Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und relevantere Anzeigen zu schalten. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Ein fächerübergreifendes Projekt der AHS  Heustadelgasse in Zusammenarbeit mit                            Piller-Möbel
   Schüler/innen    ◦ Sichern und auswerten der Plakate/Projekttag    ◦ Lernstyleanalyse – Unterlagen von SCHILF      Ste...
   Piller-Möbel    ◦ Ausstattung eines Raumes   „Chefetagen“    ◦ Zuschuss zu Piller-Möbel    ◦ Ev.„Anwerbung“ anderer F...
   Breitenecker   Kühn u. Studenten der TU-Architektur   (Österreich-Experte für Lernstyleanalyse)   (Dissertation?) ...
Fächerübergreifendes Forschen Deutsch: Argumente für „anderes“ Lernen, unterstützt  durch die neuen Möbel, Umfrage (siehe...
   Präsentationsnachmittag/Abend? n der Schule    Was hat sich verändert? Wie geht es weiter?    Wer hilft uns? (Weitere ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Raum für das lernen schaffen

290 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Raum für das lernen schaffen

  1. 1. Ein fächerübergreifendes Projekt der AHS Heustadelgasse in Zusammenarbeit mit Piller-Möbel
  2. 2.  Schüler/innen ◦ Sichern und auswerten der Plakate/Projekttag ◦ Lernstyleanalyse – Unterlagen von SCHILF Steinbrechergasse ◦ Umfrage und Auswertung in Deutsch, Informatik, Mathematik Lehrer/innen ◦ Info über Lernstyleanalyse ◦ Für welche Methoden bin ich bereit? ◦ Welche räumlichen Konzepte und Möbel etc. wünsche ich mir/brauche ich, damit die Sch. die Lernziele erreichen? (OL – Tischinseln, Gruppenarbeiten, Einsatz von Netbooks, Mathe z.B: Tische frontal oder einfach Raumwechsel?...)
  3. 3.  Piller-Möbel ◦ Ausstattung eines Raumes „Chefetagen“ ◦ Zuschuss zu Piller-Möbel ◦ Ev.„Anwerbung“ anderer Firmen für das Projekt, speziell IKT-Bereich ◦ Ressourcen durchforsten: Elternverein, ELC, eLSA ◦ Druckventile“ öffnen helfen, die zum Großteil von Lehrer/innen selbst montiert werden. ;-) (Zitat „eLearning, OL sind toll, aber ich komm sonst mit dem Stoff nicht weiter“)
  4. 4.  Breitenecker Kühn u. Studenten der TU-Architektur (Österreich-Experte für Lernstyleanalyse) (Dissertation?) (Diplomarbeit?)
  5. 5. Fächerübergreifendes Forschen Deutsch: Argumente für „anderes“ Lernen, unterstützt durch die neuen Möbel, Umfrage (siehe Folie 1) Biologie: Wie funktioniert mein Skelett, warum sind die neuen Möbel unterstützend für meine Gesundheit? Musik, Physik: Der Ton macht die Musik – Forschungsergebnisse zur Lärmforschung in Schule (Dazu gibt es schon viel, auch für 1.Klasse) Wie vermeide ich Lärm? Strategien dafür, Stille-Übungen) Geschichte: Schule/Lernen/Erziehung im historischen Längsschnitt BE: Vorher-Nachher-Fotos, Plakate, Videos
  6. 6.  Präsentationsnachmittag/Abend? n der Schule Was hat sich verändert? Wie geht es weiter? Wer hilft uns? (Weitere Möbel etc.) Ministerium, LSIs… Elternverein – auch von anderen Schulen Presse, ORF (speziell Wien heute, ATV…) Präsentation des parallel laufenden ELC- Projekts „Der Raum als dritter Pädagoge“ in Steyr (Ministerium als Veranstalter, Teilnehmer aus ganz Österreich.)

×