SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Freund, Follower, Kunde?

G
gpsloco

Vortrag zur Nutzung von Social Media als Unternehmen. Autor: Tilman Hampl, ewrrewichbar am bewstewn via Twittewr @gpsloco. Bildnachweis Franz Müller: http://www.flickr.com/photos/philopp/5022305261 http://www.flickr.com/photos/blueskypr/3855667908 Auto http://www.flickr.com/photos/kefraya/194692945/ Wischmop: http://www.flickr.com/photos/rubbermaid/4595445836 Bike: http://www.flickr.com/photos/ciordia/4905661734/ Billinger selbst: http://www.flickr.com/photos/kevinomara/3376892997/ sina: http://www.flickr.com/photos/rethinkphotography/5857267391/

1 von 175
Downloaden Sie, um offline zu lesen
Freund, Follower
                                         Kunde?



tilman hampl, digimedia gmbh, würzburg
      digimedia gmbh 2011
3 Personen: 2 erfunden

                                        1 real



digimedia gmbh 2011
#1 Franz Müller




digimedia gmbh 2011
#2 Jan Billinger




digimedia gmbh 2011
#3 Sina Trinkwalder




digimedia gmbh 2011
#1: Darf ich vorstellen:

                                  Franz Müller



digimedia gmbh 2011

Recomendados

Florian Kerkau (Goldmedia): Der Weg zur (unique) Hörerzahl
Florian Kerkau (Goldmedia): Der Weg zur (unique) HörerzahlFlorian Kerkau (Goldmedia): Der Weg zur (unique) Hörerzahl
Florian Kerkau (Goldmedia): Der Weg zur (unique) HörerzahlRadiocamp 2011
 
Webkunst aus verschiedenen_kulturen1
Webkunst aus verschiedenen_kulturen1Webkunst aus verschiedenen_kulturen1
Webkunst aus verschiedenen_kulturen1katja_w
 
Eine Facebook-Seite für das pfarrliche KBW - Technische und kommunikative Gru...
Eine Facebook-Seite für das pfarrliche KBW - Technische und kommunikative Gru...Eine Facebook-Seite für das pfarrliche KBW - Technische und kommunikative Gru...
Eine Facebook-Seite für das pfarrliche KBW - Technische und kommunikative Gru...Kirche 2.0
 
Social Media und Events Report 2011 (Deutsch)
Social Media und Events Report 2011 (Deutsch)Social Media und Events Report 2011 (Deutsch)
Social Media und Events Report 2011 (Deutsch)XING EVENTS
 
Speed Creation: Roadmap & Zahlen
Speed Creation: Roadmap & ZahlenSpeed Creation: Roadmap & Zahlen
Speed Creation: Roadmap & ZahlenMatthias Pohle
 

Más contenido relacionado

Destacado

Museumspädagogik online
Museumspädagogik onlineMuseumspädagogik online
Museumspädagogik onlineBianca Bocatius
 
5 goldene Regeln für einen gelungenen Urlaub
5 goldene Regeln für einen gelungenen Urlaub5 goldene Regeln für einen gelungenen Urlaub
5 goldene Regeln für einen gelungenen UrlaubAlphabeet GmbH
 
Tag 4 hessepark-rev
Tag 4   hessepark-revTag 4   hessepark-rev
Tag 4 hessepark-revAndyAustrich
 
T3 darmstadt und heidelberg.rev
T3   darmstadt und heidelberg.revT3   darmstadt und heidelberg.rev
T3 darmstadt und heidelberg.revAndyAustrich
 
Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education WebinarLernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education WebinarThomas Jenewein
 
Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...
Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...
Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...Infopaq Deutschland
 
Wiesbaden landtag.rev
Wiesbaden   landtag.revWiesbaden   landtag.rev
Wiesbaden landtag.revAndyAustrich
 
Andrea Geißlitz (TNS Infratest): Lieblingssender Webradio
Andrea Geißlitz (TNS Infratest): Lieblingssender WebradioAndrea Geißlitz (TNS Infratest): Lieblingssender Webradio
Andrea Geißlitz (TNS Infratest): Lieblingssender WebradioRadiocamp 2011
 
Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2
Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2
Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2panagenda
 
Social Media - Chance für den Mittelstand
Social Media - Chance für den MittelstandSocial Media - Chance für den Mittelstand
Social Media - Chance für den MittelstandHeiner Weigand
 
Steven jackson 1995 10.07.2014
Steven jackson 1995   10.07.2014Steven jackson 1995   10.07.2014
Steven jackson 1995 10.07.2014Gerold Szonn
 

Destacado (14)

Museumspädagogik online
Museumspädagogik onlineMuseumspädagogik online
Museumspädagogik online
 
5 goldene Regeln für einen gelungenen Urlaub
5 goldene Regeln für einen gelungenen Urlaub5 goldene Regeln für einen gelungenen Urlaub
5 goldene Regeln für einen gelungenen Urlaub
 
imatics & ModelLabs Integration
imatics & ModelLabs Integrationimatics & ModelLabs Integration
imatics & ModelLabs Integration
 
Tag 4 hessepark-rev
Tag 4   hessepark-revTag 4   hessepark-rev
Tag 4 hessepark-rev
 
T3 darmstadt und heidelberg.rev
T3   darmstadt und heidelberg.revT3   darmstadt und heidelberg.rev
T3 darmstadt und heidelberg.rev
 
Klassische Weihnachtsgedichte
Klassische WeihnachtsgedichteKlassische Weihnachtsgedichte
Klassische Weihnachtsgedichte
 
Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education WebinarLernen in der Cloud - SAP Education Webinar
Lernen in der Cloud - SAP Education Webinar
 
Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...
Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...
Social Media Monitoring & Analyse (Präsentation Infopaq beim 5. Twittwoch Rhe...
 
Wiesbaden landtag.rev
Wiesbaden   landtag.revWiesbaden   landtag.rev
Wiesbaden landtag.rev
 
Saber 2011
Saber 2011Saber 2011
Saber 2011
 
Andrea Geißlitz (TNS Infratest): Lieblingssender Webradio
Andrea Geißlitz (TNS Infratest): Lieblingssender WebradioAndrea Geißlitz (TNS Infratest): Lieblingssender Webradio
Andrea Geißlitz (TNS Infratest): Lieblingssender Webradio
 
Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2
Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2
Zurück in die Zukunft - DNUG 2014 - Track 5.2
 
Social Media - Chance für den Mittelstand
Social Media - Chance für den MittelstandSocial Media - Chance für den Mittelstand
Social Media - Chance für den Mittelstand
 
Steven jackson 1995 10.07.2014
Steven jackson 1995   10.07.2014Steven jackson 1995   10.07.2014
Steven jackson 1995 10.07.2014
 

Freund, Follower, Kunde?

  • 1. Freund, Follower Kunde? tilman hampl, digimedia gmbh, würzburg digimedia gmbh 2011
  • 2. 3 Personen: 2 erfunden 1 real digimedia gmbh 2011
  • 6. #1: Darf ich vorstellen: Franz Müller digimedia gmbh 2011
  • 8. Das ist Herr Müller digimedia gmbh 2011
  • 9. Das ist Herr Müller ★ Firma besteht seit 16 Jahren digimedia gmbh 2011
  • 10. Das ist Herr Müller ★ Firma besteht seit 16 Jahren ★ Er hat 27 Mitarbeiter digimedia gmbh 2011
  • 11. Das ist Herr Müller ★ Firma besteht seit 16 Jahren ★ Er hat 27 Mitarbeiter ★ 8 Kombis digimedia gmbh 2011
  • 12. Das ist Herr Müller ★ Firma besteht seit 16 Jahren ★ Er hat 27 Mitarbeiter ★ 8 Kombis ★ Er hat eine Website digimedia gmbh 2011
  • 13. Das ist Herr Müller ★ Firma besteht seit 16 Jahren ★ Er hat 27 Mitarbeiter ★ 8 Kombis ★ Er hat eine Website ★ Und nutzt ein Smartphone digimedia gmbh 2011
  • 14. Herr Müller wirbt bisher so: digimedia gmbh 2011
  • 15. Herr Müller wirbt bisher so: ★ Tag der offenen Tür, immer im Mai digimedia gmbh 2011
  • 16. Herr Müller wirbt bisher so: ★ Tag der offenen Tür, immer im Mai ★ Jeden Monat eine Anzeige im Gemeindeblatt digimedia gmbh 2011
  • 17. Herr Müller wirbt bisher so: ★ Tag der offenen Tür, immer im Mai ★ Jeden Monat eine Anzeige im Gemeindeblatt ★ Eintrag im Telefonbuch und in den gelben Seiten digimedia gmbh 2011
  • 18. Herr Müller wirbt bisher so: ★ Tag der offenen Tür, immer im Mai ★ Jeden Monat eine Anzeige im Gemeindeblatt ★ Eintrag im Telefonbuch und in den gelben Seiten ★ Bande am Fußballplatz digimedia gmbh 2011
  • 19. Herr Müller wirbt bisher so: ★ Tag der offenen Tür, immer im Mai ★ Jeden Monat eine Anzeige im Gemeindeblatt ★ Eintrag im Telefonbuch und in den gelben Seiten ★ Bande am Fußballplatz ★ Es gibt Feuerzeuge und Kulis mit dem Logo digimedia gmbh 2011
  • 20. Herr Müller wirbt bisher so: ★ Tag der offenen Tür, immer im Mai ★ Jeden Monat eine Anzeige im Gemeindeblatt ★ Eintrag im Telefonbuch und in den gelben Seiten ★ Bande am Fußballplatz ★ Es gibt Feuerzeuge und Kulis mit dem Logo ★ Am Weihnachten eine schöne Karte digimedia gmbh 2011
  • 22. All das kostet pro Jahr 10.000 Euro digimedia gmbh 2011
  • 23. Müller geht auf Facebook digimedia gmbh 2011
  • 24. Müller geht auf Facebook ★ Pling - Idee: Bewerbung des Tages der offenen Tür auf Facebook digimedia gmbh 2011
  • 25. #2: Darf ich vorstellen: Jan Billinger digimedia gmbh 2011
  • 27. Das ist Jan Billinger digimedia gmbh 2011
  • 28. Das ist Jan Billinger ★ Fahrradhändler, lokal ausgerichtet digimedia gmbh 2011
  • 29. Das ist Jan Billinger ★ Fahrradhändler, lokal ausgerichtet ★ Verkauf 5 Bikes/Monat /á ca. 1000€) digimedia gmbh 2011
  • 30. Das ist Jan Billinger ★ Fahrradhändler, lokal ausgerichtet ★ Verkauf 5 Bikes/Monat /á ca. 1000€) ★ Viel Reparatur & Service, bes. Frühjahr digimedia gmbh 2011
  • 31. Das ist Jan Billinger ★ Fahrradhändler, lokal ausgerichtet ★ Verkauf 5 Bikes/Monat /á ca. 1000€) ★ Viel Reparatur & Service, bes. Frühjahr ★ Nutzt PC und Smartphone digimedia gmbh 2011
  • 33. Jans Marketingaktivitäten ★ Jan ist auf FB und Twitter aktiv digimedia gmbh 2011
  • 34. Jans Marketingaktivitäten ★ Jan ist auf FB und Twitter aktiv ★ Er hat eine „Page“ auf FB für seinen Laden digimedia gmbh 2011
  • 35. Jans Marketingaktivitäten ★ Jan ist auf FB und Twitter aktiv ★ Er hat eine „Page“ auf FB für seinen Laden ★ Er twittert von Messen und MTB Touren digimedia gmbh 2011
  • 36. Jans Marketingaktivitäten ★ Jan ist auf FB und Twitter aktiv ★ Er hat eine „Page“ auf FB für seinen Laden ★ Er twittert von Messen und MTB Touren ★ Er verschickt 2 Newsletter an den Kundenstamm digimedia gmbh 2011
  • 37. Das kostet pro Jahr 2000 Euro digimedia gmbh 2011
  • 42. Jan Billinger goes Europe digimedia gmbh 2011
  • 43. Jan Billinger goes Europe ★ Internet ist extrem große Konkurrenz digimedia gmbh 2011
  • 44. Jan Billinger goes Europe ★ Internet ist extrem große Konkurrenz ★ Er will eine eigene Marke im Web etablieren digimedia gmbh 2011
  • 45. Jan Billinger goes Europe ★ Internet ist extrem große Konkurrenz ★ Er will eine eigene Marke im Web etablieren ★ Den Laden aber lokal weiterbetreiben digimedia gmbh 2011
  • 46. #3: Darf ich vorstellen: Sina Trinkwalder digimedia gmbh 2011
  • 50. Das ist Sina Trinkwalder digimedia gmbh 2011
  • 51. Das ist Sina Trinkwalder ★ Modehaus, online only, in Augsburg digimedia gmbh 2011
  • 52. Das ist Sina Trinkwalder ★ Modehaus, online only, in Augsburg ★ Ausgewählter Ort bei Deutschland, Land der Ideen 2011, e-star 2011. digimedia gmbh 2011
  • 53. Das ist Sina Trinkwalder ★ Modehaus, online only, in Augsburg ★ Ausgewählter Ort bei Deutschland, Land der Ideen 2011, e-star 2011. ★ Stellt Kleider nur hierzulande her digimedia gmbh 2011
  • 54. Das ist Sina Trinkwalder ★ Modehaus, online only, in Augsburg ★ Ausgewählter Ort bei Deutschland, Land der Ideen 2011, e-star 2011. ★ Stellt Kleider nur hierzulande her ★ Schafft Arbeitsplätze für sozial Benachteiligte digimedia gmbh 2011
  • 55. Unterschiede zu Franz und Jan digimedia gmbh 2011
  • 56. Unterschiede zu Franz und Jan ★ kein Ladengeschäft digimedia gmbh 2011
  • 57. Unterschiede zu Franz und Jan ★ kein Ladengeschäft ★ online only, online first digimedia gmbh 2011
  • 58. Unterschiede zu Franz und Jan ★ kein Ladengeschäft ★ online only, online first ★ aktive Aktion: Augschburg Denim digimedia gmbh 2011
  • 60. !"#$%&'( !"#$%& BC(/(*%#D?#E#<)F(:)0?1( !"#$%&'#()*(#+*%,+)-(#.($/&()'(#01(/# !"#$%&'#()*(#+*%,+)-(#.($/&() 2()3'4#2(/#()*(*#&,$),+(*#50#6(&)'7'8# 2()3'4#2(/#()*(*#&,$),+(*#50#6 9)/#&",$(*#!("'&,$:%*1&#&,$;*&'(# 9)/#&",$(*#!("'&,$:%*1&#&,$ 50<0/')0*#7"=#>)*+:()1(*?## 50<0/')0*#7"=#>)*+:()1( @(*%"(/(&#(/A%$/'#)$/#"*'(/## @(*%"(/(&#(/A%$/'#)$/#" !!!"#$#$%&'$(")* !!!"#$#$%&'$(")* <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( digimedia gmbh 2011
  • 61. !"#$%&'( !"#$%& BC(/(*%#D?#E#<)F(:)0?1( !"#$%&'#()*(#+*%,+)-(#.($/&()'(#01(/# !"#$%&'#()*(#+*%,+)-(#.($/&() 2()3'4#2(/#()*(*#&,$),+(*#50#6(&)'7'8# 2()3'4#2(/#()*(*#&,$),+(*#50#6 9)/#&",$(*#!("'&,$:%*1&#&,$;*&'(# 9)/#&",$(*#!("'&,$:%*1&#&,$ 50<0/')0*#7"=#>)*+:()1(*?## 50<0/')0*#7"=#>)*+:()1( @(*%"(/(&#(/A%$/'#)$/#"*'(/## @(*%"(/(&#(/A%$/'#)$/#" !!!"#$#$%&'$(")* !!!"#$#$%&'$(")* <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( <0<0/')0*?1( digimedia gmbh 2011
  • 66. Sina unterscheidet sich ★ Hat „Freunde“ und Follower im sozialen Netz digimedia gmbh 2011
  • 67. Sina unterscheidet sich ★ Hat „Freunde“ und Follower im sozialen Netz ★ Kommuniziert mit ihnen und bittet sie um Hilfe digimedia gmbh 2011
  • 68. Sina unterscheidet sich ★ Hat „Freunde“ und Follower im sozialen Netz ★ Kommuniziert mit ihnen und bittet sie um Hilfe ★ Hat ein einzigartiges Projekt digimedia gmbh 2011
  • 69. Zusammenfassung, was bisher geschah: digimedia gmbh 2011
  • 70. Zusammenfassung, was bisher geschah: Franz M. B2B Tag der offenen Tür digimedia gmbh 2011
  • 71. Zusammenfassung, was bisher geschah: Franz M. Jan B. B2B B2C Tag der offenen Tür will online, Europe digimedia gmbh 2011
  • 72. Zusammenfassung, was bisher geschah: Franz M. Jan B. Sina T. B2B B2C B2C Tag der offenen Tür will online, Europe ist online first digimedia gmbh 2011
  • 73. Take Home Msg #1-#5 digimedia gmbh 2011
  • 74. Take Home Msg #1-#5 ★ Ohne XING Profil sollten Sie B2B nicht anfangen digimedia gmbh 2011
  • 75. Take Home Msg #1-#5 ★ Ohne XING Profil sollten Sie B2B nicht anfangen ★ Ein Ziel zu haben, ist schonmal gut digimedia gmbh 2011
  • 76. Take Home Msg #1-#5 ★ Ohne XING Profil sollten Sie B2B nicht anfangen ★ Ein Ziel zu haben, ist schonmal gut ★ Facebook als Seite verwenden digimedia gmbh 2011
  • 77. Take Home Msg #1-#5 ★ Ohne XING Profil sollten Sie B2B nicht anfangen ★ Ein Ziel zu haben, ist schonmal gut ★ Facebook als Seite verwenden ★ Eine oder mehrere klare Aussagen helfen ungemein (sozial Benachteiligte, DE only) digimedia gmbh 2011
  • 78. Take Home Msg #1-#5 ★ Ohne XING Profil sollten Sie B2B nicht anfangen ★ Ein Ziel zu haben, ist schonmal gut ★ Facebook als Seite verwenden ★ Eine oder mehrere klare Aussagen helfen ungemein (sozial Benachteiligte, DE only) ★ Twitter & Co. können eine Menge „Schubkraft“ bewirken digimedia gmbh 2011
  • 79. Müller geht auf Facebook, wie es weiter ging digimedia gmbh 2011
  • 80. Müller geht auf Facebook, wie es weiter ging ★ wir erinnern uns: Pling - Idee: Bewerbung des Tages der offenen Tür auf Facebook digimedia gmbh 2011
  • 82. Veranstaltung erstellen, technisch gesehen digimedia gmbh 2011
  • 83. Veranstaltung erstellen, technisch gesehen ★ einfache Sache digimedia gmbh 2011
  • 84. Veranstaltung erstellen, technisch gesehen ★ einfache Sache ★ dauert 5 Minuten digimedia gmbh 2011
  • 85. Veranstaltung erstellen, technisch gesehen ★ einfache Sache ★ dauert 5 Minuten ★ als Firmenevent planen digimedia gmbh 2011
  • 87. Wer kommt zu Herr Müllers ToT? digimedia gmbh 2011
  • 88. Wer kommt zu Herr Müllers ToT? ★ Herr Müller hat auf FB 78 Freunde digimedia gmbh 2011
  • 89. Wer kommt zu Herr Müllers ToT? ★ Herr Müller hat auf FB 78 Freunde ★ Herr Müller nutzt FB vorwiegend privat digimedia gmbh 2011
  • 91. Setzen, 6 ★ Es macht keinen Sinn ohne Firmenseite digimedia gmbh 2011
  • 92. Setzen, 6 ★ Es macht keinen Sinn ohne Firmenseite ★ Es macht keinen Sinn ohne „Freunde“ digimedia gmbh 2011
  • 93. Setzen, 6 ★ Es macht keinen Sinn ohne Firmenseite ★ Es macht keinen Sinn ohne „Freunde“ ★ Es macht keinen Sinn ohne „drin“ zu sein digimedia gmbh 2011
  • 96. Was sollte vorliegen? ★ Website, Blog, Google Places digimedia gmbh 2011
  • 97. Was sollte vorliegen? ★ Website, Blog, Google Places ★ Xing Kontakte, die man einladen kann digimedia gmbh 2011
  • 98. Was sollte vorliegen? ★ Website, Blog, Google Places ★ Xing Kontakte, die man einladen kann ★ Was besonderes machen, z.B. einen berühmten Redner / Starkoch einladen digimedia gmbh 2011
  • 99. Was sollte vorliegen? ★ Website, Blog, Google Places ★ Xing Kontakte, die man einladen kann ★ Was besonderes machen, z.B. einen berühmten Redner / Starkoch einladen ★ Email Verteiler: Per Mail und Postkarte auf die FB Seite mit Event verweisen digimedia gmbh 2011
  • 100. Emailverteiler? Das ist doch web 1.0! digimedia gmbh 2011
  • 101. Emailverteiler? Das ist doch web 1.0! ★ Facebook digimedia gmbh 2011
  • 102. Emailverteiler? Das ist doch web 1.0! ★ Facebook ★ Twitter digimedia gmbh 2011
  • 103. Emailverteiler? Das ist doch web 1.0! ★ Facebook ★ Twitter ★ Google+ digimedia gmbh 2011
  • 104. Emailverteiler? Das ist doch web 1.0! ★ Facebook ★ Twitter ★ Google+ ★ XING digimedia gmbh 2011
  • 105. Emailverteiler? Das ist doch web 1.0! ★ Facebook ★ Twitter ★ Google+ ★ XING ★ Linked-In digimedia gmbh 2011
  • 106. Emailverteiler? Das ist doch web 1.0! ★ Facebook ★ Twitter ★ Google+ ★ XING ★ Linked-In ★ ... digimedia gmbh 2011
  • 108. Auswertung einer Online Kampagne (Sommer 2010) Quelle: http://fairsay.com/hypevsreality2010 digimedia gmbh 2011
  • 109. Auswertung einer Online Kampagne (Sommer 2010) Quelle: http://fairsay.com/hypevsreality2010 ★ Über 500.000 Unterschriften digimedia gmbh 2011
  • 110. Auswertung einer Online Kampagne (Sommer 2010) Quelle: http://fairsay.com/hypevsreality2010 ★ Über 500.000 Unterschriften ★ 34% über Social Media und Mobile digimedia gmbh 2011
  • 111. Auswertung einer Online Kampagne (Sommer 2010) Quelle: http://fairsay.com/hypevsreality2010 ★ Über 500.000 Unterschriften ★ 34% über Social Media und Mobile ★ 2% über Online Advertising digimedia gmbh 2011
  • 112. Auswertung einer Online Kampagne (Sommer 2010) Quelle: http://fairsay.com/hypevsreality2010 ★ Über 500.000 Unterschriften ★ 34% über Social Media und Mobile ★ 2% über Online Advertising ★ ... digimedia gmbh 2011
  • 113. Auswertung einer Online Kampagne (Sommer 2010) Quelle: http://fairsay.com/hypevsreality2010 ★ Über 500.000 Unterschriften ★ 34% über Social Media und Mobile ★ 2% über Online Advertising ★ ... ★ ca. 2/3 über Email, Website = non-social digimedia gmbh 2011
  • 114. Nutzung von web 2.0 und Cloud in der Vorbereitung digimedia gmbh 2011
  • 120. Fazit / Message an Franz digimedia gmbh 2011
  • 121. Fazit / Message an Franz ★ Das Internet hilft, Veranstaltungen zu bewerben digimedia gmbh 2011
  • 122. Fazit / Message an Franz ★ Das Internet hilft, Veranstaltungen zu bewerben ★ Frage Dich nach: digimedia gmbh 2011
  • 123. Fazit / Message an Franz ★ Das Internet hilft, Veranstaltungen zu bewerben ★ Frage Dich nach: ★ Zielgruppe, wo wohnt sie (im Web) digimedia gmbh 2011
  • 124. Fazit / Message an Franz ★ Das Internet hilft, Veranstaltungen zu bewerben ★ Frage Dich nach: ★ Zielgruppe, wo wohnt sie (im Web) ★ vielleicht: in der Cloud zusammenarbeiten, per Post, Mail und Pressemitteilung einladen digimedia gmbh 2011
  • 125. Was bisher geschah: Jan Billinger Fahrräder digimedia gmbh 2011
  • 126. Was bisher geschah: Jan Billinger Fahrräder ★ Internet ist extrem große Konkurrenz digimedia gmbh 2011
  • 127. Was bisher geschah: Jan Billinger Fahrräder ★ Internet ist extrem große Konkurrenz ★ Er will eine eigene Marke im Web etablieren digimedia gmbh 2011
  • 128. Was bisher geschah: Jan Billinger Fahrräder ★ Internet ist extrem große Konkurrenz ★ Er will eine eigene Marke im Web etablieren ★ Den Laden aber lokal weiterbetreiben digimedia gmbh 2011
  • 130. Mehr Traffic muß her ★ SEO, anderer Vortrag ★ Google Adwords, auch anderer Vortrag ★ Was bietet Facebook? digimedia gmbh 2011
  • 139. Soweit top. Jan Billinger fragt sich: digimedia gmbh 2011
  • 140. Soweit top. Jan Billinger fragt sich: ★ Was bin ich digimedia gmbh 2011
  • 141. Soweit top. Jan Billinger fragt sich: ★ Was bin ich ★ Was ist meine Message digimedia gmbh 2011
  • 142. Soweit top. Jan Billinger fragt sich: ★ Was bin ich ★ Was ist meine Message ★ Wem will ich es sagen digimedia gmbh 2011
  • 143. Soweit top. Jan Billinger fragt sich: ★ Was bin ich Fixie Spezialist ★ Was ist meine Message ★ Wem will ich es sagen digimedia gmbh 2011
  • 144. Soweit top. Jan Billinger fragt sich: ★ Was bin ich Fixie Spezialist ★ Was ist meine Message Die besten Fixies ★ Wem will ich es sagen digimedia gmbh 2011
  • 145. Soweit top. Jan Billinger fragt sich: ★ Was bin ich Fixie Spezialist ★ Was ist meine Message Die besten Fixies ★ Wem will ich es sagen Großstadtfans digimedia gmbh 2011
  • 151. It‘s the USP, dude digimedia gmbh 2011
  • 152. Zeit für eine Tool-Rekapitulation digimedia gmbh 2011
  • 153. Zeit für eine Tool-Rekapitulation ★ Zusammenarbeiten in der Cloud mit Basecamp, Google Docs, Dropbox, Skype, etc. digimedia gmbh 2011
  • 154. Zeit für eine Tool-Rekapitulation ★ Zusammenarbeiten in der Cloud mit Basecamp, Google Docs, Dropbox, Skype, etc. ★ Nutze die Plattformen, die Deine Kunden nutzen: XING, FB, Twitter, G-Places, G+ - aber ganz bestimmt: Brief, Email, Pressenotitz und bringe die Leser/Nutzer dazu, mitzumachen. digimedia gmbh 2011
  • 155. Zeit für eine Tool-Rekapitulation ★ Zusammenarbeiten in der Cloud mit Basecamp, Google Docs, Dropbox, Skype, etc. ★ Nutze die Plattformen, die Deine Kunden nutzen: XING, FB, Twitter, G-Places, G+ - aber ganz bestimmt: Brief, Email, Pressenotitz und bringe die Leser/Nutzer dazu, mitzumachen. ★ Sei speziell und rede darüber auf Youtube, Twitter, Deinem Blog, Veranstaltungen digimedia gmbh 2011
  • 156. Sina, und Du so? digimedia gmbh 2011
  • 157. Sina, und Du so? ★ Auf Twitter seit Mai 2009 digimedia gmbh 2011
  • 158. Sina, und Du so? ★ Auf Twitter seit Mai 2009 ★ Tweets bisher: 46tsd digimedia gmbh 2011
  • 159. Sina, und Du so? ★ Auf Twitter seit Mai 2009 ★ Tweets bisher: 46tsd ★ Follower: knapp 6000 digimedia gmbh 2011
  • 160. Sina, und Du so? digimedia gmbh 2011
  • 161. Sina, und Du so? ★ Ehrungen, Features über manomana in allen Medien digimedia gmbh 2011
  • 162. Sina, und Du so? ★ Ehrungen, Features über manomana in allen Medien ★ Diese Woche: spontaner Besuch von Claudia Roth digimedia gmbh 2011
  • 163. Sina, und Du so? ★ Ehrungen, Features über manomana in allen Medien ★ Diese Woche: spontaner Besuch von Claudia Roth ★ Die Poportions-Jeans ist erhältlich und wird im Gedenken an Herrn Strauss aus Buttenheim bei Bamberg zu 100% in Bayern gefertigt digimedia gmbh 2011
  • 164. Sina, und Du so? ★ Ehrungen, Features über manomana in allen Medien ★ Diese Woche: spontaner Besuch von Claudia Roth ★ Die Poportions-Jeans ist erhältlich und wird im Gedenken an Herrn Strauss aus Buttenheim bei Bamberg zu 100% in Bayern gefertigt ★ Preis: 139,00 € digimedia gmbh 2011
  • 165. Was ist wichtig für Erfolg im web 2.0? [ ] Website [ ] xing Account [ ] Dropbox zur Kooperation mit anderen [ ] Filme youtube [ ] Eigener Blog [ ] Telefon [ ] SEO [ ] Social Media Agentur/Berater [ ] Ablage von Pressemeldungen auf Pressemitteilungsservern [ ] Individuell gemachte Pressearbeit [ ] USP [ ] Newsletter per Email [ ] Listung der Angebote bei Google Shops, Amazon bzw Einbindung in andere Systeme   digimedia gmbh 2011
  • 166. Was ist wichtig für Erfolg im web 2.0? [3] Website [ ] xing Account [ ] Dropbox zur Kooperation mit anderen [4] Filme youtube [2] Eigener Blog [ ] Telefon [ ] SEO [ ] Social Media Agentur/Berater [ ] Ablage von Pressemeldungen auf Pressemitteilungsservern [ ] Individuell gemachte Pressearbeit [1] USP [ ] Newsletter per Email [ ] Listung der Angebote bei Google Shops, Amazon bzw Einbindung in andere Systeme  Den Rest mach ich nicht ;)) digimedia gmbh 2011
  • 168. Der gewisse Unterschied: ★ Facebook für Info digimedia gmbh 2011
  • 169. Der gewisse Unterschied: ★ Facebook für Info ★ Twitter für Authentizität, Persönlichkeit & Schnellschüsse digimedia gmbh 2011
  • 170. Fragen, über die Sie mal nachdenken sollten: digimedia gmbh 2011
  • 171. Fragen, über die Sie mal nachdenken sollten: ★ Vermischung der persönlichen Freunde und der Interessenten fürs Projekt. Das ist für manche Leute ein Problem digimedia gmbh 2011
  • 172. Fragen, über die Sie mal nachdenken sollten: ★ Vermischung der persönlichen Freunde und der Interessenten fürs Projekt. Das ist für manche Leute ein Problem ★ Erwäge, Facebook als komplettes Kommunikationswerkzeug bei der Umsetzung Deiner Aufgabe zu nutzen. Aber verlass Dich nicht auf Facebook als wichtigstes Promotion- Tool digimedia gmbh 2011
  • 173. Use: Facebook to schedule Twitter to coordinate Youtube to tell the World and: digimedia gmbh 2011

Hinweis der Redaktion

  1. \n
  2. \n
  3. \n
  4. \n
  5. \n
  6. \n
  7. \n
  8. \n
  9. \n
  10. \n
  11. \n
  12. \n
  13. \n
  14. \n
  15. \n
  16. \n
  17. \n
  18. \n
  19. \n
  20. \n
  21. \n
  22. \n
  23. \n
  24. \n
  25. \n
  26. \n
  27. \n
  28. \n
  29. \n
  30. \n
  31. \n
  32. \n
  33. \n
  34. \n
  35. \n
  36. \n
  37. \n
  38. \n
  39. \n
  40. \n
  41. \n
  42. \n
  43. \n
  44. \n
  45. \n
  46. \n
  47. \n
  48. \n
  49. \n
  50. \n
  51. \n
  52. \n
  53. \n
  54. \n
  55. \n
  56. \n
  57. \n
  58. \n
  59. \n
  60. \n
  61. \n
  62. \n
  63. \n
  64. \n
  65. \n
  66. \n
  67. \n
  68. \n
  69. \n
  70. \n
  71. \n
  72. \n
  73. \n
  74. \n
  75. \n
  76. \n
  77. \n
  78. \n
  79. \n
  80. Wer schreibt uns E-mails?\n
  81. Wer schreibt uns E-mails?\n
  82. Wer schreibt uns E-mails?\n
  83. Wer schreibt uns E-mails?\n
  84. Wer schreibt uns E-mails?\n
  85. Wer schreibt uns E-mails?\n
  86. Wer schreibt uns E-mails?\n
  87. von den 34% etwa 25% via Facebook\n
  88. von den 34% etwa 25% via Facebook\n
  89. von den 34% etwa 25% via Facebook\n
  90. von den 34% etwa 25% via Facebook\n
  91. von den 34% etwa 25% via Facebook\n
  92. von den 34% etwa 25% via Facebook\n
  93. \n
  94. \n
  95. \n
  96. \n
  97. \n
  98. \n
  99. \n
  100. \n
  101. \n
  102. \n
  103. \n
  104. &amp;#x263A;\n
  105. \n
  106. \n
  107. \n
  108. \n
  109. \n
  110. \n
  111. \n
  112. \n
  113. \n
  114. \n
  115. \n
  116. \n
  117. \n
  118. \n
  119. \n
  120. \n
  121. \n
  122. \n
  123. \n
  124. \n
  125. \n
  126. \n
  127. \n
  128. \n
  129. \n
  130. \n
  131. \n
  132. \n
  133. \n
  134. \n
  135. \n
  136. \n
  137. \n
  138. \n
  139. \n
  140. \n
  141. \n
  142. \n