Zehn Erfolgsfaktoren in der Social-Media-Kommunikation

836 Aufrufe

Veröffentlicht am

In ihrem Buch "Vordenker in der Social-Media-Kommunikation" beschreiben Dr. Roland Heintze und Jörg Forthmann zehn Erfolgsfaktoren für Unternehmen, die in sozialen Netzwerken aktiv sind. Die Infografik gibt den schnellen Überblick. Das Buch ist hier erhältlich: http://www.amazon.de/Vordenker-Social-Media-Kommunikation-entscheidenden-Erfolgsfaktoren-Netzwerken/dp/3734735041

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
836
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
132
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Zehn Erfolgsfaktoren in der Social-Media-Kommunikation

  1. 1. faktenkontor.de newsaktuell.de Auszug aus dem Buch „Vordenker in der Social-Media-Kommunikation – Die 10 entscheidenden Erfolgsfaktoren in sozialen Netzwerken“ von Dr. Roland Heintze und Jörg Forthmann 2014 © news aktuell & Faktenkontor 10Erfolgs- faktoren in der Social-Media- Kommunikation #10 Von Best Practices lernen Social Media ändert sich rasant. Lange Lernkurven führen nicht zum Erfolg. Deshalb: auch mal abgucken. #9 Engagement zählt, nicht Klicks Der Klick ist flüchtiger Erfolg. Wir brauchen Empfehler, Ratgeber und Kommentatoren. #1 Share of Experience, nicht Share of Voice Gib dem User etwas zurück. Erzeuge positive und relevante Erfahrungen mit Deiner Marke. #5 Content is King Schweige, wenn Du nichts zu sagen hast. Social Media braucht relevante Inhalte. Laufend. #7 Schweigespirale durchbrechen Nur ein bis drei Prozent der User liefern Posts. Animiere sie zum Mitmachen! #6 Share-Effekt nicht überschätzen Engagement entsteht durch die enge Bindung der Community, deutlich weniger durch Sharing. #8 Social Media braucht einen Wandel der Unternehmenskultur Vertraue dem Einzelnen und setze auf Autonomie. Stärke das prozessorientierte Arbeiten abseits von Hierarchien. #4 Emotionen als Treibsatz für Kampagnen nutzen Wer emotionalisiert, erreicht die Menschen, wird weiterempfohlen und provoziert Reaktionen. #3 Näher, menschlicher und ehrlicher Social Media Relations brauchen Nähe und Zwischenmenschliches. #2 Die richtigen Kanäle Analysiere, wo Deine Zielgruppe wirklich ist. Nutze Blogs als Rückgrat deiner Kampagne.

×