Part 2 / Teil 2
Jesus Turns Water into Wine
Jesus auf der Hochzeit in Kana
There was a wedding celebration in the
city of Cana. Mary, Jesu...
Ten lepers came to Jesus begging for
mercy and healing. Jesus told them to
show themselves to the priests, as
according to...
As Jesus and His disciples were leaving Jericho, a large
crowd followed them. A blind man named Bartimaeus
was sitting by ...
One day, Jesus received word that His friend,
Lazarus, was seriously ill. However, when Jesus
and His disciples arrived in...
Jesus Heals a Lame Man
Heilung eines Gelähmten
When Jesus returned to Capernaum, news spread quickly that He
was at Simon’...
On the Sabbath, Jesus was teaching at a synagogue.
There was a woman in the audience who was bent over
and unable to sit u...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die Wunder von Jesus 2 - Miracles of Jesus 2

502 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kostenlose Geschichten für Kinder - www.freekidstories.org

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
502
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
84
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die Wunder von Jesus 2 - Miracles of Jesus 2

  1. 1. Part 2 / Teil 2
  2. 2. Jesus Turns Water into Wine Jesus auf der Hochzeit in Kana There was a wedding celebration in the city of Cana. Mary, Jesus’ mother, was there and Jesus and His disciples were invited as well. During the feast, the wine ran out. Jesus told the servants, “Fill the jars with water.” After they had filled the jars to the brim, He told them, “Take some water to the man in charge of the wedding.” When the servants brought the man some water, they found that Jesus had turned it into wine! (John 2:1-11) In dem Dorf Kana eine Hochzeit gefeiert. Maria, die Mutter Jesu, war dort, und auch Jesus hatte man mit seinen Jüngern eingeladen. Während des Festes ging der Wein aus. Jesus forderte die Diener auf: »Füllt die Krüge mit Wasser.« Sie füllten die Gefäße bis zum Rand. Dann ordnete er an: »Nun bringt dem Mann, der für das Festmahl verantwortlich ist, eine Kostprobe davon.« Sie brachten dem Mann ein wenig von dem Wasser, und er kostete davon; es war zu Wein geworden! (Johannes 2:1-9)
  3. 3. Ten lepers came to Jesus begging for mercy and healing. Jesus told them to show themselves to the priests, as according to Jewish custom, the priests would confirm if a leper had been healed. The lepers had not been healed yet, but as they obeyed Jesus and started walking to the city to see the priest, they were all completely healed! (Luke 17:12- 19) Jesus Heals Ten Lepers Die Heilung der zehn Aussätzigen Zehn Leprakranke Jesus um Gnade und Heilung anflehten. Sagte Er ihnen, sich den Priestern zu zeigen (Der jüdischen Sitte zufolge musste ein geheilter Leprakranker sich dem Priester zeigen, um die Heilung zu bestätigen.) Die Leprakranken waren noch nicht geheilt, doch als sie begannen zu glauben, zu gehorchen und sich auf den Weg zu machten, den Priester zu besuchen, da wurden sie geheilt. (Lukas 17:12-19)
  4. 4. As Jesus and His disciples were leaving Jericho, a large crowd followed them. A blind man named Bartimaeus was sitting by the side of the road; when he heard that Jesus was passing by he began to shout, “Jesus, have mercy on me!” Jesus asked him, “What would you like me to do for you?” Bartimaeus replied, “I want to see.” Jesus told him, “Your faith has healed you,” and at that moment Bartimaeus could see again and he followed Jesus down the road. (Mark 10:46-52) Als Jesus und seine Jünger die Jericho verlassen wollten, folgte ihnen eine große Menschenmenge. Am Weg saß Bartimäus, ein Blinder und bettelte. Als er hörte, dass Jesus vorbeikam, begann er laut zu rufen: »Jesus, hab Erbarmen mit mir!« »Was soll ich für dich tun?«, fragte ihn Jesus. »Meister«, flehte ihn der Blinde an, »ich möchte sehen können!« Darauf antwortete Jesus: » Dein Glaube hat dir geholfen.« Im selben Augenblick konnte der Blinde sehen, und er ging mit Jesus. (Markus 10:46-52) Jesus Heals Blind Bartimaeus Ein Blinder wird geheilt
  5. 5. One day, Jesus received word that His friend, Lazarus, was seriously ill. However, when Jesus and His disciples arrived in Bethany, they found that Lazarus had already been dead for four days. Jesus went to the tomb and prayed. Then he called out, “Lazarus, come out!” Lazarus came out alive and many of the Jews believed in Jesus after they saw what He had done. (John 11:1-45) Jesus raises Lazarus from the dead Die Auferweckung des Lazarus Eine Tag, Jesus hörte seine Freund Lazarus schwer erkrankt war. Doch als Jesus und seine Jünger in Betanien ankamen, lag Lazarus schon vier Tage im Grab. Jesus trat an das Grab und betete. Dann rief er laut: »Lazarus, komm heraus!« Und Lazarus kam heraus. Viele von den Juden glaubten an Jesus, nachdem sie gesehen hatten, was er tat. (Johannes 11:1-45)
  6. 6. Jesus Heals a Lame Man Heilung eines Gelähmten When Jesus returned to Capernaum, news spread quickly that He was at Simon’s house. Many people came to see Jesus and the house was soon packed with people. Four men brought their paralyzed friend to Jesus; however, they could not get close to Jesus because of the crowd. They then climbed the roof, made a hole and lowered their friend down. When Jesus saw their faith, He told the paralyzed man, “Your sins are forgiven. Arise, take up your bed and walk!” The man stood up, picked up his bed and left the house. Everyone was amazed and praised God. (Mark 2:1-12) Als Jesus nach Kapernaum zurück, es sprach sich schnell herum, dass er wieder im Haus des Simon war. Viele Menschen strömten zusammen, so dass nicht einmal mehr vor der Tür Platz war. Kamen vier Männer, die einen Gelähmten trugen. Weil sie wegen der vielen Menschen nicht bis zu Jesus kommen konnten, deckten sie über ihm das Dach ab. Durch diese Öffnung ließen sie den Gelähmten auf seiner Trage hinunter. Als Jesus ihren festen Glauben sah, sagte er zu dem Gelähmten: »Deine Sünden sind dir vergeben! Steh auf, nimm deine Trage, und geh nach Hause!« Da stand der Mann auf, nahm seine Trage und ging vor aller Augen hinaus. Fassungslos sahen ihm die Menschen nach und alle lobten Gott. (Markus 2:1-12)
  7. 7. On the Sabbath, Jesus was teaching at a synagogue. There was a woman in the audience who was bent over and unable to sit up. When Jesus saw her, he called her to Him and said, “Dear woman, you are free from your suffering.” He laid his hands on her and at that same moment she was able to sit up again and she began to praise God. (Luke 13:10-13) Jesus Heals a Woman Heilung einer verkrüppelten Frau Am Sabbat lehrte Jesus in einer Synagoge. Unter den Zuhörern war eine Frau, die war verkrümmt und völlig unfähig, sich aufzurichten. Als Jesus sie sah, rief er sie zu sich: »Liebe Frau, du bist frei von deinem Leiden!«, und er legte ihr die Hände auf. Im selben Augenblick konnte sie sich wieder aufrichten, und sie fing an, Gott zu preisen. (Lukas 13:10-13) www.freekidstories.org Art © Zondervan/Clipart sources. Text adapted from various Bible versions.

×