„Social“ als Retter in derEmail-Not…bitrix24 Webinar, 04.06.2013Dirk Hellmuth
Kennen Sie das?"Social" als Retter in der Email-Not... 2
E-Mail Bearbeitung 11Suchen 8Zusammenarbeit 6Rollenspezifische Aufgaben 1528%19%14%39%Stunden pro ArbeitswocheVerteilungde...
Was können wir ändern?Email-FlutImmer mehrInformationenInformationenimmer wichtigerfür den ErfolgDruck, nichts zuverpassen...
Was ist eigentlich „social“?Oder: von Nupedia …"Social" als Retter in der Email-Not... 5MediaWiki(SocialPlattform) Ichergä...
„Social“ ist reif!Es funktioniert! Die Technologien sind da…Draußen zumindest…Anwendungs-fälle"Social" als Retter in der E...
Social EnterprisePowerPointExcelDateiablageERP / CRMMeetingsTelefonInformelleGesprächeMailInstantMessagingWordSpezialanwen...
Klassisches VorgehenAnwendungsfall Agenda"Social" als Retter in der Email-Not... 8Ergebnis33 Emails 83 MinutenAktualisieru...
Anwendungsfall Vertriebs-TerminVertrieb:Kundenterminvorbereiten#3#1#2#4#3#1#2#4#3#2#4Social IntranetGeringerer Aufwand – m...
"Social" als Retter in der Email-Not... 10Erfolgreiche Social IntranetProjekte …Sind kein reines ITProjekt!ganzheitlichbet...
Produktivitätsgewinn / WissensarbeiterE-Mail Bearbeitung 11 3Suchen 8 2,5Zusammenarbeit 6 1,6Rollenspezifische Aufgaben 15...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!Dirk Hellmuth – dhellmuth@beyondemail.de – www.beyondemail.de – 0151/50407158
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social als Retter in der Email-Not

1.488 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie können "Social" - Technologien die Email-Flut lindern, unter der viele Menschen in den Unternehmen heute leiden? Indem man das "Social"-Prinzip ins Unternehmen bringt und es vom Enterprise 1.0 zum Social Enterprise 2.0 entwickelt. Dazu gehört neben der Einführung von Technologie-Plattformen wie einem Social Intranet die gezielte Umstellung von Anwendungsfällen und das Entwickeln der Kultur hin zu Transparenz und Mitwirkung.
Die Präsentation zeigt die Potentiale des Social Enterprise auf und beschreibt die Erfolgsfaktoren.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.488
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
830
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Social als Retter in der Email-Not

  1. 1. „Social“ als Retter in derEmail-Not…bitrix24 Webinar, 04.06.2013Dirk Hellmuth
  2. 2. Kennen Sie das?"Social" als Retter in der Email-Not... 2
  3. 3. E-Mail Bearbeitung 11Suchen 8Zusammenarbeit 6Rollenspezifische Aufgaben 1528%19%14%39%Stunden pro ArbeitswocheVerteilungderAufgabenQuelle: McKinsey Global Institute – „Unlocking value and productivity through social technologyDie Arbeitswoche desWissensarbeiters…"Social" als Retter in der Email-Not... 3
  4. 4. Was können wir ändern?Email-FlutImmer mehrInformationenInformationenimmer wichtigerfür den ErfolgDruck, nichts zuverpassenVeralteteTechnologie undArbeitsweisenWerden nicht weniger…Bedeutung wächst weiter Wird bleiben…Hier können wir ansetzen!"Social" als Retter in der Email-Not... 4
  5. 5. Was ist eigentlich „social“?Oder: von Nupedia …"Social" als Retter in der Email-Not... 5MediaWiki(SocialPlattform) IchergänzeundkorrigiereIchschreibeeinenBeitragjeder kannmitmachendirekteVeröffentlichunggemeinsamePlattformhohe Qualitätoffen undtransparentArtikel schreibenPrüfung 1…………Veröffentlichunghohe QualitätStrenger7-stufigerhierarchischerProzesslange LaufzeitWissen wenigerExpertenViele IterationenWissen vielerMenschen<10 Artikel imersten Jahr>1000 Artikelim ersten JahrInteraktion„Social“ = transparente Vernetzung von Menschen und Informationen über Plattformen… zu Wikipedia
  6. 6. „Social“ ist reif!Es funktioniert! Die Technologien sind da…Draußen zumindest…Anwendungs-fälle"Social" als Retter in der Email-Not... 6
  7. 7. Social EnterprisePowerPointExcelDateiablageERP / CRMMeetingsTelefonInformelleGesprächeMailInstantMessagingWordSpezialanwendungenIntranetGeschäftsführungVertriebRegion A Region BEntwicklungProdukt AInformations- und Denk-SilosEnterprise 1.0WordInformelle GesprächeSocialIntranetProdukt AVertriebGeschäftsführungSocial Enterprise 2.0vernetzte Organisation"Social" als Retter in der Email-Not... 7
  8. 8. Klassisches VorgehenAnwendungsfall Agenda"Social" als Retter in der Email-Not... 8Ergebnis33 Emails 83 MinutenAktualisierung Agenda-Dokument & Versand8 Emails 20 MinutenNachmeldung eines Punktes1 Email 4 MinutenÜberführung in Word-Dokument & Versand8 Emails 25 MinutenRückmeldung der Teilnehmer8 Emails 16 MinutenSekretärin bittet um Meldung Agenda-Punkte8 Emails 18 Minutenmit Social IntranetErgebnis1 Blog-Post 26 MinutenAufrufen der Wiki-Seite zu Beginn des Termins1 MinuteTeilnehmer tragen Punkte ein18 MinutenSekretäring bloggt den Link1 Blog-Post 2 MinutenSekretärin legt Wiki-Dokument an5 MinutenTermin-Agenda mit 8 Teilnehmern abstimmen+ Nicht-Teilnehmer können ergänzen+ Protokoll im Wiki+ …
  9. 9. Anwendungsfall Vertriebs-TerminVertrieb:Kundenterminvorbereiten#3#1#2#4#3#1#2#4#3#2#4Social IntranetGeringerer Aufwand – mehr und aktuelle Information – bessere Chancen beim Kunden!PowerPointExcelDateiablageERP / CRMMeetingsTelefonInformelle GesprächeMailInstant MessagingWordSpezialanwendungenWebseiteIntranetSegmentierteUnternehmensinformationenSuche nach#KundeEskalationvorgesternLetzteVersion derPräsentation?Wer hatzuletzt mitdem Kundengesprochen?Wie war dieStimmung?LetzteVersion derPräsentationist …Alles zurEskalationvorgestern(Case,Kommuni-kation, …)GF erwartetStatementKunde hatdie Ideegeäußert,dass…IT Leitersehrzufrieden6 Aktionen, wenige Ergebnisseeine Aktionen, umfassende &verknüpfte Ergebnisse"Social" als Retter in der Email-Not... 9
  10. 10. "Social" als Retter in der Email-Not... 10Erfolgreiche Social IntranetProjekte …Sind kein reines ITProjekt!ganzheitlichbetrachtet:KulturProzesseTechnologieVerändern Denk-und ArbeitsweisenIntegrieren sozialeTechnologien in dietägliche Arbeitfokussieren sich aufAnwendungsfälle!Leben vomVorleben underkennbaremNutzenNehmen dieMenschen mitSchaffen Freiraum,Entlastung, Wertegehen Step-by-Stepvor Weniger Email
  11. 11. Produktivitätsgewinn / WissensarbeiterE-Mail Bearbeitung 11 3Suchen 8 2,5Zusammenarbeit 6 1,6Rollenspezifische Aufgaben 15 1,828%19%14%39%Stunden pro ArbeitswocheVerteilungderAufgabenZeitgewinndurchsocialsoftware(h)Quelle: McKinsey Global Institute – „Unlocking value and productivity through social technology€ 16.800,- / a 8,925-30%"Social" als Retter in der Email-Not... 11+ bessere Qualität+ mehr Innovation+ bessere Entscheidungen+ höhere Motivation+ höhere Loyalität+ …
  12. 12. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!Dirk Hellmuth – dhellmuth@beyondemail.de – www.beyondemail.de – 0151/50407158

×