über 35 Portale
3,7 Mio. UU/M1
1,1 Mio. UC/T2
Portfolio sd one
1| ÖWA Plus 2014-IV styria digital one
2| ÖWA Basic März 20...
STYRIA Portale Dachangebot
antenne.at (Stmk + Ktn)
autonet.at
boerse-express.com*
be24.at*
foonds.com*
DiePresse.com* (ink...
Qualität unter einem Dach
9.227
8.126
4.908
4.466
4.432
3.890
3.824
3.401
styria digital one
orf.at Network
oe24.at Netzwe...
reach meets quality
Portfolio sd one
GfK Tablet-Monitor, Google: Verwendung von Geräten für den Internet-Zugang,
Accenture 2013, Mobile Web Wa...
Qualität und Sicherheit
in der Planung und Umsetzung
Transparentes, stabiles und
an den Kunden angepasstes
Pricing
%
Know ...
Exklusiv
Hoch
Normal
Niedrig
Komplement
Keine Werbung
Buchungssituation Newsportale
27,5%
53,2%
Es ist wenig Inventar ohne...
Strategie für RTA
Entscheidungen:
- RTA?
- Was biete ich an?
- Welche Technologie?
- Organisation?
Portfolio sd one
Publisher
Publisher
Festpreis
2nd Price Auction mit
Floor Price
Buyer
Ausgewählte
Buyer
Private Deal
Priv...
Holistic vs Sequential
27,5%
Holistic Adserving
Sequential Adserving
€7 €8 €7 €8
27,5%
€25 €7 €8
Mixed flow
Sequence one S...
Holistic Yield Management
Guaranteed/Fixed
RTB1st potential of Fill rate
from direct and RTB
% fill rate
% fill rate
2nd p...
Fazit
27,5%
53,2%
Unter der Voraussetzung von bereits vorhandener hoher Auslastung auf
Premiuminventar und gutem TKP:
1. I...
We love digital.
Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Die RTA Strategien der Einkäufer - Monika Feiel
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Die RTA Strategien der Einkäufer - Monika Feiel

317 Aufrufe

Veröffentlicht am

Zwei Medienhäuser, zwei Strategien: am Beispiel von Landwirt.com und dem Vermarktungsnetzwerk von styria digital one, Publisher mit völlig anderen Ausgangssituationen, werden hier die Wege zu einer konsistenten RTA-Strategie nachgezeichnet und erklärt, warum bestimmte Entscheidungen getroffen wurden.

Wie lässt sich die Effizienz im digitalen Werbemarkt unter Beibehaltung hoher Qualitätsansprüche steigern? Wie man mit steigender Nachfrage nach garantierten Sichtkontakten, dadurch limitierter Verfügbarkeit von Inventar ein Premium-RTA-Angebot schnürt, bei dem sowohl der Wunsch nach Umfeld-Platzierung, Brand-Safety als auch nach Audiences erfüllt werden kann, beschreibt Monika Feil. So rückt auch das scheinbar Unmögliche in greifbare Nähe, es profitieren nämlich Werbetreibende, Agenturen und die Publisher.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
317
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
13
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Werbeplanung.at SUMMIT 15 - Die RTA Strategien der Einkäufer - Monika Feiel

  1. 1. über 35 Portale 3,7 Mio. UU/M1 1,1 Mio. UC/T2 Portfolio sd one 1| ÖWA Plus 2014-IV styria digital one 2| ÖWA Basic März 2015
  2. 2. STYRIA Portale Dachangebot antenne.at (Stmk + Ktn) autonet.at boerse-express.com* be24.at* foonds.com* DiePresse.com* (inkl. immobilien/ /karriere/schaufenster.diepresse.com) du-bist-der-teamchef.at* gesund.at* ichkoche.at* ichreise.at kleinezeitung.at* (inkl. karriere.kleinezeitung.at) miss.at* sportaktiv.com sportnet.at* typischich.at* (wienerin.at + diva-online.at) wiener-online.at wirtschaftsblatt.at* wogibtswas.at* *ÖWA Ausweisung sd one-Netzwerk extended adiweiss.at apodirekt.at arboe.at arboe-rad.at besserlaengerleben.at car4you.at* Clipkit-Network (pre-roll: RON & women) gillout.com* glamouraner.com gofeminin.at* gutekueche.at* liferadio.at seitenblicke.at* speedweek.com styleupyourlife.at tele.at* viewster.com (pre-roll: RON) wetter.tv-Netzwerk* (inkl. wetter.tv, uwz.at) willhaben.at* Kooperationen möglich mit amazon.de auto-motor.at geizhals.at* genuss-magazin.eu* car4you.at und willhaben.at sind nur im RON-Paket buchbar. Seitenblicke.at und speedweek.com lediglich RON und in Themen-Clustern (Frauen, Männer, Sport, Automotive) buchbar. Bitte beachten Sie, dass diese Medien außerhalb des Kernportfolios (Styria-Portale) Buchungen auch ohne Angabe von Gründen ablehnen können. Portfolio sd one
  3. 3. Qualität unter einem Dach 9.227 8.126 4.908 4.466 4.432 3.890 3.824 3.401 styria digital one orf.at Network oe24.at Netzwerk herold.at Network derstandard.at Network SevenOne Interactive GMX Österreich News Frauen Männer Heute.at Dachangebot ÖWA Basic März 2015, Unique Clients in Millionen sd one ist das größte Dachangebot mit Verlagsherkunft
  4. 4. reach meets quality
  5. 5. Portfolio sd one GfK Tablet-Monitor, Google: Verwendung von Geräten für den Internet-Zugang, Accenture 2013, Mobile Web Watch 2013, ÖWA Plus IV 2013
  6. 6. Qualität und Sicherheit in der Planung und Umsetzung Transparentes, stabiles und an den Kunden angepasstes Pricing % Know How in klassischer und digitaler Mediaplanung und in Marktforschung Auslieferungs- garantie 360 Grad Service Schnell, Flexibel, Lösungsorientiert Exklusive Platzierungen im gewünschten Umfeld, SOV 1. 2. 3. 4. 5.
  7. 7. Exklusiv Hoch Normal Niedrig Komplement Keine Werbung Buchungssituation Newsportale 27,5% 53,2% Es ist wenig Inventar ohne Werbung
  8. 8. Strategie für RTA Entscheidungen: - RTA? - Was biete ich an? - Welche Technologie? - Organisation?
  9. 9. Portfolio sd one Publisher Publisher Festpreis 2nd Price Auction mit Floor Price Buyer Ausgewählte Buyer Private Deal Private Auction/ Marketplace Preismodell Anz. Käufer €
  10. 10. Holistic vs Sequential 27,5% Holistic Adserving Sequential Adserving €7 €8 €7 €8 27,5% €25 €7 €8 Mixed flow Sequence one Sequence two 100% Network NO Process NO Redirection
  11. 11. Holistic Yield Management Guaranteed/Fixed RTB1st potential of Fill rate from direct and RTB % fill rate % fill rate 2nd potential of monetization ECPM = Direct insertion ECPM ECPM RTB AlgorithmRTB Motor analysis Choose to display RTB or direct Priority to Direct inventory if late
  12. 12. Fazit 27,5% 53,2% Unter der Voraussetzung von bereits vorhandener hoher Auslastung auf Premiuminventar und gutem TKP: 1. Integriertes System 2. Private Marketplace 3. Brand Safety (für Kunden und Publisher) 4. Konditionssicherheit 5. Zusätzliche Erlöse generieren 6. Effizienzsteigerung – mehr Beratung, Sales ist für Deals verantwortlich
  13. 13. We love digital.

×