Evaluation – und dann?
Wie man eine Evaluation konzipiert, die nicht nur in der Schublade verschwindet

Presse, Kommunikat...
Eine verwertbare Evaluation muss…

1. … die Ziele der Veranstaltung wiederspiegeln
2. … steuerbare Kennzahlen erheben

3. ...
1. Widerspiegeln der Ziele

3

19.11.2013

Evaluation - und dann? Simon Scheuerle

Presse, Kommunikation und Marketing
Abt...
2. Steuerbare Kennzahlen
DPRG/ICV-Bezugsrahmen:
www.communicationcontrolling.de

4

19.11.2013

Evaluation - und dann? Sim...
3. Übersichtliche Darstellung: Pressestelle

Q1/12

Q2/12

Q3/12

Q4/12

Q1/13

Soll

Kommentar

Ziel 2: Strategie
Ziel 3:...
3. Übersichtliche Darstellung: Veranstaltungen
•
•

•
•
•

•
•
•

6

19.11.2013

Evaluation - und dann? Simon Scheuerle

•...
Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Karlsruher Institut für Technologie
Presse, Kommunikation und Marketing
Abteilung...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Evaluation - und dann? Wie man eine Evaluation konzipiert, die nicht nur in der Schublade verschwindet

482 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag im Rahmen des 6. Forum Wissenschaftskommunikation von Wissenschaft im Dialog
WID, #fwk13, #fwk2013
http://www.wissenschaft-im-dialog.de/wissenschaftskommunikation/forum.html

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
482
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Evaluation - und dann? Wie man eine Evaluation konzipiert, die nicht nur in der Schublade verschwindet

  1. 1. Evaluation – und dann? Wie man eine Evaluation konzipiert, die nicht nur in der Schublade verschwindet Presse, Kommunikation und Marketing (PKM) | Simon Scheuerle KIT – Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft www.kit.edu
  2. 2. Eine verwertbare Evaluation muss… 1. … die Ziele der Veranstaltung wiederspiegeln 2. … steuerbare Kennzahlen erheben 3. … übersichtlich dargestellt werden 2 19.11.2013 Evaluation - und dann? Simon Scheuerle Presse, Kommunikation und Marketing Abteilung Presse
  3. 3. 1. Widerspiegeln der Ziele 3 19.11.2013 Evaluation - und dann? Simon Scheuerle Presse, Kommunikation und Marketing Abteilung Presse
  4. 4. 2. Steuerbare Kennzahlen DPRG/ICV-Bezugsrahmen: www.communicationcontrolling.de 4 19.11.2013 Evaluation - und dann? Simon Scheuerle Presse, Kommunikation und Marketing Abteilung Presse
  5. 5. 3. Übersichtliche Darstellung: Pressestelle Q1/12 Q2/12 Q3/12 Q4/12 Q1/13 Soll Kommentar Ziel 2: Strategie Ziel 3: Profil 5 … Online-Artikel international … Maßnahmen PIs international … Artikel und Beiträge regional Ziel 1: Bekanntheit Print-Artikel national … Print-Artikel Wissensdreieck … Maßnahmen Wissensdreieck … Print-Artikel Strategische KITThemen … Maßnahmen Strategische KITThemen … 19.11.2013 Evaluation - und dann? Simon Scheuerle Presse, Kommunikation und Marketing Abteilung Presse
  6. 6. 3. Übersichtliche Darstellung: Veranstaltungen • • • • • • • • 6 19.11.2013 Evaluation - und dann? Simon Scheuerle • • • Presse, Kommunikation und Marketing Abteilung Presse
  7. 7. Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Karlsruher Institut für Technologie Presse, Kommunikation und Marketing Abteilung Presse Simon Scheuerle Projektleiter Medienresonanzanalyse Kaiserstr.12 76131 Karlsruhe Telefon: Fax: E-Mail: www.kit.edu +49 721 608 - 48761 +49 721 608 - 43658 simon.scheuerle@kit.edu KIT – Universität des Landes Baden-Württemberg und nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft 7 19.11.2013 Evaluation - und dann? Simon Scheuerle Presse, Kommunikation und Marketing Abteilung Presse

×