SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo

Informatics%20 Broschuere Sap[1]

A
a_peter

INFORMATICS IHR starker SAP Partner!

1 von 16
sap.
ÜBER UNS.
Wer wir sind und was wir für Sie tun können.




Willkommen bei INFORMATICS.              am heimischen Markt tätig und dabei    Horizont, der weit über IT-Prozesse
Wir stehen Ihnen als SAP-Berater         langsam aber stetig gewachsen.         hinausgeht und den wir gerne jeden
und -Entwickler zur Verfügung. Wobei     Unser Schlüssel zum Erfolg: Beim       Tag ein Stück erweitern.
„stehen“ nicht unsere Art ist –          Thema SAP macht uns so schnell
wir sind in hohem Maße beweglich:        keiner was vor. Und beim Thema         Aber es geht hier nicht um uns – es
Neben allen gängigen SAP-Stan-           Kundenorientierung auch nicht.         geht hier um Sie und Ihre Anforde-
dardprodukten bieten wir Ihnen                                                  rungen. Wir laden Sie ein: Wir opti-
maßgeschneiderte IT-Lösungen.            Wir wissen um den Nutzen und           mieren Ihre IT-Prozesse und damit
Natürlich nur, wenn es Ihre Prozesse     um die Tücken von SAP und geben        Ihre Geschäftsabläufe. Wenn Sie viel
erfordern. Und Ihr Budget erlaubt.       unser Know-how an Sie weiter –         auf ein stabiles und leistungsstarkes
                                         Transparenz und Offenheit zeichnet     IT-System geben, dann sind Sie bei
Wir sind jung und flexibel, aber reich   uns aus. Als gelernte Wirtschafts-     uns richtig. Seien Sie mit uns gut
an Erfahrung. Seit 1999 sind wir         informatiker verfügen wir über einen   beraten. Seien Sie well advised.




                                                                                                                   2
well advised. INFORMATICS.




                                                  sap.
                                            systems applications programms.




PHILOSOPHIE.
Was uns wichtig ist und warum.

Qualität.                             Innovation.                             Vertrauen.
Was für uns zählt, ist die Qualität   Wenn wir erst einmal angefangen         Als Ihr SAP-Berater und -Entwickler
unserer Kundenbeziehungen.            haben, sind wir nicht mehr aufzu-       kommen wir Ihren Geschäftsprozessen
                                      halten. Wo andere SAP-Berater           sehr nah. Doch im Vertrauen: Ihre Pro-
Der Kunde ist König. Und wenn ein     verzweifeln, fängt für uns der Spaß     zesse sind bei uns in guten Händen.
König am Sonntagnachmittag etwas      erst an. Wir sind eben neugierig        Damit Sie ganz sicher gehen können,
braucht, dann sind wir am Sonntag-    und gehen gern den Dingen auf den       können Sie sich gerne jederzeit via
nachmittag für ihn da. Ohne wenn      Grund. Natürlich nur soweit, wie es     Online-Dokumentation vom Fortschritt
und aber.                             unseren Kunden nützt.                   unserer Arbeit überzeugen.




                                                                                                                   3
SAP-BERATUNG UND -ENTWICKLUNG.
Wie wir SAP für Sie nutzen.

SAP ist ein weites Feld. Schon viele   zu finden. Dabei schrecken wir auch   Wünsche reagieren – unser
haben sich darin verirrt. Wir fühlen   vor Speziallösungen nicht zurück.     Ziel ist eine langfristige, stabile
uns bei SAP zuhause, kennen alle                                             Partnerschaft. Damit nicht genug:
Module, alle Standardlösungen und      Was uns von anderen SAP-Beratern      Auf Wunsch schulen wir Sie auch
auch alle Möglichkeiten, diese auf     unterscheidet: Wir wissen immer,      umfassend in allen IT-Lösungen,
Ihre individuellen Anforderungen       wovon wir reden. Alle unsere          die wir für Sie konzipieren und
hin abzustimmen. SAP ist gut, aber     Kundenberater sind ausgebildete       umsetzen.
so richtig gut wird es erst durch      Entwickler. Das macht das ganze
richtiges Customizing.                 für Sie einfacher und effizienter.    Wir halten mit unserem Know-how
                                                                             nicht hinter dem Berg, warum
Wir schöpfen aus unserem breiten       So richtig zufrieden sind wir aber    sollen wir auch – Sie dürfen
Erfahrungsschatz, wenn es darum        erst dann, wenn Sie zufrieden sind.   schließlich ruhig wissen, was Sie
geht, die für Sie optimale Lösung      So kurzfristig wir auf Ihre           an uns haben.




                                                                                                                   4
well advised. INFORMATICS.




PROZESSKETTE.




UNSER PORTFOLIO




             “
prozessanalysen
prozessberatung
prozessdesign
individuelle entwicklung
performanceoptimierung
prozessschulungen




                                               5
IS-H UND i.s.h.med.
Warum maßgeschneiderte Healthcare-Lösungen Ihre Effizienz steigern.


Auch für Krankenhäuser gilt: Zeit      wirksame SAP-Berater und              Ihren Fachleuten eine optimale
ist kostbar. Vor allem die Zeit, in    -Entwickler eben INFORMATICS.         Lösung für Ihr Haus.
der Patienten- oder Leistungsdaten     So richtig effizient sind SAP IS-H
von einer Abteilung zur anderen        und i.s.h.med erst dann, wenn sie     Seit 2003 haben wir umfangreiche
gelangen.                              erst einmal für Ihr Haus maßge-       Erfahrungen im Healthcare-Bereich
                                       schneidert sind.                      gesammelt. Wir kennen die klinischen
Krankenhausverwaltungen werden                                               Prozesse in einem Krankenhaus
immer effektiver, auch wenn die        Wir laden Sie ein: Profitieren Sie    sehr gut. Und wir haben uns als
medizinischen Behandlungen             von unserem Rundum-Support.           fairer, verlässlicher Partner einen
zunehmend komplexer und daten-         Egal ob Erweiterungen im klinischen   Namen gemacht.
intensiver sind.                       Arbeitsplatz, Individuallösungen
                                       im Leistungsmanagement oder           Denn eines ist klar: Eine IT-Lösung
Als wirksame Werkzeuge für mehr        Anpassungen in der klinischen         für ein Krankenhaus muss nicht
Effektivität haben sich SAP IS-H und   Dokumentation gefordert sind –        nur durchgängig und leistungsfähig
i.s.h.med erwiesen. Und als            wir entwickeln in Abstimmung mit      sein, sondern auch leistbar.

                                                                                                                6

Recomendados

Informatics%20 Broschuere Ish[1]
Informatics%20 Broschuere Ish[1]Informatics%20 Broschuere Ish[1]
Informatics%20 Broschuere Ish[1]a_peter
 
SAP Branchenlösungen von All for One Steeb
SAP Branchenlösungen von All for One SteebSAP Branchenlösungen von All for One Steeb
SAP Branchenlösungen von All for One SteebAll for One Steeb AG
 
Komplexität erfolgreich managen!
Komplexität erfolgreich managen!Komplexität erfolgreich managen!
Komplexität erfolgreich managen!Cognizant
 
Kultur- und Komplexitätsmanagement bei Mergers und Acquisitions
Kultur- und Komplexitätsmanagement bei Mergers und AcquisitionsKultur- und Komplexitätsmanagement bei Mergers und Acquisitions
Kultur- und Komplexitätsmanagement bei Mergers und AcquisitionsDr. Karl-Michael Popp
 
Actemium Schweiz AG
Actemium Schweiz AGActemium Schweiz AG
Actemium Schweiz AGactemium
 
Kompetenzbasiertes Wissensmanagement – evolutionäre Entwicklung
Kompetenzbasiertes Wissensmanagement – evolutionäre EntwicklungKompetenzbasiertes Wissensmanagement – evolutionäre Entwicklung
Kompetenzbasiertes Wissensmanagement – evolutionäre EntwicklungLearning Factory
 
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!
VerbesserungsKATA – Umsetzung in einem Kommunalunternehmen – ein Praxisbericht!Learning Factory
 
Umfassende Betreuung von SAP - Systemen
Umfassende Betreuung von SAP - SystemenUmfassende Betreuung von SAP - Systemen
Umfassende Betreuung von SAP - SystemenHicron
 

Más contenido relacionado

Destacado

Informatics%20 Broschuere Rta[1]
Informatics%20 Broschuere Rta[1]Informatics%20 Broschuere Rta[1]
Informatics%20 Broschuere Rta[1]a_peter
 
Integração do Flex com PHP através do AMFPHP
Integração do Flex com PHP através do AMFPHPIntegração do Flex com PHP através do AMFPHP
Integração do Flex com PHP através do AMFPHPelliando dias
 
RSS 2012 Literature Searches
RSS 2012 Literature SearchesRSS 2012 Literature Searches
RSS 2012 Literature SearchesWesam Abuznadah
 
Plano Inova Empresa - Edital Nanotecnologia
Plano Inova Empresa - Edital NanotecnologiaPlano Inova Empresa - Edital Nanotecnologia
Plano Inova Empresa - Edital Nanotecnologia24x7 COMUNICAÇÃO
 
SHS ASQ 2010 Conference Presentation: Hospital System Patient Flow
SHS ASQ 2010 Conference Presentation: Hospital System Patient FlowSHS ASQ 2010 Conference Presentation: Hospital System Patient Flow
SHS ASQ 2010 Conference Presentation: Hospital System Patient FlowAlexander Kolker
 
2013session1 3
2013session1 32013session1 3
2013session1 3acvq
 

Destacado (7)

Informatics%20 Broschuere Rta[1]
Informatics%20 Broschuere Rta[1]Informatics%20 Broschuere Rta[1]
Informatics%20 Broschuere Rta[1]
 
Integração do Flex com PHP através do AMFPHP
Integração do Flex com PHP através do AMFPHPIntegração do Flex com PHP através do AMFPHP
Integração do Flex com PHP através do AMFPHP
 
RSS 2012 Literature Searches
RSS 2012 Literature SearchesRSS 2012 Literature Searches
RSS 2012 Literature Searches
 
Plano Inova Empresa - Edital Nanotecnologia
Plano Inova Empresa - Edital NanotecnologiaPlano Inova Empresa - Edital Nanotecnologia
Plano Inova Empresa - Edital Nanotecnologia
 
Traumatic Brain Injury
Traumatic Brain InjuryTraumatic Brain Injury
Traumatic Brain Injury
 
SHS ASQ 2010 Conference Presentation: Hospital System Patient Flow
SHS ASQ 2010 Conference Presentation: Hospital System Patient FlowSHS ASQ 2010 Conference Presentation: Hospital System Patient Flow
SHS ASQ 2010 Conference Presentation: Hospital System Patient Flow
 
2013session1 3
2013session1 32013session1 3
2013session1 3
 

Ähnlich wie Informatics%20 Broschuere Sap[1]

SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...IT-Onlinemagazin
 
Imagebroschüre apps associates c
Imagebroschüre apps associates cImagebroschüre apps associates c
Imagebroschüre apps associates cMartin Verleger
 
Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016
Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016
Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016Thomas Jenewein
 
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen solltenSAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen solltenIT-Onlinemagazin
 
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Sunny2014
 
Provadis Nr. 12 Oktober 2016
Provadis Nr. 12 Oktober 2016Provadis Nr. 12 Oktober 2016
Provadis Nr. 12 Oktober 2016Natasha Senn
 
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_webMCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_webMCP Deutschland GmbH
 
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft PersonalDigital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft PersonalThomas Jenewein
 
PC-studio GmbH: Business-Lösungen für Ihr Unternehmen
PC-studio GmbH: Business-Lösungen für Ihr UnternehmenPC-studio GmbH: Business-Lösungen für Ihr Unternehmen
PC-studio GmbH: Business-Lösungen für Ihr Unternehmenpc_studio
 
Avispador - What´s the Question?
Avispador - What´s the Question?Avispador - What´s the Question?
Avispador - What´s the Question?Axel Oppermann
 
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017dankl+partner consulting gmbh
 
Unternehmenspräsentation der agentbase AG aus Paderborn
Unternehmenspräsentation der agentbase AG aus PaderbornUnternehmenspräsentation der agentbase AG aus Paderborn
Unternehmenspräsentation der agentbase AG aus Paderbornagentbase AG
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerOliver Belikan
 

Ähnlich wie Informatics%20 Broschuere Sap[1] (20)

SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
SAP Trends 2013 - die Entscheider kennen sollten ...
 
Imagebroschüre apps associates c
Imagebroschüre apps associates cImagebroschüre apps associates c
Imagebroschüre apps associates c
 
Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016
Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016
Digital führen bei der SAP - LEARNTEC 2016
 
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen solltenSAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
SAP Trends 2014 - die Entscheider kennen sollten
 
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
Innocate Imagebroschuere 2013 - http://www.innocate.de/
 
MDR
MDRMDR
MDR
 
Leistungsspektrum
LeistungsspektrumLeistungsspektrum
Leistungsspektrum
 
EIN ATTRAKTIVER ARBEITGEBER
EIN ATTRAKTIVER ARBEITGEBEREIN ATTRAKTIVER ARBEITGEBER
EIN ATTRAKTIVER ARBEITGEBER
 
Neumeier-Team
Neumeier-TeamNeumeier-Team
Neumeier-Team
 
Provadis Nr. 12 Oktober 2016
Provadis Nr. 12 Oktober 2016Provadis Nr. 12 Oktober 2016
Provadis Nr. 12 Oktober 2016
 
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_webMCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
MCP Deutschland GmbH/ dankl+partner consulting Unternehmensfolder_2017_web
 
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft PersonalDigital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
Digital Leadership - Vortrag von der Zukunft Personal
 
PC-studio GmbH: Business-Lösungen für Ihr Unternehmen
PC-studio GmbH: Business-Lösungen für Ihr UnternehmenPC-studio GmbH: Business-Lösungen für Ihr Unternehmen
PC-studio GmbH: Business-Lösungen für Ihr Unternehmen
 
Avispador - What´s the Question?
Avispador - What´s the Question?Avispador - What´s the Question?
Avispador - What´s the Question?
 
Auswahl und Einführung der passenden Software
Auswahl und Einführung der passenden SoftwareAuswahl und Einführung der passenden Software
Auswahl und Einführung der passenden Software
 
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 SekundenLernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
Lernen Sie Diamant Kennen In 120 Sekunden
 
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
dankl+partner consulting/MCP Deutschland GmbH Unternehmensfolder 2017
 
Unternehmenspräsentation der agentbase AG aus Paderborn
Unternehmenspräsentation der agentbase AG aus PaderbornUnternehmenspräsentation der agentbase AG aus Paderborn
Unternehmenspräsentation der agentbase AG aus Paderborn
 
Produkt Produkt Manager
Produkt Produkt ManagerProdukt Produkt Manager
Produkt Produkt Manager
 
360 Grad Panoramablick
360 Grad Panoramablick360 Grad Panoramablick
360 Grad Panoramablick
 

Informatics%20 Broschuere Sap[1]

  • 2. ÜBER UNS. Wer wir sind und was wir für Sie tun können. Willkommen bei INFORMATICS. am heimischen Markt tätig und dabei Horizont, der weit über IT-Prozesse Wir stehen Ihnen als SAP-Berater langsam aber stetig gewachsen. hinausgeht und den wir gerne jeden und -Entwickler zur Verfügung. Wobei Unser Schlüssel zum Erfolg: Beim Tag ein Stück erweitern. „stehen“ nicht unsere Art ist – Thema SAP macht uns so schnell wir sind in hohem Maße beweglich: keiner was vor. Und beim Thema Aber es geht hier nicht um uns – es Neben allen gängigen SAP-Stan- Kundenorientierung auch nicht. geht hier um Sie und Ihre Anforde- dardprodukten bieten wir Ihnen rungen. Wir laden Sie ein: Wir opti- maßgeschneiderte IT-Lösungen. Wir wissen um den Nutzen und mieren Ihre IT-Prozesse und damit Natürlich nur, wenn es Ihre Prozesse um die Tücken von SAP und geben Ihre Geschäftsabläufe. Wenn Sie viel erfordern. Und Ihr Budget erlaubt. unser Know-how an Sie weiter – auf ein stabiles und leistungsstarkes Transparenz und Offenheit zeichnet IT-System geben, dann sind Sie bei Wir sind jung und flexibel, aber reich uns aus. Als gelernte Wirtschafts- uns richtig. Seien Sie mit uns gut an Erfahrung. Seit 1999 sind wir informatiker verfügen wir über einen beraten. Seien Sie well advised. 2
  • 3. well advised. INFORMATICS. sap. systems applications programms. PHILOSOPHIE. Was uns wichtig ist und warum. Qualität. Innovation. Vertrauen. Was für uns zählt, ist die Qualität Wenn wir erst einmal angefangen Als Ihr SAP-Berater und -Entwickler unserer Kundenbeziehungen. haben, sind wir nicht mehr aufzu- kommen wir Ihren Geschäftsprozessen halten. Wo andere SAP-Berater sehr nah. Doch im Vertrauen: Ihre Pro- Der Kunde ist König. Und wenn ein verzweifeln, fängt für uns der Spaß zesse sind bei uns in guten Händen. König am Sonntagnachmittag etwas erst an. Wir sind eben neugierig Damit Sie ganz sicher gehen können, braucht, dann sind wir am Sonntag- und gehen gern den Dingen auf den können Sie sich gerne jederzeit via nachmittag für ihn da. Ohne wenn Grund. Natürlich nur soweit, wie es Online-Dokumentation vom Fortschritt und aber. unseren Kunden nützt. unserer Arbeit überzeugen. 3
  • 4. SAP-BERATUNG UND -ENTWICKLUNG. Wie wir SAP für Sie nutzen. SAP ist ein weites Feld. Schon viele zu finden. Dabei schrecken wir auch Wünsche reagieren – unser haben sich darin verirrt. Wir fühlen vor Speziallösungen nicht zurück. Ziel ist eine langfristige, stabile uns bei SAP zuhause, kennen alle Partnerschaft. Damit nicht genug: Module, alle Standardlösungen und Was uns von anderen SAP-Beratern Auf Wunsch schulen wir Sie auch auch alle Möglichkeiten, diese auf unterscheidet: Wir wissen immer, umfassend in allen IT-Lösungen, Ihre individuellen Anforderungen wovon wir reden. Alle unsere die wir für Sie konzipieren und hin abzustimmen. SAP ist gut, aber Kundenberater sind ausgebildete umsetzen. so richtig gut wird es erst durch Entwickler. Das macht das ganze richtiges Customizing. für Sie einfacher und effizienter. Wir halten mit unserem Know-how nicht hinter dem Berg, warum Wir schöpfen aus unserem breiten So richtig zufrieden sind wir aber sollen wir auch – Sie dürfen Erfahrungsschatz, wenn es darum erst dann, wenn Sie zufrieden sind. schließlich ruhig wissen, was Sie geht, die für Sie optimale Lösung So kurzfristig wir auf Ihre an uns haben. 4
  • 5. well advised. INFORMATICS. PROZESSKETTE. UNSER PORTFOLIO “ prozessanalysen prozessberatung prozessdesign individuelle entwicklung performanceoptimierung prozessschulungen 5
  • 6. IS-H UND i.s.h.med. Warum maßgeschneiderte Healthcare-Lösungen Ihre Effizienz steigern. Auch für Krankenhäuser gilt: Zeit wirksame SAP-Berater und Ihren Fachleuten eine optimale ist kostbar. Vor allem die Zeit, in -Entwickler eben INFORMATICS. Lösung für Ihr Haus. der Patienten- oder Leistungsdaten So richtig effizient sind SAP IS-H von einer Abteilung zur anderen und i.s.h.med erst dann, wenn sie Seit 2003 haben wir umfangreiche gelangen. erst einmal für Ihr Haus maßge- Erfahrungen im Healthcare-Bereich schneidert sind. gesammelt. Wir kennen die klinischen Krankenhausverwaltungen werden Prozesse in einem Krankenhaus immer effektiver, auch wenn die Wir laden Sie ein: Profitieren Sie sehr gut. Und wir haben uns als medizinischen Behandlungen von unserem Rundum-Support. fairer, verlässlicher Partner einen zunehmend komplexer und daten- Egal ob Erweiterungen im klinischen Namen gemacht. intensiver sind. Arbeitsplatz, Individuallösungen im Leistungsmanagement oder Denn eines ist klar: Eine IT-Lösung Als wirksame Werkzeuge für mehr Anpassungen in der klinischen für ein Krankenhaus muss nicht Effektivität haben sich SAP IS-H und Dokumentation gefordert sind – nur durchgängig und leistungsfähig i.s.h.med erwiesen. Und als wir entwickeln in Abstimmung mit sein, sondern auch leistbar. 6
  • 7. well advised. INFORMATICS. INFORMATICS IST ... kompetent. innovativ. nahe am Kunden. Wir kennen die klinischen Kern- Wir sind nicht nur SAP-Standard- Wenn es um Ihre IT geht, sind wir prozesse genau. Seit 2003 haben Experten. Wir haben auch selbst sehr flexibel. Ein Krankenhaus wir im Healthcare-Bereich zahlreiche kreative IT-Lösungen entwickelt: muss schließlich rund um die Uhr Projekte erfolgreich umgesetzt. Wunddokumentation, Belegungs- für die Patienten verfügbar sein. management und IS-H Editor. Also scheuen Sie nicht, uns am Wochenende anzurufen. “ UNSERE SCHWERPUNKTE patientenorganizer klinischer arbeitsplatz klinische dokumentation (pmds) formularausgabe leistungsmanagement schnittstellen statistik entwicklung für individuallösungen 7
  • 8. 8
  • 9. well advised. INFORMATICS. RIGHTS AND TERMS ADMINISTRATION. Wie komfortabel doch ein zeitgemäßes Management für Bestimmungen im SAP sein kann. Ein Management für Bestimmungen Pflichten für Ihr Unternehmen. Es gibt kann ein Unternehmen sehr viel wie INFORMATICS rta eines ist, hat nicht viele Managements für Bestim- Geld kosten. Das können Sie sich die Welt noch nicht gesehen. Und mungen im deutschsprachigen Raum, sparen: Ein komfortables Benutzer- Sie bestimmt auch nicht: die vollständig in SAP integriert sind – interface – das „rta Cockpit“ – INFORMATICS rta ist es. sowie integrierte Auswertungs- und INFORMATICS rta ist ein leistungs- Überwachungsmodule machen Ihr fähiges und komfortables Programm Audit- und Legal Compliance Prozesse Aufgaben- und Aktivitätenmana- zur Verwaltung aller Rechtsbestim- sind ein weites Feld. Eine Nicht- gement absolut transparent und mungen und daraus resultierender Einhaltung einer Rechtsvorschrift lückenlos. INFORMATICS RTA (RIGHTS AND TERMS ADMINISTRATION) IST ... integriert. flexibel. personalisierbar. Nutzung des SAP-Standards, Verknüp- Maßgeschneiderte Anpassung an Individuelle Darstellung des „rta- fung mit SAP-Standard-Objekten. das Unternehmen. Cockpits“ für jeden Benutzer. benutzerfreundlich. multifunktional. sicher. Optimierte Usability, dynamische Verwaltung von Aufgaben und Pflichten, Detaillierte Berechtigungsprüfung, hierarchische Baumdarstellung, technischen Bauplänen, Verträgen, Steuerung über SAP-Rollenkonzept, Drag and Drop. Instandhaltungsintervallen etc. SOX Compliant. 9
  • 10. 10
  • 11. well advised. INFORMATICS. PI, PORTAL UND WEBDYNPRO. Wie wir Systeme reibungslos verbinden. SAP ist keine geschlossene Einheit, stellen“ einen Namen gemacht. Portal und WebDynpro dienen, um es lässt sich auch mit Fremdsystemen Dem werden wir gerne auch bei der Ihre Prozesse zuverlässig im Internet/ verknüpfen, egal ob das nun unter- Integration Ihrer Prozesse gerecht. Intranet abzubilden. Damit können Sie nehmensinterne Applikationen oder Mit SAP PI (vormals SAP XI) stellen das Leistungspotenzial Ihres IT-Systems Systeme Ihrer Lieferanten bzw. wir Ihnen einen leistungsfähigen auf breiter Ebene ausschöpfen und Kunden sind. Vorausgesetzt natürlich, Datenkonverter zur Verfügung, der allen Ihren Mitarbeitern – auch in der man beherrscht die dafür notwendigen Systeme unterschiedlicher Hersteller Produktion oder im Außendienst – zur Integrationswerkzeuge. in unterschiedlichen Versionen und Verfügung stellen. Programmiersprachen miteinander Wir denken vernetzt. Für uns gibt verbindet. Darüber hinaus profitieren vor allem es kein System, das nicht mit SAP Unternehmen, für die E-Business ein verknüpfbar ist. So haben wir uns Neben PI können wir auch mit den wichtiger Vertriebsweg ist, von einer mit der Zeit beim Thema „Schnitt- beiden Netweaver-Technologien leistungsstarken Weblösung. 11
  • 12. SAP-WERKZEUGE. Wo wir ansetzen, um Ihre Prozesse zu verbessern. SAP bringt nicht von alleine Ordnung gegen die tägliche Datenflut zur wirkungsvoll unterstützen. Auch in Ihre IT-Prozesse. SAP-Workflow Seite: Als besonders effiziente die SAP-Werkzeuge ABAP Objects, schon eher. Diese automatische Maßnahmen haben sich hier die SAPScript, SMARTForms, Adobe Prozessunterstützung bildet alle Ihre zwei SAP-Komponenten CA-DMS Interactive Forms und WebDynpro Unternehmensabläufe lückenlos (Dokumentenmanagement) und beherrschen wir lückenlos. im System ab und unterstützt Ihre KPRO erwiesen. Mitarbeiter in der täglichen Arbeit – Wenn diese erst einmal auf Ihre wenn, ja wenn sie an Ihre individuellen CA-DMS erlaubt das einfache Unternehmensabläufe hin maß- Anforderungen angepasst wird. Ablegen und schnelle Auffinden von geschneidert sind, steht einer Dokumenten aller Art. Mittels KPRO stabilen und schnellen Performance Willkommen im papierlosen Büro! können Sie Dokumente übersichtlich Ihres IT-Systems nichts mehr im Gerne stehen wir Ihnen beim Kampf ablegen und so Ihr Hauptsystem Wege. 12
  • 13. well advised. INFORMATICS. HARDWARE-BASIS. Weil nur fundierte Lösungen Zukunft haben. Damit Ihr SAP auch wie am Performanceoptimierung nicht halt. Die Frage ist schnell geklärt: Rentiert Schnürchen läuft, braucht es eine Angenehmer Nebeneffekt: Eine es sich oder nicht? Und die Antwort gute Basis. Deshalb zählen wir auch maßgeschneiderte Datenarchivierung lassen Sie ruhig unsere Sorge einige Hardware-Dienstleistungen zu macht Ihr System schneller. SAP- sein – eine genaue Analyse dient als unserem Portfolio: Wir liefern und Updates und -Patches müssen einfach Grundlage für Ihre Entscheidung. warten Ihre Systemumgebungen. sein. Wir gestalten diese für Sie mög- Sicherheit ist dabei oberstes Prinzip, lichst effizient: Mittels ausgefeiltem Mit unserem dualen Rechenzentrum spezielle Sicherungs- und Restore- Change Management halten wir Ihre Linz-Tragwein bieten wir Ihnen jeden- konzepte sichern Ihre Daten vor Serverstruktur und Ihre Applikationen falls auch umfassende Housing- und jeder Art von Verlust. auf dem neuesten Stand. Hosting-Lösungen. Als IBM Business Partner können wir Ihnen höchste Außerdem machen wir auch vor Outsourcing oder nicht – das ist für Sicherheit und Verfügbarkeit gewähr- Monitoring, Datenbank- und viele Unternehmen die Frage. leisten. 13
  • 14. REFERENZEN. Was unsere Kunden über uns sagen. Auf die ist Verlass Arbeit vor Ort Zuverlässiger Ansprechpartner INFORMATICS betreut unsere Sales- INFORMATICS hat unsere eProcure- Der HR-Bereich erfordert permanente Prozesse und unterstützt uns bei ment-Prozesse im SAP umgesetzt, IT-Anpassungen, da braucht es einen der SAP-Basisadministration. Mit inklusive Einbettung von Rech- stabilen und zuverlässigen Ansprech- ihrem Know-how hat INFORMATICS nungseingangsdokumenten in unser partner, einen, auf den Verlass ist. erfolgreich die Kundenschnittstelle Archivsystem. Sie waren immer vor In INFORMATICS haben wir diesen und ein Tool zur Stammdatenver- Ort, was wir sehr zu schätzen wussten. gefunden. Teamwork, Vertrauen und waltung umgesetzt. Auf die ist Verlass, Und sie haben auch gleich einige professionelle Umsetzung prägen die egal ob es jetzt Freitag Abend oder andere kleine Aufgaben im Haus miter- Zusammenarbeit. Sonntag Vormittag ist. Wenn Not am ledigt. Aufgrund der guten Erfahrungen Mann war, waren sie sofort bei uns. ist eine weitere Zusammenarbeit in anderen Bereichen geplant. Manfred Stöttinger, IT-Leiter Gernot Eder, IT-Leiter Bernd Meisnitzer, Geschäftsleiter 3e AG, Kunde seit 1999 ewe, Kunde seit 2008 s.Oliver Austria, Kunde seit 2008 KUNDEN. Wer bis dato unser Know-how nutzt. 14
  • 15. well advised. INFORMATICS. Professionell und kundenorientiert Eine wichtige Stütze Retter in der Not Uns verbindet eine gute und nachhaltige Wir schätzen die professionelle Um- Seit 1999 betreut uns INFORMATICS Zusammenarbeit. Sie gehen sehr pro- setzung und Unterstützung bei SAP- nun mit hoher Verfügbarkeit bei fessionell und kundenorientiert an die Basisadministration und -Archivierung. Fertigungs-, Vertriebs- und Einkaufs- Dinge heran und schaffen es, kaufmän- Die ersten Erfolge sind bereits prozessen und hat sich in dieser Zeit nische Notwendigkeit mit technischer sichtbar, unsere Performance konnte einige Male als „Retter in der Not“ Machbarkeit zu verknüpfen. Meilen- gesteigert werden. INFORMATICS ist erwiesen. Gemeinsam haben wir steine: Die eProcurement-Einbettung in hier eine wichtige Stütze und wird es einige kritische Situationen gemeis- die Instandhaltung, einige Anpassungen auch in Zukunft sein: Wir setzen auf tert – INFORMATICS genießt unser im Workflow des Enterprise Buyers und eine langfristige Partnerschaft. vollstes Vertrauen, sie sind so etwas Know-how Transfer für unser Team im wie ein freundschaftlicher Partner Bereich CAD-Anbindung an SAP ERP . geworden. Rudolf Schiller, SAP-Leiter Oliver Ortner, IT-Leiter Sylvia Pawlik, SAP-Leiterin Lenzing AG, Kunde seit 2008 TIGER Coatings, Kunde seit 2008 Berndorf Band GmbH, Kunde seit 1999 15
  • 16. well advised. INFORMATICS. INFORMATICS CONSULTING & DEVELOPMENT GMBH Salzburger Straße 205, A-4030 Linz Tel.: +43 (0)732 / 68 19 59 - 0 Fax: +43 (0)732 / 68 19 59 - 99 E-Mail: office@informatics.at Web: www.informatics.at