Freundschaft und Facebook

1.295 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.295
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
181
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Freundschaft und Facebook

  1. 1. Guten Freunden gibt man ein Küsschenfacebook, moderne Zeiten & Freundschaften bei Aristoteles Samira Amanzada, Marcel Abel, Gül Sahbaz Christiane Glanemann, Jessica Laimann, Christian Tietze a
  2. 2. Die drei großenTHEMENBLÖCKE1. kleine Facebook-Kunde2. Freundeskreis erweitern3. Freundschaften pflegen
  3. 3. Was leistet die Plattform, um Freunde zuverwalten? Statusmeldungen schreiben
  4. 4. Was leistet die Plattform, um Freunde zuverwalten? Fotos & Ereignisse
  5. 5. Was leistet die Plattform, um Freunde zuverwalten? Statusmeldungen, Fotos, … kommentieren
  6. 6. Was leistet die Plattform, um Freunde zuverwalten? Direktnachrichten
  7. 7. Was leistet die Plattform, um Freunde zu verwalten?Unbekannte, Bekannte, Freunde, Familie, Gruppen …
  8. 8. Zwei Dinge, die man mit Freunden aufFacebook sinnvoller Weise tun kann: 1. Freundeskreis erweitern 2. Freundschaften pflegen
  9. 9. Freundeskreis erweiternKönnen virtuelle Kontakte zu »echten« werden? Wieso unterscheiden wir so überhaupt?
  10. 10. ARISTOTELES1. Lustfreundschaft2. Nutzenfreundschaft3. Tugendfreundschaft
  11. 11. Bedingungen fürTugendfreundschaft• Soziale Ähnlichkeit• Wohlgesinntheit• Zeit teilen/»Betätigung«• Zusammen Leben
  12. 12. Bildet die Dreiteilung alles ab, oderbleibt etwas auf der Strecke?
  13. 13. Aristoteles (384 bc–322 bc) 13. Dez. 2010wo sind die 2300 Jahre Differenz?
  14. 14. Aristoteles (384 bc–322 bc) 13. Dez. 2010wo sind die 2300 Jahre Differenz?
  15. 15. Bild des Modernen MenschenDer Liberale – »Marktfreundschaft«
  16. 16. 1. Politische Mobilität2. Geographische Mobilität3. Soziale Mobilität4. Ehemobilität
  17. 17. Simple Friendships1. Associates2. Useful Contacts3. Favour/Neighborly Friends4. Fun Friends
  18. 18. Complex Friendships5. Helpmates6. Comforters/Rocks7. Confidants8. Soulmates
  19. 19. Pflege von Freundschaft
  20. 20. Ungerichtet alle »Abonnenten« informieren
  21. 21. Was leistet die Plattform, um Freunde zu verwalten? neu: Freu and nde ere für kate sich gori tbar siere nUnbekannte, Bekannte, Freunde, Familie, Gruppen …
  22. 22. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

×