Oberseminar Hochschule Rheinmain

780 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
780
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
206
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Oberseminar Hochschule Rheinmain

  1. 1. Augmented Reality in Sales & Marketing mARc maurer, empeaDonnerstag, 9. Juni 2011
  2. 2. Agenda Was ist AR Sales & Marketing Warum AR Geld, heute Status Quo Und morgen .. ? Tech Basics EcoSystemDonnerstag, 9. Juni 2011
  3. 3. Was ist AR? ... die computergestützte Erweiterung der realen Welt. sensorisch optisch mobil web - mobil - posDonnerstag, 9. Juni 2011
  4. 4. Was ist AR? ... die computergestützte Erweiterung der realen Welt. sensor - basiert http://www.youtube.com/watch?v=HW9gU_4AUCADonnerstag, 9. Juni 2011
  5. 5. Was ist AR? ... die computergestützte Erweiterung der realen Welt. sensor - basiert http://www.youtube.com/watch?v=5SlOQxSl-Ak HTML 5 http://www.argon.gatech.edu/Donnerstag, 9. Juni 2011
  6. 6. Was ist AR? ... die computergestützte Erweiterung der realen Welt. optisch markerbasiert Abgrenzung: Sonderfälle: Optische Suche Bsp. Gesichtsmerkmale markerlos web - mobil - posDonnerstag, 9. Juni 2011
  7. 7. Was ist AR? ... die computergestützte Erweiterung der realen Welt. optisch markerbasiert http://www.youtube.com/watch?v=kwy2vt4aEtE source code: http://words.transmote.com/wp/flarmanager/Donnerstag, 9. Juni 2011
  8. 8. Was ist AR? ... die computergestützte Erweiterung der realen Welt. optisch markerlos http://www.youtube.com/watch?v=DIfG1S-HSmMDonnerstag, 9. Juni 2011
  9. 9. Was ist AR? ... die computergestützte Erweiterung der realen Welt. optisch Sonderfall: Gesichtsmerkmale http://www.youtube.com/watch?v=-5BX8C8hTao source code: http://www.instantreality.org/downloads/Donnerstag, 9. Juni 2011
  10. 10. Was ist AR? ... die computergestützte Erweiterung der realen Welt. optisch Abgrenzung: Optische Suche + skalierbar + robust + guter konzeptioneller Einstieg http://www.youtube.com/watch?v=_zbsN1AUYzs - kein AR - google keine API (andere schon)Donnerstag, 9. Juni 2011
  11. 11. Was ist AR? ... die computergestützte Erweiterung der realen Welt. konzeptionell schönes add on erklärend und stoppend Gegenstände werden Links, neues User Interface wenn ich etwas suche, wird Werbung Information (ar adwords)Donnerstag, 9. Juni 2011
  12. 12. Warum also AR ... weil: Informationen zu Gegenstand Ort Person Modus kontextsensitiv ortsbezogen intuitiv Maus & Windows ConsoleDonnerstag, 9. Juni 2011
  13. 13. Tech Basics VRML97 / FBX Trackable (2D) ContentDonnerstag, 9. Juni 2011
  14. 14. Status Quo von AR ... im Umbruch, erneut Bestehende Lizenzmodelle kollabieren 13k - 18k / pro Plattform / Anwendung & runtime costs QCAR SDK (android & iOS) Leistungsfähigkeit steigt sprunghaft fps / texture / max polys 3D / # parallel NFT / Logik Branchen / Agenturen erkennen AR mobile first / konzeptioneller Ansatz / Add on Technische Leistungsfähigkeit oft hinter den Konzepten Halbwissen im Markt Standards bilden sich langsam heraus 3D = autodesk / Logik = js, c / geochannel = HTMLDonnerstag, 9. Juni 2011
  15. 15. EcoSystem von AR ... ohne Großindustrie* AR Tech Company Core Tech - metaio - KTL Tracking - total immersion - Algorithmen - LinveoVR Branchen - Print / Publishing F&E - Out of home media - Fraunhofer - Verpackungsindustrie Mittler - GeorgiaTech sales & ,wow‘ beim - Entertainment - Adobe Flash - Oxford University - HTML - MIT marketing (tech) consumer - OpenGL - IEEE - ... Agenturen Branchen (geo) - diverse - Visualisierung - Tourismus - Ansprache Hardware - Data Mining - Snapdragon Chips IT BlueChips - Async. dual core - Microsoft - A1 - Apple - google - Sony - Qualcomm * KMW will Problemlösung, SAP will InventuroptimierungDonnerstag, 9. Juni 2011
  16. 16. Sales & Marketing ... Geschäftsmodelle B2C B2B Verlage ARwords Out of Home Media Visual Search DataMining Packaging Gaming Optiker Visualisierung CouponingDonnerstag, 9. Juni 2011
  17. 17. Sales & Marketing ... Geschäftsmodelle B2C B2B Esquire Google http://www.youtube.com/watch?v=LGwHQwgBzSI http://www.youtube.com/watch?v=bq-hXD33vXs Universal Pictures empea http://www.youtube.com/watch?v=CsWT4hy7EP8 empea http://www.youtube.com/watch?v=CsWT4hy7EP8 Lego http://www.youtube.com/watch?v=PGu0N3eL2D0 Microsoft Kinect http://www.youtube.com/watch?v=1bSVuTTDQLA Innenausstater http://www.youtube.com/watch?v=T5m7CzBQJbk CouponingDonnerstag, 9. Juni 2011
  18. 18. Geld, heute 1. mobil skalierbar 2. Digitale Extras VisualisierungDonnerstag, 9. Juni 2011
  19. 19. Geld, heute http://www.youtube.com/watch?v=Xa8OkDfsL38Donnerstag, 9. Juni 2011
  20. 20. Und morgen .. ? ... das, was kurz- und mittelfristig kommen wird sensor fusion & proximity device-to-device communication ohne intermediary server • Multi-player gaming • Social media sharing • Multi-user productivity tools tech: Kinect PTAMM FaceRecognition business: Schaufenster WOW Social Media ?.0 Digital Signage Sources: Kinect SDK http://research.microsoft.com/en-us/news/features/kinectforwindowssdk-022111.aspx PTAMM http://ewokrampage.wordpress.com/ Facebook API(?)Donnerstag, 9. Juni 2011
  21. 21. Zusammenfassung Was ist AR Mehr als ein Trend Warum AR Ein neues Interface Status Quo Extrem dynamisch Tech Basics Details gerne in Session EcoSystem Stabiler aber nicht universell Sales & Marketing B2C & B2B Geld, heute Entertainment Und morgen .. ? Sensor FusionDonnerstag, 9. Juni 2011
  22. 22. Q &ADonnerstag, 9. Juni 2011

×