Umfragen

651 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
651
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Umfragen

  1. 1. Umfragen Thema: Lebensmittelverschwendung Gruppe: Daniel J, Yad, Yahya, Daniel B
  2. 2. Inhalt1) Erarbeitungen zum Thema Lebensmittelverschwendung in Bezug auf die Inhalte des Films Taste the Waste2) Ergebnisse unseres Themas: Umfragen
  3. 3. Lebensmittelverschwendung• Lebensmittel werden heutzutage aufgrund mehrerer Faktoren unbedacht weggeschmissen• Berufstätige oder viel beschäftigte Menschen kommen nicht dazu ihre Lebensmittel zu konsumieren, da sich viele wenig Zeit zum Kochen nehmen• Demnach schmeißen die meisten Konsumenten ihre Lebensmittel weg, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten wurde
  4. 4. Lebensmittelverschwendung• Ein weiterer Aspekt der dazu beiträgt ist das Kaufverhalten des Konsumenten:• Viele Konsumenten kaufen unbedacht ein und achten demnach nicht auf die Menge die sie einkaufen• Dadurch werden Lebensmittel aufgrund der Menge nicht verzehrt und wiederum wegschmissen
  5. 5. Lebensmittelverschwendung• Ein weiterer Punkt der dafür verantwortlich ist, dass viele Lebensmittel vernichtet werden, ist der Konsument. Der Konsument steuert durch sein Kaufverhalten die Märkte• Außerdem werden tonnenweise Lebensmittel von den Großmärkten bestellt, wovon ein großer Teil sofort entsorgt wird• Grund dafür sind die Normvorschriften. Der Kunde möchte seine Waren in einer guten Qualität haben.
  6. 6. Lebensmittelverschwendung• Die Lebensmittelverschwendung trägt dazu bei, das viele Menschen hungern• Lebensmittel werden verschwendet, obwohl man diese anderweitig an Ärmere verschenken könnte
  7. 7. Verschwendung von Lebensmittel innerhalb einer Woche Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag 100gr Brokkoli 2 Ganze Auberginen 400gr Gebratene 375gr Kartoffelpüree / 1 Ganze Gurke / Nudeln vom Vortag vom Vortag 1 Ganzen Kopfsalat1 ganzen Kopfsalat 2 Ganze Paprika 62,5gr Sauerkraut vom / 300gr Sojabohnen / Vortag 10 Zwiebeln 500gr Bohnen / /
  8. 8. Aspekte zur Lebensmittelvernichtung im Film „Taste the Waste“• Es wird auf die Menge der Lebensmittel, die weggeworfen werden, hingewiesen• Die Selektion der Lebensmittel wird beleuchtet• Normen und Anforderungen der Konsumenten• Positive Folgen von einer Überproduktion werden gezeigt
  9. 9. Der Film• Der Film erfüllt die Erwartungen des Trailers, jedoch werden viele Fakten schon im Trailer gezeigt, so dass man vieles schon weiß→Führt dazu, dass der Film langweilig wirdZielgruppe• Lebensmittelkäufer/Verbraucher• Lebensmittelhändler
  10. 10. Umfragen mit Passanten
  11. 11. Haben Sie schon mal etwas über das Thema „Containern“ gehört? ja nein 15% 85%
  12. 12. Wussten Sie, dass die Hälfte der Lebensmittel inDeutschland weggeschmissen werden bevor sie zum Verkauf bereit stehen? ja nein 25% 75%
  13. 13. Könnten Sie sich vorstellen Essen aus dem Container zu besorgen? ja nein 5% 95%
  14. 14. Was halten Sie von den Leuten, die Essen aus dem Container holen? haben Verständnis haben kein Verständnis 35% 65%
  15. 15. Kaufen Sie bewusst Lebensmittel aus fairem Handel?ja (nur) bei den meisten Lebensmittelnbei ausgewählten Lebensmitteln hauptsache günstig 5% 20% 15% 60%
  16. 16. Werden bei Ihnen Lebensmittel weggeworfen?ja, regelmäßig ja, öfters gelegentlich / selten nie 10% 30% 25% 35%
  17. 17. Interview mit einem Geschäft in Bezug auf Inhalte aus dem Film „Taste the Waste“Aussagen im Film:• „In Deutschland werden jährlich 15 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen“• „In manchen Landwirtschaftsbetrieben in den USA werden 40 bis 50 % der Tomaten aussortiert und somit weggeworfen, bevor sie weiterverkauft werden und zum Kunden gelangen können“
  18. 18. Interview mit einem Handelsbetrieb in Bezug auf Inhalte aus dem Film „Taste the Waste“Aussagen im Film:• „500.000 Tonnen Brot werden jährlich in Deutschland weggeworfen“• „Das Essen, das wir in Europa wegwerfen, würde zwei mal reichen, um alle Hungernden der Welt zu ernähren“

×