03_Matthias.ppt

330 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
330
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • VMware believes that IT organizations need to move to a software-defined approach to cost-effectively and competitively serve internal and external customers.
    I would like to give you a brief overview of VMware’s strategy for helping IT organizations become more efficient and responsive, and what this means to you and your business.
  • VMware believes that IT organizations need to move to a software-defined approach to cost-effectively and competitively serve internal and external customers.
    I would like to give you a brief overview of VMware’s strategy for helping IT organizations become more efficient and responsive, and what this means to you and your business.
  • Stellen wir diese Aussagen nun in einen Kontext, indem wir uns die zentrale Herausforderung ansehen, mit der sich die meisten IT-Organisationen konfrontiert sehen.
    Die verfügbaren Ressourcen und IT-Budgets gehen ständig zurück, seit die Branche den Wechsel vom Mainframe- zum Client/Server-Zeitalter und nun zur Mobil/Cloud-Ära vollzogen hat.
    In den letzten zehn Jahren konnte die IT mithilfe von VMware und der Umstellung auf die Virtualisierungstechnologie dramatische Effizienzsteigerungen erzielen, durch die sich die Möglichkeiten der IT, die geschäftlichen Erwartungen zu erfüllen, deutlich verbessert haben.
    Aber jetzt in der Mobil/Cloud-Ära sieht sich die IT Chancen und Herausforderungen gegenüber, die Milliarden neuer, mobiler Verbraucher und Millionen neuer Anwendungen und Services mit sich bringen. Die geschäftlichen Anforderungen an die IT haben exponentiell zugenommen.
    Ohne grundlegende Änderungen an der Arbeitsweise in der IT ist es unmöglich, mit den zukünftigen Entwicklungen Schritt zu halten.
     
  • Legacy silos, built around a hardware-centric approach, drain IT resources and prevent IT from serving the business at the speed of business. These hardware-defined approaches have so significantly compromised IT’s ability to serve up applications to the business efficiently that many businesses have opted to pursue options outside of their traditional IT organizations. Meanwhile, these organizations are stuck managing yesterday’s inefficient operational silos, and are unable to free up the resources necessary to invest in innovation that truly impacts strategic value, and ultimately impact the bottom line.
    Our goal is to help customers break down legacy silos and provide a common computing platform for all applications, today and tomorrow, based on a highly automated software-defined data center architecture. This includes a common cloud management approach that embraces and provides transparent governance of infrastructure and software-as-a-service components, even those that are outside of traditional IT control.
  • Gartner estimates that only 30 percent of IT’s budgets today are going into new innovation.
    And the reason is that apps are slow, device management consumes too much, provisioning is too slow, infrastructure is too brittle and heavy …all of these reasons bog IT down with the responsibility of maintaining the status quo, instead of innovating for the future.
    <click>
  • VMware customers do significantly better than this, applying 40 percent of their IT budget to innovation.
    <click>
  • But our goal is to move our customers to a 50/50 model – 50% on maintenance and 50% on innovation. At this point, IT goes from being a ball and chain to becoming a powerful tool where apps are self-service and rolled out at the speed of business; where IT becomes an asset to accelerate business opportunities for the future.
    Through a recent benchmark study with our customers, we know that roughly 1/3 of our customers have already shifted to this 50/50 investment model where they are freeing up resources to increase investments in innovation.
    This is our goal. Our commitment to our customers. When our customers can devote 50% of their budgets to innovation we will have progressed significantly in transforming IT into an agile, high performing asset for the business.
  • Diese Kunden haben eine drastische Verbesserung der IT-Reaktionsfähigkeit, der Effizienz und der IT-Gesamtkapazität erfahren, die es ihnen ermöglicht, mit den geschäftlichen Anforderungen Schritt zu halten und dem Unternehmen, den Endkunden, den Mitarbeitern und schließlich den Aktionären einen völlig neuen Mehrwert zu bieten.
    Veränderungen in der IT führen zu Veränderungen im Unternehmen.
  • VMware bietet die Grundlage für IT as a Service und übernimmt eine Führungsrolle bei der Umstellung auf softwarebasierte Unternehmen.
    Heute dreht sich alles um Anwendungen: herkömmliche Anwendungen, die weltweit Grundlage der Unternehmenstätigkeit sind, moderne Anwendungen, die für die Nutzung durch Anwender optimiert sind, und SaaS-Anwendungen, die vollständig in der Cloud bereitgestellt werden. Erstellung, Bereitstellung und Management dieser Anwendungen stellen eine enorme Herausforderung für die IT dar.
    Um nachvollziehen zu können, wie VMware die IT bei diesen neuen Herausforderungen unterstützen kann, ist ein Blick auf die bisherige Entwicklung hilfreich.
    VMware hat es Unternehmen ermöglicht, durch Virtualisierung bereits Milliarden an IT-Kosten zu sparen. Ausgangspunkt ist hierbei die Computing-Ebene, auf der mithilfe von VMware-Innovationen die Bindung des Betriebssystems an die Hardware aufgehoben und so das Ressourcenpooling ermöglicht wurde. VMware bietet entsprechende Innovationen auf Grundlage der zentralen Prinzipien der Virtualisierung in den Bereichen Abstrahierung und Pool-Erstellung und wendet sie heute auf Netzwerke und Storage an. Durch die Virtualisierung aller Aspekte des Rechenzentrums (d.h. Computing, Netzwerke, Sicherheit und Storage) wechseln VMware-Kunden zu einer vollständig virtualisierten Infrastruktur.
    Aufgrund der vollständigen Abstrahierung einer virtualisierten VMware-Infrastruktur von der Hardware können im Rechenzentrum ausgeführte Workloads nahtlos in der gewünschten Umgebung bereitgestellt werden: Private Cloud, Public Cloud oder Hybrid Cloud.
    Für eine softwarebasierte Umgebung ist nicht nur ein zentrales Management in der gesamten virtualisierten Infrastruktur, sondern auch eine richtlinienbasierte Automatisierung erforderlich. Die VMware-Managementangebote umfassen Cloud-Automatisierung, Cloud-Betrieb und Lösungen für das Management der geschäftlichen und finanziellen Dimensionen der Cloud-Implementierung.
    Dies alles verstehen wir unter dem Begriff des Software-Defined Datacenter.
    Das Software-Defined Datacenter stellt die ideale Umgebung zum Erstellen, Ausführen und Verwalten Ihrer Anwendungen dar. Dabei steht bei der Bereitstellung von Anwendungen in Unternehmen immer der Anwender im Mittelpunkt. Anwender haben immer höhere Erwartungen. Sie verlangen Zugriff auf die Anwendungen und Daten unabhängig von Ort und Zeit ... und vom verwendeten Gerät. VMware bietet verschiedene Lösungen, die das Software-Defined Datacenter nutzen, um die gestiegenen Anforderungen mobiler Anwender zu erfüllen, ohne die Kontrolle für die IT einzuschränken.
  • What is the hybrid cloud? For us, it’s any app, any place, no compromise.
    With that common management, the same management tools you use on-premise, you can manage workloads off-premise. The networking doesn’t change, the IP addresses never change, the network policies don’t change, the security mechanisms don’t change. Common support mechanisms—it is a seamless extension of your on-premise data center to the public cloud.
    We believe this is what you need for your businesses, your customers, and your internal users. And as line of business and DevOps are exploring public cloud, this is a way for you to satisfy those needs without compromising SLAs, governance, and regulatory requirements—delivering VMware software both public and private, and tying them together.
    In addition to our rich ecosystem of Service Provider partners, offering vCloud hybrid services around the globe, we have just announced the general availability of VMware vCloud Hybrid Service— now generally available in some markets to our customers and partners,
    VMware is uniquely positioned to become a genuine global leader in providing public cloud services, thanks to the combination of VMware’s technology stack, our unique hybrid service offerings, and our rich ecosystem of service providers.
    The vCloud Hybrid Service is your cloud. It allows you to enable the business’s use of the public cloud, and its benefits, without compromising the needs of IT, such as regulation and SLAs.
  • At VMware, we are committed to delivering a virtualization model that builds on your existing investments – a rip and replace approach to transforming the data center is simply not an option for our customers. And furthermore, because virtualization is at the hub of transforming not just compute, but networking and storage, the skills you have honed over the last decade are highly relevant to the transformation journey ahead. VMware allows you to leverage your EXISTING skills in compute virtualization and apply them to new dimensions of the data center, namely networking and storage.
    VMware’s strategy is grounded in leveraging your existing investments in both infrastructure and people.
  • With mainframes things were easy. There was one group which took care the whole operations. Communication took place within that group and that made changes easy too. At that time it wasn’t called that way, but one see this as a Center of Excellence<CLICK>
    wait 3 seconds <CLICK>
    With complex IT-Architectures came the silos we see in most companies today. There are the windows guys, the unix guys, the linux guys, network, storage and application development. Usually none of them talk to each other so when changes are done most often something goes horribly wrong. That’s why <CLICK> ....
  • - The Tenant Operations are the customer / LOB Facing unit which helps the customer to design a service
    - The Cloud Center of Excellence comprises of Compute-, Storage- and Network-Admins, Security- and Application-Architects. It acts as a broker of internal and external compute resources
  • Many great companies are joining VMware on this journey to becoming a Software-Defined Enterprise. These are just some of the businesses that have adopted VMware technology and a software-defined approach to IT service delivery.
    These companies have started with core compute virtualization solutions from VMware and have evolved, adding management & automation and cloud computing and are now delivering self-service applications to their end users.
  • VMware continued its journey to a software-defined enterprise in 2012, when we launched our own private cloud. Since then, we’ve hit several milestones.
    We’ve seen provisioning times go from weeks to hours through the automation of the SDLC (Software Development Life Cycle) environment, and even improved our own Lab environments at VMworld.
    We’ve also seen significant cost reduction which has driven increased bandwidth and freed up creative capacity that has allowed us to launch the vCloud Hybrid Service.
    We’ve accomplished this while our capacity to serve the business has grown exponentially.
    Our service engagement teams can work with you to evolve your IT service delivery to take full advantage of a software-defined environment, so you can realize the agility and efficiency benefits of a Software-Defined Enterprise.
  • Meeting to understand requirements in 24 hours, not instance in 24 hours
    Blue print is one time effort with periodic updates
    You are starting at the 50 yard line
    Shift left, run books became blueprints which is faster
    50% reduction is effort AND moved upfront prior to request.
  • Walk thru each achievement
  • VMware can help transform your business to a Software-Defined Enterprise.
    We believe that customers will see the greatest benefits to their business by working with VMware on this journey, through the right technology, the right operating model and working with the right partner, namely VMware and the VMware ecosystem, one of the richest, broadest and most robust ecosystems in the IT industry.
    We at VMware are excited about the prospect of working with you on the journey to your Software-Defined Enterprise.
    Thank you for your time.
  • 03_Matthias.ppt

    1. 1. Enterprise IT und Innovation – ein Oxymoron? VMware Executive Talk Frankfurt, 07. Mai 2014
    2. 2. 2 Logisch gesehen sollten Sie nicht mehr als 15 Slides haben… Logisch gesehen sollten Sie nicht mehr als 15 Slides haben…
    3. 3. 3 Ich mache 49! Ich mache 49!
    4. 4. A word of warning… 4
    5. 5. Enterprise IT und Innovation ein Oxymoron?
    6. 6. “Oh f....” Enterprise IT Adoptions-Zyklus- @swardley
    7. 7. Mobil/Cloud IT-Technologiezeitalter Mainframe Client/Server Die IT kann mit der exponentiellen Zunahme an Geschäftsanfor- derungen nicht mehr schritt halten. Millionen von Anwendungen Milliarden Anwender * Quelle: Gartner, 2013: „Hunting and Harvesting in a Digital World: The 2013 CIO Agenda“ €€ €€ €€ €€ €€ €€ Bereitstellungs- fähigkeit der IT Stabile IT-Budgets* Geschäftliche Anforderungen
    8. 8. 8
    9. 9. 9
    10. 10. 10 • Selbstbedienung • Kurze Bereitstellungszeit • Nutzungsbasierte Abrechnung • Skalierbarkeit • Unabhängigkeit von der eigenen IT
    11. 11. Covert clouds – top findings! • 37% der befragten IT-Entscheider gehen davon aus, dass in Ihren Unternehmen unerlaubt Cloud- Services konsumiert werden. • Und 58% der befragten Angestellten würden unerlaubt Cloud Services nutzen, oder tun dies schon. Ausgaben für Covert Clouds in Europa sind ein Problem!Ausgaben für Covert Clouds in Europa sind ein Problem!
    12. 12. Covert clouds - top findings • In den befragten Organisationen werden pro Jahr im Durchschnitt 1.6M € für unerlaubte Cloud Services ausgegeben. • Die entspricht ca. 15% des jährlichen IT Budgets dieser Firmen. … es werden sehr hohe Beträge ausgegeben… es werden sehr hohe Beträge ausgegeben
    13. 13. 13
    14. 14. Das behindert die IT…
    15. 15. Das behindert die IT…
    16. 16. Silos… 16 Network Storage
    17. 17. Und weil es so “schön” ist, bauen wir mehr Silos! 17 Legacy Silos PaaS Moderne Silos
    18. 18. Ressourcen befreien und Innovation vorantreiben 18 Provisionierung dauert Wochen. Bereitstellung von Apps dauert zu lange. Produktions Workload werden mittels eMail gemanaged Device management erfordert menschliches Eingreifen. Industriedurchschnitt: IT Budget für Innovation 30%30%IT Maintenance * Source: Gartner, 2013: “Hunting and Harvesting in a Digital World: The 2013 CIO Agenda”
    19. 19. Ressourcen befreien und Innovation vorantreiben 19 VMware Kundendurchschnitt: IT Budget für Innovation 40%40%IT Maintenance
    20. 20. Ressourcen befreien und Innovation vorantreiben 20 Jeder User, jede App, jedes Device - jederzeit. Jede Workload, überall ist Routine. App-Rollout mit der Geschwindigkeit des Business Provisionierung einer Produktionsumgebung in Minuten. Ziel: IT Budget für Innovation 1/3 der VMware Kunden haben dies bereits erreicht IT Maintenance 50%50% Source: VMware Journey Benchmark Survey, 4th Wave 2013
    21. 21. IT hält mit geschäftlichen Anforderungen Schritt Mit VMware die Lücke schließen * Quelle: Gartner, 2013: „Hunting and Harvesting in a Digital World: The 2013 CIO Agenda“ IT-Technologiezeitalter Mainframe Client/Server Mobil/Cloud €€ €€ €€ €€ €€ €€ Bereitstellungs- fähigkeit der IT Stabile IT-Budgets* Geschäftliche Anforderungen
    22. 22. Lernen von den Automobilbauern VMware CIO Talk
    23. 23. 23 StandardisierungStandardisierung
    24. 24. 24 StandardisierungStandardisierung
    25. 25. 25 AutomationAutomation
    26. 26. 26 Kanban ProzessoptimierungProzessoptimierung
    27. 27. Zulieferer http://www.motor-talk.de/bilder/facharbeit-porsche-vw-fusion-bitte-um-hilfe-g25106434/p997-zulieferer-i203542236.html OEM ÖkosystemOEM Ökosystem
    28. 28. 28 IT heuteIT heute
    29. 29. 29 IT morgenIT morgen
    30. 30. 3 Grundvoraussetzungen 30 1 2 3 Virtualisierung für alle IT-Komponenten Automatisierung ersetzt manuelles IT-Management Eine kompatible, hybride Cloud ist verfügbar
    31. 31. Netzwerk StorageComputing Physische Hardware Richtlinienbasiertes Management und Automatisierung Cloud- Automatisierung Cloud-Betrieb Cloud-Unternehmen Software-Defined Datacenter Private Clouds Public Clouds Hybrid Cloud VMware und Partner für vCloud Datacenter Virtualisierte Infrastruktur Abstraktion und Pool-Erstellung Computing- Abstrahierung = Servervirtualisierung Netzwerk- abstrahierung = Virtuelle Netzwerke Storage- Abstrahierung = Software-Defined Storage Anwendungen Modern SaaSHerkömmlich End-User Computing Desktop Mobil Soziale Medien Die Grundlage für das softwarebasierte Unternehmen
    32. 32. Hybrid Cloud: Jede App, überall – keine Kompromisse! 32 Hybrid CloudIhr Rechenzentrum Existierende und neue Apps Ein Management Ein Netzwerk Ein Support
    33. 33. 33 Source: http://www.bloedorn-container.de/uploads/pics/Bloedorn_Container2.jpg
    34. 34. 34 Source: Flickr
    35. 35. Hybrid Cloud mit VMware und mehr als 220 Partnern weltweit 35
    36. 36. und mehr als 30 Partnern in Deutschland 36 http://vcloudproviders.vmware.com/vcloud_ecosystem
    37. 37. Organisation und Prozesse VMware Executive Talk 37
    38. 38. Nutzung von existierendem Investment und vorhandenen Skills 38 Software-Defined Data Center Existierende Infrastruktur Investments Ein IT Team Existierende Skills und Erfahrungen
    39. 39. Evolutionär gewachsene Organisationen CoE
    40. 40. Cloud Operations vereinfacht die Organisation 40 Cloud Center of Excellence vCloud Hybrid Service Financial Management Governance Board (CIO, CFO, CSO) SDDC Tenant Operations Service Developers Service Architects CR Manager LOB 1 LOB 2 LOB n
    41. 41. Diese Firmen sind schon auf dem Weg zur Software Defined Enterprise 41
    42. 42. …und so auch VMware 42 2012 JUNI Private Cloud gestartet 2013 Jan 4 Neue Services 10,000 VMS 2013 JUNI 9 Neue Services 38,000 VMS 2013 ENDE 12 Neue Services 50,000 VMS Automation der SDLC Umgebung reduziert die Provisionierungszeit von 4 Wochen auf 36 Stunden(95%). Jährliche Einsparung $4.5M Öffung neuer Märkte IT Ressourcenoptimierung erlaubt es VMWare eine neue Subscriptions- und Rating-Engine für den vCloud Hybrid Service bereitzustellen IT Meilensteine Geschäfts resultate VMworld 2013 Hands-On Labs Techniker für die Hands- on-Labs von 100 auf 5 reduziert. Keine Ausfälle und Kostenreduktion um 95%
    43. 43. AppOps provisionierte SDLC Umgebungen  Unterstützung für 30 – 50 große Entwicklungsprojekt pro Jahr  Ein Team von 27 Ingenieuren baut manuell jede SDLC Instanz einzeln auf  Jedes Projekt braucht während der Laufzeit mehrfach SDLC Instanzen 20 Schritte 3 - 5 Wochen in einer traditionell virtualisierten Umgebung Request for SDLC Instance Infrastructure Verification Hardware Setup Build VMs – new or clone DNS Entries Install, Setup, Configure Workload Database Refresh Latest Code Deployment Load Balancer Entries Web Server Configuration Firewall Changes External Interface & Integration PPM Tasks Workload Monitoring Setup Security – VM access control Functional Testing Environmental Testing ProduktionDev Test UAT Stage Load Test
    44. 44. Darum Service Automatisierung! Service Definition Blueprint Policy POC1 POC2 Catalog Provision QA Staging Release 40 Wochen Aufwand– pro Release… 20 work weeks effort – Once! Run Book 36 hours Service Request 4 Wochen Es kostet weniger Zeit und Aufwand das Runbook als Blueprint zu definieren als das Runbook einmal laufen zu lassen… Virtual Server Software Defined Data CenterService Request Catalog Beispiel Provisionierung eines Oracle ERP mit Web Portal Manueller Prozess Automated Process
    45. 45. Results Phase 1 Phase 2 Durchlaufzeit Stunden pro SDLC Instanz 172 36 Heute Phase 1 Phase 2 Virtual Machines verschoben in die Private Cloud Phase 1 Phase 2 AppOps Team # Ingenieure Ziel– 4000 2,800 2,200 Goal - 5 27 22 Reduzierte Bereitstellungszeit 95% (4 Wochen auf 36 Stunden) Produktivität von 600 Entwicklern verbessert 20% Reduzierte IT- Betriebskosten $1.5M / Jahr Wir können “ja” zu Anfragen sagen VM Kosten pro Monat reduziert 80% ($133 auf $20) Reduzierte Infrastrukturkosten $4.5M / Jahr 672 Stunden (4 Wochen) Goal – 24 hours Heute Heute
    46. 46. 46 Der Weg zur Software-Defined Enterprise Die richtige Technologie Das richtige Betriebs- Modell Der richtige Partner
    47. 47. Vielen Dank 47
    48. 48. Vielen Dank!

    ×