 18:30 Uhr | Begrüßung Jan Gessenhardt, IBM iX – Aperto 18:40 Uhr | Die Ethik in der digitalen Gesundheitsversorgung Maria Klein-Schmeink, MdB 19:00 Uhr | Die elektronischen Patientenakten der gesetzlichen Krankenversicherer Dr. Regina Vetters, Barmer.i 19:20 Uhr | Hausärztliche Versorgung der Zukunft – digital, dezentral, datenbasiert Pia Maier, Berlin-Chemie Im Anschluss bis etwa 21 Uhr besteht die Möglichkeit zu Diskussionen und zum Austausch an der Bar der Pianohalle. IBM iX / © IBM Corporation 3
  • 4. Maria Klein-Schmeink, MdB » Ab Januar 2021 müssen alle gesetzlichen Krankenversicherungen ihren Mitgliedern eine elektronische Patientenakte zur Verfügung stellen. Damit wird eine neue Infrastruktur geschaffen, die alle Bereiche der offiziellen Gesundheitsversorgung miteinander verbinden kann. Stückweise entstehen Möglichkeiten, die diese Infrastruktur durch Anwendungen und Services für Patienten und Ärzte erweitern. Das kann die Versorgung maßgeblich verbessern – wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Worauf muss hier geachtet werden? Und welche ethischen Herausforderungen sind damit verbunden? IBM iX / © IBM Corporation 4 Maria Klein-Schmeink ist Gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag. Die Sozialwissenschaftlerin ist 1958 geboren und ist 2009 nach langjähriger Tätigkeit als Wissenschaftliche Referentin der Grünen Landtagsfraktion in NRW und in der Komunalpolitik in den Bundestag gewählt worden.
  • 5. Dr. Regina Vetters, Barmer.i » Wir Krankenkassen bauen schon jetzt unsere digitalen Services für eine bessere Versorgung der Versicherten auf. Ein weiterer zentraler Baustein wird die elektronische Patientenakte. Dieses Großprojekt folgt engen gesetzlichen Vorgaben, eröffnet aber gleichzeitig ein Innovationsfeld für ein besseres Therapie- und Gesundheitsmanagement. Was bedeutet das konkret für das Thema „Connected Health“ in Deutschland? IBM iX / © IBM Corporation 5 Regina Vetters leitet seit 2017 die BARMER.i – die digitale Einheit der Barmer in Berlin. Sie ist promovierte Politikwissenschaftlerin und ist erfahrene Unternehmensberaterin im Bereich des Gesundheitswesens.
  • 6. Pia Maier, Berlin-Chemie » Stellen Sie sich eine Zukunft vor, in der Gesetzgebung die Digitalisierung des Gesundheitswesens möglich gemacht hat und die Technologie bei den Akteuren angekommen ist. Pia Maier zeichnet ein Bild dieser Zukunft in ihrem Beitrag „Hausärztliche Versorgung der Zukunft – digital, dezentral, datenbasiert“. IBM iX / © IBM Corporation 6 Pia Maier beschäftigt sich als Referentin für Strategisches Gesundheitsmanagementmit den Entwicklungen der ambulanten Versorgung. Sie ist außerdem im Bundesverband Internetmedizin aktiv.
  • 7. IBM iX Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Ansprechpartner im IBM iX Studio Berlin Christoph Derwort Director Business Development — christoph.derwort@ibm.com +49 30 283 921 708 | +49 174 9966 844 aperto.com | ibmix.com
  • 8. IBM iX / © IBM Corporation 8