Social Collaboration und Moderne Kunst

1.141 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie kann man mit Hilfe von moderner Kunst den Einsatz einer Social Collaboration-Plattform erklären. Die Idee hinter diesen Folien ist, dass die Projektverantwortlichen nicht erst lange am Thema arbeiten und anschließend den Abstimmungsprozess per Mail und Word starten. Das Ergebnis ist Frustration bei allen beteiligten. Sinnvoller ist es, am Anfang möglichst viele Personen mit einzubinden, um dann mit den Informationen ein Ergebnis zu erstellen. Die Aufgabe ist es, ein umfangreiches Buch mit vielen unterschiedlichen Themen zu erarbeiten.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.141
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
484
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Social Collaboration und Moderne Kunst

  1. 1. © 2015 Joachim Haydecker - http://haydecker.de Social Collaboration und moderne Kunst
  2. 2. © 2015 Joachim Haydecker - http://haydecker.de Word & Mail Zeit Social Collaboration und moderne Kunst wie bisher
  3. 3. © 2015 Joachim Haydecker - http://haydecker.de Start Sammlung von Ideen, Anregungen, etc. Abstimmungs- phase Detailierungs- phase Finali- sierung End- Produkt Zeit Social Collaboration und moderne Kunst
  4. 4. © 2015 Joachim Haydecker - http://haydecker.de Start Sammlung von Ideen, Anregungen, etc. Abstimmungs- phase Detailierungs- phase Finali- sierung End- Produkt Wiki Wiki  Word PDF Zeit Social Collaboration und moderne Kunst

×