Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Grafiken_PM_Schwarzarbeit.pdf

167 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Grafiken
[http://www.lifepr.de?boxid=164614]

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Grafiken_PM_Schwarzarbeit.pdf

  1. 1. Grafiken zur Pressemeldung„Schwarzarbeit: Durchschnittsverdiener am ehrlichsten“Ergebnisse aus:Wohnen und Leben 2010Repräsentative Studie zu Wohnen und Leben in Deutschland Herausgegeben von: In Zusammenarbeit mit:
  2. 2. ÜbersichtStudie: Wohnen und Leben 2010Methode: Online-BefragungGrundgesamtheit: Deutsche Wohnbevölkerung ab 18 JahrenStichprobe: 1.029 Befragte, bevölkerungsrepräsentativ gewichtet nach Alter, Bildung und Haushaltsnettoeinkommen
  3. 3. Wie sich das Einkommen auf die Bewertung derSchwarzarbeit auswirkt. Besserverdiener 48% 51% 2% „Schwarzarbeit ist …“ „…kriminell.“Durchschnittsverdiener 65% 33% 2% „… ein Kavaliersdelikt.“ „Ich bin unentschlossen.“ Geringverdiener 44% 56% 0% 20% 40% 60% 80% 100%Besserverdiener: mehr als 4.000 Euro Haushaltsnettoeinkommen im MonatDurchschnittsverdiener: bis 4.000 Euro Haushaltsnettoeinkommen im MonatGeringverdiener: bis 1.000 Euro Haushaltsnettoeinkommen im Monat
  4. 4. Kontaktdaten Barbara Schmid Leiterin Unternehmenskommunikation Tel.: 0911/520 25 462 b.schmid@immowelt.de www.twitter.com/immowelt www.facebook.com/immoweltImmowelt AG . Nordostpark 3-5 . 90411 Nürnberg . Tel. +49(0)911/520 25-20

×