Formula BMW EuropeDatum   30. April 2010Thema   Formula BMW Europe Rennen 1 und 2 Barcelona.        Formula BMW Europe ber...
Formula BMW Europe´Thema    Formula BMW Europe Rennen 1 und 2 Barcelona.Datum     30. April 2010  Seite   2          Danii...
Formula BMW Europe´Thema    Formula BMW Europe Rennen 1 und 2 Barcelona.Datum     30. April 2010  Seite   3          18   ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

MG698.pdf

723 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Formula BMW Europe Rennen 1 und 2 Barcelona
[http://www.lifepr.de?boxid=161069]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
723
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

MG698.pdf

  1. 1. Formula BMW EuropeDatum 30. April 2010Thema Formula BMW Europe Rennen 1 und 2 Barcelona. Formula BMW Europe bereit für Saisonstart in Spanien. München. Nach vier offiziellen Tests ist es für die Teilnehmer der Formula BMW Europe nun an der Zeit, die Saison 2010 mit den ersten Rennen zu eröffnen. In Barcelona (ES) messen sich die jungen Talente aus 14 Ländern vom 7. bis zum 9. Mai zum ersten Mal in diesem Jahr miteinander. Die Augen der Formel-1-Welt werden auf die Youngster gerichtet sein, wenn sie im Rahmen des Großen Preises von Spanien antreten. Besonders dürften die Fahrer auch BMW Motorsport Direktor Mario Theissen beeindrucken wollen, der die Rennen vor Ort verfolgen wird. Theissen verfolgt den Werdegang der Piloten in der Formel BMW – und auch darüber hinaus – seit jeher genau. Er sagt vor dem Start der dritten Formula BMW Europe Saison: „BMW ist sehr stolz auf seine Rolle in der Ausbildung und Förderung von zukünftigen Motorsport-Stars. Seit der Premiere der Formel BMW haben wir eine Vielzahl von Fahrern gesehen, die es von dort aus bis in die höchsten Klassen des Rennsports geschafft haben. In diesem Jahr fahren sieben ehemalige Formel BMW Piloten in der Formel 1, darüber hinaus sind einige weitere Absolventen als Ersatzfahrer im Einsatz. Die Formel BMW hat sich als eine hochklassige Meisterschaft etabliert. Und wenn man nach den bisherigen Testergebnissen geht, dann können sich die Fans auch in diesem Jahr wieder auf enge und spannende Rennen freuen. Die Fahrer hätten sich kaum eine bessere Bühne für ihre ersten Schritte im Formelsport aussuchen können. Ich freue mich persönlich sehr darauf, die ersten Rennrunden des 2010er Jahrgangs mitzuerleben.“ Die beiden Spanier in der Formel BMW Europe dürften vor heimischer Kulisse den größten Druck verspüren. Javier Tarancon (DAMS) stammt aus Barcelona und bestreitet seine zweite Saison in dieser Meisterschaft. Formel BMW Junior Carlos Sainz (Eurointernational) ist in Madrid zu Hause und der jüngste Teilnehmer in diesem Jahr. Am 1. September 2010 feiert er seinen 16. Geburtstag. Vor seinen Heimrennen meint Tarancon: „Es ist schön, diese ersten Läufe des Jahres in der Heimat zu bestreiten, nach dazu auf der Strecke von Barcelona, die zu meinen Favoriten gehört. Ich gehe in mein zweites Jahr und bin äußerst zuversichtlich. In allen Bereichen fühle ich mich besser auf das vorbereitet, was mich erwartet. Mein Selbstvertrauen ist größer als noch 2009. Bei den offiziellen Tests hatten wir ein paar Schwierigkeiten. Glücklicherweise konnten wir aber die Probleme beheben und sollten nun bereit sein, von Anfang an die Pace an der Spitze mitgehen zu können.“ Die für die Formula BMW Europe eingeschriebenen Piloten werden nicht nur an den acht Rennwochenenden ihrer Meisterschaft teilnehmen, sondern können auch als Gaststarter in der Formula BMW Pacific antreten. Fünf Fahrer aus Europa, Hannes van Asseldonk (NL/Josef Kaufmann Racing), Fahmi Ilyas (MY/DAMS),
  2. 2. Formula BMW Europe´Thema Formula BMW Europe Rennen 1 und 2 Barcelona.Datum 30. April 2010 Seite 2 Daniil Kvyat (RU/Eurointernational), Michael Lewis (US/Eurointernational) und Sainz, gingen bereits in Malaysia an den Start, weitere Gastauftritte sind geplant. Zwei weitere offizielle Tests in Budapest (HU) am 25./26. Mai und in Hockenheim (DE) am 1./2. Juni warten auf die Fahrer. In dieser Woche absolvierten sie einem allgemeinen Test in Spa-Francorchamps (BE), nachdem die offizielle Testsession dort Anfang April abgesagt worden war. Beim ersten Test in Monza (IT) gelang Kyvat die Bestzeit, in Barcelona fuhr Robin Frijns (NL/Josef Kaufmann Racing) die schnellste Runde. Sainz war in Silverstone (GB) vorne, Frijns fuhr in Zandvoort (NL) an die Spitze. Der „Circuit de Catalunya“ ist traditionell der Schauplatz für den ersten Grand Prix der Saison in Europa und richtet in diesem Jahr zum 20. Mal einen Formel-1-GP. Der Kurs liegt etwa 20 Kilometer südlich vom Stadtzentrum. Der Zeitplan der Formula BMW Europe sieht zwei Läufe à 13 Runden auf der 4,655-Kilometer langen Strecke vor. Am Freitag gehen die Autos im freien Training zwischen 8.50 und 9.15 Uhr zum ersten Mal auf die Strecke. Von 12.50 und 13.15 Uhr steht dann das erste Qualifying des Jahres an. Anders als im Vorjahr wird Rennen 1 am Samstagvormittag um 9.45 Uhr gestartet. Rennen 2 folgt am Sonntag ab 8.30 Uhr. Teilnehmerliste Nr. Fahrer Team 4 Robin Frijns (NL) Josef Kaufmann Racing 5 Hannes Van Asseldonk (NL) (R) Josef Kaufmann Racing 6 Petri Suvanto (FI) (R) Josef Kaufmann Racing 7 Maciej Bernacik (PL) (R) Mücke Motorsport 8 Timmy Hansen (SE) Mücke Motorsport 11 Daniil Kvyat (RU) (R) Eurointernational 12 Carlos Sainz (ES) (R) Eurointernational 14 Michael Lewis (US) Eurointernational 15 Javier Tarancon (ES) DAMS 17 Fahmi Ilyas (MY) DAMS
  3. 3. Formula BMW Europe´Thema Formula BMW Europe Rennen 1 und 2 Barcelona.Datum 30. April 2010 Seite 3 18 Facu Regalia (AR) Eifelland Racing 19 Côme Ledogar (FR) Eifelland Racing 20 Marc Coleselli (AT) (R) Eifelland Racing 24 Jack Harvey (GB) Fortec Motorsports 25 George Katsinis (GR) Fortec Motorsports 26 Christof Von Grünigen (CH) Fortec Motorsports R= Rookie Formula BMW Europe Rennkalender 2010. Datum Land Strecke Läufe 7.-9. Mai Spanien Barcelona 1&2 4.-6. Juni Niederlande Zandvoort 3&4 25.-27. Juni Spanien Valencia 5&6 9.-11. Juli Großbritannien Silverstone 7&8 23.-25. Juli Deutschland Hockenheim 9&10 30. Juli-1. August Ungarn Budapest 11&12 27.-29. August Belgien Spa-Francorchamps 13&14 10.-12. September Italien Monza 15&16 Pressekontakt. Ann Bradshaw, Tel: +44 7713 317006, abc@annieb.co.uk; Ingo Lehbrink, Tel +49 176 20340224, ingo.lehbrink@bmw.de Für redaktionelle Zwecke honorarfreie Fotos und weitere Informationen finden Sie auf: www.press.bmwgroup-sport.com

×