SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 17
ENDE
Die RAND OHG
HIER klicken, dann geht‘s weiter.
ENDE
Die digitale Rand OHG
HILFE
Dies ist eine interaktive Präsentation. Sie bestimmen das Tempo und die Reihenfolge.
Klicken Sie mit der Maus auf die angezeigten Symbole, um sich innerhalb der
Präsentation zu bewegen.
ENDE
Die digitale Rand OHG
Übersicht
Mitarbeiter
Artikel
Abteilungen
RAND OHG?
ENDE
Die digitale Rand OHG
Wer ist die RAND OHG?
Wir sind ein mittelständisches Großhandelsunter-
nehmen mit Sitz in Düsseldorf.
Wir beliefern den Lebensmitteleinzelhandel mit so
genannten Randprodukten, die nicht zum „normalen“
Sortiment eines Lebensmittelladens gehören, aber in
keinem modernen Supermarkt fehlen dürfen.
Dies sind zum Beispiel Spielwaren, Haushaltsartikel
oder Textilien.
ENDE
Die digitale Rand OHG
Ziele
Deshalb wollen wir unseren Kunden Produkte anbieten,
die sie wiederum ihren Kunden anbieten können.
Dafür arbeiten wir.
Die Wettbewerbssituation im Lebensmitteleinzelhandel hat sich in den letzten
Jahren zunehmend verschärft. Der Kunde im Lebensmitteleinzelhandel wünscht
sich neben preiswerten Nahrungsmitteln ein immer breiteres Sortiment an
niedrigpreisigen Konsumgütern.
ENDE
Die digitale Rand OHG
Geschichte
Renate Rand und Werner Koch gründeten die RAND
OHG nach mehreren Jahren als verantwortliche Leiter im
Großhandel. Alles begann vor 24 Jahren mit einem
Mitarbeiter, zwei Büroräumen und einem noch kleinen
Lager für Muster in einer nahe gelegenen Garage.
Hieraus erwuchs ein mittelständisches Unternehmen mit
Geschäftsverbindungen ins In- und Ausland, das heute
einen festen Kundenstamm hat und alle namhaften
Lebensmittelketten beliefert.
Zusätzlich wurde am Anfang des Jahres der
Geschäftsverkehr in eine neue Datenbank überführt.
Die Zahl der Mitarbeiter wuchs dabei kontinuierlich und
mittlerweile werden zwei Auszubildende beschäftigt.
ENDE
Die digitale Rand OHG
Mitarbeiter
Die Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital der RAND OHG. Ihr Sachverstand
und Know-how bestimmen ausschließlich über unseren Erfolg am Markt. Aus
diesem Grund wählen wir jeden Mitarbeiter sehr sorgfältig aus und sind an einer
möglichst langen Arbeitsbeziehung interessiert.
Bei uns steht der Mensch im Vordergrund.
Die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter sind auch unsere Bedürfnisse.
Dies unterstützen wir durch außertarifliche Sozialleistungen, ein vertrauliches
und persönliches Betriebsklima sowie ein familiäres Miteinander.
ENDE
Die digitale Rand OHG
RechnungswesenLager
Personal
Allg. Verwaltung
Unsere Abteilungen
Verkauf
Geschäftsleitung
Einkauf
RAND OHG
Übersicht
ENDE
Die digitale Rand OHG
Einkauf
Die Sachbearbeiter im Einkauf beschaffen alle Waren, die die RAND OHG
vertreibt => Beschaffungsmarkt.
Hierzu werden Messen besucht, die Daten unserer Lieferanten gepflegt und
Anfragen bei vorliegendem Bedarf verschickt. Die eingehenden Angebote
werden in einem quantitativen (rechnerischem) und qualitativen (inhaltlichen)
Angebotsvergleich gegenüber gestellt. Der günstigste Anbieter aus beiden
Vergleichen wird ausgewählt und die Waren dort bestellt. Der Vorgang wird in
der Datenbank dokumentiert.
Der Eingang der Ware wird kontrolliert. Eingehende Rechnungen werden
sachlich geprüft und an das Rechnungswesen weitergeleitet.
Daneben werden auch alle Materialien beschafft, die die RAND OHG für ihren
eigenen Bedarf benötigt. Dies sind Büromaterial, Fahrzeuge, Computer,
Büromöbel und vieles mehr.
ENDE
Die digitale Rand OHG
Verkauf
Die Verkaufssachbearbeiter vertreiben alle Waren der RAND OHG an unsere
Kunden => Absatzmarkt.
Hierzu besuchen sie Messen und pflegen Kundenkontakte, bereiten Werbemaß-
nahmen vor und führen diese durch. Eingehende Anfragen werden mit einem
individuellen Angebot beantwortet, das die Waren, Preise und Rabatte berück-
sichtigt, die Bonität der Kunden berücksichtigt und die Lieferungs- und
Zahlungsbedingungen nennt.
Eingehende Bestellungen werden mit den Angeboten verglichen und der Ver-
kauf wird datentechnisch erfasst. Der Versand der Ware wird durch die Erstel-
lung des Lieferscheins vorbereitet. Nach Eingang des quittierten Lieferscheins
erhält der Kunde die Rechnung. Eine Kopie der Rechnung geht an das Rech-
nungswesen.
Kundenreklamationen werden ebenfalls im Verkauf geprüft und im Interesse der
Geschäftsbeziehung bearbeitet.
ENDE
Die digitale Rand OHG
Lager
Die Mitarbeiter im Lager verwalten den Warenbestand der RAND OHG.
Eingehende Ware wird auf Vollständigkeit und Unversehrtheit geprüft und auf
dem Lieferschein quittiert. Die Einordnung im Lager erfolgt nach Waren-
gruppen. Eine Durchschrift des Eingangslieferscheins erhält der Einkauf.
Ausgehende Ware wird anhand des Lieferscheins zusammengestellt und
verschickt.
Alle Warenein- und –ausgänge werden in der Artikelverwaltung der RAND-
Datenbank erfasst. Sobald der Meldebestand bei einem Artikel erreicht oder
unterschritten wird, meldet das Lager den Bedarf an neuen Waren an den
Einkauf.
ENDE
Die digitale Rand OHG
Rechnungswesen
Die Erfassung aller Geschäftsfälle im Rahmen der doppelten Buchführung
gehört zu den Hauptaufgaben des Rechnungswesens. Hierzu werden alle
buchhalterisch relevanten Belege der Fachabteilungen rechnerisch geprüft,
kontiert und im Grundbuch der RAND-Datenbank erfasst.
Zusätzlich werden alle Forderungen überwacht und die
Verbindlichkeiten werden fristgerecht überwiesen.
Ausstehende Forderungen werden im Rahmen eines
geordneten Mahnverfahrens hereingeholt.
Am Ende des Geschäftsjahres wird der Jahres-
abschluss erstellt. Er gliedert sich in die Bilanz,
die G+V und die dazugehörigen Verzeichnisse.
Zusätzlich wird der gesamte Zahlungsverkehr im
Rechnungswesen abgewickelt.
ENDE
Die digitale Rand OHG
Personal/
Allgemeine Verwaltung
Die Stabstellen Personal und Allgemeine Verwaltung unterstützen die
Geschäftsleitung, der sie unterstellt sind.
Hierzu gehört die Vorauswahl, Einstellung und Betreuung aller Mitarbeiter. Die
Bearbeitung des Gehalts und die Beratung der Fachabteilungen bei allen
Personalangelegenheiten.
Weiterhin werden die Auszubildenden betreut, die im Rahmen ihrer Ausbildung
die verschiedenen Abteilungen innerhalb der RAND OHG kennenlernen.
Dies reicht von einfachen Sekretariatsaufgaben bis
hin zu komplexen Sonderaufgaben der Geschäftsleitung.
ENDE
Die digitale Rand OHG
Geschäftsleitung
Die Geschäftsleitung der RAND OHG wird durch die persönlich haftenden Gesell-
schafter Renate Rand und Werner Koch wahrgenommen. Sie haften im Rahmen
der Offenen Handelsgesellschaft (OHG) auch mit ihrem Privatvermögen für Ver-
bindlichkeiten des Unternehmens. Sie erhalten kein festes Gehalt, sondern teilen
sich den Gewinn.
Zu ihren Aufgaben gehört die allgemeine Ausrichtung der Geschäftspolitik, die
Vertretung im Außenverhältnis sowie das Letztentscheidungsrecht in Sonder-
fällen. Alle Mitarbeiter wurden von ihnen persönlich ausgewählt.
ENDE
Die digitale Rand OHG
Statistik
• Gründung: 1 Mitarbeiter und 2 Inhaber
• HEUTE:
- 6 Mitarbeiter
- 2 Azubis
- 2 Geschäftsführer
• Eigenkapital ca. 230 T€
• 19 Artikel aus 5 Warengruppen
• 7 Stammkunden
ENDE
Die digitale Rand OHG
... und noch
viele mehr!
Unsere Artikel
ENDE
Die digitale Rand OHG
Ende
Wollen Sie die Präsentation
wirklich beenden?
Präsentation beenden? X
Ja Nein

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

maravillas de puebla
maravillas de pueblamaravillas de puebla
maravillas de pueblak0m1
 
actividad de biologia universidad yacambu
actividad de biologia universidad yacambuactividad de biologia universidad yacambu
actividad de biologia universidad yacambuYineth Duran
 
Gem gg k
Gem gg kGem gg k
Gem gg kH4kamp
 
Procesadores de texto
Procesadores de textoProcesadores de texto
Procesadores de textoElianny_2418
 
Farándula ecuatoriana
Farándula ecuatorianaFarándula ecuatoriana
Farándula ecuatorianaMishel Lizalde
 
KY NANG BAN HANG BUOI 2
KY NANG BAN HANG BUOI 2KY NANG BAN HANG BUOI 2
KY NANG BAN HANG BUOI 2Vy Trần
 
LOS DESAFÍOS QUE PLANTEAN LAS TRAYECTORIAS ESCOLARES
LOS DESAFÍOS QUE PLANTEAN LAS TRAYECTORIAS ESCOLARESLOS DESAFÍOS QUE PLANTEAN LAS TRAYECTORIAS ESCOLARES
LOS DESAFÍOS QUE PLANTEAN LAS TRAYECTORIAS ESCOLARESKarina Caffarino
 
Reporte donatarias 2012
Reporte donatarias 2012Reporte donatarias 2012
Reporte donatarias 2012AnonBJ
 
Menus per Modul einbinden und steuern
Menus per Modul einbinden und steuernMenus per Modul einbinden und steuern
Menus per Modul einbinden und steuernschulpraxis
 
Maloclusion
MaloclusionMaloclusion
Maloclusionfilemos
 
Presentacion Sobre Prezzi
Presentacion Sobre PrezziPresentacion Sobre Prezzi
Presentacion Sobre Prezzifrank7037
 
El entorno visual de trabajo de microsoft word
El entorno visual de trabajo de microsoft wordEl entorno visual de trabajo de microsoft word
El entorno visual de trabajo de microsoft wordFrederick Velásquez
 
Guía didácticatic plataforma 22
Guía didácticatic plataforma 22Guía didácticatic plataforma 22
Guía didácticatic plataforma 22MichelleDoldan
 
Vídeo Exposición. Lesiones.
Vídeo Exposición. Lesiones. Vídeo Exposición. Lesiones.
Vídeo Exposición. Lesiones. Antonio Miquilena
 
Declaración patrimonial
Declaración patrimonialDeclaración patrimonial
Declaración patrimonialAnonBJ
 
El entorno visual de trabajo de microsoft word
El entorno visual de trabajo de microsoft wordEl entorno visual de trabajo de microsoft word
El entorno visual de trabajo de microsoft wordFrederick Velásquez
 

Andere mochten auch (20)

maravillas de puebla
maravillas de pueblamaravillas de puebla
maravillas de puebla
 
Rock
RockRock
Rock
 
actividad de biologia universidad yacambu
actividad de biologia universidad yacambuactividad de biologia universidad yacambu
actividad de biologia universidad yacambu
 
Gem gg k
Gem gg kGem gg k
Gem gg k
 
Procesadores de texto
Procesadores de textoProcesadores de texto
Procesadores de texto
 
Farándula ecuatoriana
Farándula ecuatorianaFarándula ecuatoriana
Farándula ecuatoriana
 
KY NANG BAN HANG BUOI 2
KY NANG BAN HANG BUOI 2KY NANG BAN HANG BUOI 2
KY NANG BAN HANG BUOI 2
 
LOS DESAFÍOS QUE PLANTEAN LAS TRAYECTORIAS ESCOLARES
LOS DESAFÍOS QUE PLANTEAN LAS TRAYECTORIAS ESCOLARESLOS DESAFÍOS QUE PLANTEAN LAS TRAYECTORIAS ESCOLARES
LOS DESAFÍOS QUE PLANTEAN LAS TRAYECTORIAS ESCOLARES
 
Reporte donatarias 2012
Reporte donatarias 2012Reporte donatarias 2012
Reporte donatarias 2012
 
Menus per Modul einbinden und steuern
Menus per Modul einbinden und steuernMenus per Modul einbinden und steuern
Menus per Modul einbinden und steuern
 
Maloclusion
MaloclusionMaloclusion
Maloclusion
 
Diapositiva
DiapositivaDiapositiva
Diapositiva
 
Presentacion Sobre Prezzi
Presentacion Sobre PrezziPresentacion Sobre Prezzi
Presentacion Sobre Prezzi
 
El entorno visual de trabajo de microsoft word
El entorno visual de trabajo de microsoft wordEl entorno visual de trabajo de microsoft word
El entorno visual de trabajo de microsoft word
 
Guía didácticatic plataforma 22
Guía didácticatic plataforma 22Guía didácticatic plataforma 22
Guía didácticatic plataforma 22
 
AVS wuenscht FROHES FEST
AVS wuenscht FROHES FESTAVS wuenscht FROHES FEST
AVS wuenscht FROHES FEST
 
Vídeo Exposición. Lesiones.
Vídeo Exposición. Lesiones. Vídeo Exposición. Lesiones.
Vídeo Exposición. Lesiones.
 
Women in Technology Event 2013
Women in Technology Event 2013Women in Technology Event 2013
Women in Technology Event 2013
 
Declaración patrimonial
Declaración patrimonialDeclaración patrimonial
Declaración patrimonial
 
El entorno visual de trabajo de microsoft word
El entorno visual de trabajo de microsoft wordEl entorno visual de trabajo de microsoft word
El entorno visual de trabajo de microsoft word
 

Ähnlich wie Rand ohg

Infografik k2o
Infografik k2oInfografik k2o
Infografik k2oK2O AG
 
firmenkontor24
firmenkontor24firmenkontor24
firmenkontor24infoprimus
 
Active News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten Kundenkontakt
Active News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten KundenkontaktActive News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten Kundenkontakt
Active News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten KundenkontaktActive International Deutschland
 
Nils Seebach - Was ist mein Onlineshop wert? - Bewertungen im E-Commerce
Nils Seebach - Was ist mein Onlineshop wert? - Bewertungen im E-CommerceNils Seebach - Was ist mein Onlineshop wert? - Bewertungen im E-Commerce
Nils Seebach - Was ist mein Onlineshop wert? - Bewertungen im E-CommerceeCommerce_Day
 
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen – Quasi die NSA für den eigenen Gebrau...
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen – Quasi die NSA für den eigenen Gebrau...Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen – Quasi die NSA für den eigenen Gebrau...
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen – Quasi die NSA für den eigenen Gebrau...Joubin Rahimi
 
Standardlösungen für Track & Trace von elektronischen Dokumenten
Standardlösungen für Track & Trace von elektronischen DokumentenStandardlösungen für Track & Trace von elektronischen Dokumenten
Standardlösungen für Track & Trace von elektronischen DokumentenSEEBURGER
 
CRM Daten als Booster für Traffic und Conversion
CRM Daten als Booster für Traffic und ConversionCRM Daten als Booster für Traffic und Conversion
CRM Daten als Booster für Traffic und Conversiond3media AG
 
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2013
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2013Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2013
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2013Deutsche EuroShop AG
 
Pressemitteilung - we.Conect
Pressemitteilung - we.ConectPressemitteilung - we.Conect
Pressemitteilung - we.ConectMaria Willamowius
 
Challenges of Managing a D2C Business
Challenges of Managing a D2C Business Challenges of Managing a D2C Business
Challenges of Managing a D2C Business Moritz Koch
 
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messenWie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messenLintea Unternehmensberatung
 
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenMobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenyoungculture
 
LöSungen Und Referenzen
LöSungen Und ReferenzenLöSungen Und Referenzen
LöSungen Und ReferenzenThorfolk
 
Unsere Leistungen
Unsere LeistungenUnsere Leistungen
Unsere LeistungenHagen Wenk
 
Imagebroschüre AIS Management GmbH
Imagebroschüre AIS Management GmbHImagebroschüre AIS Management GmbH
Imagebroschüre AIS Management GmbHAIS Management GmbH
 
CRM Fachveranstaltung 2011
CRM Fachveranstaltung 2011CRM Fachveranstaltung 2011
CRM Fachveranstaltung 2011artwin
 
Broschuere nachhaltigkeit(de)
Broschuere nachhaltigkeit(de)Broschuere nachhaltigkeit(de)
Broschuere nachhaltigkeit(de)Mr. Bispo
 
Digital Signage im Handel - Erfolgreich am POS
Digital Signage im Handel - Erfolgreich am POSDigital Signage im Handel - Erfolgreich am POS
Digital Signage im Handel - Erfolgreich am POSdimedis GmbH
 

Ähnlich wie Rand ohg (20)

Infografik k2o
Infografik k2oInfografik k2o
Infografik k2o
 
firmenkontor24
firmenkontor24firmenkontor24
firmenkontor24
 
Zalando runs HANA and SAP BI
Zalando runs HANA and SAP BIZalando runs HANA and SAP BI
Zalando runs HANA and SAP BI
 
Active News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten Kundenkontakt
Active News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten KundenkontaktActive News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten Kundenkontakt
Active News 1/2012: Point of Sale - Erfolgreich werben im direkten Kundenkontakt
 
Nils Seebach - Was ist mein Onlineshop wert? - Bewertungen im E-Commerce
Nils Seebach - Was ist mein Onlineshop wert? - Bewertungen im E-CommerceNils Seebach - Was ist mein Onlineshop wert? - Bewertungen im E-Commerce
Nils Seebach - Was ist mein Onlineshop wert? - Bewertungen im E-Commerce
 
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen – Quasi die NSA für den eigenen Gebrau...
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen – Quasi die NSA für den eigenen Gebrau...Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen – Quasi die NSA für den eigenen Gebrau...
Mit den Augen des Shop-Besuchers sehen – Quasi die NSA für den eigenen Gebrau...
 
Standardlösungen für Track & Trace von elektronischen Dokumenten
Standardlösungen für Track & Trace von elektronischen DokumentenStandardlösungen für Track & Trace von elektronischen Dokumenten
Standardlösungen für Track & Trace von elektronischen Dokumenten
 
CRM Daten als Booster für Traffic und Conversion
CRM Daten als Booster für Traffic und ConversionCRM Daten als Booster für Traffic und Conversion
CRM Daten als Booster für Traffic und Conversion
 
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2013
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2013Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2013
Deutsche EuroShop | Geschäftsbericht 2013
 
Pressemitteilung - we.Conect
Pressemitteilung - we.ConectPressemitteilung - we.Conect
Pressemitteilung - we.Conect
 
Challenges of Managing a D2C Business
Challenges of Managing a D2C Business Challenges of Managing a D2C Business
Challenges of Managing a D2C Business
 
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messenWie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
Wie Sie Frühindikatoren für Ihren Verkaufserfolg messen
 
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsenMobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
Mobile POS: wie E-Commerce und stationärer Handel zusammen wachsen
 
LöSungen Und Referenzen
LöSungen Und ReferenzenLöSungen Und Referenzen
LöSungen Und Referenzen
 
Unsere Leistungen
Unsere LeistungenUnsere Leistungen
Unsere Leistungen
 
Imagebroschüre AIS Management GmbH
Imagebroschüre AIS Management GmbHImagebroschüre AIS Management GmbH
Imagebroschüre AIS Management GmbH
 
CRM Fachveranstaltung 2011
CRM Fachveranstaltung 2011CRM Fachveranstaltung 2011
CRM Fachveranstaltung 2011
 
PBC Payment Consulting
PBC Payment ConsultingPBC Payment Consulting
PBC Payment Consulting
 
Broschuere nachhaltigkeit(de)
Broschuere nachhaltigkeit(de)Broschuere nachhaltigkeit(de)
Broschuere nachhaltigkeit(de)
 
Digital Signage im Handel - Erfolgreich am POS
Digital Signage im Handel - Erfolgreich am POSDigital Signage im Handel - Erfolgreich am POS
Digital Signage im Handel - Erfolgreich am POS
 

Mehr von schulpraxis

Netze03 client server-dienste-protokolle
Netze03 client server-dienste-protokolleNetze03 client server-dienste-protokolle
Netze03 client server-dienste-protokolleschulpraxis
 
Ls1 statistik def
Ls1 statistik defLs1 statistik def
Ls1 statistik defschulpraxis
 
Kriterien einer professionelle Praesentation
Kriterien einer professionelle PraesentationKriterien einer professionelle Praesentation
Kriterien einer professionelle Praesentationschulpraxis
 
Feldinhalte berechnen access2007
Feldinhalte berechnen access2007Feldinhalte berechnen access2007
Feldinhalte berechnen access2007schulpraxis
 
Situation sportler sponsoring
Situation sportler sponsoringSituation sportler sponsoring
Situation sportler sponsoringschulpraxis
 
Mini Handbuch-Joomla1.7
Mini Handbuch-Joomla1.7Mini Handbuch-Joomla1.7
Mini Handbuch-Joomla1.7schulpraxis
 
Situation sportler sponsoring
Situation sportler sponsoringSituation sportler sponsoring
Situation sportler sponsoringschulpraxis
 
Kommunikation Kooperation
Kommunikation KooperationKommunikation Kooperation
Kommunikation Kooperationschulpraxis
 

Mehr von schulpraxis (9)

Netze03 client server-dienste-protokolle
Netze03 client server-dienste-protokolleNetze03 client server-dienste-protokolle
Netze03 client server-dienste-protokolle
 
Ls1 statistik def
Ls1 statistik defLs1 statistik def
Ls1 statistik def
 
Information
InformationInformation
Information
 
Kriterien einer professionelle Praesentation
Kriterien einer professionelle PraesentationKriterien einer professionelle Praesentation
Kriterien einer professionelle Praesentation
 
Feldinhalte berechnen access2007
Feldinhalte berechnen access2007Feldinhalte berechnen access2007
Feldinhalte berechnen access2007
 
Situation sportler sponsoring
Situation sportler sponsoringSituation sportler sponsoring
Situation sportler sponsoring
 
Mini Handbuch-Joomla1.7
Mini Handbuch-Joomla1.7Mini Handbuch-Joomla1.7
Mini Handbuch-Joomla1.7
 
Situation sportler sponsoring
Situation sportler sponsoringSituation sportler sponsoring
Situation sportler sponsoring
 
Kommunikation Kooperation
Kommunikation KooperationKommunikation Kooperation
Kommunikation Kooperation
 

Rand ohg

  • 1. ENDE Die RAND OHG HIER klicken, dann geht‘s weiter.
  • 2. ENDE Die digitale Rand OHG HILFE Dies ist eine interaktive Präsentation. Sie bestimmen das Tempo und die Reihenfolge. Klicken Sie mit der Maus auf die angezeigten Symbole, um sich innerhalb der Präsentation zu bewegen.
  • 3. ENDE Die digitale Rand OHG Übersicht Mitarbeiter Artikel Abteilungen RAND OHG?
  • 4. ENDE Die digitale Rand OHG Wer ist die RAND OHG? Wir sind ein mittelständisches Großhandelsunter- nehmen mit Sitz in Düsseldorf. Wir beliefern den Lebensmitteleinzelhandel mit so genannten Randprodukten, die nicht zum „normalen“ Sortiment eines Lebensmittelladens gehören, aber in keinem modernen Supermarkt fehlen dürfen. Dies sind zum Beispiel Spielwaren, Haushaltsartikel oder Textilien.
  • 5. ENDE Die digitale Rand OHG Ziele Deshalb wollen wir unseren Kunden Produkte anbieten, die sie wiederum ihren Kunden anbieten können. Dafür arbeiten wir. Die Wettbewerbssituation im Lebensmitteleinzelhandel hat sich in den letzten Jahren zunehmend verschärft. Der Kunde im Lebensmitteleinzelhandel wünscht sich neben preiswerten Nahrungsmitteln ein immer breiteres Sortiment an niedrigpreisigen Konsumgütern.
  • 6. ENDE Die digitale Rand OHG Geschichte Renate Rand und Werner Koch gründeten die RAND OHG nach mehreren Jahren als verantwortliche Leiter im Großhandel. Alles begann vor 24 Jahren mit einem Mitarbeiter, zwei Büroräumen und einem noch kleinen Lager für Muster in einer nahe gelegenen Garage. Hieraus erwuchs ein mittelständisches Unternehmen mit Geschäftsverbindungen ins In- und Ausland, das heute einen festen Kundenstamm hat und alle namhaften Lebensmittelketten beliefert. Zusätzlich wurde am Anfang des Jahres der Geschäftsverkehr in eine neue Datenbank überführt. Die Zahl der Mitarbeiter wuchs dabei kontinuierlich und mittlerweile werden zwei Auszubildende beschäftigt.
  • 7. ENDE Die digitale Rand OHG Mitarbeiter Die Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital der RAND OHG. Ihr Sachverstand und Know-how bestimmen ausschließlich über unseren Erfolg am Markt. Aus diesem Grund wählen wir jeden Mitarbeiter sehr sorgfältig aus und sind an einer möglichst langen Arbeitsbeziehung interessiert. Bei uns steht der Mensch im Vordergrund. Die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter sind auch unsere Bedürfnisse. Dies unterstützen wir durch außertarifliche Sozialleistungen, ein vertrauliches und persönliches Betriebsklima sowie ein familiäres Miteinander.
  • 8. ENDE Die digitale Rand OHG RechnungswesenLager Personal Allg. Verwaltung Unsere Abteilungen Verkauf Geschäftsleitung Einkauf RAND OHG Übersicht
  • 9. ENDE Die digitale Rand OHG Einkauf Die Sachbearbeiter im Einkauf beschaffen alle Waren, die die RAND OHG vertreibt => Beschaffungsmarkt. Hierzu werden Messen besucht, die Daten unserer Lieferanten gepflegt und Anfragen bei vorliegendem Bedarf verschickt. Die eingehenden Angebote werden in einem quantitativen (rechnerischem) und qualitativen (inhaltlichen) Angebotsvergleich gegenüber gestellt. Der günstigste Anbieter aus beiden Vergleichen wird ausgewählt und die Waren dort bestellt. Der Vorgang wird in der Datenbank dokumentiert. Der Eingang der Ware wird kontrolliert. Eingehende Rechnungen werden sachlich geprüft und an das Rechnungswesen weitergeleitet. Daneben werden auch alle Materialien beschafft, die die RAND OHG für ihren eigenen Bedarf benötigt. Dies sind Büromaterial, Fahrzeuge, Computer, Büromöbel und vieles mehr.
  • 10. ENDE Die digitale Rand OHG Verkauf Die Verkaufssachbearbeiter vertreiben alle Waren der RAND OHG an unsere Kunden => Absatzmarkt. Hierzu besuchen sie Messen und pflegen Kundenkontakte, bereiten Werbemaß- nahmen vor und führen diese durch. Eingehende Anfragen werden mit einem individuellen Angebot beantwortet, das die Waren, Preise und Rabatte berück- sichtigt, die Bonität der Kunden berücksichtigt und die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen nennt. Eingehende Bestellungen werden mit den Angeboten verglichen und der Ver- kauf wird datentechnisch erfasst. Der Versand der Ware wird durch die Erstel- lung des Lieferscheins vorbereitet. Nach Eingang des quittierten Lieferscheins erhält der Kunde die Rechnung. Eine Kopie der Rechnung geht an das Rech- nungswesen. Kundenreklamationen werden ebenfalls im Verkauf geprüft und im Interesse der Geschäftsbeziehung bearbeitet.
  • 11. ENDE Die digitale Rand OHG Lager Die Mitarbeiter im Lager verwalten den Warenbestand der RAND OHG. Eingehende Ware wird auf Vollständigkeit und Unversehrtheit geprüft und auf dem Lieferschein quittiert. Die Einordnung im Lager erfolgt nach Waren- gruppen. Eine Durchschrift des Eingangslieferscheins erhält der Einkauf. Ausgehende Ware wird anhand des Lieferscheins zusammengestellt und verschickt. Alle Warenein- und –ausgänge werden in der Artikelverwaltung der RAND- Datenbank erfasst. Sobald der Meldebestand bei einem Artikel erreicht oder unterschritten wird, meldet das Lager den Bedarf an neuen Waren an den Einkauf.
  • 12. ENDE Die digitale Rand OHG Rechnungswesen Die Erfassung aller Geschäftsfälle im Rahmen der doppelten Buchführung gehört zu den Hauptaufgaben des Rechnungswesens. Hierzu werden alle buchhalterisch relevanten Belege der Fachabteilungen rechnerisch geprüft, kontiert und im Grundbuch der RAND-Datenbank erfasst. Zusätzlich werden alle Forderungen überwacht und die Verbindlichkeiten werden fristgerecht überwiesen. Ausstehende Forderungen werden im Rahmen eines geordneten Mahnverfahrens hereingeholt. Am Ende des Geschäftsjahres wird der Jahres- abschluss erstellt. Er gliedert sich in die Bilanz, die G+V und die dazugehörigen Verzeichnisse. Zusätzlich wird der gesamte Zahlungsverkehr im Rechnungswesen abgewickelt.
  • 13. ENDE Die digitale Rand OHG Personal/ Allgemeine Verwaltung Die Stabstellen Personal und Allgemeine Verwaltung unterstützen die Geschäftsleitung, der sie unterstellt sind. Hierzu gehört die Vorauswahl, Einstellung und Betreuung aller Mitarbeiter. Die Bearbeitung des Gehalts und die Beratung der Fachabteilungen bei allen Personalangelegenheiten. Weiterhin werden die Auszubildenden betreut, die im Rahmen ihrer Ausbildung die verschiedenen Abteilungen innerhalb der RAND OHG kennenlernen. Dies reicht von einfachen Sekretariatsaufgaben bis hin zu komplexen Sonderaufgaben der Geschäftsleitung.
  • 14. ENDE Die digitale Rand OHG Geschäftsleitung Die Geschäftsleitung der RAND OHG wird durch die persönlich haftenden Gesell- schafter Renate Rand und Werner Koch wahrgenommen. Sie haften im Rahmen der Offenen Handelsgesellschaft (OHG) auch mit ihrem Privatvermögen für Ver- bindlichkeiten des Unternehmens. Sie erhalten kein festes Gehalt, sondern teilen sich den Gewinn. Zu ihren Aufgaben gehört die allgemeine Ausrichtung der Geschäftspolitik, die Vertretung im Außenverhältnis sowie das Letztentscheidungsrecht in Sonder- fällen. Alle Mitarbeiter wurden von ihnen persönlich ausgewählt.
  • 15. ENDE Die digitale Rand OHG Statistik • Gründung: 1 Mitarbeiter und 2 Inhaber • HEUTE: - 6 Mitarbeiter - 2 Azubis - 2 Geschäftsführer • Eigenkapital ca. 230 T€ • 19 Artikel aus 5 Warengruppen • 7 Stammkunden
  • 16. ENDE Die digitale Rand OHG ... und noch viele mehr! Unsere Artikel
  • 17. ENDE Die digitale Rand OHG Ende Wollen Sie die Präsentation wirklich beenden? Präsentation beenden? X Ja Nein