2010_08_PM_KTG_SFC_Brennstoffzelle_DE.pdf

217 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: "Green Caravaning"-Partnerschaft zwischen Knaus Tabbert und EFOY
[http://www.lifepr.de?boxid=185255]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
217
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2010_08_PM_KTG_SFC_Brennstoffzelle_DE.pdf

  1. 1. PressemitteilungBrunnthal/München und Jandelsbrunn, 27. August 2010"Green Caravaning"-Partnerschaft zwischen Knaus Tabbert und EFOY • Reisemobilhersteller Knaus Tabbert und Brennstoffzellenhersteller SFC Energy verkünden Vertriebspartnerschaft • Die Knaus Tabbert setzt mit dem Einsatz der EFOY-Brennstoffzellen in allen Modellen ab dem Caravan Salon einen richtungsweisenden weiteren Schritt in ihrem „Green Caravaning“-Konzept • EFOY-Brennstoffzelle sorgt für zuverlässige, wetterunabhängige und emissionsfreie BordstromversorgungDie Knaus Tabbert GmbH, einer der führenden Hersteller von Wohnwagen undReisemobilen in Europa und die SFC Energy AG, Technologie- und Marktführer für netzferneEnergieversorgungslösungen auf Brennstoffzellenbasis, verkünden zum Caravan Salon2010 ihre Vertriebspartnerschaft. Die Knaus Tabbert setzt mit dem Einsatz der EFOY-Brennstoffzellen in allen Modellen ab dem Caravan Salon einen richtungsweisendenweiteren Schritt in ihrem „Green Caravaning“-Konzept. Beim Kauf eines Neufahrzeugs vonKnaus Tabbert können insbesondere die EFOY 1200- und die EFOY 900-Brennstoffzelle alsSonderausstattung zum attraktiven Vorteilspreis erworben werden. Mit Knaus Tabbert setztdamit ein weiterer führender Hersteller von Reisemobilen bei der Ausstattung seinerFahrzeuge auf die autarke, wetterunabhängige und umweltfreundliche Energieversorgungmit EFOY-Brennstoffzellen.„Mit der aktuellen Partnerschaft und dem Angebot rund um die EFOY-Brennstoffzellemöchten wir unseren Kunden bestmöglichen Komfort auf Reisen zu attraktiven Konditionenermöglichen“, sagt Giovanni Marcon, CEO der Knaus Tabbert GmbH. „Die EFOY-Brennstoffzelle entspricht unserer Philosophie, denn sie ermöglicht grenzenlose Freiheit undliefert immer verfügbaren sowie nachhaltigen Strom im Reisemobil. Die Knaus Tabbertpräsentiert die grüne EFOY-Brennstoffzellentechnologie erstmals zum Caravan Salon 2010in ihrem Sortiment und setzt damit mit einem weiteren wegweisenden Produkt auf das Motto’Green Caravaning’“.„Wir freuen uns sehr, dass mit Knaus Tabbert als neuer Partner aus unserer bayerischenNachbarschaft ein weiterer renommierter, großer Reisemobilhersteller unsere EFOY-Brennstoffzellen in sein Programm aufnimmt“, sagt Dr. Peter Podesser,Vorstandsvorsitzender der SFC Energy AG. „Wir sind sehr stolz auf diese Zusammenarbeit,die ein weiterer wichtiger Ausdruck unseres Engagements für leise, leichte, emissionsfreieEnergieversorgung im Reisemobil ist.
  2. 2. Mit unserer Technologie sorgen wir für umweltfreundlichen sowie verlässlichen Strom imWohnmobil und leisten einen wichtigen Beitrag zum umweltschonenden Reisen mit Caravanund Reisemobil und damit auch zum Schwerpunktthema „Green Caravaning“ auf demdiesjährigen Caravan Salon“.Die EFOY-Brennstoffzelle ist in fünf Leistungsstärken mit einer Ladekapazität bis zu 2.2 kWhpro Tag erhältlich. EFOY-Tankpatronen - mit fünf oder zehn Litern Betriebsstoff - gibt es anüber 1.500 Verkaufsstellen in Europa.Die SFC Energy AG zeigt die EFOY-Brennstoffzellen auf dem Stand A36 in Halle 13sowie auf dem Knaus Tabbert-Messestand in Halle 16 auf dem Caravan Salon vom28. August bis zum 06. September 2010 in Düsseldorf.Mehr Informationen unter www.efoy.com, www.sfc.com und www.knaustabbert.deZu SFC Energy AGDie SFC Energy AG (www.sfc.com) ist ein Marktführer für mobile und netzferneEnergieversorgung auf der Basis der Brennstoffzellentechnologie für Anwendungen imFreizeit, Industrie- und Verteidigungsbereich. Als einer der TechnologiepioniereDeutschlands wurde SFC mit zahlreichen Innovationspreisen ausgezeichnet. SFC kooperiertmit führenden Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Im Gegensatz zu den meistenanderen Brennstoffzellenfirmen, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden odersubventionierte Demonstrationsanlagen betreiben, hat SFC bereits seit über sechs Jahrenmit großem Erfolg rund 19.000 voll kommerzialisierte Brennstoffzellen an Industrie- undEndverbraucherkunden verkauft. Ebenso verfügt das Unternehmen über eine etablierte,funktionierende Tankpatroneninfrastruktur. SFC ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008. DasUnternehmen hat seinen Hauptsitz in Brunnthal, Deutschland, und betreibt eine Vertriebs-und Serviceniederlassung in den USA. Die SFC Energy AG notiert im Prime Standard derDeutschen Börse (WKN 756857).Über die Knaus Tabbert GmbHDie KNAUS TABBERT GmbH ist ein führender Hersteller von Freizeitfahrzeugen mit demHauptsitz im niederbayrischen Jandelsbrunn. Zu den weiteren Standorten gehören Mottgers,Hessen, sowie Nagyoroszi in Ungarn. Das Unternehmen produziert im Geschäftsjahr 2009mit etwa 900 Beschäftigten knapp 8.000 Wohnwagen und Reisemobile und erzielte einenJahresumsatz von 130 Millionen Euro.
  3. 3. Kontakt Knaus Tabbert GmbHMelanie KapfhammerZentrales MarketingKnaus Tabbert GmbHHelmut-Knaus-Straße 1D-94118 JandelsbrunnTel.:+49 8583 21-47Fax: +49 8583 21-45Email: m.kapfhammer@knaustabbert.deSFC PressekontaktClaudia von Junker und BigatoPublic RelationsSFC Energy AGEugen-Saenger-Ring 7D-85649 BrunnthalTel.: +49 89 673 592-377Fax: +49 89 673 592-169Email: claudia.junker@sfc.comSFC Investor Relations:Barbara v. FrankenbergHead of IR and PRSFC Energy AGEugen-Saenger-Ring 7D-85649 BrunnthalTel.: +49 89 673 592-378Fax.: +49 89 673 592-169Email: barbara.frankenberg@sfc.com

×