260712_PM_AVL_TopSeller_1807240712.pdf

89 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Platz 1: Invesco Latin American Equity
[http://www.lifepr.de?boxid=335013]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
89
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

260712_PM_AVL_TopSeller_1807240712.pdf

  1. 1. AVL Empfehlen Sie uns weiter.PresseinformationDiese Fonds hatten vom 18.07. bis 24.07.2012 die Nase vornPlatz 1: Invesco Latin American EquityFund A (EUR Hedged) thes.Stuttgart/Weinstadt, 26. Juli 2012 - Eigenständigrecherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zugünstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kundendes Finanzvermittlers AVL. Sie sind informiert, behalten dieEntwicklungen der Branche im Blick und prüfen Angeboteauf Herz und Nieren. Zu beobachten, wo sie investieren, kannTrends am Markt aufzeigen.„Der Top-Fonds dieser Woche setzt auf Unternehmen ausLändern Süd- oder Mittelamerikas, Mexiko und der Karibik.Darunter fallen nicht nur Unternehmen, die den Sitz in einemlateinamerikanischen Land haben. Der Invesco Latin AmericanEquity Fund A investiert unter anderem auch inHoldinggesellschaften, deren Beteiligungen überwiegend inlateinamerikanische Unternehmen investiert sind. Platz zwei gehtan einen Fonds, der weltweit in Aktien von Unternehmen aus demBereich Biotechnologie investiert. Auf dem dritten Platz rangiertein Fonds, der international nach dem Prinzip der Risikostreuunginvestiert“, so Uwe Lange, Geschäftsführer von AVL.Pressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Andreas KunzeÖffentlichkeitsarbeit ChefredaktionAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds FintextPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Wissmannstrasse 8, 40219 DüsseldorfTelefon: +49 (0)7151 604 59 30* Telefon: +49 (0)211 58 00 56 090Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)211 58 00 56 099presse@avl-investmentfonds.de a.kunze@fintext.dewww.avl-investmentfonds.de www.fintext.de*Mo. - Fr. 08.00 – 20.00 Uhr, Sa. 09.00 – 16.00 Uhr.
  2. 2. AVL Empfehlen Sie uns weiter.PresseinformationWissen, wo Anleger Chancen sehen. Zwischen dem 18.07. unddem 24.07.2012 waren das die umsatzstärksten Fonds bei AVL.1. Invesco Latin American Equity Fund A (EUR Hedged) thes.Investiert in Aktien von Unternehmen aus Süd- und Mittelamerika,Mexiko und der Karibik. Investiert wird einerseits in Unternehmen,die ihren Sitz in Lateinamerika haben. Andererseits in solche, dieihren Sitz außerhalb von Lateinamerika haben, jedoch dortüberwiegend geschäftstätig sind. Auch Holdinggesellschaften,deren Beteiligungen in lateinamerikanische Unternehmeninvestiert sind, werden gekauft.ISIN: LU05032560172. UBS (Lux) Equity Fund - Biotech (USD) P-accInvestiert weltweit in Aktien von Unternehmen, die in derForschung, Produktentwicklung, Herstellung und/oder im Vertriebim Bereich Biotechnologie tätig sind. Der Fonds diversifiziert nachAnwendungsbereich, Marktkapitalisierung, Entwicklungsstadiumund Herkunftsland.ISIN: LU00691525683. Flossbach von Storch SICAV - Multiple Opportunities RInvestiert nach dem Prinzip der Risikostreuung weltweit in Aktien(bis max. 100 Prozent), Geldmarktinstrumente, Zertifikate undAnleihen aller Art. Ergänzend können auch alle Arten von Fondserworben werden.ISIN: LU0323578657www.avl-investmentfonds.dePressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Andreas KunzeÖffentlichkeitsarbeit ChefredaktionAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds FintextPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Wissmannstrasse 8, 40219 DüsseldorfTelefon: +49 (0)7151 604 59 30* Telefon: +49 (0)211 58 00 56 090Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)211 58 00 56 099presse@avl-investmentfonds.de a.kunze@fintext.dewww.avl-investmentfonds.de www.fintext.de*Mo. - Fr. 08.00 – 20.00 Uhr, Sa. 09.00 – 16.00 Uhr.
  3. 3. AVL Empfehlen Sie uns weiter.PresseinformationÜber AVLAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds, 1997 als kleines StartupUnternehmen gegründet, hat sich heute mit über 30.000 Kunden alsbundesweit führender unabhängiger Vermittler von Produkten mitInvestmentansatz etabliert. Beim Kauf von Fondsanteilen gewährt AVL bei etwa17.000 Fonds Rabatte von 100 Prozent auf den Ausgabeaufschlag. Da dieAnteile ohne Transaktionskosten ge- und verkauft werden können, ist derFondshandel zum Nulltarif möglich. Auch bei Riester- und Basisrenten-Produkten, Beteiligungen sowie Lebens- und Rentenversicherungen aufFondsbasis verzichtet AVL komplett auf seine Abschlussprovisionen. Darüberhinaus ist eine kostenlose Depotführung ab dem ersten Euro möglich. DurchAVL entstehen niemals zusätzliche Kosten, denn das Unternehmen finanziertsich ausschließlich über einen Teil der Verwaltungsgebühr der jeweiligenFonds, welche sich durch die Vermittlung nicht erhöht. Trotz günstigerKonditionen wird auch der Servicegedanke groß geschrieben: Neben einerweitreichenden Kundenbetreuung und Unterstützung bei Formalitäten stehtdem Anleger im AVL Kundenlogin kostenlos eine plattform- undproduktübergreifende Vermögensübersicht zur Verfügung. Ganz imAnlegerinteresse steht auch die erfolgreiche Klage von AVL, mit der dasProvisionsabgabeverbot bei Versicherungsprodukten gekippt wurde.Pressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Andreas KunzeÖffentlichkeitsarbeit ChefredaktionAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds FintextPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Wissmannstrasse 8, 40219 DüsseldorfTelefon: +49 (0)7151 604 59 30* Telefon: +49 (0)211 58 00 56 090Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)211 58 00 56 099presse@avl-investmentfonds.de a.kunze@fintext.dewww.avl-investmentfonds.de www.fintext.de*Mo. - Fr. 08.00 – 20.00 Uhr, Sa. 09.00 – 16.00 Uhr.

×