SAPONATOR SCHÜTZ

412 Aufrufe

Veröffentlicht am

SAPONATOR Verseifung SCHÜTZ FÜR FETT FÜR MANUFACTURING

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
412
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SAPONATOR SCHÜTZ

  1. 1. STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer ENTWICKLUNG IN DER MODERNE KONTAKTAUFNAHME MIT TECHNOLOGIEN (Verseifung) Saponator
  2. 2. STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer Saponator hoher temperatur und hohem druck reaktor schnelle einführung von unten rührwerk für sapnofication reaktion fazit - die saponator
  3. 3. STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer Vorteile niedriges seifen % w/w für einen bestimmten nlgi-fett hoher ertrag niedrige reaktionszeiten niedrige fräsen zeiten hohe produktivität verbesserte qualität minimierte halten sie sich zwischen einzelnen chargen hohe reinigungsfähigkeit zwischen einzelnen chargen feine dispersion von soap in öl hohe scherfestigkeit senkung der betriebskosten eine saponator, 2 oder mehr finishing wasserkocher konsistenz einheitlichkeit pid-gesteuerte, automatisierte thermodynamik
  4. 4. STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer Wichtige Funktionen
  5. 5. STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer Technologie extreme peripheral velocity (anschlagstärke) der saponator - ermöglicht - micro fine emulsion von gebildeten seife bei zugabe von weniger öl - saponator ermöglicht - superfein dispersion fester seife in öl enhanced mass transfer erreicht durch die maximierung der eingang in der reaktionsmasse durch reaktor gesteuerte antriebe
  6. 6. STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer Technologie die calendria und sind so geformt, dass eine nur minimale druckverlust einen großen volumenstrom für hohe reaktor schalten sie über den preis die momentanen gradienten bietet eine einheitliche temperatur, ph-wert und konzentrationsgradienten für hochwertige mass transfer & schneller reaktion preise
  7. 7. STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer Design Features saponator entwickelt mit der geführten senkrechten abgrund fallen mit tiefen absaugung vortex ermöglicht es, die maximale fläche für wasser befreiung schwungscheibe hinter führt zu einem schnellen druckaufbau, beschleunigung umrechnung von der säure zu soap wasser befreiung aids die geschwindigkeit der reaktion nach vorne ermöglicht kurze reaktionszeiten
  8. 8. STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer Technologie saponator aufgeladen werden kann mit vorgewärmten öl und lässt es zu, auch dumping unter heißen bedingungen drastisch zu senken chargenzeiten und steigern sie die kapazität micro fine dispersion von soap in cutback öl erzeugt riesige fläche von soap die verklebung mit dem öl bei fertigstellung führt zu einem höheren fett nlgi mit weniger seife inhalt
  9. 9. STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer Verfahrenstechnik saponator können blasen seife in heißem zustand in die beheizten finishing wasserkocher zu maximieren sie ihre produktivität es können blasen seife im kalten zustand zu einem kalten finishing wasserkocher zu minimieren congealment und agglomeration scheren für die endbearbeitung wasserkocher & finishing muss nicht erhitzt werden und dann gekühlt, aber können eingerichtet werden für die kühlung nur
  10. 10. STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer Technologie sie ermöglicht eine maximale entwässerung durch anwendung von vakuum es ist konzipiert für das abblasen druckbeaufschlagung mit selbst generierten / äußeren luftdruck es kann entlüftet werden vor dem einblasen in die weiterverarbeitung wasserkocher
  11. 11. STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer Saponator Größen
  12. 12. STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer Saponator Premium Optionen automatische entladung system automatisierter druck control system automatische temperaturregelung automatisierte feste des ladesystems automatische luftdruck panel mit frequenzumrichter automated liquid das ladesystem für 4 flüssigkeit bay pc-basierte bedienung mit scada-interface
  13. 13. STANDARD INGENIEURE Verfahrenstechnik • Mixing Solutions Messe X'fer • • • • X'fer Die Saponator

×