Mythen & Märchen for real
Konsumverhalten in der Zukunft
Michael-A. Konitzer
michael@konitzer.com twitter.com/michkon
EdgeKon – Michael-A. KonitzerSpeicherkapazitäten
EdgeKon – Michael-A. KonitzerMoores Law
EdgeKon – Michael-A. KonitzerMoores Law
• Schnellere Rechenleistungen
• Geringe Rechenkosten
• Höhere Speicherfähigkeit
• ...
EdgeKon – Michael-A. KonitzerHomo sapiens
EdgeKon – Michael-A. Konitzer20. Jahrhundert: Jules Verne
EdgeKon – Michael-A. Konitzer21. Jh.: 4 Wünsche frei
EdgeKon – Michael-A. Konitzer1. Zauber & Wunder
EdgeKon – Michael-A. KonitzerStreaming services
EdgeKon – Michael-A. KonitzerServices
EdgeKon – Michael-A. KonitzerServices
EdgeKon – Michael-A. KonitzerReal Time Shopping
EdgeKon – Michael-A. KonitzerReal Time Shopping
EdgeKon – Michael-A. KonitzerInstant delivery
EdgeKon – Michael-A. KonitzerAnticipatory shipping
EdgeKon – Michael-A. KonitzerDelivery timeline
0 1 2 3 n-1 days
DeliveryInstantAnticipatory
ProductsDownloads
Streaming
Op...
EdgeKon – Michael-A. KonitzerBelohnung
EdgeKon – Michael-A. KonitzerDopamin
EdgeKon – Michael-A. Konitzer2. Vielfalt & Überfluss
EdgeKon – Michael-A. KonitzerData-Products – Product-Data
EdgeKon – Michael-A. KonitzerSurplus
EdgeKon – Michael-A. KonitzerHealth Monitoring
EdgeKon – Michael-A. KonitzerPersonalisierung
EdgeKon – Michael-A. KonitzerIndividualisierung
EdgeKon – Michael-A. KonitzerEnde des Individualismus
EdgeKon – Michael-A. KonitzerEnde des Individualismus
• Individualität ist seit Social Media vom Feedback der Peer Group e...
EdgeKon – Michael-A. Konitzer3. Dienstbare Helfer
EdgeKon – Michael-A. KonitzerUbique Kommunikation
EdgeKon – Michael-A. KonitzerRFID – Internet of things
EdgeKon – Michael-A. KonitzerIdentität von Dingen
EdgeKon – Michael-A. KonitzerInternet of things
EdgeKon – Michael-A. KonitzerInternet of things
EdgeKon – Michael-A. KonitzerDriverless Car
EdgeKon – Michael-A. KonitzerWearables
EdgeKon – Michael-A. KonitzerWearables – Google Glass
EdgeKon – Michael-A. KonitzerSmart Lens
EdgeKon – Michael-A. Konitzer3-D Printing
EdgeKon – Michael-A. Konitzer4. Macht
EdgeKon – Michael-A. KonitzerCrowdfunding
EdgeKon – Michael-A. KonitzerCrowd Production
EdgeKon – Michael-A. KonitzerCrowd Marketing
EdgeKon – Michael-A. KonitzerPerma-Kommunikation
EdgeKon – Michael-A. KonitzerPerma-Memory
EdgeKon – Michael-A. KonitzerData value over time
EdgeKon – Michael-A. KonitzerPerma Data
EdgeKon – Michael-A. KonitzerDas 5. Element: Paradoxa
EdgeKon – Michael-A. KonitzerLiquid Modernity
Paradoxa sind das typische Symptom
einer flüchtigen (liquiden) Modernität.
D...
EdgeKon – Michael-A. KonitzerParadoxa
Faszinierende Märchen kennen keine simple Botschaft. Erst Widersprüche und
Paradoxa ...
EdgeKon – Michael-A. KonitzerEpilog: Data-Future
EdgeKon – Michael-A. KonitzerZukunftsoptionen
• Antizipatorisches Marketing (aka Manipulation)
• Antizipatorische Zustellu...
Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Sie waren märchenhaft!
Michael-A. Konitzer
michael@konitzer.com twitter.com/michk...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Zukunft des Konsumverhaltens

724 Aufrufe

Veröffentlicht am

Speech in German about the future of consuming.
Vortrag über die Zukunft des Konsumverhaltens

Veröffentlicht in: Marketing

Zukunft des Konsumverhaltens

  1. 1. Mythen & Märchen for real Konsumverhalten in der Zukunft Michael-A. Konitzer michael@konitzer.com twitter.com/michkon
  2. 2. EdgeKon – Michael-A. KonitzerSpeicherkapazitäten
  3. 3. EdgeKon – Michael-A. KonitzerMoores Law
  4. 4. EdgeKon – Michael-A. KonitzerMoores Law • Schnellere Rechenleistungen • Geringe Rechenkosten • Höhere Speicherfähigkeit • Minimale Speicherkosten • Bessere Interoperabilität zwischen allen Systemen • Komplexere Algorithmen • Verarbeitung viel größerer Datenmengen • Bessere Priorisierung von Daten (Erkennung von Datenmustern) • Verkleinerung der OS und Rechensysteme • Mobile • Wearables • Internet of things • Exponentialeffekt nimmt in absehbarer Zeit noch zu.
  5. 5. EdgeKon – Michael-A. KonitzerHomo sapiens
  6. 6. EdgeKon – Michael-A. Konitzer20. Jahrhundert: Jules Verne
  7. 7. EdgeKon – Michael-A. Konitzer21. Jh.: 4 Wünsche frei
  8. 8. EdgeKon – Michael-A. Konitzer1. Zauber & Wunder
  9. 9. EdgeKon – Michael-A. KonitzerStreaming services
  10. 10. EdgeKon – Michael-A. KonitzerServices
  11. 11. EdgeKon – Michael-A. KonitzerServices
  12. 12. EdgeKon – Michael-A. KonitzerReal Time Shopping
  13. 13. EdgeKon – Michael-A. KonitzerReal Time Shopping
  14. 14. EdgeKon – Michael-A. KonitzerInstant delivery
  15. 15. EdgeKon – Michael-A. KonitzerAnticipatory shipping
  16. 16. EdgeKon – Michael-A. KonitzerDelivery timeline 0 1 2 3 n-1 days DeliveryInstantAnticipatory ProductsDownloads Streaming Options MarketingImpulsAlgorithmus
  17. 17. EdgeKon – Michael-A. KonitzerBelohnung
  18. 18. EdgeKon – Michael-A. KonitzerDopamin
  19. 19. EdgeKon – Michael-A. Konitzer2. Vielfalt & Überfluss
  20. 20. EdgeKon – Michael-A. KonitzerData-Products – Product-Data
  21. 21. EdgeKon – Michael-A. KonitzerSurplus
  22. 22. EdgeKon – Michael-A. KonitzerHealth Monitoring
  23. 23. EdgeKon – Michael-A. KonitzerPersonalisierung
  24. 24. EdgeKon – Michael-A. KonitzerIndividualisierung
  25. 25. EdgeKon – Michael-A. KonitzerEnde des Individualismus
  26. 26. EdgeKon – Michael-A. KonitzerEnde des Individualismus • Individualität ist seit Social Media vom Feedback der Peer Group eingeschränkt. • Besitz und persönliche Fixierungen wirken einschränkend statt befreiend. • Individualismus pur ist anstrengend. Also der Staat vorzugsweise für die Basics. • Das Individuum konzentriert sich auf Stilfragen und exemplarische Haltung. • Das – digitale – Individuum wird immer transparenter, es fällt das Geheimnis weg. • Keiner kann in der Copy/Paste-Kultur des Internet länger als ein paar Stunden/Tage ein Solitär sein/bleiben. • In einem permanenten und umfassenden Überwachungs-System ist Individualismus eine Utopie – und Selbsttäuschung. • Die positiven Effekte des (anonymistischen) Agierens in einer Social Group oder Crowd wiegen mehr als die Befriedigung. • Die asiatischen Kulturen kennen keinen veritablen Individualismus. Nur Kopien.
  27. 27. EdgeKon – Michael-A. Konitzer3. Dienstbare Helfer
  28. 28. EdgeKon – Michael-A. KonitzerUbique Kommunikation
  29. 29. EdgeKon – Michael-A. KonitzerRFID – Internet of things
  30. 30. EdgeKon – Michael-A. KonitzerIdentität von Dingen
  31. 31. EdgeKon – Michael-A. KonitzerInternet of things
  32. 32. EdgeKon – Michael-A. KonitzerInternet of things
  33. 33. EdgeKon – Michael-A. KonitzerDriverless Car
  34. 34. EdgeKon – Michael-A. KonitzerWearables
  35. 35. EdgeKon – Michael-A. KonitzerWearables – Google Glass
  36. 36. EdgeKon – Michael-A. KonitzerSmart Lens
  37. 37. EdgeKon – Michael-A. Konitzer3-D Printing
  38. 38. EdgeKon – Michael-A. Konitzer4. Macht
  39. 39. EdgeKon – Michael-A. KonitzerCrowdfunding
  40. 40. EdgeKon – Michael-A. KonitzerCrowd Production
  41. 41. EdgeKon – Michael-A. KonitzerCrowd Marketing
  42. 42. EdgeKon – Michael-A. KonitzerPerma-Kommunikation
  43. 43. EdgeKon – Michael-A. KonitzerPerma-Memory
  44. 44. EdgeKon – Michael-A. KonitzerData value over time
  45. 45. EdgeKon – Michael-A. KonitzerPerma Data
  46. 46. EdgeKon – Michael-A. KonitzerDas 5. Element: Paradoxa
  47. 47. EdgeKon – Michael-A. KonitzerLiquid Modernity Paradoxa sind das typische Symptom einer flüchtigen (liquiden) Modernität. Das Ergebnis einer globalisierten Welt und eines Überangebots an Produkten und Information und der Abwesenheit von anerkannten Werten und Normen. Völlig widersprüchliche Phänomene gelten gleichberechtig nebeneinander. Und die Gesellschaft schafft es nahezu problemlos diese Paradoxien zu akzeptieren und genussvoll zu leben. Diese Paradoxien werden immer mehr und krasser werden, je mehr wir lernen damit zu leben – und sie zu genießen.
  48. 48. EdgeKon – Michael-A. KonitzerParadoxa Faszinierende Märchen kennen keine simple Botschaft. Erst Widersprüche und Paradoxa schaffen die mythische Wirkung von Märchen. Und wir erleben heute Paradoxa im Überfluss – sie werden unsere Zukunft prägen. Individualismus ↔ Personalisierung Besitz ↔ Nutzung Convenience ↔ Initiative Authentizität ↔ Konformität Prekariat ↔ Gentrifikation Belohnung ↔ Autarkie Impuls ↔ Selbstbestimmung Freiheit ↔ Kontrolle Mensch ↔ Maschine Intuition ↔ Data Ego ↔ Social … and more to come…
  49. 49. EdgeKon – Michael-A. KonitzerEpilog: Data-Future
  50. 50. EdgeKon – Michael-A. KonitzerZukunftsoptionen • Antizipatorisches Marketing (aka Manipulation) • Antizipatorische Zustellung • Autonome Concierge-Systeme (Shopping Assistent) • Instant-Gratifikation • Liquid production • Liquid markets • Intelligente personalisierte Produkte (z.B. je nach Gesundheitszustand) • Self made-Produkte (3-D Druck etc.)
  51. 51. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Sie waren märchenhaft! Michael-A. Konitzer michael@konitzer.com twitter.com/michkon

×