Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Online-Leitfaden zur
Unterstützung von Innovationen
    in kleinen Unternehmen


                      Martin Hagemann
   ...
Lernen im Prozess der Arbeit
          Unsere Erfahrungen:
            Informelles Lernen, nicht kursbasiert
            (...
Leitfaden zur Unterstützung von
         Innovationen in KMU
               Im Rahmen des EU-Projekts „InnoSupport“ entwic...
Leitfaden zur Unterstützung von
         Innovationen in KMU
          Struktur des Leitfadens:
             kurz & knapp,...
Leitfaden zur Unterstützung von
         Innovationen in KMU
          Inhalt des Leitfadens
                    Methoden ...
Leitfaden zur Unterstützung von
         Innovationen in KMU (ein Auszug)
          4 Kreativitätstechniken
          4.1 ...
Leitfaden zur Unterstützung von
         Innovationen in KMU
           zu finden unter: www.innosupport.net
           (a...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Martin Hagemann: Online Leitfaden zur Unterstützung von Innovationen in kleinen Unternehmen

847 Aufrufe

Veröffentlicht am

LERNET 2.0-Roadshow am 11.12.2008 in Rostock.

Mehr unter: http://www.lernetblog.de

Veröffentlicht in: Bildung
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Martin Hagemann: Online Leitfaden zur Unterstützung von Innovationen in kleinen Unternehmen

  1. 1. Online-Leitfaden zur Unterstützung von Innovationen in kleinen Unternehmen Martin Hagemann Landesinitiative Neue Kommunikationswege (LiNK) MV e.V.
  2. 2. Lernen im Prozess der Arbeit Unsere Erfahrungen: Informelles Lernen, nicht kursbasiert (recherchieren, nachschlagen, querlesen, in 15 min erste Antworten) Inhalte müssen nicht multimedial sein, aber gut strukturiert, durchsuchbar, mit angebotenen Querverweisen, verschiedene Einsteigspunkte (Inhaltsverzeichnis, Suche, FAQ, …) = verschiedene Lernwege ermöglichen) Martin Hagemann D-ELAN Lernet 2.0 Roadshow „wirtschaftlich handeln - elektronisch lernen“, 11.12.2008
  3. 3. Leitfaden zur Unterstützung von Innovationen in KMU Im Rahmen des EU-Projekts „InnoSupport“ entwickelt (2005) seit Projektende bis heute: > 1000 registrierte Nutzer aus > 50 Ländern aus aller Welt 2007-2009: EU-Projekt „InnoSupportTransfer“ aktualisierter, erweiterter und verbesserter Leitfaden (Inhalt, mediale Elemente, Anregungen zum Lerntransfer) Online-Portal für kooperatives Lernen, d.h. Nutzer können: selbst Inhalte zur Verfügung stellen Inhalte kommentieren, bewerten, anderen Nutzern empfehlen „Innovationsräume“ nutzen, erstellen, andere Nutzer einladen Martin Hagemann D-ELAN Lernet 2.0 Roadshow „wirtschaftlich handeln - elektronisch lernen“, 11.12.2008
  4. 4. Leitfaden zur Unterstützung von Innovationen in KMU Struktur des Leitfadens: kurz & knapp, Entscheidungskompetenz vermitteln Was ist das? Warum nutzt man das? Wo kommt es zum Einsatz? Wie wendet man es an? Praktisches Beispiel weiterführende Literatur/Weblinks Martin Hagemann D-ELAN Lernet 2.0 Roadshow „wirtschaftlich handeln - elektronisch lernen“, 11.12.2008
  5. 5. Leitfaden zur Unterstützung von Innovationen in KMU Inhalt des Leitfadens Methoden zur Bestimmung des Innovationsbedarfs Tools zur Entwicklung innovativer Lösungen (Kreativitätstechniken) Bewertung innovativer Lösungen Produktentwicklungs- und Produktionsstrategien Schutz von Innovationen Finanzierung von Innovationen Marketing Personalentwicklung Netzwerke Martin Hagemann D-ELAN Lernet 2.0 Roadshow „wirtschaftlich handeln - elektronisch lernen“, 11.12.2008
  6. 6. Leitfaden zur Unterstützung von Innovationen in KMU (ein Auszug) 4 Kreativitätstechniken 4.1 Grundlagen der Ideenfindung 4.2 Brainstorming 4.3 6-3-5 Methode 4.4 Analogical Reasoning 4.5 Attribute Listing 4.6 Betriebliches Vorschlagswesen (Ideenmanagement) 4.7 Six Thinking Hats 4.8 TRIZ 4.9 TILMAG Beispiel: 6-3-5 Methode (Text und Video) Martin Hagemann D-ELAN Lernet 2.0 Roadshow „wirtschaftlich handeln - elektronisch lernen“, 11.12.2008
  7. 7. Leitfaden zur Unterstützung von Innovationen in KMU zu finden unter: www.innosupport.net (aktualisierter Leitfaden verfügbar ab Februar 2009) E-Mail-Adresse beim ersten Aufruf hinterlassen (automatische Benachrichtigung über Änderungen am Portal) Weitere Nachfragen und Auskünfte jederzeit bei: LiNK MV Martin Hagemann Friedrich-Barnewitz-Str. 3 18119 Rostock-Warnemünde 0381 5196105 www.linkmv.de hagemann (at) linkmv.de Martin Hagemann D-ELAN Lernet 2.0 Roadshow „wirtschaftlich handeln - elektronisch lernen“, 11.12.2008

×