Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

Ecopolicy ,Wirkungsgefüge

1.298 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Wirkungsgefüge zu dem Computerspiel Ecopolicy.

Veröffentlicht in: Business, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Ecopolicy ,Wirkungsgefüge

  1. 1. Politik<br />Politik<br />AK<br />
  2. 2. Politik<br />Einziger Bereich der direkten Einfluss darauf nehmen kann ist Lebensqualität ( negativ. Evtl Staatsstreich)<br />Hat Einfluss auf die Anzahl der Aktionspunkte<br />
  3. 3. Sanierung<br />Sanierung<br />
  4. 4. Sanierung<br />Durch Sanierung wirkt auf Umweltbelastung  verringert diese langsam aber stetig<br />Sanierung wirkt auch auf sich selbst  negative Rückkopplung. Bedeutung: keine einmalige Sanierung möglich<br />
  5. 5. Produktion<br />Produktion<br />
  6. 6. Produktion<br />1. auf Umweltbelastung: logische Konsequenz, da auf gesteigerte Prduktivität gesteigerte Umweltbelastung folgt<br />2. auf AK: einer der bestimmenden Faktoren auf die Anzahl der Aktionspunkte<br />3. auf sich selbst: positive Rückkopplung der Produktion, jedoch ab bestimmten Grad negative Rückkopplung (Überproduktion)<br />
  7. 7. Umweltbelastung Umweltbelastung<br />
  8. 8. Umweltbelastung<br />Auf Lebensqualität: je höher die Umweltbelastung desto niedriger die Lebensqualität. Zusätzlich: Spätfolgen  zeitl. Verzögerung<br />Auf sich selbst: bei gemäßigter Verschmutzung, kann sich Natur selbst heilen  ist sie jedoch zu stark: Zusammebruch des Ökosystems<br />
  9. 9. Aufklärung<br />Aufklärung<br />
  10. 10. Aufklärung<br />Auf die Lebensqualität: je besser die Aufklärung desto besser die Lebensqualität ( mündige Bürger…)<br />Auf Vermehrungsrate:<br />Auf sich selbst:wirkt sich positiv auf sich selbst aus, wenn bestimmter Wert erreicht ist  Lust zu lernen, Neues Wissen erlangen..<br />
  11. 11. Lebensqualität<br />Lebensqualität<br />
  12. 12. Lebensqualität<br />Auf Vermehrungsrate: je besser die Lebensqualität ( Ärzte, Krankenhäuser, genug Wohnungen..) desto besser ist die Vermehrungsrate<br />Wirkt sich zusätzlich auf Politik aus  hat große Bedeutung, da dies der einzige Bereich ist, der sich direkt darauf auswirkt. Je niedriger die Lebensqualität, desto niedriger das Vertrauen der Bevölkerung  Machtwechsel<br />Lebensqualität wirkt sich auf sich selbst aus sehr wechselhaft und schwer in Balance zu halten<br />
  13. 13. Bevölkerung<br />Bevölkerung <br />
  14. 14. Bevölkerung<br />Wirkt sich auf Lebensqualität aus  diese Beziehung kann schnell negativ wirken, da je höher die Bevölkerung ist, desto mehr Dreck, Verschmutzung gibt es<br />Wirkt sich auch auf die Aktionspunkte aus  entscheidet mit, wie viele Punkte es in der nächsten Runde gibt <br />
  15. 15. Vermehrungsrate<br />Vermehrungsrate<br />
  16. 16. Vermehrungsrate<br />Die Vermehrungsrate wirkt sich nur auf die Bevölkerung aus<br /><ul><li>Je geringer die Vermehrungsrate, desto geringer die Bevölkerung uns es kommt zu einer höheren Sterberate
  17. 17. Umgekehrt, je besser die Vermehrungsrate, desto schneller wächst die Bevölkerung an</li>

×