Grafiken zur Pressemeldung„Immobilienpreise: Jeder Vierte verhandelterfolgreich beim Preis “Ergebnisse aus:Wohnen und Lebe...
Übersicht Studie:              Wohnen und Leben 2012 Methode:             Online-Panel-Befragung Grundgesamtheit:     Deut...
Immobilienkauf: Jeder Vierte feilscht erfolgreich beimPreis  Entsprach der Preis, den Sie für Ihre Immobilie gezahlt haben...
Männer feilschen beim Immobilienkauf häufiger als Frauen  Entsprach der Preis, den Sie für Ihre Immobilie gezahlt haben, d...
Wer beim Immobilienkauf gefeilscht hat, konntedurchschnittlich 10 Prozent Preisnachlass rausholen   32 Prozent der Käufer ...
Kontaktdaten                           Barbara Schmid                           Leiterin Unternehmenskommunikation        ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2012_01_25_Grafiken_PM_Preisverhandlungen.pdf

149 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Ergebnisgrafiken
[http://www.lifepr.de?boxid=283718]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
149
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2012_01_25_Grafiken_PM_Preisverhandlungen.pdf

  1. 1. Grafiken zur Pressemeldung„Immobilienpreise: Jeder Vierte verhandelterfolgreich beim Preis “Ergebnisse aus:Wohnen und Leben 2012Repräsentative Studie zu Wohnen und Leben in DeutschlandHerausgegeben von: In Zusammenarbeit mit:
  2. 2. Übersicht Studie: Wohnen und Leben 2012 Methode: Online-Panel-Befragung Grundgesamtheit: Deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren (Online-Nutzer) Stichprobe und 1.012 Befragte Quotierung: davon: 508 Mieter und 504 Immobilieneigentümer bevölkerungsrepräsentativ quotiert nach Geschlecht und Alter Erhebungszeitraum: Dezember 2011
  3. 3. Immobilienkauf: Jeder Vierte feilscht erfolgreich beimPreis Entsprach der Preis, den Sie für Ihre Immobilie gezahlt haben, dem Exposépreis? 16% Studie Wohnen und Leben 1% Sommer 2011 27% Studie Wohnen und Leben 2012 Haben weniger bezahlt: Männer Haben den geforderten Preis bezahlt Haben mehr bezahlt Keine Angabe Haben weniger bezahlt: Frauen
  4. 4. Männer feilschen beim Immobilienkauf häufiger als Frauen Entsprach der Preis, den Sie für Ihre Immobilie gezahlt haben, dem Exposépreis? Frauen Wohnen und Leben Sommer 2011 Männer Frauen Wohnen und Leben 2012 Männer Haben den geforderten Preis bezahlt Haben weniger bezahlt Haben mehr bezahlt
  5. 5. Wer beim Immobilienkauf gefeilscht hat, konntedurchschnittlich 10 Prozent Preisnachlass rausholen 32 Prozent der Käufer zahlten nicht den vom Verkäufer geforderten Preis: Davon haben 85 % weniger bezahlt, 15 % haben mehr bezahlt. 33 % 20 % 16 % 15 % 11 % 5% bis 5 % 5-10 % 10-15 % 15-20 % über 20 % mehr bezahlt weniger weniger weniger weniger weniger Studie: Wohnen und Leben Winter 2012
  6. 6. Kontaktdaten Barbara Schmid Leiterin Unternehmenskommunikation Tel.: 0911/520 25 462 b.schmid@immowelt.de www.twitter.com/immowelt www.facebook.com/immoweltImmowelt AG . Nordostpark 3-5 . 90411 Nürnberg . Tel. +49(0)911/520 25-20

×