SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Future needs competence.

Campus Symposium 2010
Nachhaltigkeit – gesellschaftliche Realität oder grüne Fiktion?
Inhalt. Was erwartet Sie?

Inhalt        •   Die Fakten. Das Campus Symposium in Kürze
Fakten
Vision
              •   Die Vision. Kompetenz weitergeben, Perspektiven aufzeigen
Initiative    •   Die Initiative. Studentisch leben, wirtschaftlich arbeiten
Entwicklung   •   Die Entwicklung. Das Campus Symposium als Erfolgsgeschichte
Erwartungen   •   Die Erwartungen. Nachhaltigkeit als Zukunftschance
Referenten
              •   Die Referenten. Synergien aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft
Die Fakten. Das Campus Symposium
in Kürze
Inhalt        Datum:         2. und 3. September 2010
Fakten
Vision
              Ort:           private Hochschule BiTS
Initiative                   Campus Seilersee, Iserlohn (NRW)
Entwicklung   Thema:         Nachhaltigkeit – gesellschaftliche Realität oder
Erwartungen                  grüne Fiktion?
Referenten
              Organisation: studentische Initiative seit 2005
              Inhalte:       renommierte Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft
                             und Politik
              Hochschule:    Business and Information Technology School; staatlich
                             anerkannte private Hochschule mit knapp 1000
                             Studierenden
Die Vision. Kompetenz weitergeben, Perspektiven
aufzeigen
Inhalt
Fakten
                              Perspektiven für die
Vision
                                   deutsche
Initiative
                                   Wirtschaft
Entwicklung
Erwartungen
Referenten    Herausforderungen                        Zukunft
                     des                             gemeinsam
               21. Jahrhunderts                       gestalten




                                             Stärkung des
                      kommunikative
                                              Standortes
                        Plattform
                                             Südwestfalen
Die Initiative. Studentisch leben,
wirtschaftlich arbeiten
Inhalt        • Ziel der Hochschule:
Fakten            Umsetzung des Gelernten in
Vision            eigenverantwortlicher Arbeit
Initiative
Entwicklung
              •   Organisation nur durch
Erwartungen       Studierende der BiTS
Referenten    •   Campus Symposium als
                  Austauschpunkt von Ideen,
                  Kontakten und Innovationen
                  etabliert



                       Das Campus Symposium verdeutlicht die drei Säulen der BiTS und
                       ermöglicht uns Studenten auf eine außergewöhnliche Art und Weise,
                       alles theoretisch Gelernte in die Praxis umzusetzen – ein unglaublicher
                       Vorteil beim Einstieg in das Berufsleben.
                       Claudia Wendel, Projektleiterin und Master-Studentin
Die Entwicklung. Das Campus
Symposium als Erfolgsgeschichte
Inhalt        • Richard von Weizsäcker eröffnete 2005 die Reihe der Campus
Fakten            Symposien – noch im Audimax der BiTS
Vision
Initiative
              •   Bill Clinton machte das Symposium zu einem außergewöhnlichen
Entwicklung
                  Event – auch für die Pressevertreter
Erwartungen   •   Kofi Annan ließ in 2007 das Symposium zu einer Faszination
Referenten        werden – Wirtschaft und Wissenschaft waren Teil dieser Faszination
              •   Lech Walesa war Teil eines neuen Campus Symposiums – mit
                  Workshops in Kleingruppen, die einen weiteren Mehrwert brachten
              •   Tony Blair war der Hauptredner in 2009 und setzte einen Trend – die
                  „Green Business Conference“ vereinte Ökonomie und Ökologie
              •   Al Gore wird in 2010 Nachhaltigkeit vorstellen – werden auch Sie Teil
                  der Faszination Campus Symposium
Die Entwicklung. Das Campus
Symposium als Erfolgsgeschichte
Inhalt
Fakten
Vision
Initiative
Entwicklung
Erwartungen
Referenten
Die Erwartungen. Nachhaltigkeit als
Zukunftschance
Inhalt
Fakten                Die „Green Business Conference“ war ein großer Erfolg – sowohl für
Vision                das Campus Symposium als auch für die Gäste. Wir wollen in diesem
Initiative
                      Jahr ein Stück weiter denken und das Thema vertiefen und erweitern.
                      Nachhaltigkeit muss nicht gleich grün sein.
Entwicklung
                      Matthias Thelen, Geschäftsführer
Erwartungen
Referenten



              • Fortführung der „Green
                  Business Conference“                    Wirtschaftlich                    Ökologisch
              •   thematische Erweiterung
                  – was bedeutet Nachhal-
                                                                           Nachhaltigkeit
                  tigkeit?
              •   interessante Vorträge,
                  innovative Workshops                   Gesellschaftlich                    Medial

              •   Wie können alle profi-
                  tieren?
Die Referenten. Synergien aus Politik,
Wirtschaft und Wissenschaft
Inhalt        • neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft treffen auf praktische
Fakten            Erfahrungen aus der Wirtschaft
Vision
Initiative
              •   Entscheidungsträger und renommierte Forscher beantworten die
Entwicklung
                  Fragen der Wirtschaft im 21. Jahrhundert
Erwartungen   •   Referenten aus Deutschland und der ganzen Welt beleuchten
Referenten        verschiedene Facetten des Themas Nachhaltigkeit


                                    Wirtschaft




                    Wissenschaft
“People all over the world, we need to
solve the climate crisis. It's not a
political issue, it's a moral issue.”
(Al Gore, 45th Vice-President of the USA, Nobel Laureate)
Die Informationen. Nachhaltig denken,
konsequent handeln
Inhalt        • Campus Symposium GmbH
Fakten           Reiterweg 26a
Vision           58636 Iserlohn
Initiative
Entwicklung
Erwartungen   • Tel.: 02371/97459-0
Referenten

              • www.campus-symposium.com

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Caso de Amanda Todd
Caso de Amanda ToddCaso de Amanda Todd
Caso de Amanda Todd
Diego Leucel Navarro Iglesias
 
Examen de computación1
Examen de computación1Examen de computación1
Examen de computación1
Richard Silva
 
La revolución industrial
La revolución industrialLa revolución industrial
La revolución industrial
Team Moonlight®
 
Silvana vega
Silvana vegaSilvana vega
Silvana vega
30402626
 
Redes inalámbricas
Redes inalámbricasRedes inalámbricas
Redes inalámbricas
Micaela Ñacato
 
Medicina roma grecia
Medicina roma greciaMedicina roma grecia
Medicina roma grecia
doris_31_paola
 
A Doce Conquista do Amendoim
A Doce Conquista do AmendoimA Doce Conquista do Amendoim
A Doce Conquista do Amendoim
Agricultura Sao Paulo
 
Tecnologia educativa taller_2
Tecnologia educativa taller_2Tecnologia educativa taller_2
Tecnologia educativa taller_2
SAUL ROMERO
 
Eeg umlage-hintergrundpapier-hjfell
Eeg umlage-hintergrundpapier-hjfellEeg umlage-hintergrundpapier-hjfell
Eeg umlage-hintergrundpapier-hjfell
metropolsolar
 
Asia
AsiaAsia
Estabilidad laboral en personas discapacitadas (1)
Estabilidad laboral en personas discapacitadas (1)Estabilidad laboral en personas discapacitadas (1)
Estabilidad laboral en personas discapacitadas (1)
estalaboral
 
Indien ist anders Infografik
Indien ist anders InfografikIndien ist anders Infografik
Indien ist anders Infografik
Florian Blümm
 
16.02.17 Андрій Бобровицький - Енергоефективне житло своїми руками - 5 кейсів...
16.02.17 Андрій Бобровицький - Енергоефективне житло своїми руками - 5 кейсів...16.02.17 Андрій Бобровицький - Енергоефективне житло своїми руками - 5 кейсів...
16.02.17 Андрій Бобровицький - Енергоефективне житло своїми руками - 5 кейсів...
Зелена Школа
 
Resdes sociales
Resdes socialesResdes sociales
Resdes sociales
3125360641
 
19.02.17 Олена Березовська "Органічна Україна"
19.02.17 Олена Березовська "Органічна Україна"19.02.17 Олена Березовська "Органічна Україна"
19.02.17 Олена Березовська "Органічна Україна"
Зелена Школа
 
Evaluación al maestro!
Evaluación al maestro!Evaluación al maestro!
Evaluación al maestro!
cristian567
 

Andere mochten auch (16)

Caso de Amanda Todd
Caso de Amanda ToddCaso de Amanda Todd
Caso de Amanda Todd
 
Examen de computación1
Examen de computación1Examen de computación1
Examen de computación1
 
La revolución industrial
La revolución industrialLa revolución industrial
La revolución industrial
 
Silvana vega
Silvana vegaSilvana vega
Silvana vega
 
Redes inalámbricas
Redes inalámbricasRedes inalámbricas
Redes inalámbricas
 
Medicina roma grecia
Medicina roma greciaMedicina roma grecia
Medicina roma grecia
 
A Doce Conquista do Amendoim
A Doce Conquista do AmendoimA Doce Conquista do Amendoim
A Doce Conquista do Amendoim
 
Tecnologia educativa taller_2
Tecnologia educativa taller_2Tecnologia educativa taller_2
Tecnologia educativa taller_2
 
Eeg umlage-hintergrundpapier-hjfell
Eeg umlage-hintergrundpapier-hjfellEeg umlage-hintergrundpapier-hjfell
Eeg umlage-hintergrundpapier-hjfell
 
Asia
AsiaAsia
Asia
 
Estabilidad laboral en personas discapacitadas (1)
Estabilidad laboral en personas discapacitadas (1)Estabilidad laboral en personas discapacitadas (1)
Estabilidad laboral en personas discapacitadas (1)
 
Indien ist anders Infografik
Indien ist anders InfografikIndien ist anders Infografik
Indien ist anders Infografik
 
16.02.17 Андрій Бобровицький - Енергоефективне житло своїми руками - 5 кейсів...
16.02.17 Андрій Бобровицький - Енергоефективне житло своїми руками - 5 кейсів...16.02.17 Андрій Бобровицький - Енергоефективне житло своїми руками - 5 кейсів...
16.02.17 Андрій Бобровицький - Енергоефективне житло своїми руками - 5 кейсів...
 
Resdes sociales
Resdes socialesResdes sociales
Resdes sociales
 
19.02.17 Олена Березовська "Органічна Україна"
19.02.17 Олена Березовська "Органічна Україна"19.02.17 Олена Березовська "Органічна Україна"
19.02.17 Олена Березовська "Органічна Україна"
 
Evaluación al maestro!
Evaluación al maestro!Evaluación al maestro!
Evaluación al maestro!
 

Ähnlich wie Campus Symposium 2010

innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelisminnosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi GmbH
 
firmamente entlang der Wertschöpfungsketten
firmamente entlang der Wertschöpfungskettenfirmamente entlang der Wertschöpfungsketten
firmamente entlang der Wertschöpfungsketten
firmamente
 
Von der Praxis für die Praxis
Von der Praxis für die PraxisVon der Praxis für die Praxis
Von der Praxis für die Praxis
Wyrsch Unternehmerschule AG
 
Das Geheimnis erfolgreicher Innovationen
Das Geheimnis erfolgreicher InnovationenDas Geheimnis erfolgreicher Innovationen
Das Geheimnis erfolgreicher Innovationen
K12 Agentur für Kommunikation und Innovation GmbH
 
MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0
MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0
MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0
mmbuehler
 
Prof. Koch: Neue Führungsgrößen in der Wissensökonomie
Prof. Koch: Neue Führungsgrößen in der WissensökonomieProf. Koch: Neue Führungsgrößen in der Wissensökonomie
Prof. Koch: Neue Führungsgrößen in der Wissensökonomie
Daniel Juling
 
EmployID - Projektüberblick: Förderung der Weiterentwicklung des beruflichen ...
EmployID - Projektüberblick: Förderung der Weiterentwicklung des beruflichen ...EmployID - Projektüberblick: Förderung der Weiterentwicklung des beruflichen ...
EmployID - Projektüberblick: Förderung der Weiterentwicklung des beruflichen ...
Andreas Schmidt
 
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
Friedel Jonker
 
SWM_0710_Titelportrait
SWM_0710_TitelportraitSWM_0710_Titelportrait
SWM_0710_Titelportrait
Jan Untiedt
 
Neue Geschäftsmodelle für den Energiemarkt der Zukunft
Neue Geschäftsmodelle für den Energiemarkt der ZukunftNeue Geschäftsmodelle für den Energiemarkt der Zukunft
Neue Geschäftsmodelle für den Energiemarkt der Zukunft
Hemma Bieser
 
Diversität und Inklusion an europäischen Hochschulen.
Diversität und Inklusion an europäischen Hochschulen. Diversität und Inklusion an europäischen Hochschulen.
Diversität und Inklusion an europäischen Hochschulen.
European University Association
 
Trendpanel Open Innovation
Trendpanel Open InnovationTrendpanel Open Innovation
Trendpanel Open Innovation
trommsdorff + drüner
 
Hightech-Strategie 2025.pdf
Hightech-Strategie 2025.pdfHightech-Strategie 2025.pdf
Impuls die Fokusfelder des New Learning - eLearning Journal 2021
Impuls die Fokusfelder des New Learning - eLearning Journal 2021Impuls die Fokusfelder des New Learning - eLearning Journal 2021
Impuls die Fokusfelder des New Learning - eLearning Journal 2021
Jan Foelsing
 
Rückblick Ditm 2013
Rückblick Ditm 2013Rückblick Ditm 2013
Rückblick Ditm 2013
Maria Willamowius
 
EffizienzCluster Management - Die Innovationsprozessbegleiter
EffizienzCluster Management - Die InnovationsprozessbegleiterEffizienzCluster Management - Die Innovationsprozessbegleiter
EffizienzCluster Management - Die Innovationsprozessbegleiter
Thorsten Huelsmann
 
BUSINESS MODEL INNOVATION
BUSINESS MODEL INNOVATIONBUSINESS MODEL INNOVATION
BUSINESS MODEL INNOVATION
Clemens Frowein
 
Programm Tag der Expansion 2018
Programm Tag der Expansion 2018 Programm Tag der Expansion 2018
Programm Tag der Expansion 2018
Stefan Mueller-Schleipen
 
Dekade Projekte
Dekade ProjekteDekade Projekte
Dekade Projekte
Ulrich Holzbaur
 
inspirato Konferenz "Kundenfreundliches Packaging" - 11. April 2013 in München
inspirato Konferenz "Kundenfreundliches Packaging"  - 11. April 2013 in Müncheninspirato Konferenz "Kundenfreundliches Packaging"  - 11. April 2013 in München
inspirato Konferenz "Kundenfreundliches Packaging" - 11. April 2013 in München
Stefanie Kurz
 

Ähnlich wie Campus Symposium 2010 (20)

innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelisminnosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
innosabi master class 05: Innovation Platform Evangelism
 
firmamente entlang der Wertschöpfungsketten
firmamente entlang der Wertschöpfungskettenfirmamente entlang der Wertschöpfungsketten
firmamente entlang der Wertschöpfungsketten
 
Von der Praxis für die Praxis
Von der Praxis für die PraxisVon der Praxis für die Praxis
Von der Praxis für die Praxis
 
Das Geheimnis erfolgreicher Innovationen
Das Geheimnis erfolgreicher InnovationenDas Geheimnis erfolgreicher Innovationen
Das Geheimnis erfolgreicher Innovationen
 
MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0
MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0
MINT Challenge - Die Krise als Chance 4.0
 
Prof. Koch: Neue Führungsgrößen in der Wissensökonomie
Prof. Koch: Neue Führungsgrößen in der WissensökonomieProf. Koch: Neue Führungsgrößen in der Wissensökonomie
Prof. Koch: Neue Führungsgrößen in der Wissensökonomie
 
EmployID - Projektüberblick: Förderung der Weiterentwicklung des beruflichen ...
EmployID - Projektüberblick: Förderung der Weiterentwicklung des beruflichen ...EmployID - Projektüberblick: Förderung der Weiterentwicklung des beruflichen ...
EmployID - Projektüberblick: Förderung der Weiterentwicklung des beruflichen ...
 
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
MCM Marketing Centrum Münster-news auszug mit tui und ibm artikel april 2012
 
SWM_0710_Titelportrait
SWM_0710_TitelportraitSWM_0710_Titelportrait
SWM_0710_Titelportrait
 
Neue Geschäftsmodelle für den Energiemarkt der Zukunft
Neue Geschäftsmodelle für den Energiemarkt der ZukunftNeue Geschäftsmodelle für den Energiemarkt der Zukunft
Neue Geschäftsmodelle für den Energiemarkt der Zukunft
 
Diversität und Inklusion an europäischen Hochschulen.
Diversität und Inklusion an europäischen Hochschulen. Diversität und Inklusion an europäischen Hochschulen.
Diversität und Inklusion an europäischen Hochschulen.
 
Trendpanel Open Innovation
Trendpanel Open InnovationTrendpanel Open Innovation
Trendpanel Open Innovation
 
Hightech-Strategie 2025.pdf
Hightech-Strategie 2025.pdfHightech-Strategie 2025.pdf
Hightech-Strategie 2025.pdf
 
Impuls die Fokusfelder des New Learning - eLearning Journal 2021
Impuls die Fokusfelder des New Learning - eLearning Journal 2021Impuls die Fokusfelder des New Learning - eLearning Journal 2021
Impuls die Fokusfelder des New Learning - eLearning Journal 2021
 
Rückblick Ditm 2013
Rückblick Ditm 2013Rückblick Ditm 2013
Rückblick Ditm 2013
 
EffizienzCluster Management - Die Innovationsprozessbegleiter
EffizienzCluster Management - Die InnovationsprozessbegleiterEffizienzCluster Management - Die Innovationsprozessbegleiter
EffizienzCluster Management - Die Innovationsprozessbegleiter
 
BUSINESS MODEL INNOVATION
BUSINESS MODEL INNOVATIONBUSINESS MODEL INNOVATION
BUSINESS MODEL INNOVATION
 
Programm Tag der Expansion 2018
Programm Tag der Expansion 2018 Programm Tag der Expansion 2018
Programm Tag der Expansion 2018
 
Dekade Projekte
Dekade ProjekteDekade Projekte
Dekade Projekte
 
inspirato Konferenz "Kundenfreundliches Packaging" - 11. April 2013 in München
inspirato Konferenz "Kundenfreundliches Packaging"  - 11. April 2013 in Müncheninspirato Konferenz "Kundenfreundliches Packaging"  - 11. April 2013 in München
inspirato Konferenz "Kundenfreundliches Packaging" - 11. April 2013 in München
 

Campus Symposium 2010

  • 1. Future needs competence. Campus Symposium 2010 Nachhaltigkeit – gesellschaftliche Realität oder grüne Fiktion?
  • 2. Inhalt. Was erwartet Sie? Inhalt • Die Fakten. Das Campus Symposium in Kürze Fakten Vision • Die Vision. Kompetenz weitergeben, Perspektiven aufzeigen Initiative • Die Initiative. Studentisch leben, wirtschaftlich arbeiten Entwicklung • Die Entwicklung. Das Campus Symposium als Erfolgsgeschichte Erwartungen • Die Erwartungen. Nachhaltigkeit als Zukunftschance Referenten • Die Referenten. Synergien aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft
  • 3. Die Fakten. Das Campus Symposium in Kürze Inhalt Datum: 2. und 3. September 2010 Fakten Vision Ort: private Hochschule BiTS Initiative Campus Seilersee, Iserlohn (NRW) Entwicklung Thema: Nachhaltigkeit – gesellschaftliche Realität oder Erwartungen grüne Fiktion? Referenten Organisation: studentische Initiative seit 2005 Inhalte: renommierte Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik Hochschule: Business and Information Technology School; staatlich anerkannte private Hochschule mit knapp 1000 Studierenden
  • 4. Die Vision. Kompetenz weitergeben, Perspektiven aufzeigen Inhalt Fakten Perspektiven für die Vision deutsche Initiative Wirtschaft Entwicklung Erwartungen Referenten Herausforderungen Zukunft des gemeinsam 21. Jahrhunderts gestalten Stärkung des kommunikative Standortes Plattform Südwestfalen
  • 5. Die Initiative. Studentisch leben, wirtschaftlich arbeiten Inhalt • Ziel der Hochschule: Fakten Umsetzung des Gelernten in Vision eigenverantwortlicher Arbeit Initiative Entwicklung • Organisation nur durch Erwartungen Studierende der BiTS Referenten • Campus Symposium als Austauschpunkt von Ideen, Kontakten und Innovationen etabliert Das Campus Symposium verdeutlicht die drei Säulen der BiTS und ermöglicht uns Studenten auf eine außergewöhnliche Art und Weise, alles theoretisch Gelernte in die Praxis umzusetzen – ein unglaublicher Vorteil beim Einstieg in das Berufsleben. Claudia Wendel, Projektleiterin und Master-Studentin
  • 6. Die Entwicklung. Das Campus Symposium als Erfolgsgeschichte Inhalt • Richard von Weizsäcker eröffnete 2005 die Reihe der Campus Fakten Symposien – noch im Audimax der BiTS Vision Initiative • Bill Clinton machte das Symposium zu einem außergewöhnlichen Entwicklung Event – auch für die Pressevertreter Erwartungen • Kofi Annan ließ in 2007 das Symposium zu einer Faszination Referenten werden – Wirtschaft und Wissenschaft waren Teil dieser Faszination • Lech Walesa war Teil eines neuen Campus Symposiums – mit Workshops in Kleingruppen, die einen weiteren Mehrwert brachten • Tony Blair war der Hauptredner in 2009 und setzte einen Trend – die „Green Business Conference“ vereinte Ökonomie und Ökologie • Al Gore wird in 2010 Nachhaltigkeit vorstellen – werden auch Sie Teil der Faszination Campus Symposium
  • 7. Die Entwicklung. Das Campus Symposium als Erfolgsgeschichte Inhalt Fakten Vision Initiative Entwicklung Erwartungen Referenten
  • 8. Die Erwartungen. Nachhaltigkeit als Zukunftschance Inhalt Fakten Die „Green Business Conference“ war ein großer Erfolg – sowohl für Vision das Campus Symposium als auch für die Gäste. Wir wollen in diesem Initiative Jahr ein Stück weiter denken und das Thema vertiefen und erweitern. Nachhaltigkeit muss nicht gleich grün sein. Entwicklung Matthias Thelen, Geschäftsführer Erwartungen Referenten • Fortführung der „Green Business Conference“ Wirtschaftlich Ökologisch • thematische Erweiterung – was bedeutet Nachhal- Nachhaltigkeit tigkeit? • interessante Vorträge, innovative Workshops Gesellschaftlich Medial • Wie können alle profi- tieren?
  • 9. Die Referenten. Synergien aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft Inhalt • neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft treffen auf praktische Fakten Erfahrungen aus der Wirtschaft Vision Initiative • Entscheidungsträger und renommierte Forscher beantworten die Entwicklung Fragen der Wirtschaft im 21. Jahrhundert Erwartungen • Referenten aus Deutschland und der ganzen Welt beleuchten Referenten verschiedene Facetten des Themas Nachhaltigkeit Wirtschaft Wissenschaft
  • 10. “People all over the world, we need to solve the climate crisis. It's not a political issue, it's a moral issue.” (Al Gore, 45th Vice-President of the USA, Nobel Laureate)
  • 11. Die Informationen. Nachhaltig denken, konsequent handeln Inhalt • Campus Symposium GmbH Fakten Reiterweg 26a Vision 58636 Iserlohn Initiative Entwicklung Erwartungen • Tel.: 02371/97459-0 Referenten • www.campus-symposium.com