Interkommunales Modellprojekt
zur Förderung
lebendigen Singens von Kindern im Kindergarten
Projektgebiet:
Hardegsen – Mori...
Landkreis
Northeim
Projektgebiet
Projektträger: Sing-Akademie Hardegsen
• Adressaten
Bis zu 12 Kindergärten à 2 Gruppen
• Kernziel
Regelmäßiges, angeleitetes Singen von Kindern
im Kindergarten
•...
Konzept
 Ergänzende Maßnahmen
- Liederkanon und
Liederblätter
- KiSINGa-Singfest
- Wissenschaftliche
Begleitevaluation
 ...
SINGEN
Modellunterricht
mit Kindergruppen
Transfer
in die Praxis
Weiterbildung
für
Erzieher(innen)
Handlungsebenen
Handlungsebenen
1. Modellunterricht mit Kindergruppen
Singen unter professioneller Anleitung gesangspädagogischer Fach-
kr...
Liederblätter
Liederblätter
1. KiSINGa-Singfest am 06. Juni 2010
Plenum Teilgruppe
Singfest
Einschätzungen zum Selbstkonzept
Erzieherurteil Elternurteil
Wissenschaftliche Begleitevaluation
Kompetentes
Fachpersonal
Kontinuierliche
Intervention
Drei
Handlungsebene
n
Wertbildende Faktoren
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

KiSINGa im Landkreises Northeim

887 Aufrufe

Veröffentlicht am

KiSINGa im Landkreises Northeim
Prof. Dr. Gerhard Ropeter, Sing-Akademie Hardegsen

KiSINGa ist ein interkommunales Modellprojekt zur Förderung des lebendigen Singens von Kindern im Kindergarten in Regionen des Landkreises Northeim in Niedersachsen. Es basiert auf der Erkenntnis, dass regelmäßiges Singen die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern positiv beeinflusst. Kernziel des Projektes ist es, regelmäßiges, angeleitetes Singen und die Freude am Singen von Kindern im Kindergarten zu fördern. KiSINGa will die Singfähigkeit der Kindergartenkinder entwickeln, die Singausbildung von ErzieherInnen voranbringen und systematisches, qualitätsvolles Singen im Kindergarten nachhaltig unterstützen. Das Projekt wird vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) in Frankfurt/Main begleitend evaluiert.

Veröffentlicht in: Business, Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
887
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

KiSINGa im Landkreises Northeim

  1. 1. Interkommunales Modellprojekt zur Förderung lebendigen Singens von Kindern im Kindergarten Projektgebiet: Hardegsen – Moringen – Nörten-Hardenberg (Landkreis Northeim, Niedersachsen)
  2. 2. Landkreis Northeim Projektgebiet Projektträger: Sing-Akademie Hardegsen
  3. 3. • Adressaten Bis zu 12 Kindergärten à 2 Gruppen • Kernziel Regelmäßiges, angeleitetes Singen von Kindern im Kindergarten • Handlungsebenen - Modellunterricht mit Kindergruppen - Weiterbildung für Erzieher(innen) - Transfer in die Praxis • Projektzeitraum - 01. September 2009 bis 31. August 2012 - Projektphasen A und B je 18 Monate Auf einen Blick
  4. 4. Konzept  Ergänzende Maßnahmen - Liederkanon und Liederblätter - KiSINGa-Singfest - Wissenschaftliche Begleitevaluation  Handlungsebenen - Modellunterricht - Weiterbildung - Transfer  Inhalte und Ziele Projektprinzipien  Grundannahmen - Kindergärten - Kinder - Erzieherinnen  Projektidee
  5. 5. SINGEN Modellunterricht mit Kindergruppen Transfer in die Praxis Weiterbildung für Erzieher(innen) Handlungsebenen
  6. 6. Handlungsebenen 1. Modellunterricht mit Kindergruppen Singen unter professioneller Anleitung gesangspädagogischer Fach- kräfte der Sing-Akademie Hardegsen in Kooperation mit den beteiligten Kindergärten und Erzieher(innen). 2. Weiterbildung für Erzieher(innen) Kontinuierliche Weiterbildung für Erzieher(innen) zum Thema „Singen mit Kindern“ (Umgang mit der eigenen Stimme, Methodik der Liederarbeitung, musikalisches Basiswissen). 3. Transfer in die Praxis Zeitnah zum Modellunterricht und zur Weiterbildung werden die Lerninhalte des Projektes in den beteiligten Kindergärten umgesetzt, Erprobt und verbessert.
  7. 7. Liederblätter
  8. 8. Liederblätter
  9. 9. 1. KiSINGa-Singfest am 06. Juni 2010 Plenum Teilgruppe Singfest
  10. 10. Einschätzungen zum Selbstkonzept Erzieherurteil Elternurteil Wissenschaftliche Begleitevaluation
  11. 11. Kompetentes Fachpersonal Kontinuierliche Intervention Drei Handlungsebene n Wertbildende Faktoren

×