Ansprechpartner:                           Telefon:                 Presse-InformationKonstanze Fiola                     ...
Ausgetragen wurde das ungewöhnliche Duell als Cross-Golfturnier      Seite 2im Rahmen des Mercedes-Benz After Work Golf Cu...
treffen? Meine größte Angst ist es, dass es mir zu viel Spaß macht   Seite 3und ich ab nächster Woche heimlich auf den Gol...
Neben den Mercedes-Benz Clubturnieren können ambitionierte          Seite 4Golfer bei der alljährlichen MercedesTrophy, ei...
Seite 5Der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) steuert von seinerZentrale in Berlin den Vertrieb und Service der Mar...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PI Mercedes-Benz Golfevent Kitzbuehel 20082012_final.pdf

214 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Mercedes-Benz lässt Klaas Heufer-Umlauf gegen Palina Rojinski im Cross-Golfen antreten - in einem Steinbruch
[http://www.lifepr.de?boxid=341389]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
214
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI Mercedes-Benz Golfevent Kitzbuehel 20082012_final.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationKonstanze Fiola +49 30-26 94 2012 Datum: 20. August 2012Mercedes-Benz lässt Klaas Heufer-Umlauf gegenPalina Rojinski im Cross-Golfen antreten - ineinem Steinbruch• Klaas Heufer-Umlauf, Moderatoren-Shooting-Star, und Palina Rojinski, VIVA und ZDF Neo Moderatorin, Schauspielerin und außergewöhnliche DJane, zeigten sich auch mit Golfbällen schlagfertig.• Professioneller Support: Caroline Masson und Marcel Siem – Golfer der A-Klasse – unterstützten die Newcomer.• Eingeladen hatte Mercedes-Benz im Rahmen des Mercedes-Benz After Work Golf Cup zu diesem außergewöhnlichen Event: In einem Steinbruch nahe Kitzbühel traten beide Teams gegeneinander an.Berlin/Kitzbühel – Die beiden Moderatoren Klaas Heufer-Umlaufund Palina Rojinski stellten sich einer besonderenHerausforderung: Beide schwangen das erste Mal in ihrem Lebeneinen Golfschläger und das auch noch in einer Location, die nichteben typisch für diesen Sport ist - in einem Steinbruch.Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland, Kommunikation, 10878 BerlinMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Ausgetragen wurde das ungewöhnliche Duell als Cross-Golfturnier Seite 2im Rahmen des Mercedes-Benz After Work Golf Cup. Gespielt wirdbeim Cross-Golf nicht auf Golfplätzen, sondern an allen Orten, dieein Spiel zulassen, wie zum Beispiel in urbaner Umgebung,industriellen Brachflächen oder eben verlassenen Tagebaugruben.Das Ziel wird von den Spielern selbst gewählt.„Das sogenannte Cross-Golfen ist faszinierend und findet immermehr Anhänger. Aber auch auf dem Grün vergrößert und verjüngtsich die Fan-Gemeinde“, erklärt Friederike Balck, LeiterinMarketing Pkw des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland.„Mercedes-Benz trägt zu dieser Entwicklung bei, insbesonderedurch die Initiierung des Mercedes-Benz After Work Golf Cup. DieSerie wird ausschließlich über 9-Loch gespielt, nur wochentagsund jeweils in den Abendstunden ab 17.00 Uhr. Damit ist die Seriefür jüngere, berufstätige Golfer interessant.“In Kitzbühel unterstützten die beiden Profi-Golfer Caroline Massonund Marcel Siem als Team-Mitglieder Palina Rojinski und KlaasHeufer-Umlauf bei ihren ersten Schritten im Golf-Sport. „Die ersteChallenge bestand darin, den beiden Newcomern in zehn Minutenein Gefühl für Golf zu vermitteln“, sagte Caroline Masson. „Manwusste gar nicht, wem man bei der Herausforderung mehr Glückwünschen sollte - uns oder Klaas und Palina.“Auf dem Weg zu den Abschlägen in einem Tagebau ist keinnormales Golfcart einsetzbar. Daher bewegten sich die vierProtagonisten mit dem neuen Mercedes-Benz GLK durch dasanspruchsvolle Gelände.Schon beim ersten Abschlag in 250 Meter Höhe über dem Grunddes Steinbruchs stand Klaas Heufer-Umlauf auf dem Dach desGLK. Sein Versuch, sich so einen Vorteil zu erspielen, sorgte beiden Profis Caroline Masson und Marcel Siem für Heiterkeit. „Essieht eben nur leicht aus“, sagte Caroline Masson. Klaas Heufer-Umlauf dazu: „Leicht aussehen ist meine Stärke. (lacht) Aber gibtes den Ball vielleicht auch eine Nummer größer? Wer soll das dennMercedes-Benz Vertrieb Deutschland, Kommunikation, 10878 BerlinMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. treffen? Meine größte Angst ist es, dass es mir zu viel Spaß macht Seite 3und ich ab nächster Woche heimlich auf den Golfplatz fahrenmuss.“Palina Rojinski und Caroline Masson bewiesen sich als Dream-Team. Gerade am zweiten Abschlag in der Senke des Steinbruchswaren die beiden erfolgreich beim Chip. „Das wird mein neuerSport“, so Palina Rojinski. „Auch wenn es sich bei dem Steinbruchschon um eine extreme Kulisse handelt, ich hätte nie gedacht, dassGolfen so aufregend sein kann.“Diese Begeisterung hielt bis ins Ziel. Nach der kurzen,außergewöhnlichen Challenge besiegten Palina Rojinski undCaroline Masson knapp das Männerteam. „In einem Steinbruchgelten eigene Regeln – nämlich keine“, merkt Marcel Siem an.„Aber vielleicht geben uns die beiden ja die Möglichkeit einerRevanche auf einem regulären Turnier des Mercedes-Benz AfterWork Golf Cup“, so Siem weiter.Mercedes-Benz engagiert sich seit 1987 im GolfsportDas Engagement von Mercedes-Benz im professionellen Golfsportbegann 1987 und ist seit 25 Jahren fester Bestandteil derSportsponsoring-Strategie. Nach „The Masters Tournament“ inAugusta Georgia/USA, der „PGA Championship“ und dem „RyderCup 2012“ ist Mercedes-Benz seit 2011 auch Partner beim ältesteninternationalen Golfturnier der Welt: „The Open Championship“.Darüber hinaus fungieren einige der Stars der Golfszene alsMarkenbotschafter: Bernhard Langer, Adam Scott oder MarcelSiem und die aufstrebende Caroline Masson schlagen gemeinsammit Mercedes-Benz ab.Der Fokus von Mercedes-Benz liegt allerdings traditionell imAmateurbereich – so profitieren die Kunden direkt vom Golf-Engagement der Premiummarke.Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland, Kommunikation, 10878 BerlinMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  4. 4. Neben den Mercedes-Benz Clubturnieren können ambitionierte Seite 4Golfer bei der alljährlichen MercedesTrophy, einer reinenEinladungsturnierserie für Mercedes-Benz Kunden, antreten. Beider MercedesTrophy schlagen jährlich rund 60.000 Spieler in über60 Ländern ab. Ziel der Teilnehmer ist nach der Qualifikation fürdas jeweilige Nationalfinale das Erreichen des Weltfinales imSeptember, bei dem die besten Einzelspieler und die besten Teamsin Stuttgart gekürt werden.Die Mercedes-Benz Clubturniere hingegen richten sich nicht nuran Kunden, sondern an alle Golfer des jeweiligen Golfclubs. DieMercedes-Benz Clubturniere finden in diesem Jahr bereits zumfünfzehnten Mal statt und werden deutschlandweit von lokalenVertriebspartnern der Premiummarke organisiert undausgetragen. Die Wettbewerbe sind nicht zuletzt aufgrund ihresgeselligen Charakters durch den Spielmodus im Chapman-Viereräußerst beliebt. Mercedes-Benz wird im Jahr 2012 bei rund 50verschiedenen Turnieren zwischen Mai und September insgesamtüber 5.000 Golfsportbegeisterte auf die Runde schicken.Ergänzt wird dieses Golfengagement seit Anfang dieses Jahresdurch den Mercedes-Benz After Work Golf Cup, das sich vor alleman jüngere und berufstätige Golfer richtet. After Work Golf istmodern, unkonventionell und liegt im Trend; die Turniere findenwochentags in den Monaten April bis September statt. Gespieltwird ausschließlich über 9-Loch, nur wochentags und jeweils inden Abendstunden ab 17.00 Uhr. Damit ist die Serie durch dengeringeren Zeitaufwand besonders für berufstätige Golferinteressant. In diesem Jahr werden in 175 Golf Clubs mehr als2000 Turniere ausgetragen.Bildtext: Mercedes_Heufer Umlauf_Rojinski_Siem_Masson (1-5):Die beiden Moderatoren Klaas Heufer-Umlauf und Palina Rojinskiübten sich im Cross-Golfen in einem Steinbruch bei Kitzbühel,unterstützt von den Profi-Golfern Caroline Masson und MarcelSiem.Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland, Kommunikation, 10878 BerlinMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  5. 5. Seite 5Der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) steuert von seinerZentrale in Berlin den Vertrieb und Service der Marken Mercedes-Benz, smart,Maybach und Fuso in Deutschland. Mit rund 1.130 Mercedes-Benz, 345 smartsowie 150 Fuso Vertriebs- und Servicestützpunkten bietet der MBVD seinenKunden ein bundesweit dichtes Betreuungsnetz. Weitere Informationen sindim Internet verfügbar unter www.mbvd.de.Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internetverfügbar:www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.deMercedes-Benz Vertrieb Deutschland, Kommunikation, 10878 BerlinMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×