Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Individuelle Beratung
Buchungs-Hotline
+49 611 1729-702 und -703
WiesbadenGRUPPEN
Mehr zu entdecken in 2018
Deutsch
LANDES...
vorschau 2018/20192
Nehmen Sie Wiesbaden in Ihren Fahrplan auf!
Zahlreiche Feste und Veranstaltungen laden dazu ein.
16. -...
Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 oder -703
Willkommen in Wiesbaden
6	 Beste Aussichten
8	 Die schönsten Seiten der Stadt
...
4
5
WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnis
Herzlich Willkommen
in Wiesbaden!
In der Stadt mit viel Grü...
Kochbrunnenplatz: Hessische
Staatskanzlei – der Dienstsitz
des Ministerpräsidenten. Cafés,
Taunusstraße mit Antiquitäten-
...
Die 4ha große Weinlage Wiesbade-
ner Neroberg wird für den Anbau
von Rheingauer Riesling genutzt.
Der Wiesbadener Neroberg...
8
Kleine Stadtbahn THermine
Hessens Landeshauptstadt lässt sich auf viele verschiedene
Arten entdecken, erleben und genieß...
9
WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnis
6 75
8
1. Ein besonderes Erlebnis: die Nerobergbahn | 2. Di...
10
2
Wenn Einkaufen zum Erlebnis wird!
1 2
3
Vielfältig, anspruchsvoll und erlebenswert: Shoppen in
Wiesbaden ist dank des...
11
Altstadt und Markt
Die historische Altstadt, ist zu einem kleinen Juwel für die
besonderen Dinge geworden. Verführerisc...
12
Der Rheingau ist durch seine hervorragenden Weine und
seine Sehenswürdigkeiten geprägt. Das sanft gewellte Hü-
gelland ...
13
Rheingauer Weinwoche
Jedes Jahr im August verwandeln sich der Wiesbadener
Schlossplatz, der Platz vor der Marktkirche u...
14
15
WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv
Wiesbaden
Entdecken
Wiesbaden gemeinsam erle...
16
Während Ihres Rundgangs erfahren Sie
Wissenswertes und Überraschendes
über die Geschichte und das Leben
in der hessisch...
17
WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnis
Wiesbadens Aufstieg im 19. Jahrhun-
dert war etwas Besonde...
18
	 16,95 pro Person
	 (Fremdsprachen auf Anfrage)
Stadtrundgang
erlebnisführung
Lernen Sie Wiesbadener Geschäfte mit
lan...
19
WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv
Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703
T...
20
	 9,50 pro Person 	 103,50 pro Person
Sternschnuppen Markt
27.11. - 23.12.2018
Silvester-Party 31.12.2018
Klassiker Kla...
21
WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv
Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703
H...
22
Hinweis Bitte bedenken Sie, dass
in der Sektkellerei Henkell mehrere
Stockwerke (50 Stufen) in den Keller
hinabgestiege...
23
WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv
Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703
	...
24
	 29,50 pro Person zzgl. Imbiss
Hinweis Zur Durchführung des Programms ist ein Bus erforderlich – gerne sind wir
Ihnen ...
25Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703
Für Gruppen geeignete Restaurants
Gerne empfehlen wir Ihnen ein Restaurant fü...
26
27
WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv
Wiesbaden
Weinerlebnis
Weinanbau, Weinfeste ...
28
Hinweis Zur Durchführung des
Programms ist ein Bus erforderlich
– gerne sind wir Ihnen bei der
Anmietung behilflich.
	 ...
29Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703
Weinerlebnis Weinerlebnis Weinerlebnis
WillkommeninWiesbadenWiesbadenWeinerle...
30
Idyllisch mitten in den Weinbergen ge-
legen befindet sich Schloss Vollrads.
Entdecken Sie die Schlossanlage bei
einer ...
31Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703
Das Weingut befindet sich mitten im
Rheingau in einem 1591 erbauten his-
tori...
32
33
WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenAktivWiesbadenWeinerlebnis
Wiesbaden Aktiv
Ob mit dem Fahrrad auf einer...
34
Bäume faszinieren uns Menschen
schon seit Menschengedenken – aber
ebenso begleiten Bäume und Wälder
unsere Geschichte u...
35Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703
AKTIV
Die E-Bike Tour führt direkt von Hat-
tenheim in seine berühmten alten
...
36
Tastmodelle und taktiler Stadtplan
In der Wiesbadener Innenstadt, direkt gegenüber der Tourist
Information am Marktplat...
Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703 3737
Sehr geehrter Gast, damit Ihre Reise so angenehm wie möglich verläuft, sol...
38
(3) PaulinenstraßeH
©Kartographie–Tiefbau-undVermessungsamtderLandeshautpstadtWiesbaden
WC
H 	 Haltestellen nur für Ein...
39
Impressum
Herausgeber  Gestaltung: Wiesbaden Marketing GmbH | Friedrichstraße 6 | 65185 Wiesbaden | www.wiesbaden.de |
...
Wiesbaden Marketing GmbH
Friedrichstraße 6
65185 Wiesbaden
Gruppen / Stadtführungen
Tel.: +49 611 1729-702 und -703
Fax: +...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wiesbaden Gruppenangebote 2018

738 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die neuen Gruppenangebote für das Jahr 2018 sind erschienen und ab sofort buchbar.

Veröffentlicht in: Reisen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Wiesbaden Gruppenangebote 2018

  1. 1. Individuelle Beratung Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703 WiesbadenGRUPPEN Mehr zu entdecken in 2018 Deutsch LANDESHAUPTSTADT www.wiesbaden.de
  2. 2. vorschau 2018/20192 Nehmen Sie Wiesbaden in Ihren Fahrplan auf! Zahlreiche Feste und Veranstaltungen laden dazu ein. 16. - 18.03.2018 05. - 07.04.2019 1 Mai 2018 Mai 2019 18. - 21.05.2018 07. - 10.06.2019 2 3 08. - 09.06.2018 14. - 15.06.2019 23.06. - 01.09.2018 22.06. - 31.08.2019 10. - 19.08.2018 09. - 18.08.2019 4 5 6 28. - 30.09.2018 27. - 29.09.2019 27.11. - 23.12.2018 26.11. - 23.12.2019 31.12.2018 / 2019 97 8 – Angaben ohne Gewähr – Wilhelmstraßenfest / Theatrium Rheingauer WeinwocheRheingau Musik Festival Wiesbadener Stadtfest SilvesterWiesbadener Sternschnuppen Markt Wiesbadener Ostermarkt Intern. Wiesbadener PfingstTurnierInternationale Maifestspiele
  3. 3. Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 oder -703 Willkommen in Wiesbaden 6 Beste Aussichten 8 Die schönsten Seiten der Stadt 9 Gesundheit für Körper und Seele 10 Wenn Einkaufen zum Erlebnis wird 12 Liebliches Panorama mit Burgen, Rebhängen und Winzerorten Wiesbaden Entdecken 16 Stadtrundgänge / Stadtrundfahrten 19 Inszenierte Erlebnisführungen 20 Basispakete 21 Besichtigungen 22 Kulinarisches Erleben 24 Halbtagestouren Rheingau 25 Restaurants Wiesbaden Weinerlebnis 27 Weinerlebnis Wiesbaden Aktiv 33 Aktiv 35 Team-Challenge WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv inhalt 3
  4. 4. 4
  5. 5. 5 WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnis Herzlich Willkommen in Wiesbaden! In der Stadt mit viel Grün, kulturell und historisch bedeu- tenden Sehenswürdigkeiten, mit abwechslungsreichen und exklusiven Shopping-Möglichkeiten und einem vielfältigen kulinarischen Angebot aus internationalen und regionalen Spezialitäten. Wiesbaden, die Hauptstadt des Bundeslandes Hessen, wurde in ihrer Blütezeit als Weltkurstadt gerne auch als „Nizza des Nordens“ bezeichnet. Und das zu Recht. Die Stadt mit ihren rund 280.000 Einwohnern erfreut sich eines milden Klimas, sie ist eine pulsierende und lebendige Stadt – und zeich- net sich gleichzeitig durch ein mediterranes Lebensgefühl aus. Zahlreiche Parks und Grünanlagen mitten in der Stadt laden ebenso zum Verweilen ein wie eine Fülle von Cafés, Restaurants und Lokalen, die in den Sommermonaten zum Flanieren und Genießen im Freien verführen. Bei der Vielzahl kultureller, sportlicher und geselliger Feste und Feiern wie beispielsweise Wilhelmstraßenfest, Interna- tionales PfingstTurnier, Rheingauer Weinwoche oder Stern- schnuppen Markt genießen die Wiesbadener diese gerne auch mit ihren Gästen. Wiesbaden punktet bei seinen Besuchern immer wieder mit der reizvollen Architektur, viele prachtvolle und historisch bedeutende Bauten lassen sich beim Spaziergang durch die Stadt bestaunen. Nicht zuletzt sind es die Sehenswürdig- keiten, die für die Einzigartigkeit Wiesbadens stehen und die ebenfalls beeindrucken. Dazu zählen unter anderem das Kurhaus Wiesbaden, die Russische Kirche, die Nerobergbahn oder auch die Spielbank Wiesbaden. WiesbadenAktiv Sehenswertes
  6. 6. Kochbrunnenplatz: Hessische Staatskanzlei – der Dienstsitz des Ministerpräsidenten. Cafés, Taunusstraße mit Antiquitäten- shops und der Nerotal Park. Lädt zum Flanieren ein: die Innen- stadt mit Schlossplatz, historischer Altstadt, Hessischem Landtag, Markt- kirche, Altes Rathaus, Marktbrunnen, Neues Rathaus, Dern‘sches Gelände. Das Kurhaus: Kurhauskolonnaden, Theaterkolonnaden und das Hessische Staatstheater. Bierstadter-Höhe: Der schönste Blick über Wiesbaden in Richtung Rheingau Aukammtal: Apothekergarten, Kliniken, Thermalbad, Parkanlagen. 6 Beste Aussichten Wiesbaden ist eine besonders schöne Stadt und hat dement- sprechend auch viele Namen. Das „Nizza des Nordens“, das „Tor zum Rheingau“, oder die „Stadt der Villen“ wird Wies- baden auch gerne genannt. Die Stadt schaut auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zurück, in der heiße Quellen eine große Rolle spielen. Wiesbaden hat eine bezaubernde Architektur, wunderschöne Parks und Grünanlagen, die zum Verweilen einladen und ein überaus reiches Angebot an Kultur, in unterschiedlichster Art und Weise. Ein Besuch in der eleganten Stadt am Rhein lohnt sich also immer.
  7. 7. Die 4ha große Weinlage Wiesbade- ner Neroberg wird für den Anbau von Rheingauer Riesling genutzt. Der Wiesbadener Neroberg-Wein gilt als fruchtig und würzig mit pikanter Säure. Vom Wiesbadener Neroberg aus offenbart sich ein wunderschöner Blick auf Hessens Landeshauptstadt, die sich durch ihre Alleen, Parks und Grünanlagen als „grüne Stadt“ auszeichnet. Das Nerotal, ein traditionsreiches Villengebiet: die Nerotalanlagen, durch die der Schwarzbach plätschert, erinnern an einen englischen Park. Eingebettet fließt hier der Rhein, am Ufer befindet sich das Biebricher Schloss und auf der anderen Flußseite Mainz. Richtung Rheingau: Ein kurzer Weg in eine der schönsten Weinregionen Deutschlands. 7 WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv Sehenswertes
  8. 8. 8 Kleine Stadtbahn THermine Hessens Landeshauptstadt lässt sich auf viele verschiedene Arten entdecken, erleben und genießen. Beispielsweise mit der kleinen Stadtbahn THermine kann der Gast die zahl- reichen historischen und kulturell bedeutenden Sehens- würdigkeiten an sich vorüberziehen und erläutern lassen. Kurhaus und Spielbank Eine wunderschöne Grünfläche (Bowling Green) mit Kaska- denbrunnen, gesäumt von Platanen: Sie bilden den reprä- sentativen Rahmen für das Kurhaus Wiesbaden, das einen ausgezeichneten Ruf für Veranstaltungen und Konzerte genießt und gleichzeitig der Dreh- und Angelpunkt des ge- sellschaftlichen Lebens der Stadt ist. Das 1902 vom letzten deutschen Kaiser, Kaiser Wilhelm II., eingeweihte Kurhaus, verfügt über zwölf Säle und Salons mit jeweils eigenem, un- verwechselbaren Charme. Herzstück des Kurhauses mit sei- nem einzigartigen Foyer ist der Friedrich-von-Thiersch-Saal. Benannt nach dem Architekten des Kurhauses fasziniert der weit mehr als 1000 Gästen Platz bietende Saal durch seine prachtvollen Deckenornamente und seine Akustik. Im ehe- maligen Weinsaal des Kurhauses Wiesbaden befindet sich eine der ältesten Spielbanken in Deutschland. Nerobergbahn und Neroberg mit Russischer Kirche Auch die Nerobergbahn kann auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Die älteste mit Wasserkraft be- triebene Standseilbahn Deutschlands, die 1888 ihren Betrieb aufnahm, befördert den Fahrgast in den Sommermonaten mit einer Geschwindigkeit von 7,3 Kilometern pro Stunde auf Wiesbadens Hausberg, den Neroberg. Knapp vier Minu- ten lang dauert die Fahrt, die mit einem herrlichen Blick über die Stadt Wiesbaden belohnt. Nicht minder faszinierend ist der Anblick der Russischen Kirche, die sich ebenfalls auf dem Wiesbadener Neroberg befindet. Fünf vergoldete Zwiebelkuppen zieren die russisch-orthodoxe Kirche, die in den Jahren 1847 bis 1855 als Grabstätte für die sterblichen Überreste der Gattin Herzog Adolphs, Großfürstin Elisabeth Michailovna und ihres Kindes errichtet wurde. Alexej von Jawlensky im Museum Wiesbaden Das Museum Wiesbaden verfügt über die weltweit größte Samm- lung von Werken des Expressio- nisten Alexej von Jawlensky. Zu den bekanntesten Bildern des Künstlers gehören das „Selbst- bildnis“ aus dem Jahr 1912 so- Die schönsten Seiten der Stadt 1 4 32
  9. 9. 9 WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnis 6 75 8 1. Ein besonderes Erlebnis: die Nerobergbahn | 2. Die kleine Stadtbahn THermine | 3. Russische Kirche | 4. Kurhaus Wiesbaden mit Bowling Green | 5. In der Kaiser-Friedrich-Therme finden Erholungssuchende Badeluxus auf höchstem Niveau | 6. Das Thermalbad Aukammtal ist ein modernes Gesundheitsbad mit getrenntem Schwimmbereich und Saunalandschaft | 7. Heiße Quellen – Kochbrunnenplatz | 8. Das Opelbad auf dem Neroberg ist im Bauhausstil erbaut und bietet einen fantastischen Blick über die Stadt wie die „Frau mit Stirnlocke“ oder die „Dame mit Fächer“. Neben wechselnden Sonderausstellungen, die im Museum Wiesbaden gezeigt werden, sind ständig bis zu 15 Werke des Künstlers, dessen Geburtstag sich im Jahr 2014 zum 150. Mal jährte, zu bewundern. Ankommen. Entdecken. Wohlfühlen. Wiesbaden tut dem Menschen gut. Das wussten schon die Römer vor mehr als 2000 Jahren. Sie nutzten bereits damals die heißen Thermalquellen, die mit einer Temperatur von bis zu 67° C aus dem Boden sprudeln, für heilsame Bäder. „Wellness für den Körper – Balsam für die Seele“ versprechen sowohl die in der Innenstadt gelegene Kaiser-Friedrich- Therme als auch das Thermalbad Aukammtal. Beide Bäder werden mit dem Wasser der Thermalquellen gespeist und verfügen unter anderem über vielfältige Sauna-Landschaf- ten, Ruhe- und Erholungszonen sowie Schwimmbecken. Auch werden Massagen / Anwendungen und Kosmetikbe- handlungen angeboten. In den Sommermonaten (Mai bis September) besticht das Opelbad, hoch über den Dächern der Stadt gelegen, durch seinen einzigartigen Ausblick über die Stadt bis hin zur Rheinebene und den Ausläufern des Taunus. Die rund 15.000 Quadratmeter große elegante Badeeinrichtung im klaren Bauhausstil mit weitläufigen Liegewiesen steht unter Denkmalschutz. Nicht-Badegäste wissen das Opelbad auf dem Neroberg ebenfalls zu schätzen. Sie genießen die exzellente Gastronomie und die Aussicht auf der sonnigen Veranda. Gesundheit für Körper und Seele WiesbadenAktiv Sehenswertes
  10. 10. 10 2 Wenn Einkaufen zum Erlebnis wird! 1 2 3 Vielfältig, anspruchsvoll und erlebenswert: Shoppen in Wiesbaden ist dank des reichhaltigen Angebotes ein ganz besonderes Vergnügen. Exklusive und individuelle kleine Läden und Boutiquen sind in der Landeshauptstadt eben- so zu Hause wie die Filialen namhafter Modehersteller, die nicht selten ihren Sitz in überaus repräsentativen Häusern und Gebäuden haben. Wilhelmstraße – die „Rue“ von Wiesbaden Das attraktive Ambiente der Wilhelmstraße, auch „Rue“ genannt, eilt seit jeher der Ruf der Exklusivität voraus. In der Wilhelmstraße erfüllen Händler den Wunsch nach Au- ßergewöhnlichem, nach hoher Qualität und ausgesuchtem Design. Sie bieten Haute Couture ebenso an wie exquisite Schmuckkreationen, hochwertige Schuhmode, ausgefallene Handtaschen- und Brillenmode sowie eine reichhaltige Aus- wahl an Accessoires, Lampen, Teppichen und anspruchs- voller Herrenbekleidung. Taunusstraße Wer Ausgefallenes sucht, wird aber auch in der Taunusstraße fündig. Eingesäumt von viel Grün bieten Händler einen attraktiven Mix aus Antiquitäten, Feinkost, Delikatessen, Accessoires für Haus und Garten sowie ausgefallene Lampen, edles Kücheninterieur und Designermode. Wiesbadens Fußgängerzone und Altstadt In Wiesbadens Fußgängerzone befinden sich Filialen großer Labels ebenso wie Warenhausketten und kleine inhaber- geführte Läden. In zahlreichen Seitenstraßen und in den kleinen Gassen der Altstadt entdeckt man eine Fülle origineller Geschäfte und außergewöhnlicher Boutiquen. Hier präsentieren Goldschmiede ihre Kreationen und ge- währen nicht selten Einblicke in ihr Atelier. Zudem gibt es ausgefallene Mode junger Designer sowie hochwertige Accessoires und Lederwaren. Dabei kommt die Kulinarik nicht zu kurz. Ob edle Weine oder feines Öl, ausgesuchte Gewürze aus aller Herren Länder oder antiken Schmuck, Seifen und Spielwaren – die Altstadt bietet all dies und vieles mehr. Zwischen den Geschäften, Boutiquen und Läden haben Kneipen, Restaurants, Cafés und Weinstuben ihren Sitz und laden zur erholsamen Entspannung bei der Shopping-Tour ein. Es lockt die gastronomische Vielfalt der italienischen und internationalen Küche, es gibt fernöstliche Köstlich- keiten und regionale Gerichte und natürlich findet sich über- all ein gemütliches Plätzchen um in Ruhe die Rheingauer Weine zu probieren.
  11. 11. 11 Altstadt und Markt Die historische Altstadt, ist zu einem kleinen Juwel für die besonderen Dinge geworden. Verführerische Gastronomie mit reizvollen Freiflächen prägt das Bild der Altstadt ge- meinsam mit dem Angebot der kleinen Manufakturen. Man findet bezaubernden Schmuck & Accessoires, ausgefallene Mode, erlesene Düfte und Aromen und den Wochenmarkt in unmittelbarer Nähe. Traditionsgeschäfte Das Café Maldaner ist eine Institution. Hier genießen seit 1859 die Gäste eine einzigartige Gemütlichkeit und Atmo- sphäre. Das „Maldaner“ bewahrt und pflegt die „gute alte Kaffeehaustradition“. Genießen Sie die besondere Atmo- sphäre und Gemütlichkeit. Die Kunst der süßen Köstlichkeiten pflegt auch das Familien- unternehmen Kunder. Im Stammhaus in der Wilhelmstraße werden neben dem Original Wiesbadener Ananastörtchen, handwerklich gefertigte Pralinen, ausgefallene Schokoladen und süße Geschenkideen angeboten. Frische und Vielfalt aus Wiesbaden und der Region Mittwochs und samstags öffnet der Wiesbadener Wochen- markt auf dem Dern´schen Gelände seine Türen. Die Be- sucher finden hier unter anderem Obst und Gemüse aus Wiesbaden und der Region. Den Markt zeichnet seine große Vielfalt aus, die Produktplatte umfasst unter anderem auch Käsespezialitäten, Geflügel und Fleisch, Imkereiprodukte sowie Blumen und Pflanzen. Auch die Verkostung vor Ort ist auf dem Wiesbadener Wochenmarkt möglich: An verschie- denen Imbiss-Ständen locken kulinarische Spezialitäten. 6 5 WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnis 4 5 1. + 2. Flanieren, Genießen, Erleben auf den historischen Boulevards der Landeshauptstadt Wiesbaden! | 3. Wiesbadens Fußgängerzone mit Filialen großer Labels ebenso wie Warenhausketten und klei- nen inhabergeführten Läden. | 4. Altstadt | 5. Das Café Maldaner | 6. Wochenmarkt auf dem Dern´schen Gelände WiesbadenAktiv Sehenswertes
  12. 12. 12 Der Rheingau ist durch seine hervorragenden Weine und seine Sehenswürdigkeiten geprägt. Das sanft gewellte Hü- gelland erstreckt sich zwischen Wiesbaden und Lorch an den Südhängen des Taunus am Rhein entlang. Highlights sind das Kloster Eberbach und das Schloss Johannisberg mit ein- drucksvollen Bauten und das Niederwalddenkmal bei Rüdes- heimamRhein,daseinenunglaublichenAusblickbietet–eine Kabinenseilbahn erleichtert den Weg nach oben. Rüdesheim selbst zieht mit seiner berühmten Drosselgasse die Menschen an. Diese von vielen Fachwerkhäusern gesäumte Kopfstein- pflasterstraße mit ihren zahlreichen Weinhäusern, Geschenk- artikel- und Souvenirläden begeistet jeden Reisenden. Dass der Rheingauer Riesling zur landestypischen, regiona- len Küche ebenso vorzüglich mundet wie zu ausgefallener, internationaler Küche wird in den zahlreichen Lokalen und Restaurants im Rheingau unter Beweis gestellt. Das Ange- bot ist vielfältig und reicht von den für die Region typischen Straußwirtschaften über Weingutsschänken bis hin zum exklusiven Sterne-Restaurant. Gourmets und Weinkenner genießen das sich den Jahreszeiten anpassende Angebot. Der Rheingau weiß mit einer Fülle von Festen wie dem „Erdbeerfest“ in Eltville-Erbach oder dem Sekt- und Bieder- meierfest in Eltville am Rhein zu begeistern – und fasziniert gleichzeitig mit seinen Burgen und Schlössern, mit impo- santen Weingütern und seinen vielfältigen touristischen Angeboten. Die lieblich anmutende Landschaft lässt sich zu Fuß bei einer Wanderung oder bei einer Schifffahrt vom Rhein aus erleben. Darüber hinaus kann zwischen meh- reren Wein- und Naturlehrpfaden gewählt werden, die einen unmittelbaren Eindruck auch vom Weinanbau er- möglichen. Bei einem Ausflug auf dem „Rheingauer Ries- lingpfad“ lassen sich Orte wie Lorch am Rhein, Assmanns- hausen, Geisenheim, Rauenthal und Eltville am Rhein entdecken. Der Premium-Wanderweg „Rheinsteig©“ beginnt in Wiesbaden-Biebrich durchquert den Rheingau und endet in Bonn. Liebliches Panorama mit Burgen, Rebhängen und Winzerorten
  13. 13. 13 Rheingauer Weinwoche Jedes Jahr im August verwandeln sich der Wiesbadener Schlossplatz, der Platz vor der Marktkirche und das Dern´sche Gelände zum Mekka für Freunde edler Rheingau-Tropfen. Die Wiesbadener Innenstadt wird zur „längsten Weintheke der Welt“ und ist jedes Jahr erneut eine Attraktion für die Besucher. An rund 100 Ständen präsentieren die Winzer aus dem Rheingau und Wiesbaden ihre Erzeugnisse, junge Weine ebenso wie Auslesen und prickelnde Sekte. 10. - 19.08.2018 Die sanfte Hügellandschaft des Rheingaus mit ihren Weinhängen beeindruckt Besucher immer wieder auf ein Neues. Das ehemalige Zisterzienserkloster Eberbach nahe Eltville am Rhein ist berühmt für seinen Wein. Die historischen Weinpressen und der Keller aus dem 14. Jahrhundert bildeten unter anderem die Kulisse für den grandiosen Film „Der Name der Rose“. WillkommeninWiesbadenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktivWiesbadenEntdecken Sehenswertes
  14. 14. 14
  15. 15. 15 WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv Wiesbaden Entdecken Wiesbaden gemeinsam erleben. Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Auszug aus dem umfangreichen Angebot der Wiesbaden Marketing GmbH. Ob Firmenevent, Familienfeier, Vereinsausflug - Jede Grup- pe ist individuell und benötigt hierfür auch eine individuelle Beratung. Wir kennen die Möglichkeiten unserer Stadt – wir arbeiten langjährig mit unseren touristischen Leistungspart- nern zusammen – wir sind flexibel! Gerne beraten wir Sie persönlich und organisieren Ihr Wiesbaden-Erlebnis. Wiesbaden Marketing GmbH Gruppen / Stadtführungen Friedrichstraße 6 | 65185 Wiesbaden Tel.: +49 611 1729-702 und -703 gruppen@wiesbaden-marketing.de Weitere Gruppenangebote finden Sie unter: www.wiesbaden.de/gruppenangebote  Unsere Tourist Information finden Sie am Marktplatz 1. Hier finden Ihre Gäste eine große Auswahl an Werbeproduk- ten, Postkarten, Sekt und Wein als Andenken für Zuhause.
  16. 16. 16 Während Ihres Rundgangs erfahren Sie Wissenswertes und Überraschendes über die Geschichte und das Leben in der hessischen Landeshauptstadt. Ob Kurhaus, Hessisches Staatstheater oder imposante Villen – repräsenta- tive Bauten prägen das Gesicht der Stadt. Der Rundgang führt unter an- derem zum Schlossplatz mit altem und neuem Rathaus, zur Marktkirche als höchstes Gebäude der Stadt und zum ehemaligen Stadtschloss der Herzöge von Nassau, heute Sitz des Hessischen Landtags. Leistung - Geführter Rundgang ganzjährig 1,5 Stunden max. 25 Personen pro Gästeführer Wiesbaden klassischFacettenreiches Wiesbaden Stadtrundfahrt zum kennenlernen Stadtrundgang zum kennenlernen Auf der Rundfahrt ab dem Marktplatz er­fahren Sie über das Tonband in der Bahn alles über die Historie der ele- ganten Stadt und ihrer berühmten Bewohner und Be­wunderer. Mit einem Gästeführer begehen Sie anschließend den Neroberg, Wiesbadens Hausberg, einen der meistbesuchten Aussichts- punkte der Stadt. Mit der Neroberg- bahn fahren Sie nach einer Stunde zurück ins Tal und können von dort mit der THermine wieder zurück zum Marktplatz fahren. Leistungen - Rundfahrt mit der THermine – der kleinen Stadtbahn Wiesbadens - fachkundige Begleitung durch einen Gäste­führer für eine Stunde auf dem Neroberg - Talfahrt mit der Nerobergbahn - Kombiticket April – Oktober ca. 2 Stunden 15 – 52 Personen THermine – Die kleine Stadtbahn (Paket XL) Stadtrundfahrt zum kennenlernen Hinweis Bitte beachten Sie, dass die Führung über den Neroberg mit einer größeren Steigung verbunden ist. Keine Platzgarantie bei Rückfahrt mit der THermine. Tipp Stadtrundgang und Stadtrundfahrt können kombiniert durchgeführt werden. Dauer: max. 3 Stunden Preis: auf Anfrage Sie möchten Wiesbaden im Rahmen einer Stadtrundfahrt erkunden? Dann sind Sie hier genau richtig! In persön- licher Begleitung eines Gästeführers lernen Sie die schönsten Plätze und die historischen Gebäude Wiesbadens kennen. Durch das Stadtzentrum über den Neroberg bis hin zum Biebricher Schloss am Rhein – während der Fahrt gewinnen Sie einen Eindruck von der Vielseitigkeit der hessischen Landes- hauptstadt. Leistung - Rundfahrt im eigenen Bus mit Gästeführer ganzjährig max. 2 Stunden je nach Busgröße 0 95,00 pro Gruppe 108,00 pro Gruppe (fremdsprachig) Historische Spielbankbesichtigung (optional gegen Zusatzkosten) 0 95,00 pro Gruppe 108,00 pro Gruppe (fremdsprachig) zzgl. Eintritt Russische Kirche (optional) 0 18,00 pro Person
  17. 17. 17 WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnis Wiesbadens Aufstieg im 19. Jahrhun- dert war etwas Besonderes und Ein- maliges: Um 1800 noch ein kleines Kur- und Ackerstädtchen wird Wies- baden binnen 100 Jahren zur Weltkur- stadt. Ein Wachstum, das man gezielt durch die Verlagerung der Industrie außerhalb der Stadtgrenzen förderte. Die Führung zeigt an vielen Beispie- len die architektonische Entwicklung Wiesbadens und lässt dabei die große Zeit aufleben, in der die Stadt eines der Zentren europäischen Adelslebens war. Leistung - Geführter Rundgang ganzjährig 1,5 Stunden max. 25 Personen pro Gästeführer Wiesbaden – Bühne der Gesellschaftskur im 19. Jh. Stadtrundgang themenführung Hinter imposanten Fassaden, in histo- rischen Gebäuden und auf den Plätzen der Stadt verbergen sich pikante und interessante Begebenheiten, die oft auch den hier lange Ansässigen nicht bekannt sind. Lassen Sie sich einwei- hen in Wiesbadener Geschichten und Anekdoten, hören Sie Verschwiegenes und fast Vergessenes und amüsie- ren Sie sich über köstliche, historisch belegte Ereignisse aus der Zeit der Weltkurstadt. Leistung - Geführter Rundgang ganzjährig 1,5 Stunden max. 25 Personen pro Gästeführer Amüsante Geschichten und Anekdoten Stadtrundgang themenführung WiesbadenAktiv 0 95,00 pro Gruppe 108,00 pro Gruppe (fremdsprachig) 0 95,00 pro Gruppe 108,00 pro Gruppe (fremdsprachig) 10,00 pro Person Unterhaltsamer Wiesbaden Rate-Spaß - egal ob für Team-Events, Familien- feiern oder Freundeskreise. Wer be- wohnt einen Turm der Marktkirche? Wie heißt Wiesbadens Hauswein? Was ist ein Wiesbadener Gedeck? Und was sind die mattiakischen Kugeln? Unser Gästeführer zeigt Ihnen einiges, doch die Lösungen werden nicht verraten. Sie klären die Fragen gemeinsam im Team oder in kleinen Gruppen gegen- einander. Am Ende stellt sich heraus, wer ein echter Wiesbaden-Experte geworden ist! Die Mühe lohnt sich: Es winkt ein attraktiver Wiesbaden-Preis für das beste Team. Leistung - Geführter Rate-Spaß ganzjährig 1,5 Stunden mind. 10 Personen max. 20 Personen Wiesbaden Einmaleins Stadtrundgang zum kennenlernen Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703
  18. 18. 18 16,95 pro Person (Fremdsprachen auf Anfrage) Stadtrundgang erlebnisführung Lernen Sie Wiesbadener Geschäfte mit langer Tradition kennen. Die Geschäfts- gründungen hängen eng mit der Ent- wicklung Wiesbadens zur Kurstadt zusammen. Die Familientradition in den Geschäften wurde oft auch unter schwierigsten Bedingungen fortge- führt. Heute sind in den Traditions- häusern Produkte erhältlich, die früher eine besondere Wertschätzung hatten. Entdecken, probieren und genießen Sie diese! Leistungen - Geführter Rundgang - zwei Kunder-Pralinen - eine Kaffeeprobe - ein Maldaner Taler - Wiesbadener Blütensalz ganzjährig, zu regulären Geschäftszeiten 1,5 Stunden ab 15 Personen Traditionsgeschäfte heute Zu den ältesten Wohnvierteln Wiesba- dens zählend lockt das Bergkirchen- viertel mit einem urtümlichen Reiz der Gegensätze. Anfang des 19. Jahr- hunderts als preiswerter Wohnraum für die unteren Einkommensschich- ten geschaffen, präsentiert sich das Bergkirchenviertel heute als innova- tives Wohn- und Geschäftsviertel mit Kleinkunst, manufakturbetriebenem Handwerk und Haute Couture. Entde- cken Sie Kleinode wie die historische Bergkirche, das Römertor, die Kaiser- Friedrich-Therme sowie den Kranzplatz mit seinen heißen Quellen. Leistung - Geführter Rundgang ganzjährig 1,5 Stunden max. 25 Personen pro Gästeführer Vom Katzeloch und dem Widerstand – das Berg- kirchenviertel Stadtrundgang themenführung 0 95,00 pro Gruppe 108,00 pro Gruppe (fremdsprachig) 95,00 pro Gruppe 108,00 pro Gruppe (fremdsprachig) Von „Klein-Hollywood“ zu Staatsanwalt Tatort für Krimi-Interessierte Stadtrundgang themenführung Wiesbadens Entwicklung zur Film- und Medienstadt beginnt in den 1950er Jahren – und am Kochbrunnen etab- liert sich ein „Klein-Hollywood“. Film- stars wie Curd Jürgens, Hans Albers, Romy Schneider drehen hier. Heute sind neben Produktionen auch Film- festivals bedeutsame Leuchttürme in der film-kulturellen Landschaft. Be- sichtigen Sie Original-Schauplätze der beliebten Krimi-Serien „Der Staatsan- walt“, „Ein Fall für Zwei“ und der ak- tuellen „Tatort“-Verfilmungen. Lernen Sie prominente Plätze, malerische Hin- terhof-Drehorte und ihre Geschichten hinter den Kulissen kennen. Leistung - Geführter Stadtrundgang ganzjährig 1,5 Stunden max. 20 Personen pro Gästeführer
  19. 19. 19 WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703 Tipp Buchen Sie zusätzlich einen Sektumtrunk zum Abschluss der Führung. 10,00 pro Person 9,00 pro Person 14,95 pro Person inszenierte erlebnisführung inszenierte erlebnisführung Professionelle Schauspielführung Die Lisbeth und der Philipp Der Historiker, Archivar und Schrift- steller Christian Spielmann (1861- 1917) war Leiter des Wiesbadener Stadtarchivs und seit 1914 dessen erster Direktor. Wie kein anderer forschte er unermündlich und war ein Kenner der Wiesbadener Geschichte par excellence. Aus seinem reichen Schatz an Geschichte und Geschich- ten erzählt er Ihnen beim abendli- chen Spaziergang mit der Laterne durch die schönsten Straßen und Plätze der Wiesbadener Innenstadt. Leistung - Geführter Abendrundgang ganzjährig 1,5 Stunden ab 15 Personen Professionelle Schauspieler führen Sie in historischen Rollen durch Wiesbaden. Emma, das Brunnenmädchen arbeitet am Ausschank des Thermalwassers am Kochbrunnen, als Sie dem eleganten Kurgast Gustave begegnet. Auf amü- sante Art bekommen Sie Einblick in den Heiratsmarkt der Weltkurstadt bei ei- nem zweiten Stück. Auf der Suche nach standesgemäßen Liaisons versteckt sich unter so mancher eleganten Maske ein ruinierter Pleitegeier… Oder treffen Sie den russischen Schriftsteller Fjodor Dos- tojewski und erleben Sie, wir er in Wies- baden sein ganzes Geld verspielt und einen Ausweg aus seiner Misere sucht. Leistung - Inszenierte Schauspielführung mit zwei Schauspielern des Freien Theaters Wiesbaden, drei Stücke zur Wahl ganzjährig 1,5 Stunden ab 20 Personen Der Spielmann und seine Laterne „Ich bin de Philipp – un ich bin die Lisbeth – mir zwaa begrüße se in unserem scheene Wissbade ganz herz- lich“. So werden die Teilnehmer dieses szenischen Rundgangs von den zwei „Nassauischen Originalen“ in Empfang genommen. Es folgt ein Rundgang durch die Innenstadt mit allerlei „klaane Anekdödscher“ über die nassau- ische Zeit – in verständlichem Hessisch. Leistung - Inszenierte Erlebnisführung mit zwei Gästeführern ganzjährig 1,5 Stunden ab 20 Personen Theater unter freiem Himmel
  20. 20. 20 9,50 pro Person 103,50 pro Person Sternschnuppen Markt 27.11. - 23.12.2018 Silvester-Party 31.12.2018 Klassiker Klassiker Alljährlich bietet der Wiesbadener Schlossplatz die malerische Kulisse für den Sternschnuppen Markt. Die Farben Blau und Gold und die golde- nen Lilien des Stadtwappens sind die stilvollen Dekorelemente für diesen nostalgischen Kunsthandwerkermarkt. Ein allesüberragender Weihnachts- baum und die mit lebensgroßen Holz- figuren ausgestattete Krippe sind be- sonders sehenswert. Besuchen Sie den „weihnachtlichsten Weihnachtsmarkt“ Deutschlands! Leistungen - Geführter weihnachtlicher Kurzrundgang (Dauer: 1 Stunde) - Gutschein für eine Tasse Glüh- wein oder Fruchtpunsch - Überraschungspräsent 27.11. - 23.12.2018 ab 15 Personen Jahreswechsel mit der Silvester-Party im Kurhaus Wiesbaden - ein buntes Programm in allen Sälen des Kurhau- ses laden ein zum Flanieren, Verweilen, Tanzen und Feiern. Mit einem farben- prächtigen Feuerwerk starten Sie in das neue Jahr. Während Ihres Auf- enthaltes erkunden Sie die Stadt bei einem geführten Rundgang. Leistungen - Silvester-Party im Kurhaus Wiesbaden inkl. Getränkepau- schale für Wasser, Bier und Wein - Stadtrundgang (Dauer: 1,5 Stunden) - ein Henkell Piccolo pro Person 31.12.2018 ab 15 Personen 15,95 pro Person Klassiker Mit diesem Paket erleben Sie alle wichtigen Wiesbaden Highlights. Gleichzeitig können Sie diese ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack zu- sammenstellen. Nutzen Sie die Chance der Individualität! Leistungen - Geführter Stadtrundgang (Dauer: 1,5 Stunden) - TouristCard Wiesbaden + Mainz mit kostenfreiem Eintritt in die Spielbank Wiesbaden und das Museum Wiesbaden, weitere Ermäßigungen bei 28 Partnern in Wiesbaden und Mainz - Überraschungspräsent ganzjährig ab 15 Personen Einmal Wiesbaden, bitte!
  21. 21. 21 WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703 Hinweis Bitte beachten Sie, dass die Führung über den Neroberg mit einer größeren Steigung verbunden ist. Hinweis Für Gruppen bis 25 Personen kann ein Aufstieg bis zur Aussichts- plattform organisiert werden. Auf Wunsch mit Orgelanspiel, es ent- stehen Extrakosten. 11,95 pro Person zzgl. Eintritt in die Russische Kirche 7,00 pro Person 15,50 pro Person Innerhalb der Stadt zählt der Neroberg zu den beliebtesten Ausflugszielen. Ein Fahrerlebnis der besonderen Art bietet die 1888 erbaute Nerobergbahn. Stei- gen Sie ein und genießen Sie während der Fahrt den herr­lichen Blick über die Landeshauptstadt. Ein Besuch der Russischen Kirche, deren fünf goldene Kuppeln von vielen Plätzen Wiesbadens ein weither sichtbarer Glanzpunkt sind, gehört zum Besuch des Nerobergs ein- fach dazu! Leistungen - Geführter Rundgang über den Neroberg - Berg- und Talfahrt mit der Nerobergbahn - Optional: Innenbesichtigung der Russische Kirche April – Oktober 1,5 Stunden ab 15 Personen Der Neroberg Besichtigungen Die Marktkirche ist mit 89 Metern Höhe das höchste Bauwerk Wiesbadens. Sie wurde in den Jahren 1853 bis 1862 von Carl Boos als Nassauer Landesdom am Schlossplatz erbaut und war seinerzeit der größte Backsteinbau des Herzog- tums Nassau. Auch heute präsentiert sie sich noch weitgehend in ihrer ur- sprünglichen Gestalt. Im Turm befindet sich das Carillon – ein handgespieltes Turmglockenspiel. Bestehend aus ins- gesamt 49 Bronzeglocken, ist es eines der größten Deutschlands. Leistung - Kirchenführung ganzjährig 1 Stunde ab 15 Personen Liebhaber des Expressionismus wie auch der Minimal Art kommen um einen Besuch im Museum Wiesba- den nicht herum. Die Kunstsammlung enthält das weltweit bedeutendste Konvolut an Werken des russischen Expressionisten Alexej von Jawlensky. Überdies bereichern regelmäßig Son- derausstellungen mit Werken interna- tionaler Kunst das Programm. Mit der Präsentation der neuen Dauerausstel- lung „Ästhetik der Natur“ ist die Natur wieder in das Museum Wiesbaden zurückgekehrt. Nach der Führung im Museum Wiesbaden erhalten Sie ein Getränk im Museums Café. Leistungen - Eintritt in das Museum Wiesbaden - Führung durch die Sammlung - Getränk im Jawlensky-Café ganzjährig 1,5 Stunden ab 15 Personen Die Marktkirche – Der Nassauische Landesdom Museum Wiesbaden Besichtigungen Besichtigungen
  22. 22. 22 Hinweis Bitte bedenken Sie, dass in der Sektkellerei Henkell mehrere Stockwerke (50 Stufen) in den Keller hinabgestiegen werden muss. ab 13,00 pro Person 8,00 pro Person inkl. 1 Glas Sekt 12,00 pro Person inkl. 3er Sektprobe In Wiesbaden gibt es gleich mehrere Kaffeeröstereien und doch ist jede an- ders und hat ihre Besonderheiten. Ob traditionsreich und mit einem paten- tierten Verfahren die Bohne behandelt wird, der „Fair Trade“-Gedanke im Fo- kus steht oder das Ladengeschäft mit handwerklichem Röstverfahren und Espressospezialitäten mit einem Ange- bot an Kaffeeseminaren oder Barista- Workshops zum Erlernen der Zube- reitung von Espresso – Sie haben die Wahl! Leistungen - Besichtigung einer Kaffee-Rösterei - Vorführung des Röstverfahrens - Erklärungen zur Rösterei und deren Besonderheiten - Kaffeeverkostung ganzjährig ca. 1 - 1,5 Stunden ab 8 Personen Kaffeerösterei Kulinarisches erleben Henkell Trocken – eine weltberühmte Marke! Sitz der Henkell Sektkellerei ist Wiesbaden, hier werden jährlich über 100 Millionen Flaschen des edlen Ge- tränks gefertigt. Im Sektmuseum wird die Sektherstellung aus früheren Tagen anschaulich demonstriert und in der Produktionshalle von der Galerie aus die Abfüllung und das Etikettieren der Flaschen fachkundig kommentiert. Bei einer begleiteten Sektverkostung kön- nen Sie das Prickeln im Glas persönlich testen und schmecken. Leistung - Führung der Sektkellerei Henkell inklusive ein Glas Sekt oder 3er Sektprobe ganzjährig, Montag – Samstag 1 - 1,5 Stunden 5 – 45 Personen Prickelndes Vergnügen – Sektkellerei Henkell Kulinarisches erleben Im „Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und Denkens“ in Schloß und Park Freudenberg geht es ums Stau- nen, ums Sich-Wundern, ums Spielen und Ergriffen-Sein. Die weit über 100 Erfahrungsfeldstationen sind Lebens- stoff für Menschen von 3 bis 103: Sie sind zu erleben. Berühren, ausprobie- ren und experimentieren sind nicht nur erwünscht, sondern geradezu notwen- dig – im Klangraum, am Monochord des Pythagoras, bei allen Stationen rund um Goethes Farbenlehre, bei den „Umkippenden Perspektiven“, an der Duftorgel, an den Chladnischen Klangplatten, am Dreizeitenpendel … In Dunkelgang und Dunkelbar. Leistungen - 1,5 stündige Führung - Kaffee und Kuchen im Schloß- Café oder auf der Schloß-Terrasse, für kleine Gruppen in absoluter Finsternis in der Dunkelbar ganzjährig – für Menschen von 3 bis 103 insgesamt 2 Stunden ab 15 Personen 29,00 pro Person Schloss Freudenberg Erlebnisführung Hinweis Angebote für kleinere Gruppen auf Anfrage.
  23. 23. 23 WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703 36,50 pro Person Ein Whisky-Tasting mit drei schotti- schen und drei irischen Whiskys sowie eine Brotzeit mit frischen Brotsorten mit Butter, Schmalz und Spundekäse. Präsentiert von erfahrenen Referenten in den Räumlichkeiten der im Jugendstil erbauten Villa Justitia, die durch ihre schöne Lage im Wiesbadener Villen- viertel die richtige Atmosphäre für ein Whisky-Tasting schafft. Leistungen - Verkostung von drei schottischen und drei irischen Whiskys - Brotzeit ganzjährig 2 Stunden 15 – 25 Personen Whisky-Tasting „Schottland trifft Irland“ Kulinarisches erleben 12,90 pro Person Das traditionelle Handwerk und die Kunst des Bierbrauens lässt sich auch in Hessens Landeshauptstadt Wiesba- den erfahren. Begleiten Sie den Brau- meister durch seine Bierbrauerei und verkosten Sie noch vor Ort die hausei- genen Bierspezialitäten, die heute noch in alten Eichenfässern reifen. Ein regio- nales „Schmankerl“ erwartet Sie zudem in der urig gemütlichen brauereieige- nen Gaststätte. Leistungen - Brauereiführung mit Erläuterung zum Brauprozess - Bierverkostung - regionales Schmankerl in der gemütlichen Gaststätte oder im Biergarten ganzjährig ca. 1,5 Stunden (inkl. Aufenthalt in der Gaststätte) ab 12 Personen Hopfen und Malz – Gott erhalt‘s Kulinarisches erleben 17,50 pro Person Vom Stöffche, Speierling und dem Gerippten Kulinarisches erleben Ein Fachmann führt Sie durch den Medenbacher Sortengarten und ver- mittelt Interessantes zum Anbau von Kelterobst und Sortenwahl. Lernen Sie dabei einen der artenreichsten Lebensräume und den Ursprung des hessischen Nationalgetränks, dem Apfelwein, kennen. In einer typischen Hofreite besichtigen Sie die moderne Kelter sowie das historische Kelterge- rät. Abgerundet wird die Führung mit der Verkostung eines hauserzeugten Apfelweins im typischen Gerippten. Leistungen - Führung durch den Medenbacher Sortengarten - Besichtigung des Keltereibetriebs - Apfelweinverkostung (Apfelwein und Apfelsecco) ganzjährig ca. 2 Stunden 10 – 25 Personen Hinweis Buchung für größere Gruppen auf Anfrage möglich. Hinweis Buchung für kleinere Gruppen auf Anfrage.
  24. 24. 24 29,50 pro Person zzgl. Imbiss Hinweis Zur Durchführung des Programms ist ein Bus erforderlich – gerne sind wir Ihnen bei der Anmietung behilflich. Prachtvolle kulturhistorische Bauwer- ke wie unter anderem eindrucksvolle Schlösser und imposante Klosteran- lagen liegen in der Region dicht bei- einander. Bei diesem Ausflug erleben Sie den Rheingau mit einigen seiner Besonderheiten. Leistungen - Fachkundige Begleitung durch einen Gästeführer für 6 Stunden ab / bis Wiesbaden - Eintritt und Führung Kloster Eberbach - ein Glas Sekt am Schloss Johannisberg – 50ster Breitengrad - Stadtführung durch Eltville am Rhein ganzjährig 6 Stunden ab 20 Personen Halbtagestour Rheingau 33,00 pro Person 10 -16 Personen + 40,00 Euro Servicepauschale 33,00 pro Person 17 - 48 Personen Kommen Sie mit auf eine kulinarische Entdeckungstour durch Wiesbaden! Informationen über Geschichte, Archi- tektur und Unterhaltungsangebote der Stadt erfahren Sie bei der Stadtfüh- rung. Dabei probieren Sie schmackhafte Spezialitäten und lernen so die kulina- rischen und kulturellen Highlights der Stadt kennen. Leistungen - Stadtführung wahlweise im Westend oder durch die Altstadt - 5 -7 Kostproben von inhaber- geführten Lokalitäten ganzjährig 3 Stunden 10 – 48 Personen Kulinarisches Erleben 32,50 pro Person Sie besichtigen das Niederwalddenk- mal bei Rüdesheim, welches man in den Jahren zwischen 1877 und 1883 mit der „Germania“ erbaute. Die Fahrt mit der Kabinenseilbahn führt hinab zum Weinort Rüdesheim, den Sie bei einem Stadtrundgang erkunden. An Bord einen Schiffes erleben Sie eine Rheinreise auf einem der ältesten Han- delswege Europas – vorbei an einstigen Zollburgen und Raubritternestern. Leistungen - Fachkundige Begleitung durch einen Gästeführer für 5,5 Stunden - Besichtigung des Niederwald- denkmals - Talfahrt mit der Kabinenseilbahn - Stadtspaziergang in Rüdesheim - Burgenrundfahrt mit dem Schiff ab / bis Rüdesheim mit Möglich- keit zum Mittagessen oder Kaffeetrinken an Bord April – Oktober 5,5 Stunden ab 20 Personen Halbtagestour Rheingau Rheingau-Schnupper-Tour Kulinarisch-kulturelle Stadtführung Markantes Oberes Mittelrheintal Hinweis Verkürzte Tour auf Anfrage möglich.
  25. 25. 25Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703 Für Gruppen geeignete Restaurants Gerne empfehlen wir Ihnen ein Restaurant für Ihre Gruppenreise nach Wiesbaden und übernehmen die Organisation und Tischreservierung für Sie. Sprechen Sie uns an! Tel.: +49 611 1729-702 und -703 Gastronomie Beschreibung Andechser im Ratskeller Urig eingerichtete Gasträume, Wirtshausspezialitäten. Im Sommer Sonnenterrasse direkt am Rathaus. Brauhaus Castel Gaststätte, eingerichtet nach dem Vorbild bayerischer Brauhäuser, mit großem Biergarten und Bier aus der hauseigenen Brauerei. Café Maldaner Erstes Wiener Kaffeehaus in Deutschland. Traditionscafé mit Geschichte. Spezialitäten aus der Konditorei, hauseigene Kaffeemischung und günstiger Mittagstisch. Der Turm Ausflugslokal auf dem Neroberg mit Blick auf die Stadt. Ungezwungene Biergarten-Atmosphäre umgeben von Natur. Käfer‘S Kurhaus Gastronomie Noble Wiesbadener Institution im Pariser Brasserie-Stil. Im Sommer beliebte Kurhaus-Terrasse und Biergarten im Kurpark. Gault Millau: 13 Punkte. Lumen Gläsernes Café-Bistro-Restaurant direkt am Marktplatz mit großer Außenterrasse. Gastronomischer Allrounder. Räume für Veranstaltungen bis 100 Personen buchbar. Paulaner Wiesbaden Süddeutsche Spezialitäten; Wildspezialitäten aus eigenem Jagdrevier. Alle „Paulaner“-Biersorten, Live Volksmusik, Innenhof und Terrasse, Tagesgerichte. Wagner Restaurant Opelbad Beliebtes Ausflugslokal im Opelbad auf dem Neroberg, das ganze Jahr über. Terrasse mit exzellenter Aussicht über Wiesbaden und Mainz. Weber’s Wikinger Gemütliche Kaminatmosphäre mit Sommerterrasse in der Fußgängerzone. Weihenstephaner Das früher erstklassige „Hotel Kronprinz“ bietet heute dem traditionell bayrisches Restaurant mit fröhlicher Atmosphäre viel Platz. Wirtshaus Strassenmühle Gemütliches Ausflugslokal mit großem Biergarten. Was wir noch für Sie tun können: Gerne unterstützen wir Sie auch bei Busanmietung oder Schiffscharter. WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv
  26. 26. 26
  27. 27. 27 WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv Wiesbaden Weinerlebnis Weinanbau, Weinfeste und Erlebnisse rund um edle Trop- fen sind untrennbar mit Wiesbaden verbunden. Sowohl in der Stadt als auch entlang der Ufer der Flüsse Rhein und Main laden zahlreiche Veranstaltungen, Wander- und Radwege zum Weinerlebnis nach Wiesbaden und in die Region ein. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht unse- rer Angebote rund um das Thema Wein für Ihren nächsten Gruppen- oder Firmenausflug. Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer individuellen Planung behilflich – sprechen Sie uns an. Wiesbaden Marketing GmbH Gruppen / Stadtführungen Friedrichstraße 6 | 65185 Wiesbaden Tel.: +49 611 1729-702 und -703 gruppen@wiesbaden-marketing.de Zahlreiche Tipps und ausführliche Informationen zum Thema Wein finden Sie unter: www.wiesbaden.de/weinerlebnis  Informieren Sie sich über unser Serviceangebot für Busfahrer unter www.wiesbaden.de/busse
  28. 28. 28 Hinweis Zur Durchführung des Programms ist ein Bus erforderlich – gerne sind wir Ihnen bei der Anmietung behilflich. 30,50 pro Person 22,95 pro Person Vor den Toren Wiesbadens liegt die Weinbauregion „Rheingau“ mit ihrer mediterranen Schönheit und gemüt- lichen Idylle. Hier wird der Weinbau schon seit der Römerzeit betrieben. Ein besonderer Schatz des Rheingaus ist das ehemalige Zisterzienserkloster, das schon seit über 800 Jahren Wein anbaut und keltert. Eine Einführung in die lange Tradition der Weinkultur und eine Weinprobe in den Räumen des historischen Veranstaltungsortes für Weinseminare und Weinversteigerun- gen sind Teil der Besichtigung. Leistungen - Rheingau Rundfahrt - Fachkundige Begleitung durch einen Gästeführer für vier Stunden - Eintritt und Führung im Kloster Eberbach - 3er Riesling Stehprobe ganzjährig 4 Stunden ab 20 Personen Rheingauer Kultur- und Weingenuss Weinerlebnis Der Neroberger Wein ist für Liebhaber des edlen Rieslings ein Genuss. Der Weinberg hoch oben auf Wiesbadens Hausberg, steht unter der Obhut der Hessischen Staatsweingüter und wird von den Weinanbau-Experten der Do- mäne Rauenthal betreut. Heute gilt er als Kulturdenkmal und steht unter Denkmalschutz. Nach einer exklusi- ven Führung im Weinberg genießen Sie eine Weinprobe über den Dächern der Stadt. Leistungen - Geführte Besichtigung des Weinbergs auf dem Neroberg - 3er Stehweinprobe - Weinglas als Souvenir zum Mitnehmen April – Oktober 1,5 Stunden ab 15 Personen Exklusive Weinprobe Neroberg Weinerlebnis 10,00 pro Person Jedes Jahr auf’s Neue ist die Rhein- gauer Weinwoche Anziehungspunkt – nicht nur für Wiesbadener Weinlieb- haber. Zur be­sonderen Note des Rhein- gauer Rieslings werden passende kuli- narische Köstlich­keiten auf dem Wies- badener Schlossplatz, dem Dern‘schen Gelände und auf dem Platz vor der Marktkirche angeboten. Abgerundet wird Ihr Aufenthalt durch einen Kurz- rundgang durch die Innenstadt. Leistungen - Geführter Kurzrundgang (Dauer: 1 Stunde) - Gutschein für ein Glas Wein - Überraschungspräsent 10. – 19.08.2018 ab 15 Personen Rheingauer Weinwoche 10. – 19.08.2018 Weinerlebnis
  29. 29. 29Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703 Weinerlebnis Weinerlebnis Weinerlebnis WillkommeninWiesbadenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv Hinweis Nachtzuschläge je nach Saison ab 19:00 Uhr bzw. 20:00 Uhr. 16,00 pro Person 20,50 pro Person 23,00 pro Person Schlender-Weinprobe 55,00 zzgl. MwSt. pro Gruppe bis 30 Personen Hinweis Weitere Weinproben auf Anfrage. Wiesbadens Innenstadt ist um eine Attraktion reicher. Das renommierte und traditionsreiche Rheingauer Weingut Balthasar Ress hat hier seine Türen ge- öffnet. Angeboten werden neben einer großen Weinauswahl kulinarische Köst- lichkeiten. Von außen im ursprünglichen Gesicht der Jahrhundertwende, zeigt der Laden im Inneren einen modernen loungigen Charakter mit dem Einsatz hochwertiger Materialien. Der passende Ort für eine stilvolle Weinprobe. Leistungen - Vorstellung von einem Riesling-Sekt drei Weinen - Moderation - Mineralwasser - individualisierte Probenliste der verkosteten Weine - Kulinarische Knabberei ganzjährig, Montag – Samstag 45 Minuten ab 7 Personen Mehr als ein Besuch wert: Das Kapell- chen in Wiesbaden-Frauenstein am Tor des Rheingaus. Lernen Sie die Weine mit korrespondierenden Käsen aus den Affinagen-Kellern kennen und genießen Sie die Lebensart des Rheingaus. Die Kulisse bildet ein idyllischer Bauern- garten mitten in den Weinbergen mit ehemaliger Kapelle, in der sich heute ein Gutsausschank befindet. Leistungen - Empfang und gemütliches Beisammensein - Wein - Affinagen-Käse - Roter Spritzer mit Minze und Zitrone - Baguette - Trauben - auf Wunsch: anschließendes Abendessen im Kapellchen ganzjährig 1 Stunde ab 8 Personen Mit eindrucksvollen Bauten vor allem aus dem 12. bis 14. Jahrhundert ist das Kloster Eberbach das bedeutendste mittelalterliche Gesamtkunstwerk in Hessen. Sinnfälliger als während der Schlender-Weinprobe kann man die seit den Zeiten der Zisterzienser in Eberbach gepflegte Kunst des Wein- baus kaum erfahren. Auf den Spuren der Eberbacher Mönche „schlendern“ Sie durch das Kloster. Leistungen - Führung durch das Kloster Eberbach - 6er Schlender-Weinprobe während der Führung ganzjährig 1,5 Stunden ab 15 Personen WiesbadenEntdecken Weinverkostung „Weinreise“ Schlender-Weinprobe Kloster Eberbach Weinidylle im Bauerngarten
  30. 30. 30 Idyllisch mitten in den Weinbergen ge- legen befindet sich Schloss Vollrads. Entdecken Sie die Schlossanlage bei einer moderierten Führung und erfahren Sie viel Wissenswertes und Anekdoten aus Historie und Weinbau. An verschiedenen Stationen auf dem Außengelände, im Weinberg und in den Räumlichkeiten des historischen Herrenhauses von Schloss Vollrads verköstigen Sie hochwertige Riesling- weine des schlosseigenen Weingutes. Leistung - Schlender-Weinprobe (drei oder vier Weine) mit Schlossführung ganzjährig ca. 1 - 1,5 Stunden 12 - 160 Personen Schlender-Weinprobe Schloss Vollrads WeinerlebnisWeinerlebnis Lernen Sie den liebenswerten Rhein- gau von seiner schönsten Seite kennen und begleiten Sie den Winzer bei einer Weinbergswanderung. Sie werden viel Wissenswertes rund um den Wein und die berühmte Weinbauregion erfahren. Bei einer Weinprobe entwickeln Sie bald ein Gespür für die unterschiedli- chen Rebsorten und Weinlagen. Zum Abschluss erwartet Sie auf Wunsch eine gemütliche Winzervesper auf dem Weingut. Leistungen - Weinbergswanderung mit dem Winzer - 5er Weinprobe während der Wanderung - Optional Rustikales Winzerbüffet oder Winzervesper ganzjährig ab 1,5 Stunden 10 -30 Personen Weinbergswanderung mit Weinprobe Weinerlebnis Ein Spaziergang durch den wohl schönsten historischen Ortskern im Rheingau zu drei verschiedenen Wein- gütern und deren Weinen. Sie verkos- ten in den Weingütern jeweils zwei Weine des Winzers und lernen dabei etwas über die Philosophie des Wein- machers, die Art des Weinmachens und die Geschichte des Weingutes. Unter- wegs gibt es ein paar schöne Fach- werkhäuser zu entdecken und allerlei aus dem Rheingau zu erfahren. Leistungen - 3 x 2 Rheingauer Probenweine - Sprudelwasser - Wegebegleiter und Moderation ganzjährig 2 - 3 Stunden 20 - 50 Personen 19,50 pro Person 3er Weinprobe 22,00 pro Person 4er Weinprobe 15,00 pro Person + 50 Euro Gruppenpauschale Optional: - 2,50 Euro/Person Begrüßung mit Rheingauer Qualitätssekt (0,1 Liter) - 3,00 Euro/Person für jeden weiteren Weingutsbesuch - 5,00 Euro/Person für Käse-Variationen - anschließende Einkehr möglich 12,00 pro Person Optional: - 15,00 Euro/Person Winzerbüffet ab 20 Personen Von Winzer zu Winzer – für Weingenießer
  31. 31. 31Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703 Das Weingut befindet sich mitten im Rheingau in einem 1591 erbauten his- torischen Gutshof. Sein Weinkeller ge- hört zu den ältesten und sehenswer- testen Weinanlagen der Region und ist der Öffentlichkeit nur selten zugängig. Bei einer Besichtigung lernen Sie die Arbeit des Winzers kennen. Wie wird der Wein gemacht? Was ist die Philo- sophie des Hauses? Warum ist die Ar- beit im Keller so wichtig? Schmecken Sie die Individualität des Weincharak- ters, lebendig und fruchtig und haben Sie Spaß am Wein und den geschichts- trächtigen Gemäuern. Leistungen - Weinguts- und Keller-Führung - 4er-Qualitäts-Weinprobe - Weinproben-Moderation - Winzerweck oder Rheingauer Landbrot ganzjährig 2-2,5 Stunden 20 -35 Personen Weinerlebnis 17,50 pro Person + 50,00 Euro Gruppen-Pauschale Optional: - 3,00 Euro/Person Begrüßung mit Rheingauer Qualitätssekt WillkommeninWiesbadenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktivWiesbadenEntdecken Weingutsführung mit Winzerprobe
  32. 32. 32
  33. 33. 33 WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenAktivWiesbadenWeinerlebnis Wiesbaden Aktiv Ob mit dem Fahrrad auf einer Wandertour oder mit dem Segway – Wiesbaden aktiv erleben belebt das Herz und die Sinne. Sich sportlich bewegen tut dem Körper gut und macht Spaß – probieren Sie es aus und Sie werden begeistert sein. Bei unseren sportlichen Angeboten ist für jeden das Passende dabei – Sie finden nicht das Richtige? Dann kontaktieren Sie uns, wir finden eine Aktivität, die zu Ihnen und Ihre Gruppe passen wird! Wiesbaden Marketing GmbH Gruppen / Stadtführungen Friedrichstraße 6 | 65185 Wiesbaden Tel.: +49 611 1729-702 und -703 gruppen@wiesbaden-marketing.de
  34. 34. 34 Bäume faszinieren uns Menschen schon seit Menschengedenken – aber ebenso begleiten Bäume und Wälder unsere Geschichte und Entwicklung. Es dürfte ein Bedürfnis der Menschen unserer Zeit erfüllen: mehr über die Bäume um uns und unsere feinen Verbindungen zu ihnen erfahren, die auf jahrtausendealten Überlieferungen und Traditionen beruhen. Auch im Alltag begleiten uns Bäume heutzutage, z. B. in Sprichwörtern „aus gutem Holz geschnitzt“ oder der Christbaum an Weihnachten. Entdecken Sie auf der Wanderung die Geschichte der Bäume – sie flüstern und rauschen ihre Memoiren! Leistung - Geführte Rundwanderung, ca. 9 km März - Oktober ca. 3 Stunden inkl. Pausen ab 15 Personen Baumgeflüster 15,50 pro Person Ein abenteuerlicher Ausflug auf den Neroberg – Kletter- wald Neroberg AKTIVAKTIV Bei den Segway Touren erleben Sie die hessische Landeshauptstadt einmal ganz anders! Kommen Sie mit und ent- decken Sie das Segwayfahren: Einfach zu erlernen, für jung und alt geeig- net, nach vorne lehnen und los geht‘s! Ein wundervolles Erlebnis, das Sie so schnell nicht vergessen! Leistungen - Einweisung in die Geräte - fachkundige Begleitung durch Tourguides - Informationen über die Sehenswürdigkeiten auf der Tour (z.B. Marktplatz / Marktkirche Dern‘sches Gelände, Hessischer Landtag / altes Rathaus, Kranz- platz, Neroberg und Russische Kapelle, Kurhaus und Kurpark) - Vollkaskoversicherung mit 250,00 Selbstbehalt 2 - 2,5 Stunden 15 Personen Segway-Tour AKTIV Auf dem Neroberg erwartet die Grup- pe einer der größten und schönsten Kletterwälder in Deutschland. Unter- schiedliche Herausforderungen in ver- schieden schwierigen Parcours fordern Einsteiger und Experten. Die Gäste erhalten die notwendige Ausrüstung und eine kurze Einführung in das durchgängige Sicherungssystem. Zu den besonderen Highlights zählen die Kurvenseilbahn, der Partnerparcours, das Wolkenkuckucksheim in 23 m Höhe und der hohe Seilbahnparcours. Ein besonderes Erlebnis über den Dächern von Wiesbaden. Leistungen - Eintritt Kletterwald - Sicherheitseinweisung - Ausrüstung März - Oktober 3 Stunden bis 250 Personen Hinweis Gerne bieten wir Alternativ- programme für weniger höhentaug- liche Gäste – z.B. Neroquest, Gäste- führung über den Neroberg. 19,00 pro Person Preis pro Person 69,00 bis 8 Personen 85,00 bis 9 -16 Personen 89,00 bis 17 -30 Personen Hinweis Änderungen der Teilnehmer- zahl erfordern eine Anpassung des Angebots. Tipp Fragen Sie auch nach Teamevents im Kletterwald
  35. 35. 35Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703 AKTIV Die E-Bike Tour führt direkt von Hat- tenheim in seine berühmten alten Weinbergslagen. Mit Leichtigkeit geht es mit bequemen E-Bikes durch die imposant weitläufigen Weinberge zu einem der ältesten und berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Rheingaus. Bei einer Einkehr in einem Weingut lassen sich eine Weinprobe und Vesper nach dem Ausflug an der frischen Luft und dem weiten Blick besonders gut geniessen. Leistungen - Geführte E-Bike Tour - Vesper mit kalte Platten mit Käse- und Wurstaufschnitt und kleine Gemüsehäppchen - 5er Weinprobe März - Oktober ca. 4 Stunden inkl. Vesper und Wein ab 15 Personen Eine Teamchallenge, die es in sich hat! Wissen Sie, welcher bekannte Sekt aus Wiesbaden kommt oder mit welcher Kraft man den „Neroberg“ erklimmt? Wenn nicht, wird es Zeit für diese Stadtrallye! Entdecken Sie eine der schönsten Städte Deutschlands. Aus- gestattet mit Karte, Kompass oder GPS Gerät, schicken wir Sie auf eine span- nende und erlebnisreiche Tour quer durch die schöne Landeshauptstadt Hessens. Lösen Sie im Team knifflige Aufgaben, finden Sie besondere Orte und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Leistung - Stadtrallye inkl. Equipment, Organisation und Personal ganzjährig ca. 2 Stunden ab 20 Personen und max. 120 Personen E-Bike Tour mit Vesper und Weinprobe Wiesbaden-Wunderbar – Stadtrallye AKTIV 63,65 pro Person ab 29,00 pro Person WillkommeninWiesbadenWiesbadenEntdeckenWiesbadenWeinerlebnisWiesbadenAktiv Hinweis Rabatt für größere Gruppen auf Anfrage. Tragfähige Teams bauen tragfähige Brücken. Ausgestattet mit unterschied- lichen Materialien und einem fernge- steuerten Modellfahrzeug bauen die Teams eine Brücke. Dabei kommt es auf Kreativität, Geschick und Teamfä- higkeit an. Die Konstruktion der ferti- gen Brücke muss so stabil sein, dass sie die Überfahrt mit dem ferngesteuerten Fahrzeug ohne Schaden übersteht. Eine echte Herausforderung für das gesam- te Team denn, für den Bau gibt es eine Zeitvorgabe die eingehalten werden muss. Wir garantieren Ihnen einen nachhaltigen Team- und Trainings- wettbewerb mit Spaß und Spannung. Leistung - Teambuilding-Programm inkl. Equipment, Organisation und Personal ganzjährig 2 Stunden ab 6 und max. 60 Personen The Bridge Schiersteiner Brücke Team-Challenge Hinweis Perfekte Ergänzung zu Ihrem Seminar oder Tagung. Seminarraum notwendig. ab 40,00 pro Person
  36. 36. 36 Tastmodelle und taktiler Stadtplan In der Wiesbadener Innenstadt, direkt gegenüber der Tourist Information am Marktplatz, finden die Besucher als wei- teren barrierefreien Service der Landeshauptstadt einen so genannten taktilen Stadtplan. Anhand dieses taktilen Stadtplans können Sehbehinderte und blinde Menschen die Straßen der Innenstadt sowie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und (Verwaltungs-) Gebäude finden, und sich so in Wiesbaden orientieren. Das Modell wurde von der Deutschen Blindenstudienanstalt in Marburg hergestellt. Des Weiteren befindet sich im historischen Fünfeck ein Tastmodell, das die Innenstadt darstellt und das zweite Tastmodell findet der Gast am Staatstheater (Kolonnaden gegenüber Kurhaus). Durch die Tastmodelle und den takti- len Stadtplan können historisch markante und das Stadt- bild prägende Gebäude von allen Menschen erfasst werden. Besonders sehbehinderte und blinde Menschen erhalten so einen Zugang zum Stadtbild. Die Wiesbadener Tourist Information ist vom Projekt „Reisen für Alle“ als zertifizierter Betrieb ausgezeichnet worden. Tastmodell Historisches Fünfeck und Kurhaus / Theater Taktiler Stadtplan Tourist Information
  37. 37. Buchungs-Hotline +49 611 1729-702 und -703 3737 Sehr geehrter Gast, damit Ihre Reise so angenehm wie möglich verläuft, sollten Sie genau wissen, welche Leistungen wir erbringen, wofür wir einstehen und was Sie zu beachten haben. Lesen Sie deshalb bitte unsere Reisebedingungen sorgfältig durch, denn sie werden Bestandteil des zwischen Ihnen als Kunden und uns, der WIESBADEN MARKETING GmbH als Reiseveranstalter geschlossenen Reisevertrages. Diese Reisebedingungen gelten ausschließlich für die Pauschalangebote der Wiesbaden Marketing GmbH. Sie gelten nicht für die Vermittlung fremder Leistungen, etwa von Gästeführungen oder Beherbergungsleistungen. 1. Anmeldung, Abschluss des Reisevertrages 1.1 Mit der Buchung (Reiseanmeldung), die schriftlich, mündlich, telefonisch, per Fax, per E-Mail oder über das Internet erfolgen kann, bietet der Kunde der WIESBADEN MARKETING GmbH den Abschluss eines Rei- severtrages verbindlich an. Grundlage des Angebots sind die Reisebeschreibung, diese Reisebedingungen und alle ergänzenden Informationen in der Buchungsgrundlage (Katalog, Gastgeberverzeichnis, Internet), soweit sie dem Kunden vorliegen. 1.2 Erfolgt die Buchung auf elektronischem Wege, bestätigt die WIESBADEN MARKETING GmbH dem Kunden zunächst auf gleichem Wege den Eingang seiner Buchung. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme des vom Kunden mit der Buchung ausgehenden Angebots dar und begründet keinen Anspruch auf das Zustandekommen des Reisevertrages. 1.3 Der Reisevertrag kommt erst mit der Annahme durch die WIESBADEN MARKETING GmbH nach vorheriger Angebotsunterbreitung (Buchung) zustande. Die Annahme bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird die WIESBADEN MARKETING GmbH dem Kunden eine schriftliche Reisebestätigung übermitteln. 1.4 Weicht der Inhalt der Reisebestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot von Seiten der WIESBADEN MARKETING GmbH vor, an das die WIESBADEN MARKETING GmbH für die Dauer von 10 Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebotes zustande, wenn innerhalb dieser Bindungsfrist die Annahme erklärt wird. Dies kann außer durch ausdrückliche Erklärung auch schlüssig durch Anzahlung, Restzahlung oder durch den Antritt der Reise geschehen. 1.5 Die Buchung durch den Kunden umfasst auch alle in der Anmeldung mit aufgeführten Personen. Für deren Verpflichtungen aus dem Reisevertrag steht der Kunde wie für seine eigenen ein, sofern er eine entsprechende Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat. 2. Leistungen 2.1 Die Leistungsverpflichtung der WIESBADEN MARKETING GmbH ergibt sich ausschließlich aus dem Inhalt der Reisebestätigung in Verbindung mit der dieser zugrunde liegenden Ausschreibung des jeweiligen Pauschalangebotes und nach Maßgabe sämtlicher in der Buchungsgrundlage enthaltener Hinweise und Erläuterungen. 2.2 Hotel-, Orts- und Stadtprospekte, die von der WIESBADEN MARKETING GMBH nicht zur Grundlage des Angebots gemacht wurden, sind für die WIESBADEN MARKETING GMBH und ihre vertragliche Leistungs- verpflichtung nicht bindend. 2.3 Reisevermittler und Leistungsträger, insbesondere Unterkunftsbetriebe, sind von der WIESBADEN MARKE- TING GMBH nicht bevollmächtigt, Zusicherungen zu geben oder Vereinbarungen zu treffen, die über die Reiseausschreibung oder die Buchungsbestätigung hinausgehen oder im Widerspruch dazu stehen oder den bestätigten Inhalt des Reisevertrages abändern. 3. Zahlung des Reisepreises 3.1 Zusammen mit der schriftlichen Reisebestätigung erhält der Kunde den nach § 651 k BGB vorgeschriebenen Sicherungsschein. Zahlungen auf den Reisepreis sind – nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen – erst zahlungsfällig, wenn die Übergabe des Sicherungsscheins erfolgt ist. 3.2 Mit Vertragsschluss (Zugang der Annahmeerklärung) ist beim Reisebüro bzw. bei der WIESBADEN MARKETING GmbH eine Anzahlung zu leisten, die auf den Reisepreis angerechnet wird. Sie beträgt 10 % des Reisepreises. In Abweichung von Satz 1 ist für vermittelte Eintrittskarten mit Vertragsschluss der gesamte Kartenpreis fällig. 3.3 Der Kunde erhält entweder zusammen mit der Reisebestätigung oder spätestens 6 Wochen vor Reise- beginn eine Rechnung. 3.4 Erfolgt die Buchung früher als 6 Wochen vor Reisebeginn und ist keine Zahlung durch Lastschrift oder per Kreditkarte vereinbart, hat der Kunde, soweit nichts anderes vereinbart ist, die gesamte Zahlung 4 Wochen vor Reisebeginn an den WIESBADEN MARKETING GmbH zu überweisen. Dabei kommt es für die Rechtzeitigkeit der Zahlung auf die Gutschrift auf dem Konto der WIESBADEN MARKETING GmbH an. 3.5 Bei Buchungen kürzer als 6 Wochen vor Reisebeginn ist grundsätzlich eine Zahlung nur per Kreditkarte oder durch Lastschrifteinzug möglich. 3.6. Bei Zahlung per Lastschrift oder Kreditkarte erfolgt der Einzug – soweit nichts anderes vereinbart ist – 4 Wochen vor Reisebeginn. 3.7 Es wird darauf hingewiesen, dass ohne vollständige Bezahlung des Reisepreises kein Anspruch auf Aus- händigung der Reiseunterlagen bzw. Inanspruchnahme der Reiseleistung besteht. 3.8 Für den Fall, dass sich die Beförderungskosten im Zeitpunkt der Erbringung der Reiseleistungen gegenüber dem Zeitpunkt des Vertragsschlusses erhöht haben (insbesondere durch einen Anstieg der Treibstoff- kosten), behält sich die Wiesbaden Marketing GmbH ausdrücklich vor, den Reisepreis an die erhöhten Beförderungskosten anzupassen. Dies gilt nur für Reiseleistungen, die später als vier Monate nach Abschluss des Reisevertrages erbracht werden. Die erhöhten Beförderungskosten werden in diesem Fall nach der Zahl der Teilnehmer auf den einzelnen Kunden umgelegt. Die Wiesbaden Marketing GmbH wird dem Kunden die Preiserhöhung unverzüglich nach Kenntnis der die Erhöhung rechtfertigenden Gründe erklären, spätestens jedoch vor Ablauf des 21. Tages vor Reisebeginn. Erhöht sich der Reisepreis dadurch um mehr als 5 Prozent, kann der Kunde vom Reisevertrag zurücktreten. Er kann stattdessen die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn die Wiesbaden Marketing GmbH in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Dieses Recht muss unverzüglich nach der Rücktrittserklärung durch die WIESBADEN MARKETING GmbH der WIESBADEN MARKETING GmbH gegenüber geltend gemacht werden. 4. Rücktritt des Reisenden / Umbuchung 4.1 Der Kunde kann bis Reisebeginn jederzeit von der Reise zurücktreten. Es wird empfohlen, den Rücktritt zur Vermeidung von Missverständnissen schriftlich zu erklären. Stichtag ist der Eingang der Rücktrittserklä- rung bei der WIESBADEN MARKETING GMBH. 4.2 In jedem Fall des Rücktritts durch den Reiseteilnehmer stehen der WIESBADEN MARKETING GMBH Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und die Aufwendungen der WIESBADEN MARKETING GMBH wie folgt zu, wobei gewöhnlich ersparte Aufwendungen und die gewöhnlich mögliche anderweitige Verwen- dung von Reiseleistungen berücksichtigt sind: - Bis 30 Tage vor Reisebeginn: 10 % - 29 bis 15 Tage vor Reisebeginn: 15 % - 14 bis 7 Tage vor Reisebeginn: 30 % - ab dem 6. Tag vor Reisebeginn: 50 % - am Anreisetag: 90 % 4.3 Dem Kunden bleibt es vorbehalten, der WIESBADEN MARKETING GMBH nachzuweisen, dass ihr keine oder wesentlich geringere Kosten entstanden sind, als die vorstehend festgelegten Pauschalen. In diesem Fall ist der Kunde nur zur Bezahlung der geringeren Kosten verpflichtet. 4.4 WIESBADEN MARKETING GMBH behält sich vor, im Einzelfall eine höhere Entschädigung, entsprechend dem Reisegast konkret zu beziffernder und zu belegender Kosten zu berechnen. 4.5 Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rück- führungskosten bei Unfall oder Krankheit wird dringend empfohlen. 4.6 Durch die vorstehenden Bestimmungen bleibt das gesetzliche Recht des Kunden, gemäß § 651 b Abs. 1 Satz 1 BGB einen Ersatzteilnehmer zu stellen, unberührt. 4.7 Werden auf Wunsch des Kunden nach Vertragsschluss für einen Termin, der innerhalb des zeitlichen Geltungsbereiches der Reiseausschreibung liegt, Änderungen hinsichtlich des Reisetermines, des Reise- zieles, des Ortes des Reiseantrittes, der Unterkunft oder der Beförderungsart vorgenommen (Umbuchung), so erhebt die WIESBADEN MARKETING GmbH bis 4 Wochen vor Reisebeginn eine Umbuchungsgebühr von 25,00 EUR pro Person. Umbuchungswünsche, die nach Ablauf dieser Frist erfolgen, können, sofern überhaupt möglich, nur nach Rücktritt vom Reisevertrag zu vorstehenden Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige Kosten verursachen. Die in den Ziffern 4.3 und 4.4 getroffene Regelung gilt entsprechend. 4.8 Eventuell durch die WIESBADEN MARKETING GMBH bestellte und gekaufte Eintrittskarten können nicht zurückgenommen werden, da die Vertragspartner der WIESBADEN MARKETING GmbH eine Rücknahme der Karten ausschließen. Die WIESBADEN MARKETING GmbH berechnet den entsprechenden Aufwand wie vereinbart. 4.9 Soweit es sich bei dem Kunden nicht um eine natürliche Person handelt, die den Vertrag außerhalb einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit abschließt (Verbraucher), trägt der Kunde das Versandrisiko für eventuell versendete Karten. 5. Obliegenheiten des Kunden – Mängelanzeige, Kündigung durch den Kunden, Ausschlussfrist 5.1 (Mängelanzeige) Sollten Reiseleistungen nicht vertragsgemäß erbracht werden (Reisemangel), ist der Kunde berechtigt, Abhilfe verlangen. Er ist jedoch verpflichtet, den Mangel der örtlichen Reiseleitung oder der Wiesbaden Marketing GmbH (Wiesbaden Tourist Information, Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden, Tel.: 0611 1729-930) unverzüglich anzuzeigen. Unterlässt er die Mängelanzeige schuldhaft, entfallen seine Ansprüche wegen des Mangels (Minderung, Schadensersatz). 5.2 (Kündigung durch den Kunden) Wird die Reise infolge eines Reisemangels erheblich beeinträchtigt oder ist dem Kunden die Reise infolge eines Reisemangels aus wichtigem, der WIESBADEN MARKETING GmbH erkennbaren Grund nicht zuzumuten, so kann er den Vertrag nach den gesetzlichen Bestimmungen (§ 651 e BGB) kündigen. Dies setzt jedoch voraus, dass der Kunde der WIESBADEN MARKETING GmbH zuvor eine angemessene Frist zur Abhilfe gesetzt hat. Einer Fristsetzung durch den Kunden bedarf es nur dann nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist oder von WIESBADEN MARKETING GmbH verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrags durch ein besonderes Interesse des Kunden ge- rechtfertigt ist. 5.3 (Ausschlussfrist) Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reiseleistungen durch die WIESBADEN MARKETING GmbH sind innerhalb eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise gegenüber WIESBADEN MARKETING GmbH geltend zu machen. Die Geltendmachung kann unter folgender Anschrift erfolgen: WIESBADEN MARKETING GmbH, Friedrichstraße 6, 65185 Wiesbaden. Nach Ablauf der Frist kann der Kunde Ansprüche nur geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden ist. 6. Rücktritt durch die WIESBADEN MARKETING GMBH 6.1 (Rücktritt aus verhaltensbedingten Gründen) Die WIESBADEN MARKETING GmbH kann nach Antritt der Reise von dem Reisevertrag zurücktreten, 6.2 In diesem Fall behält sich die WIESBADEN MARKETING GmbH den Anspruch auf den Reisepreis vor; sie muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die sie aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt, einschließlich der WIESBADEN MARKETING GmbH von den Leistungsträgern gutgeschriebenen Beträge. 6.3 Die von WIESBADEN MARKETING GmbH eingesetzten Reiseleiter sind ausdrücklich bevollmächtigt, die Interessen von WIESBADEN MARKETING GmbH in diesen Fällen wahrzunehmen. 6.4 (Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl) Die WIESBADEN MARKETING GmbH kann, wenn in der Reiseausschreibung eine für die Durchführung der Reise erforderliche Mindestteilnehmerzahl angegeben ist und in der Reisebestätigung darauf hingewiesen worden ist, wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl bis vier Wochen vor Reisebeginn durch Erklärung dem Kunden gegenüber vom Reisevertrag zurücktreten, soweit nicht in der Reiseausschreibung und der Reisebestätigung für diesen Fall ausdrücklich eine kürzere Rücktrittsfrist vorgesehen ist. 6.5 Die Rücktrittserklärung muss im Fall des 6.4 unverzüglich nach Kenntnis des Rücktrittsgrunds erfolgen. Im Falle des Rücktritts aus diesem Grund erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unver- züglich zurück. 6.6 Der Kunde kann stattdessen die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn die WIESBADEN MARKETING GmbH in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Dieses Recht muss unverzüglich nach der Rücktrittserklärung durch die WIESBADEN MARKETING GmbH der WIESBADEN MARKETING GmbH gegenüber geltend gemacht werden. 7. Haftungsbeschränkung 7.1 Die vertragliche Haftung der WIESBADEN MARKETING GmbH für Schäden, die nicht Körperschäden sind (einschließlich der Schäden wegen Verletzung vor-, neben- und nachvertraglicher Pflichten), ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, a) soweit von der WIESBADEN MARKETING GmbH ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob- fahrlässig herbeigeführt wird oder b) soweit die WIESBADEN MARKETING GmbH für einen dem Kunden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. 7.2 Die WIESBADEN MARKETING GmbH haftet nicht für Angaben und Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen, a) die nicht vertraglich vereinbarte Hauptleistungen sind und nicht Bestandteil des Pauschalangebots der WIESBADEN MARKETING GmbH sind und für den Kunden erkennbar und in der Reiseausschreibung oder der Buchungsbestätigung als Fremdleistung bezeichnet sind, oder b) während des Aufenthalts als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Kur- und Wellness- leistungen, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen, Ausflüge usw.). 8. Nicht in Anspruch genommene Leistungen 8.1 Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise, wegen Krankheit oder aus anderen, nicht von der WIESBADEN MARKETING GmbH zu vertretenden Gründen nicht in Anspruch, so besteht kein Anspruch des Reisenden auf anteilige Rückerstattung. 8.2 Die WIESBADEN MARKETING GmbH wird sich jedoch, soweit es sich nicht um ganz geringfügige Beträge handelt, bei den Leistungsträgern um eine Rückerstattung bemühen und entsprechende Beträge an den Kunden zurückzahlen, sobald und soweit sie von den einzelnen Leistungsträgern tatsächlich an die WIESBADEN MARKETING GmbH zurückerstattet worden sind. 8.3 Die Wartezeit der Gästeführer beträgt 30 Minuten. Im Falle einer verspäteten Ankunft der Gruppe sind die Gästeführer nicht verpflichtet, die versäumte Zeit nachzuholen. 9. Verjährung 9.1 Vertragliche Ansprüche des Kunden nach den §§ 651c bis f BGB aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit einschließlich vertraglicher Ansprüche auf Schmerzensgeld, die auf einer vor- sätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung der WIESBADEN MARKETING GmbH oder eines ihrer gesetz- lichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, verjähren in zwei Jahren. Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der WIESBADEN MARKETING GmbH oder eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. 9.2 Alle übrigen vertraglichen Ansprüche nach den §§ 651c bis f BGB verjähren in einem Jahr. 9.3 Die Verjährung nach Ziffer 9.1 und 9.2 beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem Vertrag nach enden sollte. 9.4 Schweben zwischen dem Kunden und der WIESBADEN MARKETING GmbH Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der Kunde oder die WIESBADEN MARKETING GmbH die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die Verjährung tritt frühestens drei Monate nach dem Ende der Hemmung ein. 10. Rechtswahl und Gerichtsstand 10.1 Auf das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der WIESBADEN MARKETING GmbH findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. 10.2 Der Kunde kann die WIESBADEN MARKETING GmbH an deren Sitz verklagen. 10.3 Für Klagen der WIESBADEN MARKETING GmbH gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maß­gebend. Für Klagen gegen Kunden, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder Personen sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz der WIESBADEN MARKETING GmbH vereinbart. 10.4 Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, wenn und insoweit zwingende Vorschriften in auf den Reisevertrag anwendbaren internationalen oder europarechtlichen Bestimmungen für den Gast günstigere Regelungen enthalten. Reise- und vermittlungsbedienungen
  38. 38. 38 (3) PaulinenstraßeH ©Kartographie–Tiefbau-undVermessungsamtderLandeshautpstadtWiesbaden WC H Haltestellen nur für Ein- und Ausstieg P Bus-Parkplätze WC Öffentliche WCs (4) FriedrichstraßeH P (1) Friedrich-Ebert-Allee Reisinger Anlage P (2) Moltkering WC WC Unser Service für Busfahrer Für Ihre Reisebusse stehen ausgewiesene Busparkplätze und Haltestellen zur Verfügung. Rund um das Jahr können Sie von einem attraktiven Zusatzangebot für Ihre Busfahrer profitieren! Mehr Informationen unter www.wiesbaden.de/busse  Kostenfreie Busparkplätze (1) Busparkplatz Reisinger Anlage / Friedrich-Ebert-Allee / in Fahrtrichtung Hauptbahnhof (2) Busparkplatz Moltkering / Ein Busparkleitsystem führt Sie über die Friedrich-Ebert-Allee und die Bierstadter Straße zum Moltkering  Kostenfreie Nutzung der Linienbusse vom Busparkplatz in die Innenstadt (Bitte um Voranmeldung)  Bushaltestellen (nur Ein- und Ausstieg möglich) (3) Bushaltestelle Paulinenstraße (am Kurhaus Wiesbaden)  Zusätzliche Haltestellen während der Rheingauer Weinwoche und dem Sternschnuppen Markt (4) Bushaltestelle vor Friedrichstraße 16 -18 / gegenüber dem Dern‘schen Gelände /  in Fahrtrichtung Wilhelmstraße - Bitte unbedingt beachten, dass die Anfahrt nur über die Bahnhofstraße möglich ist! - Vor Ort empfängt Sie unseren Bus-Scout.  Gutschein für Speisen und Getränke (Bitte um Voranmeldung)
  39. 39. 39 Impressum Herausgeber Gestaltung: Wiesbaden Marketing GmbH | Friedrichstraße 6 | 65185 Wiesbaden | www.wiesbaden.de | www.facebook.com/wiesbaden.info | www.wiesbaden.eu Fotos: Archiv Wiesbaden Marketing GmbH, Shutterstock, Fotolia, Fouad Vollmer: Werbeagentur für den Hessichen Heilbäderverband e.V., Uwe Stotz, WRFC Julia Rau, mattiaqua, Rüdesheim Tourist AG - Karl-Heinz Walter, Henkell Co. Sektkellerei KG, RMG Konzertgesellschaft mbH - A. Klostermann, Staatstheater Wiesbaden, Freies Theater Wiesbaden, Stephan Richter, Gerhard Hirsch, Stefan Michalowsky, Torsten Krüger, Oliver Hebel, Reinhard Berg, Axel Unbehend, Horst Goebel, RTKT_Edith Lauenstein, Christian Wauer, Verlag Beleke GmbH, Bernd Markus, Xenia Drebes, A. Wagner, Jawlensky, Stanislaw Chomicki, Stadt Eltville am Rhein, www.eyetakeyourpicture.de, Moritz Lang, Lizard Outdoorakademie, Segtours Wiesbaden, Weitblick Naturerlebnis GmbH, Kehder. Alle anderen Bilder sind von den auf den einzelnen Seiten genannten Partnern. Druck: Dinges Frick GmbH, Wiesbaden Auflage / Stand: 4.500 Stück / Juni 2017 Wiesbaden Tourist Information Marktplatz 1 (am Dern’schen Gelände) 65183 Wiesbaden Tel.: +49 611 1729-930 | Fax: +49 611 1729-799 E-Mail: tourist-service@wiesbaden-marketing.de Internet: www.wiesbaden.de Unser Incoming Team berät sie gerne individuell: Manuela Griech Tel.: +49 611 1729-702 gruppen@wiesbaden-marketing.de Christine Jendrasch Tel.: +49 611 1729-703 gruppen@wiesbaden-marketing.de Katja Wiebking (Leiterin Tourist Service) Tel.: +49 611 1729-710 gruppen@wiesbaden-marketing.de die Plattform für Expedienten und Reiseplaner! Kostenlose Registrierung unter www.wiesbaden.de/reisenet
  40. 40. Wiesbaden Marketing GmbH Friedrichstraße 6 65185 Wiesbaden Gruppen / Stadtführungen Tel.: +49 611 1729-702 und -703 Fax: +49 611 1729-799 E-Mail: gruppen@wiesbaden-marketing.de Internet: www.wiesbaden.de/gruppenangebote www.facebook.com/wiesbaden.info www.instagram.com/wiesbaden.deinestadt www.calovo.de/wiesbaden www.pinterest.com/deinwiesbaden Mitglied bei H I S T O R I C HIGHLIGHTS OF GERMANY

×