Wissensmanagement 2.0                    Wikis in Organisationen                           Tim Schlotfeldt                ...
Persönliche DatenTim Schlotfeldt   Jahrgang 1966   freiberuflicher, unabhängiger E-Learning-Berater   mehr als 12 Jahre Erf...
BeratungsschwerpunkteOnline-Zusammenarbeit und E-Learning in Organisationen: Beratung                Projektleitung       ...
ReferenzenAuszug Projektreferenzen    Airbus Operations    Deutsche Werkstätten Hellerau    Fissler    InWEnt (GIZ)    Nit...
Der AktenordnerCopyright Flickr-User nico_duesing (Lizenz:CC-BY-SA)          Tim Schlotfeldt                     11.10.201...
Der Aktenordner                                              Projektdokumentation 2000                                    ...
Der Aktenordner                                              Die Folgen                                                 Er...
Copyright Flickr-User McMorr                                (CC-Lizenz)Content-Silo Trap              Dieses Phänomen wird...
Dabei weiß man aus Untersuchungen,dass ein Mensch ca. 70% seines Wissens durch Ausprobieren und Austausch mit Kollegen    ...
Dabei weiß man aus Untersuchungen,dass ein Mensch ca. 70% seines Wissens durch Ausprobieren und Austausch mit Kollegen    ...
Zum Beispiel mit Wikis.Tim Schlotfeldt                             11.10.2011   7 / 16
hawaiisch für schnell, sehr         schnell Tim Schlotfeldt      11.10.2011   8 / 16
Wie alles begann . . .Tim Schlotfeldt                            11.10.2011   9 / 16
1945: Vannevar Bush, „As We May Think“                  Copyright Life Magazin, 19. Nov. 1945 (Lizenz: Fair               ...
1969: Douglas Engelbart, NLS                  Copyright Douglas Engelbart (Lizenz: Public Domain)Tim Schlotfeldt          ...
1989: Sir Tim Berners-Lee, World Wide Web                   Copyright Wikipedia/ User Thomas Stiren (Lizenz:              ...
1995: Ward Canningham, WikiWikiWeb                        Copyright Flickr-User cogdogblog                        (Lizenz:...
Was ist ein Wiki?Wikipedia„Ein Wiki [. . . ] seltener auch WikiWiki oder WikiWeb genannt, ist einHypertext-System für Webs...
Was ist ein Wiki?Wikipedia„Ein Wiki [. . . ] seltener auch WikiWiki oder WikiWeb genannt, ist einHypertext-System für Webs...
Freie Strukturierung                                                       „As We May Think“Copyright Flickr/ User razorsm...
Freie Strukturierung                                                       „As We May Think“                              ...
Freie Strukturierung World Wide Web    Tim Schlotfeldt    11.10.2011   12 / 16
Freie Strukturierung World Wide Web    Informationen und    Beziehungen    Tim Schlotfeldt     11.10.2011   12 / 16
Strukturierung: The Wiki Way    Tim Schlotfeldt            11.10.2011   13 / 16
Wikis in klassischen Organisationen?Renée Fountain, Universität Laval:          Wikis maximize interplayWikis permit the p...
Wikis vs. hierarchische Organisationen                                                    ErfahrungenCopyright Wikipedia-U...
Wikis vs. hierarchische Organisationen                                                    Erfahrungen                     ...
Ihre Fragen?Herzlichen Dank!                      Tim Schlotfeldt » E-Learning-Beratung                      E-Mail: ts@ts...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wissensmanagement 2.0: Wikis in Organisationen.

1.042 Aufrufe

Veröffentlicht am

Impulsvortrag am 11. Oktober 2011 vor Studenten des Seminars „Web 2.0 und die Gesellschaft (AW448)“ der Beuth Hochschule für Technik Berlin.

Siehe auch im E-Learning-Wiki: http://www.tschlotfeldt.de/elearning-wiki/Wissensmanagement_2.0_%e2%80%93_Wikis_in_Organisationen

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.042
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
19
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wissensmanagement 2.0: Wikis in Organisationen.

  1. 1. Wissensmanagement 2.0 Wikis in Organisationen Tim Schlotfeldt Tim Schlotfeldt » E-Learning-Beratung 11. Oktober.2011Tim Schlotfeldt 11.10.2011 1 / 16
  2. 2. Persönliche DatenTim Schlotfeldt Jahrgang 1966 freiberuflicher, unabhängiger E-Learning-Berater mehr als 12 Jahre Erfahrung in der E-Learning-Branche Tätigkeiten als Consultant, Projektleiter, Trainer und Moderator für Unternehmen wie Nitor, Webacad, jopilot, M.I.T newmedia, STUDIENKREIS F+P Tim Schlotfeldt 11.10.2011 2 / 16
  3. 3. BeratungsschwerpunkteOnline-Zusammenarbeit und E-Learning in Organisationen: Beratung Projektleitung Wiki-Einführung Erstellung von Durchführung von Bedarfsanalyse Bedarfsanalysen Ausschreibungen Einführungsstrategie Strategie Individual- Installation Konzeption produktionen Wartung Gutachtenerstellung Einführungsprozesse Workshops & Trainings Tim Schlotfeldt 11.10.2011 3 / 16
  4. 4. ReferenzenAuszug Projektreferenzen Airbus Operations Deutsche Werkstätten Hellerau Fissler InWEnt (GIZ) Nitor Moderationstechnik Rossmann RWE Academy Swiss Life Deutschland VW Coaching Weiterbildungsverbund Pinneberg Tim Schlotfeldt 11.10.2011 4 / 16
  5. 5. Der AktenordnerCopyright Flickr-User nico_duesing (Lizenz:CC-BY-SA) Tim Schlotfeldt 11.10.2011 5 / 16
  6. 6. Der Aktenordner Projektdokumentation 2000 Alltag in Medienagenturen und Beratungsunternehmen wöchentliche Berichte für Auftraggeber E-Mails, Telefonprotokolle,Copyright Flickr-User nico_duesing (Lizenz:CC-BY-SA) Absprachen mit Auftraggeber interne Absprachen mit verschiedenen Abteilungen Tim Schlotfeldt 11.10.2011 5 / 16
  7. 7. Der Aktenordner Die Folgen Erfahrungsaustausch fast ausschließlich über persönliche Gespräche (Teeküche, Kantine) Zugriff auf diese Inhalte sehr mühselig, keine „lessons learned“Copyright Flickr-User nico_duesing (Lizenz:CC-BY-SA) Erfahrungswissen kann sich nicht entfalten, gelöste Probleme werden erneut gelöst usw Tim Schlotfeldt 11.10.2011 5 / 16
  8. 8. Copyright Flickr-User McMorr (CC-Lizenz)Content-Silo Trap Dieses Phänomen wird auch als Content Silo Trap bezeichnet. Quelle: The Rockley Group: Managing Enterprise Content – A Unified Content Strategy. Tim Schlotfeldt 11.10.2011 6 / 16
  9. 9. Dabei weiß man aus Untersuchungen,dass ein Mensch ca. 70% seines Wissens durch Ausprobieren und Austausch mit Kollegen erlangt hat. Tim Schlotfeldt 11.10.2011 7 / 16
  10. 10. Dabei weiß man aus Untersuchungen,dass ein Mensch ca. 70% seines Wissens durch Ausprobieren und Austausch mit Kollegen erlangt hat. Das muss man sich doch irgendwie zunutze machen können. Tim Schlotfeldt 11.10.2011 7 / 16
  11. 11. Zum Beispiel mit Wikis.Tim Schlotfeldt 11.10.2011 7 / 16
  12. 12. hawaiisch für schnell, sehr schnell Tim Schlotfeldt 11.10.2011 8 / 16
  13. 13. Wie alles begann . . .Tim Schlotfeldt 11.10.2011 9 / 16
  14. 14. 1945: Vannevar Bush, „As We May Think“ Copyright Life Magazin, 19. Nov. 1945 (Lizenz: Fair Use)Tim Schlotfeldt 11.10.2011 10 / 16
  15. 15. 1969: Douglas Engelbart, NLS Copyright Douglas Engelbart (Lizenz: Public Domain)Tim Schlotfeldt 11.10.2011 10 / 16
  16. 16. 1989: Sir Tim Berners-Lee, World Wide Web Copyright Wikipedia/ User Thomas Stiren (Lizenz: CC-BY-SA)Tim Schlotfeldt 11.10.2011 10 / 16
  17. 17. 1995: Ward Canningham, WikiWikiWeb Copyright Flickr-User cogdogblog (Lizenz: CC-BY-SA)Tim Schlotfeldt 11.10.2011 10 / 16
  18. 18. Was ist ein Wiki?Wikipedia„Ein Wiki [. . . ] seltener auch WikiWiki oder WikiWeb genannt, ist einHypertext-System für Webseiten, dessen Inhalte von den Benutzern nichtnur gelesen, sondern auch online direkt im Browser geändert werdenkönnen. Diese Eigenschaft wird durch [. . . ] die sogenannte Wiki-Softwareoder Wiki-Engine, bereitgestellt. [. . . ] Die bekannteste Anwendung ist dieOnline-Enzyklopädie Wikipedia, welche die Wiki-Software MediaWikieinsetzt.“ Tim Schlotfeldt 11.10.2011 11 / 16
  19. 19. Was ist ein Wiki?Wikipedia„Ein Wiki [. . . ] seltener auch WikiWiki oder WikiWeb genannt, ist einHypertext-System für Webseiten, dessen Inhalte von den Benutzern nichtnur gelesen, sondern auch online direkt im Browser geändert werdenkönnen. Diese Eigenschaft wird durch [. . . ] die sogenannte Wiki-Softwareoder Wiki-Engine, bereitgestellt. [. . . ] Die bekannteste Anwendung ist dieOnline-Enzyklopädie Wikipedia, welche die Wiki-Software MediaWikieinsetzt.“ einfaches Teilen von Information einfache Bedienung keine vorgegebenen Strukturen Tim Schlotfeldt 11.10.2011 11 / 16
  20. 20. Freie Strukturierung „As We May Think“Copyright Flickr/ User razorsmile (Lizenz: CC-BY-NC) Tim Schlotfeldt 11.10.2011 12 / 16
  21. 21. Freie Strukturierung „As We May Think“ Informationen und BeziehungenCopyright Flickr/ User razorsmile (Lizenz: CC-BY-NC) Tim Schlotfeldt 11.10.2011 12 / 16
  22. 22. Freie Strukturierung World Wide Web Tim Schlotfeldt 11.10.2011 12 / 16
  23. 23. Freie Strukturierung World Wide Web Informationen und Beziehungen Tim Schlotfeldt 11.10.2011 12 / 16
  24. 24. Strukturierung: The Wiki Way Tim Schlotfeldt 11.10.2011 13 / 16
  25. 25. Wikis in klassischen Organisationen?Renée Fountain, Universität Laval: Wikis maximize interplayWikis permit the public to publish – Public as publisher Wikis work on volunteer collaboration Wikis work in real time Wikis permit collaborative document editing, or open editing Wikis are democratic Wikis make feedback intensely public and potentially durable Tim Schlotfeldt 11.10.2011 14 / 16
  26. 26. Wikis vs. hierarchische Organisationen ErfahrungenCopyright Wikipedia-User AndreasPraefcke (Lizenz:CC-BY) Tim Schlotfeldt 11.10.2011 15 / 16
  27. 27. Wikis vs. hierarchische Organisationen Erfahrungen Wikis funktionieren nicht so, wie es hierarchische Organisationen gewohnt sind Wikis bedeuten individuellen Machtverlust Selbst in unorganisierten TeamsCopyright Wikipedia-User AndreasPraefcke (Lizenz: Wikis funktionieren besonders gutCC-BY) im skandinavischen Raum Tim Schlotfeldt 11.10.2011 15 / 16
  28. 28. Ihre Fragen?Herzlichen Dank! Tim Schlotfeldt » E-Learning-Beratung E-Mail: ts@tschlotfeldt.de Telefon: (04322) 88 7 99 44 www.tschlotfeldt.de Tim Schlotfeldt 11.10.2011 16 / 16

×