Einwendungsmanagement | weyer spezial

202 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Beteiligung der Öffentlichkeit ist bei vielen Genehmigungs- und Planfeststellungsverfahren eine wesentliche Genehmigungsvoraussetzung.

Steht das geplante Vorhaben zusätzlich in der politischen Diskussion, werden die Genehmigungsbehörden
oft mit einer Vielzahl von Einwendungen konfrontiert.

Um das Genehmigungsverfahren rechtskonform und zeitnah abzuwickeln, ist es erforderlich, die Einwendungen vollständig
zu erfassen. Anregungen und Kritikpunkte der Einwender müssen umfassend beantwortet werden.

Die weyer gruppe bietet den zuständigen Genehmigungsbehörden die datenbankgestützte Erfassung und Bearbeitung
sämtlicher Einwendungen an. Wir unterstützen Sie bei der kompletten Durchführung des Anhörungsverfahrens...

Viel Spass beim Lesen!

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
202
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Einwendungsmanagement | weyer spezial

  1. 1. weyer gruppeweyer spezial | thema einwendungsmanagementkomplett. durchdacht.www.weyer-gruppe.com
  2. 2. Die Beteiligung der Öffentlichkeit ist bei vielen Genehmigungs- und Planfeststellungsverfahren eine wesentliche Geneh-migungsvoraussetzung. Steht das geplante Vorhaben zusätzlich in der politischen Diskussion, werden die Genehmi-gungsbehörden oft mit einer Vielzahl von Einwendungen konfrontiert.Um das Genehmigungsverfahren rechtskonform und zeitnah abzuwickeln, ist es erforderlich, die Einwendungen vollstän-dig zu erfassen. Anregungen und Kritikpunkte der Einwender müssen umfassend beantwortet werden.Die weyer gruppe bietet den zuständigen Genehmigungsbehörden die datenbankgestützte Erfassung und Bearbeitungsämtlicher Einwendungen an. Wir unterstützen Sie bei der kompletten Durchführung des Anhörungsverfahrens.Themen:1 DatenbankgestützteErfassung vonEinwendungen2 Fachliche Bearbeitungund Bewertung vonEinwendungen3 Vorbereitung desErörterungstermins4 Durchführung desErörterungstermins5 Nachbereitung desErörterungstermins1 Datenbankgestützte Er-fassung von EinwendungenMithilfe unserer selbst entwickelten Daten-bankanwendung werden alle Einwendun-gen erfasst und bearbeitet. Die Einwen-dungen werden eingescannt und in derDatenbank als pdf-Dateien hinterlegt. Zu-sätzlich werden die personenbezogenenDaten der Einwender erfasst.Sie erhalten die Originaldokumente über-sichtlich sortiert sowie einen vollständigenelektronischen Datensatz.2 Fachliche Bearbeitungund Bewertung von Ein-wendungenAnschließend werden die Einwendungendurch unsere Fachleute im jeweiligen Ge-nehmigungsrecht bewertet und einemThemenbaum zugeordnet. Durch dieGruppierung erfolgt eine Zusammenfas-sung der Einwendungen in Argumenteund Argumentegruppen. Hieraus wieder-um wird die Tagesordnung für den Erörte-rungstermin entwickelt.Die Datenbankanwendung kann sowohlinnerhalb eines geschlossenen Netzwer-kes in einer Behörde als auch online betrie-ben werden. Im Online-Betrieb können dieGenehmigungsbehörde, Mitarbeiter derweyer gruppe und der Antragsteller mitden Daten arbeiten. Die Nutzerverwaltungregelt den Umfang der Lese- undSchreibrechte für jeden Datensatz. JederNutzer sieht nur die Daten, die für ihn be-stimmt sind. Datenschutz und Datensi-cherheit sind für uns wesentliche Aspekteunserer Arbeit.Wir bereiten die Daten für Sie so auf, dassSie sich nur noch mit den inhaltlichen As-pekten des Genehmigungsverfahrens be-schäftigen müssen.Einwendungsmanagement der weyer gruppeweyer spezial | thema einwendungsmanagement | seite 2weyer spezial | thema einwendungsmanagement
  3. 3. 5 Nachbereitung des Erör-terungsterminsDie Vorbereitung und Durchführung desErörterungstermins ist mit erheblichemAufwand verbunden. Aber auch der erfor-derliche Abbau der Infrastruktur bindetPersonal und Ressourcen.Darüber hinaus müssen das Wortprotokollaus dem Erörterungstermin ausgewertetund die Ergebnisse protokolliert werden.Auch hierzu verwenden wir unsere Daten-bank. Die Ergebnisse aus dem Erörte-rungstermin werden den Argumenten aus3 Vorbereitung des Erör-terungsterminsFür Verfahren mit vielen Einwendern ist esin der Regel erforderlich, den Erörterungs-termin auf mehrere Tage oder Wochenauszudehnen. Die dann erforderliche In-frastruktur z.B. Räumlichkeiten, Möblie-rung, Technik, Sicherheit, Ver- und Entsor-gung usw. bedingt ein hohes Maß anErfahrung bei der Planung und Durchfüh-rung von Großveranstaltungen. Aufgrundder oftmals relativ kurzen Vorlaufzeit beiErörterungsterminen von 3-6 Monatensind Erfahrung und Kreativität entschei-dend, um die reibungslose Planung undDurchführung zu sichern.Nutzen Sie unsere Erfahrung aus einerVielzahl von Erörterungsterminen. Wirkönnen jeden Erörterungstermin komplettso vorbereiten, dass Sie den Termin nurnoch wahrnehmen müssen. Die kompletteOrganisation und Vorbereitung liegt inunseren Händen.4 Durchführung des Erör-terungsterminsBeim Erörterungstermin organisiert dieweyer gruppe den gesamten Ablauf. Wirstellen die Präsentations- und Kommunika-tionstechnik, den Sicherheitsdienst, dieStenographen, das Catering usw. zur Ver-fügung. Mit Hilfe unserer Datenbankübernehmen wir für Sie die Eingangskont-rolle inkl. der Ausfertigung von Einlasskar-ten.Über die in der Datenbank integrierte Mel-destelle kann der Verfahrensleiter Wort-meldungen abrufen. Er sieht die Einwen-dung des jeweiligen Sprechers, kannErwiderungen und Festlegungen direkteintragen lassen und die Wortmeldungprotokollieren. Durch unsere lückenloseOrganisation bleibt der Verfahrensleiter je-derzeit „Herr der Lage“.weyer spezial | thema einwendungsmanagement | seite 3weyer gruppekomplett. durchdacht.den Einwendungen zugeordnet. Hierausergibt sich eine umfassende Dokumentati-on des gesamten Verfahrens.Ihr Nutzen:À Die weyer gruppe übernimmt für Siedie Aufnahme und Aufbereitung derEinwendungen in elektronischer FormÀ Alle Verfahrensbeteiligten arbeitenstets mit den gleichen aktuellen Da-tensätzeÀ Antworten und Stellungnahmen vomBetreiber oder von Fachleuten werdenden Argumenten direkt zugeordnetÀ Die weyer gruppe organisiert für Sieden gesamten ErörterungsterminÀ Sie können sich ausschließlich auf dieinhaltlichen Aspekte des Genehmi-gungsverfahrens konzentrierenÀ Während des Erörterungstermins sindalle Daten jederzeit abrufbarÀ Die perfekte Vorbereitung durch dieweyer gruppe gibt Ihnen das beruhigen-de Gefühl, an alles gedacht zu haben.
  4. 4. Die weyer gruppe ist ein konzernunabhängiger Unternehmensverbund von Ingenieur-und Consulting-Unternehmen in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen und denNiederlanden.Immer ausgehend von den Erwartungen und Wünschen unserer Kunden hat dieweyer gruppe seit den Anfängen vor über 30 Jahren ein breites Spektrum an Kompetenzenentwickelt.weyer gruppekomplett. durchdacht.Ihr AnsprechpartnerReferenzen:À Zur Zeit in Bearbeitung:DB ProjektBau GmbH, BerlinPlanfeststellungsverfahren nach AEG für einen Streckenausbauerwartet werden ca. 130.000 EinwendungenÀ Bezirksregierung DüsseldorfBImSchG-Verfahren für eine geplante Energieerzeugungsanlageca. 23.000 EinwendungenÀ MLU Sachsen-AnhaltPlanfeststellungsverfahren nach AtG zur Schließung eines Endlagersca. 14.000 EinwendungenÀ RP KasselPlanfeststellungsverfahren nach Berg-/Wasserrechtca. 7.500 EinwendungenÀ BSU HamburgBImSchG-Verfahren für die geplante Erweiterung einer Energieerzeugungsanlageca. 100 Einwendungenwww.weyer-gruppe.com06/2012www.weyer-gruppe.comBildquellen: © picsfive - Fotolia.com | weyer gruppe

×